Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. Oktober 2017

Regional (26)

Kurz und bündig

Vortrag: Schüssler Salze

Täferrot. Im VolkshochschulProgramm gastiert am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr die Heilpraktikerin Jacqueline Hoffmann mit ihrem Vortrag über „Schüssler Salze“ im Rathaus. Dabei zeigt sie Möglichkeiten und Grenzen der Eigentherapie mit Schüssler-Salzen. Die Salze werden in ihrer Funktion ausführlich besprochen. Es gibt weiter

Land fördert die Sanierung

Gemeinderat Eschach kann Kanäle richten. Internet wird schneller.
Eschach. Als „tolle Sache“ kommentiert Bürgermeister Jochen König die Tatsache, dass es nun vom Land doch einen 400 000-Euro-Zuschuss für Kanalsanierungen gibt. Nach einer Ablehnung im Juli war zuletzt ein positiver Förderbescheid gekommen. Unter weiter

Man sagt nur einmal Moin

Ausflug Motorradfreunde Kochertal verbrachten vier interessante Tage in Hamburg und im Alten Land.
da5299c3-fa83-4798-8c08-87c67111b766.jpg
Kochertal. Die Motorradfreunde sind für vier Tage nach Hamburg gereist. Nach der Ankunft an den St. Pauli-Landungsbrücken ging’s gleich mit einer Hafenrundfahrt los, die unglaublich viele Informationen bot. Anschließend wurde am Fischmarkt zu Abend gegessen.

Tags drauf zeigte eine weiter

Mit Tumult und ohne Lampenfieber

Veranstaltung Kinderchorfestival in Ruppertshofen mit 100 jugendlichen Sängern aus fünf Chören, mit vier Workshops und einem großen Abschlusskonzert im Kulturzentrum Jägersfeld.
524cad7b-5c97-4dd3-98bf-4619bc300c90.jpg

Ruppertshofen.

Seit 2012 gibt es beim Chorverband Friedrich Silcher jährlich ein Kinderchorfestival. Chorverbandsleiterin Anna Bredenbach hat es ins Leben gerufen. Gastgeber war an diesem Sonntag der Gesangverein Ruppertshofen.

Mehr als 100 Kinder aus fünf weiter

Gute Reformationsimpulse

Nacht der offenen Kirchen In Essingen und Lauterburg erleben Christen in vier Kirchen jeweils eine ganz besondere Atmosphäre.
6cee6a30-60eb-4802-9464-d3792caea9c0.jpg
Essingen-Lauterburg. Kirche neu erleben, anders erleben, mit Musik, Wort, Bild, Gebet und Meditation. Vor allem aber in ökumenischer Verbundenheit und in Vorfreude auf das fünfhundertjährige Jubiläum der Reformation. Das ist die Intension. In vier Kirchen mit vier Stationen feierten die Essinger weiter

Herbstspaß im Quadrat

Jugendinitiative Das Motto heißt diesmal „Dschungelbuch“.
Heubach-Lautern. Die Jugendinitiative Lautern veranstaltet wieder die Herbstfreizeit „Herbstspaß im Quadrat“ für alle Mädchen und Jungen von der ersten bis zur fünften Klasse. Die Freizeit geht von Mittwoch, 1., bis Samstag, 4. November. Das Motto lautet: Dschungelbuch. Treffpunkt ist weiter

Auch am Geburtstag wird geprobt

Gratulation Eugen Hofmann – Trompeter in der Werkkapelle und leidenschaftlicher Blasmusiker – feierte seinen 80er.
749605a3-6582-485e-84f2-8d987d101c34.jpg
Heubach. In der vergangenen Woche feierte Eugen Hofmann mit seinen Musikern der Werkkapelle Spießhofer und Braun seinen 80. Geburtstag. Dazu gratulierte ihm auch der Vorsitzende Florian Dengler von ganzem Herzen. Eugen Hofmann hatte wegen des Geburtstags die Probe nicht ausfallen lassen, nur weiter

Zahl des Tages

100

Mädchen und Jungs, die Spaß am Chorsingen haben, sind am Sonntag nach Ruppertshofen gekommen und haben einen spannenden Nachmittag erlebt. Mehr dazu auf Seite 14. weiter

Bürgerinfo Zum Seniorenwohnen im Zeiren

Durlangen. An diesem Montag, 23. Oktober, sind die Bürgerinnen und Bürger ab 19 Uhr in die Gemeindehalle eingeladen. Dort wird die Gemeindeverwaltung ausführlich informieren über den Bebauungsplan Zeiren, den der Gemeinderat Ende September beschlossen hat. Dieser hat das weiter

