Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. Juni 2003

anzeigen

Regional (65)

"30 Jahre Bully" lockt Menschen aus nah und fern nach Spraitbach

Einen Riesen-Andrang gab es gestern beim Bully-Fest in Spraitbach, wo Inhaber Volkmar Klaus ganz groß "30 Jahre Bully" feierte. Unter dem Motto "Die alten Rittersleut'" gab es Turniere für Groß und Klein und Schaukämpfe mit den "Rittern von Flochberg". Auf der Showbühne zeigten Rock'n'Roller von den "Lolli Pops" und den "Lions" ihr Können (links), Mutige weiter
  • 133 Leser
OPEN-AIR / Helmut Lotti am 5. Juli im Gmünder Unipark

"A Tribute to Elvis"

Helmut Lotti und sein Golden Symphonic Orchestra präsentiert diese Zeitung am Samstag, 5. Juli, 20 Uhr beim open-air im Universitätspark Schwäbisch Gmünd. weiter

"Haus, Mensch, Tier" im Ellwanger Schloss

Eine Kunstausstellung der besonderen Art wird am Sonntag, 15. Juni, 11 Uhr im Marschallsaal im Ellwanger Schloss eröffnet. Der Künstler, Helmut Widmaier, lebt seit 30 Jahren im Pflegeheim Samariterstift Neresheim, ist geistig behindert und malt seit sechs Jahren im Rahmen einer Tagesbetreuung. Entdeckt wurde der Künstler von Anne Büssow und Anne Bronner, weiter

500 Euro für Förderkreis Krebskranke Kinder

Eine Spende in Höhe von 500 Euro hat der Singkreis der katholischen Kirchengemeinde Hohenstadt dem Förderkreis Krebskranker Kinder Stuttgart gemacht. Der Singkreis veranstaltete am Palmsonntag eine Hocketse. 500 Euro kamen zusammen. Otto Abele aus Neuler nahm die Spende entgegen und erläuterte, dass der Förderkreis 1982 von Eltern krebskranker Kinder weiter
  • 153 Leser
FRAGE DER WOCHE


Gmünder halten die Hitze aus Temperaturen über 35 Grad waren in der vergangenen Woche keine Seltenheit im Raum Schwäbisch Gmünd. Und ein Ende der heißen Tage ist nicht in Sicht, auch das Wochenende soll schweißtreibend werden. Doch wie kommen die Gmünder Bürger mit der Hitzewelle zurecht? Wie finden Sie die hohen Temperaturen? Wie verschaffen Sie sich weiter

Abschluss beim Ski-Club Degenfeld

Bei der Winterabschlussfeier des Ski-Clubs Degenfeld in der Kalte-Feld-Halle zeigten einige Skispringer einen flotten Tanz und die Hipp-Hopp-Girl-Gruppe überzeugte mit fetzigen Rhythmen die Besucher. Geehrt wurden die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften im Skilanglauf, zum anderen alle Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften. Gewürdigt wurden auch weiter

Altennachmittag in Heubach

Der Altennachmittag der evangelischen Kirchengemeinde hat sich wegen des Festtages von Fronleichnam um eine Woche auf Donnerstag, 26. Juni, 14.30 Uhr verschoben. Er ist dann im Gemeindehaus in der Klotzbachstraße. Ingrid Ulrich will dabei die Lebensweisheit der Märchen näher bringen. Was haben zum Beispiel die Bremer Stadtmusikanten heute zu sagen? weiter
  • 130 Leser

Arbeiten an friedlicher Welt

Der Gmünder Friedensratschlag trifft sich am kommenden Montag um 19 Uhr im Gewerkschaftshaus am Türlensteg. Eingeladen sind Gruppen und Einzelpersonen, die an einer friedlicheren und gerechteren Welt arbeiten wollen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Auswertung der Aktion beim G-8-Gipfel in Evian, die Planung einer Infoveranstaltung sowie weiter
  • 130 Leser

