Religionen zueinander bringen

Tag der offenen Tür im Schönblick: Geschäftsführer und Oberbürgermeister werben für Zusammenhalt

Der Schönblick öffnete im Jahr des 100-jährigen Bestehens zum ersten Mal seine Türen für alle Interessierten. Nach dem Gottesdienst konnten die zahlreichen Besucher bei Führungen vor und hinter die Kulissen des Schönblicks schauen. Dazu gab es Informationen zum Pflegeheim und zur Musikschule. weiter

Heilende und giftige Schönheiten

Vielbeachtete Ausstellung in der Erlenhalle in Ruppertshofen zum europäischen Tag des Pilzes

Giftige Schönheiten und gesunder Gaumenschmaus präsentierten sich am Sonntag in der Erlenhalle in Ruppertshofen. Die Pilzausstellung mit 180 Sorten bot viel Information. Etwa, ob ein bestimmter Pilz nun essbar ist – oder sein Verzehr gar lebensbedrohlich. Katharina Krieglsteiner und ihr Team von der Pilzschule wussten Rat. weiter

Kevin Mayer ärgert den FCN

Fußball, Bezirksliga: Im Verfolgerduell trennen sich der FC Normannia II und Waldhausen 4:4

Der FC Bargau baut seine Tabellenführung mit einem 3:0-Erfolg über den SV Ebnat aus. Denn die Konkurrenz teilte sich die Punkte. Der TV Neuler trennt weiter

TSV Mutlangen weiter sieglos

Fußball, Kreisliga A I: Straßdorf besiegt Mutlangen 3:1 – TSB Gmünd schlägt Waldstetten II mit 5:1

Im Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer aus Schechingen und dem Dritten aus Göggingen sorgte der Ligaprimus für deutliche Verhältnisse. Schechingen entschied das Derby mit 4:0 klar für sich. Der TV Heuchlingen bleibt mit einem knappen 1:0-Sieg gegen Hofherrnweiler-Unterrombach II auf Tuchfühlung zu Platz eins. weiter

„Rote Teufel“ ohne Chance gegen effizienten FCH

Fußball, 2. Bundesliga: Der 1. FC Heidenheim gewinnt sein Heimspiel vor 12 000 Zuschauern gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 3:0 (2:0)

Der 1. FC Heidenheim setzt seinen Siegeszug in der 2. Bundesliga auch am siebten Spieltag fort. Im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern bezwang die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt die „Roten Teufel“ mit 3:0 (2:0) und etabliert sich mit diesem vierten Saisonsieg in der Spitzengruppe der Tabelle. weiter

Klarer Sieg für die Rot-Weißen

Leichtathletik, württembergische Team-Meisterschaften männliche Jugend U16

Die LG Staufen durfte sich in diesem Jahr als Ausrichter für die württembergischen Team-Meisterschaften der Altersklassen U16 und U14 präsentieren. Neben viel Lob durch den württembergischen Leichtathletik-Verband freuten sich die Rot-Weißen vor allem über den souveränen Sieg der männlichen Jugend U16. weiter

Bis auf Rang drei vorgekämpft

Leichtathletik, württembergische Team-Meisterschaften weibliche Jugend U16: Bronze für Staufener Mädels

Die Mädchen der weiblichen Jugend U16 waren für die zweite Medaille für den gastgebenden Verein, die LG Staufen, verantwortlich. Das Team sicherte sich mit einer tollen Mannschaftsleistung überraschend die Bronzemedaille. weiter

SG Bettringen auf Erfolgskurs

Fußball, Landesliga: Elf von Bernd Maier schlägt im Verfolgerduell den TSV Köngen klar mit 5:2

Bei sommerlichen Temperaturen besiegte eine läuferisch und spielerisch starke SG Bettringen den Tabellenfünften aus Köngen durch die Tore von Manuel Seitz (2), Dominik Schweiler, Simon Kreilinger und Tim Adam klar mit 5:2 (1:0). Damit steht die Elf von Bernd Maier mit 17 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz der Landesliga. weiter

