Artikel-Übersicht vom Montag, 25. August 2003

anzeigen

Regional (26)

ARMENIENHILFE / Pfarrer Karl-Heinz Scheide und seine Mitstreiter bringen sechs Autos und einen Anhänger nach Eriwan

40 Grad Hitze und Ärger mit dem Zoll

Die Kontakte zwischen dem Gmünder Freundeskreis für die Küche der Barmherzigkeit in Eriwan und den armenischen Rot-Kreuz-Freunden sind stark wie eh: Pfarrer Karl-Heinz Scheide brachte Anfang August sechs Fahrzeuge und einen Anhänger in den Kaukasusstaat. weiter
  • 189 Leser
10. BARTHOLOMÄER ROSSTAG / Gestern wurde in Bartholomä die Zeit zurückgedreht

Als PS einzig vier Hufe hatten

Heute dauert es keine zehn Minuten, will man mit dem Auto die Bartholomäer Steige hinauf und über den Stock auf die Albhochfläche gelangen. Gestern wird es wohl durch den Besucherstrom etwas länger gedauert haben. weiter

Bedrohlicher Badegast

Bereits am Dienstag, 12. August musste ein unflätiger Badegast im Schießtalfreibad von einem Bademeister des Bades verwiesen werden. Bereits hier kam es zu Tätlichkeiten und Beleidigungen, die der Bademeister aber schluckte. Am Donnerstag, 21 August traf der Bademeister dann in der Gmünder Innenstadt wieder auf den Täter, der ihn mit drei weiteren Personen weiter
  • 104 Leser

Drei Autos kaputt

Am Freitag gegen 17.50 Uhr wollte Autofahrerin auf der B 29 in Richtung Stuttgart nach der "Pfitzerkreuzung" verbotenerweise in die Hintere Schmiedgasse abbiegen. Weil der Gegenverkehr aber auch Grün bekommen hatte, kam es auf der Kreuzung zum Unfall. Folge: drei kaputte Autos mit zirka 9500 Euro Sachschaden. weiter
  • 316 Leser

DRK-Blutspendeaktion in Waldstetten

Eine Blutspendeaktion veranstaltet das DRK am Dienstag, 16. September in Waldstetten. Jeder, der zwischen 18 und 68 Jahre alt ist, kann in der Stuifenhalle, Brunnengasse, an diesem Tag in der Zeit von 14.30 bis 19.30 Uhr Blut spenden. Erstspender erhalten von der Hamburger-Kette Burger-King einen Gutschein für ein "Whopper-Menue". weiter
  • 233 Leser
STAUFERFEST / Jakobuspilger machen Rast in Gmünd

Fromm wie eh und je

Am Vorabend des Tages des Herrn ist gerade die Dämmerung eingetreten, da erreicht ein Zug aus dunkel gekleideten Gestalten die Gmünder Stadttore. Bedächtigen Schrittes nähern sie sich dem Marktplatz. An ihrer schwarzen Fahne mit rotem Kreuz erkennen die Gmünder: Die Fremden haben nichts Böses im Sinn. Es sind nur Pilger. weiter

Fußgänger überfahren

Gestern um 4.20 Uhr ging ein 27-jähriger Fußgänger auf der Kreisstraße von Zipplingen in Richtung Unterwilflingen. Vermutlich infolge Alkoholeinwirkung stürzte er auf die Fahrbahn. Ein 16jähriger Rollerfahrer mit Sozius, der zu schnell unterwegs war, überfuhr den Mann. Die beiden auf dem Roller stürzten. Der Sozius wurde leicht verletzt; Fußgänger und weiter
  • 130 Leser
6. STAUFERFEST / "Kramer Zunft und Kurtzweyl" versetzen Gmünd zwei Tage lang ins Mittelalter

Gaffer, Gaukler und Geschmeide

Mit Sackpfeifen, Trommeln und Schalmeien, spaßigem Geplapper und gar mancherlei Kunststücken begann am Samstag das mittelalterliche Treiben auf dem Marktplatz. Der Erste des Magistrats, Joachim Bläse, eröffnete im historischen Kostüm die Markttage und hieß Feindschaft und Waffen schweigen. weiter

