In Gegenverkehr gerutscht

Essingen. Auf schneeglatter Fahrbahn rutschte der Peugeot eines 33-Jährigen am Mittwoch auf der Albstraße in Fahrtrichtung Bartholomä in den Gegenverkehr, berichtet die Polizei. Dort streifte er einen Lkw, dessen 53-jährige Fahrer nicht ausweichen konnte. Beide Fahrer blieben unverletzt, es entstand ein Schaden von rund 16 000 Euro.

© Gmünder Tagespost 18.01.2018 19:33
156 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.