Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 30. April 2003

anzeigen

Regional (62)

Alles Gute und Gesundheit wünscht Ihnen die
Mittwoch, 30. April: Schwäbisch Gmünd M Emma Tobias, Gustav-Leutelt-Straße 8, 92 Jahre. Helene Wimmer, Hauptstraße 124, 91 Jahre. Elsa Schreiner, Klarenbergstraße 176, 91 Jahre. Carsten Waltjen, Am Schirenhof 28, 80 Jahre. Erna Grenz, Lausitzer Weg 3, 80 Jahre. Nikolaus Pressl, Kolomanstraße 49, 77 Jahre. Anton Kolb, Breslauer Straße 11, 72 Jahre. Terezia weiter

27 Altreifen entsorgt

In der Zeit zwischen Samstag und Sonntag warf ein Unbekannter unterhalb des Auslaufs der Kläranlage, 27 Altreifen in den Haldenbach. Es handelt sich um Autoreifen und Reifen von landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Der Polizeiposten Leinzell bittet um Hinweise. weiter
  • 275 Leser
MAIBAUMWETTBEWERB 2003 / Aktion der GMÜNDER TAGESPOST und der Heubacher Brauerei

54 Bäume beim 25. Mal

Keinen leichten Job haben die Jury-Mitglieder des Maibaumwettbewerbs am morgigen 1. Mai. Denn rekordverdächtige 54 Maibäume sind in diesem Jahr zum Wettbewerb angemeldet, den die GMÜNDER TAGESPOST zusammen mit der Heubacher Brauerei veranstaltet. Zum 25. Mal gibt's diesen übrigens. weiter
PÄDAGOGIK / Die Uhlandschule hat seit zwei Jahren eine "Bewegte Pause"

Akrobaten auf dem Schulhof

Eine "Bewegte Pause" - die gibt's seit zwei Jahren an der Bettringer Uhlandschule. Das bedeutet: "Jede Grundschulklasse hat eine eigene Spielekiste, mit allem, was der Bewegung gut tut", sagt Rektor Günter Mayer. weiter
FÖRDERVEREIN SPORTHALLE GSCHWEND / Aktionen 2003

Allerhand Ideen

Der Förderverein für eine Sporthalle in Gschwend traf sich, um die Aktionen für 2003 zu planen. Auf der Tagesordnung standen vier wichtige Punkte: eine Direkt-Mailing Aktion, die Teilnahme am Gschwender Marktplatzfest, die Internet-Homepage und die Vorbereitung der Jahreshauptversammlung. weiter

Auf dem Marktplatz in den Wonnemonat

Mit viel Musik und allerei Kulinarischem wird in Schorndorf auf dem OOberen Marktplatz der Mai begrüßt. Heute startet um 19 Uhr der große Jazzabend mit den "Jazzmen". Morgen geht die FFete ab 11 Uhr weiter mit Musik, Bewirtung und Maibaumklettern. Für die musikalische Umrahmung sorgt Uli Stiefel mit seiner Band "Wild Moon". weiter
  • 353 Leser

Ausstellung endet

Finissage für die Ausstellung "Stauferland und Egerland" in der Heimat- und Kulturstube im zweiten Obergeschoss des Predigers (Ostdeutsche Stube). Die Schau endet am heutigen Mittwoch um 14 Uhr. weiter
  • 301 Leser

Auto ausgeplündert

Einen VW-Polo, der in der Tiefgarage des Remsdecks abgestellt war, brach ein Unbekannter irgendwann zwischen Freitag, 19 Uhr und Montag, 7 Uhr auf. Ein Autoradio mit CD-Player der Marke Kenwood und die Dachantenne wurden gestohlen. Gesamtschaden: rund 500 weiter
  • 299 Leser

Besen allemal

VON ANJA SCHÜTZKE
Walpurgisnacht steht heute an, landläufig gehandelt als der Termin schlechthin für Hexen. Dabei handelt es sich schlicht um jene Nacht, in der die heidnischen Sachsen in längst vergangenen Zeiten den Frühling mit einem Freudenfeuer begrüßten. Dass die weisen Frauen, bewandert in Kräuter- und anderer Kunde, ebenfalls beim Feste weilten, fiel in späteren, weiter

