Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 08. Oktober 2003

anzeigen

Regional (74)

23. Gschwender Kirbe

Die 23. Gschwender Kirbe beginnt am Sonntag, 12. Oktober, um 10.30 Uhr in der Gschwender Gemeindehalle - organisiert vom Musikverein Gschwend. Zuerst gibt's Frühschoppen, danach einen Mittagstisch, nachmittags Kaffee und Kuchen und abends Vesper. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Musikvereine aus Bettringen und Holzhausen. Um 18.30 Uhr werden weiter
  • 261 Leser
DIENSTJUBILÄUM / Regina Böhm aus Gschwend ist seit 40 Jahren Pädagogin

Als es noch Schulschürzen gab...

Ihre pädagogischen Arbeit begann Regina Böhm aus Gschwend in einem Schulraum, der einst als Geißenstall genutzt wurde. Seit 40 Jahren ist sie im Schuldienst, und dafür gab es gestern nicht nur anerkennende Grußworte, sondern auch eine Dankes- und Anerkennungsurkunde vom Land Baden Württemberg. weiter

An Gott denken

Europa dein Zusammenschluss/ Ist gut, entspricht dem Zeitenfluss/ Jeder Staat für sich allein/ Nicht lebensfähig, viel zu klein/ Viele Länder jetzt ein Staat/ Ist wirklich super in der Tat/Erfüllen muss man ihn mit Leben/ Ihm eine neu Verfassung geben/ Das Parlament weit fortgeschritten/ Doch möchte ich euch dringend bitten/ Vergesst in dem Papier nicht weiter
SEQUENZEN / Fotos in Reihe

Arbeiten von Hubert Minsch

Wer mal ohne Streit und Klagen das Amtsgericht in Schwäbisch Gmünd besuchen möchte, kann jetzt einfach vorbeischauen und sich die Fotoausstellung SEQUENZEN anschauen. weiter
  • 143 Leser
KLINIK / Urologie-Operationen nun in Gmünd

Besser für Kinder

Kinder aus dem Raum Gmünd, die ein urologisches Problem hatten, wurden bisher in Zusammenarbeit der Kinderklinik des Klinikums Schwäbisch Gmünd und der Kinderchirurgie der Uni Tübingen versorgt. Nun wurde eine weitere Verbesserung erreicht. weiter

Bilder und Plastiken

Die Galerie der Sinne in der Bocksgasse in Schwäbisch Gmünd zeigt Werke von Dominik Servan und Herbert Gwercher. Servan ist Meister der spontanen Darstellung aber auch der geplanten Geometrie. Zu sehen etwa in Szenen aus "seinem alltäglichen Frankreich".Herbert Gwercher geht mit unterschiedlichen Techniken an seinen Werkstoff Holz heran. Der arbeitet weiter

Bleifrei-Kicker bei Geschichte und Genuss

Die Kicker von Bleifrei Badsch Straßdorf besichtigten bei ihrem Ausflug nach Nürnberg das Dokumentationszentrum am Reichparteitagsgelände und den Schwurgerichtssaal, in dem die "Nürnberger Prozesse" stattfanden. Den Abschluss bildeten eine Brauereibesichtigung und das Altstadtfest. weiter
  • 259 Leser
SPEZIALAUSSTELLUNG

Bunte Finken in Gmünd

Seit längerer Zeit gibt es in Schwäbisch Gmünd einen Cardueliden-Stammtisch, der interessierten Züchtern eine zwanglose Zusammenkunft bietet. Dieser Stammtisch hat eine Spezialschau organisiert. weiter

Börse mit Damenkleidern

Im katholischen Gemeindehaus auf dem Rehnenhof gibt es am kommenden Freitag von 15 bis 18 Uhr eine Damenkleiderbörse mit Herbst- und Winterbekleidung. Der Erlös kommt einem sozialen Zweck zugute. Infos und Anmeldung unter (07171) 76882 oder (07171) 929612. Den Kuchenverkauf übernimmt die Kernzeitbetreuung der Friedensschule. weiter
  • 271 Leser
TOURISMUS / Der Albuch als Anziehungspunkt für Sport und Erholung

Das i-Tüpfele als gemeinsame Aufgabe

"Wir haben in Bartholomä eine gute Touristenresonanz und ein tolles Sportangebot, aber das i-Tüpfele fehlt." Mit dem Wunsch, etwas bewegen zu wollen, begrüßte Bürgermeister Georg Haas die Initiative des Schwäbischen Turnerbundes, die Gemeinde in ein Förderprojekt einzubinden. weiter
AUSSTELLUNG / Ilse Dörfler und Lore Fichtlscherer zeigen im Waldstetter Rathaus Gemälde und Puppen

