Feuerwerk löst großen Feuerwehreinsatz aus

Westhausen-Lippach. Unmittelbar nach Mitternacht  wurde der Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag ein Brand in der Blumenstraße gemeldet. Da die Meldung als Wohnhausbrand einging, rückte die Feuerwehr mit insgesamt acht Fahrzeugen und 55 Mann Besatzung zum Brandort aus. Dort angekommen stellten sie fest, dass nur eine Thujahecke

weiter
  • 1193 Leser

Brandstiftung in Bettringen

Polizei ermittelt und gleicht Spuren mit ungelösten Fällen ab – Angst vor erneuter Serie

Die Scheune in der Weilerstraße in Bettringen ist in der Nacht zum Samstag vorsätzlich in Brand gesteckt worden, teilt die Polizei mit. Bettringer hoffen, dass nicht wieder ein Feuerteufel im Ort unterwegs ist, sagt Ortsvorsteherin Brigitte Weiß. Nach der Serie von Brandstiftungen 2015 reagierten die Bürger äußerst sensibel. weiter

Silberhochzeit der Städtepartner

Partnetrschaftsvereine in Gmünd und Székesfehérvár arbeiten seit 25 Jahren zusammen

Seit 25 Jahren, seit dem 5. Oktober 1991, besteht die Verbindung zwischen den Städtepartnerschaftsvereinen von Gmünd und dem ungarischen Székesfehérvár. Um diesen runden Geburtstag zu feiern, waren nun 43 Gmünder Städtepartnerschaftler in die unagrische Partnerstadt gereist.
weiter

Im Gmünder Untergrund

Sommerserie „Stadtführungen (5) – Im Erika-Künzel-Stollen

Im Sommerprogramm überschreiten die Faurndauer Jedermann-Sportler gerne mal Grenzen. Zum Beispiel die in den Ostalbkreis. Daher trafen sich etwa ein Dutzend Männer und Frauen kürzlich in Schwäbisch Gmünd. Um mit Stadtführerin Cäcilia Bareis in die Katakomben von Schwäbisch Gmünd zu steigen. weiter

Er ist Träumer und Musiker

Der Alfdorfer Fabian Bruck über sein neues Album „Kreide auf Asphalt“

Er ist 24, ein fast schon gestandener Musiker. Als Singer und Songwriter bekommt er immer mehr Zuhörer. Fabian Bruck, gebürtiger Alfdorfer, hat Anfang August seine neue Platte rausgebracht. „Kreide auf Asphalt“ heißt sie und dreht sich um Träume, Hoffnungen und Lebensgenuss. weiter

Der Watzmann ruft bis Leinroden

Gelungene Aufführung des Ambros-Rustikals sorgt für ausgelassene Stimmung und Alpenflair

Wie schallt´s von der Höh? – Richtig! Hollareiduliöh! Das wusste am Wochenende auch das Publikum, das nach Leinroden zum Watzmann-Spektakel gekommen war. Die dortigen Aufführungen, streng nach dem „Rustikal“ von Wolfgang Ambros, Manfred Tauchen und Joesi Prokopetz, hatten viele Fans angelockt. weiter

Den Favoriten lange geärgert

Fußball, WFV-Pokal Frauen: TSV Ruppertshofen zwingt Heidenheim beim knappen 2:4 in die Verlängerung

Mit 2:2 ging’s in die Verlängerung, letztlich mussten sich die Frauen des TSV Ruppertshofen aber dem Verbandsligisten aus Heidenheim in der ersten Runde des Verbandspokals mit 2:4 geschlagen geben. Dennoch lieferte der Landesligist im ersten Pflichtspiel der Saison eine gute Leistung ab. weiter

WESPELS WORT-WECHSEL

Der bekannte Psychologe Wolfgang Schmidbauer hat zwei Lexika veröffentlicht, eines über einfache Dinge, das andere über dumme Dinge. In der Tat, es gibt einfache, sehr nützliche Dinge: Hammer und Zange, Hocker, Tasse. Und es gibt komplizierte und kaum mehr durchschaubare Dinge, die man meist auch nicht selbst reparieren kann: Computer, Bohrhammer, weiter

Die hängenden Wolken

Noch bis Sonntag, 4. September, laden rote Liegestühle ein, das rhythmische Pulsieren der hängenden „Wolken“ und pflanzenähnlichen Knospen am Boden im Aalener Rathaus zu beobachten. (Foto: wolkenteam)
weiter
  • 645 Leser

Wo Schokolade mit Essig harmoniert

Jahresausflug des Gmünder Altersgenossenvereins 1962 führt an den Neckar nach Gundelsheim

Die Gmünder Altersgenossen des Jahrgangs 1962 starteten zu ihrem Jahresausflug. Es ging nach Gundelsheim, eine Stadt im Landkreis Heilbronn. Wegen ihrer jahrhundertelangen Zugehörigkeit zum Deutschen Orden auch als Deutschordensstadt bekannt.
Schwäbisch Gmünd. Die Altersgenossen bezogen Quartier im Stammhaus der weiter

Rechnung bei 20 000 Euro?

