Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. Mai 2003

anzeigen

Regional (70)

GEK / Spende geht an DRK und Lebenshilfe

1500 Euro durch "Balance"

Der Eintritt zur "Balance", der großen Gesundheitsausstellung der GEK, war kostenlos. Dafür waren die Besucher aufgefordert, für einen guten Zweck zu spenden - immerhin 1500 Euro kamen zusammen. weiter
  • 116 Leser
GMÜNDER VOLKSBANK / Organisationen finanziell unterstützt

3500 Euro für Soziales

In Spendierlaune zeigt sich die Gmünder Volksbank: Insgesamt 3500 Euro stiftet das Kreditinstitut für wohltätige Zwecke. weiter
  • 119 Leser
STADTPLANUNG / Marktzentrum Ost vorgeschlagen - Parken zwischen Buch- und Benzholzstraße

Alleen für die Fachmärkte

Der Osten Gmünds ändert voraussichtlich sein Gesicht: Buch- und Benzholzstraße werden Alleen, zwischen den Straßen entstehen große Parkplätze. Die Stadt will dort eine Reihe von Fachmärkten ansiedeln. Interessiert Handelsfirmen gibt es offenbar bereits. weiter
  • 111 Leser
ALBVEREIN / Waldstetter Bronnforst erkundet

Auf Försters Spuren

Die Waldstetter Albvereinsgruppe hatte zu einer Waldbegehung mit Förster Nowack vom Staatlichen Forstamt Gmünd geladen. Die Teilnehmer besichtigen dabei den Wald nach dem Sturm "Lothar". weiter

Auf Nässe geschleudert

Zu schnell auf nasser Fahrbahn und mit abgefahrenen Reifen: Das nennt die Polizei als Ursachen dafür, dass ein Autofahrer am Montag auf der B 29 ins Schleudern kam, ein anderes Auto streifte und in die Leitplanken prallte. Dabei entstand Sachschaden von 12 000 Euro. weiter
  • 221 Leser

Auf Zigaretten aus

Gewaltsam drangen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in die Tankstelle in der Gmünder Straße ein. Aus dem Vorratslager stahlen sie 92 Stangen Zigaretten und aus einem Regal weitere 400 Packungen Zigaretten im Wert von 4000 Euro. weiter
  • 211 Leser

Beute: Backmischungen

Eine Handtasche mit Geldbeutel und 30 Euro, Ausweise und Papieren sowie eine Stofftasche mit zwei Päckchen Backmischungen: Für diese Beute hat jemand am Montag zwischen 19 und 19.30 Uhr die Seitenscheiben von zwei Autos in der Taubentalstraße eingeschlagen. weiter
  • 196 Leser

Blockturm gesperrt

Schnell handeln mussten Bürgermeister Klaus Maier und Stadtbaumeisterin Ulrike Strohm: Vom Dach des Blockturmes bröckelt's. Seit kurzem ist abgesperrt. Das Dach müsse gerichtet werden, erklärte Maier gestern. Strohm hatte bereits Angebote eingeholt, das günstigste kam von der Heubacher Firma Holzbau Unfried, die für 8397 Euro den Auftrag erhielt.>(jhs/Foto: weiter
  • 146 Leser
SICHERHEIT / Schüler aus Szekesfehervar saßen fest

Bus mit Mängeln

Einen Tag länger als geplant waren 24 Schüler des Szent-Istvan-Gymnasiums aus Szekesfehervar zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Auf der Fahrt zum Mercedes-Museum stoppte die Polizei am Freitag den Bus und zog ihn wegen Mängeln zunächst aus dem Verkehr. weiter
  • 112 Leser
KLÄRANLAGE / Sanierung beginnt noch dieses Jahr

Das Land hilft mit

Noch in diesem Jahr wird die Gemeinde Waldstetten mit dem Umbau und der Sanierung ihrer Kläranlage beginnen. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat Fördermittel in Höhe von rund 372 000 Euro zugesagt. weiter
REMSTAL-ROUTE / Gespräche mit Urbach bis Lorch

