Auffahrunfall 9000 Euro Schaden

Essingen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstagabend auf der B 29 bei Essingen. Das teilt die Polizei mit. Demnach musste ein 52-jähriger Autofahrer seinen Audi auf Höhe der Einmündung nach Essingen anhalten. Ein 25-Jähriger erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr kurz vor 18.30 Uhr mit seinem Peugeot auf den stehenden Wagen auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 9000 Euro.

© Gmünder Tagespost 08.06.2018 21:21
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.