Blütenwanderung im Remstal

Eine Blütenwanderung im Remstal unternimmt die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins heute. Die Tour dauert zweieinhalb bis drei Stunden und geht vom Tal über den Hang der Buocher Höhe zum Bauersberger Hof und zurück über Rohrbronn. Treffpunkt für die Abfahrt mit dem Auto ist auf dem Parkplatz bei St. Katharina. Abfahrt: um 13.30 Uhr. weiter
  • 155 Leser
ÖPNV / Streit um Busverkehr über den Oberen Marktplatz geht weiter - Stadtverwaltung:

Busunternehmen beschwören Kollaps herauf

Ein "mittelmäßiger Verkehrskollaps" könnte laut Oberbürgermeister Wolfgang Leidig die Folge sein, wenn die Omnibusunternehmen Betz und Abt - wie angekündigt - ihre bislang über den Marktplatz fahrenden Busse nahezu ausschließlich über den Kalten Markt lenken. weiter
JAHRESFEIER / Hellershofer Gesangverein wehrt sich gegen den Abgesang auf die singenden Herrenclubs

Die Sandländer Spezialisten

Was der Liederkranz Hellershof bei seiner Jahresfeier geboten hat, begeisterte das Publikum an zwei Abenden. Ein seit fast 30 Jahren ständig verfeinertes Konzept erweist sich als Rettung für Männerchöre, deren Existenz mangels Nachwuchs in Frage gestellt ist. weiter

Drei neue Fahrzeuge für DRK-Kreisverband

Grund zur Freude hat der Gmünder DRK-Kreisverband: Drei neue Einsatzfahrzeuge des Bundes konnten gestern übernommen werden. Jeweils einen "Vier-Tragewagen" erhalten die Bereitschaft Gschwend und die Bereitschaft Mögglingen, über einen Mannschaftstransportwagen darf sich die DRK-Bereitschaft Mutlangen freuen. Die Fahrzeuge wurden mehr als sehnlichst weiter
PARTNERSCHAFT / Bartholomä und Casola Valsenio in Italien sind jetzt offiziell Partnergemeinden

Ein Stück Europa geschmiedet

Nachdem am 19. Oktober Bartholomäs Bürgermeister Georg Haas in Casola Valsenio die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet hat, griff gestern der italienische Bürgermeister Giorgio Sagrini in Bartholomä zur Feder. weiter

Eine Behelfsbrücke zum Haselbachfest

Eine Behelfsbrücke über den Haselbach, dort wo Hochwasser die alte Brücke zerstört hat, richtet ein Kreis um Siegfried Müller-Attinger aus Großdeinbach für den 1. Mai ein. Diese soll am 1. Mai von 10 bis 19 Uhr Besuchern den Weg zum Haselbachfest des Großdeinbacher Musikvereins in der Nähe der Bruckertalmühle ebnen. weiter
  • 563 Leser
PROJEKTWOCHE / Schüler tüfteln und tanzen in Waldstetten zu einem völkerverbindenden Thema

Entdeckungsreise durch Europa

Waldstetten ist zurzeit der Nabel Europas. Grund-, Haupt- und Realschüler widmen sich dort im Rahmen der Projekttage dem alten Kontinent. Schulbücher bleiben in diesen Tagen im Ranzen. Statt dessen wird praktisch und kreativ gearbeitet. weiter

Entspannungstraining für Kinder ab acht

Immer mehr Kinder haben Defizite was Ausgeglichenheit, Schlaf und Konzentration betrifft. Entspannung und Stressbewältigung stehen im Mittelpunkt des achtwöchigen Entspannungsangebotes für Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren, der am Dienstag, 6. Mai, von 15 bis 16 Uhr im AOK-Haus der Gesundheit beginnt. Näheres unter: (07171) 601 180. weiter
  • 129 Leser

Erste Heilige Kommunion in Durlangen

Ich bin der Weinstock - ihr seid die Reben. Unter diesem Motto empfingen 23 Mädchen und Jungen aus Durlangen und Zimmerbach am Weißen Sonntag in der St.-Cyriakus-Kirche zum ersten Mal die Heilige Kommunion. Auf ihren großen Festtag waren die Kinder von mehreren Müttern und Pfarrer Janssen gut vorbereitet worden. Die Musikkapelle des MV Zimmerbach begleitete weiter
  • 115 Leser
GEMEINDERAT ALFDORF / Dorfsanierung Pfahlbronn

