Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 24. Juli 2003

anzeigen

Regional (75)

"Angesichts der unverhohlenen Kriegsdrohungen gegen weitere Länder und dem Beharren auf den eigenen Massenvernichtungswaffen, ist unsere kritische Friedensarbeit weiterhin notwendig", sind Franz Blessing und Marianne Späh, Vorstände der Friedens- und Begegnungsstätte Mutlangen, überzeugt. weiter
  • 106 Leser
STAUFERSCHULE / Schulfest mit Verabschiedung der SchülerInnen der Klassen 9 und 10
Abschied von den Schulabgängern und Ende der Projektwoche - an der Stauferschule gab es keine Zweifel: ein Schulfest musste her. Gesagt, getan. weiter
LINDENHOF / Neuer Spielplatz

"Ganz großer Gewinn für uns"

So Ursula Werner, Leiterin vom Haus Raphael. Denn Mitte September beginnt der Bau des neuen Spielplatzes. Mit Hilfe der Aktion Herzenssache wird jetzt das teure Projekt realisiert. weiter
  • 116 Leser
EINSATZ / Großfeuer vernichtet Wohnhaus in Cannstatt

15 Bewohner aus brennendem Haus evakuiert

Ein am frühen Mittwoch Morgen in Cannstatt ausgebrochener Brand hat ein vierstöckiges Wohn- und Geschäftshaus unbewohnbar gemacht. 15 Hausbewohner mussten evakuiert werden. weiter
POLIZEI / Einbrecherbande ermittelt

20 Mal zugeschlagen

Von April bis Juli 2003 waren sechs Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren in Gmünd auf Diebestour. Sie erbeuteten Diebesgut im Wert von rund 25 000 Euro und richteten Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro an. Nun gingen sie der Polizei ins Netz. weiter

Aldi wartet

Die Grundstückskaufverhandlungen für das Gelände des geplanten Aldi-Logistikzentrums ziehen sich wegen offener Steuerfragen über den ursprünglich vorgesehenen Zeitraum hinaus hin. Das sagte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern im Gemeinderat auf Anfrage von CDU-Stadträtin Brigitte Weiß. Allerdings habe ein Vertreter von Aldi noch letzte Woche die weiter
  • 128 Leser

Aquarellieren im Freien

Die Spitalmühle bietet von Montag, 28. Juli, bis Freitag, 1. August, einen Aquarellkurs im Freien an, jeweils von 14 bis 17 Uhr. Zum ersten Termin treffen sich die Teilnehmer vor der Spitalmühle. Wenige Plätze sind noch frei. Anmeldung unter Tel. (07171) 6035080. weiter
  • 242 Leser

Auf historischen Spuren durch Lorch

Eine zweite Wanderung mit historischem Rückblick bietet Gästeführer Johannes Schmiedt am kommenden Sonntag, 27. Juli, an. Um 10 Uhr geht es vom P & R-Parkplatz auf etwa sechs Kilometern zu maßgeblichen Örtlichkeiten. Themen sind unter anderem das erste Baugesetz und die erste Grundsteuer für Lorch, die Kapelle, in der Todeskandidaten ihr letztes weiter
EINZELHANDEL / Lebensmittelmärkte in der Krise

Aus steht bevor

Der Edeka Neukauf-Lebensmittelmarkt im Taubental schließt im September offenbar seine Pforten. Und bei zumindest einem weiteren Lebensmittelmarkt am Rand der Gmünder Innenstadt steht eine Schließung im Raum. weiter
GEMEINDERAT / Wirbel um geplante Seniorenresidenz der Evangeliums-Christen-Gemeinde

Bauhöhe scheidet die Geister

Das Bauprojekt der Evangeliums-Christen-Gemeinde entfachte gestern im Gemeinderat eine Kontroverse. Die Verwaltung käme nicht recht in die Gänge, warf ihr die CDU vor - und erntete Widerspruch. weiter

