Sonst noch im Juni

1.: Trotz Startschwierigkeiten wird das Böbinger Baugebiet Bietwang Nord fertiggestellt.

2.: Der Lebensmitteldiscounter Edeka errichtet auf dem Linse-Dekor-Areal in Unterbettringen eine neue Filiale.

2.: Mit dem Aloisle-Fest im Gmünder Stadtgarten beginnt die Fest-Saison der Altersgenossen.

5.: Der VfL Iggingen wird Meister in der Fußball-Kreisliga A, und die SF Lorch sichern in der Bezirksliga gerade noch den Klassenerhalt.

6.: Es war ein „dummer Mädchen-Scherz“, so Anstaltsleiterin Sibylle von Schneider. Vier Insassen der JVA Gotteszell klettern aufs Dach und lösen einen Großeinsatz aus.

9.: Kunstturner Helge Liebrich vom TV Wetzgau gewinnt bei den deutschen Meisterschaften zwei Bronzemedaillen.

9./10.: Das Gmünder Stadtfest lockt tausende Besucher in die Innenstadt.

11.: Losglück für die SF Dorfmerkingen. Im DFB-Pokal geht es gegen RB Leipzig.

16.: Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl stirbt im Alter von 87 Jahren.

16.: Bevor auf dem Hardt ein Multifunktionsspielfeld gebaut werden kann, müssen Teile des Bodens entsorgt werden. Es sind die Altlasten der US-Soldaten.

18.: Bei einem Verkehrsunfall auf der B 298 bei Durlangen wird ein 37-Jähriger schwer verletzt.

18.: Die evangelische Kirchengemeinde in Hussenhofen nimmt Abschied von der Johanneskirche.

18.: Die Gmünderin Lisa Arnholdt gewinnt bei der U22-EM im Beachvolleyball die Bronzemedaille.

20.: Die Stadt Gmünd will energisch gegen Vandalismus im Himmelsgarten vorgehen.

20.: Ganz Pfersbach bekommt schnelles Internet. Der Gemeinderat macht den Weg dafür frei.

21.: Julius Mihm bleibt Baubürgermeister von Schwäbisch Gmünd. Er erhält 30 von 46 Stimmen im Gemeinderat.

21.: Ein Einzelhändler aus Schwäbisch Gmünd ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs an Kindern angeklagt.

22.: Die RFG Deschenhof stellt mit Falk-Filipp-Finn Westerich und Jan Matthias zwei EM-Reiter.

23.: Die Straßenarbeiten für die Mögglinger Ortsumgehung haben begonnen.

25.: Alexander Ziegler wird Europameister im Hammerwerfen. Der ehemalige Leichtathlet der LG Staufen holt sich mit 69,02 Metern den Titel.

27.: Richard Arnold startet in seine zweite Amtszeit als Oberbürgermeister von Schwäbisch Gmünd.

28.: Ein 41-jähriger Mann stürzt vom Dach eines Hauses in der Gmünder Rosenstraße und zieht sich tödliche Verletzungen zu. Er hatte Renovierungsarbeiten durchgeführt.

28.: Wo einst der Grillmeister war, wird in Schwäbisch Gmünd ein „Black Bison Steakhouse“ eingerichtet.

29.: Ein 53-jähriger Motorradfahrer stirbt bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Bettringen und Bargau.

© Gmünder Tagespost 21.12.2017 11:39
448 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.