Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 22. Mai 2003

anzeigen

Regional (66)

"Die kleine Welt" in Lorch

Christoph Buchfink gelang es mit seinem Figuren-Theater "Die kleine Welt", in Lorch zahlreiche Kinderaugen zum Strahlen zu bringen. Der Erlös wurde von einem Sponsor auf 600 Euro aufgestockt und dient als Grundlage für die Anstellung von Andrea Kaul für die christliche Jugendarbeit. Alle, die Andrea Kaul kennenlernen möchten, können dies am Freitag weiter
  • 132 Leser
MUSIK

"Fanta" gehen auf Tournee

Deutschlands populärstes HipHop-Quartett, "Die Fantastischen Vier", geht wieder auf Tour. Nach dem Erfolg ihrer "Höhlen"-Produktion "MTV Unplugged" im Jahr 2000 geben Stuttgarts ungekrönte HipHop-Könige unter demselben Titel mehr als ein Dutzend Konzerte in Deutschland, der Schweiz und Österreich. weiter
SCHULBESUCH / Landes-Wirtschaftsminister Walter Döring gestern zu Gast am Scheffold-Gymnasium

"Ihr habt phantastische Chancen"

Der baden-württembergische Wirtschaftsminister Dr. Walter Döring hat gestern Schülern des Scheffold-Gymnasiums eine Vielzahl an Fragen beantwortet. Dabei merkten die Sechsklässler, dass der prominente Gast eigentlich ja ein ganz normaler Mensch ist. weiter
KINDERGARTEN / Neubau oder Sanierung für St. Christophorus?

"Raum vernichten"

Soll der Bettringer Kindergarten St. Christophorus in seiner jetzigen Substanz saniert oder - kleiner als derzeit - durch einen Neubau ersetzt werden? Was schon im Ortschaftsrat heftig diskutiert worden war, sorgte gestern auch im Sozialausschuss des Gemeinderats für Kontroversen. weiter
JUGENDBLASORCHESTER MV BARGAU / Wertungsspiel

"Sehr gut" erspielt

Mit einer Beteiligung von 50 Musikvorträgen fand am vergangenen Wochenende in Aalen-Hofen das umfangreichste Wertungsspiel statt, das der Ostalbkreis je gesehen hat. Mit nahezu 1000 Musikern waren gut ein Drittel der Jugendlichen aus den Musikvereinen des Blasmusik-Kreisverbandes Ostalb vor Ort. weiter
  • 105 Leser

Alwin Köhnlein reitet mit

Nicht nur Eugen Hofmann, Fritz Beißwanger und Günter Boos sind zu Pferde unterwegs nach Waidhofen, um dort das Partnerschaftsjubiläum zu feiern. Mittlerweile hat sich zu den dreien Reiterfreund Alwin Köhnlein gesellt. Das berichtete gestern Gerhard Geist, der mit den Reitern telefonisch Kontakt hält. Gut gestartet sind gestern nach Auskunft von Renate weiter
  • 114 Leser

Am Sonntag ist der Bauhof geöffnet

Der Gögginger Bauhof ist am Sonntag für Besucher geöffnet. In die Sonderveröffentlichung über den Neubau des Gögginger Bauhofes im Gmünder Anzeiger hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Der Tag der offenen Tür ist am Sonntag, 25. Mai, von 11 bis 16 Uhr. Und nicht, wie berichtet, bereits am Samstag. weiter
  • 170 Leser
JUGENDSCHÖFFENGERICHT / Fünf Jugendliche verurteilt

Auf Diebestour

Fünf Jugendliche aus Gmünd waren gemeinsam auf Diebestour - und zwar in 30 Fällen. Gestern gab's die Quittung vor dem Jugendschöffengericht, das unter dem Vorsitz von Jugendrichter Hägele verhandelte. weiter

Bartholomäer 40er feiern Eintritt ins Schwabenalter

Der Jahrgang 1962/1963 aus Bartholomä feierte das 40. Fest. Nach dem Ausflug nach Würzburg war dies der zweite Höhepunkt im Jubiläumsjahr. Begonnen wurde der Festtag mit dem Gedenken an die Verstorbenen. Es folgte ein ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen Kirche, unterstützt durch den Posaunenchor. Begleitet vom Musikverein Bartholomä ging weiter

Biken mit dem DAV

Heute kann man mit dem Fachübungsleiter Dieter Schlenker vom DAV "Rund um den Rosenstein" biken. Dabei soll es neben dem Tourenbiken auch Einweisungen geben, etwa in Sachen Naturschutz, dann Brems- und Stehversuche, kurz: alles, was zum Biken gehört. Man trifft sich ab heute um 18 und 19 Uhr in der Stellung in Heubach im 14-tätigen Rhythmus mit Helm. weiter
  • 137 Leser

