Artikel-Übersicht vom Samstag, 26. April 2003

anzeigen

Regional (72)

Es ist geschafft. Der erste Schritt der Sanierung der Gmünder Polizeiwache ist vollzogen. Das neue Entree glänzt und bietet nun moderne Arbeitsbedingungen für die 124 Beamten. Rund 208 000 Euro hat das Land für den ersten Sanierungsabschnitt ausgegeben. Geschaffen wurde eine moderne, helle und den Bedürfnissen der Polizeiarbeit angepasste, Raumsituation. weiter
LANDESGARTENSCHAU / Händler sehen Bewerbung als große Chance für die Stadt

"Hoffentlich klappt's. Wir sind dabei!"

Highlights sind immer die besten Werbeträger, sagt Albert Scherrenbacher und entwickelt schon Ideen, wie sich der Handel bei einer möglichen Landesgartenschau einbringen könnte. Von 'Generell zu begrüßen' über 'In jedem Fall positiv' bis zu 'Super' reichen die Sympathiebekundungen der zwölf befragten Einzelhändler und Gastronomen in der Innenstadt. weiter
AUFSTEIGER / Ein Waiblinger entwirft Brillen mit seinen Füßen

"Worüber soll ich mich beklagen?"

Ein Leben ohne Arme - für den 27-jährigen Waiblinger Felix Gleich ist das völlig normal. Was andere mit ihren Händen tun, meistert der Designer mit seinen Füßen: Er entwirft bei der Mühlacker Firma Metzler International die Brillenkollektionen von Otto Kern. weiter
  • 204 Leser
BETRUG / Terrassenreinigung zum Wucherpreis

365 Euro je Stunde

1100 Euro für die dreistündige Reinigung der Terrasse - das ist Betrug, sagt die Polizei und warnt vor einem dubiosen Duo im Gmünder Raum. weiter
  • 205 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Maienstreiche

Jedes Jahr in der Nacht zum ersten Mai ziehen Kinder durch die Straßen, um allerlei Schabernack zu treiben. Deren Freud ist oft der anderen Leid, besonders dann, wenn Sachschaden entsteht. Die GMÜNDER TAGESPOST fragte Passanten: Was halten sie von Maienstreichen und was sind gute, was schlechte Streiche? Wie schützen sie sich vor solchen Streichen? weiter

Aldi und mehr Bushaltestellen

Um den Bebauungsplan "Kreuzäcker" geht es in der nächsten Sitzung des Mögglinger Gemeinderates am Dienstag, 29. April, ab 18.30 Uhr. Thema ist auch der Bebauungsplan Heubacher-Straße Süd mit dem geplanten Aldi-Discounter. Zudem geht es um die Einrichtung weiterer Bushaltestellen für die Schüler. weiter
  • 170 Leser

Alkoholisiert gefahren

Ein Autofahrer wurde in der Nacht zum Dienstag im Stadtgebiet einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nach Angaben der Polizei stand der Fahrer unter Alkohol. Sein Führerschein wurde einbehalten, außerdem muss er nun eine noch ausstehende mehrmonatige Haftstrafe antreten. weiter
  • 193 Leser

Am Montag Mahnwache

Auch nach Ende des Irak-Kriegs geht die Mahnwache für den Frieden weiter: Am Montag um 18.30 Uhr am Kalten Markt gegenüber des City-Centers. Um 19.15 Uhr findet der "Friedensratschalg" im Gewerkschaftshaus statt. weiter
  • 243 Leser
RÜCKSCHAU / Gmünds Handel im Blick - eine Entwicklung

Auf dem Weg zur quirrligen Einkaufsstadt

Schwäbisch Gmünd ist auf dem Weg zu einer quirrligen, das Jammertal hinter sich lassenden Stadt zwischen den Regionen Stuttgart und Ostwürttemberg. Viel ist in sechs Jahren passiert. Kommentare aus sechs Jahre, allesamt erschienen in der GMÜNDER TAGESPOST, sprechen eine eigene Sprache. Ein kleiner Rückblick. weiter

