Artikel-Übersicht vom Dienstag, 30. August 2016

Regional (92)

ZUM TODE VON

Winfried Menrad

Schwäbisch Gmünd. Er vertrat die Stadt und den Raum Gmünd 15 Jahre lang im Europäischen Parlament: Der Europapolitiker Winfried Menrad ist am Freitag im Alter von 77 Jahren gestorben. Menrad wurde am 10. Februar 1939 in Gmünd geboren. Als jüngstes von drei Kindern wuchs er in Weiler auf, besuchte die Volksschule. weiter
  • 114 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Großdeinbach

Altpapier wird in Großdeinbach und seinen Teilorten am Samstag, 3. September, durch die Pfadfinder gesammelt. Das Papier soll ab 8 Uhr gebündelt bereit stehen.
weiter

KURZ UND BÜNDIG

Computerkurs für Kinder

Die VHS bietet vom 5. bis 7. September von 9.30 bis 12 Uhr Kindern im Alter zwischen 9 und 13 Jahren die Möglichkeit, spielerisch und sachgerecht den Umgang mit dem PC und dazugehörigen Geräten wie Maus, Tastatur oder Drucker zu erlernen. Anmeldungen unter (07171) 92515-0.
weiter

WIR GRATULIEREN


SCHWÄBISCH GMÜND
Julius Pfisterer, Rechberg, zum 80. Geburtstag

ESCHACH
Dragica und Mico Trninic, weiter

Verantwortungfür die Natur übernehmen

Poetry-Slam am 3. September

„Vertrauen schenken, Verantwortung übernehmen und Vorbild sein“ – das sind die Führungsprinzipien der Weleda, die auch die im September 2015 gegründete Juniorfirma „Naturtalente by Weleda“ leiten sollen. Am 3. September findet ein Poetry-Slam zum Thema Nachhaltigkeit statt.
Schwäbisch weiter

Sagenumwobene Felsen und Höhlen

Schwäbisch Gmünd. Ausgangspunkt der Wanderung der Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins war Bissingen bei Kirchheim. Am Dorfsee vorbei, über die Ochsenwanger Steige war bald die Felskante des Breitensteins erklommen. Eine grandiose Aussicht war der wohlverdiente Lohn. Ein Abstecher zum Wohnhaus des weiter

ZUR PERSON

Simone Grau

Schwäbisch Gmünd. Ihr dreißigjähriges Betriebsjubiläum konnte Simone Grau, Rechtsanwalts-Fachangestellte in der Rechtsanwaltskanzlei Meixner Dollhopf& Kollegen, in dieser Woche feiern. Bereits als Auszubildende begann Grau ihre Tätigkeit bei den Rechtsanwälten Lenz und Fezer und wurde von deren Nachfolgern weiter

Bahnsozialwerk Schwäbisch Gmünd unterwegs

Auch in diesem Jahr machte das BSW Schwäbisch Gmünd eine Werksbesichtigung. Diesmal ging es zum seit mehr als 80 Jahren bestehenden Familienunternehmen „Kärcher“ nach Winnenden. Mit einer Filmschau wurde in die Gründung und in das Familienunternehmen eingeführt. Anschließend konnten in einem Museum die Vielzahl der Geräte entdeckt weiter

Erfolgreiches Gartenprojekt

Die Kinder des Kindergartens St. Maria in Rechberg beschäftigten sich über sechs Wochen mit dem Projekt „Säen und pflanzen – pflegen, beobachten und dokumentieren“. Am Ende des Projekts gestalteten die Kinder einen Marktstand und verkauften im Kindergarten ihre selbst gezogenen Pflanzen. In einer Kinderkonferenz beschlossen die weiter

KOMMENTAR • FühRerSCHEIN ABGEBEN

Buslinien auf dem Land ausbauen

Für immer aufs Autofahren verzichten: Das fällt älteren Menschen natürlich schwer. Und zu Recht ärgern sie sich über pauschale Unterstellungen wie: Senioren am Steuer gefährden den Straßenverkehr. Denn wann die Fahrtüchtigkeit nachlässt, ist individuell verschieden. Manch eine Seniorin und manch ein Senior ist auch im hohen Alter noch unfallfrei weiter

Im Alter nicht mehr Auto fahren?

Wer im Ostalbkreis freiwillig den Führerschein abgibt, bekommt ab sofort zwei kostenlose Angebote

Frau M. (81) hat in letzter Zeit beim Autofahren mehrere kleine Unfälle verursacht. Ihre Kinder sorgen sich: Sollte die Oma nicht lieber den Führerschein abgeben? Doch Frau M. weigert sich. Sie hat Angst, dann nicht mehr ausreichend mobil zu sein. Ein neues Angebot im Ostalbkreis soll ihr die Entscheidung erleichtern. weiter

Warum Hitler angriff

Vortrag von Ulrich Müller vor dem Gmünder Geschichtsverein

Einen Vortrag über den deutschen Angriff auf die UdSSR vor 75 Jahren hielt Prof. Dr. Ulrich Müller vor den Mitgliedern des Gmünder Geschichtsvereins.
Schwäbisch Gmünd. Müller ging in seinem Vortrag der Frage nach, weshalb Hitler die Sowjetunion angriff, obwohl er mit diesem Staat am 23. August 1939 einen weiter

„Senioren am Steuer sind eine Risikogruppe“

Sind ältere Menschen als Teilnehmer am Straßenverkehr eher gefährdet als jüngere? Rudolf Biehlmaier vom Polizeipräsidium Aalen hat dazu viele Zahlen parat. weiter

Kampf um 200 Stellen

Landrat und Bürgermeister aktiv wegen ATB Welzheim

Die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole-Hoffmeister-Kraut soll eingreifen, um 200 Stellen bei der Welzheimer Firma ATB zu retten. Dazu appellieren Rems-Murr-Landrat Richard Sigel und Bürgermeister Thomas Bernlöhr in einem Brief an die Ministerin
Welzheim. Wie Landrat Richard Sigel bereits bei weiter

POLIZEIBERICHT

Einbruch in Vereinsheim

Gschwend. Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmittag wurde in das Vereinsheim des Schützenvereins Horlachen eingebrochen. Der Täter überwanden zunächst den Rollladen, öffnete dann ein Fenster und stieg so ins Gebäude ein. Er durchsuchte sämtliche Räume und nahm zwei Schlüsselbunde mit, die er im weiter

POLIZEIBERICHT

Unfall beim Einfahren

Spraitbach. Am Montagmittag fuhr ein 75-jähriger Mitsubishi-Fahrer über den abgesenkten Bordstein auf die Eugen-Hahn-Straße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines Lastwagens und stieß mit dem vorbeifahrenden Fahrzeug zusammen, an dessen Steuer ein 32-jährigen Fahrer saß. Die Polizei schätzt den Sachschaden, weiter
  • 112 Leser

Gigantisch in vielen Varianten

Am Wochenende ist Lanz-, Bulldog- und Dampffestival in Seifertshofen mit über 60 Events

