Hier schreibt der AWO-Ortsverein Aalen

Besinnliche AWO-Nikolausfeier

  • 1512570169_php7ZpTTB.jpg
    Aalener Chorfreunde
  • 1512570171_phpmq1R1m.jpg
    Spielerinnen der Sinfonia Keltica
  • 1512570173_phpRpHWhr.jpg
    anwesende Jubilare von links: Willi Günther, Petar Djekic, Herta Niggel, Vorsitzende Heidi Schroedter, Dr. Frank Haenschke, Karl Maier

Draußen ein trüber Dezembertag, drinnen bei der AWO-Nikolausfeier im DRK-Rettungszentrum festliche Stimmung mit einem vorweihnachtlichen Programm.
Die Vorsitzende Heidi Schroedter informierte die zahlreichen Gäste vor Einstieg in das umfangreiche Programm über die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am selben Tag an Ute Hommel, die Organisatorin der Seniorennachmittage. Mit viel Applaus wurde diese Mitteilung aufgenommen.
Die Aalener Chorfreunde mit ihrem Dirigenten Dimitri Formitchev bildeten den Auftakt zu dem besinnlichen Nachmittag. Ihre Stimmen bezauberten die anwesenden Seniorinnen und Senioren. Es folgten die Harfenspielerinnen der Sinfonia Keltica mit ihrer Leiterin Susanne Engel. Wahrlich engelhafte und wunderbar einfühlsame Töne entlockten sie ihren Harfen. Der Lichtertanz einer Kindergruppe aus dem AWO-Kinderhaus mit den Erzieherinnen Atra Nur, Verena Liesch und Lara Bauer begeisterte die Gäste. Danach trug Ilse Helfer Weihnachtsgedichte vor.
Die Aalener Chorfreunde stimmten nun Weihnachtslieder zum Mitsingen an bis endlich der Nikolaus (Albrecht Schmid) eintraf. Er bedankte sich mit kleinen Geschenken bei allen Mitwirkenden, auch bei den ehrenamtlichen Helfern, deren Engagement zum Wohle der AWO er besonders würdigte.
Aus seinem Goldenen Buch erfuhren die Gäste, was der Ortsverein im Laufe des Jahres an Aktivitäten für die Senioren geleistet hat.
Die Vorsitzende Heidi Schroedter nahm anschließend die Ehrung der Jubilare vor. „Seien Sie stolz auf Ihre Zugehörigkeit zur AWO, deren Arbeit von den Grundwerten Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz geprägt ist. Ich bin stolz auf Sie als Mitglied. Sie bereichern unseren Ortsverein“ betonte sie.
Geehrt wurden mit einer Urkunde und einer goldenen Ehrennadel für ihre 40jährige Mitgliedschaft Herta Niggel, Willi Günther und Freia Reimann-Winkler, mit einer Urkunde für 30jährige Mitgliedschaft Reinhold Gehr, Suse Schmid, Hildegard Sturm, für 25jährige Mitgliedschaft Horst Koblitz, Anna Koblitz, Peter Botschek, für 20jährige Mitgliedschaft Ljudmila Bewer, für 15jährige Mitgliedschaft Ingrid Haschka, für 10jährige Mitgliedschaft Gerhard Ziese, Sylvia Grasser, Raimund Schmid und ohne Urkunde für 45jährige Mitgliedschaft Dr. Frank Haenschke, Karl Maier und Petar Djekic.
Gratuliert wurde zu einem runden Geburtstag in der Zeit zwischen September und November Dr. Frank Haenschke, Edeltraud Vetter, Brunhilde Röther, Suse Schmid, Christine Wiese, Lydia Blum und Otto Raubacher. „Alle Jahre wieder“ sangen alle zum Abschluss eines vorweihnachtlichen Nachmittags.

 

zurück
© AWO-Ortsverein Aalen 06.12.2017 15:22
Ist dieser Artikel lesenswert?
404 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.