Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. März 2003

anzeigen

Regional (50)

In unserer gestrigen Ausgabe erschien ein falscher Exerzitien-Text. Wir bitten den Lapsus zu entschuldigen, und liefern hier den korrekten Text von Dienstag nach. weiter
  • 166 Leser
ALBVEREIN / Rückblick auf bewegtes Jahr

1038 Füße wandern

Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins hatte in der Lorcher "Sonne zur Hauptversammlung gebeten. weiter
  • 128 Leser

25 Jahre bei Leicht

Sein 25-jähriges Betriebsjubiläum feiert Richard Brecht bei der Firma Leicht. Am 15. Februar 1978 trat er bei Leicht an, um in der damals neuen EDV-Abteilung als Operator zu arbeiten. In den 25 Jahren bei Leicht hat Brecht viele Änderungen in der Abteilung OD erlebt. Anfangs gab es nur eine Batch-Abwicklung. Ein Meilenstein war dann die Dialogeinführung. weiter
WEINSTADT

30 000 Euro Schaden

Unachtsamkeit war vermutlich Ursache für einen Verkehrsunfall, bei dem am Montag gegen 16.20 Uhr Sachschaden in Höhe von rund 30 000 Euro entstand. Ein 26-Jähriger war mit einem Mercedes Klein-Laster auf der B 29 aus Richtung Stuttgart unterwegs. Er wollte an der Ausfahrt Beutelsbach die B 29 verlassen. In der Ausfahrt geriet sein Wagen gegen den rechten weiter
OSTERBRUNNEN / Am 12. April wird das Schechinger Gemeinschaftswerk mit seinen über 3500 Eiern eingeweiht

3500 Eier und viele Osterhasen

Das ehrgeizige Ziel rückt immer näher, schon bald sind die rund 3500 Eier alle bemalt. Somit ist die Grundausstattung für den ersten Schechinger Osterbrunnen endlich geschafft. Nach sieben Monaten harter Arbeit und Malerei. Auch Kindergärten und Schulen betätigten sich als kreative Künstler und griffen zum Pinsel. weiter
FEUERWEHR / Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen in Alfdorf, Pfahlbronn und Steinenberg

5629 Stunden im Einsatz

Die Gesamtwehr Alfdorf leistete im Jahr 2002 insgesamt 3814 Übungsstunden und 1815 Einsatzstunden. Das ergibt zusammen 5629 Stunden. Diese Zahlen legte Kommandant Helmut Klenk den Mitgliedern bei der Hauptversammlung vor. weiter
  • 299 Leser

Ab Montag Wasser auf Friedhöfen

Um bei den Bürgerversammlungen schnell auf Fragen antworten zu können, schart Oberbürgermeister Wolfgang Leidig seine Amtsleiterriege um sich. Ein Konzept, das aufgeht. Wann es denn endlich wieder Wasser auf dem Friedhof gebe, wollte ein Bürger gestern wissen. "Ab Montag, und zwar auf allen städtischen Friedhöfen", versprach August Ströbele Chef des weiter

Absage

"Als Israel jung war, gewann ich ihn lieb, ich rief meinen Sohn aus Ägypten. Je mehr ich sie rief, desto mehr liefen sie von mir weg." (Hosea 11, 1 und 2) Ein Jugendlicher erhält von seinen Eltern alle Voraussetzungen, um seinen Traumberuf zu erlernen. Immer waren Mutter oder Vater für ihn da. Als es schulische Probleme gab, bezahlten sie teure Nachhilfestunden. weiter
EDELWEISS / Weitmarser Theatergruppe feiert großen Bühnenerfolg

Aus dem Nest gefallen

Die Theatergruppe des Musikvereins "Edelweiß" Weitmars führte das schwäbische Lustspiel "Neschtflucht ens Schlamassel" von Renate Reuß in der vollbesetzten Hohberghalle in Weitmars auf. Nächstes Wochenende haben Interessierte noch eine Chance. weiter

Aus Haus, Hof und Garten

Selbsterzeugtes aus Haus, Hof und Garten, auch Frühlings- und Osterwaren können Landwirte und Privatleute am Samstag, 29. März, beim Bauernmarkt rund um das Dorfhaus in Mittelbronn verkaufen und erwerben. Der Bauernmarkt ist von 9 bis 12 Uhr. weiter
  • 206 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG / Straßdorfer nutzen die Chance zum Dialog mit der Verwaltungsspitze

