Stimmungsvolle Spätschicht

Gutes Wetter – viele Besucher: Heubachs Mitte wurde am Freitagabend zum Treffpunkt
Die Stimmung hätte nicht besser sein können. Zahlreiche Besucher pilgerten bei Einbruch der Dämmerung nach Heubach, um sich von dem Flair der fünften Auflage der Heubacher Nachtschicht in den Bann ziehen zu lassen. weiter

Gefahren oder gestanden?

Essingen. Die Polizei bittet Zeugen eins Unfalls am Freitagnachmittag in der Essinger Daimlerstraße um Hinweise. Dort habe gegen 15.25 Uhr ein 85-jähriger Autofahrer aus dem Parkplatz des Edeka-Marktes nach links in die Daimlerstraße einbiegen wollen. Dabei sei er mit dem Auto einer vorfahrtsberechtigten, auf weiter

Falsche Zähne und das pure Leben

Die Kino-Zeitung beschert ein tiefschürfendes Filmerlebnis mit Maren Ades neuem Film
Die erste Kino-Zeitung nach der Sommerpause war hochkarätig: Maren Ades Tragikomödie „Toni Erdmann“ ließ die rund hundert Zuschauer im Turmtheater Tränen lachen. Der Film nimmt sich Zeit, um seine Figuren zu entwickeln. Und er erzählt großartig über gesellschaftliche Entwicklungen und die Globalisierung, ohne dabei platt zu weiter

Guten Morgen

Bernd Müller

Darauf einen
Bio-Rhabarber

über Entdeckungen auf sechs Regalmetern, wenn man was zur Körperpflege sucht
Man brauchte Fett, Lauge – und Hitze. So einfach fing’s einst an mit der Seifensiederei und damit der menschlichen Waschkultur. Denkt man kurz, wenn man dieses Drogeriemarkt-Regal vor sich hat. Mindestens sechs Meter Produktvielfalt tun sich da auf, für den eher banalen Zweck: Man braucht halt was zur reinigenden weiter

„Meine Entscheidung, die steht“

Richard Arnold will sich „bald“ zur Kandidatur für die Oberbürgermeister-Wahl 2017 äußern
„Bald, bald“, sagt Richard Arnold, wird er gefragt, wann er sich zu einer erneuten Kandidatur als Gmünds Oberbürgermeister äußert. Seine Entscheidung aber, die stehe, fügt er hinzu. Und: „Ich weiß schon lange, was ich will.“ Ein GT-Gespräch mit dem Oberbürgermeister über Finanzen, Gewerbe und Handel zum Beginn des neuen weiter
  • 125 Leser

IM BLICK KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM

Kadishmans „Trauernde“ muss endlich zurückkehren

Es ist völlig unverständlich, dass Menashe Kadishmans Skulptur „Die Trauernde“ drei Monate nach der Staufersaga nicht längst auf den Johannisplatz zurückgekehrt ist. Nach dem Weihnachtsmarkt kommt sie, so lautete diese Woche die aktuellste Antwort der Stadtverwaltung auf Anfrage der Stadträtin Susanne Lutz (B 90 / Die Grünen). Das aber weiter

VR-Bank Aalen feiert Richtfest

Der Rohbau für das neue Ensemble an der Bahnhofstraße steht – Einweihung im Herbst 2017
Die VR-Bank Aalen hat mit zahlreichen Gästen am Freitag Richtfest für ihre neue Hauptstelle gefeiert. Der fünfgeschossige Neubau entsteht an der Bahnhofstraße. VR-Bank-Vorstandssprecher Hans-Peter Weber bezeichnet das neue Gebäude als zukunftsweisend und Stadtbild prägend. weiter

Flair geht vor offenen Ladentüren

Warum Lorcher Erntedankfestmarkt und verkaufsoffener Sonntag in Lorch nicht zusammenfallen
Es ist was geboten in Lorch an den kommenden Herbstwochenenden. An diesem Sonntag ist Erntedankfestmarkt, eine Woche später, neben dem Kürbisfest im Kloster, ein verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt. Warum das eine nicht mit dem anderen zusammengeht, fragen sich manche Lorcher. Die Beteiligten erklären. weiter

Die Tinte ist drunter

Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung im Limestor Dalkingen bereiteten Ostalb-Landrat Klaus Pavel und der Vorsitzende des Sathmarer Kreisrats, Pataki Csaba, den Weg für eine offizielle Kreispartnerschaft zwischen dem Ostalbkreis und dem Kreis Satu Mare (Sathmar) in Rumänien. (Foto: privat)
weiter
  • 493 Leser

Nach Besuch soll Gold gefehlt haben

Polizei ermittelt
Bei der Polizei wurde am Freitag Anzeige erstattet, weil ein Gmünder bei einem Haustürgeschäft bestohlen worden sei. Der Diebstahl fand bereits am Dienstag statt. weiter
  • 733 Leser

Ein Hobby mit vier Saiten

Die 14-jährige Teresa spielt Mandoline, ein eher seltenes Instrument
Wenn Teresa Schuster auf ihrer Mandoline konzentriert übt, kann das ziemlich anstrengend sein. „Das saugt echt die Kraft weg“, sagt die 14-jährige Schülerin, „ich esse immer Nüsse, wenn ich übe.“ Ihrer Begeisterung für das Instrument tut das keinen Abbruch. weiter

