Artikel-Übersicht vom Dienstag, 25. September 2018

anzeigen

Regional (144)

Polizeibericht

19-Jährige betrogen

Ostalbkreis. Wer eine Wohnung sucht, schaut gern im Internet nach Angeboten. Eine 19-Jährige Aalenerin ist dabei eier Betrügerei aufgesessen. Auf der Suche nach einer Bleibe fand sie im Internet ein Objekt in Fellbach. Bei einem ersten E-Mail-Kontakt teilte die angebliche Vermieterin mit, dass sie sich derzeit im Ausland aufhalte und somit nicht in

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. In der Remsstraße in Gmünd ist ein 17-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad am Montag gegen 16.45 Uhr aus Unachtsamkeit auf den VW einer 42-jährigen aufgefahren, die an einem Fußgängerüberweg angehalten hatte, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall, entstanden rund 600 Euro Sachschaden.

weiter
  • 213 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Durlangen. Bereits zwischen Freitagnachmittag und Samstagnachmittag hat ein unbekannter Fahrer eine Gartenmauer eines Grundstücks im Bereich der Reichenberger Straße/Ecke Memelstraße in Durlangen beschädigt, teilt die Polizei mit. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Hinweise dazu nimmt

weiter
  • 246 Leser

Gmünd ist Pionier in der E-Mobilität

Forum Elektromobilität Winfried Hermann lobte das Engagement der Stadtverwaltung und das Interesse der Bürger. Der Verkehrsminister tadelte aber die deutschen Autobauer: „Zu lange arrogant“.

Schwäbisch Gmünd

Zum ersten Gmünder „Forum Elektromobilität“ vor sieben Jahren kamen 20 Besucher. Die von der Stadtverwaltung, den Stadtwerken und der IHK Ostwürttemberg organisierte Veranstaltung ist inzwischen zur größten Plattform für Elektromobilität in Süddeutschland gewachsen. Bei der sechsten Auflage am Dienstag im Congress Centrum

weiter
Polizeibericht

Radfahrer von Zug getötet

Rudersberg. Ein älterer Radfahrer ist am Dienstag von einem Zug erfasst und getötet worden. Der Mann war gegen 15.45 Uhr von der Brühlstraße nach links auf die Neue Zumhofer Straße und sogleich auf den halbseitig beschrankten und geschlossenen Bahnübergang eingefahren. Dabei wurde er von der Wieslauftalbahn erfasst, die von Schorndorf Richtung Ortsmitte

weiter
  • 443 Leser

Ritter kämpfen um die Gunst des Kaisers

Staufersaga Mit einem neuen Format überrascht der Verein am Samstag Innenstadtbesucher.

Schwäbisch Gmünd. Der Besuch von Kaiser Barbarossa vor 850 Jahren in Gmünd wird zu einer erlebbaren Mitmach-Story für Innenstadtbesucher am Samstag, 29. September, ab 10 Uhr. „Wir bieten mit dem Einzug des Kaisers eine Mischung aus Theaterstück und Umzug“, erklärt Pat Mueller, der als Moderator die Besucher mit auf eine Zeitreise ins Jahr

weiter
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Schaden von rund 2500 Euro hat eine 21-jährige Autofahrerin am Dienstag verursacht, berichtet die Polizei. Gegen 8 Uhr fuhr sie von einer Einfahrt in die Ziegelgasse in Schwäbisch Gmünd aus und streifte den Mercedes eines 35-jährigen Fahrers.

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Zwischen dem Baldungkreisverkehr und dem Kreisverkehr zur Königsturmstraße in Schwäbisch Gmünd kam es am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr zu einer gefährlichen Verkehrssituation zwischen einem Motorrad- sowie einem Toyota-Fahrer, berichtet die Polizei. Hierbei kam es wohl auch zu einer Berührung der Fahrzeuge. Die Situation wurde

weiter
Kurz und bündig

Chance auf echte Schnäppchen

Gschwend. Schwimmflügel oder Badetuch – klar, dass so etwas mal liegen bleibt. Der Fundsachenverkauf in der Gemeindehalle – am 27. und 28. September, bietet aber viel mehr. Donnerstag von 16 bis 20 und Freitag von 8 bis 14 Uhr können Interessierte in Ruhe stöbern und manches Unikat entdecken. Da der Erlös für einen guten Zweck ist, tut jeder „Kunde“

weiter
  • 110 Leser

Herbstfest des Musikvereins lockte nach Pfersbach

Veranstaltung Zum Herbstfest hatte der Musikvereins Pfersbach geladen – und viele waren ins schöne Dorfhaus gekommen. Dort wurden alle mit einer großen Auswahl an klassischen Gerichten und Getränken versorgt. Bei herrlichem Sonnenschein genossen sie den Tag auch auf der Terrasse des Dorfhauses. In den Nachmittagsstunden gab es, wie in den vergangenen

weiter
Kurz und bündig

Jahresrechnung im Rat

Schechingen. Die Jahresrechnung und private Bauangelegenheiten sind Themen im Gemeinderat am Donnerstag, 27. September. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Rathaus mit Bürgerfragen und einem Beschluss über die Form der öffentlichen Bekanntmachung. Eine nichtöffentliche Beratung schließt an.

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Skigymnastik für Alle

Leinzell. Getreu dem Motto „Fit in die neue Wintersaison“ startet ein Skigymnastikkurs der Skizunft Leinzell am Freitag, 5. Oktober, von 20 bis 21 Uhr in der Sporthalle Leinzell. Die Gebühr für insgesamt acht Abende beträgt 25 Euro. Für Mitglieder der Skizunft ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldung erforderlich bei: Werner Möbius unter Telefon (07175)

weiter
  • 111 Leser

Einsatz bringt 2000 Liter Apfelsaft

Pädagogik Gelungene Premiere – warum ein ganz besonderer Start ins neue Schuljahr für die Schechinger Schulgemeinschaft aus mehreren Gründen eine echte Erfolgsgeschichte ist.

Schechingen

Es war ein Risiko – eines mit sehr glücklichem Ausgang. Zum ersten Mal saßen die Schechinger Grundschüler an ihrem ersten Schultag nicht in ihren Klassenzimmern. Vielmehr tummelten sich alle fleißig auf den Obstbaumwiesen in der Gemeinde und weit darüber hinaus. Alle Jahrgangsstufen sammelten mit Feuereifer die vielen Früchte, die

weiter

Nächster Schritt für ein neues Baugebiet

Planung Leinzeller Gemeinderat fasst Aufstellungsbeschluss für „Götzenacker“.

Leinzell. Auf dem Gebiet des alten Sportplatzes am Leinzeller Ortseingang in Richtung Täferrot soll neues Bauland entstehen. Viele Schritte sind hierfür nötig. Ein großer Schritt ist nun gegangen, denn die Flora-Fauna-Habitat-Vorprüfung und die Artenschutzprüfung ist mittlerweile abgeschlossen. Somit, erklärte Leinzells Bürgermeister Ralph Leischner

weiter

Vizemeisterin der Bäcker

Handwerk Die Laubacherin Katharina Regele erkämpft sich gemeinsam mit Florian Siegel in sieben Stunden den Erfolg.

Abtsgmünd-Laubach. Katharina Regele aus Laubach und Florian Siegel aus Oftersheim haben gemeinsam den Titel „Vize Deutscher Meister der Bäckermeister“ erkämpft. In sieben Stunden Wettbewerbszeit wurden auf der IBA in München zum Thema Europa Brote, Kleingebäcke, Plunderteilchen, Hefeteige und ein komplett essbares Schaustück gebacken. Im

weiter

Was die Flut veränderte

Exkursion Natur und Kultur erleben im Kochertal rund um Braunsbach.

Schechingen. Im Volkshochschul-Programm wird am Sonntag, 30. September, um 10 Uhr eine Exkursion angeboten unter dem Motto: „Natur und Kultur erleben im Kochertal rund um Braunsbach“. Wanderführer ist Jürgen Pfizer. Treffpunkt ist in Braunsbach auf dem Parkplatz am Friedhof. Anmeldungen nimmt Daniela Primociz-Rapp entgegen unter (07175)

weiter

Ein freundlicher Mittwoch

Die Spitzenwerte: 13 bis 17 Grad.

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb nach einer erneut kalten Nacht wieder viel Sonnenschein bei maximal 13 bis 17, örtlich auch 18 Grad. Die 13 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 werden es in Neresheim, 15 in Bopfingen, 16 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden es 17, örtlich auch 18 Grad. In den

weiter

50 Jahre Realschule Heubach

Heubach. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Realschule Heubach ist am Samstag, 29. September, von 11 Uhr bis 15.30 Uhr ein Jubiläumshock unter dem Motto „Spiel, Sport und Spaß“ statt.

Es werden Wettkämpfe stattfinden, bei denen gemeldete Klassenteams gegeneinander antreten und Preise erringen können. Daneben werden einige freie Spielstationen

weiter

Entspannung im Hallenbad

Saisonstart In Heubach ist am Freitag, 5. Oktober, „Wohlfühlabend“.

Heubach. Der erste Themenabend nach der Sommerpause ist am Freitag, 5. Oktober, unter dem Motto „Wohlfühlabend“. Die Stadt Heubach lädt von 19 Uhr bis 23 Uhr zu einem gemütlichen Abend ins Heubacher Hallenbad ein. Die Besucher genießen einige Runden im warmen Wasser und starten in entspannter Atmosphäre mit Obst, Tee und Snacks sowie angenehmer

weiter

Mörikeschule reduziert

Bildung Ganztagesangebot soll von vier auf drei Tage pro Woche zurückgehen.

Heubach. Vier Tage verpflichtende Ganztagesschule – so war die Situation an der Mörikeschule seit 2012. Dies war für viele Schüler zu viel, sie waren „überlastet“, schilderte Ute Knöpfle vom Hauptamt dem Heubacher Gemeinderat. Lehrer und Elternvertreter seien deshalb auf die Verwaltung und das Schulamt zugekommen, mit der Bitte um

weiter
Kurz und bündig

Rathaus geschlossen

Heubach. Wegen einer Umstellung im IT-Bereich sind das Rathaus Heubach und die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein am Montag, 1. , und Dienstag, 2 Oktober, geschlossen.

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Veeh-Harfenkurs

Essingen. Die Essinger Musikschule bietet ab Montag, 1. Oktober, um 16.15 Uhr in der Begegnungsstätte des Seniorenzentrums einen Kurs „Veeh-Harfe“ an. Gespielt werden kann das Instrument auch ganz leicht von Menschen ohne musikalische Grundkenntnisse. Anmeldung nachmittags unter (07365) 6860 oder im Rathaus.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Wirbelsäulenchirurgie

Böbingen. „Belisa“ Böbingen lädt zu einem medizinischen Fachvortrag am Montag, 1. Oktober, um 19 Uhr, im Bürgersaal der Gemeinde Böbingen, Römerstraße 2, ein. Dr. med. Roland Rißel, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie am Stauferklinikum spricht zum Thema „Wirbelsäulenchirurgie: Innovation, Vision, Illusion“.

weiter

zahl des Tages

65

Jahre sind Brigitta und Werner Odehnal aus Heuchlingen verheiratet. Wie sie sich kennengelernt haben und wie sie auf ihre gemeinsam verbrachte Zeit zurückblicken, lesen Sie in dem Artikel „Auf Skiern inss gemeinsame Glück“ auf Seite 15.

weiter
  • 220 Leser

Kurs Körbe flechten im Mütterzentrum

Heubach. Die Korbflechterin Silke Steidle-Emden bietet im Mütterzentrum Heubach wieder einen Korbflechtkurs an. Es werden unter fachkundiger Anleitung Vogelhäuser geflochten. Die Gebühr beträgt inklusive Material 50 Euro. Der Kurs findet am Samstag, 27. Oktober, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7 statt. Anmeldung

weiter
  • 186 Leser

Der Verkehr nach Forst rollt wieder

Verkehr Seit dem Wochenende ist nach knapp vier Monaten die Straße zwischen dem Gewerbegebiet Essingen-Streichhoffeld und Forst wieder für den Verkehr freigegeben. Die Landesstraße 1080 war in dieser Zeit auf sechs Meter verbreitert und die Fahrbahn verstärkt worden. jk/Foto: opo

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zur Flammofenglut

Gmünd-Rechberg. Die VHS Bettringen bietet am Samstag 29. September, ab 9 Uhr die Exkursion „Von der Meilerhitze zur Flammofenglut“ mit einer Kultur-, Geschichts- und Landschaftsführung durch Hans H. und Elisabeth Rademann an. Treffpunkt ist am Parkplatz ZOB in Gmünd. Rückfahrt gegen 17 Uhr. Die Holzinkohlung war auf der Ostalb von alters her bekannt

weiter

Ideen für das Miteinander im Quartier

Projekt „Salz & Suppe“ ist praktischer Teil der Gmünder „Charta der Gemeinsamkeit“ und soll Bürger der Altstadt einander bekannt machen.

Schwäbisch Gmünd

Das ist keine Kochschau“, sagte Dieter Lehmann vom Amt für Familie und Soziales beim Auftakt von „Salz & Suppe“ am Dienstag. Das Projekt, das Bürger der Gmünder Altstadt miteinander bekannt machen soll, begleitet von Quartiersmanagerin Caroline Stahl, ist Teil der „Charta der Gemeinsamkeit“ mit zehn

weiter

Netzel-Schau bis Sonntag

Kunst Ausstellung endet mit einer Führung im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Noch bis kommenden Sonntag, 30. September, bieten 80 Gemälde, Zeichnungen und Aquarelle, 30 Metallobjekte und -reliefs sowie ausgewählter Schmuck einen Überblick über das Schaffen des Goldschmieds, Malers und Bildhauers Eugen Netzel, dem das Schicksal eine künstlerische Karriere nicht vergönnt hat.

Zum Abschluss der Ausstellung im

weiter
Kurz und bündig

Road-Songs – Blues – Kabarett

Gmünd-Straßdorf. Ein echt schwäbisches Lust-Objekt ist das „Audo“. Und es fängt mit „Au!“ an und hört mit „oooh!“ auf. In dieser Bandbreite bewegen sich Songs, Blues und Kabarett-Einlagen, die Christof Altmann und Band in ihrem Programm zusammengefasst haben. Das präsentieren sie am Freitag, 28. September, beim „Gugg a’mol Festival reloaded“ auf der

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Wallfahrtswoche der KAB

Schwäbisch Gmünd. Die Senioren der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart feiern am Donnerstag 11. Oktober, um 10.30 Uhr in der Münsterkirche einen Gottesdienst. Anschließend geht’s zum Mittagessen im Stadtgarten. Eine Andacht mit KAB-Präses Matthias Schneider um 14.15 Uhr bildet den Abschluss des gemeinsamen Tages.

weiter
Kurz und bündig

Weltladen: Stifte recyceln

Schwäbisch Gmünd. Der Weltladen am Kalten Markt 29 freut sich über die große Resonanz auf die Recycling-Aktion von Stiften. Drei Pakete mit jeweils 30 Kilogramm, also fast 100 Kilogramm, sind bislang gesammelt. Die Aktion läuft bis Ende 2018. Willkommen sind also weiterhin verbrauchte Kulis, Filzstifte, Eddings oder ähnliche Kunststoffschreiber, keine

weiter
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

SchwäbischGmünd. Petra Kranich-Menden unterrichtet Yoga für Schwangere. Die Kurse sind fortlaufend donnerstags von 17.45 bis 18.45 Uhr in der Familienschule im Medi-Center am Stauferklinikum. Kosten: 40 Euro für fünf Abende. Der nächste Kurs beginnt am Donnerstag, 27. September. Anmeldung unter Telefon (07171) 7011911; E-Mail an: familienschule@stauferklinikum.de.

weiter
  • 114 Leser

Wir gratulieren

Alfdorf

Ursula und Ulrich Keßler zur Goldenen Hochzeit

Heubach

Asim Odobasix zum 70. Geburtstag

Karl Werner zum 70. Geburtstag

Heuchlingen

Brigitta und Werner Odehnal zur Eisernen Hochzeit

Leinzell

Karl Tumat zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Friedrich Hägele zum 85. Geburtstag.

weiter

Wie Skandale „gute Politik“ überlagern

Politik SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch im „Bassano“ in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die Abwahl Volker Kauders als Unions-Fraktionsvorsitzender im Bundestag strahlt bis ins „Bassano“ in Schwäbisch Gmünd aus. Hans-Dieter Beller, SPD-Ortsvereins-Vorsitzender, begrüßt an diesem Dienstagabend den früheren Kultusminister und derzeitigen Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Andreas Stoch. Für Beller ist es der

weiter
  • 1

Finanzen und Gartenschau

Essingen. Der Essinger Gemeinderat kommt am Donnerstag, 27. September, um 18.30 Uhr zu einer Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Finanzzwischenbericht für das Jahr 2018, das Interkommunale Projekt „16 Stationen“ der Remstalgartenschau und das Sanierungsgebiet „Unteres Dorf“.

weiter
Kurz und bündig

Meinung gefragt

Waldstetten. Beim 2. Jugendforum in der Aula der Franz-von-Assisi-Schule am Freitag, 6. Oktober, sind junge Waldstetter gefragt. Sich mit Ideen, Vorschlägen und konstruktiver Kritik einzubringen, dazu ruft der Jugendbeirat auf. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 126 Leser

Mögglinger auf Tour im Böhmischen Bäderdreieck

Ausflug Mehrtägige Reise führt Gruppe des Schwäbischen Albvereins nach Pilsen und Karlsbad.