Drang nach Osten

Schon ab 1. Januar nächsten Jahres könnte sich die Zahl der Mitgliedskommunen des Verkehrsvereins Remstal-Route von derzeit zehn auf 13 erhöhen. Dann nämlich, wenn die Beitrittsverhandlungen mit Urbach, Plüderhausen und Lorch in den kommenden Wochen erfolgreich verlaufen. weiter
BERGSCHULE / Feierliche Einsetzung von Streit-Schlichtern

Durch Gespräche Konflikte mildern

An der Waldstetter Bergschule gibt es jetzt Streit-Schlichter: 25 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 haben mit Hilfe von zwei Lehrerinnen, einem Lehrer und einer Mutter diese Ausbildung absolviert. Bei einem Festakt erhielten sie ihre Urkunden. weiter
BÜRGERVERSAMMLUNG / Kompliment für einen gut strukturierten Teilort Lindach

Durchgangsverkehr größtes Problem

"Lindach hat sein Schicksal in die Hand genommen. Dass etwas Gutes daraus geworden ist, hat es den Bürgern und dem Ortschaftsrat zu verdanken", lobte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig bei der mit etwa 180 Personen gut besuchten Bürgerversammlung gestern Abend in der Eichenrainhalle. weiter
HOLLANDGÄRTNER / "TonART" vom Liederkranz Unterrombach veranstaltet am 24. Mai ein besonderes Konzert

Ein junger Chor beweist seine Vielfalt für alle Sinne

TonART, ein junger Chor, will am Samstag auf dem Hollandgärtner-Areal etwas Besonderes bieten: einen Abend mit bekannten Evergreens, Pop- und Lovesongs, Musicals und "ART-igen" Einlagen. weiter
KRIMINALITÄT

Einbrecher-Tour in Welzheim

Am vergangenen Wochenende waren bislang unbekannte Täter in Welzheim unterwegs und brachen in zwei Apotheken, eine Kirche und ins Rathaus ein. weiter
LESENACHT / Katholische öffentliche Bücherei hatte eingeladen

Eine literarische Weltreise

Mit einem Bücherzug und einem Koffer voller Reiseliteratur starteten am Samstag Grundschüler in der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Waldstetten zu einer Lesenacht im Bürgerhaus. weiter

Erlebnis Orgel

Eine Führung durch die weltweit einzigartige Sammlung der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst bekommen Interessierte am kommenden Sonntag ab 15.30 Uhr. Die Hochschule ist bekannt als europäisches Zentrum der Kirchenmusik und des konzertanten Orgelspiels. Im Anschluss offerieren Studierende der Hochschule Orgelwerke quer durch alle weiter

Eugen ante portas

VON JÜRGEN STECK
Fast wie dunnemals bei Hannibal: "Eugen Hoffman ante portas" hieß es gestern in Waidhofen an der Thaya. Nur noch 18 Kilometer trennen nach Angaben von Heubachs Bürgermeister Klaus Maier seinen Stellvertreter Hoffmann sowie dessen Reiterkameraden Fritz Beißwanger und Günter Boos von der österreichischen Partnerstadt. Seit 13 Tagen sind sie unterwegs, weiter

Familienaktionstag des Alfdorfer Albvereins

14 Familien der Alfdorfer Ortsgruppe des Albvereins starteten von der Strübelmühle aus durch das Gelbachtal zum Spielplatz nach Vordersteinenberg. Nach etwa zwei Stunden erreichten sie einen Spielplatz. Die Kinder schaukelten, kletterten, wippten, sandelten und rutschten. Nachmittags ging's in Planwägen Richtung Gschwend über den Stixenhof zur Heinlesmühle, weiter