Evangelisches Bildungswerk hat neuen Chef

Leiter der Erwachsenenbildung
Die evangelischen Kirchenbezirke Aalen und Schwäbisch Gmünd haben gemeinsam einen neuen Geschäftsführer für die Evangelische Erwachsenenbildung Ostalb gefunden. Der 32-jährige Henrik Althöhn übernimmt seine neue Aufgabe ab dem 1. Oktober. weiter

Ab jetzt gelten neue Fahrzeiten auf der Remsbahn

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Im Verkehrsgebiet von Ostalb-Mobil ändern sich zum 1. Oktober im Schienenverkehr der DB Regio verschiedene Fahrzeiten: Der Regionalexpress (RE) 19403, der bislang Montag bis Freitag um 5.32 Uhr in Stuttgart abfuhr, fährt neu um 5.50 Uhr ab. Im Ostalb-Raum ändern sich die Abfahrtszeiten wie weiter
  • 144 Leser

Die Kontraste im Innenleben des Menschen

Wolfs Holzstiche auf Blattgold
Die Auseinandersetzung zwischen Hell und Dunkel, zwischen Gut und Böse, ist ein zentrales Thema im künstlerischen Schaffen von Heiner Wolf. Holzstiche auf Blattgold gedruckt bringen Kontraste dieser Art besonders gut zur Geltung, war am Donnerstagabend im Museum Wasseralfingen zu sehen und zu hören. weiter

Kreuzung endlich wieder offen

Zwischen Lindach und Brainkofen fließt seit diesem Mittag wieder der Verkehr
Die Zeit der ätzenden Umleitungen ist vorbei. Seit 13 Uhr ist die wichtige Verbindungsstrecke zwischen Brainkofen und Lindach wieder offen. Viele Autofahrer, die nun fast sechs Wochen ziemlich weite Umwege in Kauf nehmen mussten, dürfen aufatmen. weiter

VR-Bank Aalen feiert Richtfest für neue Hauptstelle

Aalen. Die VR-Bank Aalen hat mit zahlreichen Gästen Richtfest für ihre neue Hauptstelle gefeiert. Der fünfgeschossige Neubau entsteht an der Bahnhofstraße. Vorstandssprecher Hans-Peter Weber stellte eingangs die Planung des Bauvorhabens vor. Er erinnerte an den Architektur-Wettbewerb und an den Spatenstich. weiter
  • 769 Leser

Steinewerfer gesteht die Tat

Staatsanwalt und Polizei können DNA-Spuren vorweisen – Verletzte Frau querschnittsgelähmt
Staatsanwaltschaft und Polizei sind sich sicher, den Täter erwischt zu haben, der am frühen Sonntagmorgen einen gewaltigen Stein auf die Autobahn A7 geworfen und damit eine ganze Familie ins Unglück gestürzt hat. DNA-Spuren führten zu ihm, inzwischen hat er die Tat auch gestanden. weiter
  • 669 Leser

Motorradfahrer verletzt

Auto im Gegenverkehr gestreift und gestürzt
Ein 77-jähriger Motorradfahrer zog sich bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag Verletzungen zu, zu deren Behandlung er ins Klinikum nach Göppingen eingeliefert wurde. Der Mann hatte mit seinem Zweirad ein Auto gestreift und war in der Folge gestürzt. weiter
  • 729 Leser

Fahrzeug überschlägt sich mehrfach

Fahrer zu schnell und alkoholisiert
Ein 31-jähriger Autofahrer war mit Alkohol im Blut und überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Sein Wagen geriet ins Schlingern, überfuhr mehrere Leitpfosten und fuhr in einen Graben. Dadurch wurde sein Wagen in die Luft katapultuiert und überschlug sich mehrfach. Der Mann überstand den Unfall unverletzt. weiter
  • 1054 Leser

Aalener als Einsiedler angestellt

Michael Daum übernimmt die Einsiedelei in der Verenaschlucht in Solothurn in der Schweiz
Ein 55-jähriger Aalener wird Einsiedler in der Schweiz. Michael Daum, ein ehemaliger Polizist, zieht in die Einsiedelei St. Verena bei Solothurn. So berichten Zeitungen und Fernsehen in der Schweiz. Polizist ist Daum allerdings schon lange nicht mehr. weiter
  • 432 Leser

Kinder werfen massive Äste auf Auto

Autofahrerin an der Schläfe getroffen
Mehrere Kinder warfen massive Äste und Holzstücke auf eine Autofahrerin, die mit dem Cabrio unterwegs war. Ein Holzstück traf die Frau mit Wucht an der Schläfe. Nun werden die Kinder von der Polizei gesucht. weiter
  • 4890 Leser

Zwei neue Bahnhalte für Aalen

Das ist im Schienennahverkehr in den kommenden Jahren geplant
Schnellere Züge in kürzeren Abständen und ein Bahnhalt Aalen Süd – so hat Dr. Dirk Seidemann vom Regionalverband Ostwürttemberg den künftigen Schienenverkehr zwischen Aalen und Ulm beschrieben. Doch auch die Remsbahn, mit einem Bahnhalt Aalen-West auf Höhe Möbel Rieger, war Thema im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung. weiter

Schöne Stadt verbessern

Handels- und Gewerbeverein diskutiert Kundenumfrage – Parken im Fokus
Schwäbisch Gmünd hat eine klasse Innenstadt, gefühlt wünschen sich Kunden aber eine Verbesserung des Einkaufsangebots und eine einladendere Parkplatzsituation. Der Handels- und Gewerbeverein diskutiert am Donnerstagabend die Ergebnisse aus der Umfrage des Instituts Imakomm. weiter