Bäume statt Parkplätzen

Die bisherigen Stellplätze neben dem Haus Vordere Schmiedgasse 45 in Gmünd werden zu einer begrünten Ruhezone umgestaltet. Diese Veränderung, so Rathaussprecher Klaus Eilhoff, sei auch eine Anerkennung für den neuen Besitzer des Hauses, der den ehemaligen "Roten Löwen" mustergültig renoviert habe. Der Besitzer, Hubert Karajan, möchte die jahrhundertelange weiter
EHRUNGEN / Bei den Gmünder Stadtwerken wurden gestern drei Mitarbeiter beglückwünscht

Ein Abschied und zwei Jubiläen

Bei den Gmünder Stadtwerken gab es gestern etwas zu Feiern: drei langjährige Mitarbeiter hatten sich eine besondere Ehrung verdient. weiter

Ein Schulterschluss

Es war ein Schulterschluss der leeren Kassen in einer sich dramatisch verschlechtertenden Stimmungslage - die (bezeichnenderweise 13.) Aalener Wirtschaftsrunde, zu der OB Ulrich Pfeifle am Dienstagabend in der Stadthalle 90 Vertreter aus der Aalener Industrie, dem Handwerk und dem Handel begrüßte. "Nicht jammern, sondern selbst etwas tun", empfahl der weiter
  • 153 Leser

Ein türkisches Fest für alle

Der Verein Türkischer Arbeitnehmer, zugleich Träger der "DITIB - Moschee am Bahnhof" veranstaltet wieder eine Kirmes mit buntem Programm. Am Samstag, 24. Mai wird ab 14 Uhr mit einem Festakt in der Schwerzerhalle begonnen. Verschiedene Redner, Gesang- und Folkloregruppen haben sich angesagt. Leckeres Essen und Handarbeiten gibt's überdies. Am Sonntag weiter
  • 105 Leser

Einbruch in Schule

Ein Fenster in der Uhlandschule warf ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch ein, und stieg ins Gebäude. Aus dem Rektorat nahm er einen Computer mit Bildschirm, Tastatur und Maus im Wert von rund 5000 Euro mit. Hinweise erbittet der Polizeiposten Bettringen. weiter
  • 225 Leser

Eine zirzensisches Schulfest

Unter dem Motto "Zirkus" ist am Samstag, 24. Mai, ab 14.30 Uhr in der Remstalhalle in Waldhausen ein Fest der Grundschule Waldhausen. Im Anschluss an das Fest besteht die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen. Dies teilt die Grundschule mit. weiter
  • 199 Leser
FÖRDERVEREIN / Friedrich-von-Keller-Schule

Einrichtung überfällig

Auch die Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd hat nun einen Förderverein. Die Gründung wurde am Montag durch 29 Eltern vollzogen. weiter

Feuerwehrfest in Deinbach

Ihr Hallen- und Straßenfest feiert die Feuerwehr Großdeinbach am 24. und 25. Mai. In und um das Feuerwehrhaus. Am Samstag ab 17 Uhr eröffnet die "Doibächer Feuerwehrcombo" die Bierprobe. Der Frühschoppen beginnt am Sonntag um 11.30 Uhr. Es gibt Spanferkel. Ab 14 Uhr zeigt die Jugendfeuerwehr, was sie kann. Der Musikverein Großdeinbach unterhält ab 17 weiter
  • 119 Leser

Filz auf dem Bauernmarkt

Besucher des Gmünder Bauernmarkts können morgen Nachmittag die Kunst des Filzens kennenlernen. Gefilzt werden Fingermäuse aus Schafwolle und Interessierte können selbst mitfilzen. weiter
  • 129 Leser

Fortsetzung folgt

VON JÜRGEN STECK
Dabei hatte er alles richtig machen wollen. Und sitzt am Ende vor dem Scherbenhaufen seiner geplatzten Hoffnungen. Was war geschehen? Nun, der junge Mann, nennen wir ihn Toni Saloni, wollte den Charmanten geben. Und der Herzensdame einen einschenken. Respektive einschenken lassen beim großen Abi-Spektakel auf dem Gügling. Ein klassischer Vorstoß: "Darf weiter

Gegen Bus und Auto

Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro entstand bei einem Unfall am Dienstag. Gegen 7.30 Uhr war eine 19-Jährige im Auto auf dem linken Streifen der Aalener Straße stadtauswärts unterwegs. Wegen einem Fahrfehler kam sie zu weit nach rechts und kollidierte seitlich mit einem Reisebus. Anschließend geriet sie wieder nach links und krachte auf ein haltendes weiter
  • 115 Leser

