Mit eigenen Fachleuten alles aus einer Hand

Das Team von AS Hausrenovierungen in Aalen-Ebnat präsentiert zum 35. Firmenjubiläum zusammen mit Herstellern und Partnerbetrieben eine umfangreiche Herbstmesse mit vielen Anregungen zum Thema „Sanierung, Renovierung und Gestaltung des Eigenheims“.
  • da797c7f-1507-405a-b5c3-ed1c5b718eba.jpg
    Geschäftsführerin Diana Schroff steht mit ihren 25 Mitarbeitern für alle Gewerke zur Verfügung. Foto: Antje Freudenthal

„Heutzutage sind die eigenen vier Wände ein Ort zum Wohlfühlen und Abschalten.“ sagt Diana Schroff, Geschäftsführerin von AS Hausrenovierungen. Die Firma kümmert sich seit 35 Jahren mit mittlerweile 25 Mitarbeitern um Groß- und Einzelprojekte mit immer der gleichen Liebe zum Detail. Zuverlässig und kompetent werden Gesamtrenovierungen, aber auch Einzelmaßnahmen von der Beratung über die Planung bis zur Übergabe umgesetzt. Lediglich Elektroarbeiten und Gewerke von Heizung und Sanitär werden an starke Kooperationspartner vergeben, die Jahre mit AS Hausrenovierungen zusammenarbeiten.

Genügend Zeit einplanen

„Aktuell investieren die Menschen gerne ihr Geld in die eigenen vier Wände. Daher sind Handwerker schwer zu bekommen. Auch bei uns muss der Kunde mit einer Vorlaufzeit von bis zu drei Monaten rechnen.“ rät Diana Schroff. Als gelernte Dachdeckerin liegt ihr vor allem die Dachwartung im Herbst am Herzen. „Jetzt ist es wichtig, dass die Wasserläufe frei sind und gebrochene Dachziegel ausgetauscht werden. Zudem kann man sich die Installation von Schneefanggittern überlegen, die aber vor dem ersten Wintereinbruch angebracht werden sollten.“ erläutert sie.

Öfter mal was Neues

Die Renovierungsexpertin hat einen weiteren Tipp für ihre Kunden. „Wer altersgerecht sanieren möchte, findet in uns den idealen Ansprechpartner. Allerdings sind die Fördergelder dieses Jahr erschöpft. Herbst und Winter sind aber die beste Zeit, um sich zu informieren und die Maßnahmen mit uns zu planen. Wir sind dann gerne bei der Beantragung der neuen Fördermittel ab Januar 2018 behilflich.“

Doch auch für kleinere Verschönerungsarbeiten steht AS Hausrenovierungen zur Verfügung. Eine neue Tapete, frische Farbe oder ein anderer Putz an den Wänden können ein neues Wohngefühl vermitteln. Fliesen und andere Bodenbeläge schaffen eine wohlige Atmosphäre. Wie man die eigenen vier Wände noch aufwerten kann, zeigt die Herbstmesse mit der Unterstützung kooperierender Handwerker, Baustoffhändler und Lieferanten. Wer eine größere Baumaßnahme wie Hausumbau oder Komplettsanierung plant, wird ebenfalls fündig. „Unsere große Stärke ist, dass alle Gewerke unter einem Dach vereint sind. Wir kümmern uns um den reibungslosen Ablauf, damit am Ende alles ineinandergreift und zur Zufriedenheit des Kunden realisiert wird. Und der Kunde hat nur einen, kompetenten Ansprechpartner, an den er sich wendet.“ betont Schroff. af

AS Hausrenovierungen berät zu allen Gewerken

Die Herbstmesse findet auf dem Firmengelände, Ringstraße 180 in Aalen-Ebnat, statt. Zusammen mit Fachberatern der Hersteller und Partnerbetrieben wie Schmid Haustechnik wird zu Maler- und Putzarbeiten, Fassadenverkleidungen, Vollwärmeschutzsystemen, Dach, Fenstern, Innen- und Außentüren, Balkonen und Terrassen, Heizung und Sanitär, Elektro-, Fliesen-, Zimmerei- und Trockenbauarbeiten, Raumdesign, Bodenbelägen sowie Renovierungen, Sanierungen und Umbauten beraten. Schüler der Kocherburgschule Unterkochen sorgen mit einem kleinen Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen fürs leibliche Wohl. af

zurück
© Gmünder Tagespost 12.10.2017 18:52
Ist dieser Artikel lesenswert?
220 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.