Theater in Rattenharz

Aufführungen Vorverkauf fürs TSV-Theater ist am 9. Dezember.

Lorch-Rattenharz. „Wer Schulden hat, hat auch Likör.“ So heißt das Theaterstück von Hans Jürgen Köhler, das die Theatergruppe des TSV Rattenharz 2018 zeigt. Alles hätte im Gasthof „Zum Blauen Bären“ so schön sein können. Das tägliche Wildbret wird im Wald selbst erlegt. Den Schnaps für die Wirtschaft brennt Wirt Alfred in seiner illegalen Brennerei. Seit fünf Generationen hat sich daran nichts geändert. Doch plötzlich kommt ein neuer Förster, der die Ursache für das stark dezimierte Wild in seinem Revier finden will. Zu allem Überfluss ist Ella, die Schwester der Wirtin, unsterblich in den Förster verliebt. Es kann kaum schlimmer kommen, sollte man denken, doch es kann. Mit Herrn Klotz und seiner Angestellten als Gästen ... .

Aufgeführt wird das Stück in der Turnhalle in Rattenharz am Samstag, 20. Januar, 20 Uhr, Sonntag, 21. Januar, 16 Uhr, Freitag und Samstag, 26. und 27. Januar, Freitag und Samstag, 2. und 3. Februar, Freitag und Samstag, 9. und 10. Februar je um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf ist am Samstag, 9. Dezember, von 14 bis 16 Uhr in der Turnhalle in Rattenharz. Näheres auf www.tsv-rattenharz.de.

© Gmünder Tagespost 30.11.2017 19:07
640 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.