Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 04. Juni 2003

anzeigen

Regional (49)

"In der Vorstadt" voll gesperrt

Wegen Belagsarbeiten am neuen Kreisel am Baugebiet Riedäcker ist die Straße "In der Vorstadt" in Oberbettringen zwischen Aral-Tankstelle und PH voraussichtlich bis kommenden Montag voll gesperrt. Die Umleitung läuft über Heidenheimer Straße und Buchauffahrt. Die Bushaltestellen Sommerhalde und Donaustraße entfallen, die Haltestelle an der PH wird in weiter

"piano solo" für die Klassenkasse

Mick Baumeister spielt im Augustinus-Gemeindehaus. Die Idee zu diesem Konzert wurde anlässlich eines Elternabends der Klasse 7d des Parlergymnasiums geboren. Und so erklingen die schwarz-weißen Tasten am Mittwoch, 25. Juni, ab 20 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus, um es in der Klassenkasse der 7d noch ein wenig heftiger klingeln zu lassen. Karten gibt weiter
  • 190 Leser
FREILICHTAUFFÜHRUNG / Gmünder Bühne im Spitalhof

"Raub der Sabinerinnen"

Wieder hat die "Gmünder Bühne" ein erprobtes und berühmtes Lustspiel für die Sommersaison einstudiert. Nach den Erfolgen von "Der Florentinerhut" und "Pension Schöller" der vergangenen Jahre fiel die Wahl diesmal auf "Der Raub der Sabinerinnen". weiter
  • 128 Leser

1. Ellwanger Tattoo

Im Rahmen des 1. Ellwanger Tattoo wird das Ellwanger Schloss am Samstag, 14. Juni, eine Musikparade erleben, wie sie ganz Süddeutschland noch nicht gesehen hat; Schottische Klänge stehen im Mittelpunkt, ergänzt von Showprogrammen von Spielmanns- und Fanfarenzügen sowie Blaskapellen und Tanzformationen. Aus allen Winkeln der historischen Gemäuer wird weiter

40er in guter Laune

Der AGV 1940 traf sich nach einer kleinen Wanderung zum Spanferkel-Essen. Unterwegs wurden die Altersgenossen von einem kleinen Boxenstopp überrascht und mit kleinen kulinarischen Köstlichkeiten versorgt. Horst Fischer spielte am Abend auf der Ziehorgel. weiter
  • 202 Leser
BOMBENWARNUNG

Alarm wegen Haarschneider

Eine Haarschneidemaschine mit diversen Steckaufsätzen, eingepackt in ein zylindrisches Behältnis, war dafür verantwortlich, dass gestern ein Supermarkt in Schorndorf evakuiert wurde. weiter
  • 140 Leser

Beim Linksabbiegen überholt

Zum Zusammenstoß zweier Autos kam es am Montag in der Heubacher Straße nach Angaben der Polizei, weil eine Autofahrerin beim Linksabbiegen von einem anderen Fahrzeug überholt wurde. Die 46-Jährige wollte um 13.15 Uhr in die Böhmenkircher Straße abbiegen, was der hinter ihr Fahrende offenbar nicht erkannte und überholte. Bei dem Zusammenstoß entstand weiter
  • 101 Leser

Bücherei morgen zu

Die Gemeindebücherei in Eschach bleibt am morgigen Donnerstag, 5. Juni, geschlossen. Ansonsten ist die Bücherei zu den üblichen Zeiten für ihre Leser da: montags von 15 bis 17 Uhr,donnerstags von 16 bis 18 Uhr. weiter
  • 224 Leser

Der schönen Thalia fehlt ein Arm

Die von Max Seiz geschaffene Brunnenfigur "Thalia" im Stadtgarten steht ohne linken Unterarm da. Unbekannte haben das Kunstwerk geschädigt. Die Polizei fand das fehlende Teil des Kunstwerks in einem nahen Gebüsch. Anhand von Spuren ist sie dem Täter auf den Fersen. Die Stadt will die Figur so bald wie möglich vom Künstler restaurieren lassen. weiter
  • 103 Leser
TÖDLICHER UNFALL / Geländewagenfahrer immer dubioser