August Ocker tot

Der Gemeindechronist und älteste Mögglinger Bürger starb mit 99 Jahren
Im 99. Lebensjahr starb der älteste Mitbürger der Gemeinde Mögglingen, August Ocker. Der am 11. Oktober 1904 in Mögglingen geborene August Ocker war eine Mögglinger Institution. weiter

Beim Überholen abgebogen

Eine langsam fahrende Autofahrerin wollte ein Pkw-Lenker am Donnerstag um 5.25 Uhr auf der Güglingstraße überholen. Die beiden Wagen stießen zusammen, als die Autofahrerin plötzlich nach links in eine Hofeinfahrt abbog. Ihr Auto wurde in eine Hofeinfahrt geschleudert, wobei sie sich schwere Verletzungen zuzog. weiter
  • 235 Leser
JUNGE UNION / Mitglieder lernen die Probleme und Möglichkeiten Kroatiens kennen

Die andere Seite des Urlaubslands

Mit der Jungen Union machten sich Volker Ströbele, Fabian Preiß, Philipp Stütz und Christina Baron elf Tage lang auf den Weg quer durch Kroatien. Nicht aber zum Badeurlaub an der Küste, als vielmehr um die Situation und Probleme des jungen Staates kennen zu lernen. weiter
  • 177 Leser

DRK Göggingen ist sehr zufrieden

Freudig-überrascht ist man beim DRK-Ortsverein in Göggingen über die gute Resonanz bei der jüngsten Blutspendeaktion. Trotz des heißen Wetters seien 278 Spendenwillige gekommen, von denen 266 Blutkonserven gewonnen werden konnten. Als erfreulich bewertet es der DRK-Ortsverein zudem, dass darunter 15 Erstspender gewesen seien. Jetzt hofft man auf ähnlich weiter
  • 165 Leser

Durchwühlte Schubladen

Durchwühlte Schubladen und Schaden von rund 400 Euro hinterließ ein Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag in einem Bettengeschäft in der Paradiesstraße. Er wuchtete ein Fenster auf, um in das Gebäude zu gelangen. weiter
  • 243 Leser
JUGEND MUSIZIERT / Waldstetterin begleitet erstklassig

Ein doppelter Erfolg

Iris Kostrzewa aus Waldstetten begleitete die Klarinettistin Stefanie Faber aus Großkuchen beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert am Klavier. Sehr erfolgreich. Beide bekamen einen ersten Preis - für Solo und Begleitung. weiter
EHRUNG / Fred Eberle bekam gestern das Bundesverdienstkreuz

Einfach vielfach großartig

Für seine Verdienste im Bereich der Musik und der Leichtathletik bekam der Gmünder Fred Eberle gestern aus den Händen von Staatssekretär Rudolf Böhmler das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. weiter

Einführung in die Textverarbeitung

Ein Grundkurs im Textverarbeitungsprogramm Word beginnt am kommenden Montag, 16. Juni, am Computerbildungszentrum der Volkshochschule. Der Kurs unter Leitung von Jürgen Schmid geht über sechs Abende jeweils von 18.15 bis 21.15 Uhr und wird von der Landesstiftung bezuschusst. Anmeldungen unter der Telefonnummer (07171) 92515-0 oder -18, per Fax unter weiter

Eingeschlagen

VON WOLFGANG FISCHER
Dass das Gewitter am Donnerstag Abend in Gmünd keine Schäden angerichtet hat, war eine glatte Falschmeldung. Bei einem Stadtrat beispielsweise richtete es nervlichen Flurschaden an. Eineinhalb Stunden stand er im Taubental unter einem Baum(!), nicht wissend, ob ihn der Blitz eher trifft, wenn er dort bleibt oder wenn er weiter seines Weges geht. Petrus' weiter
  • 103 Leser
Beere mal anders

Erdbeer-Essig

500 Gramm Erdbeeren waschen und in ein Glas mit Schraubverschluss geben. Mit einem halben Liter Weißweinesseig auffüllen. Das Glas gut verschließen und auf der Fensterbank etwa zwei bis drei Wochen stehen lassen. Danach die Erdbeeren abseihen. Den Erdbeer-Essig in eine Flasche füllen und kühl stellen. Der aromatische Essig eignet sich hervorragend für weiter
  • 123 Leser
VDH LORCH / 21. Internationales Neufundländertreffen Lorcher Verein übernahm Choreographie zur feierlichen Fahnenübergabe