Musical Projekt- Kinderchor für Weihnachten

Iggingen. Der Gesangverein Germania Schönhardt und der GMV Cäcilia Iggingen starten gemeinsam mit dem Krippenspielteam einen Projekt-Kinderchor. Dieser übt ein Weihnachtsmusical ein, das im Heilig-Abend-Gottesdienst am 24. Dezember aufgeführt wird. Kinder ab der ersten weiter
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Gschwend. Das EnergiekompetenzOstalb und die Verbraucherzentrale bieten am Montag, 23. Oktober, von 14 bis 17 Uhr im Rathaus, Zimmer 11, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und weiter
Kurz und bündig

Hallennutzung im Gemeinderat

Gschwend. Um die Nutzung der gemeindeeigenen Hallen und Einrichtungen sowie um die Gebühren dafür geht es in der Sitzung des Gemeinderats am Montag, 23. Oktober, im Foyer der Gemeindehalle. Beginn ist um 19 Uhr. Weitere Themen sind die Feuerwehrsatzung, -kostensatzung und -entschädigung, private Baugesuche. Eine weiter

Horn-Family-Day

Die Aktiven, die Jugendkapelle und die Flötengruppe des Musikverein Horn gestalten am Sonntag, 29. Oktober, einen Family-Day in der Gögginger Gemeindehalle. Geboten sind Musik, Spiel, Spaß, Juniorabzeichen und ein Massenchor. weiter

Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat Frickenhofen trifft sich am Montag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr im Schmidt-Haus. Themen sind unter anderen der Opferplan und die Mitteilung über die unvermutete Kassenprüfung bei der Kirchenpflege. weiter

Religion und Staat im Islam

Musikwinter Hamad Abdel Samad zum Auftakt der Religionsreihe.
Gschwend. Die Religionsreihe des Musikwinters steht diesmal unter dem Motto: „Religion und staatliche Identität“. Es beginnt der Islamwissenschaftler Hamed Abdel Samad. Er ist der Ansicht, dass der Islam weder reformierbar noch demokratisch ist. Das bedingt die Fragen: Wie erklärt er weiter

Sandfahrzeuge und noch viel mehr

398bedba-76d8-4a80-9b32-4e96292006f4.jpg
Spraitbach. Groß war die Freude bei den Sonnenkäfern vom Eltern-Kind-Zentrum Wippidu. Dank einer Spende des Börsenteams konnten neue Sandfahrzeuge, ein Matschtisch und Holzautos angeschafft werden. Alle Krippenkinder und die Erzieherinnen bedanken sich beim Spraitbacher Börsenteam. Foto: weiter

Ein bunter Blumenstrauß aus internationalen Liedern

Herbstkonzert Liederkranz Untergröningen und Gastchöre aus Geislingen und Baden-Baden begeistern.
a4402ab6-553e-4170-b8da-9f9690f5f44f.jpg
Abtsgmünd-Untergröningen. Unter dem Motto „Hin und weg mit dem LKU, komm mit uns auf Tour(en)“ feierte der Liederkranz Untergröningen mit Gastchören und zahlreichem Publikum sein Herbstkonzert. Neben dem Liederkranz selbst und seinem Jugendchor „Querbeat“, wirkten der weiter
Der besonders Tipp

Die Stimme der Toten

549e0ad6-c13e-43d5-a1e3-dbead677508a.jpg
Die Krimi-Bestsellerautorin Elisabeth Herrmann besucht die Stadtbibliothek Heubach. Dort wird sie aus ihrem aktuellen Buch „Stimme der Toten“ lesen. 2012 wurde Elisabeth Herrmann mit dem deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Ferner besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Bücher signieren zu lassen oder signierte Bücher zu weiter

250 Bewohner demonstrieren gegen Bebauung der Maiäcker

Flächennutzungsplan Aalener bilden eine Menschenkette, um ein Zeichen für den Erhalt der Natur auf den Maiäckern zu setzen.
e3e9a1c2-5240-4190-83d7-977a6cf0d081.jpg

Aalen

Das Gebiet der Maiäcker ist für viele Aalener ein Ort der Erholung. „Von hier aus hat man eine traumhafte Sicht auf Aalen und die Natur fängt hier erst so richtig an“, sagt Ida Weingart. Gemeinsam mit Aysun Kayabasi hat sich die 22-Jährige am weiter