Mögglingen. Eine stattliche Gruppe des Mögglinger Albvereins machte sich auf die Reise ins „Böhmische Bäderdreieck“. In Pilsen besichtigten sie die koda-Werke und die Pilsner-Urquell Brauerei. Ein Besuch der Innenstadt offenbarte einen der größten Marktplätze Europas mit vielen historischen Gebäuden.

„Soos“, im deutschen Egerländer

weiter
Kurz und bündig

Noch Plätze frei

Waldstetten. Es gibt noch Plätze in Kursen der Volkshochschule in Waldstetten. So beim „Qigong am Vormittag“ mit Alexandra Keller-Pfäffle. Zehnmal donnerstags ab 27. September von 10 bis 11 Uhr in der Musikschule. „Beckenbodengymnastik für Frauen“ mit Christine Kerßens, ab diesem Mittwoch, 26. September, fünfmal in der Leicht-Begegnungsstätte. Englisch

weiter
Kurz und bündig

Angebot der Rheuma-Liga

Essingen. In der Seniorenbegegnungsstätte Essingen findet am Donnerstag, 27. September, um 19 Uhr ein Informationsabend zum neuen Angebot der Rheuma-Liga, Arge Aalen, für Fibromyalgiepatienten statt.

weiter
  • 164 Leser

Auf Skiern ins gemeinsame Glück

Ehejubiläum 65 gemeinsame Ehejahre sind selten, bei ihnen hat es geklappt: Brigitta und Werner Odehnal aus Heuchlingen feiern an diesem Mittwoch ihre eiserne Hochzeit.

Heuchlingen

Auch nach 65 Jahren Ehe sagt Werner Odehnal über seine Frau: „Sie ist das Beste, das mir passieren konnte, ich würde sie für kein Geld der Welt hergeben.“ Eine größere Liebeserklärung kann man kaum machen. Und dass Brigitta ihren Werner geheiratet hat, ist ja eigentlich auch eine glückliche Fügung.

Die 17-jährige Brigitta Weiss

weiter

Der 22 000. Blutspender

Lebensretter Kevin Mainusch (M.) ist ein besonderer Lebensretter. Ihn begrüßte der Ortsverein Waldstetten des Deutschen Roten Kreuzes bei der jüngsten, 88. Blutspendeaktion, als den 22 000. Blutspender seit 1959 in der Stuifenhalle. Bürgermeister Michael Rembold (l.) und Michael Ehmann als Vorsitzender des DRK Waldstetten gratulierten und übergaben

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Leichtathletik-Jugend bewirtet

Essingen. Die Jugend des LAC Essingen verwöhnt am Freitag, 28. September, von 14 bis 17 Uhr im Café Heuerles im Rathausfoyer mit Kaffee und Kuchen. Außerdem werden Fragen zur Leichtathletik beantwortet und Sportgerät vorgestellt.

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Saint’s Sin im Melkschemel

Essingen. Das Acoustic-Duo Marc Saint (Vocals & Percussion) und Tom Sin (Guitar & Vocals) tritt am Dienstag, 2. Oktober, um 21 Uhr im Bistro „Melkschemel“ in Essingen auf. „Saint’s Sin“ unternehmen eine musikalische Rundreise durch die vergangenen 60 Jahre mit vielen Klassikern. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 161 Leser

„Ein bisschen weniger arm“

Gemeinderat Kämmerer Thomas Kiwus präsentiert Heubacher Gremium eine gute Jahresrechnung für 2017 und relativ niedrige Pro-Kopf-Verschuldung.

Heubach

Kämmerer Thomas Kiwus präsentierte dem Heubacher Gemeinderat am Dienstagabend die Jahresrechnung fürs Jahr 2017. „Insgesamt sehr gute Zahlen, mit denen wir sehr zufrieden sein können“, betonte er.

Und das, obwohl zahlreiche Projekte angeschoben wurden mit damals noch ungewisser Finanzierung.Die Jahresrechnung weise einen „erheblichen

weiter

Polizeibericht Alle vier Reifen zerstochen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen sind alle vier Reifen eines schwarzen Golfs zerstochen worden, der in diesem Zeitraum auf dem Gmünder Schießtalparkplatz abgestellt war, teilt die Polizei mit. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter

weiter

Die Sitzungen des Tages

Schwäbisch Gmünd. Mit einer Sitzung der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft mit Waldstetten beginnt um 16 Uhr an diesem Mittwoch, 26. September, die Reihe der öffentlichen Sitzungen im großen Sitzungssaal des Rathauses. Es geht um die aktuelle Änderung des Flächennutzungsplans der Verwaltungsgemeinschaft. Schon um 16.15 Uhr soll die Sitzung des Bau-

weiter

Jungfrau ohne Paradies

Franziskaner Theaterstück und Diskussion am Freitag.

Schwäbisch Gmünd. Das Stück „Jungfrau ohne Paradies“ hinterfragt die Heldenverehrung, Radikalisierung und Gewalt als Mittel zur Durchsetzung eigener Interessen. Am Freitag, 28. September, kommt das Stück von Gerburg Maria Müller und Alessandra Ehrlich ab 19 Uhr im Festsaal des Franziskaners zur Aufführung. In der anschließenden Diskussion

weiter

Norbert Barthle: „Ich bin überrascht“

CDU/CSU-Bundestagsfraktion Gmünds Abgeordneter zur Wahl des Vorsitzenden.

Schwäbisch Gmünd. „Ich gebe es zu: Ich bin überrascht! Dieses deutliche Ergebnis mit 125 zu 112 Stimmen für Ralph Brinkhaus als neuen Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion habe ich nicht erwartet.“ Mit diesen Worten reagiert Norbert Barthle, Gmünds CDU-Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär, darauf, dass Volker Kauder Ralph Brinkhaus

weiter
  • 1
Guten Morgen

Possierliche Monster

Anja Müller über die Kunst, sich treiben zu lassen, und Großes, das daraus entsteht.

Wie schön ist es doch, wenn man sich einfach mal treiben lassen kann. Gedanklich etwa zu den Gestaden des nächsten Urlaubs - weißer Sand, blaues Meer, Wärme. Oder schlichter, vom Elf-Uhr-Loch zur Idee eines feinen grünen Salats in der Mittagspause. Oder einfach nach Plüderhausen. Dorthin sind mal wieder ganz real die Gmünder Schwäne Gustav und Sieglinde

weiter

USA – Die Weltpolizei?

Schwäbisch Gmünd. Braucht man neben demokratischen Institutionen wie der Uno einen führenden Staat in der Weltpolitik? Bei einem Vortrag am Mittwoch, 26. September, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS geht der Historiker und Medienwissenschaftler Matthias Hofmann auf diese Frage ein.

weiter
  • 153 Leser

Zu Gast beim Präsidenten

Fest Sandra Sanwald (2. v. l.) , Inklusionsbeauftragte der Stadt Gmünd, und Simone Fischer (3. v. l.) , Fachberaterin Inklusion des Städtetages Baden Württemberg, waren zu Gast beim Bürgerfest des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und dessen Partnerin Elke Büdenbender (r.). Foto: privat

weiter
  • 197 Leser

Ein neuer Job: Wie kriege ich das hin?

Veranstaltungsreihe Im Landratsamt geht es um berufliche Umorientierung oder Wiedereinstieg für Frauen.

Aalen. Die Veranstaltungsreihe „Wiedereinstieg intensiv“ richtet sich an Frauen, die sich beruflich umorientieren oder wiedereinsteigen möchten. An vier Vormittagen lernen die Teilnehmerinnen, ihre Stärken bewusst zu zeigen und mit den eigenen Schwächen im Lebenslauf sinnvoll umzugehen und somit den Bewerbungsprozess systematisch und erfolgreich

weiter

Gespräch zur Sicherheitspolitik

Aalen. Der Europoint Ostalb und der Reservistenverband Ostwürttemberg laden am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr zum Bürgerdialog „Die gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik in Europa – Wunsch oder Wirklichkeit?“ ins Landratsamt in Aalen ein.

In Generalleutnant Jürgen Weigt, Kommandierender General des Eurocorps Straßburg,

weiter

Typisch Männerjob, typisch Frauenberuf?

Jeder kann's Das Bildungsbüro Ostalb und die Beauftragte für Chancengleichheit des Ostalbkreises haben zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Mädchen können Technik - Jungs können Soziales“ eingeladen und eine Broschüre dazu vorgestellt, die über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Region informiert. Sie ist im Bildungsbüro

weiter
  • 223 Leser

Zahl des Tages

10

Auerochsen tummeln sich in der Sixenbachaue bei Ellwangen-Schrezheim, man kann auf einem Besucherweg an der Weide entlanggehen. Auch am Hirschhof in Aalen sowie bei Bopfingen weiden inzwischen wieder Auerochsen.

weiter
  • 231 Leser

Zurück zum Ursprünglichen

Auerochsen Erst vom Menschen ausgerottet, nun wieder„rückgezüchtet“: In Ellwangen traf sich der Verein zur     Förderung der Auerochsen.

Aalen

Es ist jedes Jahr wie ein Klassentreffen, wenn die Auerochsenzüchter aus ganz Deutschland sich einmal im Jahr zur Mitgliederversammlung vom „Verein zur Förderung der Auerochsen e. V.“ (VFA) zum Erfahrungsaustausch treffen.

Zum ersten Mal waren von den mehr als 60 Züchtern über 20 nach Ellwangen gereist, um am vergangenen Wochenende

weiter

Kindergärten auf neuestem Stand

Bildung Sanierung und Erweiterung von St. Barbara weit fortgeschritten. Die Gemeinde Waldstetten plant weitere Krippenplätze.

Waldstetten

Sanierung und Erweiterung statt Abriss: Der Kindergarten St. Barbara in Waldstetten wird nach Abschluss der zurzeit laufenden Arbeiten dennoch Neubauqualität haben. Nach Ostern 2019 sollen die Kinder wieder einziehen. Darauf freuen sich Kindergartenleiterin Iris Bleicher und ihr Team, die jetzt mit den Kindern in Containern untergebracht

weiter
Der besondere Tipp

Wagner-Oper „Das Rheingold“

Die neue Musiktheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros startet mit einem Paukenschlag: Erstmals wird in Schwäbisch Gmünd Richard Wagners Oper „Das Rheingold“ aufgeführt. Am Samstag, 29. September, um 20 Uhr zelebriert das Theater Pforzheim im Congress-Centrum Stadtgarten den Vorabend des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“.

weiter

„Investorenfreundlich – nicht naiv!“

Außenwirtschaftsverordnung Rechtsexpertin Anahita Thoms verteidigt im Ellwanger Landgericht das Recht der Bundesregierung, heikle Firmenübernahmen zu verbieten.

Ellwangen

Die Recyclingfirma Scholz in Essingen, der Feuerwehrausrüster Ziegler in Giengen oder auch der Augsburger Roboterbauer Kuka sind nur einige Beispiele: Chinesische Investoren haben in jüngster Zeit vielfach deutsche Firmen übernommen oder sich an ihnen beteiligt. Auch, weil nicht nur in den Medien die Furcht vor einem Ausverkauf deutschen

weiter
  • 126 Leser

Jetzt für den Förderpreis bewerben

VR-Innovationspreis Volks- und Raiffeisenbanken zeichnen Mittelständler mit 50.000 Euro Preisgeld aus.

Aalen. Für das Jahr 2019 schreiben die Volksbanken Raiffeisenbanken erneut den VR-Innovationspreis Mittelstand aus. Der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Preis ist einer der attraktivsten Innovationspreise für die mittelständische Wirtschaft im Land.

„Der Hauptpreis ist mit 20.000 Euro dotiert und ein Förderpreis mit 10.000 Euro. Zusätzlich

weiter
  • 162 Leser

Auf Meister Eders Spuren

Handwerk Auf die Spuren von Meister Eder und seinem Pumuckl begaben sich Kinder und Jugendliche in der Schreinerei Nagel in Degenfeld. Mit Meister Harald Nagel und dem Auszubildenden Lucas Danziger erkundeten sie im Ferienprogramm die Schreinerei undf durften selbst schreinern. Foto: privat

weiter
  • 143 Leser

Berufsstarter bei der Kreissparkasse

Beruf 28 neue Auszubildende und Studierende starten bei der Kreissparkasse Ostalb, v. l., hinten: Tamara Abele, Marianne Hafner, Nicolas Gröber, Vlora Behluli, Marcel Müller, Madleen Krieg, Philipp Wagner, Julia Hahn, Mike Viehöfer, Maximilian Maloku; Mitte: Vorstand Dr. Christof Morawitz, Sophia Gloning, Edward Alltag, Alissa Betz, Maurice Cadau,

weiter

HBGler knüpfen Freundschaften in der Goldenen Stadt

Schüleraustausch Nach Prag reisten 14 SchülerInnen des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums mit ihren Lehrern Gretel Pfeiffer und Florian Hinderer. Beim Schüleraustausch, der die Prager bereits im Juni nach Schwäbisch Gmünd geführt hatte, genossen nun die HBGler ihren Aufenthalt in der tschechischen Metropole. Auf dem Petrinhügel mit dem Mini-Eiffelturm,

weiter

Im Nördlinger Ries Geschichte erlebt

Altersgenossen Der Jahresausflug des Gmünder Altersgenossenvereins 1946 führte ins Nördlinger Ries. Als erstes besichtigten die Gmünder das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Mariä Himmelfahrt in Kirchheim am Ries. Weiter ging es nach Nördlingen. Dort besuchten die Altersgenossen das Rieskratermuseum und erlebten eine Stadtführung über Nördlingen

weiter

Schützen erwandern sich fantastische Aussicht

Gebirge Nach Oberau im Werdenfelser Land bei Garmisch-Patenkirchen reisten die Mitglieder die Schützengesellschaft Hussenhofen. Am ersten Tag wanderten die Schützen bei bedecktem Himmel der Loisach entlang nach Farchant, um beim Rückweg die Kuhfluchtwasserfälle zu bestaunen. Tags darauf gingen sie - dem schlechten Wetter geschuldet eine etwas kürzere

weiter

Ulm zu Fuß und von der Donau aus

Stadterkundung Nach Ulm führte ein Ausflug des Bettringer AGV 1956. Eine Führung ging in den alten Teil Ulms, durch Fischer- und Gerberviertel und zum Münster sowie unter anderem zum „Schiefen Haus“, das im Guinness-Buch der Rekorde aufgrund seiner Schrägheit eingetragen ist. Bei einer Schifffahrt mit dem „Ulmer Spatz“ erlebten

weiter

Über Schlitzohren und Galgenstricke

AGV 1951 In die ehemalige Reichsstadt Ulm führte ein Ausflug die Gmünder Altersgenossen des Jahrgangs 1951. Mit einem Stadtführer spazierte die Gruppe durch die Altstadt mit Fischerviertel, Stadtmauer und Metzgerturm. Über die Vergangenheit der Fachwerkhäuser gab es so manche Geschichte über Schlitzohren, Galgenstrickle und die Ulmer Schachtel zu hören.

weiter

Zu den Karolingern und bei Hofe

Geschichte Zum karolingischen Campus Galli bei Meßkirch begab sich der Gmünder AGV 1953. Hier soll in etwa 40-jähriger Bauzeit nach dem St. Galler Klosterplan aus dem 9. Jahrhundert eine komplette Klosteranlage entstehen, mit Materialien, Werkzeugen und Hilfsmitteln, die in jener Zeit vorhanden waren. Höfische Einblicke erhielten die AGVler im Schloss

weiter
  • 224 Leser

Vortrag Afrika und der Klimawandel

Aalen. Mamadou Mbodji kommt nach Aalen. Im Senegal zuhause, ist er als Vizepräsident der „NaturFreunde Internationale“ und als Präsident des „African NatureFriends Network (RAFAN)“, als Brückenbauer zwischen dem Süden und dem Norden, zwischen Afrika und Europa unterwegs. In einem Vortrag im Torhaus in Aalen am Mittwoch, 10.

weiter

„Rheingold“ eröffnet Theaterreihe

Oper Am Samstag, 29. September, ist die Wagner-Oper im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten zu erleben.