Erfolgreich auch mit den vier "Leasing-Hunden"

120 Neufundländer gleichzeitig in einem Sportstadion versammelt zu sehen ist an sich schon ein besonderes Erlebnis. 120 Hundebesitzer aus verschiedenen Ländern Europas dabei zu beobachten, wie sie ihre majestätisch anmutenden Hunde mit Leichtigkeit führen. weiter
  • 139 Leser

Fahrraddiebe am Werk

Gleich zwei Mal hatten Fahrraddiebe Erfolg. Aus einem Keller im Stiftsgutweg entwendete ein Unbekannter zwischen Dienstag und Donnerstag ein unverschlossen abgestelltes, blau-silbernes Damenfahrrad der Marke "Corona" im Wert von 250 Euro. Am Donnerstag schlug ein Dieb auf den Parkplatz des Schießtalfreibades zu. Er entwendete zwischen 15.30 und 18.20 weiter

Flötississimo für Menschen ab fünf

Spannende Geschichten rund um die Flöte und natürlich tolle Musik für Flöte solo oder mit Klavier gibt es beim zweiten Konzert in der Reihe Ohren auf! Konzerte für kleine Leute. Am Montag, 30. Juni, 15 Uhr führen die Flötistin Kathrin Heimann und Britt Christiansen (Klavier und Moderation) in die Klangwelt der Flöte ein. Zu Beginn wird die Geschichte weiter

Für Christen beider Konfessionen

Der ökumenische Arbeitskreis der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Heubach bietet am Sonntag von 14 bis 17 Uhr einen "Offenen Nachmittag" im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in den Rodelwiesen. Neben Kaffee und Kuchen wird es Spiel- und Bastelmöglichkeiten für Kinder sowie einen Verkaufsstand mit fair gehandelten Waren geben. Der ökumenische Arbeitskreis weiter
  • 111 Leser
GESUNDHEITSAMT / Ausgedehnte Sonnenbäder können bleibende Schäden verursachen

Gegen rote Haut und grauen Star: Sonnenbad nur wohl dosiert genießen

In der heißen Zeit ist "Sonnenbaden" eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Hauptsache braun heißt die Devise, für Millionen von Menschen ein Grund, in Freibädern und an Stränden in der Sonne zu schmoren. Doch das Gesundheitsamt Ostalbkreis rät zur Vorsicht: der Aufenthalt in der Sonne kann es in sich haben. weiter
  • 100 Leser
FLOHMARKT-AKTION

Gerümpel für den guten Zweck

Die evangelische Kirchengemeinde in Heubach hat für den 28. Juni einen Flohmarkt im Kirchgarten geplant. Wer möchte, kann den Heubachern sein altes Gerümpel spenden, denn der Reinerlös geht an soziale Einrichtungen. weiter

Gesunde Bewegung

Der AOK-Radsonntag feiert ein rundes Jubiläum. Am 15. Juni 2003 lädt die AOK Baden-Württemberg zum zehnten Mal zu diesem auch bundesweit einmaligen Rad-Aktionstag ein. Aus diesem Anlass hat die AOK Schwäbisch Gmünd besonders reizvolle Radtouren ausgesucht, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Der AOK-Radsonntag findet auch in diesem Jahr wieder weiter

Gewaltsam aufgebrochen

Ein Lederlenkrad, ein CD-Player der Marke Sony und ein schwarze Plastikstoßstange hat ein Dieb von einem VW Golf im Unteren Dorf gestohlen. Er hatte den in einem Hof abgestellten Wagen zwischen Freitag, 6. Juni, und Dienstag gewaltsam aufgebrochen. Schaden: rund 1400 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Essingen. weiter
  • 264 Leser
SCHRANNE FEUCHTWANGEN

