Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. August 2003

anzeigen

Regional (48)

85 Marihuanatüten

In den vergangenen Wochen setzte die Aalener Polizei in der Innenstadt vermehrt offene und verdeckte Streifen ein. Insgesamt wurden 180 Personen überprüft und eine festgenommen. In einer Wohnung wurden 85 Marihuana-Tüten sicher gestellt. weiter
  • 238 Leser

Altersgenossenverein 1971 auf Bullen und Drahtseilen

Bei heißen Temperaturen startete der Gmünder AGV zur Lochmühle im Dreiländereck zwischen Bodensee und Schwarzwald. Nach einer Disconacht bis in die frühen Morgenstunden begann am nächsten Morgen das Freizeitprogramm. Bei Quad (Vierrad-Motorrad) fahren, Kuh-Wettmelken und Partner-Bullenreiten stellte so manch einer sein Können unter Beweis. Zum Ausklang weiter

Bei Fragen rund um die Rente

In allen Fragen rund um die Rente beraten Fachleute der Landesversicherungsanstalt demnächst in Gschwend und Durlangen. Die Versicherten werden gebeten, sämtliche Unterlagen sowie ihren Personalausweis mitzubringen. Mit einem Datensichtgerät werden dann kostenlos Rentenanwartschaften geprüft und Renten berechnte werden. Die Beratung im Gschwender Rathaus weiter
STRASSENVERKEHR / Kraftfahrer müssen auf der Bundesstraße 29 mit Behinderungen rechnen

Belagsarbeiten auf der B 29 bei Essingen

Am Knotenpunkt der B 29 beim Essinger Bahnhof muss die Deckschicht und die darunter liegende Binderschicht erneuert werden. Die dafür notwendigen Bauarbeiten sollen nach einer Mitteilung des Straßenbauamtes am Donnerstag beginnen und bis zum 6. September andauern, wenn alles nach Plan verläuft. Wegen der großen Verkehrsbelastung auf der B 29 würden weiter
  • 288 Leser
HÖLLTAL / Naherholungsraum mit Finnenbahn und Abenteuerspielplatz entsteht im Westen Gmünds

Das Hölltal wird sportlicher

Was das Hölltal alles bietet, haben Reiter, Schützen oder auch Geologen bereits entdeckt. Nun soll das Gebiet im Westen Gmünds Struktur bekommen und mit einer Finnenbahn noch mehr Besucher anlocken. weiter
  • 189 Leser

Demonstrative Besetzung des strittigen Erdhügels

Zu einem Protestmarsch haben sich Lorcher Bürger formiert, um gegen den Rückbau des künstlichen Erdhügels auf dem Klostergelände zu protestieren. Der Hügel diente bei den Festspielen im vergangenen Jahr zur Darstellung des Elisabethenbergs und könnte auch künftig wieder als Kulisse dienen, meinen seine Verteidiger. weiter
  • 198 Leser

Ein fünfter Platz aus der Region

Beim süddeutschen Fohlenchampionat mit Teilnehmern aus sechs Bundesländern gab es erfolgreiche Teilnehmer aus der Region. So belegte bei den Hengsten "Candillo" von Christine Fuchs aus Ellwangen den fünften Platz. Bei den Stuten kam "Alessio" von Georg und Robert Zeller (Aalen) auf den 13 Platz, den 14. belegte das Fohlen von Klaus und Edwin Schuster weiter
  • 133 Leser

Ein Zeichen der Hoffnung gepflanzt

Die katholische Kirchengemeinde in Böbingen hat einen Hoffnungsbaum gepflanzt. Bereits Kinder ab einem Alter von vier Jahren konnten mitmachen, über 50 Kinder waren es insgesamt, die an diesem Programmpunkt des Kinderferienprogrammes teilnahmen. Mit dem Thema "ein Maulwurf geht durch den Wald" brachten Cornelia Wasserer und ihre Helferinnen den Kindern weiter
TSV BÖBINGEN / DTTB-Mobil in der Römerhalle

