Polizeibericht

Dreijährige sprüht Pfefferspray

Aalen. Vier Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeuge mussten am Donnerstagnachmittag in die Industriestraße ausrücken, nachdem eine Dreijährige in der Wohnung versehentlich mit Pfefferspray aus der Handtasche der Mutter gesprüht hatte. Durch das Pfefferspray erlitten das Mädchen, zwei Geschwister, im Alter von einem und vier Jahren, sowie die Mutter Atemwegsreizungen. Sie wurden ambulant behandelt.

© Gmünder Tagespost 19.05.2017 21:48
6887 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.