Gegen die Leitplanken

Weil er zu schnell unterwegs war, geriet der Wagen eines 41-Jährigen am Dienstag gegen 13.30 Uhr auf der B 29, Höhe der Ausfahrt Lorch-Ost, ins Schleudern. Das Auto prallte in die Mittelleitplanken. Schaden: rund 5500 Euro. weiter
  • 166 Leser

Gegenwartskunst

"Worin unterscheidet sich Malerei von Zeichnung und welchen Stellenwert hat letztere in der Gegenwartskunst?" das sind zwei von vielen Fragen, denen man als Besucher der neuen Kunstverein-Ausstellung nachgehen kann. Vernissage ist am Samstag um 17 Uhr im Thronsaal. 85 Zeichnungen von 14 Künstlern umfasst die Ausstellung "Zeichnung der Gegenwart" im weiter
  • 112 Leser

Geprüfte Qualität

Kaffee und Brot stehen gleich vorne, Joghurt und Käse weiter hinten im Kühlregal, die Konserven in der Nähe der Kasse und mittendrin Aktionsartikel wie Computer, Tischdecken oder Schuhe. Einkaufen ohne lange zu suchen: und alles in guter Qualität zu günstigen Preisen. Ab Donnerstag, 22. Mai, ist das auch in Lorch möglich. In der Maierhofstraße 22 eröffnet weiter

Grünflächen müssen gepflegt werden

Weil die Aalener Firma Rütsche Insolvenz angemeldet hat, muss die Stadt Schwäbisch Gmünd die Pflege der Grünflächen anderen Firmen auftragen. Gestern vergab der Bau- und Umweltausschuss die Arbeiten für insgesamt 160 000 Euro an die Firmen Berreth und Gunst &Tomesch. weiter
  • 213 Leser
ÖKUMENE

Heubacher und Böbinger in Berlin

Vom 28. Mai bis 1. Juni 2003 wird in Berlin erstmals ein Ökumenischer Kirchentag stattfinden, zu dem die Veranstalter weit über 150 000 Teilnehmer erwarten. Mit dabei ist eine Gruppe aus Heubach ud Böbingen. weiter

Holzplastiken zu biblischen Themen

Eine Kunstausstellung zum Jahr der Bibel wird am Sonntag um 16 Uhr im Haus Schönblick eröffnet. Unter dem Titel "Wort Gottes be-greifen" sind Holzplastiken von Hans Bauer zu biblischen Themen zu sehen. Der Künstler ist anwesend. weiter
  • 203 Leser

Häuser im Klingenweg

Drei neue Bauplätze entstehen im Gebiet "Klingenweg" in Bettringen. Ein entsprechender Entwurf wurde gestern dem Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats vorgelegt. weiter
  • 106 Leser

In Sachen Schloss

Der Verein Heubacher Schloss hält heute Hauptversammlung im Gasthaus "Lamm". Dabei gibt es einen Bericht über den bisherigen Verkauf der Schloss-Broschüre. Zudem wird über neue Gelder für die Sanierung des Schlosses gesprochen werden. Thema sind auch die Konzeption für ein Museum im Schloss sowie allgemeine Vereinsformalia und Aktivitäten. Die Sitzung weiter
  • 105 Leser
Steckbrief

Ingrid Müller Mensa-Chefin

Ingrid Müller (52) aus Lorch ist seit 1993 die Mensa-Frau an der Hochschule für Gestaltung. Familie? Eine Tochter Hobby/Ehrenamt: Sport und Betreuung Behinderter Mein Aufgabengebiet umfasst: Essenausgabe in der Mensa und Dienstleistungen in der Cafeteria Das Spannende und Interessante an meiner Aufgabe ist: In jedem Semester kommen neue Studenten an. weiter
  • 295 Leser

Jungmusiker aus Zimmerbach unterwegs

Der Jungmusikerausflug des Musikvereins Zimmerbach führte nach Vorderburg im Oberallgäu zwischen Immenstadt und Wertach. Dort verbrachte die Musiker ein lustiges Wochenende in einer Selbstversorgerhütte in unmittelbarer Nähe des Grüntensees. Sie wanderten auf den Grünten, nahmen an einem Fußballturnier teil und schwammen im Nesselwanger Hallenbad. Zudem weiter
SCHEFFOLD-GYMNASIUM / Schulklasse gewinnt Schottland-Reise