Beim Start verunglückt

Schwere Verletzungen zog sich gestern der 74-jährige Pilot eines Segelfliegers zu, als er beim Start mit seinem Segelflugzeug verunglückte. Er schlug aus acht Metern Höhe auf den Boden auf. Der Pilot musste mit einem Rettungshubschrauber nach Ulm ins Krankenhaus geflogen werden. weiter
  • 213 Leser

Briefkasten kommt

Manchmal kehren Briefkästen zurück. Das geschieht nun im Schorndorfer Stadtteil Oberberken, wo die Post auf Initiative des Ortschaftsrats wieder einen Briefkasten aufstellt. Damit hatte die "massive Klage der Bevölkerung" dort Erfolg, teilt die Stadtverwaltung mit. Auch die Verwaltung kritisiert den Abbau von Briefkästen und den Verlust von Postagenturen weiter
  • 146 Leser
RSC BÖBINGEN / Skater des Remstalskiclubs starten fulminant in die Saison

Böbinger wollen Showteam auf die Beine stellen

Am 1. Mai startet der Remstalskiclub Böbingen in die neue Inlinesaison. Höhepunkt wird wieder das Inline-Event in Böbingen am 12. Juli. Um der wachsenden Zahl der Skaterfans gerecht zu werden, bietet der RSC zwei mal wöchentlich Interessenten die Möglichkeit, sich auf den Skates zu schulen. weiter
  • 148 Leser

Café im Carré

Ein Café samt eigener Rösterei wird die Samariterstiftung Neresheim im Gebäude der früheren Firma Ingenieur Lutz (sogenanntes Kocher-Carré), schräg gegenüber vom neuen Parkhaus am Rieger-Areal, einrichten. Das Besondere am "Café Samocca": das Lokal wie auch die Rösterei werden von behinderten Menschen betrieben. Ab Juli soll's losgehen. weiter
  • 251 Leser

Der neue Ford StreetKa

Die Werbung verspricht Herzklopfen bei seinem Anblick und das ist bestimmt nicht gelogen: wenn der neue Ford StreetKa auf der Straße zu sehen ist, wird er ganz bestimmt viele Blicke auf sich ziehen. Die Roadster-Variante des kleinen, schicken Ford Ka wird in der bevorstehenden Open-Air-Saison auf der Straße gewiss für viel Abwechslung und Freude sorgen. weiter
STADTENTWICKLUNG / GT-Gespräch zur Bewerbung für die Landesgartenschau mit Oberbürgermeister Wolfgang Leidig

Die Chance für Gmünds Entwicklung schlechthin

Die Entscheidung fällt in wenigen Wochen: Erhält Schwäbisch Gmünd einen Zuschlag für eine Landesgartenschau im Jahr 2010 oder 2012? Oberbürgermeister Wolfgang Leidig hofft und baut darauf. Denn in einer Landesgartenschau sieht er die Chance für Gmünds Weiterentwicklung schlechthin. Für den Handel, für die Innenstadt, für neue Branchen, für den Tourismus weiter
KONZEPT / Gmünds Bewerbung für eine Landesgartenschau baut auf Offenheit und Nachhaltigkeit

Die Perle Altstadt in grüner Fassung

Ein mittelalterlicher Stadtkern zwischen den Hängen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes und dem Rand der Schwäbischen Alb, Industriebrachen, eine schlechte Infrastruktur, eine in Teilen sanierungsbedürftige Altstadt - dies ist das landschaftliche, wirtschaftliche und städtebauliche Umfeld für Gmünds Bewerbung um eine Landesgartenschau. weiter

Die Zeit der Erstkommunion

Münster Schwäbisch Gmünd Erstkommunion am 4. Mai um 9.30 Uhr: Julia Bölter, Alessandro Cillo, Dominik Fahr, Sven Fiedler, Jasmin Fiedler, Mario Filipovic, Jessica Frey, Franziska Goldbach, Christoph Hahnewald, Rene Hermann, Massimiliano Iannelli, Katiyuscia Ianni, Diana Kania, Manuel Karan, Christian Landgraf, Manuel Maier, Valentin Meyer, Eugenie Miller, weiter
  • 2220 Leser