Beim Tanztee bleiben Senioren beweglich

Sie sind 70, 80 oder auch schon etwas älter: Senioren, die sich jeden Monat zweimal am Nachmittag zum Tanz treffen. Die Diakonie-Sozialstation und die tagesgruppe des Evangelischen Vereins Schwäbisch Gmünd haben dieses neue Angebot ins Leben gerufen. Beim Tanztee im Johannes-Brenz-Haus soll in Begleitung eines therapeuten die körperliche und auch geistige weiter

Bildüberschrift 1-zeilig

Schulentlassung an der Schule für Hörgeschädigte St. Josef Schwäbisch Gmünd14 hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler haben dieses Schuljahr mit ihren Lehrern Herrn Karl Rommel und Herrn Karl Dilli den Abschluss geschafft. Neun Schüler schafften den Hauptschulabschluss. Annika Dresemann und Michael Stein bekamen eine Belobigung und Tobias Schweigert, weiter
  • 115 Leser
EINBRUCH / Täter ermittelt

Blutspuren und Zeuge halfen

Blutspuren und ein Zeuge halfen der Polizei bei der Klärung eines Falles. Ein Mann, der sich durch eine eingeschlagene Schaufensterscheibe hindurch bedienen wollte, konnte ermittelt werden. weiter
MV RUPPERTSHOFEN / Ausflug auf historischen Pfaden

Christbaumschmuck sehen und Eis essen

Kürzlich unternahmen die Mitglieder des Musikvereins Ruppertshofen und deren Partner ihren Ausflug. Das Ziel: Rothenburg ob der Tauber. Nachdem man morgens mit dem Bus in Ruppertshofen losgefahren war, legte man kurz vor Rothenburg eine kurze Vesperpause ein. weiter
  • 104 Leser

Das Waaghäusle wird besichtigt

Mit einem Vorort-Termin am Schechinger Waaghäusle in der Hauptstraße beginnt heute die Sitzung des Gemeinderates um 19.30 Uhr. Anschließend wird die Tagung im Rathaus fortgesetzt. Nach der Bürgeranhörung geht es um den Bebauungsplan "Leinweiler West". Die Verwaltung wünscht sich hier einen Beschluss. Anschließend geht es um die Präsentation der Gemeinde weiter
  • 139 Leser

Der Heiligen Anna zur Ehre

Übermorgen, am Samstag, gedenkt die katholische Kirche der Heiligen Anna. In Tanau wird dieser Tag in der St.-Anna-Kirche gefeiert. Ab 7.30 Uhr kann man beichten. Um 8 Uhr ist die Pilgermesse und um 9 Uhr der Festgottesdienst, der vom Kirchenchor Zimmerbach unter Leitung von Isolde Mundl mitgestaltet wird. weiter
  • 216 Leser

Der Zaun am Münster kommt weg

Der Bretterzaun am Heilig-Kreuz-Münster, der seit Jahren zu nichts anderem dient, als Baumaterial dahinter zu lagern, kommt in absehbarer Zeit weg. Das hat Baubürgermeister Hans Frieser mit Münsterpfarrer Robert Kloker vereinbart, wie er gestern im Gemeinderat sagte. Er stimmte auch der FDP-Stadträtin Heidi Preibisch zu, dass solche Lagerzäune an anderen weiter
KIRCHE / Aus dem Vikar Heiko Blank wird Pfarrer Heiko Blank

Die erste Ordination in St. Michael

In festlichem Rahmen wurde jetzt in St. Michael die Ordination von Vikar Heiko Blank begangen. Die Ordination bedeutet die Anstellung eines Pfarrers auf Lebenszeit. weiter

Ein Prosit auf die Landesgartenschau 2012 in Gmünd

Zuerst gab's für die Stadträte einen Schluck Sekt im Lilienfeld, dann von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig im Rathaus einige Infos zu den Gartenschau-Planungen: Mit diesen wird sofort in einer Arbeitsgruppe begonnen, mit den Baumaßnahmen im Herbst 2007 oder Frühjahr 2008. Und gemeinsam mit den Gartenschau-Ausrichtern Villingen-Schwenningen 2010 und weiter
  • 113 Leser
FINANZEN / Gemeinderat und Verwaltung beschließen Sparmaßnahmen über 1,8 Millionen Euro