Kilts und Kathedralen

Anfang April fuhren 20 Scheffold-Schüler der ehemaligen Klasse 11a für fünf Tage nach Edingburgh. Sie hatten die Reise beim "Großbritannien-Rätsel" der Firmen CTS Gruppen- und Studienreisen und der Fährgesellschaft P&O 2002, gewonnen. weiter
MUSIKWINTER GSCHWEND / Zirkusschule präsentiert am Sonntag Sensationen

Klassiker von kleinen Künstlern

Seit 16 Jahren wird vom Musikwinter Gschwend ein exzellentes Programm geboten. Seit 16 Jahren werden dort auch ehrenamtlich Kinder in einer Zirkusschule betreut. weiter

Klassische Musik, die hilft

Der Komponist und Pianist Heribert Hartmann spielt am Freitag, 23. Mai um 19.30 Uhr im Festsaal von St. Anna zugunsten der "jungen Pflege", einem Reha- und Pflegebereich dort. Mit klassischer Musik begleitet er Bilder und Texte von Angehörigen und Pflegenden von Schädel-Hirn-Verletzten. weiter
  • 232 Leser
GT-AKTION / Geert Müller-Gerbes stellt im Prediger "Opa, wer hat den Mond geklaut?" vor

Kleine Lesung mit Charme

Einer schätzte ihn auf 70, ein anderer auf 50: Irgendwo zwischendrin - genauer: bei 65 Jahren - steht Geert Müller-Gerbes, der gestern bei einer Lesung der GMÜNDER TAGESPOST sein Buch "Opa, wer hat den Mond geklaut?" vorstellte. weiter
FINANZEN / Steuerschätzung bringt Stuttgart weitere Hiobsbotschaften

Kämmerer: Wird noch schlimmer

Der Stadt Stuttgart stehen weitere drastische Einnahmeausfälle ins Haus. Das ist das Ergebnis der jüngsten Steuerschätzung, wie Stuttgarts Stadtkämmerer Klaus Lang bekanntgab. weiter

Laptop gestohlen

Nach einer Tagung im "Stadtgarten" am Dienstag gegen 16.10 Uhr klaute ein Unbekannter vom Rednerpult ein Laptop im Wert von zirka 1800 Euro. Der Dieb war etwa 30 Jahre alt, schlank, zirka 180 cm groß, mit hellblonden nach oben gestylten Haaren. Er trug schwarze Jeans, ein schwarzes Sweat-Shirt und sprach Schwäbisch. weiter
  • 182 Leser
KINDERGARTEN

Lob für Rehnenhof

Viel Lob für seine Zusatzangebote vom Spiel-Englisch bis zur Ganztagesbetreuung erntete der evangelische Kindergarten auf dem Rehnenhof gestern im Sozialausschuss. Das Gemeinderatsgremium stimmte einer verstärkten Bezuschussung zu. weiter
KRIMINALITÄT / Versuchte Vergewaltigung

Mit Messer verletzt

Nur knapp einer Vergewaltigung entkommen ist eine junge Frau in der Nacht von Montag auf Dienstag. Obwohl durch Messerstiche verletzt, gelang es ihr aus der Gmünder Wohnung ihres Peiniger zu entkommen. weiter
MODELLPROJEKT / "Planet A" bietet Einstiegshilfe in den Job

Modellprojekt läuft

Für Arbeitslose und Ausbildungsplatzsuchende hat das Arbeitsamt seit einem halben Jahr einen Dienstleistungsscheck. Dieser ist die Eintrittskarte für "Planet A", einer Einrichtung, die Menschen in den Job hilft. weiter

Nach fünf Jahren

Eine Vergewaltigung aus dem Jahr 1998 konnte nun geklärt werden. Eine zur Tatzeit 18 Jahre alte Frau war im November 1998 von einem Unbekannten in Stuttgart missbraucht worden. Danach konnten die Polizisten den Täter zwar nicht ermitteln, sicherten allerdings einen genetischen Fingerabdruck am Tatort. Über den elektronischen Abgleich in der DNA-Analyse-Datei weiter

Nach Unfall geflüchtet

Eine Frau in einem silber- oder graumetallic lackierten Mercedes, Typ C-Klasse AA-Nummer war am Montag gegen 19.15 Uhr auf der B 29 in Richtung Gmünd unterwegs. Zwischen Urbach und Plüderhausen kam sie ins Schleudern und prallte zweimal gegen die rechte Leitplanke. Schaden: 2500 Euro. Sie hielt kurz an, redete mit dem Fahrer eines weißen VW Passat und weiter

Nach Unfall schwer verletzt

Von Breech in Richtung Rattenharz war ein 20-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 17.15 Uhr zu schnell unterwegs. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam er ins Schleudern, nach rechts von der Fahrbahn ab und das Auto überschlug sich in einem Waldstück mehrmals. Der Mann wurde schwer verletzt in die Klinik eingeliefert. Sachschaden überdies: zirka 1500 weiter
  • 102 Leser
EINSPARUNG / Viehwaage in Utzstetten wird verkauft