Lohn nach sechs Monaten: das Glücksgefühl

Lauf geht’s!: Gelungener Höhepunkt in Ulm am Sonntag – Glückliche Gesichter beim Einsteinmarathon – Viel Lob für die Lauftrainer – Top-Wetter und gute Laufleistungen – Nur ein Ausfall

Es ist vollbracht. Das stand in viele Gesichter geschrieben. Nach sechs Monaten der Vorbereitung. Jubelausbrüche, Umarmungen, Küsschen für die Lauftrainer. Der Einsteinmarathon in Ulm am Sonntag war der gewünschte Höhe- und gleichsam Endpunkt der Aktion Lauf geht’s! 2016. weiter

Gegen Münster die drei Punkte zurückholen

Maximilian Welzmüller

Dass das Team auch einmal verlieren würde, war den VfR-Akteuren klar. Warum sich der VfR Aalen in Frankurt das Spiel allerdings aus der Hand nehmen ließ, dafür hatte auch Mittelfeldspieler Maximilian Welzmüller kurz nach dem Schlusspfiff keine Erklärung. Eines aber weiß er: Gegen Münster sollen am Samstag die weiter

Erntedank im Suppenstern

Beim zehnten Suppentag gibt’s Kartoffelsuppe aus Bosnien-Herzegowina und jede Menge Informationen

Beim zehnten Gmünder Suppentag im Suppenstern in Wetzgau gab es „Krompir Corba“, den Schwaben als „Grombierasupp“ bekannt, also Kartoffelsuppe. Ein frühherbstlicher Farbentraum im Teller wie der berühmte „Indian Summer“, doch dieser war aus Bosnien-Herzegowina. weiter

Die Ostalb-CDU stand kurz vor der Pleite

Kreisparteitag der CDU in Essingen – Kreisvorsitzender Roderich Kiesewetter zu den Problemen in der Parteikasse

Der Kreisparteitag der CDU stand bereits im Zeichen der Bundestagswahl 2017. Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter prognostizierte einen harten Wahlkampf. Der Kreisverbandsvorsitzende sparte aber die Probleme mit den Parteifinanzen nicht aus: „2008 betrug der Kassenstand noch 360 000 Euro. Heute sind es weniger als 3000 Euro.“ weiter

Lohn nach sechs Monaten: das Glücksgefühl

Lauf geht's!: Gelungener Höhepunkt in Ulm am Sonntag – Glückliche Gesichter beim Einsteinmarathon – Viel Lob für die Lauftrainer – Top-Wetter und gute Laufleistungen – Nur ein Ausfall

Es ist vollbracht. Das stand in viele Gesichter geschrieben. Nach sechs Monaten der Vorbereitung. Jubelausbrüche, Umarmungen, Küsschen für die Lauftrainer. Der Einsteinmarathon in Ulm am Sonntag war der gewünschte Höhe- und gleichsam Endpunkt der Aktion Lauf geht's! 2016. weiter

Schumacher und Krause siegen

2000 Teilnehmer begeistert beim 2. Sparkassen Remstal-Marathon von Gmünd nach Waiblingen

Richard Schumacher aus Donzdorf hat beim 2. Sparkassen Remstal-Marathon seine Bestzeit von der ersten Auflage 2014 am Sonntag gleich um eine Viertelstunde unterboten. Der Donzdorfer, der vor drei Wochen den Lauterner Panoramalauf gewonnen hat, lief die 41,2 km von Schwäbisch Gmünd nach Waiblingen am Sonntag in 2:29:48 Stunden. Den Halbmarathon weiter

Theaterwerkstatt in Feierlaune

Viele Gäste bei der Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen der hoch frequentierten Kulturstätte

Eine unscheinbare Tür am Übergang von Ledergasse zum Marktplatz führt zu einem der meist genutzten öffentlichen Räume Schwäbisch Gmünds: Die Theaterwerkstatt ist durchschnittlich fünf Mal in der Woche mit Veranstaltungen belegt. Am Samstagabend feierte die Einrichtung ihr 25-jähriges Bestehen. weiter

