Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. August 2003

anzeigen

Regional (36)

RUNDGANG / CDU-Fraktion unternahm Spaziergänge in Degenfeld und Weiler, um Missstände unter die Lupe zu nehmen

"Der Tourismus ist unsere Herzenssache"

Schnelle, sichtbare und vor allem finanziell mögliche Schritte in Sachen Tourismus sollen in Degenfeld in Angriff genommen werden. Dieser Wunsch wurde gestern an die CDU-Fraktion bei ihrem Rundgang herangetragen. Und auch Weiler statteten die CDU-Bürgervertreter einen Besuch ab. weiter
FRAGE DER WOCHE


Feste in der Region Das Angebot an diversen Festen und Märkten ist gerade im Sommer in der Region sehr vielfältig. Doch Eintritt, Essen und Trinken haben mittlerweile auch dort ihren Preis. Deshalb fragte die GMÜNDER TAGESPOST nach: Geben sie für die Feste in der Region Geld aus? Sparen sie dafür an anderer Stelle? Von Stefanie Paul weiter
"SUMMER BREEZE" / Seit Donnerstag um 14 Uhr dröhnt das ganze Kochertal

Abtsgmünd trägt schwarz

Abtsgmünd ist in diesen Tagen die Endstation vieler geplanten Routen aus aller Welt. Jetzt ist hohe Zeit für unzählige "Headbanger" und Metal-Fans. Am Donnerstag begann der "Summer Breeze", das größte Open-Air-Festival der Region. weiter
HISTORIE / Rechberger herrschten sowohl in Heuchlingen an der Lein als auch in Heuchlingen am Albuch

Als Heuchlingen vom rechten Glauben abfiel

In den netten Sommer-Geschichten berichtete diese Zeitung unlängst über die Heuchlinger Zwillinge, zwei Orte mit gleichem Namen, die sich kaum ähnlicher sein könnten. In diesem Zusammenhang mag es interessant sein, dass beide lange Zeit unter der Herrschaft der Herren von Rechberg standen, allerdings verschiedener Familienzweige. weiter
DLRG / Trainingslager

Baywatch am Baggersee

Die Jugendlichen der DLRG Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd starteten jüngst zu einem Trainingslager für Rettungsschwimmer. Klar, dass dabei auch der Spaß nicht zu kurz kommt. weiter

Beliebt und geschätzt

Die Raiffeisenbank Mutlangen konnte Hans-Peter Helmer , Geschäftsstellenleiterder Geschäftsstelle Großdeinbach, für seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit ehren. Helmer begann 1978 die Ausbildung zum Bankkaufmann in der damals noch eigenständigen Raiffeisenbank Großdeinbach. Nach dem Abschluss als Bankbetriebswirt wurde Helmer 1986 in den Vorstand berufen. weiter
KOMMUNALPOLITIK

Bürgermeister für Teilorte?

Waiblingen hat die unechte Teilortswahl abgeschafft und damit allgemeinen Zorn in den Teilorten heraufbeschworen. Nun wurde eine Liste mit Möglichkeiten vorgestellt, um diesen Ortschaften etwas Gutes zu tun. Die Spanne der Ideen reicht bis hin zu einem eigenen Bürgermeister, der für die Teilorte zuständig wäre. weiter
SCHULE AM RÖMERKASTELL / Helmut Brenner neuer Rektor

Der neue Schulleiter

Helmut Brenner wurde zum Leiter der Schule am Römerkastell Böbingen bestellt. Er wird Nachfolger von Rektor Anton Nann, der zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand ging. weiter

Der Tag für Briefmarkenfreunde

Beim Ostalb-Großtauschtag kommen Briefmarkenfreunde aus nah und fern am 14. September von 9 bis 17 Uhr in der Schwerzerhalle voll auf ihre Kosten. Der Briefmarkensammlerverein Gamundia und Junge Briefmarkenfreunde steht hinter der Veranstaltung. Zu sehen sind dabei auch viele Münzen und Telefonkarten. Der Verein übernimmt auch die Bewirtung der Gäste. weiter
  • 126 Leser

Die Firma gibt es weiter

Gmünd ist auch eine Stadt der Tüftler und Erfinder. Das belegt die aktuelle Serie in der GT. In der Mittwoch-Ausgabe stellten wir die Entwicklung des Vierfarbkugelschreibers vor. Die Firma Nägele OHG in der Goethestraße betont in diesem Zusammenhang, dass das Unternehmen nicht, wie im Bericht erwähnt, aufgelöst ist. Der Bericht gebe lediglich die Meinung weiter
  • 103 Leser