35 – das ist zwar streng genommen kein Jubiläum, aber doch eine stattliche Zahl – zumindest wenn es ums Festen geht. Zum 35. Mal veranstaltet das Team um Eugen Kiemele am Wochenende das Lanz,- Bulldog- und Dampffestival. 60 Programmpunkte erwarten die Besucher des gigantischen Events. weiter

Über den Hundsrück und an den Moselschleifen entlang

Abwechslungsreiche Drei-Tages-Ausfahrt der Motorradfreunde Kochertal führte die Gruppe bis nach Trier

Die Drei-Tages-Ausfahrt der Motorradfreunde Kochertal ging an die Mosel. In zwei Gruppen führten die Tourguides Dieter, Harald, Rudi und Ha-Jo die 31 Teilnehmer zeitversetzt, aber auf identischer Strecke. weiter

In der Öchslebahn und beim Mostbauer

Blaufahrt der Höniger Wandergruppe bot Eisenbahnromantik und jede Menge Informationen

Keiner kannte das Ziel: Auf Blaufahrt war die Höniger Seniorenwandergruppe unterwegs. Und landete schließlich in der Öchsle-Bahn und beim Mostbauer. weiter

KURZ UND BÜNDIG

Liederkranz-Hocketse in Hof und Scheuer

Der Liederkranz Kirchenkirnberg veranstaltet am Sonntag, 4. September, eine Hocketse in Hof und Scheuer auf dem Anwesen von Sänger Gerhardt Dieterich (Alter Kirchweg 6) mitten im Dorf. Die Bewirtung beginnt um 10.30 Uhr. Motto der Hocketse: man trifft sich und schwätzt miteinander. Radfahrer und Wanderer sind willkommen. Die Veranstaltung ist bei weiter

KURZ UND BÜNDIG

Museum und Museumscafe geöffnet

Bilder von heimischen Künstlern können am Sonntag, 4. September, in der Sonderausstellung „Sommerfrische im Raum Gschwend“ weiter bestaunt werden. Das Heimatmuseum und das Museumscafe in Horlachen haben von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
weiter

KURZ UND BÜNDIG

Verkehrsbehinderung in Untergröningen

Wegen des Historischen Festumzugs (Fürstenzug) ist in Abtsgmünd-Untergröningen die B 19 am Sonntag, 4. September, voraussichtlich zwischen 14 und 14.30 Uhr und die Gmünder Straße (L 1158) zwischen Kreuzung B 19/L 1158 und der Einmündung der Straße „Kolonie“ von 14 bis etwa 16.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Autofahrer weiter

KURZ UND BÜNDIG

Wanderung rund um Oberrot

Mit Naturparkführerin Sandra Neubauer geht es am Sonntag, 4. September, rund um Oberrot. Unterwegs hört man Geschichten von historischen Tatsachen, aber auch von alten Sagen und Märchen. Treffpunkt ist um 14 Uhr, an der Bonifatiuskirche in Oberrot. Dauer rund 2,5 Stunden, Kosten 5 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter weiter

Ein Buch zur Imhofstraße 9?

Experten halten Haus im Judenhof für ältestes bis unters Dach erhaltene Gebäude in Gmünd

Das Haus in der Imhofstraße 9 ist nach seinem Kenntnisstand das älteste bis zum Dach erhaltene Gebäude Gmünds. Dies sagt Dr. Simon Paulus von der Universität Stuttgart, der in Gmünd zur Imhofstraße 9 und mittelalterlichen Judenhäusern einen Workshop organisiert hat. Im GT-Gespräch erzählt er von dessen Ergebnissen. weiter

Essingen wird fit für Remsradler

Remstal-Gartenschau 2019 – Was die Remsgemeinde demnächst anpacken will

Der Termin steht: Am 6. April 2019 wird die Remstal-Gartenschau eröffnet. 205 Tage lang wartet dann eine Erlebnislandschaft links und rechts der Rems auf die Besucherinnen und Besucher. Was sich bis dahin in Essingen bis zur Remsquelle hin verändern wird, hat diese Zeitung bei einer Radtour mit Bürgermeister Wolfgang Hofer erkundet. weiter

Bauarbeiten in Heubach

Heubach. In der Adler- und in der Brühlstraße stehen Baumaßnahmen an.


 Adlerstraße: Bis voraussichtlich zum Freitag, 9. September, werden hier zwischen den Kreuzungen „Galgenbergweg“ und „Im Stollberg“ weiter

Mit gestohlenem Motorrad gestürzt

Heidenheim. In Lebensgefahr schwebt ein 21-Jähriger seit einem Unfall am Montag in Heidenheim. Der junge Mann fuhr gegen 19 Uhr durch die Straße „Im Fürsamen“. Hier kam er laut Polizei mit der Kawasaki nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Maschine fuhr über den Randstein, den Gehweg, eine Einfahrt, einen weiter

Fahrdienst sucht Fahrer

Mögglingen. Sie fahren gerne Auto? Und wollen gerne sich ehrenamtlich engagieren und anderen damit helfen? Kein Problem: Der Mögglinger Verein „Miteinander Leben“ sucht dringend ehrenamtliche Fahrer. Der Fahrdienst des Vereins bringt alle nicht ganz so mobilen Mögglinger Bürger von Montag bis Freitag in weiter
  • 141 Leser

Motorradfahrer prallt in Auto

Böhmenkirch. In einer Kurve ist am Montag bei Böhmenkirch ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt. Der 26-Jährige fuhr gegen 17.15 Uhr von Steinenkirch in Richtung Trasenberg. Auf der schmalen Straße fuhr er in einer Kurve zu weit in der Mitte. Deshalb stieß die Yamaha mit einem VW zusammen, berichtet die weiter
  • 129 Leser

Traktor fährt auf Auto

Bartholomä. Ein Autofahrer überholte am Montagabend gegen 18.10 Uhr auf der Hauptstraße einen vor ihm in Richtung Heubach fahrenden Traktor. Da dieser während des Überholvorgangs wohl nach links ausscherte, hielt der Autofahrer einige Meter danach auf der linken Fahrspur an, um den Traktorfahrer anzuhalten, berichtet weiter
  • 146 Leser

Auto in Heubach zerkratzt

Heubach. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen wurde ein VW Tiguan zerkratzt, der in der Hohenstaufenstraße abgestellt war. Der Sachschaden wird auf rund 3500 Euro geschätzt. Hinweise an den Polizeiposten Heubach, Telefon (07173) 8776.
weiter
  • 116 Leser

Anschluss an den Kreisel bei Bargau kommt voran

Die Arbeiten, um die Kreisstraße vom Lindenhof her an den Kreisel westlich von Bargau anzuschließen, sind schon weit vorangekommen. Der Belag ist bereits auf die Anschlussstelle aufgebracht. Die Arbeiten hatten Anfang voriger Woche begonnen. Wenn sie planmäßig weiterlaufen, könnte die Sperrung der Kreisstraße am Ende der Sommerferien wieder weiter