Durch Streuobstwiesen

Naturkundeverein und NABU veranstalten am morgigen Sonntag eine Wanderung durch blühende Streuobstwiesen bei Urbach. Spechte sollen beobachtet werden, auch der seltene Wendehals kommt dort vor. Treffpunkt ist um 7 Uhr am Sebaldsplatz. weiter
  • 221 Leser

Ein Engpass

Kanal- und Gasanschlussarbeiten werden in der Heubacher Straße im Einmündungsbereich zur Güglingstraße und zum Klingenweg ab Montag bis voraussichtlich 7. Juni vorgenommen. Damit wird das geplante Neubauvorhaben im Klingenweg erschlossen. Zeitweise muss ein Teil der Fahrbahnfläche in Anspruch genommen werden. In dieser Zeit ist aus Sicherheitsgründen weiter
  • 133 Leser
BÜRGERMEISTER / Die ersten offiziellen 100 Tage des Peter Lang in Heuchlingen sind morgen vorbei

Ein Schultes, der gern anpackt

Morgen ist es genau 100 Tage her, dass Peter Lang offiziell als Bürgermeister in Heuchlingen eingesetzt wurde. Weswegen diese Zeitung mit dem neuen Schultes an der Lein einer kleinen kommunalpolitischen Spaziergang unternahm. weiter

Ein Sommercamp

Leben kehrt in den Gmünder Unipark zurück: Ab 2004 soll es dort ein Sommercamp der University Valdosta aus Georgia/USA geben. Gespräche zwischen der Stadtverwaltung und der amerikanischen Universität verliefen erfolgreich. Erwartet werden 50 bis 70 Studierende mit zehn Dozenten. weiter
  • 789 Leser

Einblicke bei Mürdter in Mutlangen gesammelt

Die Arbeitswelt kennen zu lernen und der Berufswahlunterricht sind wesentliche Inhalte des Unterrichts in der Oberstufe der Pestalozzischule Schwäbisch Gmünd. Deshalb besuchten die beiden 8. Klassen der Pestalozzischule jüngst die Firma Mürdter in Mutlangen. Dort wurden sie von Ausbildungsleiter Lorenz über die Firma und deren Produkte informiert und weiter
  • 119 Leser
KREISENTWICKLUNG / GT-Gespräch zur Landesgartenschau-Bewerbung mit Landrat Klaus Pavel

Eine große Chance für die gesamte Ostalb

Der Kreistag des Ostalbkreises unterstützt Schwäbisch Gmünds Bewerbung für eine Landesgartenschau. Die Gründe dafür nennt Landrat Klaus Pavel in einem GT-Interview. weiter
SPORT- UND LEISTUNGSZENTRUM / Projekt beim DSB präsentiert

Eine Marktlücke

Frankfurt war eine Reise wert. Zwei Stunden lang präsentierten Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Stadtverbandsvorsitzender Christian Kemmer gestern beim Deutschen Sportbund das geplante Sport- und Leistungszentrum. Mit Erfolg. weiter

Einfach zugeschlagen

Wegen gefährlicher Körperverletzung müssen sich drei Besucher einer Gaststätte in der Bahnhofstraße verantworten. Die Männer im Alter von 23 und 24 Jahren schlugen, so die Polizei, nach einer vorausgegangenen verbalen Auseinandersetzung gemeinschaftlich auf einen 22-Jährigen ein, der verletzt wurde. weiter
  • 181 Leser