Einmal Tischtennis schnuppern

Für das Böbinger Kinderferienprogramm hatte sich die Tischtennisabteilung des TSV Böbingen etwas Besonders einfallen lassen und das Tischtennis-Schnuppermobil des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in die Römerhalle eingeladen. Und so staunten 68 Kinder nicht schlecht, als der DTTB-Teamer Alexander Murek und die fleißigen Helfer der Tischtennisabteilung weiter
  • 177 Leser

Eiserne Historie

Einst war sie ein prägender Arbeitgeber in Schorndorf und mit ihren Produkten vom Klinikbett bis zum Gartenstuhl überregional bekannt: An die Geschichte der Eisenmöbelfabrik L. & C. Arnold erinnert nun eine Sonderausstellung im Stadtmuseum am Kirchplatz. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung kann während der üblichen Öffnungszeiten des Stadtmuseums weiter
  • 102 Leser
BETRIEBSJUBILÄUM / Gerhard Hahn seit 40 Jahren bei Abt

Emsiger, guter Geist

Seit 40 Jahren wirkt Gerhard Hahn bei der Firma Abt. Gestern wurde ihm zum Jubiläum kräftig auf die Schultern geklopft. weiter
  • 147 Leser

Fahrrad fehlt

Bereits vor gut zwei Wochen muss ein Unbekannter ein in einem Carport im Eschenweg verschlossen abgestelltes gelb-silber lackiertes Mountain-Bike der Marke Raleigh Centurio im Wert von etwa 300 Euro gestohlen haben. Hinweise erbittet der Heubacher Polizeiposten. weiter
  • 205 Leser
INTERNATIONALES FEUERWERKFESTIVAL / In Ostfildern messen sich Feuerwerker aus Deutschland, Spanien und China

Flammender Wettstreit mit Knalleffekt

Feuerwerke üben auf Menschen eine magische Anziehungskraft aus. Und daher rechnen die Macher des internationalen Feuerwerkfestivals in Ostfildern vor den Toren Stuttgarts mit vielen Gästen. Vom 22. bis zum 24. August leuchtet dort der Abendhimmel. weiter
BOCKAUKTION / Toller Erfolg für Gmünder Ziegenzüchter

Geldnot trübt Freude

Weit mehr als einen Achtungserfolg für die Gmünder Ziegenzucht erzielte der Vorsitzende des gleichnamigen Vereins, Gerald Plewan, bei der diesjährigen Bockauktion in Pfullingen. weiter
  • 109 Leser

Goldener Bierbrand

Für seinen Bierbrand "Gebrannte Lebensfreude", eine regionale Rarität, hat der Wasseralfinger Frank Roder die höchste Auszeichnung des Landesverbandes für Klein- und Obstbrenner bekommen: die goldene Urkunde. weiter
  • 311 Leser

Großdeinbachs Ortsdurchfahrt zu

Ab Montag, 25. August, wird die Ortsdurchfahrt Großdeinbach saniert. Das soll bis zum 30. August dauern. Deshalb wird die Ortsdurchfahrt von Wetzgau her ab der Einmündung Gartenbeetstraße bis zur Einmündung Wustenrieter Weg gesperrt. Für Pkw-Fahrer gibt es eine innerörtliche Umleitung, Lastwagen ab 3,5 Tonnen werden über die B 29 umgeleitet. Die Bushaltestellen weiter

Grün für Touristikbahn

Die schwäbische Waldbahn hat vom Verkehrsministerium die Genehmigung für die Touristikbahn erhalten. Das so genannte "Dampfbähnle" soll ab 2005 von Rudersberg in den Welzheimer Wald fahren. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf rund 200 000 Euro. Ob sich das Land finanziell beteiligt, ist noch offen. weiter
  • 257 Leser
BÜRGERSTIFTUNG / Hermann Bauer Junior neu im Vorstand

Hoffen auf "Geburtstagsgeschenke"

Die Bürgerstiftung Schwäbisch Gmünd ist auf der Suche nach weiteren Spendern und überlegt sich das nächste große Projekt, das der Stadt zu Gute kommen soll. Unterstützt wird sie jetzt von Hermann Bauer Junior. weiter
  • 125 Leser
EUROPA-UNION OSTALB / 50. Geburtstag wird gefeiert