Durch Sprung gerettet

Die Rolle des unbekannten Geländewagenfahrers bei dem Unfall am Samstag auf der B 29 wird immer seltsamer: Offenbar konnte sich ein weiterer Anwesender nur durch einen Sprung vor dem herannahenden Wagen retten, der dann das Unfallopfer überrollte. weiter
  • 142 Leser
KIRCHE / Pfarrer zurück aus Berlin

Frage des Abendmahls

Christen beider Konfessionen beschäftigte beim Kirchentag in Berlin vor allem das Thema Abendmahl. Das stellten der katholische Dekan Hermann Friedl und der evangelische Pfarrer Günter Herzog fest, die beide vor Ort waren. weiter
  • 133 Leser

Frühlingsfest im Spatzennest

Die Kinder vom "Spatzennest" haben mit "der Flaschenpost" eine große Reise unternommen: Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen gestalteten sie eine Vorstellung der verschiedenen Länder. Die Eltern sorgten danach für eine lustige Modenschau zum Thema. Und da ein gutes Essen Leib und Seele zusammenhält, gab es auch noch ein internationales Büffet. weiter
  • 110 Leser

Ganzer Automat weg

Mit einer Flex durchtrennten Unbekannte in der Nacht zum Montag den Metallständer eines Zigarettenautomaten im Brühl. Dann stahlen sie den Automaten samt Inhalt im Wert von 2700 Euro. Die Täter haben vermutlich einen hellen Geländewagen ohne Rammschutz benutzt. weiter
  • 228 Leser

Gemeindefest am Rehnenhof

Am Pfingstsonntag findet im Rahmen des Martin-Luther-Gemeinde-Festes neben anderen Aktivitäten ein Kinderflohmarkt statt. Alle Kinder sind eingeladen, einfaches Spielzeug und Comic-Hefte zu billigen Preisen an andere Kinder zu verkaufen oder zu tauschen. Das Gemeindefest beginnt mit einem Familiengottesdienst um 10.15 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, weiter

Geohrfeigt und geschlagen

Zigaretten wollten zwei Unbekannte am vergangenen Donnerstag gegen 23.30 Uhr von einem Mann, der vom Marktplatz Richtung Remsstraße unterwegs war. Als der angab, keine dabei zu haben, wurde er von den Burschen geohrfeigt und auf den Kopf geschlagen. Beide Täter waren etwa 18 bis 20 Jahre, 180 bis 190 Zentimeter groß, schlank und muskulös. Einer trug weiter
GESCHICHTE / Vergangenheit wurde lebendig

Gmünder erinnern sich

Schon zum zweiten Mal berichtete Dr. Hermann Ehmer beim Evangelischen Verein über die Geschichte der Evangelischen Gemeinde in der Stauferstadt. weiter
  • 133 Leser
PREISE / Agnes-von-Hohenstaufen-Schule

Große Erfolge

Den Schülerinnen und Schülern der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule standen beim Wettbewerb der Landeszentrale für politische Bildung unterschiedliche Themen zur Auswahl, die in verschiedenen Schreibformen bearbeitet werden konnten. weiter
  • 140 Leser

Indianer über sein bedrohtes Volk

Francisco Perez ist einer der Stammesältesten der Wichi-Indianer im Länderdreieck Argentinien - Bolivien - Paraguay. Er berichtet heute auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde über das Elend seines Volkes, dessen Lebensgrundlage bedroht wird von einem Fluss-Projekt. Interessierte kommen heute um 19 Uhr in die Scheuer von Familie Bareiß im Wohngebiet weiter
KUNST / Künstlergruppe erweist Abbruchhaus Breidenstein die letzte Ehre