Nicht zeitgemäß

Da lediglich zwei Bauern aus Utzstetten noch die Viehwaage nutzten, jedoch wieder eine Eichung für 450 Euro ins Haus steht, sprach sich der Täferroter Gemeinderat gestern für deren Verkauf aus. weiter

Parkenden Wagen gestreift

Auf der Hospitalgasse streifte ein unbekannter Fahrzeugführer zwischen Mittwoch und Donnerstag vergangener Woche einen geparkten Wagen auf der linken Fahrzeugseite. Schaden: rund 2000 Euro. Der Verursacher flüchtete. weiter
  • 197 Leser
ROSENSTEIN GYMNASIUM / Stadt prüft Kosten für die Sanierung des Fassade

Putz oder Blech und der Stadtratporsche

Die Fenster sind marode und der Beton ist in die Jahre gekommen. Um über die Sanierung der Fenster am Altbau des Rosenstein-Gymnasiums zu diskutieren, begab sich der Heubacher Gemeinderat vor Ort. weiter
MARKT

Rund ums Buch in Waiblingen

Der 5. Waiblinger Buchmarktplatz am kommenden Sonntag dürfte wieder tausende von Freunden des gedruckten Wortes anlocken. Über 100 Aussteller aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich angemeldet. weiter

Rundfahrt im Schlaf

Mehrere Stunden ist am Dienstag Abend ein siebenjähriger Junge offenbar schlafend in einer Stadtbahn im Stadtgebiet unterwegs gewesen. Erst um kurz vor 23 Uhr wurde der Stadtbahnfahrer auf das Kind aufmerksam gemacht. Alarmierten Polizeibeamten sagte der Junge, er sei gegen 17 Uhr in die Bahn gestiegen, um nach Haus zu fahren. Schließlich sei er wohl weiter
VERKEHR / Umbau Glockekreuzung im Sommer

Schneller im Kreis

Der Verkehr rund um die Altstadt soll flüssiger werden. Im Bau des Kreisverkehrs an der Glockekreuzung sieht Bürgermeister Hans Frieser einen Schritt in diese Richtung. Mit Beginn der Sommerferien sollen die Bauarbeiten starten. weiter

Schnuppernachmittag in der Backstube

Die Kinder des Gemeindekindergartens in Pfahlbronn waren von der Bäckerei Köngeter in Alfdorf zu einem Schnuppernachmittag in die Backstube eingeladen worden. Nachdem sie diese ausführlich besichtigt und erklärt bekommen hatten, kamen die fleißigen Helfer beim Brezelbacken tüchtig ins Schwitzen. Voller Stolz trug jedes Kind eine Tüte voll feiner Brezeln weiter
  • 100 Leser
BILDUNG / Hochbegabten-Gymnasium wird konkret

Schule im Unipark

Das Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd nimmt konkrete Formen an: Inzwischen liegt das pädagogische Konzept auf dem Tisch. Voraussetzung für die Raumplanung. weiter
JUBILÄUM / Diamantene Hochzeit in Untergröningen

Seit 60 Jahren ein Paar

Bei guter Gesundheit feierten Franz Lukas und Hilde Lukas, geborene Domes, ihre Diamantene Hochzeit. Sie heirateten 1943. Beide stammen aus dem Sudetenland und kamen nach der Vertreibung 1946 über Schwäbisch Gmünd nach Untergröningen. Franz Lukas war von 1942 bis 1946 Soldat, unter anderem auch in amerikanischer sowie britischer Gefangenschaft. Im Jahre weiter
  • 105 Leser

Sicher auf Roller und Mofa

Ein Sicherheitstraining für Roller- und Mofa-Fahrer bieten also, Jugendkulturinitiative und Touristik GmbH (T&M) am Sonntag. Los geht es um 10 Uhr auf dem Schießtalparkplatz. Teilnehmen können auch Jugendliche ab 15 Jahren ohne Mofa-Führerschein. Das Training kostet 15 Euro, inklusive Imbiss. Volker Wamsler leitet die Aktion. Er nimmt Anmeldungen unter weiter
  • 132 Leser

Siegreiche Kicker an der Pestalozzi-Schule

Acht Klassenmannschaften der Klassen sechs bis neun der Pestalozzischule kämpften wie jedes Jahr um den Titel des Schulmeisters. In spannenden Spielen, bei denen die Jüngeren alles andere als reine Punktelieferanten waren, sondern kräftig mithielten, qualifizierten sich die Klassen 7c und 8b für das Endspiel. Sieger wurde am Ende die Klasse 8b. Konrektor weiter
  • 107 Leser

Trommeln im Prediger

Die Gmünder VHS hat die international etablierten Percussionisten Nippy Noya aus Indonesien und Jose Cortijo aus Spanien zu einem Trommelkonzert in den großen Saal des Predigers eingeladen. Karten für das Konzert am Mittwoch, 18. Juni, gibt es im VHS-Sekretariat im Prediger, Telefon (07171) 925150. weiter
  • 219 Leser
KINDERGÄRTEN / Trotz weniger Kindern weitere Anforderungen

Und Freitag ab 12?