Idealismus mit Effekt

Die "Ostalb-Europäer" können auf 50 Jahre staatspolitische Bildungsarbeit zurückblicken. Die offizielle Jubiläums-Veranstaltung steigt am 24. Oktober im Kulturzentrum Prediger. weiter
  • 120 Leser

Kinder erleben das Abenteuer Feuerwehr im Haselbachtal

Im Rahmen des Kinderferienprogramms erlebten 18 Kinder mit der Freiwilligen-Feuerwehr-Abteilung Wetzgau einen spannenden und fröhlichen Abenteuertag im Haselbachtal. Unter Leitung des stellvertretenden Abteilungsführers Martin Hiller wurde eine Brücke aus Feuerwehrleitern über den Bach gebaut, Wasser aus dem Bach gepumpt und damit eine Wasserrutsche weiter
  • 116 Leser
ST. GEORG / Lernen über Wahrnehmung im Kindergarten wichtiger als kognitive Kompetenz

Kritik an der aktuellen Bildungsdiskussion

Derzeit sei in der bildungspolitischen Diskussion "eine Verkürzung des Bildungsbegriffes auf vorwiegend kognitive Leistungen zu erkennen". Dies sehen die Verantwortlichen im Kindergarten St. Georg in Heubach kritisch. weiter
  • 119 Leser

Lichterprozession in Horn

Sie ist schon zur Tradition geworden, die Horner Lichterprozession. Heuer ist sie am kommenden Sonntag, 24. August. Die Prozession beginnt um 19 Uhr an der Schlosskirche in Horn und endet gegen 20 Uhr an der Lourdes-Grotte an der Lein. Eingeladen sind ausdrücklich alle Lourdes-Verehrer, so die katholische Kirchengemeinde. weiter
  • 213 Leser

Mofafahrer gesucht

Die Polizei sucht im Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf eine Bäckerei am Freitag in der Weißensteiner Straße (wir berichteten) einen Mofafahrer. Er soll sich um 5.45 Uhr in der Nähe aufgehalten haben und könnte zur Klärung der Straftat beitragen. Er selbst oder Zeugen, die nähere Angaben zu der Person machen können, sollten sich mit der Gmünder Kriminalpolizei weiter
  • 190 Leser

Morgen keine Nabucco-Aufführung

Die für morgen angekündigte Open-Air-Aufführung der Verdi-Oper "Nabucco" auf dem Gmünder Münsterplatz ist verschoben. Der Veranstalter präsentiert das Stück eine Woche später, am Donnerstag 28. August. Bereits gekaufte Karten bleiben für den neuen Termin gültig. Wer durch die Terminverschiebung die Aufführung nicht besuchen kann, kann die Karten zurückgeben. weiter
  • 109 Leser

Mutlanger Kinder besichtigen die Stauferklinik

Mutlanger Kinder konnten sich gestern darüber informieren, was in der Stauferklinik alles gemacht wird. Sie besichtigten einen Rettungswagen des DRK, dann die Ambulanz, die radiologische Abteilung und schließlich auch den Gipsraum (Bild) des Klinikums Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 233 Leser
VERKEHRSGEFÄHRDUNG / Betrunkener streift sieben Autos in der Stuttgarter Innenstadt

Nach Chaosfahrt dreist in der Menge untergetaucht

Etwa 18 000 Euro Sachschaden richtete am Montag um 20.55 Uhr ein betrunkener Autofahrer in der Stuttgarter Innenstadt an mit seinem Auto an. weiter
  • 157 Leser
SANIERUNG / Neue Fenster, Wärmedämmung und Putz für das Rosensteingymnasium in Heubach

Neuer Glanz für alte Fassade

Weiter geht's am Heubacher Rosenstein-Gymnasium. Die neuen Fenster an der Westseite sind drin. Jetzt wird die Fassade saniert. Stadtbaumeisterin Ulrike Strohm zeigt sich sehr zufrieden mit dem Bauverlauf, dieser liege im Zeitplan. Auch im Inneren des Altbaus werde sich bis zur Einweihung am 20. September einiges getan haben. weiter
  • 112 Leser