Auch ein E-Pionier muss schieben

Sommerserie – Aus dem GT-Fotoarchiv (5): Ein Bettringer Tüftler macht Furore

E-Mobilität ist in aller Munde. Die großen Automobilkonzerne überbieten sich in Forschung und Ankündigungen. Ein Bettringer Tüftler war da schon viel früher viel weiter: Johannes Dörndorfer fuhr Zweiräder mit Strom statt Sprit – und machte überregional Furore. weiter

Zwei Talente bekommen einen Preis

Beinhauer und Sharvit

Der elfte Trude Eipperle Rieger-Preis für herausragende Gesangstalente geht an die Mezzosopranistin Hagar Sharvit und den gebürtigen Aalener Bariton Andreas Beinhauer. Die Preisverleihung ist am 20. Oktober auf Schloss Kapfenburg statt. weiter

Krankenstand wegen Rückenschmerzen im Ostalbkreis gestiegen

Aalen. „In den Sommerferien sollte man auch seinem Rücken Urlaub gönnen“, sagt Josef Bühler, Geschäftsführer der AOK – Die Gesundheitskasse Ostwürttemberg. „Erwerbspersonen sind sehr häufig von Rückenschmerzen betroffen, vor allem, wenn sie ihren Rücken bei der Arbeit einseitig weiter

Kreissparkasse sponsert „fiftyFifty-Taxi“

Die Kreissparkasse Ostalb sponsert mit 4000 Euro das „fiftyFifty-Taxi“ und trägt so mit dazu bei, dass Jugendliche bis 25 Jahre weiterhin an Wochenenden und an Abenden vor Feiertagen günstig mit dem Taxi nach Hause fahren können. (Foto: privat)
weiter
  • 161 Leser

Telemedizin für Heranwachsende

Schwäbisch Gmünd. Der Berufsverband der Kinder und Jugendärzte (BVKJ) und die Krankenkasse Barmer GEK will die Behandlung von Heranwachsenden mit chronischen und seltenen Erkrankungen durch ein speziell entwickeltes Telemedizin-System verbessern. Mit PädExpert können niedergelassene Kinder- und Jugendärzte in weiter
  • 161 Leser
Lecker und gesund: Von 7 bis 12 Uhr gibt es wieder frisches Obst und Gemüse auf dem Gmünder Wochenmarkt. (Foto: Tom) weiter

Der besondere Tipp

„Black Fog 86“

Nach 30 Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne: Mit der Formation „Black Fog 86“
Remsparkbühne,
präsentieren sich beim „Gmünder Sommer“ am Samstag, 3. September, ab 19 Uhr, Urgesteine der Musikszene in und um Schwäbisch Gmünd auf der „Remsparkbühne“. Diese Formation weiter

Ferienprogramm mit Erste -Hilfe-Tipps

Beim Schülerferienprogramm des Kindergarten- und Schulfördervereins Waldstetten konnten sich Kinder an zwei Nachmittagen unter dem Motto „Abenteuer Helfen“ im richtigen Absetzen eines Notrufes, Anbringen von Verbänden und dem Durchführen der stabilen Seitenlage üben. Monika Wörner von den Maltesern brachte das Thema den Kindern sehr weiter
  • 143 Leser

Nachfolge bei Firma m-tec gesichert

Die Waldstetter Firma m-tec GmbH wurde im Jahr 2008 gegründet. Aufgebaut von Franz Maier und seiner Gattin Sonja, expandiert das familiengeführte Unternehmen im Gewerbegebiet kontinuierlich. Der Metall verarbeitende Betrieb agiert auf dem deutschen Markt als Automobilzulieferer. Nun wurden die Weichen der Betriebsnachfolge mit Matthias Maier weiter
  • 219 Leser

Hintergrund

In einer Flüchtlingsunterkunft können sich Bewohner nicht ohne Weiteres einen Telefonanschluss legen und auch mobile Endgeräte garantieren nicht überall freie Fahrt auf Datenautobahnen. In den Leistungen für Flüchtlinge sind bis zu vier Euro monatlich für Telekommunikation enthalten. Diese vier Euro sollten dem Zweck entsprechend eingesetzt werden weiter
  • 147 Leser

Infoabend zum schnellen Netz

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten lädt zur Bürgerversammlung zum Thema „Breitbandversorgung/Schnelleres Internet in Wißgoldingen“ am Mittwoch, 21. September, um 19 Uhr, in der Kaiserberghalle Wißgoldingen. Die Firma sdt.ne wird als künftiger Betreiber des interkommunalen Breitbandnetzes Wißgoldingen, weiter
  • 165 Leser

Brend als eine römische Enklave mit sportlichen Wettkämpfen

Der Alfdorfer Teilort Brend verwandelte sich für einen Nachmittag in eine römische Enklave. 37 Kinder machten mit Betreuern eine Zeitreise ins Jahr 51 nach Christus und absolvierten dabei eine Ausbildung zum Miles (römischer Soldat). Als Auftakt sahen sie die biblische Geschichte von Paulus und Silas, die in der römischen Garnisonsstadt Philippi weiter

Werner Rupp 70

Mit der Natur stets eng verbunden

Seit vielen Jahren schickt Werner Rupp immer wieder Berichte aus der Natur, dem Wald und den Wildtieren, sei es wegen seiner Funktion als Pressereferent der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd oder als Vorstand des Kleingärtnervereines „Finster Hölzle“ in Lorch. Am 31. August feiert er seinen 70. Geburtstag. weiter

WLAN für Flüchtlinge

Unkostenpauschale je Flüchtling an Kreis ungeklärt

WLAN in Flüchtlingsunterkünften. Das ist für den Landrat des Rems-Murr-kreises, Dr. Richard Sigel, ein wichtiges und pragmatisches Instrument, um die Integration der Flüchtlinge zu erleichtern. Gleichwohl war die Frage der Finanzierung bislang nicht geklärt. Der Kreis habe deshalb das Gespräch mit dem Land gesucht.
weiter

Gewalt gegen Menschen und Gegenstände

Zwei Vorfälle in Welzheim

Wegen zwei Vorfällen mit Asylbewerber wurde die Polizei in Welzheim am Montag und Dienstag alarmiert. Einer der Männer randalierte, der andere bedrohte Mitbewohner mit einem Messer. weiter

Einbruch in Bürohaus

Lorch. Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen drangen Einbrecher über ein Fenster in ein Gebäude in der Uferstraße ein. Sie durchsuchten Schränke und Schubladen und entwendeten einen Wandtresor. In diesem befanden sich neben Bargeld Geschäftspapiere der Einrichtung. Um Hinweise bittet er Polizeiposten Lorch: (07172) weiter
  • 155 Leser

Sorgen des Alltags vergessen

Lyrische und heitere Lieder im Palais Adelmann

Im Palais Adelmann in Ellwangen sind am Mittwoch, 7. September, Harald Immig und Ute Wolf zu Gast. weiter