Bei Gerburg müssen Männer einiges einstecken

Comedy Gerburg Jahnke und Kolleginnen ernten in der Aalener Stadthalle tosenden Applaus.
6548c8a5-6267-4a8f-95ad-6d4b87f81b61.jpg
„Licht aus, Spot an!“ hieß es pünktlich um 20 Uhr am Freitagabend in der Stadthalle Aalen. Dann tosender Applaus, als Gerburg Jahnke, ganz in Schwarz gekleidet, die Bühne betritt. In gewohnter Comedian-Manier entschuldigt sie sich erst mal für ihre Frisur – die keine ist, weil sie ihre Haare gerade wachsen lässt. Sie nimmt sich weiter

Junge Talente begeistern mit Musik und „oben ohne“

Talent-Event Untergröninger Schloss lockt viele Kunstliebhaber und Musikbegeisterte an.
c629ba3f-37d0-45ca-b21a-a8e8f75e2cd5.jpg
„Oben ohne“ auf einem Schloss bedeutet nicht das, was man vielleicht denken könnte: Mit „oben“ ist Schloss Untergröningen gemeint, das hoch droben auf dem Berg liegt und von dort ins Tal blickt. „Ohne“ ist die Technik (zumindest wenig davon), mit der die Tänzerinnen, Tänzer, weiter

Satire an der Grenze des Zumutbaren

Kabarett Investigatives, Hintersinniges und auch Geschmackloses mit HG. Butzko im Atelier Kurz in Ellwangen.
ceebd3d8-c777-4c58-8a4b-dde95072d33e.jpg
Mit bissig-zynischem Humor begeisterte der Träger des bayerischen Kleinkunstpreises, HG. Butzko, die zahlreichen Gäste im Atelier Kurz im Ellwanger Spitalhof, als er sein Programm mit dem Titel: „Menschliche Intelligenz, oder wie blöd kann man sein? “ präsentierte.

Nichts war vor den sarkastischen Ausführungen des weiter

„Rhythmus hat etwas Zauberisches“

Konzert „Drum Spirit“ mit Christoph Haas bringt im Bella-Theater in Schwäbisch Gmünd das Publikum zum Vibrieren.
6a74761d-69be-4836-b9ef-3f871959bc6f.jpg

Schwäbisch Gmünd

Das Bella-Theater am Marktplatz war Bühne eines besonderen Rhythmuserlebnisses: Rund 40 Besucher wollten hautnah das Konzert „Drum Spirit“ erleben, das Hausherrin Annabella Akçal mit dem Goethezitat einführte: „Rhythmus hat etwas weiter

60 Jahre und kein bisschen alt

Jubiläum Mit einem großartigen Fest in der Bernhardushalle feiert der Musikverein Weiler in den Bergen seinen runden Geburtstag. OB Arnold: Beeindruckende Kontinuität.
8f1ccfb5-c619-4083-b5f1-f266d71c94fe.jpg

Schwäbisch Gmünd-Weiler.

Es „war was los in Weiler“ am Samstag. In der Bernhardushalle feierte der Musikverein Weiler sein 60-stes Wiegenfest – und das mit großem Bahnhof.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von weiter

Eine Stadtplanung für die Gesundheit

Messe „Schwäbisch gsond“ im Stadtgarten. Bürgermeister Julius Mihm will die Menschen in die Stadt holen. 33 Aussteller, viele Gesundheitstests und Vorträge rund um die Medizin.
a12c184c-e408-4035-b510-c40e3ed07085.jpg

Schwäbisch Gmünd

Viele Besucher kommen an diesem Sonntag mit dem Fahrrad zur Messe „Schwäbisch gsond“ in den Stadtgarten. Sie haben damit den ersten Beitrag für ein gesundes Leben schon geleistet. Dennoch lohnt sich für sie der Besuch. An 33 Ständen gibt weiter

Elf neue Sterbebegleiter

Ehrenamt Die Gmünder Arbeitsgemeinschaft Hospiz sucht nach wie vor Ehrenamtliche, die Sterbende auf ihrem letzten Weg seelsorgerisch betreuen.
cd5853c3-aa58-4054-803f-8fcc553e3422.jpg

Schwäbisch Gmünd

Elf neue ehrenamtliche Sterbebegleiter gibt es bei der Arbeitsgemeinschaft Hospiz in Schwäbisch Gmünd. Zehn Frauen und ein Mann, die sich Zeit nehmen für Sterbende, die bei den Patienten zuhause vorbei kommen. Reden weiter

Regionalsport (16)