Farbenprächtige Welt der Hühner

Wie vielfältig und vor allem farbenprächtig die Welt der Hühnervögel ist, zeigt Udo Gedack heute ab 20 Uhr mit einem Diavortrag im Refektorium des Predigers. Er berichtet von über 260 Arten, die auf allen Kontinenten dieser Erde zu finden sind und teils erstaunliche Überlebensstrategien entwickelt haben. Der Eintritt zu diesem Vortrag, den Naturkundeverein, weiter
KONZERT / Städtische Musikschule im Spital zum hl.Geist

Festliche Klänge begeistern

Schade, dass es schon vorbei ist, das war die einhellige Meinung der zahlreich erschienen Zuhörer im Spital zum hl. Geist. In bunter Folge boten Schülerinnen und Schüler einen Querschnitt durch die Musikschule. weiter
  • 102 Leser

Finissage zur Freilicht-Ausstellung in Straßdorf

"Durchblick" von Laura Barth ist eine der Beton-Plastiken in der Ausstellung in Straßdorf von Kunststudenten der Gmünder PH. Diese endet nun mit einer Feier am Dienstag, 27. Mai, ab 17.30 Uhr. Die Werke sind bei einer Kompaktveranstaltung innerhalb von sieben Tagen entstanden. Der Straßdorfer Stuckateurmeister Paul Stummer hatte dazu kostenlos seine weiter

Gartenfest des OGV Waldhausen

Das traditionelle Gartenfest des Obst- und Gartenbauvereins Waldhausen ist am Samstag, 24. Mai, und Sonntag, 25. Mai, in der Gemeinschaftsobstanlage an der Straße nach Rattenharz. Der Verein hat ein Zelt aufgestellt und möchte seine Gäste mit Speis und Trank und am Sonntag auch mit Kaffee und Kuchen verwöhnen. Beginn des Gartenfestes ist am Samstag weiter
  • 122 Leser
HANDEL / Ausstellung in Essingen

GewerbA im Oktober

Ja, es wird in diesem Jahr wieder eine Gewerbeausstellung, die "GewerbA", in Essingen geben. Das erklärt Ester Sattelberg auf Anfrage dieser Zeitung. weiter

Goldene Konformation in Waldstetten

Eine starke Truppe von 14 Frauen und Männer feierte am 11. Mai zusammen mit Pfarrer Herzog die Goldene Konfirmation in der Erlöserkirche. Als die Gruppe sich damals vor 50 Jahren auf ihre Konfirmation vorbereitete, hatte die ganz neu - hauptsächlich aus Flüchtlingen und Heimatvertriebenen - entstehende evangelische Kirchengemeinde keine eigenen Räume weiter
PATENSCHAFT / Deutsche aus Brünn feiern Patenschaftsjubiläum

Heimat in schwierigen Zeiten

Am 30.Juli 1953 wurde die Patenschaft zwischen dem deutschen Teil der Stadt Brünn und Schwäbisch Gmünd besiegelt. Hier sollten sich die Vertriebenen treffen und eine neue Heimat finden können. Am Wochenende wird das 50-jährige Bestehen gefeiert. weiter

Heute Wanderung zu den Weiherwiesen

Die Weiherwiesen bei Bartholomä sind heute Ziel der Wandergruppe der Spitalmühle. Alle, die gerne mitwandern möchten, treffen sich um 13.30 Uhr am Parkplatz von St. Katharina. Die reine Wanderzeit beträgt zwei stunden, eine Einkehr ist vorgesehen. weiter
  • 197 Leser
AUSFLUG / Igginger Senioren auf den Spuren der Geschichte

Im Freilichtmuseum und beim Maar

Einen Ausflug in die neuere und frühere Geschichte unternahm der Arbeitskreis Senioren der Gemeinde Iggingen mit der Gruppe "Mach mit ... ab 60". weiter