Erster Schritt getan

Ein wichtiger Schritt zur Dorfsanierung für Pfahlbronn ist eingeleitet. Ein Konzept liegt vor, das den Ortsteil Alfdorfs zu Fördermitteln verhelfen soll weiter
MV MÖGGLINGEN / Frühjahrskonzert in der Mackilohalle mit einer ganz besonderen Würdigung

Friedrich Lang jetzt Ehrenvorsitzender

Unter dem Motto "Was die Welt bewegt..." hielt der Musikverein Mögglingen sein Frühjahrskonzert in der Mackilohalle. Die Besucher durften ein sehr abwechslungsreiches Programm genießen, das mit zahlreichem Beifall honoriert wurde. weiter

Für Versicherte

Das Regionalzentrum der Landesversicherungsanstalt Baden-Württemberg hält für die Versicherten Sprechstunden in Mutlangen ab. Diese ist am Donnerstag, 8. Mai, von 8.30 bis 11.30 Uhr. Dabei wird ein Datensichtgerät eingesetzt. weiter
  • 274 Leser
DGB / Kundgebung am 1. Mai auf dem Johannisplatz mit anschließendem Kultur- und Familienfest

Gegen Einschnitte ins soziale Netz

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ruft zu Maikundgebungen auf - auch in Gmünd. Die Kundgebung am Donnerstag, 1. Mai, um 10.30 Uhr auf dem Johannisplatz steht im Zeichen einer schweren Wirtschafts- und Beschäftigungskrise in Deutschland. weiter
GEMEINDERAT HEUCHLINGEN

Gemeinde kauft Abwasseranlagen

Heuchlingen wird die Abwasseranlagen des Abwasserverbandes Holzleuten übernehmen. Einem entsprechenden Kaufvertrag stimmte der Gemeinderat gestern einstimmig zu. weiter
LIEDERKRANZ ESSINGEN / Großes Konzert mit zahlreichen Chören in der Remshalle

Glänzendes Debüt eines noch jungen Chores

Der Liederkranz Essingen erwies der "Musik des 20. Jahrhunderts" mit einer nostalgisch angelegten Hommage die Ehre. Die Leitung des Konzerts hatte Tobias Woletz. weiter
GEMEINDERAT / Heubacher Stadträte besuchen die Firma Primalat in Lautern

Größter Kühlschrank der Stadt

Der Heubacher Gemeinderat setzt die Reihe der Betriebsbesichtigungen fort. Gestern war die Firma Primalat in Lautern dran. Die auf Salatveredlung spezialisierte Firma will ihr Abwasserproblem lösen. weiter

Hallenbad offen

Am Maifeiertag ist das Hallenbad von 8 bis 18 Uhr (ohne Massage) geöffnet. Die Sauna ist von 8.30 bis 13.30 Uhr für Damen und von 13.30 bis 18 Uhr für Herren geöffnet. weiter
  • 137 Leser

Haushaltsspielraum

Um Änderungen der Haushaltssatzung und um nichthaushaltswirksame Anträge der Fraktionen geht's im Haushaltsausschuss. Beginn ist heute um 14 Uhr im Rathaus. weiter
  • 142 Leser

Heerum macht dicht

Alle Bemühungen zur Rettung des Westhausener Tresorbauers "heerum" sind gescheitert. Der Vertreter der Ulmer Insolvenzkanzlei Pluta, Günther Rapp, erklärte, keinen Übernehmer gefunden zu haben. Es gab zunächst zwar einen Interessenten, doch der habe mangels Finanzierung abgesagt. Der Betrieb wird Ende Juni stillgelegt. Den verbliebenen 25 heerum-Mitarbeitern weiter
  • 134 Leser
MAIANDACHTEN / Auf dem Hohenrechberg besteht elf Mal Gelegenheit

Heilige Maria im Wonnemonat Mai

Für katholische Christen ist der blühende Mai untrennbar mit der Verehrung der Gottesmutter Maria verbunden - er gilt als der Marienmonat. In den Kirchen werden vor ihrem Bild in diesen Tagen Blumen und Kerzen in Fülle aufgestellt, so genannte "Maialtäre" errichtet. weiter
CIRCUS BARUM / Lindenstraße-Star Rebecca Simoneit-Barum

