Polizeibericht

Auffahrunfall mit drei Autos

Göggingen. Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Donnerstagabend auf der Hauptstraße, berichtet die Polizei. Ein 43-jähriger VW-Fahrer war gegen 18.50 Uhr auf den Opel einer anhaltenden 21-Jährigen aufgefahren und hatte den Opel noch auf ein Auto davor geschoben. Die Opel-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 6000 Euro.

© Gmünder Tagespost 07.09.2018 21:38
693 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.