Jürgen Olmesdahl 25 Jahre bei Leicht Küchen AG

Am 14.Mai feierte Jürgen Olmesdahl sein 25-jähriges Betriebsjubiläum bei der LEICHT Küchen AG in Waldstetten. In einer Feierstunde bedankten sich Vorstand Herrmann-Josef Pöhls, OD-Leiter Elmar Hogrebe sowie vom Betriebsrat Wolfgang Schwarz für die langjährige Treue zum Unternehmen, für hervorragende Zusammenarbeit, Flexibilität und die Bereitschaft, weiter
  • 176 Leser

Klavier für guten Zweck

Heribert Hartmann gibt am kommenden Freitag ab 19.30 Uhr ein Benefizkonzert im Festsaal des Seniorenzentrums St. Anna. Der gebürtige Bargauer, der in Stuttgart und in den USA Musik studierte, hat bereits bei verschiedenen Bands, Tourneen und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Zu Gunsten der Pflege der Wachkoma-Patienten in St. Anna spielt Hartmann am Freitag weiter
  • 158 Leser
REALSCHULE / Namensgebung vertagt

Konsens angestrebt

Keine Entscheidung fand gestern der Heubacher Gemeinderat in der Frage, wie die Realschule in Heubach künftig heißten soll. Dem Vorschlag der Schulkonferenz, die Schule nach Sophie Scholl zu benennen, konnte das Gremium gestern nicht folgen. weiter
BILANZ / Mitgliederversammlung der Raiffeisenbank Mutlangen in Durlangen - neuer Leiter - Aus für Zahlstelle in Zimmerbach

Kundenbetreuung soll wichtiger werden

Bei der Mitgliederversammlung der Durlanger Mitglieder der Raiba Mutlangen stellte sich Dietmar Beißwenger als neuer Bereichsleiter in Durlangen vor. weiter
ABENDREALSCHULE

Kurs mit Ziel Mittlere Reife

Ein neuer Kurs zur Erreichung der Mittleren Reife beginnt am Montag, 8. September, an der Schiller-Realschule. Im ersten Jahr mit etwa 20 Wochenstunden (ab 17.45 Uhr), im zweiten Jahr ist Vollzeituntericht mit 24 Wochenstunden (ab 16.30 Uhr). weiter

Leicht verletzt

An der Einmündung Alb- / Rechbergstraße missachtete eine Autofahrerin am Montag Abend die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß wurde die vorfahrtsberechtigte Fahrerin leicht verletzt. Der Sachschaden: 6000 Euro. weiter
  • 205 Leser

Lothar Link - zum Tode eines Visionärs

Nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb vor wenigen Tagen Oberstudienrat Lothar Link in Bad Berka/ Thüringen im Alter von 78 Jahren. Zusammen mit Professor Dr. Kurt Wiemann und Oberstudienrätin Irmgard Boley-Riehle gehörte er im Fach Sport der Gmünder PH zu den Personen der ersten Stunde. In den 23 Jahren seiner Arbeit dort haben Generationen von Lehrern weiter
  • 5
  • 130 Leser
KRIMINALITÄT / Juweliergeschäft an der Königstraße

Luxus-Uhren geraubt

Ein Unbekannter hat gestern Vormittag aus einem Juweliergeschäft an der Stuttgarter Königstraße drei Uhren im Wert von knapp 50 000 Euro geraubt. Der Mann hatte kurz nach 10 Uhr das Geschäft betreten und Kaufinteresse an den im Schaufenster ausgestellten Uhren bekundet. weiter

Maier: Prozess zu 90 Prozent gewonnen

"Zu 90 Prozent gewonnen" habe die Stadt Heubach den Prozess gegen den Architekten der Schlosssanierung, Professor Johannes Cramer, so Bürgermeister Klaus Maier gestern. Es war um die Fassade und 100 000 Mark gegangen. Die Stadt hat nun 75 000 Mark bekommen und zudem vom betroffenen Gipserunternehmen die Zusage, im Jahr 2004 kostenlos ein Gerüst zur weiter
  • 110 Leser

