Polizeimeldungen aus Gmünd und Umgebung

Wegen eines Fahrfehlers

Schwäbisch Gmünd. Wie bereits berichtet, kam es am Freitagabend zu einem Unfall in der Herlikofer Straße. Wie die Polizei jetzt berichtet, stand eine 58-jährige Ford-Fahrerin gegen

weiter
  • 3
  • 1971 Leser

Beliebteste Artikel

Begeisterung für Osten wecken

Gesellschaft Die besonderen Beziehungen zu Brünn und die friedliche Antwort auf den „Todesmarsch“. Osteuropa-Hilfswerk „Renovabis“ lädt zur Gesprächsrunde.

Schwäbisch Gmünd

Bunte Tulpen auf dem Podium symbolisieren den Versuch, die graue Vorzeit zu überwinden. Beim Podiumsgespräch des katholischen Osteuropa-Hilfswerks „Renovabis“ im Franziskaner

weiter
  • 1

Vierjähriger von Auto erfasst

Ellwangen. Am Freitagabend, gegen 17 Uhr, fuhr ein vier Jahre altes Kind mit seinem Fahrrad aus einer Grundstückszufahrt auf die Hofackerstraße. Ohne anzuhalten rollte das Kind über beide

weiter
  • 3202 Leser

Motorradfahrerin verletzt

Aalen. Eine 58-jährige Motorradfahrerin ist am Freitag, gegen 15.50 Uhr, bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Eine 20-jährige VW-Fahrerin fuhr von der Langertstraße

weiter
  • 5
  • 2701 Leser

Vom Charme der schwäbischen Sprache

Premiere: "Die Kirche bleibt im Dorf" - gespielt vom Theater im Kunstwerk in Braighausen

Bartholomä. Seit genau zwei Jahren spielt die freie Theatergruppe im Kunstwerk-Braighausen in Bartholomä. Dieses Nicht-so-ganz-Jubiläum feierte das Ensemble mit der schwäbisch-schwarzen

weiter
Namen und Nachrichten

Reinhard Mangold

Schwäbisch Gmünd. Der Oberschützenmeister des Gmünder Schützenkreises, Reinhard Mangold, wurde auf dem 61. Landesschützentag in Ilshofen zum kommissarischen Landesschatzmeister des Württembergischen Schützenverbandes

weiter

Fünf Wohnungen sind durch Brand unbewohnbar

Feuer In der Gmünder Bismarckstraße brennt am Freitag ein Mehrfamilienhaus. Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich der Schaden auf 250 000 Euro.

Schwäbisch Gmünd

Grauer Rauch steigt aus dem Dach des Mehrfamilienhauses in der Bismarckstraße 11 in Gmünd. Der Dachstuhl des Gebäudes steht in Flammen. Der Notruf ging am Freitagmittag gegen 13.50 Uhr

weiter

Die GT lädt Alltagshelden in Brauerei ein

Ehrenamtstag Führung und Verkostung gewähren spannende Einblicke in die Braukunst und neue Trends beim Bier.

Schwäbisch Gmünd / Heubach. Dies ist ein besonderer Leckerbissen. Eine seltene Gelegenheit: Die Gmünder Tagespost, die Kreissparkasse Ostalb und die Hirschbrauerei Heubach laden Helfer, Retter, Ehrenämtler

weiter
  • 4
  • 1426 Leser

BI Zeiselberg stellt eigenes Modell vor

Stadtentwicklung Mitglieder der Bürgerinitiative und Anwohner präsentieren eine Bebauung „mit Biergartencharakter“. Sie wollen mit Bürgern und Stadträten ins Gespräch kommen.

Schwäbisch Gmünd

Die Bürgerinitiative (BI) Zeiselberg hat am Freitag einen eigenen Entwurf vorgestellt, wie sie sich ein Gasthaus auf dem Zeiselberg vorstellen kann. Stanislaus Müller-Härlin, Katrin Sabath-Härlin

weiter
  • 5
  • 135 Leser

Hier gibt es nur Gewinner

Sozialer Dienst Das Bürgermobil der Mutlanger Rot-Kreuz-Ortsgruppe hat sich in der Gemeinde etabliert. Wie das Angebot mittlerweile organisiert ist und wie alle davon profitieren.

Mutlangen

Das ist ein Projekt, bei dem es nur Gewinner gibt“, versichert Ilse Staller und kann diese dann aufzählen: die Senioren in der Gemeinde, die wieder mobil sind und sich in der Begleitung

weiter

„Wie sieht das perfekte Danke aus?“

Sportpolitik Zum Auftakt des Sportkreistags diskutieren Gäste aus Politik, Sport und Wirtschaft über das Kernthema der Vereinszukunft: Wie muss Erfolg versprechende Ehrenamtskultur aussehen?

Den lautesten Beifall bekommt Klaus Pavel. „Die Überregulierung in unserer Gesellschaft macht das Ehrenamt kaputt“, sagt der Ostalb-Landrat. Es geht um die Zukunftsfrage der Sportvereine:

weiter
Guten Morgen

Risse auf dem Buckel

Jürgen Steck über die aktuelle Hitze, Eugen und was jetzt zu tun ist

Die Aussichten? Schlimm, ganz schlimm. Seit Tagen kein Tropfen Regen. Und dann diese Hitze. Unerträglich! Seit Tagen schon. Und was macht die Stadt? Nichts! Wieder einmal typisch. Aussitzen. Statt das

weiter

Leserbeiträge

Ein Weg für alle Generationen

Einweihung Der neue Fuß- und Radweg sowie der Spielplatz im neuen Waldstetter Wohngebiet Bronnforst ist nun offiziell freigegeben.