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. 18 000 Euro – eine Rechnung in dieser Größenordnung wird voraussichtlich der Pilot des Ultraleichtflugzeugs oder dessen Versicherung bekommen, das Mitte August beim Anflug auf den Hornberg abgestürzt und auf einem 30 Meter hohen Baum hängen geblieben war. Diese Schätzung gab der weiter

3-D-Druck wird stark gefördert

Hochschule Aalen forciert Forschung zu additiven Fertigungsverfahren – Gelder aus Forschungsetat

Seit knapp zwei Jahren verfügt die Hochschule Aalen über mehrere hochwertige 3-D-Druck-Anlagen, um komplexe Bauteile aus unterschiedlichsten Materialien herzustellen. Professoren der Hochschule gelang es nun, drei knapp zwei Millionen Euro schwere Forschungsprojekte zum 3-D-Druck nach Aalen zu holen. weiter
  • 125 Leser

Fitnessstudio in Welzheim ausgebrannt

Vermutlich Brandstiftung

Die Kripo Waiblingen hat die Ermittlungen aufgenommen, nachdem am Samstagmorgen gegen 3.30 Uhr in einem Fitnessstudio in der Friedrich-Bauer-Straße und einer angrenzenden Wohnung in Welzheim ein Feuer ausgebrochen war. weiter

Hervorragende Saisonbilanz der Freilichtspiele in Schwäbisch Hall

Mit einer nahezu ausverkauften Vorstellung und Jubelstürmen für das Ensemble von „The Stairways to Heaven“ ging die 91. Saison der Freilichtspiele Schwäbisch Hall zu Ende. Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim und Intendant Christoph Biermeier beurteilen diese Spielzeit als eine der „erfolgreichsten der letzten Jahre“. weiter

85 Stände und 800 Maultaschen

Bartholomäusmarkt lockt am Montag mit 85 Ständen ins „Dorf am Rand des Himmels“

Die Beckengasse in Bartholomä verwandelte sich am Montag in einen Bereich der Kommunikation und des Einkaufs. „Gute Stimmung“ stellten Jan-Ruben Haller von der Verwaltung und Hermann Kopp als Bauhofleiter und Marktmeister zufrieden fest. Alle Hände voll zu tun hatte das DRK-Team bei der Bewirtung. weiter

Dieb wechselt Geld

Skurriler Überfall in Aalen

Einen skurrilen Überfall meldet die Aalener Polizei. Ein Dieb hatte von einem Jugendlichen zehn Euro gefordert. Dieser hatte jedoch nur einen Zwanzig-Euro-Schein. Den hat der Dieb dann mit einem Zehn-Euro-Schein gewechselt. weiter
  • 2918 Leser

Brütting will den Vize-Landesvorsitz

Heubacher Schultes stellt sich bei der SPD auf

Heubach. Der Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting möchte stellvertretender Landesvorsitzender der SPD werden. Er gab bekannt, dass er sich auf dem Landesparteitag am 22. Oktober zur Wahl stellen wird. Er kandidiere für dieses Ehrenamt, da die Städte und Gemeinden in der Landes-SPD eine weiter
  • 1779 Leser

Bunter Blickfang am Salvator

Besucher des Sommerfests bemalen Platten als Schmuck für den Garten

Einen Quadratmeter große, bunt bemalte Plexiglasplatten zieren den Zaun rund um den Garten des Förder- und Betreuungsbereiches in der neuen Werkstatt am Salvator und machen ihn auch zum Blickfang für Passanten.
Schwäbisch Gmünd. Dieser Förder- und Betreuungsbereich (FBB) der Stiftung Haus Lindenhof ist für 31 weiter

Schläge in LEA

Körperverletzung und Bedrohung in der Ellwanger Landeserstaufnahmestelle

Ellwangen. In der Nacht zum Sonntag wurde die Polizei zu einer Auseinandersetzung in der LEA gerufen, an der mehrere Personen beteiligt waren. Wie sich anschließend herausstellte, waren laut Polizeiangaben gegen 2.40 Uhr mehrere algerische Bewohner vom Sicherheitsdienst beim Rauchen in einem Zimmer angetroffen und wegen weiter
  • 4020 Leser

Klassik und Romantik musikalisch und lyrisch

„Sommerlaune“ war eine Benefizveranstaltung am späten Sonntagnachmittag in der Villa Stützel in Aalen überschrieben und sommerlich-launig-genussvoll war das Programm: Hans-Roman Kitterer spielte am Flügel Werke unter anderem von Chopin, Liszt, Händel und Mendelssohn-Bartholdy. Sandra Röddiger und Ralf Kurek rezitierten kurze lyrische weiter

Schwere Verletzungen nach Schlägen auf Party

Zwei Personen auf End-of-Summer-Party in Stödtlen zusammengeschlagen

Mehrere Personen haben auf der End-of-Summer-Party in Stödtlen einen 22-Jährigen schwer verletzt. Auch ein 26-Jähriger kam nach der Schlägerei ins Krankenhaus. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. weiter
  • 5560 Leser

Kunterbunte Kultur im Park

Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen präsentiert ein variantenreiches Programm bei Kultur im Park

Theater, Konzerte, Kabarett, Jugendprogramm – auch in der kommenden Saison halten die Essinger Macher von Kultur im Park am bewährten und erfolgreichen Konzept ihrer Reihe fest. Die deutsch-irische Folkrockband „Fleadh“ eröffnet am 17. September das mittlerweile siebte Jahresprogramm der Kulturinitiative Schloss-Scheune. Die weiter

Einbruch in Vereinsheim

Rund 2000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntagnachmittag wurde der Polizei gemeldet, dass in eine Vereinsgaststätte in der Richard-Bullinger-Straße eingebrochen worden war. Um in das Gebäude zu gelangen, hatten die Täter zwei Türen aufgebrochen und aus dem Gaststättenbereich vorgefundenes Wechselgeld, ein weiter
  • 1304 Leser