Maifest in Obergröningen

Zum traditionellen Maifest am 29. und 31. Mai und am 1. Juni lädt der Männergesangverein Obergröningen die Bevölkerung ein. An allen Tagen gibt es gute Salzkuchen und Grillhähnchen sowie am Sonntag Kaffee und Kuchen. Am Donnerstag, 29. Mai, spielen die "Kaiserberger" ab 15 Uhr zur Unterhaltung auf. Am Samstag ab 20 Uhr sorgt der "MGV Neubronn" für gute weiter
  • 159 Leser

Mehr als Comedy

Wer über Comedy nicht mehr lachen kann, dem verspricht Sven-Erik Sonntag neue Freude. Mit seinem Kabarettprogramm "Frisch gestrichen" absolviert er morgen ab 20 Uhr im Kameralamtskeller eine Themen-Tour von Fitness-Horror bis Sizilien-Urlaub. Karten gibt es im Bürgerzentrum Waiblingen und in der Buchhandlung Hess. weiter
  • 215 Leser

Mit dem Rad geflüchtet

Ein Unbekannter wollte gestern kurz nach drei Uhr in die DLRG-Räume im Gmünder Freibad eindringen. Die Scheibe hatte er schon eingeschlagen, als er offenbar gestört wurde und deshalb mit einem Mountainbike stadteinwärts flüchtete. Der Täter war etwa 30 Jahre, korpulent, hatte dunkle Haare und ein volles Gesicht. Er trug ein auffälliges orangefarbenes weiter
  • 121 Leser
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE LORCH / Am Freitag Informationsveranstaltung

Mitbeiterin für Jugendliche auf Spendenbasis?

Stellt die evangelische Kirchengemeinde Lorchs eine Mitarbeiterin für Jugendarbeit ein? Am Freitag, 23. Mai, 19.30 Uhr, ist dazu im evangelischen Gemeindehaus in Lorch eine Informationsveranstaltung. weiter

Personalia im Gemeinderat

Betha Nagel und Gerlinde Hofmann wollen aus dem Mutlanger Gemeinderat ausscheiden und haben dies entsprechend der Gemeindeordnung beantragt. Darum geht es in der nächsten Sitzung des Gremiums am Dienstag, 27. Mai, ab 18 Uhr im Rathaus. Dabei wird auch festgelegt, wer für die beiden jeweils in den Gemeinderat nachrückt. Zudem geht es in der Sitzung um weiter

Probleme mit der Vorfahrt

ESCHACH Bei zwei Fällen von Vorfahrtsverletzung entstand am Montag Sachschaden von insgesamt 5500 Euro. Der eine Unfall ereignete sich in Göggingen an der Einmündung der Schechinger Straße in der Hauptstraße, der andere geschah in Iggingen an der Ecke Pfalzgasse / Gmünder Straße. weiter
  • 206 Leser

Radlerin verletzt

Beim Einfahren von einem Grundstück in die Buchstraße übersah ein Autofahrer am Montag eine Radfahrerin, die beim Zusammenstoß leicht verletzt wurde. weiter
  • 132 Leser

Reise-Infos beim DRK

Das Deutsche Rote Kreuz bietet im Herbst betreute Flugreisen an, Ziele sind Kreta und Teneriffa. Nähere Informationen dazu gibt es bei einer Veranstaltung morgen ab 14 Uhr im DRK-Zentrum in der Josefstraße oder bei Cornelia Müller, Telefon (07171) 350642. weiter
  • 435 Leser

Scheibe eingeworfen

Wer kann der Lorcher Polizei Hinweise auf den Unbekannten geben, der am Wochenende die Terrassentüre des Kindergartens in der Reinhold-Maier-Straße eingeworfen hat? weiter
HOCHBEGABTENGYMNASIUM

Stadt will jetzt loslegen

Der Bau des Landesgymnasiums für Hochbegabte im Unipark rückt näher. Heute soll der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats einen Architektenwettbewerbs-Auftrag erteilen. weiter

