Polizeibericht

Spanngurt beschädigt Autos

Lorch. Ein verlorener Spanngurt auf der B 29 hat am Dienstagabend zwei Autos beschädigt, teilt die Polizei mit. Demnach wurde der Gurt gegen 18.15 Uhr durch einen Seat von der Fahrbahn aufgewirbelt und gegen einen VW geschleudert. Es entstand dadurch Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise auf den Besitzer des Spanngurtes oder das Fahrzeug, das ihn verloren hat, nimmt das Polizeirevier Gmünd entgegen, (07171) 3580.

© Gmünder Tagespost 13.09.2017 17:51
833 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.