Leidenschaft in der Villa

Der kulturelle Abgesang einer einst herrschaftlichen Gmünder Villa findet just zum europäischen Kirchenmusikfestival statt. weiter
  • 131 Leser
OBSTGARTENFEST / Obst- und Gartenbauverein Waldhausen

Lernen im Obstgarten

Herrlicher Sonnenschein lud zum Besuch des Obstgartenfestes ein. Die Gäste des Obst- und Gartenbauvereins Waldhausen ließen nicht lange auf sich warten. weiter
  • 134 Leser
SENIORENREISE / Böbinger erkunden Österreich

Lustwandeln im Zillertal

34 Böbinger DRK-Senioren verbrachten neun sonnige Tage in Stumm im Zillertal. Der Ausflug in André Hellers "Kristallwelten" bildete einen Höhepunkt. weiter
  • 138 Leser

Luxusauto gestohlen

Einen teuren Fang machten Autodiebe auf dem Gelände eines Autohauses in der Lorcher Straße: Irgendwann zwischen Mittwoch und Montag stahlen sie einen neuen Daimler-Chrysler S 500 mit Lederausstattung, Telefonfesteinbau Nokia, TV-Tuner und CD-Wechsler im Wert von 86400 Euro. Am Auto wurde vermutlich das in der Nähe entwendete Kennzeichen AA-TC 411 angebracht. weiter
  • 170 Leser
SCHULE / Auf dem Weg zur Bildungsreform 2004

Mehr Freiraum

Vor dem Hintergrund der kurz vor der Anhörungsphase stehenden neuen Bildungspläne 2004 trafen sich Referendare und Mitarbeiter des Staatlichen Realschulseminars zu einem Informations- und Diskussionsforum. weiter
  • 146 Leser
GOLF / Zum Haghof-Jubiläumsturnier im historischen Outfit

Mit Alvis und Monokel

Gründungsmitglieder und Golfer der ersten Stunde erschienen zum Jubiläumsturnier des "Golf- und Landclubs Haghof". Sie ließen sich im historischen Gewand bewundern. weiter
  • 119 Leser

Mit dem "Sonnenzug" der Malteser an den Bodensee

Die Malteser der Diözese Rottenburg-Stuttgart haben wieder zur betreuten Ausflugsfahrt an den Bodensee eingeladen. Mit dem "Sonnenzug" reisten insgesamt 700 Teilnehmer und 300 ehrenamtliche Helfer Richtung Süden. Nach der Begrüßung in Friedrichshafen durch Karl-Eugen Erbgraf zu Neipperg folgte eine dreistündige Fahrt über den Bodensee. Aus dem Raum weiter
  • 127 Leser
SPIELGRUPPE / Essinger Kleinkinder machen erste Gehversuche in Sachen Gemeinschaftsgefühl

Mütter befreien sich aus der Isolation

Wie fängt sich eine junge Mutter, die am neuen Wohnort auf Omas, Opas und andere Verwandte verzichten muss und zuweilen meint, dass ihr bald die Decke auf den Kopf fällt? Sie geht mit ihrem Nachwuchs in die Spielgruppe. weiter
IMMOBILIEN / Angst um die Eigenheimzulage hat die Stuttgarter Häuslekäufer beflügelt - Einbruch zum Anfang des Jahres

Nur in München wohnt man teurer

Die Diskussion der rot-grünen Bundesregierung um die Kürzung der Eigenheimzulage hat den Grundstücks - und Wohnungsmarkt im Jahr 2002 in Stuttgart beflügelt. Die Preise blieben stabil - auf hohem Niveau. Mit über 6000 Kaufverträgen und 2,4 Milliarden Euro Umsatz wurden in keinem der vergangenen Jahre so viele Kaufverträge beurkundet und dabei soviel weiter
  • 156 Leser

Patenkompanie kommt zum Helfen

Heuchlingens Patenkompanie aus Ellwangen ist am morgigen Donnerstag in der Leintal-Gemeinde zu Gast. Zunächst zum Arbeiten allerdings, denn morgen ist "Tag der Umwelt" in Heuchlingen. Für die Gäste bedeutet das, im Kindergarten eine Hütte zu bauen oder eine Wiese zu mähen. Der vom örtlichen Bauhof koordinierte Einsatz dauert von 8.30 bis 16 Uhr. Danach weiter
  • 171 Leser