Die neue Musiktheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros startet mit einem Paukenschlag: Erstmals wird in Schwäbisch Gmünd Richard Wagners Oper „Das Rheingold“ aufgeführt. Am Samstag, 29. September, 20 Uhr, zelebriert das Theater Pforzheim im Congress-Centrum Stadtgarten den Vorabend des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“.

weiter
  • 5

After-Work-Konzert mit Stefan Frank

Stilmix Stefan Frank & The Wing Brothers geben am Dienstag, 2. Oktober, 19 Uhr, in Neresheim in „Sepp sein Keller“ ein After-Work-Konzert. Bewirtet wird mit Getränken und Snacks; der Eintritt kostet 5 Euro für Schüler und 10 Euro für Erwachsene, Karten ab 18 Uhr an der Abendkasse. Foto: Musikschule Neresheim

weiter
  • 176 Leser

Livestream Schillers „Räuber“

Auch in der Spielzeit 2018/2019 wird das Theater Ulm ausgewählte Inszenierungen per Livestream übertragen. Erstmals wird am Freitag, 28. September, mit Schillers „Die Räuber“ auf der Internetseite www.theater-ulm.de eine Premiere gestreamt. Bereits ab 19.40 Uhr bietet der Stream ein Vorprogramm, mit dem sich Interessierte auf die Vorstellung,

weiter
Kulturschaufenster

Moderne Kammermusik

Heidenheim. Am Samstag, 29. September, 19 Uhr, veranstaltet der Heidenheimer Förderverein für Neue Musik ein Kammerkonzert mit seinem Ensemble Audite Nova im Saal der Musikschule Heidenheim. Das 1989 von Gert Baetge gegründete Heidenheimer Ensemble für Neue Musik setzt sich aus Musikern der Region zusammen, die meisten sind Lehrer an Musikschulen.

weiter

Netzel-Ausstellung endet

„Was für ein beeindruckendes Werk“, „eine späte Ehre für einen großartigen Künstler“: So nahmen Besucher die Ausstellung mit Eugen Netzel im Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd wahr. Noch bis Sonntag, 30. September, bieten 80 Gemälde, Zeichnungen und Aquarelle, 30 Metallobjekte und -reliefs sowie ausgewählter Schmuck erstmals

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Falschfahrer und „kamikaze“

Manfred Wespel über die falsche Richtung in der europäischen Sprache.

Lange Zeit war in den Verkehrsnachrichten von Geisterfahrern die Rede. Aber eben, ein Geist kann doch nicht Auto fahren. Auf einmal waren sie dann verschwunden, die Geisterfahrer, ganz so wie manches Geisterschiff, das verschwand und plötzlich wieder gesichtet wurde, mit einigen Geistern als Besatzung. Auch die Geisterfahrer tauchten wieder auf, wenn

weiter
Tagestipp

„Der große Plan“

Wolfgang Schorlau liest aus seinem neuen Dengler-Roman namens „Der große Plan“ vor. Es ist der neunte Fall aus dieser Krimiserie. Es handelt von einer EU-Beamtin, namens Anna Hartmann. Wer hat sie entführt? Was hatte sie mit der Griechenlandrettung zu tun? Georg Dengler droht an seinem bisher größten Fall zu scheitern.

Sängerhalle Aalen-Wasseralfingen

weiter

Ein harmonisches Miteinander

Jubiläumskonzert Ellwanger Kammerensemble, Projektchor und Solistenquartett vereinigen sich zu einer Hommage an Johann Melchior Dreyer.

Die Ellwanger Musikschule hat gerufen – und alle sind gekommen. Die Bankreihen der Basilika waren jedenfalls am Sonntagnachmittag beim Festkonzert zum 50-jährigen Bestehen stark besetzt. Ebenso stark wie die Phalanx der Sängerinnen und Sänger und des Orchesters, die unter dem federnden Dirigat von Walter Johannes Beck auf und zu Füßen der zum

weiter

Großer Haffner im kleinen Herdtlinsweiler

Jazz Der Schlagzeuger Wolfgang Haffner wird mit stehenden Ovationen gefeiert.

Das war ganz großes Kino, was sich am Montag im kleinen Herdtlinsweiler abspielte. Deutschland hat wenig Jazzmusiker, die in der Weltelite mitspielen. Schlagzeuger Wolfgang Haffner gehört dazu. Und nun Herdtlinsweiler als Bühne. Bisher war der Ort nur bekannt als Geburtstort von Gmünds Oberbürgermeister Arnold und das Hofcafé. Und just dort traf Wolfgang

weiter

Pfarrerehepaar startet im März

Kirche Carolin Braun und Steffen Schmid teilen sich die evangelische Pfarrstelle in Bopfingen.

Bopfingen. Der katholische Pfarrer in Bopfingen ist da. Der evangelische lässt noch auf sich warten. Aber ab dem 1. März 2019 wird auch diese Vakanz beendet sein. Steffen Schmid wird zusammen mit seiner Frau Ende Februar nächsten Jahres in das renovierte Pfarrhaus an der Stadtkirche einziehen.

Schmid wurde 1984 in Aalen geboren und ist in Hüttlingen

weiter
  • 126 Leser

Ein Fenster ins Gmünder Judentum

Stadtgeschichte Gmünder Bürger tragen mit vielen Ideen dazu bei, in der Imhofstraße 9 den jüdischen Teil der Stadtgeschichte zu erzählen.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt Gmünd will mit der wiederentdeckten einstigen Synagoge in der Imhofstraße 9 Gmünds jüdische Geschichte erzählen. Damit will sie bereits zur Remstal-Gartenschau 2019 beginnen. Um dieses Vorhaben zu stemmen, hat die Stadt am Montagabend einen „Freundeskreis Jüdische Geschichte und Kultur“ gegründet. Bislang interessieren

weiter

Fulminanter Herbst!

Neues Programm der Kulturstiftung Abtsgmünd

Nach den Sommerferien startet die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd wieder mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm durch.

Alle Tanzbegeisterten kommen am 29. September bei der Tanzrausch-Party voll auf ihre Kosten. Die Band DaCapo bringt die Kochertal-Metropole ab 20 Uhr zum Beben. Live gesungen und gespielt verwöhnen die Musiker um

weiter

Gegensätze ziehen sich an

Metallica und Mozart, Sport und Mentalmagie sowie Fantasie und Geometrie. Das klingt zwar auf den ersten Blick widersprüchlich, ist es aber eigentlich nicht. Denken sich zumindest die Köpfe hinter der Kulturstiftung Abtsgmünd. Und haben in ihrem Herbstprogramm für jeden etwas im Angebot. Angefangen mit der Tanzrausch-Part am 29. September über den

weiter

Info

Tickets sind bei der Gemeindekasse in Abtsgmünd und unter Telefon (07366) 8225 sowie in der Bücherei Abtsgmünd erhältlich.

Alle Informationen zum Programm gibt’s auch online unter www.abtgmuend.de

Info

Tickets sind bei der Gemeindekasse in Abtsgmünd und unter Telefon (07366) 8225 sowie in der Bücherei Abtsgmünd erhältlich.

Alle Informationen zum

weiter

Info

Vorverkauf:

Print@Home-Tickets gibt es für 8 Euro (zzgl. Geb.) unter www.sokomag.de/tickets bis Dienstag, 02.10.2018 / 14 Uhr

Diese müssen am Veranstaltungstag am SOKOMAG-Stand, am Ostertag oder an der Lola gegen Bändchen getauscht werden.

Abendkasse:

Tickets an der Abendkasse gibt es am Veranstaltungstag für 10 Euro ab 20 Uhr am SOKOMAG-Stand

weiter

Abgetaucht: Spannende Tauchziele

Der Tauchclub Aalen zeigt beeindruckende Unterwasseraufnahmen vom Ostpazifik über Mexico nach Grönland bis zur südafrikanischen Wild Coast. Erleben Sie einen überwältigenden 3D Bilderrausch – eine plastische visuelle Erfahrung wie sie Live auf der Bühne einzigartig im deutschsprachigen Raum ist! Tauchen Sie im wahrsten Sinne des Wortes ein in

weiter

Ballon

Die Familien Strelzyk und Wetzel leben in der DDR und wollen weg. Im Sommer 1979 ist es so weit: Nach zwei Jahren harter Arbeit starten Peter (Friedrich Mücke), seine Frau Doris (Karoline Schuch) und ihre beiden Kinder (Jonas Holdenrieder und Tilman Döbler) sowie das Ehepaar Günter (David Kross) und Petra (Alicia von Rittberg) mit seinen zwei Söhnen

weiter

Chor im Kloster

Klanzeitreise in Lorch

Der Runde Kultur Tisch Lorch präsentiert „So Nah – So Fern“, ein besonderer Chorabend am Sonntag 30. September, 18 Uhr mit dem Konzertchor Klangreich Ulm unter der Leitung von Markus Romes im Kloster Lorch.

Mit seinem neuen Programm „So Nah – So Fern“ kehrt der vielfältige Chor wieder mit vertrauten und innovativen

weiter

Die Kraft der Pflanzen

Bereits zu Beginn der Menschheit, erkannte man die Heilkraft von Pflanzen. Durch Fortschritte in der Medizin und die Vermarktung neuer Medikamente ging das intuitive Erkennen von Heilpflanzen immer mehr verloren. Ursel Bühring zeigt nun in ihrem neuen Buch, wie man Heil- und Lebenskräfte von Pflanzen erkennen kann. Sie nimmt bekannte und unbekannte

weiter

Die Unglaublichen 2

Nachdem sie den Superschurken Syndrome besiegt haben, kehrt bei der Superheldenfamilie Parr langsam wieder Normalität ein. Nach der Zerstörung ihres Hauses wohnen die Fünf in einem neuen Heim inklusive Höhle für das Equipment. Mama Helen alias Elastigirl alias Mrs. Incredible (Stimme im Original: Holly Hunter) setzt sich offiziell als Politikerin für

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zu den Chippendales

Es wird heiß!

Sie sind keine Stripper, sie sind die Chippendales! Die sexy Tänzer der heißesten Revue der Welt umgibt ein Mythos. Die niveauvollste Show für Frauen tourt seit über 35 Jahren um die Welt und ist dabei immer einer Prämisse treu geblieben: Die Chippendales wollen Frauen auf Händen tragen!

2018 sorgen die Chippendales für einen heißen Herbst in Deutschland.

weiter

Haegeles Werke

Niederalfingen stellt die Gemälde aus

Zu Rudolf Haegeles 20. Todestag eröffnet die Südwestgalerie am 30. September eine Ausstellung zu Ehren des Künstlers. Bis 11. November sind in Niederalfingen Werke von Haegele zu sehen.

1926 geboren, erlebte Haegele in seinen prägenden Jahren die Gräueltaten des Zweiten Weltkriegs, deren Schock ihn seinen eigentlichen Berufswunsch, Ingenieur zu werden,

weiter

Herzenssache

Ruby träumt von einem Buchladen, doch nun restauriert sie liebevoll Trödel aus aller Welt. Ein Leben ohne ihre vier Freundinnen aus er Valerie Lane kann sie sich nicht vorstellen. Ruby weiß alles über das besondere Leben von Valerie Bonham , deren Namen auf dem Straßenschild steht. Ruby und ihre Freundinnen vollbringen jeden Tag gute Taten. Und so

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Taxi“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Heiß“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Zirkus“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Kabarett in Neuler

Das Duo „Das Geld liegt auf der Fensterbank“ um Wiebke Eymess und Fridolin Müller hat seine eigene Form des Kabaretts gefunden. Entwaffnend komisch bis romantisch-melancholische, politisch-agitierend bis kalauernd versöhnliche, Kleinkunst. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade unterhaltsam verquatscht, singen und tanzen sie

weiter

Kabarett in Neuler

Das Duo Wiebke Eymess und Fridolin Müller hat seine eigene Form des Kabaretts gefunden. Entwaffnend komisch bis romantisch-melancholische, politisch-agitierend bis kalauernd versöhnliche, junge Kleinkunst. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade äußerst unterhaltsam verquatscht, singen und tanzen sie selbstkomponierte Lieder, spielen auf

weiter

Marie Louise in Dinkelsbühl

Am Freitag, 28. September, 20.30 Uhr kommt Marie Louise, eine Stuttgarter „Songpoetin“ die nach ihrem Album „dorthin“ nun wieder mit Ukulele, Gitarre und natürlichem Charme nach Dinkelsbühl in den Jazzkeller auf die Bühne. „Sleepless“ ist der Titel des neuen Albums Sängerin. Ihre warme, kraftvolle Stimme und die zarte

weiter

Marie Louise in Dinkelsbühl

Am Freitag, 28. September, 20.30 Uhr kommt Marie Louise, eine Stuttgarter „Songpoetin“ die nach ihrem Album „dorthin“ nun wieder mit Ukulele, Gitarre und natürlichem Charme nach Dinkelsbühl in den Jazzkeller auf die Bühne. „Sleepless“ ist der Titel des neuen Albums Sängerin. Ihre warme, kraftvolle Stimme und die zarte

weiter
Mittwoch, 26. September

Michael Nuber

Am Mittwoch, 26. September, 19 Uhr wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber im Gemeindesaal von St.Michael Beethovens berühmte „Appassionata“ sowie klassische Sonaten von Mozart und Beethoven, große Balladen der Romantik von Chopin und Liszt und zwei Meisterwerke Debussys interpretieren. Michael Nuber konzertiert sowohl als Solist und

weiter

Partytime: Aalen tanzt

Sechs unterschiedliche Partys in fünf Locations

Am Dienstag, 2. Oktober, ist wieder Party-Zeit in Aalen: Bei AALEN TANZT! – Der langen Nacht der Aalener Bars & Clubs – sorgen Bands & DJs für die perfekte, durchzechte und durchtanzte Nacht. In fünf Bars, Kneipen & Clubs – mit nur einem Ticket. Und einen kostenlosen Shuttlebus gibt es auch.

Das abwechslungsreiche Line-up

weiter

Abgetaucht: Spannende Tauchziele

Der Tauchclub Aalen zeigt beeindruckende Unterwasseraufnahmen vom Ostpazifik über Mexico nach Grönland bis zur südafrikanischen Wild Coast. Erleben Sie einen überwältigenden 3D Bilderrausch – eine plastische visuelle Erfahrung wie sie Live auf der Bühne einzigartig im deutschsprachigen Raum ist! Tauchen Sie im wahrsten Sinne des Wortes ein in

weiter

Der Bottich feiert

50 Jahre Bottich! Das wird in Aalen gefeiert am Freitag, 28. September, 21 Uhr mit Yasi Hofer und Aband und am Samstag, 29. September, 21 Uhr mit „HAZARD“.

Die junge Ausnahmegitarristin Yasi Hofer ist mit ihrem zweiten Album „Faith“ auf Europa-Tournee. Yasi Hofer hat sich mittlerweile weltweit einen Namen gemacht. Die talentierte

weiter

Die Kraft der Pflanzen

Bereits zu Beginn der Menschheit, erkannte man die Heilkraft von Pflanzen. Durch Fortschritte in der Medizin und die Vermarktung neuer Medikamente ging das intuitive Erkennen von Heilpflanzen immer mehr verloren. Ursel Bühring zeigt nun in ihrem neuen Buch, wie man Heil- und Lebenskräfte von Pflanzen erkennen kann. Sie nimmt bekannte und unbekannte

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zu den Chippendales

Es wird heiß!

Sie sind keine Stripper, sie sind die Chippendales! Die sexy Tänzer der heißesten Revue der Welt umgibt ein Mythos. Die niveauvollste Show für Frauen tourt seit über 35 Jahren um die Welt und ist dabei immer einer Prämisse treu geblieben: Die Chippendales wollen Frauen auf Händen tragen!

