Artikel-Übersicht vom Dienstag, 19. August 2003

anzeigen

Regional (42)

PROTEST / Waiblinger Einzelhandel klagt über Fußgängerzone

"Die Innenstadt ist totberuhigt"

Geringere Umsätze und Probleme mit den Lieferanten machen den Einzelhändlern in der Waiblinger Innenstadt Sorgen. Schuld an allem ist ihrer Ansicht nach die erweiterte Fußgängerzone, in die der Lieferverkehr nur noch in begrenztem Zeitrahmen hinein fahren darf. weiter
  • 274 Leser

100 000. Freibadgast

Das Freibad in Heubach verzeichnet einen noch nie dagewesenen Besucherandrang. Mittlerweile passierte der 100 000. Badegast die Kasse: Peter Scasny aus Böbingen. Stephanie Scasny war 99 999 und Irmgard Folley aus Heubach die 100 001. Der stellvertretende Bürgermeister Fritz Krauß überreichte an allen drei je eine Dauerkarte für die Badesaison 2004. weiter
  • 112 Leser

Agenda-Arbeitskreis Mobilität trifft sich

Der Agenda-Kreis "Mobilität und Verkehr" trifft sich am Mittwoch, 20. August in der Uhrenstube (Spital) zur Sitzung. Dabei berichten Arbeitsgruppen über ÖPNV-Konzepte, über ein Gespräch mit Busunternehmen zur Fahrradmitnahme im Bus. Weiter geht es um die Beteiligung an den Weleda-Tagen im September, um das Zoom-Projekt "Kinder und Mobilität" wie auch weiter
  • 114 Leser

Anwohner hören "Sieg Heil"-Rufe

Nach polizeilichen Erkenntnissen kam es auf einem Gartengrundstück in Hebsack in der Nacht zum Sonntag bereits zum wiederholten Mal zu einem Fest, bei dem verfassungsfeindliche Kennzeichen benutzt wurden. Anwohner hatten in dieser Nacht wiederholt von dieser Party ein Gruppengeschrei gehört, in dem deutlich die Worte "Sieg Heil" zu vernehmen waren. weiter

Auf dem Drahtesel zur Zachersmühle galoppiert

Die Radtour 2003 des Gmünder Altersgenossenvereins 1950 führte von der Weststadt über das Beutental, Wäscherschloß, Unterkirneck und Breech zur Einkehr in die "Zachersmühle". Gut gestärkt wurde bei der Rückfahrt die Radtrasse Göppingen-Gmünd unter die Räder genommen. In der Stauferstadt angekommen, wurde erneut eingekehrt. Organisiert hatte die Radtour weiter
  • 122 Leser

Ausflug in die gute alte Zeit

Historische Erntesäcke sind ab dem kommenden Freitag in den Geschäftsräumen der Kreissparkasse Ostalb in Waldstetten zu sehen. Der Heimatverein Waldstetten / Wißgoldingen hat die Relikte aus alter Zeit zusammengetragen, um sie der Öffentlichkeit zu präsentieren. Günther Herb bietet am Freitag um 17.15 Uhr eine Einführung zu dieser Ausstellung. Zur Unterhaltung weiter

Autos beschädigt

An einem auf dem Festgelände geparkten Honda riss ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag den linken Außenspiegel und die Antenne ab. An einem weiteren Auto wurde ebenfalls die Antenne abgerissen. Schaden: zirka 350 Euro. weiter
  • 254 Leser
GERICHT / Widersprüchliche Aussagen zum Vorwurf der vorsätzlichen Körperverletzung

Blutiger Ehestreit an Theke

Eigentlich war es ein Streit zwischen Eheleuten, in der Anklageschrift steht es als "vorsätzliche Körperverletzung". Amtsrichter Michael Lang bemühte sich bereits in zwei Sitzungen, den Ablauf der Auseinandersetzung in einer Gmünder Gaststätte zu klären. weiter
FERIENPROGRAMM / Knuspriges aus dem Ofen mit dem Landfrauenverein

Brotbacken wie zu Omas Zeiten

Die Kirnecker Landfrauen beteiligten sich dieses Jahr am Ferienprogramm der Stadt Lorch. Im Backhäusle der Familie Mohring auf dem Hetzenhof konnten die Kinder "Brotbacken wie zu Omas Zeiten". weiter