Erster Blick auf Blumenschmuck

Blumen und Pflanzen sind die Visitenkarte einer Gemeinde. Alle Garten- und Balkonbesitzer, Hobbygärtner und Blumenfreunde ruft der Obst- und Gartenbauverein auf, zur Verschönerung des Ortsbildes beizutragen. Drei Bewertungsdurchgänge macht der Verein. In der vergangenen Woche hat die Jury bereits einen ersten Blick auf die Grundstücke geworfen. weiter
  • 157 Leser
MUSIK / Gemeinsames Frühjahrskonzert der Musikvereinen Waldstetten und Holzmaden auf beachtlichem Niveau

Freundschaft musikalisch besiegelt

Nach der überaus gelungenen Konzertpremiere in der Gemeindehalle in Holzmaden folgte der Auftritt unterm Stuifen. Mitglieder der Musikvereine Waldstetten und Holzmaden wiederholten ihr Frühjahrskonzert in der gut besuchten Stuifenhalle Waldstetten. weiter

Gmünd braucht die Gartenschau

VON MICHAEL LÄNGE
Stauferstadt, Gold- und Silberstadt, Bildungsstadt, Designstadt - Schwäbisch Gmünd hat viele Namen. Staufer von einst locken heute Touristen, Gold- und Silberschmiede prägten und prägen das Image, Schulen und Hochschulen bilden junge Menschen aus, Designer gibt's zuhauf. Hört sich doch gut an. Könnte man nun sagen. Ist auch gut. Aber: Diese Prädikate, weiter

Gratis-Muttertagsstrauß

Zehn Muttertagssträuße gibt es beim Chip-Tütchen-System zu gewinnen. Alle, die ihre Tütchen rechtzeitig abgeben, nehmen an der Verlosung am 5. Mai teil. Die Blumen gibt's rechtzeitig zum Muttertag. weiter
  • 339 Leser

Heimatstuben Trochtelfingen

Wie die Menschen früher lebten, lässt sich hier erahnen. Von oben nach unten zeigen die Fotos: die wohl älteste elektrische Waschmaschine, den herrlichen Ofen aus der ehemaligen Bauernstube sowie den Blick in die alte Bauernküche. weiter
  • 382 Leser
VÖLKERVERSTÄNDIGUNG / Waldstetten feiert die "Europawoche" und den "Europatag" mit Gästen aus Russland und Ungarn

Herausforderungen gemeinsam erleben

"Es gilt Europa zu leben und zu erleben". So lautet die Devise, die der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold für die Europawoche mit Europatag in Waldstetten ausgab. weiter

Inhalt

* Warum Schwäbisch Gmünd die Landesgartenschau braucht - eine redaktionelle Bewertung>Seite 2 * Welche Chancen eine Landesgartenschau für Gmünd birgt - ein Gespräch mit Oberbürgermeister Wolfgang Leidig>Seite3 * Das Konzept hinter Schwäbisch Gmünds Bewerbung>Seite 4 * Perspektiven und Erwartungen des Gmünder Handels>Seite 5 * Warum der Ostalbkreis Schwäbisch weiter
  • 113 Leser
AGENDA-GRUPPEN / Was bislang passiert ist

Jetzt ins Bürgerforum

Die Abschlussberichte der Agenda-21-Arbeitsgruppen sind Thema in der nächsten Sitzung des Heubacher Gemeinderates am Dienstag. Die wichtigsten Punkte daraus in Kurzform zusammen gefasst. weiter

Karibik über den Dächern Schwäbisch Gmünds

Bilder von Rosy Jeremie sind in einer Ausstellung zu sehen, die gestern Abend im Beisein vieler Kunstfreunde im Königsturm eröffnet wurde. Die Künstlerin hat ihre Heimat in fröhlichen Farben gemalt: Die karibische Insel Guadeloupe. Geöffnet ist auch heute (12 bis 15 Uhr) und morgen (14 bis 16 Uhr). weiter
  • 274 Leser
GERICHT / Gründe für die Ablehnung des Eilantrags der Busunternehmen

Kein Anspruch auf Marktplatz-Route

Die Busunternehmen Abt und Betz haben keinen Rechtsanspruch darauf, dass ihre Linien über den Oberen Marktplatz fahren dürfen. Diese Auffassung vertritt das Verwaltungsgericht Stuttgart. weiter
  • 100 Leser