2018 sorgen die Chippendales für einen heißen Herbst in Deutschland.

weiter

Herzenssache

Ruby träumt von einem Buchladen, doch nun restauriert sie liebevoll Trödel aus aller Welt. Ein Leben ohne ihre vier Freundinnen aus er Valerie Lane kann sie sich nicht vorstellen. Ruby weiß alles über das besondere Leben von Valerie Bonham , deren Namen auf dem Straßenschild steht. Ruby und ihre Freundinnen vollbringen jeden Tag gute Taten. Und so

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Heiss“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Taxi“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Zirkus“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Marie Louise in Dinkelsbühl

Am Freitag, 28. September, 20.30 Uhr kommt Marie Louise, eine Stuttgarter „Songpoetin“ die nach ihrem Album „dorthin“ nun wieder mit Ukulele, Gitarre und natürlichem Charme nach Dinkelsbühl in den Jazzkeller auf die Bühne. „Sleepless“ ist der Titel des neuen Albums Sängerin. Ihre warme, kraftvolle Stimme und die zarte

weiter
Mittwoch, 26. September

Michael Nuber

Am Mittwoch, 26. September, 19 Uhr wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber im Gemeindesaal von St.Michael Beethovens berühmte „Appassionata“ sowie klassische Sonaten von Mozart und Beethoven, große Balladen der Romantik von Chopin und Liszt und zwei Meisterwerke Debussys interpretieren. Michael Nuber konzertiert sowohl als Solist und

weiter

Nähen mit Trick 17

Entgegen den anderen Büchern von Trick 17 hatte ich in diesem Buch Schwierigkeiten, die Tipps und Tricks zu verstehen. An manchen Stellen hätte man mit mehr Bildern arbeiten können, um einzelne Schritte genauer zu erklären. Generell hatte ich diesem Buch auch nicht die gewohnten Wow-Momente, dieses Gefühl von „das ist ja clever“. Und gerade

weiter

Nähen mit Trick 17

Entgegen den anderen Büchern von Trick 17 hatte ich in diesem Buch Schwierigkeiten, die Tipps und Tricks zu verstehen. An manchen Stellen hätte man mit mehr Bildern arbeiten können, um einzelne Schritte genauer zu erklären. Generell hatte ich diesem Buch auch nicht die gewohnten Wow-Momente, dieses Gefühl von „das ist ja clever“. Und gerade

weiter
Freizeit verlost 2x2 Tickets für das Landestheater Dinkelsbühl

Taxi, Taxi

Das Landestheater Dinkelsbühl ist in die Winterspielzeit gestartet. Auf dem Programm steht unter anderem die rasante Komödie „Taxi, Taxi“ aus der Feder von Ray Cooney.

Zur Handlung: In frecher Harmonie lebt der Taxifahrer und Bigamist John Smith nach einem exakten Stundenplan mit zwei Ehefrauen an zwei Adressen, solange, bis ein Unfall alles

weiter
Freizeit verlost 2x2 Tickets für das Landestheater Dinkelsbühl

Taxi, Taxi

Das Landestheater Dinkelsbühl ist in die Winterspielzeit gestartet. Auf dem Programm steht unter anderem die rasante Komödie „Taxi, Taxi“ aus der Feder von Ray Cooney.

Zur Handlung: In frecher Harmonie lebt der Taxifahrer und Bigamist John Smith nach einem exakten Stundenplan mit zwei Ehefrauen an zwei Adressen, solange, bis ein Unfall alles

weiter

Was soll die Terz?

Timm Beckmann und Markus Griess bringen sie alle auf die Bühne: den Paten und Rocky, Tschaikowski und Led Zeppelin, Leo und Kate, Mozart und die Foo Fighters – und wenn man Pech hat, dann sind die beiden auch noch so richtig in Schlagerlaune.

Mit Klavier, E-Gitarre, Soundmaschine und irgendetwas, das vermutlich wie Gesang klingen soll, preschen

weiter

Was soll die Terz?

Timm Beckmann und Markus Griess bringen sie alle auf die Bühne: den Paten und Rocky, Tschaikowski und Led Zeppelin, Leo und Kate, Mozart und die Foo Fighters – und wenn man Pech hat, dann sind die beiden auch noch so richtig in Schlagerlaune.

Mit Klavier, E-Gitarre, Soundmaschine und irgendetwas, das vermutlich wie Gesang klingen soll, preschen

weiter

Info

Tickets sind bei der Gemeindekasse in Abtsgmünd und unter Telefon (07366) 8225 sowie in der Bücherei Abtsgmünd erhältlich.

Alle Informationen zum Programm gibt’s auch online unter www.abtgmuend.de

weiter

Info

Vorverkauf:

Print@Home-Tickets gibt es für 8 Euro (zzgl. Geb.) unter www.sokomag.de/tickets bis Dienstag, 02.10.2018 / 14 Uhr

Diese müssen am Veranstaltungstag am SOKOMAG-Stand, am Ostertag oder an der Lola gegen Bändchen getauscht werden.

Abendkasse:

Tickets an der Abendkasse gibt es am Veranstaltungstag für 10 Euro ab 20 Uhr am SOKOMAG-Stand

weiter

Kabarett in Neuler

Das Duo „Das Geld liegt auf der Fensterbank“ um Wiebke Eymess und Fridolin Müller hat seine eigene Form des Kabaretts gefunden. Entwaffnend komisch bis romantisch-melancholische, politisch-agitierend bis kalauernd versöhnliche, junge Kleinkunst. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade äußerst unterhaltsam verquatscht, singen und

weiter

Ballon

Von Michael Bully Herbig

Die Familien Strelzyk und Wetzel leben in der DDR und wollen weg. Im Sommer 1979 ist es so weit: Nach zwei Jahren harter Arbeit starten Peter (Friedrich Mücke), seine Frau Doris (Karoline Schuch) und ihre beiden Kinder (Jonas Holdenrieder und Tilman Döbler) sowie das Ehepaar Günter (David Kross) und Petra (Alicia von Rittberg) mit seinen zwei Söhnen

weiter

Die Unglaublichen 2

Nachdem sie den Superschurken Syndrome besiegt haben, kehrt bei der Superheldenfamilie Parr langsam wieder Normalität ein. Nach der Zerstörung ihres Hauses wohnen die Fünf in einem neuen Heim inklusive Höhle für das Equipment. Mama Helen alias Elastigirl alias Mrs. Incredible (Stimme im Original: Holly Hunter) setzt sich offiziell als Politikerin für

weiter

Haegeles Werke

Niederalfingen stellt die Gemälde aus

Zu Rudolf Haegeles 20. Todestag eröffnet die Südwestgalerie am 30. September eine Ausstellung zu Ehren des Künstlers. Bis 11. November sind in Niederalfingen Werke von Haegele zu sehen.

1926 geboren, erlebte Haegele in seinen prägenden Jahren die Gräueltaten des Zweiten Weltkriegs, deren Schock ihn seinen eigentlichen Berufswunsch, Ingenieur zu werden,

weiter

Fulminanter Herbst!

Neues Programm der Kulturstiftung Abtsgmünd

Nach den Sommerferien startet die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd wieder mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm durch.

Alle Tanzbegeisterten kommen am 29. September bei der Tanzrausch-Party voll auf ihre Kosten. Die Band DaCapo bringt die Kochertal-Metropole ab 20 Uhr zum Beben. Live gesungen und gespielt verwöhnen die Musiker um

weiter

Gegensätze ziehen sich an

Metallica und Mozart, Sport und Mentalmagie sowie Fantasie und Geometrie. Das klingt zwar auf den ersten Blick widersprüchlich, ist es aber eigentlich nicht. Denken sich zumindest die Köpfe hinter der Kulturstiftung Abtsgmünd. Und haben in ihrem Herbstprogramm für jeden etwas im Angebot. Angefangen mit der Tanzrausch-Part am 29. September über den

weiter

Kabarett in Neuler

Das Duo Wiebke Eymess und Fridolin Müller hat seine eigene Form des Kabaretts gefunden. Entwaffnend komisch bis romantisch-melancholische, politisch-agitierend bis kalauernd versöhnliche, junge Kleinkunst. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade äußerst unterhaltsam verquatscht, singen und tanzen sie selbstkomponierte Lieder, spielen auf

weiter

Marie Louise in Dinkelsbühl

Am Freitag, 28. September, 20.30 Uhr kommt Marie Louise, eine Stuttgarter „Songpoetin“ die nach ihrem Album „dorthin“ nun wieder mit Ukulele, Gitarre und natürlichem Charme nach Dinkelsbühl in den Jazzkeller auf die Bühne. „Sleepless“ ist der Titel des neuen Albums Sängerin. Ihre warme, kraftvolle Stimme und die zarte

weiter

Partytime: Aalen tanzt

Sechs unterschiedliche Partys in fünf Locations

Am Dienstag, 2. Oktober, ist wieder Party-Zeit in Aalen: Bei AALEN TANZT! – Der langen Nacht der Aalener Bars & Clubs – sorgen Bands & DJs für die perfekte, durchzechte und durchtanzte Nacht. In fünf Bars, Kneipen & Clubs – mit nur einem Ticket. Und einen kostenlosen Shuttlebus gibt es auch.

Das abwechslungsreiche Line-up

weiter

Zweiter Bauabschnitt der Gmünder Straße in Heubach ist gestartet

Baustelle Der erste Bauabschnitt der Sanierung und Neugestaltung der Gmünder Straße in Heubach ist abgeschlossen. Die Straße ist vom Postplatzkreisel bis einschließlich zur Avia-Tankstelle Lutze wieder frei. Gesperrt ist jetzt von der Tankstelle bis einschließlich zur Kreuzung Jakob-Uhlmann Straße. Die ausgeschilderte Umleitung über die Nordrandstraße

weiter

Breymaier bei "Markus Lanz"

Auftritt an diesem Dienstag in der Talkshow.

Aalen. Leni Breymaier, SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen-Heidenheim und SPD-Landesvorsitzende in Baden-Württemberg, ist an diesem Dienstagabend zu Gast in der ZDF-Talksendung "Markus Lanz".  Dabei wird es unter anderem um die aktuelle Situation der SPD in der Großen Koalition gehen. Das ZDF kündigt Breymaiers Auftritt

weiter
  • 114 Leser

Kreis baut neues Labor

Kliniken Die Zytostase in Mutlangen wird ausgebaut.

Aalen. Am Mutlanger Stauferklinikum entsteht die zentrale Notaufnahme neu. In dem Zug wird für rund zwei Millionen Euro ein neues Zytostaselabor gebaut. Der Verwaltungsrat hat der Entwurfsplanung samt Kostenberechnung zugestimmt. Das letzte Wort hat am 16. Oktober der Kreistag. Im Zytostaselabor werden Lösungen für die Chemotherapie hergestellt. Die

weiter

Fluchtversuch gescheitert - Festnahme in Heidenheim

Heidenheim. Zwei Ladendiebe, die auf der Flucht waren, hat die Polizei am Montagabend in Heidenheim gestellt.

Drei Männer wurden am Montag gegen 17.40 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Heidenheimer Innenstadt beim Ladendiebstahl erwischt. Sie hatten sich an hochwertigen Kosmetikartikeln vergriffen.

Bei der Flucht wurden sie zunächst von einem

weiter
  • 877 Leser

Kraftwerk: CDU wird ungeduldig

Energie Kliniken Ostalb sparen gegenüber 2014 rund 630 000 Euro ein. Ellwanger Klinik verbraucht am wenigsten Strom.

Aalen. Energiesparen lohnt sich. Zumal in Krankenhäusern, die eine Menge Energie verbrauchen – und das an 365 Tagen im Jahr, wie Landrat Klaus Pavel am Dienstag im Verwaltungsrat der Kliniken sagte. Beispiel Ellwangen. Der Strombezug pro Nutzfläche und Bett ist in der St.-Anna-Virngrundklinik aufgrund des Einsatzes von BHKW und Fotovoltaik deutlich

weiter

Sturz beim Ausweichen vorm Auto

Polizei ermittelt nun gegen Pkw-Fahrer wegen Unfallflucht.

Wallerstein. Ein Fahrradfahrer musste gestern Nachmittag auf dem Teerweg zwischen der B25 und dem Wallersteiner Recyclinghof einem Auto ausweichen. Ohne Berührung zum Auto kam der 49-Jährige dann jedoch ins Schlingern und stürzte laut Polizei vom Rad. Er zog sich Prellungen zu. Die Polizei konnte einen 50-Jährigen Autofahrer ermitteln,

weiter
  • 959 Leser

Technik für Mädchen - Soziales für Jungs

Berufsausbildung Das Bildungsbüro Ostalb stellt neue Broschüre vor.

Aalen. Viele Jugendliche entscheiden sich häufig nach wie vor für typische Männer- und Frauenberufe. Das Bildungsbüro Ostalb und die Beauftragte für Chancengleichheit des Ostalbkreises haben deshalb zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Mädchen können Technik - Jungs können Soziales“ eingeladen. Dort haben sie eine gleichnamige Broschüre

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Ein betrunkener Hüttlinger musste die Nacht in einer Zelle verbringen. Er hatte gepöbelt und um sich geschlagen.

8.31 Uhr: Feuerwehreinsatz in Rainau wegen Grill. Ein Unbekannter hatte offenbar die Kohle auf einem Spielplatz entsorgt.

8.12 Uhr: Eine Aalenerin suchte eine Wohnung in Fellbach und ist dabei auf Betrüger reingefallen.

weiter
  • 3
  • 1877 Leser

Betrunkener pöbelt und schlägt um sich

28-Jähriger in Hüttlingen in Polizeigewahrsam genommen

Hüttlingen. Bis 7 Uhr am Dienstagmorgen musste ein 28-Jähriger in polizeilichem Gewahrsam bleiben. Der Mann, der deutlich betrunken war, hatte am Montagabend gegen 21 Uhr in den Kocherwiesen herumgepöbelt, herumgespuckt und um sich geschlagen. Da nicht davon ausgegangen werden konnte, dass er sein Verhalten ändert, wurde er nach

weiter
  • 3
  • 2315 Leser

Feuerwehreinsatz wegen illegalen Grillens

Grill auf Spielplatz entleert – Polizei sucht Griller

Rainau. Vermutlich wegen eines Grillfests ist die Feuerwehr am Montagabend ausgerückt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Griller gesehen haben. Mit drei Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Rainau aufgrund eines Notrufes aus, wie Polizei mitteilte. Ein Zeuge hatte an einem Spielplatz, der sich im Einmündungsbereich

weiter
  • 1
  • 2599 Leser

Aalenerin fällt auf Betrugsmasche mit falschen Wohnungen rein

19-Jährige überweist Miete und Kaution an Betrüger

Aalen. Eine 19-Jährige Aalenerin ist auf eine Online-Betrugsmasche hereingefallen, bei der falsche Wohnungen in Fellbach angeboten wurden. Wer eine Wohnung sucht, schaut in der modernen Zeit immer öfter im Internet nach, weil dort vielfältige Angebote eingestellt sind. Auch eine 19-Jährige Aalenerin, die derzeit auf der Suche nach

weiter
  • 5
  • 355 Leser

Ostalbkreis fördert Projekte in der Dritten Welt

Frère Joseph berichtet im Landratsamt über Hilfsprojekt in Burkina-Faso

Aalen. Gemeinsam mit Christel Trach-Riedesser und Peter Trach besuchte Frère Joseph Sibiri Kagambéga aus Burkina-Faso Landrat Klaus Pavel, um über die vom Landkreis unterstützten Hilfsprojekte zu berichten.

Mehr als drei Jahrzehnte lang engagiert sich Frère Joseph von der Kongregation „Brüder der heiligen Familie“

weiter
  • 5

Unbekannter überfällt mit Pistole einen Juwelier in Schorndorf

Polizei veröffentlicht nach erfolgloser Fahnung ein Täterprofil

Schorndorf. Ein Unbekannter hat am Montag einen Juwelierladen überfallen und dabei das Personal mit einer Pistole bedroht. Der Täter betrat das Geschäft in der Johann-Philipp-Palm-Straße gegen 18.10 Uhr und bedrohte die Verkäufer mit einer schwarzen Pistole. Wie die Polizei mitteilte, nahm er mehrere hochwertige Uhren an sich

weiter
  • 4
  • 3258 Leser

Pferde auf der K3275

Achtung Autofahrer!

Vorsicht auf der Kreisstraße zwischen Unterbettringen und Waldstetten in beiden Richtungen Gefahr durch 2 Pferde auf der Fahrbahn. Fahren Sie besonders vorsichtig. 

weiter
  • 5
  • 438 Leser

Regionalsport (17)

Die HSG feiert den ersten Heimsieg

Handball, Württembergliga Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf geht mit dem letzten Tor der Partie erstmals in Führung und „klaut“ der HSG Ostfildern so einen zwischenzeitlich sicher geglaubten Sieg.

