Kupferdiebe unterwegs in Aalen

  • Symbolfoto: Pixabay

Aalen. Anhand einer Videoüberwachung wurde bekannt, dass ein Unbekannter am Donnerstag gegen 0.30 Uhr von einem Firmengelände in der Robert-Bosch-Straße 300 Kilogramm Kupferkabel entwendet hat. Der Täter rollte das Kabel ab und verlud es dann in einen Mercedes. Der Wert des entwendeten Kabels wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Aalen hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. 

© Gmünder Tagespost 27.04.2018 08:33
4556 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.