Die Masche mit dem Teppichtrick

Mit altbekannter Masche, bekannt als Teppichtrick, versuchen derzeit ausländische Tätergruppen altere Bürger zu täuschen. Davor warnt die Polizei im Rems-Murr-Kreis. Der betrügerische Anruf zielt darauf, von den Angerufenen Geld zur Verfügung gestellt zu bekommen, um angeblich einen Container mit hochwertigen Teppichen auslösen zu können. Als Dank wird weiter
HISTORISCHER MARKT / Ablauf und besondere Höhepunkte

Die Uhrzeiten des Mittelalters

Das Mittelalter herrscht heute und morgen auf dem Gmünder Marktplatz: Kramer Zunft und Kurtzweyl bieten dort ein historisches Markttreiben, präsentiert von der GMÜNDER TAGESPOST. Und tausende von Besuchern können sich auf diesem Markt vergnügen. weiter
BLUMEN / In Stuttgart wird die schönste Dahlie gesucht

Die Veränderliche stellt sich zur Wahl

Pasodoble, Alexander von Humboldt, Gelber Vulkan und Micks Peppermint, so die Siegernamen bei der Wahl zu Stuttgarts schönster Dahlie in den vergangenen Jahren. Bis 26. September haben die Besucher des Höhenpark Killesbergs wieder die Gelegenheit, aus rund 180 Dahliensorten ihre Lieblingsdahlie auszuwählen. weiter
SOMMERGESCHICHTEN / Der Uhrenfabrikant Edmund Sommer erbaute die Parlerstraße 26 - eines der späteren Häuser am Graben

Ein Hauch von Buddenbrook in Gmünd

Viele Gmünder nennen sie die "Sommer-Villa". Das Haus in der Parlerstraße 26 hat der Fabrikant Edmund Sommer im Jahr 1923 für seine Familie bauen lassen. Bis heute leben Familienmitglieder in der Villa. Sigi Sommer hat ihr ganzes Leben in dem Haus verbracht, Ed Sommer, in Gmünd ein bekannter Künstler, lebt wieder dort. weiter

Ein Tag in der Kleintierzuchtanlage

Beim Mögglinger Sommerferienprogramm konnten die Kinder jetzt jede Menge über Kaninchen lernen. Mit ihren eigenen und den Kaninchen des Kleintierzuchtvereins hatten die Kinder viel Spaß. Doch dabei lernten die Kinder nicht nur die richtige Pflege und Haltung von Kaninchen, sondern sie konnten auch die anderen Tiere in der Zuchtanlage kennenlernen. weiter
  • 112 Leser

Euro-Musikfest startet heute

Heute beginnt in Stuttgart das Europäische Musikfest. Das Programm bietet bis zum 7. September mehr als 30 Konzerte. Es dreht sich in diesem Jahr um die Musik der Komponisten Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms und Gustav Mahler. weiter
  • 208 Leser

Feuerwehr spendet für Jugendraum

Der Abteilungskommandant der Straßdorfer Feuerwehr, Dietmar Stadelmaier, übergab jüngst mit dem Feuerwehrausschuss im neuen Jugendraum an deren Leiterin Lang eine Spende in Höhe von 470,46 Euro zur Anschaffung eines Tischfußballspieles. Dies ist der Erlös aus der Bewirtung am Tag der offen Tür der Feuerwehr anfang des Jahres. Am Kicker maßen sich dann weiter
  • 103 Leser
PARTNERSCHAFT / Handballer aus Wißgoldingen und dem thüringischen Mengersgereuth-Hämmern pflegen seit zehn Jahren Kontakt

Freundschaftsmahl gehört zum Brauch

Dem Zusammenwachsen des ehemals zweigeteilten Deutschlands haben sich die Handballer aus Wißgoldingen und jene aus der Partnergemeinde Mengersgereuth-Hämmern in Thüringen verschwiegen. Jetzt gab's ein Jubiläumsessen. weiter

Gartenfest bei der Feuerwehr

Die Waldstetter Feuerwehr lädt heute und morgen alle interessierten Bürger zum fröhlichen Feiern ein. Rund um das Gerätehaus steigt das Gartenfest. Am heutigen Samstag beginnt der Barbetrieb um 18.30 Uhr. Morgen geht's früh weiter, wer mag, kann den Tag ab 10 Uhr mit einem deftigen Weißwurstessen beginnen. weiter
  • 258 Leser

Gegen Ampelmast

Auf der Königsturmstraße stadteinwärts war ein 26-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 5.15 Uhr unterwegs. Als er seinen Angaben zufolge von den Bremslichtern eines vorausfahrenden Autos geblendet wurde, kam er zu weit nach links und prallte auf der Konrad-Baum-Kreuzung gegen den mittleren Ampelmast, der dadurch aus der Verankerung gerissen wurde. Vom weiter
EINZELHANDEL / Nesper will für Lebensmittelmarkt kämpfen