Bauland, Kreisel und akute Geldnot

Bürgerversammlung - Gelegenheit der Verwaltungsspitze auf den Zahn zu fühlen und Wünsche für den Teilort zu formulieren. Viele Straßdorfer nutzten gestern in der Gemeindehalle das Angebot zum Dialog. weiter
  • 100 Leser
BROSCHÜRE / Heubacher Agenda "Miteinander" legt auf

Der Wegweiser

Druckfrisch auf den Tisch gab es in der gestrigen Sitzung der Agenda-Gruppen aus Heubach das "jüngste Kind": Eine Broschüre über vielfältige Angebote im gesellschaftlichen und sozialen Bereich. weiter

Dias im Fotoclub

Die Mitglieder des Fotoclubs Schwäbisch Gmünd treffen sich am Freitag, 28. März um 19.30 Uhr im Gasthaus "Krone" in Wetzgau. An diesem Abend können Dias jeglicher Art zur Besprechung mitgebracht werden. Übrigens: Willkommen sind auch Interessierte, die gerne einmal ihre Arbeiten im Fotoclub vorstellen möchten. weiter
  • 322 Leser
VORSCHLÄGE / Impulse in Heubacher Agenda-Beiratssitzung

Ein Bürgerforum

Die Weiterentwicklung Heubachs in vielen Bereichen haben sich die vier Agenda-Gruppen aus Heubach auf die Fahne geschrieben. Gestern gab es eine Zwischenbilanz, die sich sehen lassen konnte. Nun ist mehr Verflechtung das Ziel. weiter
NUBERT / Gmünder Boxenbauer siegt zum dritten Mal in Folge bei Leserwahl

Ein lupenreiner Hattrick

Die Erfolgsserie für Produkte der Nubert Speaker Factory hält an: Bereits zum dritten Mal in Folge wählten die Leser der Fachzeitschrift "Video" ein Produkt aus dem Hause Nubert auf den ersten Platz. weiter
DIAKONISCHER VEREIN ALFDORF / Jahreshauptversammlung

Einmalige Chance?

Es waren weniger die gut laufenden Geschäfte des Diakonischen Vereins, die mehr als 50 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung zogen, als die brandneuen Informationen über die geplante Pflegeeinrichtung in Pfahlbronn. weiter
  • 107 Leser

Elf gegen Einen - und doch nicht Schach matt

Es war ein Baustein der vielen Veranstaltungen zum zehnten Geburtstag der Spitalmühle: Der Gmünder Schachspieler Martin Miller (rechts) nahm es gestern gleichzeitig mit elf Gegnern auf, als in dem Seniorentreff die Schachbretter ausgepackt wurden. Zur Unterhaltung, zum Spaß und damit die grauen Zellen mobil bleiben. weiter
  • 347 Leser
DORFGEMEINSCHAFT TIERHAUPTEN / Umbau gemeistert

Enormer Kraftakt

Im neu umgebauten und frisch eingeweihten Lagerhaus war die Hauptversammlung in Tierhaupten. Der stellvertretende Vorsitzende Werner Mangold freute sich über zahlreiche Besucher. weiter
  • 111 Leser

Es tut sich etwas entlang der B 29 bei Essingen

Bizarr recken sich Arme aus Metall in den Himmel. Es tut sich mächtig was auf dem Grundstück der Gärtnerei Welzel in Essingen an der B 29. Die alteingesessene Gärtnerei baut zurzeit ein etwa 3,4 Hektar großes Gewächshaus. Welzel ist spezialisiert auf die Aufzucht von Gemüse-Jungpflanzen. Die Essinger Gärtner beliefern ganz Süddeutschland. Den neuen weiter
  • 163 Leser
STREITSCHLICHTER / Nun auch an der Realschule Mutlangen

Extra ausgebildet

Nach ihrer drei Monate dauernden Ausbildung konnten 18 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 9 der Realschule Mutlangen ihre Ernennungsurkunden als Streitschlichter entgegennehmen. weiter