In Gmünd gibt's immer weniger Kinder: 2187 Kinder im Kindergartenalter leben derzeit in der Stauferstadt, fast 100 weniger als noch ein Jahr zuvor. In drei Jahren dürften es nochmals 169 weniger sein. Diese Zahlen legte die Stadtverwaltung gestern vor. weiter
ANLAGEBETRUG

Verdächtiger sitzt in Haft

Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Anlagebetrugs gegen den Gmünder Anlageberater M. dürften vorankommen: Der Verdächtige hat sich in Australien den Behörden gestellt und sitzt mittlerweile in Heidenheim in Untersuchungshaft. weiter

Viel Freude in der Alten Kochschule

Die Freude ist groß bei den Kindern des Intensivkooperationskindergartens der Lebenshilfe in der Alten Kochschule in Bettringen. Sie sind total begeistert von ihrer neuen Nestschaukel im Garten. Die Vorsitzende der Lebenshilfe, Rosemarie Abele, freut sich mit den Kindern, Erzieherinnen und Eltern. Erfreut war sie auch über den ansehnlichen Betrag von weiter
  • 115 Leser

Volkstänze aus der Bretagne im Afrika

Ein "Balfolk" ist am Samstag, 24. Mai, in Schechingen. Bei so einem Balfok werden Tänze zum Mitmachen für alle angeboten. Beginn ist am Samstag um 20 Uhr im Gasthaus Löwen, auch "Afrika" genannt. Geboten werden traditionelle europäische Tänze mit Live-Musik. Die Tänze werden angesagt, es sei kein paarweises Erscheinen nötig, so die Veranstalter. Getanzt weiter

Vorfahrt missachtet

Von Heubach in Richtung Mögglingen war eine 83-Jährige am Dienstag gegen 8.50 Uhr im Auto unterwegs. Als sie nach links in einen Feldweg abbog, mißachtete sie die Vorfahrt eines entgegenkommenden Autos und es "krachte". Schaden: etwa 3000 Euro. weiter
  • 180 Leser

Vorübergehend eine Grünfläche

Die beiden Häuser Lorcher Straße 16 und 18 werden abgebrochen, weil sie die Sicherheit der Passanten gefährden. Die Stadt wird hier vorübergehend eine Grünfläche schaffen und Bäume entlang der Straße pflanzen. weiter
  • 225 Leser

Zur Blumenschau

Senioren können mit dem Gmünder Roten Kreuz am kommenden Mittwoch zur Blumen- und Gartenschau nach Nordheim fahren. Nähere Auskünfte und Anmeldung zu dieser Tagesfahrt beim DRK-Kreisverband bei Cornelia Müller, Telefon (07171) 350642. weiter
  • 193 Leser

Regionalsport (23)

Kreismehrkampf-Meisterschaften Schüler C Dreikampf M 11: 1. Sven Zellner (VfL Iggingen) 1038 Pkt., 2. Daniel Maier (TSV Hüttlingen) 996 Pkt., 3.Nicolai Wagner (TSV Essingen) 971 Pkt., 4. Konstantin Brenner (TSV Hüttlingen) 940 Pkt., 5. Kevin Schwarz (LG Staufen) 906 Pkt., 6. Philipp Müller (TSV Essingen) 893 Pkt. Schüler C Dreikampf M 10: 1. Julian weiter
  • 278 Leser
LEICHTATHLETIK / 13. Internationales Läufermeeting

Auf "krummer Tour"

Auch in diesem Jahr traten Sprinter und Mittelstreckler der LG Staufen beim 13. Internationalen Läufermeeting der "krummen Strecke" in Pliezhausen an und unterzogen sich einem Leistungstest. weiter
  • 107 Leser
GEWICHTHEBEN / Oberliga

Aufstieg nun doch perfekt

Eigentlich hatte man sich beim SGV Oberböbingen schon damit abgefunden, nicht aufzusteigen. Jetzt rückt der SGV doch in die zweite Bundesliga auf. weiter
TRIATHLON / Baden-Württemberg-Liga - Start in die neue Saison