Einschnitte an vielen Ecken

Schwäbisch Gmünd spart. 1,57 Millionen Euro sollen bis 2005 weniger ausgegeben werden, 224 000 Euro sollen durch höhere Gebühren erzielt werden. Insgesamt also etwa 1,8 Millionen Euro. Der Gemeinderat war einstimmig dafür. weiter
STUDIENFAHRT / Auszubildende in Tschiechien

Erfahrungen gesammelt

Die Auszubildenden der Krankenpflegeschule am Klinikum Schwäbisch Gmünd unternahmen eine viertägige Studienfahrt nach Jihlava (Iglau) in Tschechien. Als ein schon fester Bestandteil gehört dieser jährliche Besuch der Partnerschule in Jihlava zur Ausbildung. weiter
  • 145 Leser
EHRUNG / Für 40 und 25 Jahre Betriebszugehörigkeit ehrte die Lorcher Firma Mahle Mitarbeiter

Erfahrungsschatz hilft bei Neuerungen

Das Jubiläum seiner 40-jährigen Betriebszugehörigkeit feierte Alfred Wala, Mitarbeiter der Mahle Filtersysteme in Lorch. Gemeinsam mit ihm wurden in der Stadthalle 13 Kollegen für 25-jährige Treue geehrt. weiter
  • 113 Leser

Erholung pur

30 Kinder, die aus der Gegend von Tschernobyl stammen, sind zurzeit in Aalen, um sich zu erholen. Sie leiden an einer Immunschwäche, bedingt durch die Reaktorkatastrophe. Möglich macht ihren Aufenthalt die Aktion Tschernobylkinder - jedes Jahr aufs Neue, schon seit 1991. weiter
  • 250 Leser
AUSBILDUNG JETZT / Azubi Alfred Braun begeistert sich für einen ungeliebten Beruf

Fleischer müssen keine Muskelpakete haben

Für Alfred Braun war die Entscheidung für seinen Ausbildungsberuf eine klare Sache. "Ich habe gleich 'ja' gesagt", erzählt er. Der 16-Jährige ist wohl eher ein Einzelfall unter den Auszubildenden. Denn Alfred Braun lernt Fleischer. Und das mit Begeisterung. weiter
MARKTTAG / Mit großem Kinder- und Jugendflohmarkt

Fuggern und feilschen

Rund um den Igginger Marktplatz und die St.-Martinus-Kirche ist am Freitag in Iggingen ein großer Kinder- und Jugendflohmarkt. weiter

Für die Leselust gesammelt

Erich Wägner, der Leiter der Stadtbücherei Lorch, freut sich immer über Besuch von Schülern. Die Klasse 8 aus dem Gymnasium mit ihrem Lehrer Jörg Traub hatte sogar ein Geschenk dabei. Die Schüler überreichten symbolisch Bücher, in Wirklichkeit aber hatten Sie mehr als 300 ?51uro aus der Klassenkasse gespendet. Und dieses Geld wird zur Anschaffung neuer weiter
  • 127 Leser

Gartenfest des DRK

Der DRK-Ortsverein Bargau veranstaltet am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Juli, sein Gartenfest. Das Fest beginnt mit einem Fassanstich am Samstag um 17 Uhr. Beginn am Sonntag ist ab 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Das Jugendrotkreuz organisiert dazu eine Tombola. weiter
  • 206 Leser

Geld gesucht

Ohne Diskussion nahm der Gemeinderat gestern die Feststellung der Verwaltung hin, dass der Bau des Straßdorfer Lamm-Kreisels 115 000 Euro kosten würde, für das Projekt aber nur 80 000 Euro vorhanden sind. Die Verwaltung äußerte die Bereitschaft, nach Sparmöglichkeiten bei anderen Projekten zu suchen. Im Vorfeld hatten vor allem SPD und CDU den Bau des weiter
  • 112 Leser
KOLPING-SPENDEN

Gesunde Milch und Renovierung

Zwei ganz unterschideliche Projekte will die Kolpingsfamilie in diesem Jahr mit Spenden unterstützen. Zum einen soll das Kolpingwerk Kenia, zum andern die Patriziuskapelle Weilerstoffel Geld erhalten. weiter
HOCHBEGABTEN-GYMNASIUM / Gemeinderat gibt grünes Licht

