Mann von Güterzug erfasst und getötet

Tödlicher Bahnunfall zwischen Lorch und Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Am Freitagmorgen kurz vor 11 Uhr wurde ein 51-jähriger Mann auf der Strecke zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd von einem Güterzug erfasst und getötet. Das teilt die Polizei am Freitagnachmittag mit. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Die Bahnstrecke war bis etwa 14 Uhr gesperrt.

© Gmünder Tagespost 06.04.2018 15:04
11514 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.