Ballett

Schauspiel, Ballett, Komödien und szenische Lesungen stehen auf dem Programm der Theaterring-Spielzeit. Der Theaterring Aalen bietet einen
weiter

Tolle Tierwelt

Selbstgemachte Kuscheltiere und Puppen sind individuell und einzigartig. In ihrem neuen Buch stellt die Autorin Steffi
weiter

Freizeit verlost drei Mal zwei Karten für „Burr & Klaiber“

Traum-Musik

Eine sorgsam austarierte Auslese von Rhythmen, Melodien und Gefühlen erwartet die Besucher beim Konzert mit
weiter

Relaxen im Liegestuhl

Finissage und Qi Gong

Noch bis 4. September laden rote Liegestühle ein, das rhythmische Pulsieren der hängenden „Wolken“ und pflanzenähnlichen Knospen am Boden im Rathaus zu beobachten. weiter

Zeitreise ins Mittelalter

Kinderführung im Kloster Lorch

Eine Kinderführung im Kloster Lorch in Mönchskutten gibt es für Kinder ab 4 Jahren am Sonntag, 4. September. weiter

Spuk im Schloss

Gespenstische Kinderführung bei Nacht

Eine abenteuerliche Kinderführung mit dem Titel „Spuk im Schloss“ wurde von der Verwaltung des Residenzschlosses Oettingen neu ins Programm aufgenommen. weiter

Mittelalter

Mit dem Ende Juni erschienenen Album „Quid Pro Quo“ feiern „In Extremo“ ihre dritte Nummer eins. Ab Ende September bespielt das Septett die großen Hallen und sind auch in Stuttgart zu sehen.
Tickets gibt es für 40 Euro im Internet unter weiter

Pilger-Geschichten

Sie haben alle ihre Geschichte und die erzählen sie bei ihrem Marsch von London nach Canterbury. Ganz in alter Pilgertradition. In Kim Wrights Roman „Die Canterbury Schwestern“ pilgern unterschiedliche Frauen den mittelalterlichen Pfad. Dazu gehört Che de Milan. Die Amerikanerin ist Weinexpertin und hat weiter

Russisches Nationalballett

Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentiert am 2. Januar 2017 „Schwanensee“ in der Stadthalle Aalen.
Schwanensee verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat, es fasziniert die Menschen bis heute. Schwanensee: Das ist Ballett in höchster Vollendung. Der beliebteste Ballettklassiker aller Zeiten in einer weiter

Jubiläums-Bahnhofsfest

Vielfältiges Programm in Gerstetten

Unter dem Motto „7 Jubiläen – ein Fest“ findet am Sonntag, 4. September, das traditionelle Gerstetter Bahnhofsfest statt. weiter

Urweltgarten

Ein „Klopf- und Präpariertag“ findet am Sonntag, 4. September, im Urweltgarten statt. Kurz vor Schulbeginn veranstaltet der Naturkundeverein im Saurierpark des Himmelsgartens ein Kinderferienprogramm.

Die Geologie-AG des Naturkundevereins und die befreundeten Ostalbgeologen aus Aalen weiter

Dampflok

Härtsfeld-Bahn

Ein Ausflug auf das Härtsfeld lässt sich gut mit einer Zugfahrt von Neresheim hinab zur Sägmühle durch das Egautal verbinden. Für Gäste steht die Härtsfeld-Museumsbahn am Sonntag, 4. September, unter Dampf. weiter

Gläserne Produktion

Auf dem Demeterhof der Familie Schmid aus Westhausen findet am Sonntag, 4. September, ein Hoffest mit Einblick in den Betrieb statt. Für Kinder gibt es auch eine Strohhüpfburg.

Von 11 bis 18 Uhr kann man den „Tag des offenen Hofes“ bei Familie Schmid im Hofweg 4 in Westhausen besuchen. weiter

Auf der Flucht

Im Literatur-Treff der Stadtbibliothek Aalen stellt Rosemarie Wilhelm am Dienstag Leben und Werk von „Dichtern auf der Flucht“ vor.

Im Mai 2016 jährte sich der Tag der Bücherverbrennungen in Deutschland zum 83. Mal. Nach 1933 verschärfte sich die politische Situation in Deutschland für weiter

Weinprobe

Am Weinfass im Remspark gibt es wieder eine Möglichkeit für gemütliche Sommerabende mit Gesprächen und Begegnungen bei einem Gläschen hervorragender Weine aus dem Remstal.

Genuss und Treff am Weinfass mit „Weingut Herzog weiter

info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Musik“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.
weiter

Unangepasst

„Martin Keller Quintett“ in der Villa Seiz

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd e.V. veranstaltet eine Jazz-Matinee am Sonntag, 4. September, um 11 Uhr in der Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd. Zu Gast ist das Stuttgarter „Martin Keller Quintett“. weiter

Die Freuden des Lebens

Der Sommer ist im Manufaktur Garten angekommen: Am Donnerstag, 1. September, tritt um 20.30 Uhr „Shotgun Jimmie“ (Foto: Veranstalter) aus Kanada auf. „Shotgun Jimmies“ neues Album „Field of Trampolines“ erschien im Frühling. Ein perfektes Sommer-Album, aufgenommen am Ende einer langen Tour durch Kanada. Zehn weiter

Freundschaft

Das „Atos Trio“ spielt im Thronsaal des Schlossmuseums

Das Ellwanger Schlosskonzert mit dem „Atos Trio“ im Thronsaal des Schlossmuseums findet anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Stiftsbundes am Samstag, 3. September, statt und ist eine Hommage an die deutsch-französische Freundschaft. weiter

Rock auf dem Flugplatz

„Die Blue Eagles“ spielen live am Flugplatzfest in Elchingen am Samstagabend, 3. September, bei „Rock im Hangar“. Der Eintritt ist frei. Das Repertoire reicht unter vielen anderem von AC/DC über Bon Jovi, Bryan Adams, die Eagles, Deep Purple, Michael Jackson, die Rolling Stones, Shania Twain, Status Quo und Toto bis ZZ Top. weiter

Farbenfrohe Drachen

22. Aalener Drachenfest mit Flohmarkt

Die farbenfrohen und formreichen Drachen erobern am Samstag, 3. September, und Sonntag, 4. September, wieder den Himmel über Aalen. weiter

Kleine Fische

Gartenkonzert in Ellwangen

Im Garten des Café Omnibus ist am Donnerstag, 1. September, die Band „Little Fishes“ zu Gast. weiter

Lustige Kult-Lady

Kabarett, Comedy und Travestie

Mit Traditionen soll man nicht brechen, deshalb präsentiert die mehrfach ausgezeichnete Kult-Lady der Kleinkunst „Fräulein Wommy Wonder“ ihr Programm „Na sowas!“ in Stuttgart. weiter