Damwild befreit

Im Gewann Bohl rissen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag an der Umzäunung eines Wald-/Wiesengrundstücks vier Holzpfosten aus der Verankerung, so dass vier Hirsche und eine Ziege, die dort gehalten wurden, entweichen konnten. Außerdem wurden an einem Holzschuppen zwei Fenster eingeschlagen. Schaden: rund 1000 Euro entstand. Täterhinweise bitte an den weiter

Der Klassiker unter den Wandertouren

Am Mittwoch, 20. August, werden die Kaufmanns eine Wanderrunde übers Hohe Feld zu den Bärenlöchern und zur Teufelsküche führen. Treffpunkt ist 14 Uhr am Marktplatz in Gschwend. Diese Wanderung bietet Aussichten über den Schwäbischen Wald, geisterhafte Schluchten und Einschnitte im Keuper, die Quelle des Schlechtbaches, einsame Täler und verträumte Gehöfte. weiter
KREISEL / Der Kreisverkehr an der Glockekreuzung funktioniert besser als gedacht - zumindest in der Ferienzeit

Die Bewährungsprobe kommt erst noch

Ein Kreisel auf der Glockekreuzung? Skeptiker sahen schon beim bloßen Gedanken daran ein verkehrstechnisches Chaos vor sich. Doch der provisorische Kreisverkehr funktioniert, trotz Bauarbeiten, bisher besser als gedacht. weiter

Diebesgut im geklauten Transporter

Beute im Wert von 13 000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag in Pfahlbronn erbeutet. Sie drangen durch ein gekipptes Fenster in ein Gebäude im Leintalweg ein. Dort entwendeten sie Porzellanfiguren und antiquarische Möbel. In einer weiteren Firma hebelten sie ein Fenster auf und stahlen zwei PCs, einen Flachbildschirm und eine Lampe. Zum Abtransport weiter

Dr. Bläse besucht den Künstler Ulrich Veigel

Einen etwas ruhigeren Freitag im August hat Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (links) zu einem Atelierbesuch bei Ulrich Veigel genutzt. Der Künstler konnte dabei sehr verschiedene Arbeiten aus den Bereichen Zeichnung, Malerei, Objekt zeigen und deren Werden erläutern. Daraus entwickelte sich ein Gespräch über die künstlerische Arbeit, die von Erfahrung weiter
ALL VOICES / Handgenähte Arbeitskleidung aus Afrika

Ein Kostüm für alle

Was als spontaner Einfall begann, wurde jetzt Wirklichkeit. Vor einem Jahr gestalteten "All Voices" beim Togofest der Familie Weber auf dem Schlatthof den Gottesdienst. Als Anton Weber im traditionellen Togogewand die Begrüßung sprach, kam einer Sängerin die Idee: Das ist die neue Kleidung für die Gospelkonzerte des Chores. weiter
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Ein neuer Brunnen in Bethlehem (USA) symbolisiert die Verbundenheit zur Stauferstadt

Einhorn und Stern - kunstvoll vereint

Vor wenigen Tagen wurde in Bethlehem, Pennsylvania, der Gmünder Partnerstadt in den USA, ein Brunnen, der die Freundschaft der beiden Städte symbolisiert, eingeweiht. weiter

Flughafen Stuttgart stockt Kapazität deutlich auf

Ab nächsten Sommer können Flugzeuge auf dem Stuttgarter Flughafen auch an Terminal 3 andocken, das derzeit (im Bildhintergrund) noch im Bau ist. Mit dem 150 Millionen Euro teuren Projekt wird die Kapazität um ein Drittel aufgestockt. Zwölf Millionen Passagiere können dann von den Fildern starten. weiter
  • 285 Leser
PFERDEZUCHT / Süddeutsches Fohlenchampionat in Heuchlingen für Fachleute und Liebhaber

Galavorstellung für die Freunde edler Pferde

Die Jüngsten sind erst zwei Monate alt, die Ältesten ein halbes Jahr. Doch schon jetzt erkennen Pferdezüchter und Liebhaber die Qualität der neuen Generation. Beim zehnten Süddeutschen Fohlenchampionat am Wochenende in Heuchlingen präsentierte sich die Crème de la Crème. weiter