Stammtisch und Straßenfest

Der Internationale Stammtisch Schwäbisch Gmünd, Anfragen zum Internationalen Straßenfest und Übungsmöglichkeiten ausländischer Folkloregruppen: Das sind drei der Themen, mit denen sich der Ausländerbeirat morgen befasst. Außerdem werden in der Sitzung, die um 17 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses beginnt, Themenwünsche für die Klausurtagung des weiter

Statt Weinsäure Säuresalz bekommen

Eine bislang unbekannte Frau in einer Apotheke in der Bahnhofstraße in Grunbach gestern kurz vor 10 Uhr Weinsäure zum Preis von 1,45 Euro. Irrtümlich bekam sie Alaun, ein Säuresalz, das bei Einnahme zu Gesundheitsschäden führen kann. Die Unbekannte ist Mitte bis Ende 40, schlank und etwa 180 Zentimeter groß. Sie hat kurze, dunkelbraune Haare und vermutlich weiter
VERKEHR / Alfdorfer Belastung zu gering für Umgehungsstraße

Trasse bleibt frei

Der Alfdorfer Verkehr wurde in einer umfangreichen Zählung ermittelt. Und die Zahlen, die Ingenieur Dieter Stahl dem Alfdorfer Gemeinderat gestern präsentierte, sprachen für sich: Zu gering, um einen Zuschuss für eine Entlastungsstraße erwarten zu können. weiter
GEMEINDERAT

Uhl will Wind ernten

Zwischen Lauterburg und Bartholomä weht oft ein frischer Wind. Den will die Firma Uhl Windkraftprojektierung ernten. Die Ellwanger Firma plant dort die "Windfarm Lauterburg". weiter
TECHNISCHE AKADEMIE

Umschulung mit mehr Gewicht

Unterschiedlich ausgelastet zeigte sich die Technische Akademie (TA) Schwäbisch Gmünd im vergangenen Jahr: Verstärkt werden Arbeitslose qualifiziert, was die sinkende Nachfrage nach berufsbegleitenden Kurse kompensiert. weiter
  • 108 Leser

Ursula Maihöfer 25 Jahre bei Leicht Küchen AG

Am 1.Mai feierte Ursula Maihöfer ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum bei der LEICHT Küchen AG in Waldstetten. In einer Feierstunde bedankten sich Vorstand Stefan Waldenmaier, Exportleiter Harald Blessing sowie Betriebsratsvorsitzender Torben Wengert für die langjährige Treue zum Unternehmen, für hervorragende Zusammenarbeit, Flexibilität und die Bereitschaft, weiter

Vatertagsfest auf dem Riedhof

Der Gesangverein Cäcilia Schechingen richtet das traditionelle Vatertagsfest in der Limpurger Halle auf dem Riedhof aus. Start ist am Mittwoch, 28. Mai, um 20 Uhr mit der Bierprobe. Am darauf folgenden Donnerstag geht es nach dem Gottesdienst gegen 11 Uhr weiter mit dem Frühschoppen, auch im weiteren Verlauf sorgen die Organisatoren für das leibliche weiter
  • 121 Leser
GMV BÖBINGEN / Großes Programm zum 125. Geburtstag

Vier Tage Vollgas

Noch zwei Tage und der Gesang- und Musikverein Böbingen feiert groß Geburtstag. Der Verein hat für den 23. bis zum 26. Mai für alle Altersstufen ein tolles Programm zusammengestellt. weiter
  • 105 Leser
GEHÖRLOSE / Von spürbarer Musik und von der Abscheu gegenüber dem Begriff "Taubstumm"

Wenn der Tanzboden vibriert

Ein Maifest feierte der Gehörlosenverein Ostalb am Wochenende im Hörbehindertenheim St. Vinzenz. Mitglieder, Freunde und Gönner aus nah und fern kamen, und hatten Spaß. weiter
  • 123 Leser

Wichtige Themen heute im Rathaus

Das Landesgymnasium für Hochbegabte, der Kreisverkehr an der Glockekreuzung, das Fachmarktzentrum im Gmünder Osten: Wichtige Themen stehen heute ab 15 Uhr auf der Tagesordnung des Bauausschusses. Darüber hinaus befasst sich das Gemeinderatsgremium im großen Sitzungssaal des Rathauses mit dem Bebauungsplan "Klingenweg" in Bettringen und der Vergabe der weiter

Wo parken die Grönemeyer-Fans?