Flohmarkt-Basar für Kirche

Ein Flohmarkt-Basar ist am Samstag, 29. März, ab 8 Uhr auf dem Johannisplatz. Der Basar ist zu Gunsten der Renovierung der Kirche St. Peter und Paul. Angeboten werden neben Flohmarktartikeln auch allerlei Osterschmuck, -nester, -karten, Fensterbilder und vieles mehr. weiter
  • 224 Leser
SCHORNDORF / Leistungsschau

Fredi Bobic am Sonntag Stargast

Der Wirtschaftsraum Schorndorf will vom 28. bis 30. März zeigen, was er kann. Die 12. Schorndorfer Leistungsschau 2003 öffnet ihre Pforten. weiter
  • 117 Leser

Frühjahrskonzert des Musikvereins Weiler

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Weiler ist am Samstag, 29. März. Ab 20 Uhr gestalten die Jugendkapelle und die aktive Kapelle des Musikvereins, beide geleitet von Fridolin Pausch, und die Gäste vom Musikverein "Harmonie" Wißgoldingen unter der Leitung von Walter Popp ein vielseitiges und anspruchsvolles Programm. Hallenöffnung ist um 19 Uhr. Karten weiter

Jugendrotkreuzler bei Spaß-Olympiade gefordert

Lustig ging's zu beim Gerümpel-Turnier des Jugendrotkreuzes im DRK-Kreisverband. In Spiel-ohne-Grenzen-Manier galt es allerhand knifflige Aufgaben zu lösen, die akrobatisches Geschick verlangten. In der Altersgruppe der Sechs- bis Zwölfjährigen siegte die JRK-Gruppe Iggingen I, bei den 13- bis 16-Jährigen die JRK-Gruppe Bargau II und bei den 17- bis weiter
  • 159 Leser
TV LINDACH / Wichtige Positionen unbesetzt

Kleiner Vorstand

Erstmals seit langer Zeit konnten wichtige Vorstandspositionen nicht besetzt werden, wodurch nun die Organisation des TV Lindach erheblich geschwächt ist, wie die Vereinsverantwortlichen bei der Hauptversammlung es ausdrückten. weiter
  • 124 Leser

Kurs für Power-Gymnastik

Einen Power-Gymnastik-Kurs gibt Claudia Greiner für den "Gmünder Sport-Spaß". Der Kurs beginnt am 8. April und ist immer dienstags von 9.15 bis 10.15 Uhr im Vereinsraum der Eichenrainhalle in Lindach. Anmeldung über das Schul- und Sportamt, (07171) 60344013. weiter
  • 245 Leser

Labyrinth des Vergessens

"Labyrinth des Vergessens" ist das Motto einer Veranstaltungsreihe der Sozialstation Schwäbischer Wald. Sie beschäftigt sich mit der Problematik der Demenzerkrankungen, etwa Alzheimer. Das Thema am dritten Abend lautet: "Was bedeutet es an Demenz zu leiden?". Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 27. März, um 19.30 Uhr in der Räumen der Sozialstation weiter
AUSSTELLUNG / In der Stadtvilla

Mit ruhiger Hand

Die Entstehung einer Lithographie vom ersten Strich des Künstlers bis zum Druck, konnten Besucher der Ausstellung "Die Kunst des Rahmens und Lithographierens" am Wochenende miterleben. Daneben gab es Steindrucke von Marc Chagall zu sehen, dem "Meister der Farblithographie". weiter

Möbelhaus schließt

Der Möbel-Markt ist hart umkämpft. Händler beklagen zunehmend "Billig-Konkurrenz" und schließen alteingesessene Geschäfte. Zuletzt machte in Ellwangen Möbel-Kling dicht. Jetzt hört auch der "SB-Möbel-Sparmarkt" im Industriegebiet Neunheim auf. Die Möbelhaus-Kette mit insgesamt neun Filialen in Deutschland und Zentrale in Rheinland-Pfalz gibt komplett weiter
  • 139 Leser
JAHRESBILANZ / Regen schmälert TSV-Einnahmen

Nasser Salzkuchen

Das verregnete Salzkuchenfest machte sich in der Jahresbilanz des TSV Rattenharz bemerkbar. Umfangreiche Renovierungsarbeiten stehen zudem 2003 an. weiter
  • 123 Leser
STUTTGART