Händler im Dorf sollen nicht geschädigt werden

Besorgt über die Versorgung der Leinzeller ist Bürgermeister Günter Nesper. Hintergrund: Der Betreiber des Edeka-Marktes, die Familie Klotzbücher, hat den Mietvertrag für den Markt nicht verlängern lassen - die GT berichtete ausführlich in ihrer gestrigen Ausgabe. weiter

Jugendrotkreuzler hatten viel Spaß im Zeltlager

Das Sommerzeltlager veranstaltete das Jugendrotkreuz des Gmünder DRK-Kreisverbandes beim Freibad in Kösingen. Das Motto lautete in diesem Jahr: "1001 Nacht". Teilgenommen haben zirka 90 Jugendliche verschiedenen JRK-Gruppen und der Wasserwachtjugend Heubach. Wieder gab es ein vielfältiges Programm. Bei einer Dorf-Rally und einer Nachtwanderung wurde weiter

Kinder schnuppern eine Woche Zirkusluft

Eine Woche Circus-Stadtranderholung für Kinder bietet der Verein "JuKi" in der letzten Ferienwoche auf dem Rappenhof. Mitmachen können Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren. Tagsüber läuft's von 8 bis 17 Uhr. Die Leitung hat Sozialpädagoge Sven Alb. Am letzten Tag werden die Kinder mit den erlernten Circusfreund auftreten. Kostenpunkt: 80 Euro, je weiter

Mal nachdenken

VON KUNO STAUDENMAIER
Die Finanzen der Stadt sind ausgetrocknet wie ein Rasen im Sommer 2003. Klar, dass man sparen muss. Ein Geldregen ist nicht in Sicht. Sparzwänge sind aber kein Freischein für eigenmächtiges Handeln. Wenn die Stadt auch in Zukunft mit ihren kulturellen Leistungen werben will, sollte sie nicht gerade die Konfrontation suchen. Und den Museumsverein vor weiter
KULTURPOLITIK / Professor Peter Schenk über Gemeinsamkeiten von Prediger, Johanniskirche, Ott-Pauserschem Museum und Kornhaus

Mit "Quadriga" Gmünd beleben

Jetzt soll auch Schwäbisch Gmünd ihre Quadriga bekommen: Nicht als Monument, sondern als Denkmodell für kulturelle Gemeinsamkeiten. Eine Idee der Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis, die der Vorsitzende des Museumsvereins, Professor Peter Schenk, befürwortet und unterstützt. weiter
FERIEN / Kinderprogramm in Iggingen läuft auf Hochtouren

Mit Begeisterung zum Endspurt

Das Kinderferienprogramm der Gemeinde Iggingen ist voll im Gange, und alle beteiligten Kinder hatten bei den bisherigen Aktionen jede Menge Spaß und Action. Das legendäre KJG-Zeltlager mit über 60 Teilnehmer war auch dieses Jahr wieder ein absoluter Höhepunkt und ein voller Erfolg. weiter

Ritterspiele

Alles was Kinderherzen bei Ritterspielen höher schlagen lässt, war gestern beim Ellwanger Schlossfest geboten, das das Jugendzentrum originell in Szene setzte. Gut 150 Jungen und Mädchen waren begeistert von dem kurzweiligen Programm. weiter
  • 381 Leser
VANDALEN

Scherben vorm Kindergarten

Die evangelische Kirchengemeinde in Heubach klagt darüber, dass der Vorplatz des Kindergartens Regenbogen und des Gemeindehauses für Partys missbraucht werde. weiter

Segensreiche Fahrt

34 Tonnen Hilfsgüter umfasste der jüngste Transport der Aalener "Aktion Tschernobylkinder" Anfang August ins weißrussische Mogiljow. Allein fürs Städtische Krankenhaus für Nothilfe waren je 3,5 Tonnen Medikamente und Verbandsmaterial, Klinikkleidung sowie medizinisch-technische Geräte bestimmt. Ein Teil der gelieferten Klinikbetten war bereits am nächsten weiter
  • 115 Leser

Sommer in Gmünds Partnerstadt Faenza

Keramik, Palazzos und jede Menge Eis. Kein Zweifel, kein Land beherrscht die Zubereitung des Capuccino besser als Italien. Nicht verwunderlich also, dass jeder zweite Gast im Straßencafe diesen trinkt. Gern nimmt man Platz - und ein Schlückchen der Köstlichkeit. Auf der Piazza del Popolo, dem Marktplatz von Faenza, herrscht kein emsiges Treiben. Nein, weiter
  • 154 Leser