Oldtimer direkt vor der Haustür

Die ADAC-Rallye Stuttgart Historic lockt Jahr für Jahr die Oldtimer-Fans vor die Türen. Am kommenden Wochenende, 23. und 24. August, werden rund hundert Teilnehmer in Gefährten erwartet, deren Baujahr zurückreicht bis in die 30er-Jahre. Alfdorf liegt in diesem Jahr ebenfalls an der Strecke. Oldtimer-Fans können dort am Samstag, 23. August, einen Blick weiter
VERANSTALTUNGEN / Fast 4000 kamen auf den Johannisplatz

Open-Air-Kino der Rekorde

Brillantes i-Tüpfelchen für den Gmünder Sommer: Das Open-Air-Kino begeisterte von Donnerstag bis Montag insgesamt fast 4000 Besucher auf dem Gmünder Johannisplatz. weiter
  • 120 Leser

Original-Eindrücke vom Kinderhaus

Vor kurzem feierte das steinerne Kinderhaus im russischen Tutajew Einweihung. Eine Waldstetter Delegation von mitgliedern des Fördervereins Kinderheim Malachowa war mit dabei und hat ihre Eindrücke im Bild festgehalten. Alle Freunde und Interessierte an den Vereinsaktivitäten können die Ergebnisse der Unterstützung nun auf einer Infotafel im Waldstetter weiter

Pflege mit der Leiter

Was für ein Sommer und was für eine Sonnenblume: Matthias Teichtinger aus der Gmünder Weststadt hat diese über fünf Meter hohe Blume im Garten. Dafür brauchte er keine besonderen Samen. "Ich habe die Reste vom Vogelfutter des Winters verstreut," betont er. Zum Anbinden muss er jetzt schon mal auf die Leiter steigen. weiter
  • 197 Leser
NACHBARN / Jedes Jahr feiern Wendeplatten-Anwohner ein Fest

Spanisches Flair

Die vierte Nachbarschaftshocketse der Wendeplattenanwohner in Mögglingen stand dieses Jahr ganz im Zeichen internationalen Flairs. weiter
  • 109 Leser
KJG BARTHOLOMÄ

Spaß für Kinder und Betreuer

Viele Aktionen und viel Spaß gab es auf der Sommerfreizeit der KjG Bartholomä. Schönes Wetter, herrliche Landschaft, gutes Haus, bestens gelaunte Kinder, sehr gutes Küchenteam, dynamische Leiter: prima Voraussetzungen. weiter
  • 105 Leser

Spiegel abgerissen

Von einem in der Bühlstraße abgestellten Opel Vectra hat ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag den linken Außenspiegel abgerissen und damit Schaden von rund 500 Euro angerichtet. Hinweise nimmt der Polizeiposten in Heubach entgegen. weiter
  • 200 Leser
LEBENSRETTER / Waldstetter DRK weckt im Ferienprogramm kindliche Neugier

Spielerisch zur eigenen Jugendgruppe

Beim Kinderferienprogramm des Deutschen Roten Kreuzes Waldstetten verbanden die kleinen Teilnehmer das Angenehme mit dem Nützlichen. Sie hatten Spaß und lernten Erste-Hilfe-Maßnahmen kennen. weiter
  • 141 Leser

Tempo 200 auf B 29

Die Videostreife der Verkehrspolizei hat einen 40-jährigen Motorradfahrer festgestellt, der mit zirka 200 Stundenkilometern auf der B 29 unterwegs war. Der Fahrer stammt aus dem Kreis Ludwigsburg. Bereits vor zwei Jahren war er der Polizei aufgefallen, damals war er 79 Stundenkilometer zu schnell. Ihm blühen ein dreimonatiges Fahrverbot, vier Punkte weiter
  • 177 Leser

Täter gestört

Einen beim Freibad verschlossen abgestellten Motorroller der Marke Piaggio im Wert von rund 450 Euro versuchten vier unbekannte Jugendliche am Sonntag um 19.25 Uhr zu stehlen. Als sie dabei gestört wurden, flüchteten sie. Hinweise auf die Täter erbittet der Polizeiposten in Bettringen. weiter
  • 191 Leser