Man muss einmal im Spiel in Führung sein und zwar dann, wenn abgepfiffen wird“, sagte ein erleichterter Andreas Rascher nach dem Spiel gegen die HSG Ostfildern bei der Spielanalyse. Der Trainer der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf freute sich über den 30:29-Sieg seiner Mannschaft gegen die HSG Ostfildern. Seinem Gegenüber Frank Ziehfreund

weiter

Die Macher in Degenfeld sind selbst gespannt auf den Schülercup

Skispringen „Es ist Neuland für uns, das haben wir noch nie gemacht.“ Wolfgang Nuding und seine Mitstreiter vom SC Degenfeld sind selbst gespannt auf das lange Skisprung-Wochenende des Deutschen Schülercups. Am Donnerstag beginnt die Veranstaltung mit dem ersten Training an der neuen Mattenschanze in Degenfeld, am Samstag und Sonntag (jeweils

weiter

Karten für Pokal-Knaller verlost

Der Verbandsligist TSV Essingen steht vor einer scheinbar unlösbaren Aufgabe: In der vierten Runde des WFV-Pokals, dem Achtelfiale, geht es gegen die Profifußballer des Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach.

Die fünf Gewinner unserer Verlosung erhalten jeweils zwei Freikarten für dieses David-gegen-Goliath-Spiel. Die Tickets gehen an: Tomas Schneider

weiter

Kurt Zeller anstelle von Klaus Dengler

TV Wetzgau Klaus Dengler tritt als Vorsitzender zurück – weil ein Vorstandsmitglied einen „Alleingang“ unternahm.

Eigentlich ist Kurt Zeller Turntrainer beim TV Wetzgau, und das möchte er auch bleiben. Seit dieser Woche führt Zeller, der im TVW-Vorstand für den Sport zuständig war und ist, nun den Gesamtverein, und zwar interimsweise. Denn der bisherige Vorsitzende Klaus Dengler hat sein Amt niedergelegt. „Das hat er mir am Montagabend mitgeteilt“,

weiter

Zahl des Tages

1

Mal nur lagen die Handballer der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf in der gesamten Württembergliga-Partie gegen Ostfildern vorn: Weil die 30:29-Führung 30 Sekunden vor Spielende bis zum Schlusspfiff hielt, reichte es dennoch zum Heimsieg.

weiter
  • 104 Leser

Leichtathletik Ammon siegt mit Württemberg

Aufgrund ihrer starken sowie stabilen Leistungen im Saisonverlauf wurde Kugelstoßerin Milaine Ammon für die württembergische Auswahl im Vergleichskampf zwischen Bayer, Hessen und Württemberg im Heuchelheim (Hessen) nominiert. Hier steuerte die Athletin der LG Staufen mit 12,34 Meter – der größten Weite der Konkurrenz – wichtige Punkte zum

weiter

Andreas Toba turnt um Titel und Ticket

Kunstturnen Die Gerätturner ermitteln am Wochenende in Leipzig die deutschen Meister – mit dabei: Andreas Toba (Bild, TV Wetzgau). Für die DTB-Athleten geht es zudem ums Ticket für die WM in Doha. „Seine Chancen auf eine WM-Nominierung sind gut“, glaubt TVW-Trainer Paul Schneider. Foto: jps

weiter
  • 121 Leser

50 entscheidende Kilometer in Gmünd

Leichtathletik, Ultramarathon Mit dem 50-Kilometer-Sparkassencup in Schwäbisch Gmünd steht der finale Wertungslauf des Europacup Ultramarathons 2018 ins Haus. Die Zwischenwertung verspricht Spannung.

Nach dem 75-Kilometer-Lauf in Slowenien von Celje ins Hochtal Logarska Dolina sind im Europacup der Ultramarathons dieses Jahr acht Wertungsläufe abgeschlossen. Im Rahmen des Schwäbisch Gmünder Alb Marathons geht nun der finale Wertungslauf des Europacup Ultramarathons 2018 über die Bühne. Die Zwischenwertungen versprechen Spannung.

Mit drei absolvierten

weiter

Bettringen bezahlt Lehrgeld

Handball, Landesliga TG Biberach setzt sich gegen die Aufsteiger der SG Bettringen am Ende klar mit 33:25 (17:13) durch.

Gegen die routinierten Handballer der TG Biberach mussten die SG Bettringen auf fremden Terrain doch noch etwas an Lehrgeld bezahlen. Allerdings fiel die 25:33-Auswärtsniederlage doch um einige Tore zu hoch aus.

Per Siebenmeter durch Simon Rott und durch einen Treffer von Linksaußen Nico Krauß ging die SGB schnell mit 2:0 in Führung. Die Abwehr zeigte

weiter

Unerwarteter Punktverlust

Handball, Bezirksklasse WiWiDo II spielt in Altenstadt nur 21:21.

Die zweite Frauenmannschaft der HSG Winzingen-Wißgodlingen-Donzdorf (WiWiDo) musste sich in ihrem zweiten Spiel der Bezirksklasse beim TV Altenstadt mit einem Punkt begnügen. Nach dem deutlichen Auftaktsieg gegen Mögglingen wollten die HSG-Damen erneut doppelt punkten, bis zur Pause lag man bei einer knappen, aber souveränen 13:10-Führung auch auf

weiter

FCN-Damen: Auch im dritten Spiel siegreich

Fußball, Frauen Normannia Gmünd auch weiterhin Spitzenreiter der Regionenliga 3.

Am dritten Spieltag der Regionenliga 3 gelang den FCN-Damen der dritte Sieg im dritten Spiel. Eine Niederlage setzte es hingegen für Mögglingen (0:3 gegen Deizisau). In der Bezirksliga musste sich der FC Alfdorf knapp mit 1:2 dem TV Steinheim geschlagen geben. Die Kreisliga A-Kickerin des FC Eschach mussten im Härtsfeld mit 2:4 die Segel streichen,

weiter

„Hilfe für Togo“ und TSGV-Löwen gemeinsam am Ball

Fußball Landesliga-Kicker des TSGV Waldstetten schießen in Zukunft „Löwentore für Togo“.

Die Waldstetter Vereine „Hilfe für Togo“ und der Förderverein „Fußball in Waldstetten“ haben sich zu einer gemeinnützigen Kooperation mit dem Namen „Löwentore für Togo“ zusammengeschlossen.

„Gemeinsam sind wir stark und unglaublich kreativ“, sagt Klaus Schmid, Fußball-Abteilungsleiter des TSGV Waldstetten.

weiter

Die Besten des TV Gmünd

Der Tennisverein Schwäbisch Gmünd hat über zwei Tage seine Klubmeisterschaften ausgetragen: In sechs Altersklassen wurden die Besten ermittelt. Die Sieger: Bei den Herren Aktive siegte Michael Hieber im Finale gegen Stefan Wanner. Den Sieg bei den Herren 40 holte sich Franz Wanner im Finale gegen Günter Mayer. Sieger bei den Knaben U14 ist William Sonnentag,

weiter

Einzig TSF II mit Niederlage

Badminton Drei der vier Gschwender Teams starten mit einem Sieg.

Das Gschwender Verbandsliga-Badminton-Team startete mit einem klaren 8:0-Erfolg in die neue Saison. Siege gab’s auch für Gschwend III und IV, die zweite Garde kassierte eine 0:8-Pleite.

Verbandsliga

Schorndorf III – Gschwend 0:8

Gschwend spielte souverän - der deutliche Sieg war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. TSF: Schumann (2. HE, 1. HD),

weiter

Gmünd gelingt ein Überraschungssieg

Schach, Oberliga Das Team der Schachgemeinschaft Gmünd besiegt die favorisierte Mannschaft aus Deizisau mit 5:3 – Auftaktsieg soll einen Schub im Kampf um den Klassenerhalt geben.

Der glückliche Mannschaftsführer Andreas Weiß kann erfreut den gelungenen Auftakt seines Teams in der Oberliga verkünden: „Wir haben während der ganzen Begegnung mit Deizisau nie wirklich Probleme gehabt und holten verdient unseren 5:3-Mannschaftssieg“, sagt Weiß. In der Tat hat das Team der Gmünder Schachgemeinschaft gegen den favorisierten

weiter

HSG-Damen unterliegen unglücklich

Handball, Landesliga Frauen der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf verlieren in Neuffen mit 22:23.

Die erste Damen-Mannschaft der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf musste sich beim TV Neuffen unglücklich mit 22:23 (10:11) geschlagen geben.

Beide Mannschaften starteten im Angriff sehr nervös. Als erstes fand dann die Heimmannschaft zu ihrem Spiel, so führte Neuffen nach zehn Minuten mit 2:0. Es dauerte ganze elf Minuten, ehe die HSG ihren ersten

weiter

Wiedereinstieg nach 18 Jahren

Laufsport Nach 18 Jahren Pause läuft Gerd Hinderberger mit 58 wieder einen Marathon.

Marathonlaufen ist nichts für ältere Sportler? Das sieht der Gmünder Gerd Hinderberger nicht so. Dem Läufer von der DJK Gmünd, der sich in den vergangenen Jahren eher aufs Spinning-Bike verlegt hatte, ist als 58-Jähriger der Wiedereinstieg gelungen: Nach 18 Jahren Pause, die auch von verschiedenen Verletzungen herrührten, hat er wieder die 42,2-Kilometer-Langstrecke

weiter

Überregional (104)

Bildung

Abschlüsse an der „Schule für alle“

Die ersten Gemeinschaftsschüler haben ihre Mittlere Reife gemacht. Die Ergebnisse sind ordentlich.
An den Gemeinschaftsschulen des Landes haben diesen Sommer erstmals Jugendliche Realschulabschlüsse abgelegt. Die dabei erzielten Ergebnisse waren im Vergleich insgesamt ein wenig schlechter als die von Realschülern. Das zeigen Zahlen des Kultusministeriums. So lag die Durchschnittsnote der Abschlussprüfungen – schriftliche und teils auch mündliche weiter
  • 4

Agrarförderung kritisiert

Der Europäische Rechnungshof rügt die EU-Agrarförderpolitik und verlangt eine Kurskorrektur zugunsten kleinerer Betriebe. „Wir haben Zweifel, dass die Zielsetzung in der Agrarpolitik noch den Vorgaben in den Verträgen entspricht“, sagte Behördenpräsident Klaus-Heiner Lehne. KI für Katastrophenschutz Microsoft will das Potenzial Künstlicher weiter
  • 140 Leser
Kino

Als Hollywood auf den Hund kam

Vor 75 Jahren hatte Lassie ihren ersten Leinwand-Auftritt. Der Collie wurde zum erfolgreichsten Tier-Star der Filmgeschichte. Wow? Wau!
Wer der Star ist, war rasch klar. 250 Dollar Gage pro Woche erhielt Pal, der Collie. Elizabeth Taylor bekam 100 Dollar. Vor 75 Jahren erblickte der Hund in „Lassie Come Home“ das Licht der Leinwand: Am 7. Oktober 1943 feierte der Film Premiere, und Lassie wurde zum erfolgreichsten tierischen Star der Filmgeschichte. 1938 war Eric Knights weiter
  • 225 Leser
Kommentar Dietrich Schröder zur Justizreform in Polen

Angriff auf den Rechtsstaat

Zugegeben: Einen gewissen Einfluss der politischen Parteien auf die Besetzung von höheren Gerichtsposten gibt es auch in Deutschland über die Richterwahlausschüsse. Denn in diesen Ausschüssen haben die Abgeordneten eine Mehrheit über die dort vertretenen Richter. Allerdings kommen die Parlamentarier aus verschiedenen Parteien, so dass der Einfluss in weiter
  • 109 Leser

Archiv Günter Grass in 60 Containern

Die Uni Göttingen hat einen monumentalen künstlerisch-literarischen Schatz erhalten. Das Günter-Grass-Archiv des Steidl-Verlags, das in 60 je einen Kubikmeter großen Containern verwahrt wird, ist von einer Treuhandstiftung der Hochschule übernommen worden: Manuskripte, Zeichnungen, Umschlagentwürfe und Korrespondenz des 2015 verstorbenen Literaturnobelpreisträgers. weiter
  • 206 Leser

Asylbewerber Sachsen fordert härteres Vorgehen

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) will abgelehnte Asylbewerber mit unklarer Herkunft inhaftieren können. Sachsen prüft laut Innenministerium eine Bundesratsinitiative. Laut europäischer Aufnahmerichtlinie ist die Inhaftierung von Asylbewerbern mit unklarer Herkunft möglich, doch wure das laut Innenministerium nicht in nationales Recht umgesetzt weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Frankreich Olympique Lyon – Oly. Marseille 4:2 (1:1) Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Paris SG 6/18, 2. OSC Lille 6/13, 3. Montpellier 6/11, 4. FC Toulouse 6/11, 5. Oly. Marseille 6/10, 6. Oly. Lyon 6/10. Spanien Betis Sevilla – Athletic Bilbao 2:2 (0:2) FC Barcelona – FC Girona 2:2 (1:1) Tabellenspitze (Spiele/Punkte): weiter

Australien siedelt Mistkäfer an

Die heimischen Arten verarbeiten nur den Dung von Kängurus und Wallabys. Was Pferde, Schafe und Rinder fallen lassen, bleibt liegen.
Wer an Mistkäfer denkt, dem kommt sofort das Bild des kleinen Insekts vor Augen, das in Ruhe seine Dungkugel rollt – um sie später zu verspeisen, oder um darin seine Eier abzulegen. Australien plant nun, in diese gemächlichen Tiere 23 Millionen australische Dollar (14 Millionen Euro) zu investieren: Wissenschaftler wollen die kleinen Insekten weiter
  • 100 Leser

Bankett mit Özdemir

Ex-Chef der Grünen sagt für Abendveranstaltung zu.
Der frühere Grünen-Chef Cem Özdemir will anders als andere Oppositionsabgeordnete an dem beim Deutschland-Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan geplanten Staatsbankett teilnehmen. „Für mich steht außer Frage, dass Erdogan kein normaler Präsident ist und ein solches Staatsbankett sicher nicht verdient“, sagte Özdemir dem weiter

Bildung Rechnungshof soll Ella prüfen

Der Landesrechnungshof soll das vorerst gescheiterte Projekt zur Einführung der Bildungsplattform Ella prüfen. Darum bittet Innenminister Thomas Strobl (CDU) den Präsidenten der Behörde in einem Brief, der dieser Zeitung vorliegt. Zuvor hatte die „Schwäbische Zeitung“ darüber berichtet. Untersucht werden solle „die Haushalts- und Wirtschaftsführung weiter

Boll gewinnt mit 37 seine siebte EM

Trotz misslungener Vorbereitung holt der Altmeister den Titel – und überrascht sich damit selbst.
Erfolg hat manchmal seinen Preis. Eigentlich wollte Timo Boll am Wochenende gern die Vorzüge des EM-Spielortes Alicante in Spanien genießen. Boll war sich sicher: „Das wird ein kürzeres Turnier für mich.“ Doch dann kam ihm etwas dazwischen: sein siebter Europameister-Titel. „Vielleicht“, sagte er nach dem Endspiel-Erfolg gegen weiter

Brexit Banken ziehen nach Frankfurt

Der Finanzplatz Frankfurt profitiert laut der Landesbank Helaba am meisten vom britischen EU-Austritt. In ihrer jüngsten Studie listet die Helaba 25 Institute auf, die sich wegen des Brexits entschieden haben, ihr Geschäft in Frankfurt auf- oder auszubauen. „Frankfurt hängt derzeit Paris ab. Das heißt nicht, dass wir uns jetzt zurücklehnen können“, weiter
  • 113 Leser
Missbrauch

Buße nach dem Sündenfall

Die Vollversammlung der Bischöfe befasst sich mit einer Studie zu sexuellen Übergriffen und möglichen Konsequenzen daraus. Schafft die katholische Kirche die Wende?
Die Situation ist ernst für die katholische Kirche. Daran lässt Kardinal Reinhard Marx zum Auftakt der Herbstvollversammlung der katholischen Bischöfe in Fulda keinen Zweifel. Wieder hat das Thema sexueller Missbrauch die katholische Kirche eingeholt. „Wir stehen an einem Wendepunkt, wie es mit unserer Zukunft weitergeht“, sagt Marx. Drei weiter
  • 115 Leser
Kultur Tipp