Image zum Nulltarif

Einen entscheidenden Schritt voran gekommen ist Gmünd in Sachen Hochbegabten-Gymnasium inklusive Internat. Der Gemeinderat segnete gestern ab, dass Gmünd gemeinsam mit dem Landkreis die Trägerschaft für die Schule übernimmt. weiter
OSTALB-HOLZ / 15 Kindergärten beteiligten sich am Wettbewerb zur Ausgestaltung einer Holzeisenbahn

In Bargau steht das schönste Zügle

Der Arbeitskreis Ostalbholz hat 15 Kindergärten in Schwäbisch Gmünd Rohlinge für eine Holzeisenbahn zur Verfügung gestellt. Eltern, Kinder und Erzieherinnen konnten das Werk vollenden. Eine Jury vergab dafür gestern den ersten Preis an den Kindergarten St. Antonius/St. Elisabeth in Bargau. weiter

Ja zum Kreisverkehr

Der Gemeinderat gab gestern grünes Licht für den Umbau der Glocke-Kreuzung zu einem Kreisverkehr. Das Projekt kostet 528 000 Euro. Bürgermeister Hans Frieser wies nochmals darauf hin, dass während der Bauzeit massive Staus zu erwarten sind. Allerdings sei keine Baufirma auf die Möglichkeit eingegangen, gegen Zuschläge die Bauarbeiten zu beschleunigen. weiter
  • 113 Leser

Jugendcamp der Mögglinger Tennisabteilung

22 Kinder und Jugendliche verbrachten das Wochenende auf der Tennisanlage in Mögglingen. Die Betreuer Sven Bernhard, Nina und Viola Hirner und Jenny Hochsteiner begeisterten die jungen hochffnungsvollen Nachwuchs-Tennisspieler zwei Tage lang. Doch es wurde nicht nur Tennis gespielt: Wasserrutsche, Schnitzeljagd bei Nacht, Morgengymnastik und vieles weiter
  • 237 Leser
ABWASSERZWECKVERBAND / Etwas Überschuss erwirtschaftet

Klein, aber positiv

Mit einem "kleinen" positiven Ergebnis von 94 000 Euro schließt die Jahresrechnung 2002 des Abwasserzweckverbandes Lauter/Rems ab. weiter
HOCHSCHULEN / Anfrage für den Uni-Park

Kommen US-Unis gemeinsam?

Schließen sich mehrere US-Universitäten zusammen, um ein College im Gmünder Uni-Park zu betreiben? Die Idee wird offenbar in den USA derzeit geprüft. weiter

Kultur und humanitäre Hilfe in Russland

Eine Kulturreise nach Russland mit humanitärer Hilfe verband erneut die Ballettschule Ludmilla Schnell. Eine kleine Gruppe startete mit dem Flugzeug in Richtung Moskau. Nach Stadtrundfahrt und der Besichtigung des Kremel sowie einiger Kirchen stand ein Ballett-Abend im Bolschoi-Theater auf dem Programm. Ein Tagesauflug zum Kloster Sargorsk sowie der weiter

Kunst oder Klärsieb im Josefsbach?

Über Kunst lässt sich trefflich streiten - zum Beispiel über die Textilwerke einer Göppinger Künstlerin, die derzeit in den Josefsbach hängen. Die ähnelten eher einem Auffangsieb in der Kläranlage, urteilte FWF-Stadträtin Karin Rauscher gestern im Gemeinderat. Bürgermeister Joachim Bläse konnte sie insofern beruhigen, als die Werke im Bach zu einer weiter
  • 143 Leser

Mit der Kuh auf du und du

Der jüngste Extra-Überraschungs-Nachmittag, kurz Extra Ü, der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten hatte es besonders in sich. Zwei Tage hieß es für die Teilnehmer Landluft schnuppern und "Mensch und Tier in Gottes Garten" beobachten. Dazu gehörte das Nachtlager aus Heu ebenso wie die Kuh. Der eigens zubereitete Käse fand ebensoviel Zuspruch wie weiter