Gartenzaun demoliert

Einen Holzlattenzaun zwischen der Hauptstraße und der B 29 beschädigten unbekannte Täter im Laufe der vergangenen zwei Wochen auf einer Länge von 70 Metern. Die Täter rissen zum Teil Latten heraus oder traten Latten mit Fußtritten auseinander. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt der Polizeiposten Mögglingen weiter
MARIÄ HIMMELFAHRT / Kirchenpatrozinium mit Kräuterweihe in Lautern

Gegen fast alles ist ein Kraut gewachsen

Die Lauterner Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt feierte ihr Kirchenpatrozinium mit einer Kräuterweihe. Dazu reiste Pfarrpensionär Anton Schmid 120 Kilometer an, um mit seiner Heimatgemeinde diesen Festtag zu feiern. weiter

Gmünder Radler

VON JÜRGEN STECK
So hat man ihn noch nie gesehen. Es muss etwas passiert sein, etwas Schlimmes. Denn nur in diesem Falle ist es vorstellbar, dass er derart harte Konsequenzen zieht. Erstmals ist der Gmünder mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Er, der ansonsten 20 Kilometer Umweg mit einem Lächeln in Kauf nimmt, wenn er dadurch Muskelkraft schonen kann. Der heute noch weiter
GEWINNSPIEL

Heute ist das Puzzle komplett

Nun ist das Bild komplett: Wenn Sie die Puzzleteile, die wir seit letzten Mittwoch an dieser Stelle veröffentlichten, gesammelt haben und richtig zusammensetzen, müssten Sie nun eine komplette Szene des Mittelalterlichen Marktes haben. weiter
DOPPELTE ORTSNAMEN / Waldstetten bei Günzburg und Waldstetten unterm Stuifen

Im Bayrischen mit Europameisterin

"Wer kennt es nicht, unser Waldstetten?", sagt Hauptamtsleiter Friedrich Kopper vom hiesigen Waldstetten. Der befreundete Namensvetter in Bayern ist mit knapp 1200 Einwohnern zwar deutlich kleiner, trotzdem ist er den Schwaben schon lange bekannt und immer wieder einen Besuch wert. weiter
STARTSCHUSS / 21 betreute Seniorenwohnungen und zwei Ladengeschäfte entstehen in Herlikofens Ortsmitte

Im Lebensherbst mittendrin statt außen vor

21 betreute Seniorenwohnungen entstehen derzeit im Herzen Herlikofens. Hauseigener Notruf, Terrasse oder Balkon sowie die fachkundige Betreuung der Mitarbeiter der Stiftung Haus Lindenhof sind die Zugaben. Gestern trafen sich Bauherr, Vertreiber und Betreuer zum Spatenstich. weiter

Im Lokus gefangen

Ein herzkranker älterer Mann war gestern Vormittag im städtischen Lokus eingeschlossen. Der Ersatzschlüssel war weder im Rathaus noch beim Bauhof aufzutreiben. Erst nach einiger Zeit gelang es dem Mann, den komplizierten Türmechanismus zu betätigen. weiter
  • 263 Leser

Kein neuer Kreisel

Aus dem geplanten Kreisel an der Roschmann-Kreuzung wird nichts. Das Verkehrsaufkommen vor allem in der Friedrichstraße ist zu hoch, um durchs einspurige Rund geschleust zu werden. Ein Dauerstau wäre die Folge. weiter
  • 311 Leser

Keine Hinweise bei Raub auf Bäckerei

Noch ziemlich im Dunkeln tappt die Polizei in Sachen Raubüberfall auf eine Bäckereifiliale in der Weißensteiner Straße. Bislang seien keine Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen, weshalb die Kriminalpolizei Schwäbisch Gmünd die Frühaufsteher nochmals um Feststellungen um den Bereich des Tatortes bittet. weiter
  • 235 Leser

Mutlanger Kinder entdecken den Funpark in Zirndorf

Einen tollen und erlebnisreichen Ferientag verbrachten junge Kunden der Raiffeisenbank Mutlangen im Playmobil Funpark in Zirndorf bei Nürnberg. Der Marc & Penny-Club beteiligte sich mit dieser Veranstaltung an den Ferienprogrammen von vielen Gemeinden, und die Kids waren von der Tour am ersten Ferientag sichtlich begeistert. Im Park konnten die Teilnehmer weiter