Comic-Lesung zu Droste-Hülshoff

Ein Krimi als Milieustudie: Annette von Droste-Hülshoff erzählt in ihrer 1842 veröffentlichten Novelle „Die Judenbuche“ von einem unaufgeklärten Mord. Künstlerin Claudia Ahlering und Autor Julian Voloj bereiten den literarischen Klassiker nun frisch und assoziativ in einer Graphic Novel auf. Die stellen sie als Teil des baden-württembergischen weiter
  • 211 Leser

Daniel Didavi braucht Geduld

Neuzugang Daniel Didavi ist wegen Schmerzen der Achillessehne auch für das Auswärtsspiel des VfB Stuttgart morgen bei RB Leipzig fraglich. „Das wird sich von Tag zu Tag entwickeln“, sagte VfB-Trainer Tayfun Korkut. Foto: Eibner weiter

Das Räuberrad ist zurück

Ein gutes halbes Jahr wurde es restauriert. Nun ist das vom Schweizer Bildhauer Rainer Haußmann gebaute Räuberrad wieder vor der Berliner Volksbühne auf dem Rosa-Luxemburg-Platz aufgestellt worden. Foto: Paul Zinken/dpa weiter
  • 223 Leser

Dembiray fällt erneut aus

Hoffenheimer Personalsorgen reißen vor Hannover-Spiel nicht ab.
Die TSG 1899 Hoffenheim muss im Bundesliga-Spiel bei Hannover 96 voraussichtlich wieder auf Regisseur Kerem Demirbay verzichten. Der Einsatz des zweimaligen Nationalspielers sei „sehr gefährdet“, sagte Trainer Julian Nagelsmann. Demirbay hatte nach überstandener Sprunggelenkverletzung vergangene Woche in der Champions-League-Partie bei Schachtjor weiter

Deutsche Bank unter Aufsicht

Die Finanzaufsicht verlangt mehr Anstrengungen gegen Geldwäsche und setzt einen Aufpasser ein.
Die Finanzaufsicht Bafin hegt erhebliche Zweifel, ob die Maßnahmen der Deutschen Bank gegen Geldwäsche und mögliche Terrorismusfinanzierung durch Kunden ausreichend sind. Sie hat dem Institut auferlegt, „angemessene interne Sicherungsmaßnahmen zu ergreifen und allgemeine Sorgfaltspflichten einzuhalten“. Es ist das erste Mal, dass die Finanzaufseher weiter
  • 148 Leser
5G-Mobilfunk

Die Funklöcher der Zukunft entstehen heute

Die Vergabepläne der Bundesnetzagentur für die technologisch nächste Generation der Datenübertragung sorgen für Kritik.
Im Frühjahr werden Frequenzen für den Mobilfunk der nächsten Generation versteigert. „5G“ verspricht superschnelles mobiles Internet und ermöglicht Zukunftstechnologien wie Autonomes Fahren. Doch die Netzanbieter sträuben sich gegen Ausbauauflagen. Platzt der Traum vom Ende des Funklochs? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten: Was genau weiter
  • 175 Leser

Diesel-Gipfel: Kritik an Hängepartie

Die Regierung verschiebt Entscheidung über Hardware-Lösung. Grüne beantragen aktuelle Stunde im Bundestag.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Besitzer von Dieselautos noch mindestens eine Woche warten lassen, bevor sie über Hardware-Nachrüstungen entscheidet. Ziel sei, beim Koalitionsausschuss am nächsten Montag eine gemeinsame Haltung der Bundesregierung zu beschließen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Bis dahin müssten die weiter

Dortmund Ermittlung wegen Schmähplakaten

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat nach den Dortmunder Fan-Beleidigungen gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ermittelt werde wegen Schmähplakaten und -gesängen sowie wegen beschädigter Sanitäranlagen im Gästebereich. Das Verfahren richtet sich gegen Hoffenheim wegen des Verdachts auf nicht ausreichenden weiter

Drama auf See nach drei Tagen beendet

Der schwer verletzte Solo-Weltumsegler im Indischen Ozean ist gerettet.
Drei Tage musste Solo-Weltumsegler Abhilash Tomy mitten im Indischen Ozean auf Hilfe warten. Gestern wurde der 39-Jährige nach Angaben der indischen Marine von einem französischen Schiff etwa auf halber Strecke zwischen Afrika und Australien an Bord genommen. Tomy war am Freitag schwer verletzt worden, als auf seinem Boot „Thuriya“ bei einem weiter

Ebola-Hilfe eingestellt

Kongos Gesundheitsministerium hat seine Arbeit in der am schwersten vom Ebola-Ausbruch betroffenen Stadt Beni vorläufig eingestellt. Wegen Kämpfen zwischen Rebellen und der Armee könnten keine Impfungen und Erkundungen nach Infizierten mehr vorgenommen werden. weiter
  • 100 Leser
Glosse

Ein Herz für Phoenix-Pascal

Wie soll sie oder er heißen? Ben, Jonas oder Leon? Mia oder Emma? Junge Eltern setzen längst auch auf geschlechtsneutrale Vornamen wie „Chris“, „Leo“ oder „Toni“. Oder wählt einen ganz anderen Namen – die internetaffine Jugend nimmt es schließlich ernst mit der Social-Media-Darstellung ihres Nachwuchses: Ein weiter
  • 128 Leser
Literatur

Ein Roman wie eine Wunderkerze

Sie ist für den Deutschen Buchpreis nominiert: Maria Cecilia Barbetta mit „Nachtleuchten“.
„Dieser Roman sprüht vor Ideen, er ist ein Vulkan voller verschachtelter Sätze, die uns atemlos Seite um Seite umblättern lassen“, schreibt die Jury für den Deutschen Buchpreis über „Nachtleuchten“ von Maria Cecilia Barbetta. Das Buch steht auf der Shortlist. „Nachtleuchten“ ist – zehn Jahre nach ihrem Debütroman weiter
  • 211 Leser

Ein Spiel Sperre Fußball Das DFB-Sportgericht hat den Dortmunder Abdou Diallo und den Hannoveraner Miiko Albornoz für jeweils ein Spiel gesperrt. Diallo war gegen Hoffenheim des Feldes verwiesen worden. Albornoz hatte in Nürnberg Rot gesehen.

Start in Bologna Rad Der Giro d‘Italia 2019 wird in Bologna in der italienischen Region Emilia Romagna mit einem Einzelzeitfahren beginnen. Die gesamte Strecke der Landesrundfahrt soll erst im November veröffentlicht werden. Das Rennen um das Maglia Rosa wird am 11. Mai gestartet. weiter
Politisches Buch

Einblick in die Welt der Deutschtürken

Eine provokante Sicht auf die Integrationsdebatte liefert die Deutschtürkin Tuba Sarica in ihrem Buch. Gnadenlos zerpflückt die Autorin ihrer Ansicht nach falsche Annahmen. Denn äußerliche Angepasstheit und ein gut gefülltes Bankkonto seien noch kein Hinweis auf eine gelungene Integration. „Vielen Deutschtürken gelingt es durch ihre äußerliche weiter
  • 121 Leser
Blick mal zurück

Eltern boykottieren Schule

An Aschermittwoch 1967 hat der Landtag das Ende der Konfessionsschulen in Baden-Württemberg beschlossen. Alle Kinder sollte auf die christliche Gemeinschaftsschule. Mancher sah im gemeinsamen Unterricht für Katholiken und Protestanten Teufelswerk. Durchgesetzt hat sich das trotzdem. 1968 war der Streit aber noch heftig. Vor genau 50 Jahren berichtete weiter
Kommentar Igor Steinle zur Versteigerung der 5G-Lizenzen

Erneuter Fehler

Geschichte wiederholt sich. Das erkennt man an den Plänen der Bundesnetzagentur für die Versteigerung der 5G-Lizenzen. Anstatt den Telekomkonzernen als Ausgleich für das fette Geschäft mit dem Mobilfunk der Zukunft einen flächendeckenden Ausbau vorzuschreiben, lässt man sie billig davon kommen. Das heißt, dass wir in ein paar Jahren vor denselben Problemen weiter
  • 168 Leser

EU-Kommission verklagt Polen

Das Gesetz zur Zwangspensionierung wird vom EuGH geprüft, weil es die Unabhängigkeit der Richter gefährdet.
Wegen Sorgen um die Rechtsstaatlichkeit hat die EUKommission gegen Polen bereits ein politisches Strafverfahren nach Artikel 7 des EU-Vertrags eingeleitet. Wegen der Zwangspensionierung zahlreicher oberster Richter verklagt die Kommission Polen nun auch vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) und will die Praxis mit einstweiligen Anordnungen weiter
  • 101 Leser

Ex-VW-Vorstand wehrt sich

Mehrere im Abgas-Skandal beschuldigte Volkswagen-Mitarbeiter wehren sich gegen ihre Entlassung, darunter der frühere Entwicklungschef der Marke VW, Heinz-Jakob Neußer. Es seien drei weitere Kündigungsschutzklagen eingegangen, teilte das Arbeitsgericht Braunschweig mit. KI als Schlüssel-Faktor Industrie-Unternehmen in Europa haben die Bedeutung Künstlicher weiter
  • 151 Leser

Exyte Anlagenbauer geht an die Börse

Der schwäbische Anlagenbauer Exyte, ehemals M+W, soll im vierten Quartal an die Börse gehen. Ein „bedeutender Minderheitsanzeil“ des Unternehmens solle in Zukunft in Streubesitz sein, erklärte Exyte am Montag. Der österreichische Milliardär und Exyte-Besitzer Georg Stumpf verkauft damit einen Teil des Unternehmens an die zukünftigen Aktionäre. weiter
  • 142 Leser
Prozess

Familie auf der Anklagebank

Nach dem Mordversuch an einer 17-jährigen Muslimin stehen Bruder, Ehemann und Eltern des Opfers vor Gericht. Das mutmaßliche Motiv: Verletzte Ehre.
Dass die Angeklagten im Sitzungssaal 1 des Ravensburger Landgerichts eine Familie sind, ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Die Eltern, 61 und 64 Jahre alt, sitzen ohne Regung nebeneinander, dazwischen eine Dolmetscherin. Der Vater trägt einen langen Wollmantel und hat sich zum Schutz vor den Kameras eine Mütze tief ins Gesicht gezogen, die weiter

Film Regisseur Runze gestorben

Der Film- und Theaterregisseur Ottokar Runze ist tot. Er starb 93-jährig im Kreis seiner Familie in Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte). Runze hatte mit Filmen wie „Das Geld liegt auf der Bank“ (1971) „Der Lord vom Barmbeck“ (1974) und „Stern ohne Himmel“ (1981) unter anderem zwei Deutsche Filmpreise und weiter
  • 209 Leser

Finanzmärkte Warnung vor neuen Turbulenzen

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) rechnet laut ihrem aktuellen Quartalsbericht früher oder später mit weiteren heftigen Kursbewegungen an den Finanzmärkten. Die Ursachen sehen BIZ-Experten unter anderem in einer Überbewertung der Märkte in den fortgeschrittenen Volkswirtschaften und deren angespannten Handelsbeziehungen. Außerdem weiter
  • 133 Leser

Flaute in der deutschen Windbranche

Weltweit werden neue Anlagen aufgestellt. Doch in Deutschland stockt der Ausbau.
Eigentlich müsste bei der Fachmesse WindEnergy in Hamburg überschäumende Stimmung herrschen: Weltweit gewinnt die Windenergie an Bedeutung, an Land und auf dem Meer. Die Anlagen werden immer größer, effektiver und billiger. Wirtschaftlich steht Windenergie entweder an der Schwelle zur Wettbewerbsfähigkeit oder hat sie schon überschritten und ist zudem weiter
  • 173 Leser

Flüchtlingsheim Frau gesteht Brandstiftung

Nach den Bränden in einem Flüchtlingsheim und vor einem türkischen Lebensmittelgeschäft im Kreis Göppingen hat die Polizei eine 32-Jährige festgenommen. Die Deutsche habe gestanden, die Feuer gelegt zu haben, sagte gestern ein Polizeisprecher. Die Beamten gehen davon aus, dass die Taten einen fremdenfeindlichen Hintergrund haben. Bei der Durchsuchung weiter
Frankreich

Frankreich Steuersenkung für alle

Staatsverschuldung steigt laut Budget für 2019 deutlich an
Frankreich will die Steuern für Unternehmen und Bürger senken und damit das schwächelnde Wachstum ankurbeln: Laut einem gestern vorgestellten Etatentwurf für 2019 kann die Wirtschaft unter anderem durch die Senkung der Körperschaftsteuer mit Einsparungen von knapp 19 Milliarden Euro rechnen. Private Haushalte sollen durch den Wegfall der Wohnsteuer weiter

Freiburger Paar geehrt

Jury würdigt Reaktion auf Ermordung der Tochter.
Das Freiburger Ehepaar Friederike und Clemens Ladenburger wird mit dem Bürgerpreis der deutschen Zeitungen geehrt. Mit der Auszeichnung werde die Entscheidung des Elternpaars gewürdigt, 2016 als Reaktion auf die Ermordung ihrer Tochter durch einen afghanischen Flüchtling eine Stiftung für Studierende einzurichten und so ein „Zeichen der Mitmenschlichkeit weiter

Förderung deutlich zu niedrig

Die Kosten für eine Studenten-Bude liegen mittlerweile oft drastisch über der Wohnkostenpauschale des Bafög. Die Politik rät Betroffenen, in günstigere Städte auszuweichen.
Kurz vor Semesterstart ist die Nachfrage nach Wohnraum an den Hochschul-Standorten enorm. Für eine Wohnung sind oft horrende Mieten fällig – egal wie brüchig oder überlaufen mit Mitbewohnern sie ist. Die Wohnkostenpauschale des Bafög ist da nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Eine kürzlich veröffentlichte Studie des Moses-Mendelssohn-Institutes weiter

Gelähmter kann wieder gehen

Amerikanische Ärzte überwinden mit Elektro-Stimulation eine teilweise Durchtrennung des Rückenmarks.
Ein Gelähmter kann mit etwas Hilfe einige Schritt gehen. Mittels elektrischer Rückenmarkstimulation und 43 Wochen Rehabilitationstherapie konnte der Mann mit 331 Schritten 102 Meter zurücklegen. Allerdings benötigte er dafür einen Rollator und eine Unterstützung an der Hüfte durch einen Therapeuten, schreibt ein Forscherteam um Kendall Lee und Kristin weiter

Gerry Weber Aktienkurs bricht ein

Dem angeschlagenen Modekonzern Gerry Weber laufen die Investoren in Scharen davon. Die Nachricht, dass das Unternehmen ein Sanierungsgutachten in Auftrag gegeben hat, ließ den Aktienkurs am Montag auf den tiefsten Stand seit 15 Jahren einbrechen. Im März hatten die Titel den S-Dax verlassen müssen. Das Gutachten, das einen tiefgreifenden Konzernumbau weiter
  • 103 Leser

Grün-Schwarz muss zahlen

Verwaltungsgericht brummt Landesregierung Zwangsgeld in Höhe von 10 000 Euro auf.
Die Landesregierung von Baden-Württemberg muss 10 000 Euro zahlen, weil sie die geplanten Diesel-Fahrverbote in Stuttgart nicht verschärft. Wie das Verwaltungsgericht Stuttgart gestern mitteilte, hat es mit Beschluss vom vergangenen Freitag ein Zwangsgeld festgesetzt. Außerdem droht das Gericht mit einem weiteren Zwangsgeld in gleicher Höhe, weiter

Hambacher Forst Ist Rodung rechtswidrig?

Die geplante Rodung des Waldgebietes am Braunkohletagebau Hambach ist laut Umweltorganisation Greenpeace nicht kurzfristig nötig, um den Abbaubetrieb aufrecht zu erhalten. Der Tagebaubetreiber RWE verstoße daher mit einer Rodung möglicherweise gegen geltendes Recht, erklärte die von Greenpeace beauftragte Anwältin Cornelia Ziehm. Laut den rechtlichen weiter
  • 104 Leser
Redaktionstipp

Hannover - Hoffenheim

Dienstag, 18.30 Uhr Werder Bremen – Hertha BSC (2:1) Dienstag, 20.30 Uhr FC Bayern – FC Augsburg (4:1) Hannover 96 – 1899 Hoffenheim (1:2) SC Freiburg – FC Schalke 04 (2:2) Mittwoch, 18.30 Uhr Düsseldorf – Bayer Leverkusen (3:3) Mittwoch, 20.30 Uhr RB Leipzig – VfB Stuttgart (2:1) Mönchengladbach – Eintracht weiter

Harter Kurs gegen Polen

EU verklagt Warschau wegen des Umgangs mit Richtern.
Wegen der Zwangspensionierung zahlreicher oberster Richter verklagt die EU-Kommission Polen vor dem Europäischen Gerichtshof und will die Praxis mit einstweiligen Anordnungen sofort stoppen lassen. Das Gesetz zur Herabsetzung des Pensionsalters verstoße gegen den Grundsatz der richterlichen Unabhängigkeit, erklärte die EU-Kommission in Brüssel. Es untergrabe weiter

Harter Kurs gegen Polen

EU verklagt Warschau wegen des Umgangs mit Richtern.
Wegen der Zwangspensionierung zahlreicher oberster Richter verklagt die EU-Kommission Polen vor dem Europäischen Gerichtshof und will die Praxis mit einstweiligen Anordnungen sofort stoppen lassen. Das Gesetz zur Herabsetzung des Pensionsalters verstoße gegen den Grundsatz der richterlichen Unabhängigkeit, erklärte die EU-Kommission in Brüssel. Es untergrabe weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Lage der Koalition

Hat Seehofer verstanden?