Nachwuchs bei Familie Storch

Vorbildliche und bemühte Eltern sind die beiden freifliegenden Störche in der Stuttgarter Wilhelma. Der Lohn der Mühen lässt sich sehen: Fünf prächtige Jungstörche stochern auf den Wilhelmawiesen nach Futter oder üben in der Thermik über der aufgeheizten Großstadt fliegen. Schließlich steht demnächst eine größere Reise an, bei der ihnen die Eltern nicht weiter

Neue (Erfolgs-)Wege regionaler Wirtschaftsförderung

WiRO-Chefin Dr. Ursula Bilger im Interview über Patentmesse Ingenia und die Stimmungslage in der Wirtschaft der Region Ostwürttemberg
Die Patentmesse Ingenia Mitte Juli im Konzerthaus in Heidenheim war für die Initiatoren Stadt Heidenheim und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostwürttemberg (WiRO) ein großer Erfolg - und ließ Rückschlüsse zu auf die Stimmungslage in der Region. Darüber sprach mit WiRO-Geschäftsführerin Dr. Ursula Bilger Redakteur Winfried Hofele. weiter
  • 334 Leser

Nicht Blamieren

Gute Umgangsformen sind wieder im Trend und wollen von Jugendlichen bewusst erlernt werden. 32 Jugendliche eigneten sich ein Jahr lang bei der Tanzschule Rühl ganz intensiv an, wie man sich in Gesellschaft korrekt verhält und schlossen jetzt ihr "Anti-Blamier-Programm" ab. weiter
  • 246 Leser
WETTRENNEN

Opa auf dem Bobbycar

Zu einem etwas anderen Gemeindefest lädt die evangelische Kirchengemeinde Waldstetten ein. Jung und Alt können den Schumi-Brüdern nacheifern und um den Rennsieg kämpfen. Allerdings nicht in Renn-Boliden, sondern in Bobbycars. weiter
UMWELT / Leistungsabzeichen Natur des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg

Pilotprojekt startet in St. Josef

Das "Leistungsabzeichen Natur" soll Kinder und Jugendliche animieren, sich mit dem Thema Unwelt- und Naturschutz zu befassen. Es soll als Pilotprojekt zu Beginn des neuen Schuljahres an der Hörgeschädigtenschule St. Josef eingeführt werden. weiter
ALDI / Eröffnung in Mögglingen auf Weihnachten 2003 geplant

Positiver Abschluss

"Besser als erwartet" ist das die Jahresrechnung für 2002 in Mögglingen Kämmerer Thomas Kiwus hob in der gestrigen Gemeinderatssitzung hervor, dass die Pro-Kopf-Verschuldung auf 472 Euro gesenkt werden konnte. "Wir liegen unter dem Landesdurchschnitt." weiter
KONTROLLEN

Raser-Rekord auf der B 29

"Eine noch nie dagewesene Beanstandungsquote" so ein Beamter der Verkehrspolizei, war das Resultat von ganztägigen Geschwindigkeitsmessungen auf der B 29. weiter
VERSAMMLUNG / Lorcher SPD diskutiert in Weitmars aktuelle Landespolitik

Reform-Kritik und Lern-Ideen

In der Weitmarser Krone trafen sich viele Gäste zur offenen Mitgliederversammlung der SPD. Es ging um landespolitische Themen, zu denen der Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto Stellung nahm. weiter
POLIZEI / Gmünder Reifenhändler im Verdacht

Reifen auf Abwegen

Die Stuttgarter Polizei hat neun Personen in Stuttgart und Umgebung vorläufig festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, über 1000 Sportfelgen sowie viele neue Reifen im Wert von einer halben Million euro auf dem Weg vom Hersteller zum Empfänger unterschlagen oder gestohlen zu haben. Zu den Tatverdächtigen gehört auch ein Gmünder Reifenhändler. weiter
ROSENSTEIN GYMNASIUM / Stufe 12 auf Studienfahrt in Italien

Rom, Neapel und vieles mehr

Das besondere Flair, tropische Temperaturen und viel Sehenswertes erwartete die Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Rosenstein-Gymnasiums Heubach bei ihrer Studienfahrt zum Golf von Neapel. weiter
NEUBAU / Startschuss für Feuerwehrgerätehaus und Schulerweiterung in Weztgau

