Max Giesinger begeistert in Bopfingen

Konzert Vor 3000 Menschen im ausverkauften Bopfinger Stadtgarten hat Max Giesinger ein Konzert gegeben. Dabei bewies der Shootingstar, dass er Schwäbisch schwätzen kann und keine Berührungsängste hat. Viele seiner Fans konnten ein Selfie mit ihm machen, von anderen lieh er sich die Sonnenbrille. Vorher hatte Simon Fuerst mit seiner Band für Stimmung gesorgt. Mehr dazu auf Seite 17. Foto: opo

© Gmünder Tagespost 16.07.2017 22:36
1019 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.