Kinderfinger abgeschnitten im Rasenmäher

Ein fünf Jahre alter Junge hat sich am Donnerstag Abend an den Messern eines Rasenmähers zwei Finger und eine Fingerkuppe abgetrennt. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo Chirurgen versuchten, die Finger wieder anzunähen. Zu dem Unfall kam es, als der Vater des Jungen in seinem Garten in Birkach abgeschnittenes Gras beiseite räumte und sich weiter
  • 272 Leser

Kleine Erfolgsgeschichte

VON KUNO STAUDENMAIER
Frühlingsluft. Seit Tagen weht sie uns um die Ohren. Bringt nicht nur mildere Temperaturen, sondern auch einige erfreuliche Nachrichten mit. Der Marktplatz gehört ab Mai wirklich den Fußgängern und Gästen der Freiluft-Cafés. Vorbei das Unbehagen, jeden Augenblick könnte ein Bus von hinten kommen.Hoffnung auch für die Wiederbelebung des Uniparks. Das weiter
  • 100 Leser

Klärschlamm im Rathaus

Um die Übernahme der Anlagen des Abwasserverbandes Holzleuten durch die Gemeinde Heuchlingen geht es in der nächsten Sitzung des Heuchlinger Gemeinderates am Dienstag, 29. April ab 19 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses. Zudem geht es um einen Vertrag mit der GOA über die Entsorgung von Klärschlamm. weiter
  • 216 Leser
VOLKSBANK / Mitgliederversammlung mit Ehrungen und positiver Bilanz

Kritik an Wirtschaftspolitik

Mehr als 400 Mitglieder aus Iggingen, Schechingen und Hussenhofen kamen zur Mitgliederversammlung der Volksbank, um Neuigkeiten über deren Entwicklung zu erfahren. weiter

Leicht verletzt

Am Ende der Hohenstaufenstraße wollte eine Autofahrerin nach einem Wendemanöver in den fließenden Verkehr einfahren. Sie übersah eine entgegenkommende Krad-Lenkerin und kollidierte. Die Krad-Lenkerin kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. weiter
  • 219 Leser
SPD

Leinzell für Befragung

Einhellig sprach sich der SPD-Ortsvorstand dafür aus, dass die SPD einen Sonderparteitag abhält. Vom SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange erwartet er, dass der sich für die Position der Gewerkschaften im Bundestag stark macht. weiter
SELTENHEITSWERT / Silber schmieden lernen bei der Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst

Mit Hammer und Lärmschutz

Sechs Hämmer treffen auf Silber. Das Klopfen hallt durchs Arenhaus. Sechs Goldschmiedinnen lernen dort unter der Anleitung von Doris Raymann-Nowak, wie man Silber schmiedet - mit Kraft und Fingerspitzengefühl. weiter

Nach dem Unfall ein Kabelbrand

Erheblicher Sachschaden entstand bei einem Unfall in Alfdorf. Um die Mittagszeit missachtete gestern ein Autofahrer, der aus Richtung Schützenstraße kam, die Vorfahrt eines Wagens in der Hauptstraße. Verletzt wurde niemand. Nach dem Unfall kam es in einem der Fahrzeuge zum Kabelbrand, die Alfdorfer Feuerwehr konnte ihn aber rasch löschen. weiter
  • 112 Leser

Neuer Brezelschlinger

Die Bäckerei Konditorei Mühlhäuser erhielt dieser Tage Besuch aus Stuttgart: Thomas Weyhing, Geschäftsführer des VfB Stuttgart, informierte sich, zusammen mit einer Delegation aus dem Hause Daimler-Chrysler, über die Herstellung des VfB-Brotes. Bei einer Führung durch die Produktionsbereiche, hatte Weyhing unter anderem die Möglichkeit sich am Schlingen weiter
TÜV / Oldtimertreffen mit Kunstausstellung am 18. Mai