Günter Grass für Nichtleser

Im Rahmen der Kreuzgangspiele zeigt die Stadt Feuchtwangen vom 22. Juni bis 10. August in der Schranne Aquarelle & Plastiken von Günter Grass. Nach Barlach und Hesse widmet sich die Stadt damit zum dritten Mal einem Künstler mit einer sogenannten Doppelbegabung. weiter

Gäste aus der französischen Partnerstadt

Zum Stadtfest ist der Adjoint au Maire, der zweite Bürgermeister aus Antibes, Auodin Remband, mit Begleitung in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. In fließendem Französisch begrüßte Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern die Gäste aus Antibes, begleitet von Gitarrenklängen der Musikerin Annegret Übelhör. Nach einem freundschaftlichen Begrüßungsgespräch weiter
  • 103 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Abwechslungsreiche Tage in Berlin

Heimisch im Theater

Berlin war eine Reise wert. Die Freiwillige Feuerwehr Gmünd erlebte abwechslungsreiche Tage in der Hauptstadt. Höhepunkt war der Besuch des Revuetheaters im Friedrichstadtpalast, wo sich die Gmünder überraschend heimisch fühlten. weiter
  • 107 Leser
GT-OPENAIR

Händler verlosen Karten für Kunden

Helmut Lotti, Xavier Naidoo oder aber Reamonn - sie sind die Stars beim GT-Open Air 2003 im Gmünder Unipark. Leser unserer Zeitung haben ab heute die Chance, für die Auftritte dieser Musiker beim Open Air der GMÜNDER TAGESPOST am Freitag, 4. Juli (Xavier Naidoo und Reamonn), oder am Samstag, 5. Juli (Helmut Lotti), kostenlose Tickets zu gewinnen. Was weiter
  • 104 Leser
OZON / Gmünder Momentaufnahme

Im grünen Bereich

Kaum war der kleine Wolkenbruch gestern vorbei stieg er auch schon wieder, der Ozonwert. Die Anzeige an der Central-Apotheke ging innerhalb einer Stunde um 20 Mikrogramm pro Kubikmeter nach oben. weiter
SCHLOSS / Im Jahr 2004 wird die Fassade repariert

Jetzt mit richtiger Farbe

"Diese Leute müssen wirklich Gottvertrauen haben", sagte ein Besucher des ökumenischen Gottesdienstes in Heubach über die Pfarrer. Diese standen auf einer Bühne vor dem Schloss. Unmittelbar vor der Fassade, an der der Putz nur noch mit Holzlättchen ans Fachwerk festgetackert hält. weiter

Kanäle und Straße

Der Ortschaftsrat Straßdorf tagt am kommenden Dienstag um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts. Es geht unter anderem um den Zustand des Kanalsystems und den Ausbau der Ortsdurchfahrt Reitprechts. weiter
  • 229 Leser

Klosterführung für Lateiner

Nicht nur interessant für Altphilologen: Am Samstag, 21. Juni, gibt es im Kloster zu Lorch eine Führung "für Lateiner. Angeboten wird diese spezielle Führung von Eckart Häußler. Sie dauert von 14 bis 16 Uhr. Dabei werden insbesondere die lateinischen Inschriften und Urkunden berücksichtigt. weiter
  • 234 Leser

Ladenschluss

Abwartend haben die Aalener Geschäfte auf die Änderungen der Ladenschlusszeiten reagiert. Samstags ist in der Innenstadt weiterhin meist ab 16 Uhr geschlossen, Veränderungen werden erst nach dem Sommer erwartet. weiter
  • 285 Leser

Lysistrata

Mit einem ambitionierten Werk geht der Verein TheaterMenschen in die Open-Air-Saison. "Lysistrata - Die Friedensfrau" - basierend auf dem Werk von Aristophanes in einer Bearbeitung von Walter Jens. Premiere ist am 23. Juli auf Schloss Ellwangen. weiter
  • 303 Leser

Minibagger von Baustelle gestohlen

Von einer Baustelle bei der Gasstation am Ortsbeginn in Utzstetten stahlen bislang Unbekannte einen Minibagger. Als Tatzeit gibt die Polizei den Zeitraum zwischen dem 30. Mai und dem 2. Juni an. Bei dem Bagger handelt es sich um eine Maschine der Marke "Peljob" mit Gummiketten und einem Tieflöffel mit Schnellverschluss. Der Wert wird mit 15 000 Euro weiter
  • 126 Leser