Reifen blockierte

In der Eutighofer Straße kam eine 23-jährige Autofahrerin Dienstag kurz nach Mitternacht von der Fahrbahn ab, weil der Vorderreifen blockierte. Das Auto prallte gegen einen Zaun. Schaden: 3300 Euro. weiter
  • 250 Leser

Schorndorf sucht stolze Oldtimer-Besitzer

Veteranenfreunde können ihre Oldies (bis Baujahr 1973) im Rahmen der SchoWo, der Schorndorfer Woche, einem großen interessiertem Publikum am SchoWo-Sonntag, 13. Juli, auf den idyllisch gelegenen Parkplätzen in den Schlosswallgütern (zwischen Friedensstraße und Schloss) zeigen und beim Korso auf der Radrennstecke mitfahren. Wer Lust hat seinen Oldie weiter
  • 156 Leser
BÜRGERMEISTERSESSEL / In Böbingen vorübergehend frei

Sechs Wochen ohne

Beim Ellwanger Heimatfest im September will Karl Hilsenbek bereits als Oberbürgermeister für seine Bürger da sein. In Böbingen müssen die Geschäfte wohl sechs Wochen ohne Schultes laufen. weiter
  • 119 Leser
JUBILÄUM / Musikverein Holzhausen blickt auf ein halbes Jahrhundert eigene Geschichte zurück

Seit 50 Jahren Labsal für die Seele

Mit einem ökumenischen Jubiläumsgottesdienst feierte die Gemeinde in der Johanniskirche das 50-jährige Bestehen des Musikverein Holzhausen mit Pfarrerin Bauer und Pfarrer Unglert. Eine Festveranstaltung dazu gibt es vom 13. bis 16. Juni. weiter
  • 126 Leser

Serenade am lauen Frühsommer-Abend

Zahlreiche Zuhörer genossen die Serenade unter dem Maienbaum in Lautern. Die Flötengruppe aus Heuchlingen unter Leitung von Dietlinde Granzer machte den Auftakt, zum Lob der Musik sang der Gemischte Chor des Liederkranzes Lautern unter Stabführung von Wendelin Thorwarth. Die Besucher waren von der Serenade an diesem schönen Abend so begeistert, dass weiter
KINDERWOCHENENDE / "et's-fetz-weekend" der KjG Bartholomä

Spiel und Spaß von früh bis spät

Bereits zum sechsten Mal startete das erfolgreiche Kinderwochenende der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Bartholomä, das "Let's-fetz-weekend". Knapp 60 Kinder aus dem gesamten Landkreis waren mit von der Partie. weiter
  • 104 Leser
JUSTIZ / Gegenwind aus Ellwangen und Stuttgart zum Vorschlag einzelner Sitzungstage in Gmünd

Tauziehen ums Landgericht geht weiter

Kommt das Landgericht nach Gmünd - zumindest zu einzelnen Verhandlungen, in denen die Prozessgegner aus der Gmünder Gegend kommen? Der Präsident des Ellwanger Landgerichts, Friedrich Unkel, lehnt die Idee vor allem aus verfahrenstechnischen Gründen ab. Gmünds Bürgermeister Joachim Bläse will sie dennoch weiterverfolgen. weiter
  • 163 Leser

Teures Stroh

Als der Fahrer eines Traktors in die Schlossstraße abbog, fiel vom Anhänger ein Strohballen herunter. Er beschädigte ein parkendes Auto und eine Straßenlaterne. Der dabei entstandene Schaden beläuft sich auf 7000 Euro. weiter
  • 223 Leser