Im Galopp vom Serien-Dreh in die Manege

Die Zebras fliegen auf Rebecca Simoneit-Barum, als sie mit einem fröhlichen "Hallo" am Gehege der gestreiften Tiere am Schießtal in Gmünd auftaucht. Seit Montag Abend ist sie in der Stadt und ist seit gestern mit in der Manege des Circus Barum. weiter
GERICHT / Seltsame Wege eines Kredits

Kein Glück mit Geld

Kosmetikstudio und Finanzdienstleistungen, dazu noch ein ständig defizitäres Privatkonto - über dieses geschäftliche Gestrüpp stürzte ein Ehepaar und musste sich gestern vor dem Schöffengericht verantworten. weiter

Kinder und die Wirkung von Musik

"Kinder und Musik, Musik und ihre Wirkung auf die Entwicklung von Kindern", ist das Thema eines Vortrags der Jugendmusikschule Rosenstein in Zusammenarbeit mit dem katholischen Kindergarten St. Vitus in Heuchlingen am Dienstag, 6. Mai, 19.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Heuchlingen. Inzwischen ist es auch wissenschaftlich bewiesen, dass das weiter
SICHERHEIT / Erstes Training des Insiderclubs für Motorradfahrer in diesem Jahr

Kritische Situationen meistern

Immer zu Beginn der Motorradsaison bietet der Insiderclub aus Lorch Fahrsicherheitstrainings für Motorradfahrer an. Von der Theorieeinheit tasteten sich die Teilnehmer zur Umsetzung in die Praxis heran. weiter

Maifest der Sportfreunde

Auf dem Goldwasen beginnen die Sportfreunde ihr Maifest am 1. Mai um 10 Uhr mit einer Hocketse. Am Freitag steigt um 19.30 Uhr eine "Endless-Summer"-Party mit DJ Nick L'amour. Der Samstag: um 10 Uhr F-Jugend Turnier, um 16.30 Uhr steht die Meistermannschaft 1986 einer Auswahl gegenüber, um 17 Uhr Heißluftballon-Start auf dem Ausweichplatz. Der Sonntag: weiter
  • 144 Leser

Maifest im Haselbachtal

Der Musikverein Großdeinbach feiert sein Maifest im Haselbachtal, und zwar am 1. Mai und am 4. Mai. Am Donnerstag spielt ab 11 Uhr der Musikverein Mutlangen. Nachmittags musizieren die "Gschlamperten". Am Sonntag unterhält die Stadtkapelle Weissenstein zum Frühschoppen und am Nachmittag sorgt die Stadtkapelle Lorch für gute Unterhaltung. Fürs leibliche weiter
  • 117 Leser

Markt zum Mai

In Bad Cannstatt wird heute um 16 Uhr auf dem Marktplatz der Maibaum aufgestellt; anschließend ist Fest bis 24 Uhr. Am Samstag ist in der Marktstraße ein Fensterblümlesmarkt. weiter
  • 157 Leser

Mit Oldie-Klängen in den Mai schwofen

Der "Schwof in den Mai" heute ab 20 Uhr in der Urbacher auerbachhalle führt zurück in die Zeit der 50er und 60er. Dafür sorgen nicht zuletzt die "Pumping Special". Nach dem guten Erfolg vom vergangenen Jahr veranstaltet der Lions Club Schorndorf in Zusammenarbeit mit dem Urbacher Kulturamt wieder diesen "Schwof in den Mai". Der Sound der Oldie-Band weiter
SCHÖNSTATT BEWEGUNG

Muttersegen am Barnberg

"Ich wünsche Dir Leben." Unter diesem Motto veranstalten die Frauen und Mütter der Schönstatt-Bewegung an vielen Orten der Diözese Segensfeiern für werdende Mütter und ihre Familien. weiter

Mück bleibt Mesner

Im Anschluss an das österliche Hochamt verabschiedeten Pfarrer Roland Maurer und der zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Edmund Hahn, den langjährigen Kirchenpfleger der katholischen Kirchengemeinde St. Clemens Maria Hofbauer, Rudolf Mück. 1968 war Mück in dieses Amt eingetreten, erläuterte Pfarrer Maurer. Er war in dieser Zeit die gute Seele weiter
1. MAI / Von Nierentischechen und Spiegeleiern - wie vielfältig in Stuttgart und im Remstal in den Wonnemonat hineingefeiert wird