Opel zerkratzt

Im Laufe der vergangenen 14 Tage zerkratzte ein Unbekannter an einem im Eckernweg abgestellten Opel die Motorhaube und den rechten Kotflügel. Schaden: zirka 1500 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Leinzell. weiter
  • 248 Leser
PFERDEQUÄLER / Erneuter Fall im Göppinger Raum

Parallelen zu Horn

Der Pferdeschänder, wahrscheinlich derselbe, der auch in Göggingen zugeschlagen hat, ist offenbar wieder in den Landkreis Göppingen zurückgekehrt: In Ebersbach ereignete sich zum zweiten Mal innerhalb von knapp vier Wochen ein Fall. weiter
HILFE / Für ABC-Schützen in der Sammelunterkunft

Ranzen gesucht

Der Schulbeginn rückt näher - auch für Kinder in der Sammelunterkunft auf dem Hardt. Die haben aber ein "Startproblem", das bei den meisten deutschen Kindern unbekannt sein dürfte: Sie haben keinen Schulranzen. Der Verein "Schule für alle" bittet nun die Bürger im Gmünder Raum um "Starthilfe" für diese ABC-Schützen. weiter

Roller-Fahrer mit Alkohol

Ein Autofahrer musste am Sonntag gegen 20 Uhr an der Lamm-Kreuzung bei Rot anhalten. Ein 21-jähriger Rollerfahrer krachte hinten aufs Auto. Schaden: zirka 2000 Euro. Der Zweiradfahrer war alkoholisiert unterwegs, nach einer Blutprobe war er seinen Führerschein los. weiter
  • 235 Leser
BÜRGERMEISTERWAHL / Thomas Häußler aus Dischingen nutzt letzte Möglichkeit für Bewerbung

Sieben Kandidaten für Böbingen

Rien ne va plus, nichts geht mehr. Gestern war der letzte Tag, um sich für die Bürgermeisterwahl am 14. September in Böbingen zu bewerben. Und just an diesem letzten Tag warf Thomas Häußler noch den Hut in den Ring. Womit sich die Zahl der Bewerber auf nunmehr sieben erhöht hat. weiter

Sommerkino Die letzten Tage

Das Open-Air-Kino auf dem Berliner Platz gleich neben der Liederhalle geht in die letzte Woche. Noch bis Freitag läuft die Reihe von Kinohits aus den vergangenen 50 Jahren unter freiem Himmel. Auf dem Platz gibt es 1500 Sitzplätze. Für die Dauer des Sommerkinos ist ein Biergarten eingerichtet, der täglich ab 19 Uhr geöffnet ist. Die Filme beginnen um weiter
  • 114 Leser
BERNHARDUSWALLFAHRT

Sonderbusse am Mittwoch

Am Mittwoch, 20. August, werden sich Tausende Pilger auf den Weg zur Bernharduswallfahrt machen. Sie werden gemeinsam mit Dr. Franziskus Eisenbach, Weihbischof a.D. in Mainz, jetzt Pfarrer in Bad Wimpfen und einigen anderen Pfarren und Diakonen um 9 Uhr auf dem Albuch in Lauterstein Weißenstein singen, beten und den Herrn preisen. weiter
  • 105 Leser
FLUTHELFER / Das Land Sachsen bedankt sich bei Gmündern

Spontaner Einsatz gewürdigt

Der Orden und die Urkunde, die das Land Sachsen den Fluthelfern des Jahres 2002 verleiht, beschämen sie beinahe. Johannes Surger jedenfalls sah es als selbstverständlich an, durch seine spontane Hilfe der Gesellschaft etwas zurückzugeben. weiter
WETTER

Sturm ramponiert das Kirchendach

Zu etwa 20 Einsätzen wegen Sturmschäden wurde am Sonntag die Stuttgarter Polizei im Stadtgebiet gerufen. Besonders betroffen waren Bad Cannstatt sowie Stuttgart-Mitte und -Ost. weiter