Der Klassenerhalt ist das Ziel

Die Triathleten der DJK Schwäbisch Gmünd starten am Wochenende in der Baden-Württembergischen Triathlonliga in die neue Saison. Nach dem letztjährigen Aufstieg in die höchste Baden-Württembergische Liga steht den Gmünder Ausdauersportlern ein harter Kampf um den Klassenerhalt bevor. weiter
  • 126 Leser

Die Termine

Die bevorstehenden Termeine in den kommenden Wochen: 24. Mai 2003: Sprint-Distanz in Zaberfeld. 22. Juni: Kurz-Distanz in Schömberg 6. Juli: Team-Wettkampf in Sigmaringen 20. Juli: Kurz-Distanz in Dornstetten 26. Juli: Ligafinale Kurz-Distanz in Schluchsee. weiter
  • 174 Leser
HANDBALL / B-Jugend

Drei Arbeitssiege

Im Nachsitzen konnte sich die Alfdorfer B-Jugend ebenfalls für die Hallen-Verbands-Runde qualifizieren, nachdem man in der Vorrunde Fellbach unterlegen war. In der zweiten Runde gab es dagegen nur Siege. Fellbach-Schmiden II wurde mit 21:16 bezwungen, Remshalden mit 23:17 und Möhringen mit 18:11. TSV: Schmid - Müller (14/5), Nothdurft (11), Traa (6), weiter
  • 108 Leser
SCHWIMMEN

Drei Siege

Nichts anbrennen ließ Gerhard Büttner vom Schwimmverein Gmünd beim "10. Internationalen Senioren-Schwimmfest" des SSV Freiburg. Dreimal ging er an den Start, dreimal kletterte er als Sieger in der AK 50 aus dem Becken. Über 50m Rücken war er in 32,08 Sekunden nicht zu schlagen. Daneben blieb der Gmünder "Altmeister" auch über 50m Schmetterling mit 31,93 weiter
  • 118 Leser
TENNIS / Sichtung

Heute melden

Auf der Anlage der TA SG Bettringen wird morgen und übermorgen zum 10. Mal die Bezirkssichtung des Tennisbezirks ausgetragen. Kinder der Jahrgänge 1993 und jünger sind zur Sichtung eingeladen. Sie wird von WTB-Verbandstrainer Michael Wennagel durchgeführt. Anmeldungen bis heute bei Markus Knödel, Tel. 07367 / 920770 oder Email: Tennistraining2000@t-online.de. weiter
  • 188 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Borussia Neunkirchen empfängt den VfR Aalen

Hoffen auf den DFB-Pokal

Schnell war in Neunkirchen der Jubel über den geglückten Aufstieg der Borussia in die Fußball-Regionalliga Süd wieder verflogen. Denn in der neuen Liga gab es für die Saarländer kaum etwas zu ernten. Am Samstag ist der VfR Aalen zu Gast bei den Borussen. weiter
  • 233 Leser
EISKUNSTLAUF / Isabel Elser bei Landessichtung

Im Landeskader

Die achtjährige Böbingerin Isabel Elser wurde bei der Landes-Kadersichtung des Eissport-Verbandes Baden-Württemberg für die Saison 2003/2004 in den Baden-Württembergischen D1-Kader im Einzellaufen aufgenommen. weiter
HANDBALL / C-Jugend

JSG hat Erfolg

Die C-Jugend der neu gegründeten JSG Alfdorf-Welzheim qualifizierte sich auf Anhieb für einen Platz bei der Hallen-Verbandsrunde in der kommenden Saison. Mit deutlichen Siegen gegen Schwaikheim (20:9), Bittenfeld (18:9) und Oberer Neckar (26:8) wurde diese erreicht. Für die JSG spielten: A. Sakulidis, M.Saur - C. Kraus (4), S. Vogel (3), F. Schaal (9), weiter
LEICHTATHLETIK

Mangold stark

Zwei junge Läuferinnen der LG Staufen nahmen am 8. Rechberghausener Langstreckenabend teil und konnten dabei überzeugen. Im 2000-Meter-Rennen der Schülerinnen W 15 wurde Saskia Mangold Dritte. Die Waldlauf-Kreismeisterin war gut aufgelegt und erzielte ausgezeichnete 7:31,27 Minuten. Eva Kitzenmaier beendete den Lauf nach 8:07,11 Minuten als Fünfte und weiter
SPECIAL OLYMPICS / Stefan Kienle erschwimmt sich Gold