Urlaubsfreuden

VON WOLFGANG FISCHER
Haben die herrliche Landschaft, die historischen Städte und idyllischen Dörfer sie auf die Ostalb gelockt? Eher nicht, denn ihr WN-Kennzeichen verriet, dass sie die Ostalb vor ihrer Haustür haben und nicht als Urlaubsziel brauchen. Waren sie also auf dem Rückweg von einem weiter entfernten Abenteuer, hatten fremde Gegenden oder Kulturen kennen gelernt? weiter
  • 102 Leser

Verkehrsprobleme in Lindach

In Lindach erneuern die Stadtwerke die Wasserleitungen und verlegen neue Gasleitungen. In der Hans-Diemar-Straße und der Feuerseestraße muss bis Ende September mit Verkehrsproblemen gerechnet werden. Der erste Bauabschnitt betrifft die Hans-Diemar-Straße, anschließend beginnen die Arbeiten in der Feuerseestraße. Vor allem um die Zeit der Schichtwechsel weiter
  • 107 Leser

Vermutlich mit Absicht

Auf dem Feldweg Richtung Gemeindewald fuhr ein Traktorfahrer am Montag gegen 14 Uhr vermutlich absichtlich über zwei auf dem Weg liegende Tretroller. Die hatten zwei Kinder dort abgelegt, die sich zu dieser Zeit in ihrem Baumhaus aufhielten. Der Traktor war grün lackiert und hatte eine rote Fahrerkabine. weiter
  • 231 Leser
KOMMUNALPOLITIK / FDP-Fraktion bei den Bürgern

Vieles hängt am Geld

Mit der Besichtigung des neuen TSV Vereinsheims und der gerodeten Waldfläche für den Sportplatz startete die Freie Wähler/FDP Fraktion ihre Fraktionssitzung in der "Nordstadt". Eingeladen waren Interessierte aus Großdeinbach, Wetzgau und Rehnenhof. weiter
  • 206 Leser
EXKURSION / Landwirtschaftliche Vereine in der Steiermark

Wo 750 Hektar nicht viel sind

Die Lehrfahrt der landwirtschaftlichen Vereine unter Leitung des Fleckviehzuchtvereins Schwäbisch Gmünd und seinem Vorsitzenden Karl Gebhardt führte in die Steiermark. weiter
  • 143 Leser

Zweierlei Maß?

"In der Gemeinderatssitzung in Ruppertshofen vom 22. 05. wurde auf Antrag von Bürgermeister Dörr beschlossen, dass der Gemeindeweg durch die Höniger Mühle instandgesetzt werden soll. Ich bin froh, dass dies geschehen wird. Doch bei den anfallenden Kosten stellt sich mir die Frage, durch wen die immensen Frostaufbrüche verursacht wurden? Jahrelang steht weiter

Zweimal eingebrochen

Gleich zweimal drangen Unbekannte am vergangenen Wochenende in das Vereinsheim der Gmünder Schützengilde am Siechenberg ein. Sie stahlen Getränke, Lebensmittel, Zigaretten und einen Kenwood-CD-Player. Der Polizeiposten Straßdorf bittet um Hinweise. weiter
  • 232 Leser

Ärger über Kinder artet aus

Durch zwei spielende siebenjährige Jungen fühlte sich ein 36 Jahre alter Mann, der in seinem Garten beim Grillen saß, gestört. Die beiden Kinder bauten auf dem Nachbargrundstück an ihrem Baumhaus. Hierbei hämmerten sie, weshalb sich der Nachbar gestört fühlte. Er nahm den Kindern den Hammer weg. Die Kinder gaben jedoch nicht nach. Einer der beiden begab weiter
  • 135 Leser

Regionalsport (14)

Landesliga KK 2 x 20 Schuss 3. Ligakampf: SSV Leingarten I - SAbt Gechingen 1705 : 1707, SV Rötenbach - SV Oberlengenhardt 1703 : 1694, SpS Ammenbuch - SGi Stuttgart 1677 : 1773, SK Aalen-Neßlau - SK Dachtel 1697 : 1662, SV Ulm-Wiblingen - SG Niederstotzingen 1722 : 1691, SV Onstmettingen - SV Fenken 1673 : 1693, SGi Gaildorf - SV Rosenberg 1692 : 1689, weiter
  • 154 Leser
GOLF / Am Hetzenhof

