Stöbern, entdecken, genießen

Gmünds historische Altstadtgassen bilden Wohlfühlambiente für buntes Markttreiben und verkaufsoffenen Sonntag der Einzelhändler.
Schwäbisch Gmünd. Gmünds traditioneller Krämermarkt zum Kirchweihmarkt bietet sich mit seinem besonderen Flair vom 12. bis 15. Oktober wieder als ein Ausflugsziel für Jung und Alt an. Die bunten Marktstände laden mit ihrem umfassenden Angebot zum Bummeln, Entdecken und Genießen ein. Fahrgeschäfte und Imbissstände sorgen für Unterhaltung und das leibliche Wohl. Die Besucher können sich wieder über die flotten Sprüche der Händler freuen, die auf diese Art ihre Neuigkeiten anpreisen. Manch attraktives Einkaufsschnäppchen wird auf diese Weise präsentiert. Mit sach- und fachkundiger Beratung und einem freundlichen Gespräch stehen die Marktbeschicker den Kunden zur Verfügung. Das überaus umfangreiche Warenangebot umfasst Bekleidung aller Art, dazu gehören Leder- und Strickwaren und jahreszeitlich aktuelle Angebote wie wärmende Decken und Blumenzwiebeln für den Herbst. Nicht fehlen dürfen Haushalts- und Korbwaren, Gardinen, Tee- und Duft-Ölspezialitäten, Reinigungs-, Pflege-, Kosmetik- und Schönheitsmittel. Für Kinder gibt es wieder eine große Auswahl an Spielwaren, für Teenies und Junggebliebene werden die aktuellsten Trend- und Fanartikel angeboten. Gemeinsam mit dem Duft von gebrannten Mandeln, Gewürzen und Glühwein verwandelt sich die historische Innenstadt von Gmünd während der Markttage wieder in einen Krämermarkt mit besonderem Flair. Viele Händler präsentieren sich und ihre Produkte regelmäßig und seit Jahren auf Gmünds Krämermärkten, „dass die Markthändler zu ihren Produkten und Angeboten stehen, zeigt ihre jahrzehntelange Präsenz auf dem Gmünder Kirchweihmarkt und die Gmünder kommen gerne und nehmen die Angebote an. Gmünd hat sich in den letzten drei Jahren sehr zum Positiven gemausert. Tradition und Moderne, Altbewährtes und Neues ergänzen sich in Gmünd vortrefflich“, freut sich Gmünds Stadtverwaltung. Der traditionelle Kirchweih-Krämermarkt endet in Kombination mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 15. Oktober in der Innenstadt. Die Marktstände des Krämermarktes sind täglich ab 9.00 Uhr für den Verkauf geöffnet, die Einzelhandelsgeschäfte in der Innenstadt am Sonntag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
zurück
© Gmünder Tagespost 11.10.2017 18:30
Ist dieser Artikel lesenswert?
269 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.