Am 8. Juni kommt Herbert Grönemeyer ins Aalener Waldstadion. 28 600 Konzertbesucher werden erwartet. Was allerdings noch fehlt, ist ein fertiges Park-Konzept. "Es laufen momentan noch Verhandlungen mit der Deutschen Bahn", erklärt dazu der Pressesprecher der Stadt Aalen, Bernd Schwarzendorfer. Wie es aussieht, möchte man mit dem Einsatz von Sonderzügen weiter

Zuschüsse im Sozialbereich

Mit der Förderung von Entwicklungshilfeprojekten befasst sich der Sozialausschuss des Gemeinderats heute ab 17 Uhr im Rathaus. Daneben geht es um den Betriebskostenzuschuss an die Evangelische Gesamtkirchengemeinde für eine Kindergartengruppe auf dem Rehnenhof und um den Sanierungszuschuss für den Kindergarten St. Christophorus. weiter
  • 222 Leser
FÖRDERVEREIN / Mitgliederversammlung in Mögglingen

Zwei dicke Spenden

Von einem ereignisreichen Jahr berichtete die Vorsitzende des Mögglinger Fördervereins zur Betreuung älterer Mitbürger, Anita Braun, bei der Hauptversammlung: Höhepunkt waren die Übergaben von Schecks á 50 000 Euro an die Gemeinde. weiter

Regionalsport (15)

SCHIESSEN / Offene Internationale Meisterschaften der Körperbehinderten um den Hessenpokal

Christine Franz löst EM-Ticket

Bei den offenen Internationalen Meisterschaften im Sportschießen der Körperbehinderten um den Hessenpokal konnte sich Christine Franz vom SV Gmünd 1906 im Hölltal endgültig ihre Eintrittskarte zur EM der KK-Disziplinen im August in Brünn (Tschechien) sichern. weiter
  • 100 Leser
RADSPORT / Drei-Kaiserberge-Radtouristikfahrt

Dem Regen getrotzt

Die Drei-Kaiserberge-Radtouristikfahrt, die als "kaiserliches Fahrvergnügen" angepriesen war, wurde nicht bei herrlichem Wetter gefahren, sondern bei Dauerregen, Kälte und Wind. Dies war sicherlich der Grund, dass nur rund 320 Teilnehmer zu diesem Ereignis kamen. weiter
  • 132 Leser
MOTORSPORT / Nachtslalom in Elchingen - Bernd Fruck demonstriert Klasse

Gespenstische Landepiste

Grelle Scheinwerfer geisterten am Samstagnacht gespenstisch über die Landepiste des Verkehrsflughafen in Elchingen. Motorengeheul bis in den führen Morgen, der MSC Abtsgmünd und das Racing Team Mögglingen hatten zum gemeinsame Nachtslalom eingeladen. weiter
  • 261 Leser

Heute Anpfiff

Nur ein Sieg gegen den Mitabstiegskonkurrenten aus Teningen hilft den Oberliga-Fußballern der SF Dorfmerkingen heute Abend weiter. Spielbeginn auf dem Härtsfeld ist um 18.30 Uhr. Mit einem Sieg könnte die SFD mit Teningen die Plätze tauschen. Der Klassenerhalt wäre greifbar nahe. weiter
  • 410 Leser