Oldies und Kunst

Zum fünften Mal gibt's ein Oldtimertreffen beim TÜV in Gmünd und ebenfalls zum fünften Mal mit von der Partie ist das Fahrzeugtreffen mit GD Kennzeichen. Los geht's am Sonntag 18. Mai von 9 bis 16 Uhr. weiter

Oldtimer in Gmünd

Zum fünften Mal gibt's ein Oldtimertreffen beim TÜV in Gmünd. Ebenfalls zum fünften Mal mit von der Partie ist das Fahrzeugtreffen mit "GD"- Kennzeichen. Los geht's am Sonntag, 18. Mai, von 9 bis 16 Uhr. Die Organisatoren werden neben der obligatorischen Bewirtung für ein unterhaltsames Spiel-, Test- und Wettbewerbsprogramm sorgen. weiter
  • 209 Leser

Philosophisches Café

Peter Vollbrecht kommt wieder nach Schwäbisch Gmünd: Am Dienstag, 29. April, um 19.30 Uhr ist er wieder mit einem Philosophischen Abend Gast im Café Spielplatz. Sein Thema: "Der Ozean der Seele - C.G. Jung". Sigmund Freud provozierte einmal mit der Bemerkung, der Mensch sei doch nicht einmal Herr im Hause seines eigenen Bewusstseins. Das Unbewusste weiter
  • 134 Leser

Post macht sich rar

Die vom Briefkasten-Abbau genervten Postkunden sind nun auch noch auf ihre Postagentur sauer. Ein neuer Pauschal-Vertrag der Post führt beim Betreiber zu Einbußen und zwingt ihn zum Sparen. Das heißt Personalabbau - und kürzere Öffnungszeiten: Nur noch 37,5 Stunden ist nun jede Woche offen. weiter
  • 194 Leser
KOMMUNALPOLITIK / Bürgerliche Liste bietet Forum

Schulden drücken

Wie sieht die Zukunft Heubachs aus? Motiv vieler Fragen, die interessierte Bürger den Vertretern der Bürgerlichen Liste Heubach stellten. Die Bürgerlichen hatten extra dazu in das Bucher Dorfhaus eingeladen. weiter

Schwäbisch Gmünd in Zahlen

Landkreis: Ostalbkreis Stadt: 61 000 Einwohner Pro-Kopf-Verschuldung 521 Euro 10,6 Prozent Arbeitslosigkeit Markungsfläche 11378 Hektar, davon 1700 Hektar bebaut und 3800 Hektar Wald Oberbürgermeister Wolfgang Leidig Beigeordnete Erster Bürgermeister Hans Frieser Zweiter Bürgermeister Dr. Joachim Bläse Gemeinderat 29 CDU-Stadträte, 14 SPD-Stadträte, weiter

SPD Großdeinbach feiert 50.

Am morgigen Sonntag begeht der SPD-Ortsverein Großdeinbach sein 50jähriges Jubiläum. Gefeiert wird ab 10.30 Uhr im Rahmen einer Matinee im Saal des Restaurants "Akropolis" in Großdeinbach. Neben politischen Grußworten, die durch den bekannten Pianisten James Adams am Klavier aufgelockert werden, hält Professor Dr. Hans-Georg Wehling den Festvortrag weiter
  • 135 Leser

Suchtprobleme und der Glaube

Den nächsten Impulse-Gottesdienst feiert die evangelische Kirchengemeinde Alfdorf morgen um 17.30 Uhr im Stephanushaus in Alfdorf. In diesem Gottesdienst geht es um das Thema Sucht, deren Ursachen und Auswirkungen für die Betroffenen und deren Angehörige. Antworten wird Pfarrer Rabus, Krankenhausseelsorger aus Winnenden, in seiner Predigt geben. Abschließend weiter

THEMA DES TAGES

Thema: Landesgartenschau in Gmünd In wenigen Wochen wird in Stuttgart darüber entschieden, ob in Schwäbisch Gmünd 2010 oder 2012 eine Landesgartenschau ausgetragen wird. Die GT fragte in der Innenstadt nach: Was halten Sie von einer Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd? Kennen Sie das Gmünder Konzept? Von Nina Mundinger Peter Fiebig (51), Realschullehrer weiter
KOLPINGKAPELLE / Benefizkonzert für die DRK Rettungswache