Gemeinde- und Ortschaftsratsausflug

Der Ausflug der Gemeinde- und Ortschaftsräte sowie der Bediensteten der Gemeinde steht an. Am 27. und 28. September können die Lokalpolitiker mit ihren Lebenspartnern zwei Tage am Bodensee verbringen. Quartier wird in Tettnang gemacht. Auf dem Programm stehen Besichtigungen der Bodensee-Wasserversorgung in Sipplingen, der Insel Reichenau und am nächsten weiter
TOURISMUSKONZEPT / Degenfelder Ortschaftsrat Walter Ziller liefert Vorschläge zur Entwicklung des Teilortes

Im Dornröschenschlaf die Zukunft verpennt

Als "Bürger im Ort der Vergessenen" fühlen sich viele Degenfelder. Der einstige Run auf das wunderschöne Naherholungsgebiet ist längst zu Ende und die Realisierung neuer Ideen steht in den Sternen. weiter

Leergut gestohlen

In der Zeit vom Freitag, 19.30 Uhr bis Samstag, 8.30 Uhr, entwendete ein Unbekannter vom Gelände eines Getränkeabholmarktes in der Eutighofer Straße 144 insgesamt 30 Kisten Leergut von Mineralwasser und Bier im Wert von rund 120 Euro. weiter
  • 228 Leser

Loreley-Felsen und Rhein-Romantik

Eine betreute Tagesreise für Senioren an den Rhein bietet das Gmünder Rote Kreuz an. Die Fahrt startet am Mittwoch, 3. September. Mit dem Bus geht's zunächst bis Bingen. Nach einer zweistündigen Rheinfahrt bringt der Bus die Gäste auf den Loreley-Felsen. Anmeldungen sind bis spätestens 29. August möglich. Und zwar beim Gmünder DRK-Kreisverband, Cornelia weiter
  • 138 Leser

Polizist für Gschwend

Polizeiobermeister Albrecht Meyer, derzeit bei der Polizeidirektion Waiblingen tätig, kommt am 1. September in den Ostalbkreis zur Polizeidirektion Aalen. Er wird beim Polizeiposten in Gschwend seinen Dienst antreten. Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann wird Albrecht Meyer am 1. September um 14 Uhr begrüßen. weiter
  • 233 Leser

Raser auf der B 29

Dem Polizeirevier wurde durch einen Verkehrsteilnehmer angezeigt, dass er am Freitag gegen 8 Uhr auf der B 29 in Höhe Lorch in Fahrtrichtung Stuttgart von einem Raser mit Tempo 190 bedrängt worden sein soll. Der 59-jährige Raser konnte von einer Streife gestoppt werden und muss nun mit einer Anzeige wegen Nötigung rechnen. weiter
  • 262 Leser

Ruhestörung und ein rabiater Gast

Eine bis 23 Uhr genehmigte Musikveranstaltung einer Gaststätte wurden von den Veranstaltern bis nach Mitternacht lautstark weiterbetrieben. Darüber waren etliche Anwohner erbost. Die Polizei konnte diesem Treiben ein Ende setzen, wurden hierbei jedoch von einem Gast mit einem Getränk begossen. Auch dieser kassierte nun eine Anzeige. weiter
  • 223 Leser
INNENSTADT / 1,75 Millionen Euro für Südöstliche Altstadt

Sanierung startet

Ein weiteres Gebiet der Gmünder Altstadt wurde in das Stadterneuerungsprogramm des Landes aufgenommen: Die Südöstlichen Altstadt. weiter

Seltsame Hilfsbereitschaft

Aus "reiner Hilfsbereitschaft" wollte ein Heubacher zwei anderen aus Gmünd einen Rauschgiftdeal vermitteln. Auf der Suche nach einem Verkäufer fuhren sie durch die Gegend. Bei einem Stopp wurde er aus dem Auto gerissen und getreten. Die bislang unbekannten Tätern nahmen ihm zwei Fläschchen mit Polamidon (Ausweichmittel) und zwei Handys ab. weiter
  • 157 Leser

Spende für einen Malkurs am Lindenhof

Anlässlich eines runden Geburtstages hat eine Angehörigenbeirätin der Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof Spenden gesammelt. Nachbarn, zwei Schüler des Scheffold-Gymnasiums und Verwandte spendeten insgesamt 375 Euro, die nach den Sommerferien einen Malkurses für Beschäftigte der Werkstatt ermöglichen sollen. weiter
  • 259 Leser