Künstler-Spaziergang

Vernissage und Künstlergespräch

Zu einem gemeinsamen Spaziergang mit der Künstlerin Barbara Rauschenbach lädt Rüdiger Wolff von der Galerie Stauferland in Hohenstaufen ein. Am Sonntag, 4. September, geht es um 9.30 Uhr an der Barbarossakirche in Hohenstaufen los.
An fünf ausgewählten Orten spricht Barbara Rauschenbach über ihre Motivauswahl und die Umsetzung auf Papier und weiter

Urgesteine der Szene

Nach 30 Jahren wieder auf der Bühne

Mit der Formation „Black Fog 86“ präsentieren sich beim „Gmünder Sommer“ am Samstag, 3. September, Urgesteine der Musikszene in und um Schwäbisch Gmünd auf der Remsparkbühne. weiter

Mittwoch, 31. August

Eröffnung

Die Aalener Künstlerin Waltraud Schwarz stellt im Landratsamt Ostalbkreis ihre Arbeiten unter dem Titel „Malerei im Licht der Farbe“ aus. Eröffnung ist um 19.30 Uhr. Landrat Klaus Pavel wird die Gäste begrüßen. Die Einführung in das Werk der Künstlerin übernimmt Hermann Schludi. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung durch Axel Nagel weiter

The Roaring Twenties

Jazz-Night in der Villa Franck

In der Villa Franck in Murrhardt kann man Musik, Essen und Unterhaltung genießen. Die Stuttgarter Saloniker bieten Konzert- und Unterhaltungsmusik. weiter

Mountainbikes

Den siebten Lauf der „European 4-Cross Series“, die größte Rennserie für Mountainbike 4-Cross- und Dual, gibt es in Nattheim-Steinweiler.

Das Rennen findet am Sonntag auf der Dual-Strecke am Bürgerhaus in Steinweiler statt, zusätzlich richtet der Heimatverein sein traditionelles weiter

Lesung

Die Buchautorin Daniele Hänle liest am Freitag, 2. September, aus ihrem Buch „Es ist, wie es ist – Mein Leben mit dem Schmerz“. Sie präsentiert ihr Buch um 15.30 Uhr im Albstift in Aalen. weiter

Lesestunde

In der Stadtbibliothek Aalen gibt es eine Geschichten- und Bastelkiste mit Buchvorstellung für die Kleinen. weiter

Discomiezen

Ausgehen soll aufregend und der Abend faszinierend sein. Aus diesem Grund holt die „Kantine26“ die Miezen am Freitag, 2. September, nach Schwäbisch Hall.

DJ Steve Money und DJ Nzoo präsentieren das Beste aus Black, House, Electro und Rock´n´Roll.
Als Specials gibt es freien Eintritt weiter

Sinnliche Symphonien

Saison des Konzertrings Aalen

Die Besucher der Konzertreihe des Konzertrings der Oratorienvereinigung Aalen erwartet in der Saison 2016/2017 ein hochkarätiges Programm mit dem Konzertchor Aalen und renommierten Künstlern in der Stadthalle Aalen. Tickets sind bereits jetzt im Vorverkauf erhältlich. weiter

Historisches Treiben

Vor zehn Jahren veranstalteten die Untergröninger Vereine erstmals zusammen den Fürstenzug. Er wurde in Anlehnung an den Einzug von Fürstin Friederike Sophie Charlotte von Hohenlohe-Waldenburg-Bartenstein und an die Huldigung im Jahr 1776 ins Leben gerufen und ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Untergröninger Vereinsleben. weiter

info

Der fünfte Fürstenzug in Untergröningen findet am Samstag, 3. September, und Sonntag, 4. September, statt. Es gibt einen Umzug, ein Kinderfest, einen Kunsthandwerkermarkt und eine After-Show-Party mit Liveband.
weiter

Familienzuwachs

Die Familienplanung ist bei den Erdmännchen der Wilhelma in vollem Gange. Mit Jahresbeginn hat sich ein Kindersegen bei den geselligen Tieren eingestellt. Aktuell ist bereits der dritte Wurf in Stuttgart zu sehen. Es gibt dort Jungtiere in allen Größen. Die quirligen Tierchen sind Grund genug für einen Besuch weiter

info

Karten im Vorverkauf gibt es vor Ort beim Musikhaus „MusikA“ in der Bahnhofstraße 1-3 in Aalen oder telefonisch unter (07361) 55810.
Für die Veranstaltungen des Konzertrings sind
weiter

Ein inklusiver Hüttendienst

Inklusion auf dem Rosenstein: Mitglieder der Heubacher Albvereinsortsgruppe und Bewohner des Bischof-Sproll-Hauses in Heubach hatten gemeinsam Hüttendienst und versorgten Gäste mit Leckerem aus Küche und Keller. (Foto: LaDa)
weiter
  • 357 Leser

Kind bei Zusammenstoß schwer verletzt

Straße am Ortseingang von Neresheim wieder frei

Die Straße am Härtsfeldcenter in Neresheim ist wieder frei. Sie war wegen der Aufnahme eines Unfalls gesperrt. Bei diesem wurde ein 4-jähriges Kind schwer verletzt. weiter
  • 3403 Leser

Hagar Sharvit und Andreas Beinhauer werden ausgezeichnet

Die Gewinner des Trude Eipperle Rieger-Preises 2016 stehen fest

Der elfte Trude Eipperle Rieger-Preis für herausragende Gesangstalente geht an die Mezzosopranistin Hagar Sharvit und den Bariton Andreas Beinhauer. Die Preisverleihung findet am 20. Oktober im Rahmen der Begegnungen auf Schloss Kapfenburg statt. Der Eintritt ist frei. weiter

Lastwagenfahrer tödlich verletzt

 Remshalden.  Ein Lastwagenfahrer erlag am Dienstagmorgen noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 51-Jährige befuhr mit seinem Lkw die Untere Hauptstraße in Geradstetten und musste an  einer Ecke wegen parkender Fahrzeuge anhalten. An der Engstelle war aus Sicht des Lkw-Fahrers weiter
  • 3184 Leser

Feuerwerk löst großen Feuerwehreinsatz aus

Westhausen-Lippach. Unmittelbar nach Mitternacht  wurde der Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag ein Brand in der Blumenstraße gemeldet. Da die Meldung als Wohnhausbrand einging, rückte die Feuerwehr mit insgesamt acht Fahrzeugen und 55 Mann Besatzung zum Brandort aus. Dort angekommen stellten sie fest, dass nur eine Thujahecke

weiter
  • 2104 Leser

Silberhochzeit der Städtepartner

Partnerschaftsvereine in Gmünd und Székesfehérvár arbeiten seit 25 Jahren zusammen

Seit 25 Jahren, seit dem 5. Oktober 1991, besteht die Verbindung zwischen den Städtepartnerschaftsvereinen von Gmünd und dem ungarischen Székesfehérvár. Um diesen runden Geburtstag zu feiern, waren nun 43 Gmünder Städtepartnerschaftler in die ungarische Partnerstadt gereist.
Schwäbisch Gmünd. Am 5. Oktober 1991 weiter