Traummelodien satt

Die Gmünder Kolpingkapelle lädt am Sonntag in den Stadtgarten ein. Unter dem Motto "Traummelodien" wird ein Strauß bunter Melodien dargeboten. weiter

Umbau Türlensteg

Ab Montag wird der nördliche Türlensteg verschönert. Die Umbauarbeiten beginnen. Acht Wochen lang ist die Straße zwischen Pfeiffergässle und Ledergasse gesperrt. Behinderungen gibt es in dieser Zeit auch für die Anlieger. weiter
  • 242 Leser
BILDUNG / Sommercamp im Unipark

Uni nach Gmünd

Leben kehrt in den Unipark zurück: Ab 2004 soll es dort ein Sommercamp der University Valdosta aus Georgia/USA geben. Gespräche zwischen der Stadtverwaltung und der amerikanischen Universität verliefen erfolgreich. weiter

Verkehrsschilder beschädigt

Unbekannte beschädigten entlang der L 1154 zwischen Lorch-Bruck und Alfdorf insgesamt fünf Verkehrsschilder und 22 Leitpfosten. Zumeist wurden sie umgebogen oder herausgerissen. Dadurch entstand ein Sachschaden von 8000 Euro. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Mutlangen. weiter
  • 211 Leser

Verrückter Vogel

VON MARKUS LEHMANN
Er ist nicht gerade groß, nervt aber ziemlich: Ein Grünfink terrorisiert seit Tagen zwei Häuser in der Gegend: Der wohl etwas neben sich stehende oder besser fliegende Vogel attackiert ab früh Morgens die Fensterscheiben, dabei steht er fast kolibrigleich in der Luft, wenn er seine Schnabelhiebe führt. Ein komischer Vogel, dieser Musketier unter den weiter

Vorfahrt missachtet

Ein Autofahrer wollte von der Osterwiesenstraße auf die Leinzeller Straße einbiegen und missachtete die Vorfahrt eines herannahenden Krad-Fahrers. Dieser wurde bei der Kollision leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 4500 Euro. weiter
  • 120 Leser

Was ist die Arbeit in der Familie wert?

Um die Frage, was die Arbeit in der Familie noch wert ist, dreht sich alles beim Ökumenischen Frauenfrühstück, am Montag, 5. Mai, von 9 bis 11 Uhr im Begegnungshaus St. Laurentius in Waldstetten. Damit Mütter ihrem Beruf nachgehen können, geht die Familienarbeit, die bisher umfassend im eigenen Haushalt geleistet wurde, in wachsendem Maße in bezahlte weiter
  • 111 Leser

Weg zur Mitte

In den kommenden Wochen werden viele Kinder in unserer Stadt und den Gemeinden das Fest ihrer ersten heiligen Kommunion feiern. Kommunion, so lernen die Kinder in ihrer Vorbereitungszeit, bedeutet: Verbindung mit Jesus und untereinander. Wenn wir Christen Eucharistie feiern, brechen wir miteinander das Brot, so wie Jesus es mit seinen Jüngern getan weiter
BEZIRKSBIENENZÜCHTERVEREIN GMÜND / Jahreshauptversammlung blickt auf ein erntearmes Jahr und hofft auf Waldtracht

Wenig Honig und die Angst vor Milben

Ein durchwachsenen Jahr liegt hinter den heimischen Imkern: Wenig Honig doch umso mehr Arbeit beim Schutz der Völker vor einer Milbenplage. Doch 2003 soll's anders werden weiter
  • 116 Leser