Schutz für 7000 Bürger

Ein Feuerwehrgerätehaus mit direktem Zugang zur Wetzgauer Straße sowie ein neuer Schultrakt bei der Friedenschule wird in Wetzgau entstehen. Beim gestrigen Spatenstich für das 2,6 Millionen Euro-Projekt wurde die Erleichterung deutlich. "Endlich stehen wir hier", freute sich nicht nur Stefan Preiß für den Bezirksbeirat. weiter
UMWELT / Millionenaufwand für Grundwasserschutz

Sorge um Heilquelle

Stuttgart hat viel getan, um sein Grundwasser zu schützen, muss sich aber weiter gewaltig anstrengen. Denn für die Stadt am Nesenbach sind ihre Heil- und Mineralquellen eine wichtige Infrastruktur. Und auch die sind seit wenigen Jahren nicht mehr ganz schadstofffrei. weiter

SPD-Parlamentarier auf Polit-Radtour

Die Tour de France läuft und auch SPD-Landespolitiker schwingen sich in den Sattel. Gestern hieß Oberbürgermeister Wolfgang Leidig Frieder Birzele und Mario Capezzuto in Gmünd willkommen. Mit weiteren SPD-Politikern tourt Birzele drei Tage durchs "Ländle", um zu erfahren, wo die Kommunen der Schuh drückt, aber auch um Sehenswertes zu pflücken. weiter
  • 123 Leser

Spende für den Untergröninger Kindergarten

Eine Spende in Höhe von 750 Euro hat die Untergröninger Interessengemeinschaft Skilift dem örtlichen Kindergarten gemacht. Es handelt sich dabei um den Verkaufserlös des transportablen Skiliftes an den Skiclub Gschwend. Der Betrag wurde aufgerundet durch Einlagen der Gründungsmitglieder und ein Versicherungsbüro. Kindergartenleiterin Sylvia Trittler weiter
  • 120 Leser

Spielstraße für Kinder

Die Stadtteilinitiative Rehnenhof-Wetzgau veranstaltet am Samstag, 26. Juli, von 15 bis 16.30 Uhr auf dem Waldspielplatz eine Spielstraße für Kinder. Mütter und Väter können sich bei Kaffee und Kuchen entspannen. Auch Karten für Angebote des Kinderferienprogramms können erworben werden. weiter
  • 224 Leser
VERLÄSSLICHE GRUNDSCHULE / Römerschule neu dabei

Stadt bleibt im Boot

Wer arbeitet und Kinder hat, weiß die "verlässliche Grundschule" in Gmünd zu schätzen - und er darf sich freuen: Trotz knapper Kassen hält die Stauferstadt am umfangreichen Betreuungsangebot fest. Jedoch: für die Eltern wird es teurer. weiter
MV MUTLANGEN

Straßenfest am Wochenende

Wie jedes Jahr gibt's am ersten Wochenende in den Schulferien Blasmusik live, eine Menge guter Unterhaltung sowie eine reichhaltige Speisekarte beim Straßenfest des Musikvereins Mutlangen. weiter

T-Shirt für Sport-Asse

In der Schule gut sein, lohnt sich. Gestern gab's Zeugnisse, und wer eine Eins in Sport vorweisen konnte, der durfte sich bei Intersport Schoell im City-Center eines der 500 T-Shirts abholen, die das Sportgeschäft gestiftet hatte. Das Gedränge am Nachmittag dort bewies - Schwäbisch Gmünd ist eine echte Sportstadt. weiter
  • 340 Leser
REMSTAL-ROUTE / Neue Geschäftsführerin

Vom Nürburgring an die Rems

Der Verkehrsverein, der bisher im wesentlichen Kommunen im Rems-Murr-Kreis vereinigt, verhandelt derzeit auch über die aufnahme der Ostalb-Stadt Lorch. Heike Marx wurde im Februar 1972 in Adenau geboren. Die Diplom-Geografin hatte ihren beruflichen Einstieg 1997 als Leiterin der Tourist-Info-Zentrale bei der Nürburgring GmbH, wo sie fast zwei Jahre weiter
ÜBUNG