Skater leicht verletzt

Die Polizei sucht Zeugen

Ein 13-Jähriger war mit dem Skateboard unterwegs und wollte eine Straße queren. Als plötzlich ein Auto kam, stürzte der Junge. Der Autofahrer sprach noch mit dem Jungen und fuhr dann davon. Die Polizei sucht nun nach dem Mann. weiter
  • 940 Leser

Regionalsport (5)

Carina Vogt auf dem Podium

Skispringen, Continental-Cup: Olympiasiegerin Dritte und Fünfte – Rupprecht knapp dahinter

Carina Vogt ist mit zwei ordentlichen Ergebnissen in den Continental-Cup gestartet. Die Olympiasiegerin und Doppelweltmeisterin belegte beim Doppelwettkampf in Oberwiesenthal die Plätze fünf und drei. Anna Rupprecht landete knapp dahinter. Die zweite Skispringerin des SC Degenfeld wurde Siebte und Vierte. weiter

Überzeugend im internationalen Turnier

Tischtennis, 27. internationales Andro Kids Open: Amelie Fischer vom TSV Untergröningen holt starken 5. Platz

Bei den 27. internationalen Andro Kids Open in Düsseldorf gingen aus 29 Ländern 1 323 Jungen und Mädchen an den Start. Unter ihnen die zehnjährige Amelie Fischer aus Neunstadt, die in der neuen Saison für den TSV Untergröningen starten wird. weiter

Wolpert wird Zweiter beim Inferno

Triathlon, Inferno-Triathlon

„Eigentlich hatte ich einen schlechten Tag erwischt“, sagt der Ellwanger Triathlet Andreas Wolpert über seinen Start beim „Inferno“ in der Schweiz, einem der härtesten Triathlons der Welt. Dass er am Ende dennoch als Zweiter hinter dem Vollprofi Jan van Berkel einlief, macht seine Leistung umso beeindruckender. weiter

Optimale Vorbereitung in Budapest

Kunstturnen, 1. Bundesliga: Turner des TV Wetzgau bereiteten sich im Trainingslager intensiv auf Saisonstart vor

Vor einer Woche brachen die Bundesligaturner des TV Wetzgau zu ihrem fünftägigen Trainingslager auf. Das Ziel war Ungarns Hauptstadt Budapest. Für die anstehende Bundesligasaison wollte Cheftrainer Paul Schneider seinen Athleten eine optimale Vorbereitung bieten. weiter

Sven Strähle fährt auf Platz neun

Mountainbike, MTB Bundesliga

Zur vierten Station der KMC Mountainbike Bundesliga im Cross Country ging es nach Ortenberg. Dabei holten Louis Brasda und Sven Strähle vom TSV Böbingen gute Platzierungen. weiter

Überregional (46)

Geburtshelfer einer Demokratie

33 Männer trafen sich 1948 auf Herrenchiemsee und schufen einen Entwurf für das Grundgesetz

Im Alten Schloss auf der Chiemsee-Herreninsel traf sich 1948 der Verfassungskonvent. In zwei Wochen entstand ein Entwurf des deutschen Grundgesetzes. weiter

Geschmack aus dem Holz kitzeln

Mössinger Küfer fertigt 60 bis 150 Weinfässer im Jahr – Nur fünf Azubis in ganz Deutschland

Matthias Streib aus Mössingen ist Küfer in vierter Generation. Seine Fässer verleihen dem Wein einen ganz besonderen Geschmack. weiter
  • 102 Leser

Marsmensch für ein Jahr

Deutsche lebte 365 Tage mit fünf Kollegen unter Extrembedingungen – „Reise ist machbar“

Endlich wieder Erdenluft! Sechs Forscher hatten 365 Tage lang in einer Station auf Hawaii gelebt, als wären sie auf dem Mars. Gestern Morgen war Schluss. weiter

Parken, Pech und Pannen

Automatische Parkhäuser werden für Städte wie Tübingen zum Millionengrab

Automatik-Parkhäuser galten als modern. In Tübingen wurden sie zur millionenschweren Fehlinvestition. Sogar Streusalz und Sonnenlicht stören die Technik. weiter

Versehrte Seelen

Die „Helden“ des Georg Baselitz im Frankfurter Städel

Eine beeindruckende Ausstellung im Städel-Museum: die „Helden“ des Georg Baselitz. Ein Maler zeigt dreckige deutsche Vergangenheit. weiter

Absolut einmalig: Der Fingerabdruck

Vor 125 Jahren wurde die Daktyloskopie in La Plata erstmals in der Polizeiarbeit verwendet

Sie vergleichen feinste Linien und finden Einzigartiges: Fingerabdruck-Experten der Polizei helfen beim Lösen selbst kniffligster Fälle. weiter

Absurde Debatte

Wieder geht es um ein Stück Stoff – und wieder stehen im Zentrum des Streits Frauen. Was dürfen sie tragen? Was ist schicklich oder angemessen? Die Öffentlichkeit hat ein neues Reizthema gefunden: den Burkini, eine Badekleidung, die den Körper ganz bedeckt, mit Ausnahme von Händen, Füßen und – Gesicht. Die Diskussion schwappt von weiter

Alltag der Gold-Heldinnen

Von Olympia in die Frauen-Bundesliga: Der FC Bayern startet die Titelmission

Goldjubel aus dem Kopf! Das Tagesgeschäft in der Frauen-Bundesliga steht an: Fünf Nationalspielerinnen müssen mit dem FC Bayern mental umschalten. weiter

Aufgeschlagen

Eine Suche nach der Zauberformel für den Zeitgeist

Sarah Altendorfer kommt gar nicht an ihr vorbei. Weil sie jeden Tag an ihr vorbeikommt, sobald sie ihre Arbeitsstelle im Ulmer Hugendubel betritt. Direkt am Eingang ist sie aufgebaut, die leibhaftige Spiegel-Bestsellerliste. Diese Bücher würden nun mal am meisten gekauft, sagt die Buchhändlerin. „Es gibt ganz viele Kunden, die explizit danach weiter

Aus den Fehlern von L'Aquila lernen

Korruption und Pfusch prägten nach dem Erdbeben 2009 den Wiederaufbau – Italiens Regierung will auf die jüngste Katastrophe besser reagieren

Viele Fehler wurden beim Wiederaufbau nach dem Erdbeben von 2009 in L'Aquila begangen. Diese will die jetzige Regierung Italiens vermeiden. weiter

Beyoncé räumt ab

MTV-Video-Awards: US-Sängerin bekommt allein acht Trophäen

Es war Beyoncés große Nacht: Die US-Popdiva räumte bei den MTV-Video-Preisen dieses Jahr die meisten Trophäen ab – insgesamt waren es acht. weiter

Der Sündenbock

Ex-Chef der griechischen Statistikbehörde des Landesverrats angeklagt

Griechenlands Politiker suchen einen Schuldigen für die Misere des Landes: Der frühere Chef der staatlichen Statistikbehörde soll ins Gefängnis. weiter