Mit Fahne und Hymne

Dabei sein war auch für die Teilnehmer vom Haus Lindenhof das Wichtigste bei den Special Olympics im Schwimmen, bei denen in Heidenheim um Medaillen geschwommen wurde. weiter

Normannias D-1-Kicker Meister der Bezirksstaffel

Nach dem Gewinn des VW-Jugendmasters-Cup 2003 in Wolfsburg gab es für die D-1-Jugendfußballer des 1. FC Normannia Gmünd wieder einen Grund zum Feiern. Durch einen klaren 9:0-Sieg über den Tabellenzweiten TSG Nattheim sicherten sie sich mit 21 Punkten und 43:1 Toren die Meisterschaft in der Bezirksstaffel Kocher-Rems. Stehend von links: Betreuer Werner weiter
FUSSBALL / Oberliga - Dorfmerkingen verliert gegen Konkurrenten Teningen 1:2

Nur noch ein Wunder hilft

Jetzt hilft den Sportfreunden nur noch ein Wunder. Nachdem die Dorfmerkinger gestern Abend das Nachholspiel gegen den FC Teningen mit 1:2 vergeigt haben, stehen sie drei Spieltage vor Rundenschluss bereits mit einem Bein in der Verbandsliga. weiter
  • 132 Leser
FUSSBALL / VfB-Altstars begeistern Peter Feil

Nur zwei Worte

Zwei Worte, die alles sagen: "Echt geil" schrieb der an ALS erkrankte Peter Feil mühevoll auf den Sprachcomputer seines Rollstuhls. Zuvor hatten die Altstars des VfB Stuttgart gegen eine AH-Auswahl der DJK Stödtlen gezaubert und diese mit 10:6 (6:3) Toren besiegt. weiter
  • 162 Leser

Oberliga

1:2 1. VfB Stuttgart 31 21 6 4 61:24 69 2. SSV Ulm 1846 31 20 6 5 66:38 66 3. SC Freiburg A. 31 16 11 4 47:20 59 4. SV Sandhausen 31 14 8 9 55:39 50 5. Stuttg. Kickers 31 14 6 11 33:35 48 6. SV Bonlanden 31 13 7 11 47:36 46 7. FV Lauda 31 13 7 11 41:37 46 8. Ludwigsburg 31 10 11 10 47:46 41 9. SGV Freiberg 31 10 11 10 51:51 41 10. FC Nöttingen 30 12 weiter
  • 201 Leser
GEWICHTHEBEN / Baden-Württembergische Meisterschaften

SGV: Gute Ergebnisse

Am Dreiländereck in Lörrach wurden die Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der Jugend im Gewichtheben ausgetragen: Auch der SGV Oberböbingen war mit vier Jugendlichen erfolgreich vertreten. weiter
SCHWIMMEN / Nachwuchsteam des SV Schwäbisch Gmünd stark beim Schwimmfest in Gaildorf

SVG schwimmt ganz vorne mit

14 erste, ein Dutzend zweite und elf dritte Plätze verbuchten die Schützlinge der Trainer Oesterle und Hübner vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd beim Schwimmfest des TSV Gaildorf. weiter
FECHTEN / Bezirksmeisterschaften mit guten Ergebnissen

TSB räumt Titel ab

Bei den Bezirksmeisterschaften der Schüler und B-Jugendlichen in Esslingen übertrafen die Gmünder Fechter alle Erwartungen. weiter
LEICHTATHLETIK / Kreismehrkampfmeisterschaften - Ellwangen räumt kräftig ab

VfL Iggingen überrascht

250 Starter, Glück mit dem Wetter und gute Ergebnisse: Der Ausrichter Iggingen überraschte als Ausrichter bei den Kreismehrkampf-Meisterschaften mit vier Titelgewinnen, während Ellwangen viele Wettkämpfe dominierte. weiter
  • 188 Leser
TURNEN / VR-Talentiade - Erfolg für die Teilnehmer des TV Wetzgau

Vielversprechende Talente

Sechs Turnerinnen des TV Wetzgau waren für die VR-Talentiade in der Gmünder Großsporthalle gemeldet und konnten auf ganzer Linie überzeugen - obwohl drei der Mädchen ihre Wettkampfpremiere feierten. weiter

Leserbeiträge (1)

Unternehmensberater kontrollieren

Zu "Bei heerum gehen die Lichter aus": Bei "heerum" erlöscht der letzte Funke - wäre die treffendere Überschrift des Artikels gewesen. Fasst man die heerum-Firmengruppe (230 Mitarbeiter) zusammen, sind die Lichter schon seit August 2002 aus. Zum damaligen Krisenzeitpunkt war jedoch von den Damen und Herren MdL und MdB am Standort Westhausen nichts zu weiter
  • 525 Leser