Polizeibericht Unfall auf der B 29: 7000 Euro Schaden

Essingen. Auf der B 29 kam es am Donnerstagvormittag kurz vor der Abzweigung zum Gewerbegebiet Dauerwang zu einem Auffahrunfall. Das berichtet die Polizei. Demnach war ein 21-jähriger BMW-Fahrer gegen 9.20 Uhr in Fahrtrichtung Aalen auf den vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden Volvo eines 29-jährigen Fahrers aufgefahren. Bei dem Unfall entstand laut Polizei Sachschaden von rund 7000 Euro.

© Gmünder Tagespost 07.06.2018 18:51
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.