Spielabbruch in Bettringen

Fußball, Landesliga SGB-Spieler Aaron Barth verletzt sich nach Zusammenprall schwer.
68649dad-56a6-4ea2-8c8e-ccdcf750bcf7.jpg
Im Landesliga-Spiel zwischen der SG Bettringen und dem SV Ebersbach war das Sportliche am Ende nur noch nebensächlich und zweitrangig. Weil sich der Bettringer Spieler Aaron Barth nach einem Zusammenprall schwer verletzte, baten die Verantwortlichen der SGB eine halbe Stunde vor Schluss Schiedsrichterin Friederike Straub um den vorzeitigen weiter

Kantersieg mit kleinem Schönheitsfehler

Kunstturnen, 2. Bundesliga Der nächste Erfolg des TV Wetzgau – 65:11-Sieg in Oberhausen
58b38331-778c-4586-b94d-d90a55434dd9.jpg
Die Übermacht des TV Wetzgau in der 2. Bundesliga ist erdrückend: Auch in Oberhausen landeten die Gmünder einen Kantersieg und gingen mit 65:11 als haushoher Gewinner von den Geräten. Kleiner Lapsus des Teams von Trainer Paul Schneider: A1m Boden gab es nur ein Remis, sodass die Mannschaften sich hier die Punkte teilten. Für den Tabellenführer weiter

Elisabeth Fladerer triumnphiert

0701a393-2879-4d5f-8f39-ec5cc1ab8a49.jpg
Die Siegerin. Erst 22 Jahre ist sie jung und hat in diesem Jahr erst mit dem Laufen auf den langen Strecken begonnen. Am Samstag gewann Elisabeth Fladerer von der TG Viktoria Augsburg den Lauf über die drei Kaiserberge und wurde Deutsche 50-km-Meisterin. Foto: weiter

Der Europacup

Folgende Läufe zählen zum Europacup der Ultramarathone. Wer drei Läufe bestritten hat, kommt in die Wertung.

Trail du Petit Ballon (Rouffach /Frkr) 52 km; 2.300 weiter

DM-Gold für Favorit Müller und Außenseiterin Fladerer

27. Sparkassen Alb Marathon Elisabeth Fladerer gelingt der Überraschungscoup bei der Deutschen 50-km-Meisterschaft. 1814 Teilnehmer sind neuer Rekord.
c19ce206-c90d-4dda-aed8-961e0d4d8999.jpg
Kay-Uwe Müller aus Schwäbisch Hall und Elisabeth Fladerer aus Augsburg sind die Deutschen 50-km-Meister, die am Samstag beim 27. Sparkassen Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd ermittelt wurden.

Erich Wenzel konnte sich vor Lobeshymnen kaum retten. Auch in diesem Jahr bot der Organisationschef des weiter

Marathonzahl

3:17:59
Stunden benötigte Kay-Uwe Müller für seinen Sieglauf über die drei Kaiserberge. Dies ist die siebtschnellste Siegerzeit, die jemals beim 50-km-Lauf des Sparkassen Alb Marathons gelaufen wurde. Den Rekord hält Christian Seiler vom Thüringer GutsMuths-Rensteiglaufverein mit 3:07:25 Stunden aus dem Jahre 2013. weiter

„Mittlerweile freue ich mich auf die Berge“

Interview Der Europacupsieger und Deutsche Meister Kay-Uwe Müller feiert seinen Saisonhöhepunkt.
aa368698-3722-410f-aba8-f738c584f55b.jpg

Herr Müller, herzlichen Glückwunsch zur Deutschen Meisterschaft und zum Sieg im Europacup der Ultramarathone.

Müller: Vielen Dank.

Wie ist es gelaufen? weiter

Zwei alte Hasen an der Spitze

e7efb16e-95ea-43cd-98ae-ad1d1447a515.jpg
Die Macher. Höchst angetan war der Präsident der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung, Günther Weitzer (links), von der Organisation des Sparkassen Alb Marathon. Bei der Ehrung der Deutschen 50-km-Meister vergab er nicht, auch Alb-Marathon-Organisationschef Erich Wenzel zu danken. weiter

Marathonzahl

3:17:59
Stunden benötigte Kay-Uwe Müller für seinen Sieglauf über die drei Kaiserberge. Dies ist die siebtschnellste Siegerzeit, die jemals beim 50-km-Lauf des Sparkassen Alb Marathons gelaufen wurde. Den Rekord hält Christian Seiler vom Thüringer GutsMuths-Rensteiglaufverein mit 3:07:25 Stunden aus dem Jahre 2013. weiter

Der Europacup

Folgende Läufe zählen zum Europacup der Ultramarathone. Wer drei Läufe bestritten hat, kommt in die Wertung.