Das Leben als Geschenk betrachten

Sie wohnt in Gmünd, wurde 1941 geboren, heißt Ilse Dörfler und besticht durch die ästhetische Harmonie ihrer Bilder, bei denen buchstäblich alles stimmt. Lore Fichtlscherer kam im Jahr darauf zur Welt, lebt in Wißgoldingen und verzaubert durch die von ihr mit kreativem Einfallsreichtum, Liebe und Können geschaffenen Puppen. Beide zeigen zurzeit im Waldstetter weiter
VERABSCHIEDUNG / Der Lorcher Realschulrektor Gunther König stellt sich neuen Aufgaben in Mutlangen

Der König geht - die Schüler bleiben

Der Realschulrektor Gunther König verläßt nach 16 Jahren die Realschule auf dem Schäfersfeld, um eine neue Herausforderung an der weitaus größeren Realschule Mutlangen anzugehen. weiter

Dias beim Pius-Club

Bei einem gemütlichen Herbstnachmittag des Pius-Clubs am kommenden Freitag ab 14.30 Uhr im Gemeindesaal in den Kiesäckern zeigt Gerhard Belz die Diaschau "Impressionen". weiter
KIRCHE / 20 schadhafte Orgelpfeifen auf dem Weg in die Reparaturwerkstatt

Die Münsterorgel geht zu Boden

Spektakuläre Aktion im Heilig-Kreuz-Münster: Orgelbauer haben einige der größten und bis zu sechs Meter hohen Pfeifen ausgebaut und am Seil ins Kirchenschiff transportiert. Die Reparatur an den Pfeifen ist notwendig, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten. weiter

Die Psalmen und das Leben

Die Psalmen - Gebet und Leben stehen im Mittelpunkt der Ökumenischen Bibelwoche in Lorch. Auf vielfältige Art und Weise wollen sich die Gläubigen beider Konfessionen den Psalmen, diesen besonderen Texten der Heiligen Schrift, nähern, sie erleben und sich so "im Leben bereichern lassen", wie es in der Ankündigung heißt. Die Abende sind immer donnerstags weiter

Ehrung für Naturschützer

Arnold Sombrutzki aus Alfdorf ist außergewöhnlich aktives Mitglied im Naturschutzbund, besonders engagiert bei naturkundlichen Führungen und Erwachsenenbildung. Landwirtschaftsminister Willi Stächele ehrte ihn zusammen mit weiteren Ehrenamtlichen beim Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart. "Wir brauchen jungen engagierte Menschen mit Mut zum Risiko", weiter

Eine Bilanz lesen und interpretieren

Die Kreishandwerkerschaft bietet innerhalb ihres Weiterbildungsprogrammes den Kurs: "Wie lese und interpretiere ich eine Bilanz?" an. Der Kurs ist am 21. Oktober, man sollte sich aber schon zehn Tage vorher anmelden. Info: (07171) 5033. weiter
  • 330 Leser

Es geht um Seelenmord

Zu "Kinderpornos - Harte Strafen nötig" Jedes Mal, wenn ich meiner einjährigen Tochter die Scheide von Stuhlgang säubern will und sie sich wehrt, weil es ihr unangenehm ist, denke ich an die Kinder, die zur Kinderpornografie gezwungen werden. Welche Höllenqualen müssen diese Kinder, Babys(!) aushalten! Welche abartigen Menschen nutzen das ihnen von weiter
LANDJUGEND

Fest am Samstag

Das traditionelle Erntedankfestest der Landjugend Schwäbisch Gmünd beginnt am kommenden Samstag um 20 Uhr im Bürgerzentrum im Alfdorfer Ortsteil Pfahlbronn. Die Landjugend wartet dabei wieder mit einem abwechslungsreichen Programm auf, zu dem unter anderem ein pfiffiger Tanz und ein selbst geschriebener Sketch gehören. Zur Unterhaltung und zum Tanz weiter

Friedhofserweiterung fast fertig

Die Bauarbeiten für die Friedhofserweiterung Neubronn sind nahezu abgeschlossen. Neben zusätzlichen Gräbern wurden Urnengräber und eine Urnenmauer aus Naturstein errichtet. Es gibt künftig 56 weitere Reihengräber, sowie 10 zusätzliche Urnennischen und neun Urnengräber. Die Friedhofsmauer wurde im Bereich der Erweiterung durch eine Sichtbetonmauer verlängert. weiter
  • 100 Leser