Vor rund 15 Jahren warb ein deutsches Automobilunternehmen mit dem Spruch: „Wir haben verstanden“. Den Satz scheint nun auch die von der Affäre Maaßen gebeutelte Koalition in Berlin für sich entdeckt zu haben. Genau ein Jahr nach der Bundestagswahl schwören Union und SPD mit feierlichem Unterton: Ab jetzt wird alles anders. Wirklich? Zunächst weiter
  • 128 Leser

Havanna will gute Beziehung zu USA

Díaz-Canel will Sanktionen in Rede vor der UNO verurteilen
Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel strebt ein besseres Verhältnis zu den USA an – trotz der seit 1962 gegen sein Land verhängten Sanktionen. In New York sagte er, dass Havanna „eine zivilisierte Beziehung trotz ideologischer Unterschiede“ anstrebe. Allerdings sei die Trump-Regierung „eine Regierung, mit der es schwierig ist, eine weiter
  • 108 Leser

Heckmann bleibt

Der neunmalige deutsche Basketball-Meister Bamberg hat den bis 2019 laufenden Vertrag mit Flügelspieler Patrick Heckmann vorzeitig um ein Jahr verlängert. Der 26-Jährige kam 2015 und absolvierte seitdem 108 BBL-Spiele. Foto: Förster/Eibner weiter

Im Gerichtssaal verhaftet

Jean-Claude Arnault löste den Streit in der Schwedischen Akademie aus. Jetzt sitzt er in Untersuchungshaft.
Der Franzose Jean-Claude Arnault sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Der 72-Jährige muss sich vor einem Stockholmer Gericht wegen zweifacher Vergewaltigung verantworten. In ihrem Schlussplädoyer forderte die Anklägerin drei Jahre Haft. Außerdem beantragte sie die Festnahme – dem gab das Gericht statt. Arnault ist verheiratet mit Katarina Frostenson, weiter
  • 100 Leser

Ingolstadt Nouri übernimmt die Schanzer

Zwei Tage nach der Trennung von Stefan Leitl hat der FC Ingolstadt mit Alexander Nouri einen neuen Cheftrainer gefunden. Der 39 Jahre alte Deutsch-Iraner wird auf eigenen Wunsch hin schon heute Abend im schweren Auswärtsspiel beim Tabellenführer 1. FC Köln sein Debüt für die Schanzer geben. Nouri, der bis Oktober 2017 Trainer bei Werder Bremen war, weiter

Judo Eduard Trippel verpasst Bronze

Der zweimalige deutsche Judo-Meister Eduard Trippel hat bei den Weltmeisterschaften in Baku die Bronzemedaille knapp verpasst. Der 21-Jährige kämpfte sich in der Gewichtsklasse bis 90 kg etwas überraschend bis ins kleine Finale, wo er gegen den ehemaligen EM-Zweiten Axel Clerget aus Frankreich durch Ippon verlor. Titelverteidiger Alexander Wieczerzak weiter
Querpass

Kein Comeback ohne Skandal

Sex-Sucht samt Klinikaufenthalt, außereheliche Affäre mit Porno-Sternchen, Autofahrt unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss – alles mit einem Putt vergeben. Als Tiger Woods seinen 80. Turniersieg feierte, hatten die Golf-Fans ihren zwischenzeitlich verstoßenen Liebling schnell wieder ins Herz geschlossen. Von einem der größten Comebacks der Sportgeschichte weiter

Kovac warnt vor Lässigkeit

Der Bayern-Trainer will sich von der Konkurrenz nicht einschläfern lassen. Die Torwartfrage beim FCA ist vom Heilungsprozess des Ersatzkeepers Luthe abhängig.
Niko Kovac kann gerade machen, was er will – es funktioniert. Das Auftreten und die Arbeit des neuen Bayern-Trainers „imponiert“ nicht nur Präsident Uli Hoeneß. Und darum kann Kovac auch herzlich egal sein, wie sein leidgeprüfter Trainerkollege Manuel Baum heute Abend (20.30 Uhr/Sky) im bayerischen Bundesliga-Derby das Torwartproblem weiter

Kulturhauptstadt

Das Rennen um den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt 2025 ist eröffnet. Deutsche Städte können sich nun offiziell bewerben, teilte die Kultusministerkonferenz mit. Nürnberg, Magdeburg, Hannover, Chemnitz, Pforzheim, Dresden, Magdeburg und Zittau haben bereits Interesse bekundet. Schumann-Museum Der Ausbau der Gedenkstätte für den Komponisten Robert weiter
  • 165 Leser
„Grausiger Fund“

Leichen in ausgebranntem Wohnmobil

Heilbronner Kriminalpolizei kann ein Verbrechen nicht ausschließen.
Zwei Tote in einem ausgebrannten Wohnmobil geben den Kriminalisten ein Rätsel auf. Unglück oder Verbrechen? „Wir wissen es noch nicht“, sagte gestern Frank Belz, Sprecher des Polizeipräsidiums Heilbronn. „Die Kollegen ermitteln in alle Richtungen.“ Das Fahrzeug ist am Sonntagabend bei Pfaffenhofen im westlichen Landkreis Heilbronn weiter

London muss zahlen

Brüssel hat Großbritannien ein Ultimatum zur Rückzahlung von 2,7 Mrd. EUR gestellt, die der EU durch Zollbetrug entgangen sind. London hat nun drei Monate Zeit, die Summe zu begleichen. Ansonsten werde der Fall an den Europäischen Gerichtshof (EuGH) übergeben. Vignette für Frankreich? Frankreich will ausländische Lastwagen für die Nutzung französischer weiter
  • 130 Leser

Make love, not Polizeistaat

Mit kreativem Protest haben tausende Demonstranten in Nicaragua gegen das Regime protestiert. Die Reaktion war hart: Bei einem Angriff von Polizisten und Paramilitärs kam ein Jugendlicher ums Leben. Foto: Inti Ocon/afp weiter
  • 103 Leser

Mandela in New York

Ehrung für Südafrikas Freiheitskämpfer: Eine Mandela-Statue enhüllte der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa (links) gestern im UN-Hauptquartier gemeinsam mit UN-Generalsekretär Antonio Guterres (rechts) und der Vorsitzenden der Generalversammlung, Maria Fernanda Espinosa. Mandela sei eine der größten Führungspersönlichkeiten der Menschheit gewesen, weiter
  • 110 Leser

Meghan in Blau-Schwarz

Die britische Presse überschlägt sich: Prinz Harry und seine Frau Meghan Markle nehmen an den Coach Core Awards der Loughborough University teil, einer Benefizveranstaltung, und Meghan trägt Hosenanzug mit blauem Oberteil zu schwarzer Hose und lässt auch noch ihr Haar fallen. Geht das? Der „Mirror“: „An ihr sieht eben alles klasse weiter
  • 122 Leser

Mehr Hubschrauber von Airbus

Blick durch einen Hubschrauber-Heckrotor: Airbus rechnet wegen des Booms der Offshore-Windenergie in den kommenden 20 Jahren mit einer zusätzlichen Nachfrage nach rund 1000 Hubschraubern. Foto: Stefan Puchner/dpa weiter
  • 165 Leser
Land am Rand

Meister der Andeutung

Marketing ist ein sehr kompliziertes Unterfangen. „Man kann überall lügen, nur nicht im Marketing“, weiß Bernadette Spinnen aus Erfahrung. Die taffe Frau ist nicht nur die Chefin der Werbetrommler von Münster, sie steht auch der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland (BCSD) vor. 431 Mitglieder gehören ihr an, etwa 210 treffen weiter

Merkel: Wir haben zu wenig an die Menschen gedacht

Generalsekretäre von CDU und SPD fordern neue Arbeitsweisen im Berliner Bündnis. Innenminister Seehofer streitet erneut mit SPD-Chefin Nahles.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ungewöhnlich offen Fehler im koalitionsinternen Streit um Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen eingeräumt und sich bei den Bürgern entschuldigt. Sie habe sich bei der ursprünglich geplanten Beförderung Maaßens zum Staatssekretär „zu sehr mit der Funktionalität und den Abläufen im Bundesinnenministerium weiter
Moorbrand in Meppen

Metertief im Moor brennt es weiter

Noch schwelt die Glut im Torf des Bundeswehrgeländes in Meppen. Soldaten unterstützen die Löscharbeiten mit Aufklärungsflügen. Der BUND hat Strafanzeige gestellt.
Die Bundeswehr setzt ihre Tornado-Aufklärungsflüge über dem brennenden Moor im Emsland fort. Der Flieger solle heute wieder starten, teilte ein Sprecher in Meppen mit. Schon am Wochenende gab es Aufklärungsflüge. Auch mit Hilfe von Drohnen sind Aufnahmen des Geländes angefertigt worden. Die Bilder werden derzeit ausgewertet. Ziel sei es, eine genaue weiter
  • 102 Leser

Milliardendeal bei Musikradio

Mit einer Fusion entsteht Konkurrenz zu Spotify und Apple Music.
Im amerikanischen Musikradio-Markt entsteht ein neues Schwergewicht durch einen Milliardendeal: Der vor allem auf Satelliten-Übertragungen spezialisierte Konzern SiriusXM will das Internet-Radio Pandora kaufen. SiriusXM will den Kaufpreis komplett in eigenen Aktien zahlen und bewertet Pandora mit rund 3,5 Mrd. Dollar (3,0 Mrd. EUR). SiriusXM kommt auf weiter
  • 124 Leser

Missbrauchsvorwurf bekräftigt

Der US-Schauspieler Jimmy Bennett (22) hat seinen Missbrauchsvorwurf gegen die #MeToo-Aktivistin Asia Argento (43) öffentlich bekräftigt. Im italienischen Sender La 7 sagte er auf die Frage des Moderators, ob er bei seiner Version bleibe, wonach Argento ihn vergewaltigt habe: „Ja, das stimmt.“ Später fügte er hinzu: „Eine Frau kann weiter
  • 106 Leser
Opferbericht

Mit 5000 Euro abgespeist

Eine Frau berichtet über ihre Erlebnisse an einer katholischen Schule. Geld als Entschädigung reicht ihr nicht.
Die Deutsche Bischofskonferenz legt ihre Studie zum Thema Missbrauch in der katholischen Kirche vor und hat dafür tief in der Vergangenheit bohren lassen. Heide Hummel fühlt sich dennoch nicht repräsentiert. „Was ist mit der Gegenwart?“, fragt sie. „Wie wird heute mit Betroffenen umgegangen?“ Heide Hummel (Name von der Redaktion weiter
  • 106 Leser

Musiklehrer sind Mangelware

Immer mehr Musikstunden fallen in Deutschland aus. Vor allem die Grundschulen sind davon betroffen.
Der Bundesverband Musikunterricht hat vor einer weiteren Abwertung des Schulfachs Musik gewarnt. Viele Schulen hätten nur einen Musiklehrer – wenn der krank sei, falle der Unterricht aus, sagt Verbandspräsident Ortwin Nimczik. Zunehmend werde Musik von Seitensteigern oder Pädagogen unterrichtet, die das Fach gar nicht studiert haben, kritisierte weiter
  • 221 Leser

Neonazi-Demo Polizeieinsatz wird geprüft

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) hat eine intensive Nachbereitung des umstrittenen Polizeieinsatzes bei zwei rechtsextremen Demonstrationen am Freitag in Dortmund angekündigt. „Es ist für mich persönlich unerträglich, dass 70 Jahre nach Ende des dunkelsten Kapitels unserer Geschichte Neonazis durch unsere Städte ziehen“, weiter
Oberster Gerichtshof

Neue Vorwürfe gegen Richter

Die Bestätigung von Trumps Kandidaten für den Obersten Gerichtshof wackelt. Die Demokraten spielen auf Zeit.
Die Bestätigung von Brett Kavanaugh für den letzten freien Sitz beim Obersten Gerichtshof der USA ist bedenklich ins Wanken geraten. Zwar hat die Universitätsprofessorin Christine Ford, die Kavanaugh versuchte Vergewaltigung vor 36 Jahren zur Last legt, sich bereit erklärt, am Donnerstag vor dem Justizausschuss des Senats auszusagen. Nun hat sich aber weiter

Neuland in der Falkensteiner Höhle

Markus und Robin Schüssler , Arndt Karger (Bild) und Julius Krause, alle Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten, haben im Juli einen Seitengang in der Falkensteiner Höhle (Kreis Reutlingen) entdeckt. „Er ist jedoch deutlich kleiner als der Hauptgang der Falkensteiner Höhle“, erklärte jetzt Arge-Geschäftsführer Thilo weiter

Nordkorea Trump sagt zweiten Gipfel zu

US-Präsident Donald Trump hat ein zweites Gipfeltreffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un in naher Zukunft in Aussicht gestellt. „Es sieht danach aus, dass wir ziemlich bald einen zweiten Gipfel haben werden“, sagte Trump in New York. Kim habe ihn in seinem „schönen Brief“ um ein zweites Treffen gebeten, „und weiter

Offene Daten Microsoft und SAP starten Initiative

Die Technologie-Schwergewichte Microsoft, SAP und Adobe haben gestern eine gemeinsame Initiative für offene Daten angekündigt. Heute seien Daten eines der wichtigsten Werkzeuge eines Unternehmens. Bisher steckten zu viele jedoch in Silos aus verschiedensten Anwendungen und könnten nicht gemeinsam genutzt werden. Das soll sich mit der Open Data Initiative weiter
  • 137 Leser

Pakistan Erfolgreicher Kampf gegen Polio

Pakistan hat mit der ersten landesweiten Impfkampagne gegen Kinderlähmung in diesem Jahr begonnen. In sieben Tagen impfen mehr als 250 000 Helfer 38,6 Millionen Kinder unter fünf Jahren, sagte der nationale Koordinator des Impfprogramms, Safdar Rana. Seine Bemühungen tragen Früchte: Die Zahl der Polio-Neuinfektionen sank von 306 Fällen im Jahr weiter

Psychiatrie Kranker zündet vier Menschen an

Ein psychisch Kranker (28) hat in Hamburg drei Männer, die ihn auf einen Gerichtsbeschluss hin in eine Psychiatrie bringen wollten, und sich selbst angezündet. Er hatte in seiner Wohnung eine brennbare Flüssigkeit über sich, seinen Betreuer und zwei Mitarbeiter des Ordnungsamts geschüttet und entzündet. Ein Ordnungsamtsmitarbeiter starb vor Ort, der weiter

Rad Kämna kommt nicht in Tritt

Der deutsche Profi Lennard Kämna ist bei der Straßenrad-WM im U-23-Einzelzeitfahren weit an einer Medaille vorbeigefahren. Der 22 Jahre alte Norddeutsche vom Team Sunweb benötigte für die 27,7 km lange Strecke 33:35,71 Minuten und belegte einen sehr mäßigen 14. Platz. Gold in Innsbruck ging mit über einer Minute Vorsprung an den dänischen Titelverteidiger weiter

Rettungshunde lernen fliegen

Wenn Menschen vermisst werden, setzt die Polizei bei der Suche oft auch auf Unterstützung aus der Luft. Damit Mensch und Hund wissen, wie sie sich im Umfeld von Hubschraubern richtig verhalten, hat die Malteser-Rettungshundestaffel Freiburg am Sonntag ein Helikoptertraining für Rettungshundeteams aus Baden-Württemberg und Bayern veranstaltet. Schritt weiter