Staufer-Splitter

Kinder brauchen Gameboy und Computer für Spannung und Amusement? Weit gefehlt, denn die "Brut" hatte jede Menge "Kurtzweyl" beim Puppentheater auf dem Stauferfest. Eifrig rieben die Junker und Maiden ihre Hände, um dem Drachen Floritzel beim Feuerspucken zu helfen. Gerade mal drei Puppen bedurfte es, um die Knirpse in den Bann zu ziehen. * Ein wenig weiter

Stolz der Fuhrleute

Schmotzbüchse, Dachsschwarte, ein reich verziertes Brustblatt, dies sind die Statussymbole der Fuhrleute. Die unterschiedlichsten Anspannungen waren bei der Rundfahrt zu sehen. Von den einfachen bäuerlichen Geschirren an den Arbeitsgeräten oder Leiterwagen über die edlen herrschaftlichen Geschirre für die Sonntagsausfahrt mit der Chaisse bis zu den weiter
AUSSTELLUNG / "Historische Erntesäcke" in der Kreissparkassen-Filiale Waldstetten als Zeugen heimischer Geschichte

Textiles und verwobene Geschichte(n)

"Wir möchten mit der Ausstellung 'Historische Erntesäcke' deren Geschichte aufzeigen und das damit verbundene gesellschaftliche, kulturelle und wirtschaftliche Leben jener Zeiten den Bürgern etwas näher bringen", betonte Bürgermeister i.R. Rainer Barth, der Vorsitzende des Heimatvereins Waldstetten/Wißgoldingen, zur Eröffnung der Schau in der Waldstetter weiter
JUGENDFEUERWEHR SCHECHINGEN / Viertes Zeltlager mit den Kameraden der Jugendfeuerwehr Eichwalde/Brandenburg

Viel Spaß auch ohne Lagerfeuerromantik

Kameradschaft pflegen und gemeinsam Spaß haben. So das Ziel der Jugendfeuerwehr Schechingen beim vierten gemeinsamen Jugendfeuerwehrzeltlager mit der Jugendfeuerwehr Eichwalde aus Brandenburg an der Grillhütte. weiter

Völlig falsch abgebogen

Ein Autofahrer wollte am Freitag gegen 10.30 Uhr von der Engelgasse in die B 29 unerlaubterweise nach links einbiegen. Ein auf der rechten Fahrspur der B 29 Fahrender bremste noch ab, ein auf der linken Spur fahrender Wagen prallte ihm in die Fahrzeugseite. Sachschaden: 4500 Euro. weiter
  • 225 Leser
SAGEN / Der "Schlurkerle" und der "Mauerbockerler"

Zwei Liebenswerte Poltergeister

Einst waren in Gmünd zwei Poltergeister in den alten Gemäuern zu hören - der "Schlurkerle" und der "Mauerbockerler". Stadtarchiv-Leiter Dr. Klaus-Jürgen Herrmann erzählt. weiter

Regionalsport (18)

SVL - TSG ABTSGMÜND

4:0-Sieg für Lippach

Abtsgmünd agierte sehr passiv, spielte zu keiner Zeit auf Sieg. Gastgeber Lippach konnte in der zweiten Halbzeit die Partie für sich entscheiden. weiter
FUSSBALL / Frauen: Erste Runde WFV-Pokal

Alfdorf triumphiert

In einem guten Spiel rang Kreisligist FC Alfdorf das Landesliga-Team des FC Creglingen mit 5:2 nieder. Oberligist Kirchheim siegte in Gammesfeld 4:0. weiter
  • 147 Leser
BOPFINGEN - SCHWABSBERG

Bopfingen schlägt die DJK 3:0

Gastgeber Bopfingen ging bereits früh in Führung und konnte diese bis zur Pause auf 2:0 erhöhen. Die DJK Schwabsberg konnte zwar noch verkürzen, am Ende hieß es aber 3:1 für die Platzherren. weiter
MOUNTAINBIKE / Finallauf des MTB-NRW-Cups 2003 in Wetter/Ruhr - Thum Zweiter der U 23-Gesamtwertung