Neue Blitzer an B 10

Die Anrainer der B 10 zwischen Bad Cannstatt und Esslingen werden es gerne hören. Ab 1. April gehen die "stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen", wie die Blitzer offiziell heißen, auf Höhe der Stadtbezirke Stuttgart-Wangen und -Hedelfingend in Betrieb. Autos dürfen dort 80 und Laster 60 Stundenkilometer fahren. Bei polizeilichen Sondermesseinsätzen weiter
  • 416 Leser

Neuer Erste-Hilfe-Kurs

Das richtige Vorgehen bei Notfällen ist der Inhalt einer acht Doppelstunden umfassenden Erste-Hilfe-Ausbildung der Malteser in Schwäbisch Gmünd. Der nächste Kurs beginnt am Montag, 31. März, um 19 Uhr in der Dienststelle der Malteser. Anmelden kann man sich unter (07171) 926550, E-Mail: info@malteser-gmuend.de. Der Kurs ist für private Ersthelfer und weiter
  • 149 Leser

Olympia?

VON MICHAEL LÄNGE
Samstag Abend. Zeit zum Entspannen. Mit "Wetten, dass...?". Und Thomas Gottschalk. Der sogleich informiert: Konfliktbewältigung fängt zuhause an. Gefälligst. Die Fernbedienung ermöglicht den Wechsel. Ins Erste. "Das Mädchen in der Torte." Eine deutsche Beziehungskomödie. Da- nach: "Jung, blond und gefährlich". Ein amerikanischer Psychothriller. Davor: weiter
  • 105 Leser
ZEITGESCHICHTE / Vor 50 Jahren Verhaftungen beim Volkseigenen Betrieb Carl Zeiss Jena

Prozess eine offenkundige Vergewaltigung des Geistes

Wie überall bei den Staatsunternehmen in der DDR war auch beim Volkseigenen Betrieb Carl Zeiss Jena mit seinen 13500 Mitarbeitern "Sand im Getriebe". Weil die Partei immer alles richtig machte, mussten wieder einmal "Volksschädlinge" am Werke sein. Am 21. März 1953 wurden 15 leitende Mitarbeiter als "Bande von Spionen" von der Staatssicherheit festgenommen. weiter
  • 102 Leser

Reservisten schließen sich zusammen

Die Reservisten-Kameradschaft (RK) Schwäbisch Gmünd schloss sich in diesem Jahr mit der Reservisten-Kameradschaft Iggingen zu einer Groß-RK zusammen. Diese stellt nun mit mehr als 60 Mitgliedern zehn Prozent der Kreisgruppe Ostwürttemberg. Vorsitzender ist Karl Heinz Wahl aus der alten RK Schwäbisch Gmünd. Stellvertreter sind Harry Virostek und Ralf weiter
STUTTGART / Aktuelle Kriminalstatistik belegt: Landeshauptstadt ist ein relativ sicheres Pflaster

Schwarzfahrer und Taschendiebe

Die Zahl der Straftaten hat in Stuttgart im Jahr 2002 zugenommen. Doch die Landeshauptstadt ist in der Statistik kein Ausreißer im Vergleich zu anderen baden-württembergischen Städten. weiter
MURRHARDT

Städtetag verlassen

Landauf, landab sind die Kommunen nicht auf Rosen gebetet. Sparen ist Pflicht. In Murrhardt greifen die Stadtväter zu überraschenden Maßnahmen. 5000 Euro Mitgliedsbeitrag für den Deutschen Städtetag werden dort künftig eingespart. Murrhardt ist ausgetreten. Die Mitgliedschaft im Gemeindetag soll aber beibehalten werden. weiter
  • 276 Leser
EFEU / Hauptversammlung

Unterstützung für Begegnungsstätte

Es gibt EFEU noch, den Böbinger Verein für Umwelt, Entwicklung und Frieden. Die Mitgliederversammlung stand ganz im Zeichen des Irakkrieges. Rasch entschlossen sich die Mitglieder, die Friedens- und Begegnungsstätte in Mutlangen finanziell zu unterstützen. weiter
  • 103 Leser
HOCHWASSERSCHUTZ / Waldhäuser Bürgerinitiative fühlt sich von den Verhandelnden ausgenutzt