Unerlaubt entfernt

Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Graf-von-Soden-Straße hat ein unbekannter Autofahrer am Montag zwischen 11.30 und 11.40 Uhr ein abgestelltes Auto beschädigt. An dem Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von rund 400 Euro. Hinweise auf den Verursacher, der sich unerlaubt entfernte, erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 202 Leser

Verkehrschaos zum heutigen Länderspiel

Wegen des Fußball- Länderspiels Deutschland gegen Italien wird heute die Mercedesstraße zwischen Talstraße und Fritz-Walter-Weg ab 14 Uhr gesperrt. Rund 50 000 Zuschauer werden im Daimler-Stadion erwartet. Im Umfeld des Stadions werden bereits ab 14 Uhr die Karten kontrolliert. Die Stadionöffnung ist um 18.30 Uhr, das Spiel wird um 20.45 Uhr angepfiffen. weiter
  • 105 Leser

Viel Neckarwasser und eine römische Modenschau

Einen Ausflug nach Besigheim unternahm die Seniorengemeinschaft Rechberg. Erstes Ziel war dabei Marbach, wo die "Stuttgart" die 26 Ausflügler zu einer zweistündigen Neckarfahrt erwartete. Von der Anlegestelle in Besigheim ging es dann per pedes in die historische Altstadt, wo zu Mittag gegessen wurde. Weiter ging es mit dem Bus nach Walheim, um das weiter
  • 150 Leser

Von der Kette geklaut

Vom Abstellplatz eines Fahrradgeschäfts in der Rinderbacher Gasse haben Unbekannte zwischen Samstag und Montag ein alupoliertes Herrenfahrrad der Marke Epple, ein silbernes Damenfahrrad der Marke Schneider, ein weiteres Herrenfahrrad sowie das Vorder- und Hinterrad eines Mountain-Bikes gestohlen. Die Zweiräder waren an einem Fahrradständer angekettet. weiter
NABU / Studenten aus Österreich werben Mitglieder

Von Tür zu Tür

"Die Landschaft hier gefällt mir sehr. Die muss erhalten werden. Da lohnt sich doch die Arbeit", sagt Andreas Riedel. Er ist einer aus einer Gruppe österreicherischer Studenten, die noch bis zum Ende der Woche im Gmünder Raum um Unterstützung für den NaBu werben. weiter
  • 129 Leser
PATENTE / Bernhard Nägele junior aus Schwäbisch Gmünd entwickelte Varianten des Vierfarb-Kugelschreibers

Zehntel Millimeter rauben den Schlaf

Er ist beinahe 70 Jahre alt, gerade mal 20 Gramm schwer, nicht viel breiter als zehn Millimeter und verbirgt dennoch eine komplizierte Technik mit Federn, Schiebern und Schräubchen. Die Rede ist vom Mehrfarbstift, bei dem die Minen mit Hilfe von Wipphebeln aus dem Stift geschoben werden. Und wer hat ihn erfunden? Ein Gmünder. weiter

Zwei haben gewonnen

Die Touristik- und Marketing GmbH hat am Samstag auf dem Oberen Marktplatz die ganze Bandbreite der kommenden Veranstaltungen vorgestellt. Dabei wurden zwei mal zwei Eintrittskarten für die Gala-Dinner-Show am 18. Oktober im Congress-Centrum-Stadtgarten verlost. Gewonnen haben die Losnummern 222 und 479 (ohne Gewähr). weiter
  • 233 Leser

Regionalsport (5)

SPORTKREIS OSTALB / Kongress aktiv älter werden

Aktive Senioren

In den Sportvereinen auf der Ostalb treiben immer mehr ältere Menschen aktiv Sport und bringen sich auch ehrenamtlich in die Vereinsarbeit ein. weiter
  • 140 Leser
SKISPRINGEN / Vierter Platz für den Degenfelder beim internationalen Wettbewerb in Berchtesgaden

Heinzmann meldet sich zurück

Der Skisprungtrainer am Olympiastützpunkt Berchtesgaden, Christian Leitner, muss ein guter Trainer sein: Nach kurzer Zeit hat er seinen Schützling Bernd Heinzmann vom SC Degenfeld wieder aufgerichtet und aufgebaut. weiter
  • 152 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga - Schwergewichtler des KSV Germania Aalen droht eine Sperre