Waldstetten

Schon seit den ersten Sonnenstrahlen warten die kleinen Bürger Waldstettens im neuen Wohngebiet Bronnforst darauf, „ihren“ Spielplatz einnehmen zu dürfen. Doch obwohl die Spielgeräte

weiter

Lkw-Verbot in der Adlerstraße

Verkehr Vollsperrung der Gmünder Straße wirkt sich auf andere Straßen in Heubach aus. Stadt will Anregungen der Bürger aufgreifen.

Heubach

Die erste Woche ist immer die schlimmste, sagt Frederick Brütting. Was er meint? Die Auswirkungen von Baustellen und Straßensperrungen. Seit Anfang dieser Woche ist die Gmünder Straße voll gesperrt.

weiter
Nachruf

Karl Baumann ist tot

Heubach. Trauer in Heubach: Karl Baumann ist tot. Der große Mann des Schwäbischen Albvereins und langjährige Stadtrat verstarb völlig überraschend im Alter von 77 Jahren. Er war eine Institution in Heubach

weiter

Themenwelten aktuell

Im Blick Die Remstal-Gartenschau und Gmünds Blick nach Westen

Die Stärke des Raumes Stuttgart nutzen

Schwäbisch Gmünd hat im Jahr 2014 eine fulminante Landesgartenschau hingelegt. Die Stadt hat ihre Chancen genutzt. Viel von dem, was den Charme und die Attraktivität der Stadt heute ausmacht, wurzelt

weiter
  • 3

Wärme macht Lust auf Bäder

Wetter Das Bud-Spencer-Bad öffnet am 1. Mai, das Bettringer Freibad zwölf Tage später. Die Eintrittspreise sind 2018 um fünf Prozent höher.

Schwäbisch Gmünd

Lang dauert’s nicht mehr, dann lockt, bei steigenden Temperaturen, das kühle Nass ins Schießtal und nach Bettringen. Das Bud-Spencer-Bad wird am Dienstag, 1. Mai, eröffnen, das

weiter

Neue Heimat in Lautern gefunden

Porträt Lea Zeidler, Schul- und Gemeindeschreiber in Lautern, über den Weg von Martha Wasilewska aus Polen ins Gärtnerdorf.

Heubach-Lautern. Gut gelaunt plaudert die 37-jährige Polin Martha Wasilewska über Polen und ihr heutiges Leben. Doch bei der Frage, ob sie ihre Heimat vermisst, kommen ihr Tränen in die Augen. Martha

weiter
  • 130 Leser

Wohlfühl-Stunden mit Martina

Kabarett Wie Martina Schwarzmann in der Stadthalle Aalen Früchte vom bunten Feld der Alltagsbegebenheiten erntet.

Artig sieht sie aus. Sitzt auf einem hohen Stuhl im roten Trachtenjäckchen und Blümchenkleid, die Gitarre auf dem Schoß. Erzählt drauf los vom Freundinnen-Stammtisch. Rein äußerlich ist Martina Schwarzmann

weiter

Ostalb-Newsticker

SV Ebnat droht Punkteabzug

Es scheint nicht die Fußballsaison des SV Ebnat zu sein. Die Freude über den 1:0-Sieg im Härtsfeldderby gegen Spitzenreiter Waldhausen wird wohl der Ernüchterung weichen. Die Ebnater haben einen Spieler

weiter

Leichtgewichte aus Holz

Kunst Kathrin Hubl zeigt im Aalener Landratsamt nicht alltägliche Kunstwerke.

Kathrin Hubl interessiert sich als Holzbildhauerin für die klassischen Themen ihrer Zunft sowie für deren grafische Darstellung. Mit Form, Volumen und Stofflichkeit setzt sie sich auseinander, nutzt banale

weiter
  • 151 Leser

Aldi Süd reißt seine Filiale ab und baut neu

Neubau In der Aalener Straße soll bis Winter 2018 eine neue Aldi-Niederlassung entstehen.

Schwäbisch Gmünd. Der Abriss der Aldi-Filiale in der Aalener Straße östlich des Leonhardsfriedhofs hat unübersehbar begonnen. Kein Stein bleibt auf dem anderen – dabei ist das Gebäude gerade einmal

weiter
  • 109 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall zwischen Essingen und Lauterburg

Essingen-Lauterburg. Ein Motorradfahrer ist heute Mittag gegen 13.30 Uhr  mit seinem Fahrzeug auf der Landstraße zwischen Essingen und Lauterburg mit einem Auto zusammengestoßen. Der Motorradfahrer

weiter
  • 5
  • 7128 Leser

Ein klangreiches Benefizkonzert

Musik In der Bettringer Auferstehung-Christi-Kirche werden Werke von Bach, Mozart und Händel gespielt. Der Erlös des Konzerts geht an den Freundeskreis der Kirchenmusik.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Bachs Werk „Jesus bleibt meine Freude“ erklang zu Beginn des Benefizkonzerts für die Kirchenmusik in der Auferstehung-Christi-Kirche. Gespielt wurde Johann Sebastian

weiter