Morgen Gartenfest der Blasmusik

Ein Gartenfest der Blasmusik bietet der Musikverein Mögglingen am morgigen Sonntag rund um die Mackilohalle. Ab 11 Uhr spielt die Stadtkapelle Murrhardt, ab 14.30 Uhr spielt der Musikverein Fichtenberg und um 18 Uhr sind die Musiker vom MV Essingen dran. Zudem gibt's alles, was das Herz begehrt. weiter
  • 225 Leser
BÜHNENJUBILÄUM / Ernst Kittel spielt seit 55 Jahren

Motor und Seele

Seit 55 Jahren spielt Ernst Kittel, der Gründer, Leiter und Motor der Gmünder Bühne, Theater. Zu seinem Jubiläum erfüllt er sich einen Traum. Er spielt Professor Gollwitz im Lustspiel "Der Raub der Sabinerinnen". weiter

Mögglinger Kinder in der Staatsgalerie

Für ihr Kunstprojekt besuchten Kinder des Mögglinger Kindergartens St. Maria die Staatsgalerie in Stuttgart. Alle waren zunächst von dem gewaltigen Gebäude und dem Großstadt-Flair beeindruckt. Etwas skeptisch schauten die Aufsichtspersonen in der Staatsgalerie, als die Kinder das Gebäude betraten. "Aber ja nichts anfassen", hieß es. Doch die Kinder weiter

Neues Programm der Philharmoniker

Das Programmheft der Stuttgarter Philharmoniker für die Saison 2003/2004 ist erschienen. Das gesamte Angebot umfasst rund 90 Konzerte. Zu den Höhepunkten zählen die Reihe "Klangzauber des Nordens" und der Beethoven-Zyklus. Beim Klangzauber, dem Abonnement-Sextett, werden Werke aus dem Skandinavischen Raum präsentiert. Der Beethoven-Zyklus umfasst insgesamt weiter

Nicht einfach einzutopfen

Die Mehlprimeln, das sind Reiner und Dietmar Panitz, eine Pflanzengattung, die sich nicht einfach eintopfen lässt. Mit kurzweiliger, hintersinniger bis nachdenklicher Kritik an alten und neuen Ärgernissen folgen sie am Freitag, 20. Juni, ab 20 Uhr im Farrenstall Neuler ihrem feinen Gespür für die subtilen Schwingungen ihrer Zeit. Trotz aller Professionalität weiter
  • 100 Leser
EINWEIHUNG / Neues Gerätehaus der Feuerwehr Untergröningen seiner Bestimmung übergeben

Noch ein Schlössle extra

Viel Lob galt dem neuen Untergröninger Feuerwehrgerätehaus, das gestern seiner Bestimmung übergeben worden ist. "Untergröningen hat jetzt nicht nur ein Schloss auf dem Berg, sondern auch ein Schlössle im Tal", sagte Kreisbrandmeister Werner Prokoph. weiter

Orgelmusik zur Marktzeit

Die zweite Orgelmusik zur Marktzeit heute, 12 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche bestreitet Christoph Heinrich aus Deiningen. Mit einem Präludium von Pierné und der berühmten Toccata von Dubois bilden zwei Stücke der französischen Romantik den Rahmen der zwanzigminütigen Musik. weiter
  • 117 Leser
STRASSENVERKEHR / Wo gibt es freie und teilweise sogar kostenlose Stellplätze in Stuttgarts Innenstadt?