Abbruch wegen Gewitters

Bei der Sport-Scheck Tour gingen auf den 18 Spielbahnen an Hetzenhof 134 Teilnehmer an den Start. Dabei konnten die Sportler des GCH jeweils die Plätze zwei und drei erringen. weiter
  • 149 Leser

Auftakt beim Aalener Tennisturnier

Gestern ging's los, das 10. Aalener Jugendtennisturnier um den Bruno-Widmann-Cup. Den Auftakt machten die Altersklassen U 12, U 14 und U 16 der Jungs. Manch junger Spieler von der Ostalb stand auf dem Platz, viele machten in den Erstrundenmatches eine gute Figur. Etwa Dominik Kaiser (U 16) vom TV Gmünd, der mit 6:0, 6:1 eine Runde weiter kam. Ähnlich weiter
  • 340 Leser
FUSSBALL / DFL-Ligapokal - VfB Stuttgart spielt am 21. Juli im Aalener Waldstadion gegen Borussia Dortmund oder den VfL Bochum

Bereits erste Anfragen nach Karten

Der Deutsche Vizemeister VfB Stuttgart kommt ins Aalener Waldstadion: Die Fußballer von Felix Magath spielen im Halbfinale des DFL-Ligapokals am Montag, 21. Juli, gegen den Sieger der Partie Borussia Dortmund - VfL Bochum. weiter
  • 147 Leser

Event für Biker

Kräftig in die Pedale treten die Mountainbiker beim 2. Aalener Hirschbach MTB-Event am 28. / 29. Juli. Am Samstag wird der "Metabo Schwaben-Kids-Cup" gestartet. Am Sonntag kommt es zuerst zu einem Lizenzrennen für Jugendliche, dann zu einem Hobbyrennen. Infos und Anmeldungen bei Erwin Beitz unter (07361) 69485. weiter
  • 480 Leser

Kicken mit Kopf

Fußball mit Köpfchen ist über Pfingsten in der Hofener "Glück-Auf Halle" angesagt. Zur 24. Auflage des Ostalb-Pokalturniers treffen sich rund 100 Tipp-Kicker aus ganz Deutschland. Am Samstag wird das Ostalb-Pokalturnier ausgetragen, am Sonntag kämpfen die Tipp-Kicker bei der 37. Süddeutschen Einzelmeisterschaft. Beginn ist jeweils um 10 Uhr, die Endrunde weiter
  • 323 Leser
LEICHTATHLETIK

Kiener holt Titel

Bei den württembergischen Seniorenmeisterschaften in Rottweil holte sich Willi Kiener von der LG Staufen den Titel im Hammerwerfen der Altersklasse M 65. Mit glänzenden 41,67 Metern verwies der LGS-Athlet den Crailsheimer Günter Braun (38,13 Meter) auf den zweiten Platz und stellte zugleich einen neuen WLV-Rekord auf. Die alte Bestleistung hatte Friedrich weiter
  • 102 Leser
LEICHTATHLETIK

Krönung einer starken Saison

Die Lorcher Leichtathletin Annika Schwenger wurde in ihrer Spezialdisziplin Speerwurf für den Länderkampf in Bozen in die Auswahl Baden-Württembergs nominiert. weiter
  • 172 Leser
SCHIESSEN / Landesmeisterschaften der Vorderlader in Sindelfingen

Ostalb-Schützen erfolgreich

Bei den Landesmeisterschaften der Vorderladerschützen in Sindelfingen waren die Akteure aus dem Ostalbkreis recht erfolgreich. Mit drei Gold-, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen konnte die Heimreise angetreten werden. weiter
  • 154 Leser