OB haut in die Pfanne

Live-Bands schlagen in die Saiten. Der Oberbürgermeister schlägt in die Pfanne. Und zahlreiche Menschen "hopfen" in den Mai, wenn heute der Fellbach-Hopf in seine dritte Auflage startet. weiter
TÜV / Oldtimertreffen mit Kunstausstellung am 18. Mai

Oldies und Kunst

Zum fünften Mal gibt's ein Oldtimertreffen beim TÜV in Gmünd und ebenfalls zum fünften Mal mit von der Partie ist das Fahrzeugtreffen mit GD Kennzeichen. Los geht's am Sonntag 18. Mai von 9 bis 16 Uhr. weiter
GEMEINDERAT MÖGGLINGEN / Aldi und drei Haltestellen

Plus für Infrastruktur

Pluspunkte für die Infrastruktur gibt es in Mögglingen: drei neue Bushaltestellen. Und auch die Rahmenbedingungen für den Bau von Aldi zurrte der Gemeinderat bei seiner gestrigen Sitzung fester. weiter

Quälender Haarschnitt

Aufmerksame Nachbarn haben am Montag Abend im Stadtteil Wangen die Polizei alarmiert, nachdem sie aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus lautes Kindergeschrei gehört hatten. Ein misshandeltes Kind trafen die Beamten in der Wohnung allerdings nicht an. Die Mutter eines dreijährigen Jungen hatte ihrem Sohn die Haare geschnitten. Diese Prozedur ließ weiter

Rollerfahrer landet in Wiese

Auf der Verbindungsstraße zwischen Bargau und Zimmern war am Montag gegen 12.50 Uhr ein 48-jähriger Rollerfahrer unterwegs. Ihm kam auf seiner Fahrseite ein Fiesta entgegen. Um einen Unfall zu verhindern, wich der Roller-Fahrer auf eine Wiese aus, stürzte hierbei und wurde leicht verletzt. Sachschaden überdies: rund 200 Euro. Die Fahrerin des grau-braunen weiter
  • 101 Leser

Schlupfloch

Ein Schlupfloch in dem amtlichen Formblatt, in dem finanzschwache Bürger eidesstattliche Angaben über ihre (nicht mehr vorhandenen) Vermögensverhältnisse machen sollen: Auf diesen Schwachpunkt machte Amtsrichter Michael Lang gestern die Finanzverwaltung aufmerksam. Auf dem Formular müsse der Befragte nämlich nur zu entgeltlichen Tätigkeiten Aussagen weiter

Schule schmückt

Heute beginnt um 19 Uhr die Feier auf dem Marktplatz. Unter dem von der Realschule geschmückten Maibaum wirken der MV Gemeindekapelle, die Sängervereinigung und der Kindergarten Stockwiesenweg mit. weiter
  • 269 Leser
GEWERBEVEREIN STRASSDORF / Straßdorfer Frühling kurbelt Wirtschaft an

Schwerpunkt bleibt im Süden

Die kritische Wirtschaftslage war Hauptthema beim Straßdorfer Handels- und Gewerbeverein (HGV). Einig war man sich, dass der Straßdorfer Frühling ein wichtiger Beitrag zur lokalen Wirtschaftsförderung ist. weiter
PANTOMIME-FESTIVAL

Stars ohne Worte aus aller Welt

Starke Sprache ohne Worte, dafür mit viel Bewegung, bietet das Internationale Pantomime-Festival "Stuttgarter Mai" von morgen bis 8. Juni. Das Makal-City-Theater hat dazu Pantomimen, Tänzer und Mimen aus aller Welt eingeladen. weiter

Tractor-Pulling in Seifertshofen

Für die Freunde ps-starker Vehikel ist das Schwäbische Bauern- und Technikmuseum in Seifertshofen die erste Adresse in der Region. Am Sonntag, 11. Mai ist es wieder soweit. An diesem Tag startet dort der zweite Lauf zur Deutschen Meisterschaft im Tractor-Pulling bis 9000 PS. Von 10 bis 17 Uhr können auf dem Gelände beim Museum die abenteuerlichen Gefährte weiter
  • 6198 Leser
PARTYTAGE