Parken muss nicht teuer sein

Im Stau stehen, lästiges Kurven für einen freien Parkplatz: Damit müssen sich Autofahrer täglich herumschlagen. Für auswärtige Besucher Stuttgarts ist das besonders abends, am Wochenende oder an Brückentagen ein lästiges Problem. Aber es gibt Alternativen - und einige Insider-Tipps, um Parkgebühren zu sparen. weiter

Patrozinium mit Gemeindefest

Die katholische Kirchengemeinde St. Clemens Maria Hofbauer in Alfdorf feiert am morgigen Sonntag, 15. Juni, das Patrozinium und die Wiederkehr ihrer Kirchweihe mit einem festlichen Gottesdienst um 10.30 Uhr. Innerhalb dieses Gottesdienstes wird auch die kürzlich vom Kirchengemeinderat gewählte neue Kirchenpflegerin in ihr Amt eingeführt. Im Anschluss weiter

Radtour mit guter Aussicht

Die zweite Radtour von Spitalmühle und ADFC führt am kommenden Montag über Essingen, Tauchenweiler, Bartholomä und Lauterburg zum Rosenstein. Nach einer Einkehr führt der Rückweg über Heubach, Bargau und Bettringen. Die Radwanderer treffen sich um 9 Uhr auf dem Schießtalplatz, bei starkem Regen entfällt die Tour. Nähere Auskünfte gibt Tourenleiter Wenzel weiter
  • 138 Leser

Raupen halten die Feuerwehr auf Trab

Erneut ist ein Baum von den Raupen der Eichenprozessionsspinner befallen worden. Gestern bemerkte ein Anwohner in der Hafenbahnstraße in Obertürkheim den bis in die Krone von den Insekten befallenen Baum und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Durch Abflammen befreiten die Wehrleute den Baum von den Schädlingen. Bereits zwei Tage zuvor hatten tausende weiter
  • 111 Leser

Räder mitgehen lassen

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag die vier Räder eines Kreiselschwaders im Gewann Herdle an der B 19 abmontiert. Um sich die Arbeit zu erleichtern, kippten die Täter das Arbeitsgerät, es entstand Schaden von etwa 200 Euro. Die Polizei in Abtsgmünd sucht Zeugen. weiter
  • 254 Leser
VOR FÜNFZIG JAHREN / Der Volksaufstand in Jena und beim VEB Carl Zeiss

Schon 1953: "Jetzt ist die Stasi dran"

Hinterher hat die SED behauptet, der Volksaufstand sei von "Agenten", "Provokateuren" und "Drahtziehern" gesteuert worden. Ernst Wollweber, der neue Leiter des Staatssicherheitsdienstes, erhielt die unlösbare Aufgabe, "die Hintermänner und Organisatoren des Putsches festzustellen". Es gab keine "Hintermänner" und "Organisatoren". Dass es sich tatsächlich weiter
AGV 1933

Siebzigerfest steht bevor

Das Siebzigerfest des Gmünder Altersgenossenvereins 1933 steht bevor. Und nahezu alle Mitglieder, die heute in drei Wochen am Fest teilnehmen, waren auch zur Hauptversammlung gekommen. weiter

Stadtfest-Schweiß

VON MICHAEL LÄNGE
Auch wenn die schweißtreibende Pfingstruhe direkt in das Stadtfest und die blumigen Runden der Altersgenossen durchs Städtle mündet: Man sehnt sich trotzdem nach dem erlösenden (Gewitter-)Regen, der das Arbeiten, von der Hitze befreit, erleichert. Dabei war sie doch gemütlich, diese Arbeitswoche. Sie begann mit einem Dienstag. Der den Kindern auf dem weiter
  • 100 Leser
STADTFEST / Tausende beim Fassanstich

Strahlender Auftakt

Ausnahmsweise bestes Wetter: Schon damit war der Erfolg des 30. Stadtfest-Auftaktes gestern Abend garantiert. Tausende genossen den lauen Sommerabend auf dem Marktplatz und in den umliegenden Gassen. weiter

Tödliche Verletzungen

Tödliche Veletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Donnerstag auf der Kreisstraße 3320 bei Schwabsberg beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen. Jener wollte um 16.50 Uhr nach links in die Zufahrt zur B 290 abbiegen und übersah den entgegenkommenden Motorradfahrer, der von dem Lastzug erfasst und zu Boden geschleudert wurde. weiter
  • 233 Leser
KUNSTGUSS / Auf der Kunstgussmesse "CastArt4" in Düsseldorf sind erstmals Guss-Exponate aus Wasseralfingen zu sehen