Die fetten Jahre sind vorbei

Wie die betroffenen Städte ihre Einnahmelöcher zu stopfen versuchen

Parken, Kinder betreuen lassen, Schwimmen gehen, ein Grab pflegen, ins Museum oder ins Konzert gehen – es gibt viele Arten städtischer Gebühren. weiter
  • 194 Leser

Die Kehrseite der Hygiene

Feuchtes Toilettenpapier sorgt für Probleme in Kläranlagen. Es löst sich zu langsam auf. Die Städte ächzen – doch die Alternative wäre wohl schwer vermittelbar. weiter

Felix fehlt

Zahl der Vermissten sprunghaft gestiegen – Alte Fälle treiben Polizisten um

Es gibt Vermisstenfälle, die die Ermittler noch Jahre später vor Rätsel stellen. Einer der tragischsten ist der des verschwundenen kleinen Felix. weiter

Lucys vielsagender Tod

Ob der berühmte Vormensch Lucy auf Bäumen oder überwiegend auf dem Boden lebte, ist unter Wissenschaftlern umstritten. Doch eines scheint sich zu erhärten: Bei Lucys Tod dürfte ein Baum eine entscheidende Rolle gespielt haben. Die Frau, deren Skelett 1974 im heutigen Äthiopien gefunden wurde, starb vermutlich durch einen Sturz aus großer Höhe. An weiter

Musiker blockieren Africom

Protest vor US-Kommandozentrale in Stuttgart gegen Drohnenkrieg

Die US-Kommandozentrale Africom steht wegen Drohnenangriffen bei Friedensaktivisten in der Kritik. Nun blockierten Musiker die Zufahrten. weiter

Nie war sie mehr Diva: Anna Netrebko

Fürs Etikett „Diva“ reicht es im Operngewerbe nicht, einfach nur schön zu singen. Es müssen Schlagzeilen im Boulevard her: Jetset, Künstlerehe, Scheidung, ein Flirten mit den Mächtigen und Reichen und eine Aura der Extravaganz. Eigentlich erfüllt derzeit nur Anna Netrebko gesteigert die Anforderungen. Mit der Callas wollen wir die weiter

Rasierer-Hersteller wetzen die Klingen

Die zwei großen Marken in der Männerpflege, Gillette und Wilkinson, bekommen zunehmend Konkurrenz

Der Markt für Nassrasierer ist fest in der Hand zweier US-Konzerne. Doch die traumhaften Gewinnaussichten locken immer mehr Mitspieler an. weiter
  • 119 Leser

Selbstbewusste Rote Bullen

RB Leipzig sagt nach dem 2:2 in Sinsheim dem nächsten Gegner Dortmund den Kampf an

Einen starken Eindruck hinterließ Bundesliga-Neuling RB Leipzig beim 2:2 in Sinsheim – und erinnerte stark an die Hoffenheimer von 2008. weiter

Union und Industrie kritisieren TTIP-Abgesang

Wirtschaftsminister Gabriel erklärt Verhandlungen für gescheitert und erregt damit die Gemüter

Das TTIP-Abkommen mit den USA ist in Deutschland nicht gerade populär. Dass Gabriel das Projekt für tot erklärt, kommt aber nicht überall gut an. weiter
  • 121 Leser

US Open: Kerber spart Kraft, Petkovic tanzt

Angelique Kerber hat zum Start der US Open von der Aufgabe ihrer Gegnerin profitiert. Andrea Petkovic kämpft sich durch, Anna-Lena Friedsam ist raus. weiter

Vergangenheit trifft Zukunft

Symbolträchtiges Freundschaftsspiel morgen gegen Finnland

Morgen wird Bastian Schweinsteiger aus der Nationalelf verabschiedet. Der Kapitän macht den Weg frei für die nächste Fußballer-Generation. weiter

Wenn die Pfarrerin mit dem Kahn kommt

Anne Ressel ist eine von nur noch fünf hauptamtlichen Hafenseelsorgern in Deutschland

Mit einem Zwölf-Meter-Schiff steuert Anne Ressel die Kähne im Mannheimer Binnenhafen an. Die Seelsorgerin ist auf Rhein und Neckar unterwegs. weiter

Wim Wenders peilt seinen zweiten Löwen an

Das Beziehungsdrama „Die schönen Tage von Aranjuez“ ist neben 19 weiteren Filmen im Wettbewerb des 73. Filmfests in Venedig

Emma Stone, Mel Gibson, Cate Blanchett, Brad Pitt: Die Gästeliste des Filmfestivals in Venedig ist lang. Vielleicht geht auch ein Löwe nach Deutschland. weiter

Zwischen Genie und Gefahr

Formel 1: Jung-Star Max Verstappen steht nach dem Rennen in Spa in der Kritik

Für Max Verstappen dürfte der Formel-1-Auftritt in Belgien ein Nachspiel haben. Die Kollegen sind wütend. Der 18-Jährige ist offenbar uneinsichtig. weiter

„Muslimisch“ wird nicht erhoben

Islamischer Religionsunterricht an den Schulen kommt nur langsam voran

Der Weg zum flächendeckenden islamischen Religionsunterricht an den Schulen ist noch lang. Die FDP fordert mehr Studienplätze in Tübingen. weiter

Brand im Labor sollte Beweise vernichten

Auf ein Kriminallabor in Brüssel ist ein Brandanschlag verübt worden. Die Polizei nahm fünf Verdächtige in der Nähe des Labors fest. Die Staatsanwaltschaft vermutet, dass die Täter Beweismittel in einem Kriminalfall vernichten wollten.

„Es ist klar, dass etliche Leute ein Interesse daran haben könnten, Beweismittel zu vernichten, die weiter

China gründet Hersteller von Triebwerken

Land will eigene Luftverkehrsbranche aufbauen

China hat einen milliardenschweren Triebwerkhersteller mit fast 100 000 Mitarbeitern gegründet. Die Aero Engine Corporation of China (AECC) hat einen Kapitalstock von 50 Mrd. Yuan (6,7 Mrd. EUR ) und soll Berichten zufolge Tochterfirmen von Staatsunternehmen vereinen. Staatspräsident Xi Jinping bezeichnete die Firmengründung als weiter
  • 107 Leser

Drei Enkel der Partnerin missbraucht

Ein 76 Jahre alter Mann hat gestanden, die drei Enkelkinder seiner Partnerin über neun Jahre hinweg sexuell missbraucht zu haben. Der Mann äußerte sich vor dem Landgericht Aschaffenburg nicht persönlich zu den Vorwürfen. Über seinen Anwalt ließ er jedoch erklären, dass die Anklage zutreffe. Den Kindern blieb eine Aussage deshalb erspart.

weiter

Ermunterung für Merkel

Bouffier, Klöckner und Laschet unterstützen Kandidatur

Einflussreiche CDU-Politiker haben Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, 2017 erneut als Spitzenkandidatin der Union anzutreten. weiter

Gewerbesteuer ist für Gemeinden ganz wichtig

Softwarebetrug, Milliardenverlust, klamme Kommunen - so reicht die Dieselaffäre bis in die deutschen Rathäuser. Volkswagen zahlt weniger Gewerbesteuer und schon kommen die kommunalen Haushalte in Schieflage. Wie funktioniert die Gewerbesteuer eigentlich? weiter

Gleichverpflichtung

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Das hat nun auch Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) erkannt und sein Herz für Väter entdeckt – vor allem für solche, die sich dafür halten ohne es zu sein. Auch wenn genaue Zahlen naturgemäß schwer zu erheben sind: Bis zu zehn Prozent aller Kinder stammen nicht von jenem Mann ab, der für ihren weiter

Jung und radikal

Die heute 16-jährige Deutsch-Marokkanerin Safia S. aus Hannover, die nun von der Bundesanwaltschaft angeklagt wird, gilt als Extrembeispiel für die Radikalisierung von Jugendlichen durch militante Dschihadisten.