Treffen der Traktoren

Dank des Erfolgs im vergangenen Jahr gibt es erneut das Remstäler Traktorentreffen. Bei den Remstäler Partytagen verwandelt sich das Waldhäuser Festgelände zu einem Treffpunkt für Traktoren aus der ganzen Region. weiter

Uni nach Gmünd

Leben kehrt in den Unipark zurück: Ab 2004 soll es dort ein Sommercamp der University Valdosta aus Georgia/USA geben. Gespräche zwischen der Stadtverwaltung und der amerikanischen Universität verliefen erfolgreich. weiter

Vermutlich Reizgas

Gestern Mittag gegen 12.30 Uhr rückten Feuerwehr, Polizei und DRK vor dem Reichsstädter Markt am Gmünder Torplatz in der Aalener Innenstadt an. Im Lebensmittelgeschäft im Untergeschoss bestand der Verdacht auf versprühtes Reizgas. Nachdem das Gebäude evakuiert wurde, durchlüftete die Wehr die Räume. Verletzt wurde niemand. weiter
  • 342 Leser
AKTION / Hassan Al Reda aus Mutlangen ist mit zwei Franzosen für "Ärzte ohne Grenzen" unterwegs

Von Paris nach Dubai, mit Zwischenstopp in Mutlangen

Über 9000 Kilometer wollen Hassan Al Reda, Jean-Pierre Labry und Christophe Renaud von Paris bis Dubai hinter sich bringen. Und das nicht im Flugzeug oder Auto, nein, auf ihren 62 PS-Motorrädern. Ein großes Abenteuer für die Menschlichkeit, denn der Erlös dieser Spendenaktion ist für humanitäre Hilfe. weiter
  • 244 Leser

Zum Mai Musik der etwas anderen Art

Auch für Freunde der etwas anderen Musik hat der 1. Mai etwas zu bieten. Im Stiftskeller in Beutelsbach tritt ab 20.30 Uhr der tschechische Flötist und Saxofonist Vladimir Löbl auf, begleitet von drei bekannten Musikern der Stuttgarter Jazzszene: Michael Nessmann, Volker Held und Bernd Settelmeyer. Zusammen bieten sie eine Mischung aus fetzigem Mainstream-Swing, weiter

Zwei Leichtverletzte

Am Montag, gegen 11.50 Uhr wollte ein 62-jähriger Fiat-Fahrer von der Goethestraße nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Ein nachfolgender Opel-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Beim Unfall wurde der Fiat-Fahrer sowie seine Beifahrerin leicht verletzt, beide wurden vorsorglich im Krankenhaus Mutlangen ambulant behandelt. Sachschaden: weiter
  • 129 Leser

Zwei Tage lang wird in Rechberg gehockt

Die Fußballabteilung des TSGV Rechberg veranstaltet heute und morgen bei der Gemeindehalle ihren Maihock. Die Veranstaltung beginnt heute um 18 Uhr und wird am Maifeiertag ab 10 Uhr fortgesetzt. Bei miesem Wetter wird in ein Zelt und ins Foyer der Gemeindehalle ausgewichen. Es gibt Rechberger Würste und Heubacher Bier. weiter
  • 252 Leser

Regionalsport (8)

Digel kommt

Zwei prominente Sportgrößen referieren am kommenden Samstag beim "2. Gmünder Gesundheitstag" im Gmünder Prediger. weiter
  • 247 Leser
BASEBALL / Landesliga

Highlanders gewinnen

Die Herren der Alfdorf Highlanders besiegten in der Landesliga die Bundesliga-Reserve der Herrenberg Wanderers. Ihre Jugend konnte gegen die Dornstadt Falcons gewinnen. weiter
  • 116 Leser
SCHIESSEN / Der Saisonauftakt in den Landesligen verläuft für die meisten Ostalbteams planmäßig

Höllisch starke Hölltalschützen

In den Landesligen KK 3 x 20 Schuss, Vorderlader Gewehr und Pistole hat die neue Saison begonnen. Dabei kamen die Mannschaften aus dem Ostalbkreis zum Teil recht gut aus den Startlöchern. weiter
SCHIESSEN / Göggingen Erster

Klarer Sieg gegen Verfolger

Die erste Mannschaft des SV Göggingen konnte sich in der Tabelle der Jugend-Kreisliga durch einen klaren Sieg über die erste Garnitur aus Waldstetten absetzen. weiter
HANDBALL / TV Bargau verpflichtet Coach Horst Keilwerth