Schalke vor Zitterpartie in Freiburg

Einsatz des SC-Kapitäns Mike Frantz ist fraglich, der Gegner aus dem Revier hat ganz andere Sorgen.
Der SC Freiburg muss heute (20.30 Uhr/Sky) im Bundesligaspiel gegen den FC Schalke 04 möglicherweise auf Kapitän Mike Frantz verzichten. Der Mittelfeldspieler hatte beim 3:1-Sieg in Wolfsburg einen Schlag auf die Wade erhalten. Trainer Christian Streich bezifferte die Chancen auf einen Einsatz nur auf „30 zu 70“. Eventuell werden auch U-21-Europameister weiter

Schlüssel mit Tarnkappen

Das Angebot für den Schutz der eigenen vier Wände wird immer größer. Auch für Leute, die sich durch Drohnen gefährdet sehen, bietet die Messe „Security“ das passende Gegenmittel.
Die Szene kennt man aus alten Filmen: Ein Ganove verschafft sich unbemerkt einen Schüssel, macht einen Abdruck für eine Kopie und steckt das Original wieder zurück. Heutzutage geht das viel einfacher. „Es ist kinderleicht, in kürzester Zeit mit einem 3D-Hobbydrucker ein Duplikat herzustellen“, sagt Henner Schöneborn von der Schweizer Firma weiter
  • 174 Leser

Schwelbrand Einsatzkräfte bergen Leiche

Ein 48 Jahre alter Mann ist gestern Morgen tot aus seinem Wohnhaus in Lorch-Waldhausen (Ostalbkreis) geborgen worden. Ein Passant hatte gegen 8.15 Uhr Rauch gesehen, der aus einem Doppelhausanbau drang, und die Rettungskräfte verständigt. Die Feuerwehr aus Lorch rückte mit rund 30 Einsatzkräften gegen den Schwelbrand an. Für den einzigen Bewohner des weiter

Schüsse in Lauingen Ein 25-jähriger Mann hat bei einer Hochzeit in Lauingen mit einer Schreckschusspistole geschossen, als ein Spaziergänger ihn fotografiert hatte. Als die Polizei anrückte, war die Festgesellschaft weitergezogen, am Boden lagen aber Patr

Neuer Superrechner Deutschlands derzeit schnellster Rechner, der SuperMUC-NG, ist in Garching bei München in Betrieb gegangen. Er schafft 26,7 Petaflops, das sind mehr als 26 Billiarden Rechenschritte pro Sekunde. weiter
  • 107 Leser
Porträt

Sizilianischer Flüchtlingsvater

Leoluca Orlando wurde als Kämpfer gegen die Mafia berühmt. Nun stellt sich der Bürgermeister Palermos gegen die Migrationspolitik der Regierung in Rom.
Bei uns sind alle willkommen.“ Palermos Bürgermeister Leoluca Orlando (71) breitet beide Arme weit aus, als er hinzufügt: „In diesem Jahr sind schon rund 80 000 Flüchtlinge aus Afrika gekommen.“ Während die italienische Regierung ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik immer mehr verschärft, macht sich Orlando für humanitäre Hilfe weiter
  • 116 Leser

So finden Sie Ihre Aktien

Die neuen Index-Regeln der Deutschen Börse wirken sich auch auf den Kursteil dieser Zeitung aus. Die M-Dax Tabelle wird um zehn Titel aufgestockt, die Rubrik „Weitere deutsche Aktien“ um 22 Werte. Weil Aktienwerte seit gestern in mehreren Indizes gelistet sein können, entfällt die gesonderte Darstellung der Tec-Dax-Tabelle. Dadurch werden weiter
  • 144 Leser

Spion festgenommen

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen russischen Spions ist das norwegische Parlamentsgebäude nach Abhörgeräten durchsucht worden. Der 51-Jährige war Teilnehmer einer internationalen Konferenz im Stortinget, bei der es um Digitalisierung ging. weiter

Steigender Ölpreis

Ein Arbeiter in einem Öl- und Gasfeld: Nach der Entscheidung wichtiger Öl-Förderländer, die Produktion nicht zu erhöhen, ist der Ölpreis gestiegen. Ein Barrel der Sorte Brent kostete umgerechnet rund 68,1 EUR. Foto: afp/H. M. Ali weiter
  • 149 Leser

Sturmtief verursacht im Süden schwere Schäden

Ein Kind wird in Epfenbach lebensgefährlich verletzt. In Bayern stürzt ein Baum auf eine Frau. Sie stirbt.
Beim ersten schweren Sturm im kalendarischen Herbst sind im Südwesten elf Menschen verletzt worden. Ein Sprecher des Lagezentrums in Stuttgart sagte gestern Morgen, das Sturmtief „Fabienne“ habe im ganzen Land schwere Schäden verursacht. In Epfenbach im Rhein-Neckar-Kreis wurde ein vierjähriger Junge von einem umstürzenden Baum lebensbedrohlich weiter

Tennis Fed-Cup in Braunschweig

Die deutsche Damen-Tennis-Auswahl wird in Braunschweig zum Erstrundenspiel im Fed-Cup-Wettbewerb gegen das Team aus Weißrussland antreten. Teamchef Jens Gerlach hofft im kommenden Februar auf den Einsatz von Angelique Kerber und Julia Görges. In der ehemaligen Weltranglisten-Ersten Victoria Asarenka, der aufstrebenden Aryna Sabalenka und Alexandra Sasnowitsch weiter

Teure Tickets im Südwesten

Steigerung der Bus- und Bahntarife liegt seit 2008 weit über Inflationsrate.
Die Tarife für Baden-Württembergs Busse und Bahnen müssen nach Meinung des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) günstiger werden. In den vergangenen zehn Jahren wurden die Monatstickets in den 22 Verkehrsverbünden durchschnittlich um ein Drittel teurer, sagte der VCD Baden-Württemberg. Auch die Preise für Einzeltickets stiegen seit 2008 um durchschnittlich weiter

Triumphator Luka Modric

Mittelfeldstratege löst Ronaldo als Weltfußballer ab. Dzsenifer Marozsan kommt gegen Brasilianerin Marta nicht an. Der frühere Bremer Lennart Thy bekommt Fairplay-Preis.
Luka Modric hat als großer Triumphator des WM-Jahres eine Weltfußballer-Ära beendet. Nach je fünf Titeln für Cristiano Ronaldo und Lionel Messi wurde der kroatische Vize-Weltmeister als erster anderer Star seit 2007 mit der begehrtesten Einzelauszeichnung seiner Sportart geehrt. Der 33-Jährige von Real Madrid, der schon zum besten Spieler der WM und weiter
abc abc

Türkei 61 Soldaten festgenommen

Die türkischen Behörden haben im Zusammenhang mit dem Putschversuch von vor zwei Jahren die Festnahme von 61 Soldaten der Armee und Marine angeordnet. 18 davon seien noch im aktiven Dienst, meldete die Nachrichtenagentur DHA. Ihnen werden demnach Verbindungen zur Bewegung um den in den USA lebenden islamischen Prediger Fethullah Gülen vorgeworfen, den weiter

Unterrichtsausfall Eltern wollen vor Gericht klagen

Die Arbeitsgemeinschaft der Elternvertretungen an Gymnasien (Arge) will das Land wegen des Unterrichtsausfalls an Gymnasien verklagen. Die Eltern wollen sich dabei auf die Chancengleichheit berufen, sagte gestern Michael Mattig-Gerlach, Sprecher der Arge Stuttgart. Die Gymnasiasten im Land würden gegenüber Schülern aus anderen Bundesländern benachteiligt. weiter

Verfolgt und geschlagen

Zwei Männer sollen einen Eritreer schwer verletzt haben.
Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat Anklage gegen zwei Männer erhoben, weil sie aus rassistischen Gründen auf einen Asylbewerber eingeschlagen und ihn schwer verletzt haben sollen. Die beiden Deutschen im Alter von 23 und 24 Jahren sollen sich vor dem Amtsgericht Offenburg wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Ihnen wird vorgeworfen, am weiter

Vertrag verlängert

Eishockey Die DEL hat den Vertrag mit Geschäftsführer Gernot Tripcke bis 2022 verlängert. Der 50 Jahre alte Jurist arbeitet bereits seit 21 Jahren für die Liga und ist seit 2000 Geschäftsführer der DEL, der nach den Fußball-Profiligen gemessen an Zuschauerzahlen und Umsatz stärksten Mannschaftssportliga in Deutschland. Sport 1 setzt auf Basketball Basketball weiter

Viele arbeiten mehr als 48 Stunden

Die Deutschen verbringen viel Zeit am Arbeitsplatz, erklärt das Statistische Bundesamt. Im vergangenen Jahr hätten 10,7 Prozent der Vollzeitkräfte mehr als 48 Stunden pro Woche gearbeitet. Foto: © Dragon Images/Shutterstock.com weiter
  • 155 Leser

Vier Millionen verdienen nur Niedriglöhne

Vor allem Frauen mit Kindern gehen oft mehrere Jahre lang perspektivlosen Jobs nach.
Trotz annähernder Vollbeschäftigung in vielen Regionen läuft auf dem deutschen Arbeitsmarkt nicht alles rund. Belege dafür hat das Statistische Bundesamt in einer Datensammlung zur „Qualität der Arbeit“ zusammengefasst. Laut einer ebenfalls gestern vorgestellten, von der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung geförderten Studie leben 12,3 Prozent weiter
  • 157 Leser

Wachstum Südwesten im Mittelfeld

Das Wirtschaftswachstum im Land hat sich im ersten Halbjahr 2018 etwas abgeschwächt. In den ersten sechs Monaten des Jahres legte die reale Wirtschaftsleistung nach vorläufigen Daten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,6 Prozent zu, wie das Statistische Landesamt mitteilt. Damit liegt Baden-Württemberg im Vergleich zu anderen Bundesländern im Mittelfeld weiter
  • 135 Leser

Wochenlang Meer

Aldi Novel Adilang (18) ist nach sieben Wochen auf dem Meer gerettet worden. Ein Sturm hatte das Boot, auf dem er arbeitete, losgerissen, es trieb 2500 Kilometer weit zur Insel Guam. Er lebte von Fischen und Regenwasser. Foto: Indonesian Consulate General in Osaka/AP/dpa weiter
  • 108 Leser

Überraschend stabil

Die Unternehmen bewerten ihre Lage kaum schlechter.
Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September nach einem deutlichen Anstieg im Vormonat nur etwas eingetrübt. Das Ifo-Geschäftsklima ist um 0,2 Punkte auf 103,7 Zähler gefallen, teilte das Forschungsinstitut in München mit. Analysten hatten einen stärkeren Rückgang erwartet. „Die deutsche Wirtschaft zeigt sich stabil, auch wenn weiter
  • 133 Leser

Youngster Zverev lässt die Oldies jubeln

Der 21 Jahre alte Deutsche holt die entscheidenden Punkte für Europa im Laver-Cup.
Klitschnass von der Champagnerdusche setzte Alexander Zverev zum verdienten Siegesschluck aus dem riesigen Pokal an – Teamkollege Roger Federer stützte den Kelch mit väterlicher Fürsorge. „Wenn Papa dich das erste Mal trinken lässt“, betitelte der gefeierte Matchwinner Zverev das Bild bei Twitter. In der Nacht zum Montag hatte er mit weiter

Zu viel Routine, zu wenig Instinkt

Nach der Einigung übt sich die Große Koalition in Selbstkritik. Kanzlerin Merkel reagiert ungewohnt persönlich.
Berlin. An diesem Auftritt ist so ziemlich alles ungewöhnlich: Die kurzfristige Einladung, die frühe Uhrzeit und die geradezu spektakuläre Botschaft. Äußerlich aber ist Angela Merkel an diesem herbstlichen Montagmorgen mal wieder nicht viel anzumerken. Mit kurzen Schritten biegt sie aus der Seitentür, vergisst auch das „Guten Morgen“ für weiter
  • 104 Leser

Zulagenaffäre Rückendeckung für Ministerin

Die Vorsitzenden der Universitäts- und Aufsichtsräte der Landesuniversitäten haben Theresia Bauer (Grüne) in Schutz genommen. In einer Stellungnahme hieß es gestern, unter Bauer als Wissenschaftsministerin hätten sich die Hochschulen im Land sehr gut entwickelt. Angesichts dessen sei es nicht nachvollziehbar, dass sie wegen der Zulagenaffäre gehen soll. weiter

Leserbeiträge (7)

Läufer, jetzt nicht nachlassen!

Der Halbmarathon oder die zehn Kilometer in Ulm sind geschafft, das Ziel ist erreicht. Und nun?

Mancher Läufer und manche Läuferin sind auf den Geschmack gekommen und möchten weiterhin laufen. Doch speziell in den Wintermonaten kann es schwer werden, die nötige Motivation zu finden, sich nach draußen zu begeben. Wer rennt schon

weiter
  • 1
  • 195 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Merkel: Wir haben zu wenig an die Menschen gedacht“, SchwäPo vom 25. September:

Frau Merkel, Frau Nahles, Herr Seehofer versus Gemeinwohl. Spätestens seit Ende der Ära Brandt/Schmidt höre oder lese ich in den Medien von der CDU/CSU, SPD, FDP, den Grünen und den Naziparteien: „Da sind Fehler passiert“, „Wir müssen verlorenes Vertrauen zurückgewinnen“, „Wir müssen zur Sacharbeit zurück“. Nur es passiert nichts.

Seit Jahr und Tag

weiter
  • 3

Dramaturgie in Baunatal

M50 der LG Rems-Welland verpassen hauchdünn die Titelverteidigung

Bauntal wird den Essinger Senioren sicherlich noch einige Zeit in Erinnerung bleiben. Ging es bereits im letzten Jahr beim Sieg der M50 Mannschaft spannend zu, so war 2018 Hochspannung in der Altersklasse M50 angesagt. Am Ende eines langen Wettkampftages fehlten nach acht Disziplinenganze

weiter
„America first“ geht in die Hose

Zum Artikel „Handelsstreit: USA lehnen Chinas Antrag ab“, SchwäPo vom 24. September:

Waffengeschäfte wären erst einmal das Vordringlichste, was es zu ächten gebe. Was das wirtschaftliche Interesse angeht, sitzen die USA wohl schon länger auf dem kürzeren Ast, da sich Rußland und China immer mehr emanzipieren vom amerikanischen Diktat und Geschäfte teilweise schon in anderen Währungen abwickeln (s.a. BRICS).

Vor lauter Sanktionen kapseln

weiter
  • 4
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Aalen wird sich abschaffen“ von Tibor Ozsvald, SchwäPo, 20. September:

Lieber Herr Ozsvald, auch nach mehrmaliger Lektüre Ihres Leserbriefes ist mir nicht so recht klar, was Sie damit meinen.

Wir jedenfalls finden, dass sich die Innenstadt in den letzten 20 Jahren positiv entwickelt hat. Wir begrüßen die kulturelle Vielfalt und die Möglichkeit, in Aalen Pizza und Gyros, Cevapcici und Döner, Sushi und Tapas (und noch mehr)

weiter
  • 2
Internationale pfeifen

Zum Leserbrief „Aalen wird sich abschaffen“, SchwäPo vom 20. September:

Hallo Herr T. O. . Ich finde es gut, dass Sie Ihre Meinung hier kundtun. Es gibt nämlich nichts Verabscheuungswürdigeres als unterdrückte Meinungen. Ja, leider wird es immer „internationaler“. Seit wir vor ca. 27 Jahren 18 Millionen Wirtschaftsflüchtlinge aufgenommen haben, wird es hier echt langsam voll.

Aber sagen Sie mal, um jetzt mal bei dem Vokabular

weiter
  • 3

70 Jahre VdK Ortsverband Mutlangen

Eine überaus gelungene Jubiläumsfeier.

Am Samstag, den 15.09.2018 fand im Mutlanger Forum vor zahlreichen Mitgliedern und Gästen eine gut organisierte und stimmungsvolle Jubiläumsfeier zum 70igsten Jahrestag des VdK - Ortsverbandes Mutlangen statt.

Pünktlich um 18:00 Uhr startete die Feier mit einem Sektempfang und musikalischer

weiter
  • 1
  • 204 Leser

inSchwaben.de (1)

Millioneninvestment in Dubai – Thomas Wos investiert mit der WOS Swiss Investments AG 20 Millionen Dollar in All Realestates

Interessiert man sich für Immobilien im Ausland und insbesondere im Nahen Osten, so kommt man in der letzten Zeit kaum an den Namen Thomas Wos und Jennifer Wos vorbei. Um die beiden herrscht derzeit allerhand Trubel, weil der deutsche Millionär, der seinen Wohnsitz mittlerweile in der Schweiz hat, gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Wos ein

weiter