Todesursache des Radlers weiter unklar

Der am Sonntag auf der B 297 zwischen Lorch und Wäschenbeuren aufgefundene 30-jährige Radfahrer wurde bei der Gerichtsmedizin der Uni Ulm obduziert, das Ergebnis liegt vor. Es wurden keine Verletzungen festgestellt, die zum Tod des Radlers hätten führen können. Auch Anhaltspunkte für einen Kontakt oder eine Fremdeinwirkung durch ein anderes Fahrzeug weiter
AUSZEICHNUNG / Antretter bringt Glogau Euro-Ehrenplakette

Versöhnung sichtbar

Applaus von einem Staatsoberhaupt dürfte auch für Robert Antretter kein alltägliches Ereignis sein. Umso mehr hat er sich darüber gefreut, als ihm jüngst der polnische Staatspräsident Kwasniewski durch seinen Beifall zu verstehen gab, dass er mit den Ansichten Antretters über die polnische Geschichte und Kultur übereinstimmt. weiter

Wanderung für Nachtschwärmer

Auf eine Nachtwanderung begibt sich die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins am kommenden Samstag, 23. August. Mitkommen können sowohl Mitglieder als auch Interessierte. Start ist um 21 Uhr beim Getränkemarkt Meyer in der Hauptstraße. Ludwig Waibel führt die Nachtschwärmer zur Kriegsebene und zum Oberen Zusenhof. Die Strecke geht über weiter
  • 169 Leser

Zu schnell unterwegs

Von Durlangen Richtung Täferrot war ein 22-jähriger mit seinem BMW am Sonntag gegen 2.15 Uhr zu schnell unterwegs. Im Auslauf einer abschüssigen Linkskurve kam er auf der regennassen Fahrbahn von der Straße, landete im Wald wo er drei Fichten rammte. Schaden: rund 10 000 Euro. Ein Landwirt zog das Auto mit dem Traktor auf die Fahrbahn und der Verursacher weiter

Regionalsport (7)

MOUNTAINBIKE

Hilfe für Togo

Im Rahmen des "Togo-Festes" auf dem Schlatthof führt die Radsportabteilung des TSGV Waldstetten ein Hobby-Mountainbike-Rennen durch. In neun verschiedenen Klassen kämpfen die Teilnehmer um den Togo-Cup. Gestartet wird am Sonntag um 13 Uhr am Schlatthof. Anmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem Start möglich. Teilnahmeberechtigt sind alle Freizeitradsportler. weiter
  • 211 Leser
FUSSBALL / Team 2006 in Aalen - SCHWÄBISCHE POST und GMÜNDER TAGESPOST präsentieren die Partie gegen Russland

Ihr Ziel heißt WM-Finale 2006 in Berlin

Kevin Kuranyi, Goalgetter des VfB Stuttgart, hat den Sprung in den Kader der deutschen Nationalmannschaft gepackt. Roman Weidenfeller, Timo Wenzel, Daniel Bierofka und Nico Frommer haben dieses Ziel auch vor Augen. Dass sie das Zeug zum Nationalspieler haben, wollen sie mit dem Team 2006 am 4. September in Aalen beweisen. weiter
  • 283 Leser
GEWICHTHEBEN / Der Böbinger Karsten Kluge ist amtierender Deutscher Mannschaftsmeister

Kluge denkt an seinen Abschied

Mit dem SV Germania Obrigheim holte er die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Der Böbinger Karsten Kluge ist auf dem Höhepunkt seiner Karriere angelangt. Jetzt denkt er daran, in den nächsten Jahren aus dem Aktiven-Sport auszusteigen. weiter
RADSPORT / Radmarathon "Rund um Vorarlberg"

SG Mutlangen am Start

Eine acht Mann starke Gruppe der SG Mutlangen war bei der 21. Vorarlbergrundfahrt in Hohenems (Österreich) am Start - und war rundum begeistert. weiter
LEICHTATHLETIK / Deutsche Juniorenmeisterschaften in Krefeld

Silber für Zeilinger, Bronze für Titze

Eine glänzende Bilanz hatten die Teilnehmer der LG Staufen bei den deutschen Juniorenmeisterschaften (U 23) in Krefeld-Uerdingen aufzuweisen: Mit einer einzigen Ausnahme erreichten sämtliche Rot-Weißen das Finale. Sogar aufs Treppchen kamen Lea Zeilinger (Silber) und Jan Titze (Bronze). weiter