Unikate, geboren aus "Stahlsuppe"

"Die Suppe kocht" heißt es, wenn in den gewaltigen Schmelzbottichen der Gießerei der flüssige Stahl brodelt. Der Rohstoff für gewaltige Schiffsmotoren. Und für den traditionellen Wasseralfinger Kunstguss. Auf der Kunstgussmesse "CastArt4" in Düsseldorf sind nun erstmals Exponate des SHW-Modelleurs Alfred Neukamm zu sehen. weiter
HILFE FÜR GERTI / Die beispiellose Spendenaktion im Gmünder Raum hat die Heilung des Jungen erst möglich gemacht

Unsere Leser haben das Kind gerettet

Als tausende unserer Leser sich einsetzten und Geld sammelten, war es nur eine vage Hoffnung. Nun ist daraus Gewissheit geworden: Die Menschen im Gmünder Raum haben einem Kind das Leben gerettet. Der kleine Gerti ist von seiner tödlichen Bluterkrankung geheilt. weiter
  • 100 Leser

Vorfahrt im Kreisel

Zum Zusammenstoß zwischen einem Rollerfahrer und einem Auto kam es am Donnerstag um 18.20 im Kreisverkehr an der Waldstetter Brücke. Der Autofahrer hatte die Vorfahrt des Rollerfahrers missachtet, der sich bei dem Unfall leicht verletzte. weiter
  • 232 Leser

Vortrag über Parkinson-Krankheit

Die Regionalgruppe Schwäbisch Gmünd der Deutschen Parkinson-Vereinigung bietet am kommenden Dienstag, 17. Juni, ein Treffen an. Im Hörbehindertenheim St. Vinzenz in der Rektor-Klaus-Straße 8 treffen sich Interessierte um 14.30 Uhr. Dr. Brickwedde wird an diesem Nachmittag über die Parkinson-Krankheit referieren. Das Angebot ist für Betroffene wie auch weiter
  • 166 Leser

Wahl wird vorbereitet

Wie steht es um die Planungen für die nächste Wahl des Jugendgemeinderats? Darüber wird der Jugendgemeinderat in seiner Sitzung am kommenden Montag ab 17 Uhr im Rathaus informiert. Zu den weiteren Themen gehören die Entsendung eines Vertreters in den Gmünd-aktiv-Beirat und der Austausch über den Besuch der Democratic Youth Group in der englischen Partnerstadt weiter
  • 365 Leser
STÄDTETHEATER DINKELSBÜHL / Sommerprogramm der Freilichtbühne am Wehrgang

Über 20 000 Besucher erwartet

Neben dem Stück "Der Name der Rose" nach Umberto Eco bietet das Fränkisch-Schwäbische Städtetheater Dinkelsbühl auf der Freilichtbühne am Wehrgang noch weitere interessante Theateraufführungen. weiter
FERIEN / Neues vom Gastgeberverein Kaisersbach-Ebnisee

Über 240 verschiedene Kräuter

Es tut sich was in der Ferienregion rund um den Ebnisee im Schwäbischen Wald: Der Gastgeberverein Kaisersbach-Ebnisee bietet ein abwechslungsreiches Ferien- und Unterhaltungsprogramm an. weiter
  • 104 Leser

Regionalsport (10)

A-Jugend Bezirksstaffel 1. SG Bettringen20 20 0 0 75:25 60 2. VfR Aalen20 14 1 5 97:38 43 3. TSV Heubach20 11 2 7 56:32 35 4. TSG Hofherrnw20 10 4 6 65:46 34 5. FC Normannia II20 9 5 6 54:38 32 6. Königsbronn20 9 1 10 47:60 28 7. Schnaitheim20 7 6 7 53:46 27 8. Waldstetten20 8 1 11 47:58 25 9. FC Röhlingen20 4 2 14 33:98 14 10. SV Großkuchen20 3 3 14 weiter
TAUZIEHEN / Exotische Sportart erfordert hartes Training