Ringen um Eldar Kurtanidze

Die freundliche Version ist die: Eldar Kurtanidze hat einen Fehler gemacht. Die weniger nette: Er wollte den KSV Aalen und den Luckenwalder SC gegeneinander ausspielen. Sicher ist: Der Rechtsausschuss des DRB beschäftigt sich mit dem Georgier, weil der zwei Lizenzen unterschrieben hat. weiter
  • 169 Leser

Solide und keine Tricks

Wo andere von der großen Karriere träumen, geht er den sicheren Weg. Michael Kuhn kehrt dem Profifußball bereits mit 24 Jahren den Rücken und wechselt von den Stuttgarter Kickers zum FC Normannia Gmünd. "Weil mir eine solide Ausbildung wichtiger ist", sagt er im Interview mit dieser Zeitung. weiter
  • 154 Leser
SCHIESSEN / Vorderlader Landesliga - Gmünder Hölltal-Schützen nun mit acht Ringen Rückstand

SVG: Meisterschaft verspielt ?

Vermutlich haben die Hölltal-Schützen aus Schwäbisch Gmünd den Kampf um die Meisterschaft in der Landesliga Vorderlader im fünften Wettkampf verloren, weil das Team um Anton Mozer schwächelte. weiter

Leserbeiträge (5)

Bürgerfreundlicher Brems-Huppel

Zum Artikel "Aalen statt Hongkong" vom 12. August: Zuerst möchte ich meinen Dank an Frau Rimkus aussprechen. Durch ihren Bericht über die Familie Hoch hat sie mit die wichtigste Funktion einer Stadt, die in Aalen augenscheinlich in Vergessenheit geraten ist, thematisiert. Gemeint ist das Wohnen in der Innenstadt. Schon immer dienten Innenstädte den weiter
  • 172 Leser

Die Bahn kommt - zu spät

"Bahnhof Gmünd, morgens 7.40 Uhr, der Tag ist egal, denn schon seit einigen Tagen gibt es wieder regelmäßige Zugverspätungen. Jetzt wäre es nur selbstverständlich, wenn die wartenden Fahrgäste über Durchsagen (Lautsprecher sind ausreichend vorhanden) informiert würden welcher Zug wann und wohin fahren wird. Fehlanzeige. Nachfrage am Schalter: Das zuständige weiter
  • 592 Leser

Taxi für Krankenfahrten ist billiger

Zu Sparplänen der Gesundheitsreform: Im Zuge der Notwendigkeit der Gesundheitsreform sollen ab dem 1. Januar 2004 sämtliche ambulanten Krankenfahrten gestrichen werden (Ausnahme: nach Genehmigung der Krankenkassen "Dialysefahrten"). Der Anteil der gesetzlichen Krankenkassen beträgt für Krankenfahrten im ambulanten und stationären Bereich derzeit rund weiter
  • 701 Leser

Warum keine Bürgerversicherung?

Zur Diskussion um die Sozialsysteme: Als Gegenmaßnahme nun die Steuersenkung, dadurch sollen die Einkommensteuerzahler zehn Prozent weniger bezahlen. Im Gegenzug wird dem Berufspendler die Kilometerpauschale gekürzt. Wer sich ein Eigenheim anschaffen will, bekommt nun keine Eigenheimzulage. Bei Alleinerziehenden wird der Freibetrag gekürzt. Die Arbeitslosenhilfe weiter
  • 249 Leser

Zurück zu Gott

Zu "Vatikan nennt das Sünde, was in Europa Normalität ist": Hierzu eine Frage: "Etwa 1900 v. Chr. gab es in Sodom und Gomorra ebenfalls eine Normalität; und was hat es ihnen genützt? Es gibt nur eine Alternative, dem Holocaust zu entkommen, zurück zu den hundertprozentig greifenden Gesetzen dessen, der den Weltkreis lenkt: Gott.Käthe Bulla, Aalen weiter
  • 167 Leser