Vorbereitung zur Fischereiprüfung

Die nächste staatliche Fischerprüfung ist am 14. November. Dazu führt der Verband für Fischerei und Gewässerschutz zusammen mit dem Bezirksfischereiverein Lein-Rems eine Schulung durch. weiter
ST. ULRICH

Weil das Singen bereichert

In der St.-Ulrich-Kirche Heubachs konnte sich Pfarrer Bareis im Namen des Verbandes Evangelische Kirchenmusik und der Gemeinde bei Sängern des Evangelischen Kirchenchores Heubach für ihr langjähriges Singen. weiter

Wie man's nimmt

Zur Entscheidung des Heubacher Gemeinderates in Sachen Lautern: "In früheren Jahren soll der Ort mit dem Selbstbestimmungsrecht der Völker ausgestattet gewesen sein. Nun aber ist vorbei die Zeit. Es war im Monat Mai. Da kündigte die Zeitung Ungemach an. Im Behördendeutsch: 'Ortskernsanierung, Ummöblierung...', Im Bürger- und Technikerdeutsch: 'Das Volk weiter
Pädagogischer / Tag der Hauptschulabteilung

Überschrift 1-zeilig

Teamentwicklung, Motivation und Grenzerfahrungen - Elemente, die auch im Lehrerberuf helfen, dachte sich St. Josef Hauptschulabteilungsleiter Karl Dilli und organisierte einen Pädagogischen Tag im Hochseilgarten Rechenberg. weiter
WANDERUNG

Zu den schönen Flecken

"Geht mit" heißt es am Samstag bei einer Aktion der Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Mit von der Partie ist die Wanderreporterin Doris Riedmüller vom SWR 4-Schwabenradio. weiter
GEHEIMRÄTE UND RÜBENNASEN / Gemeinsame Fete

Zum Abtanzen ans Skizentrum

Die Essinger Vereine "Die Geheimräte 1990" und "Die Rübennasen" veranstalten ein Sommerfest im Festzelt beim Hirtenteich. weiter

Regionalsport (21)

FLIEGEN / Leistungspiloten auf dem Hornberg nutzen das beständige Sommerwetter für Langstreckenflüge

19715 Kilometer in einer Woche

Die Piloten der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd sind momentan besonders erfolgreich. Unter 652 Teams belegen die Gmünder Rang drei. Dabei legen sie pro Tag bis zu 716 Kilometer zurück. weiter
TRIATHLON / 2. Bundesliga - Die Leistungen beim vierten Wettkampf reichen nicht

Abstieg fast besiegelt

Die Triathleten der DJK Gmünd werden wohl aus der Bundesliga absteigen. Trotz guter Leistungen belegten sie in Dornstatt nur Rang 14. Das Senioren-Team wurde Zehnter. weiter
AIKIDO

Alle bestehen

Die Aikido-Abteilung des ASV Lorch führte eine Gürtelprüfung durch. Unter den kritischen Augen von Prüfer Dr. Thomas Oettinger (4. Dan) zeigten die Prüflinge Frank Yünlü, Klaus Klapper, Harald Mayr und Anja Daiminger ihr Können. Aufgrund der guten Leistungen bestanden alle Anwärter die Prüfung zum ersten Kyu (Braungurt) und zweiten Kyu (Blaugurt) . weiter
  • 107 Leser
WELTGYMNAESTRADA / Tagebuch der Ostälbler

Auftritt gelungen

Inzwischen sind die Ostalb-Sportler aus Aalen, Bettringen und Abtsgmünd schon sportlich im Einsatz. Und sie genießen die internationalen Kontakte. weiter
  • 225 Leser
GOLF / 8. SV-Hetzenhof Open 2003 um den Großen Preis der SV-Versicherungen

Bauer stellt den Platzrekord ein

Ein dreitägiges Zählspiel für Amateure mit seiner besonderen Herausforderung wird in Baden-Württemberg nur auf dem Hetzenhof gespielt. Kein Wunder also, dass die bis Handicap 28 begrenzten 8. SV-Hetzenhof Open wieder glänzend besetzt war. weiter
LANDESKINDERTURNFEST / TVW stark vertreten