Trail du Petit Ballon (Rouffach /Frkr) 52 km; 2.300 weiter

Aalen würdigt die fliegenden Weltmeister

Segelfliegen Die Sportler des Luftsportrings Aalen zu Besuch im Rathaus – zum Eintrag ins Goldene Buch.
099435f6-0b6a-4e81-b485-83c13d97d6bc.jpg
Doppelten Grund zur Freude gab es in diesem Jahr für die Segelflieger des Luftsportrings Aalen. Erst hatten sie sich den Deutschen Meistertitel gesichert, und wenige Wochen später wurden sie auch noch OLC-World-League-Sieger.

Zu vergleichen ist diese Liga mit der Champions League im Fußball. Über 19 Runden wurden dabei im Jahr geflogen. weiter

Der Ostalb-Laufcup 2018

753e5a9d-8ec5-4d5d-900a-92f1cd42ee76.jpg
Der Sparkassen Alb Marathon bildete auch in diesem Jahr wieder den Abschluss der Ostalb-Laufcup-Serie. Der Ostalb-Laufcup ist eine einzigartige Laufserie, die den Virngrund-Waldlauf in Rosenberg, den Kapfenburg-Panoramalauf in weiter

Großkopf hängt alle ab

10-km-Umicore-Lauf Der Gmünder stellt den Streckenrekord ein. Die 18-jährige Alicia Maier aus Aalen setzt sich in der Frauenkonkurrenz durch.
f16c2e41-7c95-4e19-a7a6-267ed82a93e5.jpg
Keine Chance ließ der Gmünder Johannes Großkopf seinen Konkurrenten im Umicore- Lauf über 10 Kilometer. Gleich vom Start weg war dem Lokalmatador der absolute Willen anzusehen, keine Zweifel an seiner derzeitigen Spitzenform aufkommen zu lassen. So setzte sich Großkopf bald ab von seinen ärgsten weiter

„Die Zeit ist super – wir sind zufrieden“

Schüle-Stafettenlauf Rund 200 Läufer haben Spaß beim Laufen über die drei Kaiserberge in 55 Betriebs- und Freizeitteamstafetten.
a671d7be-fc64-4af9-8670-d64e53f74074.jpg
Das war fast eine Zielfoto-Entscheidung. Beinahe Kopf an Kopf liefen die Stafettenteams der Naturheilpraxis Sonja Höpfner und das Team Lonsee Runner’s der Deutschen Vermögensberatung auf dem Johannisplatz über die Ziellinie. „Die Zeit ist super – wir sind hoch zufrieden“, sagte Lonsee-Runners-Teamchef Uwe Florian dennoch. weiter

Die Marathonläufer von morgen und übermorgen

Bambini-, Schüler- und Jugendläufe Knapp 200 junge Starter begaben sich auf den Kurs um den Marienbrunnen. 38 Jugendliche liefen um den Sieg.
9c75008c-3b17-40dc-9570-fa62ad1a93e5.jpg
Sagt ein Vater zu seiner knapp zwölfjährigen Tochter: „Da bist du auch mal mitgelaufen.“ So geschehen am Samstagvormittag auf dem Gmünder Marktplatz. Diese Szene verdeutlicht, was der Alb Marathon hat: Tradition – von den Kleinsten bis zu den Aktiven. Hier wird mancher Grundstein für weiter

Kontinuität besiegt frischen Schwung

Fußball, Verbandsliga FC Normannia Gmünd schlägt das Schlusslicht Sportfreunde Schwäbisch Hall mit 2:0 (0:0) und rückt auf Tabellenplatz fünf vor. Marvin Gnaase trifft doppelt für den FCN.
b7599b4e-5af0-4b51-93c1-fd39a4bc977d.jpg
Sie spielten nicht wie ein Tabellenletzter: In der ersten Partie unter dem neuen Trainer Petar Kosturkov startete Schlusslicht Schwäbisch Hall gut in die Partie beim FC Normannia. Engagiert, spielfreudig, kombinationssicher – und mit Chancen. Höhepunkt aus Sicht der Gäste waren die Spielminuten weiter

Hier schreibe ich (2)

Vorfahrt für erneuerbare Energien!

Wenn, wie im Leserbrief "Zur Energiewende" behauptet wird, in Deutschland Windräder still stehen, liegt das immer häufiger nicht an der Wetterlage, sondern daran, dass Atom- und Braunkohlestrom die Netze verstopfen. Damit die Leitungen für Wind- und Solarstrom wieder frei werden, sollten alte risikoreiche Atomkraftwerke und weiter
  • 134 Leser