Trauer um Hermann Köhler

Mit großer Trauer wurde an der Kaufmännischen Schule die Nachricht vom Tod des ehemaligen Oberstudienrates Hermann Köhler aufgenommen. Köhler kam im Jahre 1953 an die damalige "Kaufmännische Berufschule und Höhere Handelsschule" und wurde schon kurze Zeit später zum Handelslehrer bzw. Handelsschulrat befördert. Wegen seiner hervorragenden dienstlichen weiter
ASTRONOMIE / Stuttgarter Hobby-Sterngucker warten in Chile auf den roten Planeten

Um die halbe Welt zum Mars

Drei Hobby-Astronomen aus Stuttgart und Umgebung reisen um die halbe Welt nach Chile, um ein astronomisches Jahrtausend-Ereignis aus nächster Nähe zu beobachten: Der Planet Mars kommt um den 28. August der Erde so nahe wie seit 59 000 Jahren nicht mehr. weiter

Unbekannter Ladendieb

In einem Baumarkt in der Becherlehenstraße entwendeten zwei Unbekannte am Donnerstag gegen 17 Uhr einen CD-Player im Wert von 40 Euro. Ein Dieb war zirka 20 Jahre alt, 165 Zentimeter groß, blondes glattes Haar, trug ein gestreiftes T-Shirt. Der andere war zirka 60 Jahre alt, graues kurzes Haar mit Halbglatze und Brille. Sie waren unterwegs mit einem weiter
  • 121 Leser

Unfall im Kreisel

Beim Einfahren in den Kreisverkehr am Postplatz nahm eine 33-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 18.05 Uhr einem anderen Wagen die Vorfahrt und es "krachte". Schaden: 7000 Euro. weiter
  • 109 Leser

Wohnung unter Wasser gesetzt

Sachschaden in Höhe von vermutlich 100 000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht zum Freitag in einer Wohnung in Möhringen an. Sie überschwemmten die im Erdgeschoss gelegene Wohnung mit Wasser. Dazu hängten sie einen im Hinterhof an einem Wasserhahn angeschlossenen Schlauch durch ein gekipptes Fenster und drehten das Wasser auf. Das Wasser lief offenbar weiter

Zur Villa Franck nach Murrhardt

Die Jugendstilvilla Franck in Murrhardt ist Ziel einer Exkursion des Gmünder Museumsvereins am Samstag, 13. September. Abfahrt ist um 12.30 Uhr. Anmeldungen nimmt das Museum (07171)6034130 bis 8. September entgegen. weiter
  • 252 Leser

Regionalsport (6)

FUSSBALL / Regionalliga - Herbe 1:6-Klatsche für den VfR Aalen gegen die Amateure des FC Bayern München

"Eine Demonstration der Stärke"

Platt gewalzt wurde der VfR Aalen gestern Abend von den in allen Belangen eine Klasse besseren Amateuren des FC Bayern München. Vor eigenem Publikum kassierten die Hausherren im vierten Rundenspiel in der Fußball-Regionalliga Süd eine bittere 1:6-Niederlage. weiter
  • 169 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga

Aydin Caglar hört auf

Zum Saisonauftakt gegen Kirchheim treten die SF Dorfmerkingen ohne Aydin Caglar an. Der Offensivspieler wird aus beruflichen Gründen nicht mehr für die Härtsfelder auflaufen. weiter
FUSSBALL / Regionalligist VfR Aalen lädt die Jahrgänge 1990/91 unter der Leitung von Thomas Traub zum Tag des Jugendtorhüters ein

Ein Torwart muss nicht nur Bälle halten können . . .

Der VfR Aalen lädt wieder alle interessierten Jung-Torhüter der Region ein, reinzuschnuppern in die Welt des Regionalliga-Fußballs unter Leitung des Aalener Torwart-Trainers Thomas Traub. weiter
TRIATHLON / Deutsche Meisterschaften - Baden-Württemberg-Athleten die Besten

Herklotz verteidigt den Titel

Tina Herklotz hat ihren Deutschen Triathlon-Meistertitel in Grimma erfolgreich verteidigt. Besonders beim Fünf-Kilometer-Lauf war sie stark unterwegs. weiter
  • 124 Leser
SKISPRINGEN / Internationales Mattenspringen

Kasachen springen

Überraschend haben für das internationale Skispringen auf der 45-Meter-Mattenschanze in Degenfeld am morgigen Sonntag (Beginn: 13.30 Uhr) drei Skispringer der kasachischen Nationalmannschaft gemeldet. weiter
  • 124 Leser