Mit Erstliga-Trainer

Mit neuen Gesichtern soll der freie Fall gestoppt werden. Nach dem Abstieg in die Bezirksklasse haben die Handballer des TV Bargau die Führungsriege neu strukturiert. Und mit Horst Keilwerth einen Erstliga-Trainer geholt. weiter
FUSSBALL / Die Wochen der Entscheidungen stehen an - Viele Teams stehen wenige Spieltage vor Saisonschluss noch im Auf- oder Abstiegskampf

Relegationsknüller Deinbach - Bettringen?

Die heiße Phase im Fußball ist eingeläutet. Gibt es im Gmünder Raum den Relegationsknüller Deinbach gegen Bettringen? weiter
Um den Aufstieg in die Bezirksliga/Klassenerhalt Bezirksliga: Um den Aufstieg in die Kreisliga A I/Klassenerhalt Kreisliga A I (Gmünd): Um den Aufstieg in die Kreisliga A II/Klassenerhalt Kreisliga A II (Aalen):

RELEGATIONSSPIELE IM FUSSBALLBEZIRK KOCHER/REMS

A II-Zweiter - A III-Zweiter : Sieger A II/AIII - AI-Zweiter : A I/II/III - Nichtabstiegsplatz Bezirksliga : B I-Zweiter - B II-Zweiter : Sieger B I/B II - Nichtabstiegsplatz Kreisliga A II : B III-Zweiter - B IV-Zweiter : Sieger B III/B IV - Nichtabstiegsplatz Kreisliga A II : Freitag, 30. Mai, 18 Uhr, Dorfmerkingen Mittwoch, 4. Juni, 18 Uhr, noch weiter
  • 243 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - SV Wehen will am Freitag gegen den VfR Aalen seine erstklassige Heimbilanz beibehalten

Vor heimischem Publikum eine Macht

Im Stadion auf dem Halberg ist der Fußball-Regionalligist SV Wehen eine Macht. Momentan kann er die fünftbeste Heimbilanz vorweisen. Nur zweimal setzte es eine Heimniederlage. Am Freitag Abend (18.30 Uhr) wird der VfR Aalen versuchen, die harte Nuss zu knacken. weiter
  • 186 Leser

Leserbeiträge (4)

Alternativen

Zu Forderungen nach sozialstaatlichen Einschnitten: In unserem Land hat sich über die Jahre eine neoliberale Wirtschaftsphilosophie etabliert, deren Befürworter meist rigide Einschnitte in die sozialen Sicherungssysteme propagieren und Alternativen als Ausdruck traditionalistischer Sozialromantik verunglimpfen. Doch wer sich zum Ziel gesetzt hat, die weiter
  • 517 Leser

Keine neue Straße

Zum Thema "Südzubringer" der A 7: Je nach Parteifarbe kann man die Bundesregierung oder die Landesregierung in Stuttgart dafür schelten, dass diese Zubringerstraße zur Autobahn A 7 nicht als vordringlicher Bedarf und somit als nicht dringend nötig bewertet wird. Auch fremde Gemeinden lassen sich als Bremser und Verweigerer vorführen. Niemand fragt, weiter
  • 540 Leser

Schmerzgrenze

Zu Einspar-Vorschlägen der Bundespolitiker: Steuern, Abgaben, Miete und Lebenshaltungskosten belasten den Geldbeutel. Unser Sozialstaat benötigt aber noch mehr Geld. Modelle mit dem Ziel, den Arbeitenden mehr "Eigenverantwortung" zu übertragen, sind des Rätsels Lösung. "Selbst ist der Mann", so die Meinung der Politiker, um deren Zukunft wir uns keine weiter
  • 781 Leser

Sinn verfälscht

Zu "Grenzen setzen" und "Kinder müssen toben können": Wolfgang Bux diffamiert in seinem Leserbrief den mutigen, sachlichen Leserbrief von Frau Kohnle, in den er gerne Aufforderung zur grenzenlosen Tobsucht hineininterpretieren möchte. Sie weist lediglich auf Missstände hin, über die wir nachdenken sollten. Frau Kohnles Darstellung schließt in keinster weiter
  • 595 Leser