Vor den Karren gespannt

Die Waldhäuser Bürgerinitiative für den Hochwasserschutz ist sauer. Der geplante Ausbau des Hochwasserrückhaltegebiets vor Lorch kommt nicht voran. Einen Grundbesitzer hält sie als Verantwortlichen für die Verzögerung. Der seinerseits sieht ungerechtfertigte Ausgaben auf sich zukommen. weiter
KINDERSCHUTZBUND / Heute Hauptversammlung

Vorstand in der Kritik

Die Mitglieder des Gmünder Kinderschutzbundes sollen heute bei der Hauptversammlung darüber abstimmen, ob dem gesamten Vorstand das Vertrauen entzogen wird. Dies hat eine ehemalige Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes beantragt. weiter
STUTTGART

Warten auf die gläserne Haut

Fast täglich verändert der Kleine Schloßplatz sein Gesicht: Der Neubau der Galerie gewinnt Kontur und auch bei den Bauarbeiten im Tunnel läuft alles nach Plan. weiter

Webfehler

Im Hausverkauf einer Hosenfabrik erstand ich ganz günstig eine Hose. Natürlich hab ich sie , stolz solch ein Schnäppchen gemacht zu haben, bald getragen. Gleich beim ersten mal entdeckte ich an einer Stelle einen 'Fleck'. Als ich diesen entfernen wollte, stellte sich heraus, dass der Fleck ein Webfehler war und mehrere Fäden aus dem Stoff überstanden. weiter
JUGENDARBEIT / Stadtjugendring kämpft mit der Umstrukturierung

Wenig prickelnder Neuanfang

Gedämpfte Stimmung und Ratlosigkeit bei der gestrigen Frühjahrs-Hauptversammlung des Gmünder Stadtjugendrings: Der Verein steht mit neuen Strukturen und ohne Vorsitzenden da. weiter
  • 100 Leser

Weniger Straftaten

Die Kriminalität ist in Aalen auf dem Rückzug - das geht zumindest aus der neuen Kriminalitätsstatistik hervor, die gestern von Vertretern der Polizei und der Stadt präsentiert wurde. Die Zahl der Straftaten in der Stadt Aalen ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. Die Polizei registrierte 3609 Delikte, 388 weniger als in 2001. Die Aufklärungsquote weiter
  • 117 Leser

Regionalsport (16)

Lauf um den Brendschild Ergebnisse: Schüler 10 2,0 km: 1. Waidelich Benjamin (SC Enzklösterle) 6:58, 6. Mangold Siegfried (TV Weiler) 7:52, 11. Feifel Benedikt (TV Weiler) 8:18 Schülerinnen 12 3,0 km: 1. Kopp Lisa (SV St. Georgen) 11:12, 14. Tauber Theresa (SC Heubach-Bartholomä) 13:09 Schülerinnen 14 5,0 km: 1. Waidelich Sarah (SC Enzklösterle) 16:07, weiter
SCHWIMMEN / Vier Hundertstel fehlen zur EM

Abele unzufrieden

Nur teilweise zufrieden sein konnte Florian Abele vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd mit seinem ersten Einsatz bei einem Junioren-Länderkampf. weiter
  • 317 Leser
HUNDESPORT / CSC-Qualifikation in Gäufelden

Andere trumpfen auf

Mit einer deutlich größeren Mannschaft als vor zwei Wochen in Nagold gingen die Lorcher Hundefreunde bei der CSC-Qualifikation in Gäufelden an den Start. Dabei unterboten Lorcher Teams die DM-Norm. weiter
  • 135 Leser

Anmelden für den Lehrgang

Zum Thema "Bewegte Praxis für Ältere" hält der Turngau Ostwürttemberg am Samstag, 5. April, einen Lehrgang in der Bühlsporthalle in Giengen ab. Kursleiterin Waltraud Flucht stellt vielseitige Übungen mit dem Ball und der Zauberschnur sowie Gymnastik mit Stühlen, dem Partner oder in der Gruppe vor. Dabei soll die Ausdauer, Reaktion und Geschicklichkeit weiter
  • 224 Leser
ROCK'N'ROLL / Helga und Erich Arnet gewinnen mit der Formation "Wilder Süden" bei der Europameisterschaft