Weniger Einwohner in Stuttgart

Die Einwohnerzahl der Landeshauptstadt ist auch im März weiter gesunken. Nach Angaben des Statistischen Amts waren Ende März in Stuttgart 588561 Einwohner gemeldet. Im Vergleich zum Vormonat sank die Einwohnerzahl um 307 Personen. Das Minus hat vor allem zwei Gründe: Zum einen lag die Zahl der verstorbenen über der geburtenzahl, zum Anderen zog eine weiter
  • 143 Leser

Überraschung auf dem Elektroroller

Zwei Jugendliche, die auf so genannten Elektrorollern auf dem Gehweg fuhren, waren höchst erstaunt, dass Polizeibeamte ihre Fahrt stoppten und den Führerschein, eine Betriebserlaubnis und den Versicherungsnachweis sehen wollten. Die Jugendlichen gaben an, der Verkäufer habe ihnen versichert, dass sie ohne weiteres mit diesen Rollern auf Gehwegen und weiter

Regionalsport (8)

FUSSBALL / Verbandsstaffel

FCN will Anschluss halten

Während die B-Jugendlichen der SG Bettringen im Kellerduell gegen Feuerbach ihren ersten Sieg landen wollen, geht es für den FC Normannia gegen Kirchheim um den Aufstieg. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen kassiert beim 0:2 (0:1) gegen die Amateure des FC Bayern München bereits die dritte Niederlage in Folge

In den Zweikämpfen fehlt völlig der Biss

Eine wenig berauschende Leistung zeigte der VfR Aalen gestern Abend im Flutlichtspiel gegen die Amateure des FC Bayern in der Fußball-Regionalliga. Die Ostälbler verloren mit 0:2 (0:1) und damit zum dritten Mal in Folge. weiter
  • 156 Leser
FUSSBALL / "Streetsoccer Cup" im Rahmen der Suchtpräventionswochen mit Stargast Hansi Müller

Kicken auf engstem Raum

Einen Riesenspaß hatten die zahlreichen Nachwuchskicker im Gmünder Schwerzer, die beim Streetsoccer-Turnier gestern ihr Bestes gaben. Höhepunkt der Veranstaltung im Rahmen der Suchtpräventionswochen war der Besuch von Ex-Nationalspieler Hansi Müller. weiter
FUSSBALL / Zwei Freiplätze fürs "3. Waldstetter Fußballcamp" zu gewinnen

Nachwuchs begeistern

"Wir wollen, dass Kinder so begeistert sind wie in der vergangenen Jahren." Die Campleiter Norbert Stippel und Detlef Olaidotter sind überzeugt davon, dass ihnen das beim "3. Waldstetter Fußballcamp" vom 28. Juli bis 1. August 2003 gelingt. weiter
  • 274 Leser
GEWICHTHEBEN / Karsten Kluge will heute deutscher Mannschaftsmeister werden

Titel zum Greifen nahe

Die Zeit ist reif. Der Böbinger Bundesliga-Gewichtheber Karsten Kluge will sich mit dem SV Germania Obrigheim heute seinen sportlichen Traum erfüllen und erstmals deutscher Mannschaftsmeister werden. weiter
  • 219 Leser
KINDER-SPORT-SPASS / Über 600 Gmünder Kinder lernen grundlegende Bewegungsabläufe, fallen danach aber oft in ein Loch, weil die Angebote fehlen

Viele kapieren Bedeutung des Sports nicht

Rückwärts laufen können nicht alle. Eine Vorwärtsrolle fast niemand. Lutz Dombrowskis Erfahrungen mit den Neuen beim Gmünder Kinder-Sport-Spaß sind teilweise beängstigend. Und: "Diese Entwicklung nimmt dramatisch zu", sagt der Gmünder Diplom-Sportlehrer. weiter
RINGEN / Ostalb-Bär Cengiz Cakici für die Europameisterschaften nominiert

Überraschend nach Riga

Die Europameisterschaften der Männer im Ringen (Freistil) werden vom 1. bis 4. Mai 2003 in Riga ausgetragen. Ganz überraschend wurde der Deutsche Meister Cengiz Cakici vom KSV Germania Aalen nominiert. weiter
  • 155 Leser