Hoch hinaus in Böbingen

Fantastische Leistungen gab es bei den Jugend-Mehrkampfmeisterschaften des Turngaus Ostwürttemberg in der Böbinger Römerhalle zu bewundern. Über 200 Kinder stellten sich den Wertungsrichtern am Boden, Reck/Barren, beim Sprung und den leichtathletischen Disziplinen Lauf, Wurf, Weitsprung. Wir berichteten. weiter
  • 366 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen reist schon am Freitag nach Neunkirchen

Kein Platz für Zweifler

Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen auf das Spiel des VfR Aalen bei Borussia Neunkirchen. weiter
  • 162 Leser
FUSSBALL / C-Jugend Landesstaffel - 5:0-Sieg der Normannia

Keine Probleme mit dem Letzten

Die C-Jugendlichen der Normannia ließen Königsbronn keine Chance: Im Spiel des Tabellenzweiten gegen das Schlusslicht gewann der FCN mit 5:0. weiter
  • 108 Leser
BASEBALL

Noch ein Sieg

Abermals gelang es den Heubach Hunters, ihre Gäste beim vierten Spiel der Saison zu besiegen. Nach einem ausgeglichenen ersten Inning legten die Hunters zu und konnten das Spiel gegen die Simmozheim Scorpions mit einem Stand von 11:0 klar für sich entscheiden. Dieses hervorragende Ergebnis konnte nur durch die guten Leistungen aller Spieler erreicht weiter

Raaf: Zwei Tore

Alexander Raaf (FC Normannia Gmünd) und Steffen Kaiser (VfL Kirchheim) waren mit der WFV-Auswahl bei einem Test für den UEFA-Regionen-Cup gegen die TSF Ditzingen im Einsatz. Raaf erzielte dabei das 1:0 sowie das 2:2 für seine Mannschaft. Für Kaiser lief es dagegen nicht so gut: Er wurde in der 55. Minute mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. weiter
  • 370 Leser

Schnell melden

Ein Großkampftag steht den Leichtathleten am kommenden Samstag im Häselbachstadion in Unterkochen bevor. Der Bezirk Staufen-Ulm ermittelt seine Meister in den Jugend- und Aktivenklassen. Meldungen sind umgehend an Peter Esswein, Karolingerstraße 4 in 73432 Aalen zu richten. Telefon: (07367) 4575. Fax: (07367) 921045. Bei den Bezirksmeisterschaften werden weiter
  • 168 Leser
SQUASH / Bezirkspokal

Tigers im Viertelfinale

Die Squash Tigers Waldstetten gewannen in der dritten Runde des Bezirkspokals souverän mit 4:0 bei Aalen 2 und stehen nun im Viertelfinale. weiter
FUSSBALL-REGELQUIZ / Martina Weipert Gewinnerin

Zum VfB ins Stadion

Martina Weipert aus Waldstetten wird am Samstag zusammen mit einem Gast ihrer Wahl von der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd zum Saisonfinale des VfB Stuttgart gegen Wolfsburg eingeladen. weiter
  • 108 Leser

Leserbeiträge (2)

Kassen-Einnahmen sind das Problem

Zu "Drastischer Stellenabbau" (Dieter Keller) vom 14. Mai: Willkür hin - Willkür her, die Apotheken hängen am Tropf des Gesundheitsministeriums, komme was da wolle. Ernsthaft interessiert für die Belange einer solchen zeigt sich dort hingegen keiner mehr. Stabilisierung, Einsparmaßnahmen, "Reformen" und Beitragssicherungsgesetz geben den Ton an. Die weiter
  • 432 Leser

Zivis vor dem Aus?

Zur Bedeutung des Zivildienstes: Da wollen die verschiedenen Organisationen künftig auf ihre Zivildienstleistenden (Zivis) verzichten. Angeblich seien sie zu teuer geworden und die Ausbildung wegen eines Jahres würde sich nicht rentieren. Man würde lieber hauptamtliche Kräfte einstellen, aber die sind schwer zu bekommen und noch teuerer, was die Gebühren weiter
  • 430 Leser