Grupp als Bester

Mit 30 Teilnehmern war der TV Wißgoldingen beim Landeskinderturnfest in Kirchheim vertreten. 6500 Kinder ermittelten bei tropischen Temperaturen die Besten. weiter
  • 120 Leser

GSG Gmünd holt sich den Titel

Die Gehörlosen-Kegler der Gehörlosengemeinschaft Schwäbisch Gmünd haben eine starke Runde hinter sich und all ihre Gegner mit tollen Auftritten und guten Holz-Zahlen hinter sich lassen können. In der B-Klasse sicherten sie sich damit in der Gruppe eins die Meisterschaft der Gehörlosen-Kegler des Bezirks. Die Mannschaft von links nach rechts, stehend: weiter
  • 142 Leser
SPORTFEST / Etwas andere Veranstaltung der Uhlandschule Bettringen

Hip-Hop und Roboter

Ein etwas anderes Sportfest veranstaltete die Bettringer Uhlandschule: Die Schüler absolvierten nicht nur den Vierkampf der neuen Bundesjugendspiele, sondern hatten auch Gelegenheit, außergewöhnliche Sportarten auszuprobieren. weiter
JUDO / Heubacher Judokas mit klaren Siegen

JZH an der Spitze

Am dritten Kampftag der Landesliga traten der JSV Tübingen und der TG Biberach beim Judozentrum Heubach an. Durch zwei Siege konnte das Judozentrum ungeschlagen die Tabellenspitze mit 12:0 Punkten übernehmen. weiter
INLINE / Meisterschaften im Speedskating

Krieg: DM-Sieg

Anne Krieg räumte bei den deutschen Langstrecken-Meisterschaften im Inline-Speedskating über 84 Kilometer ab. Die für das Saab-Salomon-Team startende Durlangerin holte sich ihren zweiten deutschen Meistertitel. weiter
FUSSBALL / - VfR Aalens erstes Heimspiel fällt aus

Rasen bremst VfR

Vor eigenem Publikum in die neue Saison starten - so hätte sich das VfR-Trainer Peter Zeidler gewünscht. Aber weil der neue Rasen noch geschont werden muss, kann das geplante Regionalliga-eimspiel des VfR am 2. August nicht im Waldstadion ausgetragen werden. weiter
JUDO / Landesliga - Heubacher Damen machen den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt

Sprung nach oben geschafft

Mit drei 5:0-Siegen haben die Heubacher Judo-Damen den Sprung nach oben geschafft: Im kommenden Jahr gehen die Frauen in der Verbandsliga an den Start. weiter
SCHWIMMEN / Württembergische Jahrgangsmeisterschaften in Aalen

SVG fährt kräftig Titel ein

Zum Abschluss der Saison auf der 50m-Bahn in diesem Jahr konnte der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd bei den Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften in Aalen nochmals kräftig Titel einfahren. weiter
JUDO

Titel an JZH

Mit Siegen gegen Blaylock, Kimmel sowie im Finale gegen Gulbicim (JV Gmünd) sicherte sich Benjamin Bihlmaier (JZ Heubach) souverän den ersten Platz bei den U 11-Landemeisterschaften. Vizemeistertitel holten sich Simon Frey und Sarah Barth. Sabrina Geller erkämpfte sich eine Bronzemedaille. Axel Klotzbücher auf Platz fünf, sowie David Desiro und Andreas weiter
BEACHVOLLEYBALL / Württemb. Meisterschaften

TSV: zwei Titel

Eine Sensation schafften die Beachvolleyballer des TSV Mutlangen. Bei den württembergischen C-Jugend-Meisterschaften in Burlafingen belegten sie die Plätze eins und zwei. weiter
FAUSTBALL / Landesliga Süd - Abschlussspieltag

TVH: Fünfter Titel

Die erste Mannschaft des TV Heuchlingen holte sich mit der Landesligameisterschaft im Feld 2003 den fünften Titel in Folge in steigt damit in die Verbandsliga auf. weiter