Die Fahrer müssen Staub schlucken

Etwa 8000 Zuschauer machten den Finallauf des MTB-NRW-Cups 2003 in Wetter/Ruhr zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Der Aalener Steffen Thum musste sich seinem Konkurrenten Rudiger nur knapp geschlagen geben. weiter
  • 236 Leser
MATTENSPRINGEN / Bernd Heinzmann siegt vor Julius Feuerle beim internationalen Mattenspringen in Degenfeld

Doppelsieg vor heimischer Kulisse

Der Schanzenrekord von Julius Feuerle wurde zwar nicht geknackt, dennoch sahen die knapp 1000 Zuschauer beim internationalen Mattenspringen in Degenfeld ansprechende Leistungen - und konnten einen Doppelsieg durch zwei einheimische Springer bejubeln. weiter
FC BARGAU

Gerechte Punkteteilung

Sowohl Gastgeber Bargau wie auch der Gegner aus Giengen konnten ihre Chancen nicht verwerten. Die Partie endete torlos und leistungsgerecht 0:0. weiter
  • 134 Leser
TENNIS / Fitz zweimal im Endspiel von Teheran

Jetzt "Top 600"

Für den Alfdorfer Tennisspieler Sebastian Fitz (jetzt TC Aspach) hat sich eine Reise in die iranische Hauptstadt Teheran durch den Sprung in die "Top 600" gelohnt. weiter
DORFMERKINGEN - BETTRINGEN

Knapper 1:0-Sieg für SGB

Bettringen wirkte optisch überlegen und führte zur Pause mit 1:0. Gastgeber Dorfmerkingen fand jedoch mit zunehmender Dauer besser ins Spiel und verpasste am Ende den Ausgleich nur knapp. weiter
FUSSBALL / Bezirksliga - Der letztjährige Vizemeister Bettringen startet mit einem knappen 1:0-Sieg

Lippach setzt sich an Tabellenspitze

Die neue Saison der Bezirksliga hat begonnen. Den besten Start erwischte der SV Lippach, der sich gegen Aufsteiger Abtsgmünd mit 4:0 durchsetzte und damit die Tabelle anführt. weiter
  • 125 Leser
RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK / Die fünf Athletinnen des TSV Großdeinbach ziehen sich aus dem aktiven Geschehen zurück

Mit 20 Lenzen in den Ruhestand

Eine lange Erfolgsgeschichte geht zu Ende. Die rhythmischen Sportgymnastinnen des TSV Großdeinbach haben sich nach mehrjähriger Zusammenarbeit entschlossen, künftig keine Wettkämpfe mehr zu absolvieren. weiter
MOTORSPORT / 10. Lauf zur Weltmeisterschaft 2003 im tschechischen Brünn

Punkte trotz Startproblem

Im tschechischen Brünn auf dem 5,403 Kilometer langen Masaryk Ring wurde der zehnte Lauf zur Motorrad-WM 2003 ausgetragen. In der Klasse bis 250 ccm erreichte Naoki Matsudo vom Team Yamaha Kurz aus Rosenberg, nach verpatztem Start noch Position neun. weiter
  • 245 Leser
FUSSBALL / Landesliga - DJK Stödtlen unterliegt unglücklich mit 1:2

Tolle Partie nicht belohnt

Gut gespielt aber unglücklich mit 1:2 verloren, heißt das Resümee aus dem Landesliga-Heimspiel der DJK Stödtlen gegen die Spvgg Feuerbach im ersten Saisonspiel. weiter
FUSSBALL / Kreisliga B VI - Zwei Siege für Waldstetten und TSV Heubach

TSGV dreht das Spiel noch

Mit zwei Siegen starteten die beiden Gmünder Kreisliga B VI-Teams in die Saison. Waldstetten gewann 4:3, der TSV Heubach 3:2. weiter
  • 139 Leser
LEICHTATHLETIK

Zeller: drei Meter mehr

Vier Sportler der LG Staufen starteten beim dritten Durchgang der Fleiner Abendsportfest-Serie. Dabei traf 100-m-Läufer Florian Biegert gleich auf drei nigerianische WM-Teilnehmer, die natürlich hoch überlegen gewannen. weiter