Acht ziehen an einem Strang

Es gibt Sportarten, die man auf den ersten Blick als solche gar nicht erkennt. So wie das Tauziehen. Doch die Tauziehfreunde Pfahlbronn behaupten sich sogar in der Bundesliga. weiter
  • 105 Leser

Alfdorfer C-Jugend nach spannendem Saisonfinale Meister

Die C-Jugend der Spielgemeinschaft Alfdorf/Pfahlbronn wurde Meister der Fußball-Kreisstaffel (12 Spiele, 10 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage, 50:14 Tore) und schaffte somit den Aufstieg in die Leistungsstaffel. Im letzten Spiel beim direkten Konkurrenten FC Durlangen gewannen die Jungs um Trainer Jens Bohn mit 3:1. Ein Unentschieden hätte schon gereicht, weiter
  • 139 Leser
FUSSBALL / A-Jugend - SGB: Aufstiegsspiele

Barth soll's richten

Die Bettringer Fußball-A-Jugend muss zum ersten Aufstiegsspiel am Sonntag nach Zuffenhausen. Die SGB will als Bezirksmeister in die Verbandsstaffel aufsteigen. Anpfiff: 10.30 Uhr. weiter
FUSSBALL / Benefizspiel bringt 22 500 Euro

Feil ist glücklich

Die Benefizveranstaltung der DJK Stödtlen zugunsten des erkrankten Peter Feil fand großen Anklang. Der DJK-Vorsitzende Franz Mack konnte den Erlös von 22 500 Euro übergeben. weiter
FAUSTBALL

In Heuchlingen

Der dritte Spieltag der Faustball-Verbandsliga der Herren Ü 40 findet am morgigen Sonntag auf dem Sportgelände in Heuchlingen statt. Die erfahrenen Herren aus der Faustball-Hochburg Heuchlingen müssen sich mächtig strecken, um sich einige Punkte zu erspielen, denn die Konkurrenz ist groß und mit der Hitze werden alle kämpfen müssen. Spielbeginn am Sonntag weiter
  • 140 Leser

Stadt bekommt ein Ultimatum

Eine Schonfrist gab's nie. Wenn der Vorsitzende Christian Kemmer am Montag (20 Uhr) in der Bettringer SG-Halle bei der Hauptversammlung des Stadtverbandes Sport spricht, gibt's mahnende Worte. Denn: "Bei vielen Entscheidungsträgern genießt der Sport nur eine untergeordnete Rolle." weiter
  • 111 Leser
FUSSBALL

Tickets für VfB

Noch rund zwei Wochen müssen sich die Fußballfans von der Ostalb gedulden, bis es die Eintrittskarten für das DFL-Ligapokalspiel im Aalener Waldstadion (21. Juli) zu kaufen gibt. Dann steht der VfB Stuttgart dem Sieger der Partie Borussia Dortmund gegen VfL Bochum gegenüber. "Die Sitzplatzkarten werden 22 Euro kosten", sagt Walter Funk, Sportamtsleiter weiter
LEICHTATHLETIK

Wisst Siebte

Beim 40. Susanne-Meier-Memorial in Basel wurde im 800-m-Rennen Daniela Wisst von der LG Staufen hervorragende Siebte. Die 2:11,82 Minuten ist die beste Zeit, seit sie zur LG gestoßen ist. Nach wie vor auf der Suche nach ihrer guten Form des Vorjahres ist dagegen die deutsche Juniorenmeisterin Kathrin Sonntag, die sich mit 2:14,46 Minuten und Rang 12 weiter
  • 141 Leser

inSchwaben.de (1)

Süße und saftige Früchtchen

Sie schmecken süß, saftig und nach Sommer: Die Erdbeeren haben gerade Hochsaison. Ob auf dem Markt oder im eigenen Garten, beim Bäcker oder beim Bauern auf dem Feld - überall leuchten die roten Früchte und warten darauf, gegessen zu werden. "Die Erdbeeren aus der Region sind unseren Kunden viel lieber als Erdbeeren aus Spanien oder Italien", sagt Thomas weiter
  • 273 Leser