Arnets feiern den Titel-Hattrick

In der Rundsporthalle "Palais de Sport" in Lyon wurden die Europameisterschaften im Rock'n'Roll Formationstanz ausgetragen. Helga und Erich Arnet von Petticoat Straßdorf waren sehr erfolgreich am Start. Sie holten sich mit der Böblinger Gruppe "Wilder Süden" den Titel. weiter
  • 124 Leser
TISCHTENNIS / Bundesliga

Erster Derbysieg

Jede (Negativ-)Serie geht einmal zu Ende. In Plüderhausen war dies der Fall, als zum ersten Mal seit Zugehörigkeit zur 1. Tischtennis-Bundesliga der Lokalrivale aus Frickenhausen, der in Bestbesetzung antrat, mit 6:3 bezwungen wurde. Das SVP-Team bügelte damit die 0:6-Schlappe aus der Vorrunde aus. Entscheidend für diesen überraschenden Sieg gegen den weiter
FUSSBALL / Hauptversammlung der Schiedsrichter in Zimmern

Gute Arbeit geleistet

Verbands-Schiedsrichterobmann Werner Stegmaier bescheinigte bei der Hauptversammlung der Gmünder Schiri-Gruppe um Obmann Berthold Reck eine gute Arbeit in den vergangenen gut drei Jahren. weiter
  • 103 Leser
SCHIESSEN / Sichtung zum Armbrustnationalkader

Hirschle setzt Maß

Die Sichtung für die 10m Armbrustnationalmannschaft war für Nadine Hirschle aus Rosenberg ein voller Erfolg. Sie wurde in den Nationalkader berufen. weiter
  • 152 Leser
SKI NORDISCH / LBS-Cup in Neukirch

Nadja Mangold siegt

Das letzte Langlaufrennen der Saison wurde rund um Neukirch beim Lauf um den Brendschild mit großem Erfolg für die einheimischen nordischen Athleten ausgetragen. weiter
  • 107 Leser

Neuer Termin am 6. April

Die Kreiswaldlaufmeisterschaften im Leichtathletik werden auf den 6. April verschoben. Diverse Gründe veranlassten den Ausrichter LSG Aalen dazu. Beginn ist um 14 Uhr mit dem Lauf der Männer-Mittelstrecke über 3000 Meter. Danach folgen die Läufe der Schüler-, Jugend-, Damen- und Seniorenklasse über verschiedene Distanzen. Meldungen sind zu richten anPeter weiter
  • 225 Leser

Rückschlag für Dangelmayr

Steffen Dangelmayr muss länger pausieren als geplant. Bei dem 24-jährigen Profi des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ist der Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel, den er sich im Training in einem Zweikampf mit Ioannis Amanatidis zuzog, erneut aufgebrochen. "Ich habe zu früh wieder mit dem Training begonnen", sagt der Mögglinger selbstkritisch. weiter
  • 219 Leser
LEICHTATHLETIK

Sönke Rhein siegt souverän

Mit organisatorischen Turbulenzen hatte die LG Filstal als Ausrichter der Waldlauf-Bezirksmeisterschaften zu kämpfen. Von der LG Staufen überzeugte vor allem Sönke Rhein. weiter
  • 102 Leser
TISCHTENNIS / Damen

TSV spielt Remis

Nach fünf Wochen Pause mussten die Untergröninger Damen in der Tischtenis-Landesliga beim heimstarken TSV Opfenbach antreten und kamen über ein 7:7-Remis nicht hinaus. Henninger/ Hönle gewannen eingangs ihr Doppel mit 3:0, während Mangold/ Kircher 2:3 unterlagen. Nach dem 1:2 glich Henninger gegen die Nummer zwei mit einem 3:0-Sieg zum 2:2 aus. Das weiter
HANDBALL / Kreisliga I

Versöhnlicher Heimabschluss

Einen überraschenden 27:25-Sieg feierte die Zweite des TSV Alfdorf bei ihrem letzten Heimspiel in der Handball-Kreisliga I gegen die Regionalligareserve des SV Fellbach. weiter
SCHIESSEN / Das neue Waffengesetz tritt am 1. April in Kraft

Viele Fragen sind noch offen

Den Schützen wird es in diesen Wochen wahrlich nicht leicht gemacht. Ab dem 1. April tritt das neue Waffengesetz in Kraft. Doch die Ausführungsbestimmungen fehlen noch zu großen Teilen. weiter
  • 194 Leser