Die damals 15-jährige Schülerin stach am 26. Februar bei einer Personenkontrolle im Hauptbahnhof Hannover einem Polizisten mit weiter

Maas will Scheinvätern helfen

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will es Männern, denen sogenannte „Kuckuckskinder“ untergeschoben wurden, erleichtern, den leiblichen Vater ausfindig zu machen und von ihm Unterhaltszahlungen zurückzuerhalten. Es solle einen gesetzlichen „Auskunftsanspruch des Scheinvaters gegen die Mutter“ geben, den mutmaßlichen weiter

Mallorca: Familie verunglückt

Eine vierköpfige deutsche Familie ist auf Mallorca tödlich verunglückt. Das Ehepaar und die beiden Töchter kamen gestern Nachmittag bei einem Frontalzusammenstoß ums Leben. Der Unfall habe sich auf der Verbindungsstraße zwischen Alcúdia und Artà im Nordosten der Ferieninsel ereignet, teilte eine Sprecherin der Polizeieinheit Guardia Civil mit. Der weiter

Nabu verlangt mehr Umweltschutz von Kreuzfahrt-Reedereien

Naturschützer monieren, dass vorhandene Technologien aus Kostengründen nicht eingesetzt werden

Der Nabu bewertet seit fünf Jahren, welche Umweltbelastung von Kreuzfahrtschiffen ausgeht. Dieses Mal sei er quasi aufgelaufen, weil Reederei-Angaben für ihn kaum noch zu prüfen seien. Der Dachverband hält dagegen. weiter

Nach Revolte: Stada sucht neue Vorstände

Auf Druck kritischer Aktionäre musste der Aufsichtsratschef von Stada seinen Hut nehmen. Bei dem Pharma-Hersteller aus Hessen sind weitere Spitzen-Jobs vakant. weiter
  • 152 Leser

Neuer Grenzzaun für Europa

Norwegen baut nun auch einen Zaun – und zwar an seiner arktischen Grenze zu Russland. Dort waren 2015 vermehrt Flüchtlinge ins Land gekommen. weiter

Sicherheit vor Karriere

Seit der Jahrtausendwende haben Wirtschaftskrisen Unsicherheit über das vorher so gesättigte Deutschland gebracht. Die heutigen Studenten kennen es nicht anders. Nicht dass es uns schlecht geht – aber immer weniger Beschäftigte haben einen „Lebensjob“. Stellen werden gewechselt oder gehen verloren, Studenten suchen oft lange nach weiter
  • 103 Leser

Starker Abgang des Intendanten Biermeier

Mit einer nahezu ausverkauften Vorstellung und Jubelstürmen für das Ensemble von „The Stairways to Heaven“ ist die 91. Saison der Freilichtspiele Schwäbisch Hall zu Ende gegangen – und jetzt liegt die Bilanz vor: Mehr als 74 000 Zuschauern haben die 158 Vorstellungen besucht. Gemessen an den Erlösen durch Kartenverkäufe weiter

Start-ups im Fahrradmarkt selten erfolgreich

Die Fahrradbranche steht derzeit gut da - das lockt Neugründer in die Szene. Doch nur die wenigsten schafften es auch, sich dauerhaft am Markt zu etablieren, sagen Experten. weiter

Studenten wollen gerne in den Staatsdienst

Frauen wollen Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Männer Aufstiegschancen

Jobsicherheit ist den meisten Studenten an ihrem künftigen Arbeitsplatz am wichtigsten – den öffentlichen Dienst finden daher viele besonders attraktiv. Jeder dritte Studierende kann sich gut eine Karriere im Staatsdienst vorstellen. Mit deutlichem Abstand folgen demnach Kultureinrichtungen und die Autoindustrie auf den Plätzen zwei und drei weiter

Traumstart von Las Palmas in der spanischen Liga

Der FC Barcelona und Real Madrid sind im Soll. Doch Las Palmas ist mit Boateng in der spanischen Fußball-Liga noch erfolgreicher in die Saison gestartet. weiter

VW-Kaufversuch abgehakt

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat die Übernahmeschlacht zwischen Porsche und VW im Jahr 2008 endgültig zu den Akten gelegt. Das Verfahren gegen den damaligen Porsche-Pressechef sei eingestellt worden, teilte dessen Anwaltskanzlei mit. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft bestätigte dies. 2008 hatte Porsche versucht, den entscheidenden Schritt weiter

Waghalsige Volten

Von SPD-Chef Sigmar Gabriel ist bekannt, dass er sich häufig nicht um sein Geschwätz von gestern kümmert. Das kann immerhin unterhaltsam sein, bringt seine Partei aber regelmäßig in die Verlegenheit, sich einen Reim auf die Volten ihres quirligen Frontmannes machen zu müssen: Was gilt denn eigentlich, wenn der Vorsitzende seine Positionen wieder weiter

Hier schreibe ich (3)

Der August verabschiedet sich mit viel Sonnenschein

Wettervorhersage für Mittwoch, den 31.08.2016

Auch am Mittwoch gibt es wieder viel Sonnenschein und nur harmlose Wolken bei maximal 27°C in Ellwangen und Aalen, bis zu 28°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 5%

Die weiteren

weiter

Standort belassen

Zur Musikschule Aalen:
Es ist unverständlich, dass die Musikschule ins Stadtoval umgesiedelt werden soll. Die Gebäude sollen abgerissen und der Wohnbebauung zugeführt werden. Die Musikschule mit zurzeit 2000 Schüler hat eine langjährige erfolgreiche Tradition und gut entwickelte Struktur an diesem weiter

Image beschädigt

Deutsche Bank und VW:
Es ist schon beschämend, wie zwei Spitzenunternehmen den Ruf Deutschlands als Industriestandort schädigen. Die Deutsche Bank hat in den vergangenen Jahren bereits Strafzahlungen in Höhe von 12 Milliarden Euro angehäuft. Es müssen immer noch Rückstellungen für weitere Strafzahlungen weiter