Schüler des TTC Leinzell Kreisliga-Meister

Mit nur einer Niederlage und 21:3 Punkten in der Saison 2002/03 wurde die 1. Schülermannschaft des TTC Leinzell Meister in der Tischtennis Kreisliga Gmünd. Somit ist die Mannschaft zum Aufstieg in die Bezirksklasse Rems berechtigt. Neben zwei Meisterschaften und einem Pokalsieg ist dies der vierte Titel in der ersten Saison des neugegründeten TTC Leinzell. weiter
SCHIESSEN / Ligawettkämpfe Bezirksliga KK 3 x 10 - SK Wißgoldingen kann Erstrundenergebnis nicht bestätigen

SV Brainkofen übernimmt die Führung

In der Landesliga KK 3 x 20 Schuss verbesserten sich alle Mannschaften aus dem Ostalbkreis. Die SK Wißgoldingen dagegen konnte ihr Erstrundenergebnis in der Landesliga Gebrauchspistole/revolver nicht bestätigen. weiter
  • 130 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - FC Normannia kann weiterhin auf Defensivspieler Stefan Ritzer setzen, aber was ist mit dem Spielführer?

Torjäger Raaf reizt nochmal die Oberliga

Die Personalplanungen beim FC Normannia Gmünd laufen nur teilweise nach Wunsch. Während der Fußball-Verbandsligist in der neuen Saison nun doch auf Abwehrspieler Stefan Ritzer setzen kann, ist die Zukunft von Spielführer Alexander Raaf noch immer ungewiss. weiter
  • 141 Leser
HANDBALL / TSB Gmünd prüft am 7. Juni den Bundesligisten Göppingen

TSB fliegt auf Frisch Auf

Einen schöneren Abschluss hätten sich die Handballer des TSB Gmünd gar nicht wünschen können. Der Verbandsliga-Aufsteiger empfängt am Samstag (18.30 Uhr) Bundesligist Frisch Auf Göppingen. weiter
  • 321 Leser

WM-Sichtung

Die Zuschauer auf der neuen Reitturnieranlage in Lauchheim-Hülen erwartet vom 27. bis 29. Juli ein fahrsportliches Topereignis. Da das größte Fahrturnier im Süden gleichzeitig als Sichtung für die Weltmeisterschaft der Pony-Vierspänner dient, werden alle namhaften Fahrer am Start sein. Ebenso im Programm: eine Wertung zum Bundeschampionat des Deutschen weiter
  • 184 Leser

Leserbeiträge (3)

Gewerkschaften: umdenken!

Wir haben ihnen sicher vieles zu verdanken - ohne die Gewerkschaften wäre Deutschland wohl kein Sozialstaat. Nun aber verhalten sich viele DGB-Gewerkschaftsbosse wie Dummköpfe und Ignoranten. Ihr striktes Nein zu Einsparungen im Sozialbereich wird uns noch weiter in die Krise treiben, wenn nicht auch Sommer, Engelen-Kefer und Co. endlich einlenken und weiter
  • 612 Leser

Miserable Zufahrt zum Bahnhof

Zur Remsbahn zwischen Aalen und Lauchheim: Ich gehöre wie viele andere Bahnreisende zu den Betroffenen, die auf Grund eines Erdrutsches zwischen Aufhausen und Lauchheim, der die Bahnstrecke sehr stark in Mitleidenschaft gezogen hat, zwangsläufig auf den Schienenersatzverkehr oder auf den eigenen Pkw angewiesen sind, um den Zug von Lauchheim nach Aalen weiter
  • 664 Leser

Viel zu abgehoben

Zum Haushaltsplan der Kath. Kirche in Aalen: Endlich stellt einer Fragen über die Notwendigkeit eines weiteren Verwaltungsgebäudes, was viel zu wenig geschieht. Der Laie (der Bezahler) erfährt solche Dinge zumeist erst am Schluss, bei entsprechenden Einweihungsfeierlichkeiten. Ich bin mir fast schon sicher, dass die gestellten Fragen zum Großteil abgeschmettert weiter
  • 537 Leser