Gelebte Völkerverständigung

29. Waldstetter Herbstfest begeistert mit Kaiserwetter und umfangreichem Bühnenprogramm

Das Herz Waldstettens wurde am Sonntag beim Herbstfest zur Kulinarik- und Musikmeile. Auf drei Bühnen gab’s jede Menge auf die Ohren, auch von den Partnergemeinden Malzéville in Frankreich und Frankenblick in Thüringen dargeboten. „Unschlagbar“, befand Christian Bundschuh vom Handels- und Gewerbeverein. weiter

Die Freundschaft steht im Mittelpunkt

Waldstetten feiert mit Partnergemeinden aus Frankreich und Thüringen

Freunde aus Malzéville in Frankreich und Frankenblick in Thüringen sind am Samstagmittag bei der Stuifenhalle eingetroffen. Erwartet von Waldstettern, die ein attraktives Programm mit Ortsrundgang, Feuerwehrübung und Festabend für die Gäste bereithielten. Bürgermeister Michael Rembold: „Frieden, Freiheit und Gemeinschaft ist unser weiter

Feentanz und Höllenglocken

Lichterfest im Remspark: 4000 Besucher genießen ein fulminantes und friedliches Fest

Der illuminierte Remspark und Live-Musik zogen am Samstag rund 4000 zahlende Gäste in den Remspark. Ein Musikfeuerwerk krönte den Abend. Mit dem Lichterfest neigt sich der „Gmünder Sommer“ dem Ende entgegen. weiter

Wie Kleider Leute machen

Die Aalener Rathausgalerie zeigt Bilderserien der Fotografin Herlinde Koelbl

Herlinde Koelbl erzählt gerne Geschichten mit ihren Bildern. „Kleider machen Leute“, heißt eine Serie der bundesweit bekannten Fotografin, die nun im Aalener Rathaus zu sehen ist. Darin porträtiert sie Menschen mit Freizeit- und Arbeitskleidung – vom Priester bis zur Pilotin. weiter

Die Innenschau des Songpoeten Michael Fitz

Niederbayer beim Stiftsbund

„Liedermaching“ nennt der gebürtige Münchner Michael Fitz sein neues Programm. Damit hat der singende Schauspieler am Freitagabend beim Ellwanger Kulturverein Stiftsbund im Atelier Rudolf Kurz wieder für ein proppenvolles Haus gesorgt. Die Lieder seiner 2015 eingespielten Solo-CD „Dös bin i“ erweisen sich als sehr weiter

Motorradfahrer und Sozius verletzt

Zwischen Wilflingen und Schäufele gestürzt

Abtsgmünd.  Am Samstagnachmittag gegen 15.25 Uhr befuhr ein 19-jähriger KTM-Fahrer mit seinem 17-jährigen Sozius die L1073 von Wilflingen kommend in Richtung Schäufele. Aufgrund eines Fahrfehlers kam er in einer Rechtskurve links von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Fahrer wurde schwer und der weiter
  • 735 Leser

Dachstuhlbrand mit zwei leicht verletzten Personen

Am frühen Samstagabend hat es in Elchingen gebrannt

Neresheim. Am Samstag gegen 17 Uhr ist in einem Kinderzimmer im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses im Schönwälder Ring in Elchingen ein Brand ausgebrochen. Das Feuer bereitete sich sofort auf den gesamten Dachstuhl aus.

Die fünf im Haus befindlichen Personen konnten es rechtzeitig verlassen. Der weiter

  • 1554 Leser

Steinwurf auf Autobahn hat schlimmste Folgen

Auf der A7 bei Giengen: Autoinsassen erleiden zum Teil lebensgefährliche Verletzungen.

Unbekante haben einen mehrere Kilo schweren Betonstein auf die Autobahn geworfen. Eine Familie ist schwer verunglückt. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 11081 Leser