Frische Fahne für das Sechzigerfest

Mitglieder des Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereins 1944 trafen sich gestern Abend, "um frischen Wind in unser Vereinsleben zu bringen", wie Schriftführerin Ingrid Steidl es beschrieb: Sie schritten trotz Kälte und Schneetreibens zur Wäsche der Vereinsfahne im Marktbrunnen. Immerhin werden die 44er im kommenden Juni bei ihrem Sechzigerfest um diesen weiter
  • 114 Leser
LORCHER JÄGERSCHAFT / Spende für den Kindergarten West

Für eine neue Schaukel

Lorcher Jäger hatten zum Erntdank eine Tombola organisiert und den Erlös in Höhe von mehr als 1000 Euro dem Lorcher Kindergarten West gespendet. Mit dem Geld soll eine Schaukel gekauft werden. weiter

Gefundenes wird versteigert

Die Fundsachen, die bei der Gemeinde bis März 2003 abgegeben wurden, werden am Donnerstag, 16. Oktober, versteigert. Um 14 Uhr beginnt die Versteigerung im Feuerwehrraum des Abtsgmünder Rathauses. weiter
  • 221 Leser

Gemeindefest für die ganze Familie

Die evangelische Kirchengemeinde Lorch-Waldhausen veranstaltet am Samstag, 11. Oktober, ab 15 Uhr ein Gemeindefest im evangelischen Gemeindehaus. Der Kindergarten und die Mutter-Kind-Gruppe haben dieses Fest für die ganze Gemeinde vorbereitet. Es beginnt mit einem Familiengottesdienst, den die Kinder des Kindergartens mitgestalten. Anschließend werden weiter
MUSIK / Erstes Lindacher Gospelweekend begeistert Teilnehmer wie Zuhörer

Gesang aus über hundert Kehlen

Kürzlich veranstaltete die evangelische Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen gemeinsam mit dem Jugendgospelchor der Ohrwürmer erstmals ein Gospelweekend. Anlass war das Jubiläum zum 100-jährigen Bestehen der evangelischen St.-Nikolaus-Kirche in Lindach. weiter

Gmünder bei der Oldtimerrallye "Tazio Nuvolari 2003"

Die Oldtimerrallye "Tazio Nuvolari" im norditalienischen Mantova, benannt nach dem legendären Rennfahrer, hatte auch eine Gmünder Besetzung. Dr. Elmar Schmid und sein Beifahrer Wolfgang Zahn erhielten einen Startplatz. Neben Zeitkontrollen auf einzelnen Abschnitten mussten die Teilnehmer auf den 1430 Kilometern des Rundkurses insgesamt 60 Teiletappen weiter

Golf brannte in Straßdorf

Wegen eines technischen Defekts im Motorraum geriet am Montag gegen 16 Uhr bei der Römersporthalle ein Pkw VW-Golf in Brand. Das Feuer, das von der Straßdorfer Feuerwehr gelöscht wurde, richtete einen Schaden von rund 1000 Euro an. weiter
  • 230 Leser

Halloween-Party in Straßdorf

Am 31. Oktober treffen sich Halloween-Freunde in der Straßdorfer Gemeindehalle. Dunkle Gestalten findet man in dieser Nacht, die Howling Bones und Blue Atlantic sorgen für Stimmung, der Männerchor Liederkranz Straßdorf sorgt für Dekoration und Bewirtung. Längst ist diese Nacht in Straßdorf zur Kultveranstaltung aufgestiegen.Karten gibt es beim Schuhhaus weiter
  • 137 Leser

Herbstanfang beim Seniorentreff in Weitmars

Mit einem vielfältigen Programm unterhalten die drei Leiterinnen des Weitmarser Seniorentreffs Christel Götz, Else Bauer und Diakonin Doris Beck die Senioren im Raum über dem Kindergarten einmal im Monat. F. Blücher und die Eheleute Schmid stehen dem Seniorentreff, der seit Februar 2003 besteht, hilfreich zur Seite. An liebevoll herbstlich gedeckten weiter

Heute Agenda Gesundheit

Am heutigen Mittwoch trifft sich der Agenda-Arbeitskreis "Stadt der Gesundheit" um 19.30 Uhr in der Uhrenstube im Spital. Auf der Tagesordnung stehen der Rückblick auf die Weleda-Tage, die Beteiligung am Selbsthilfegruppen-Tag 2004 und die Idee eines neuen Projekts: Übergewicht bei Kindern. Interessierte, die im Arbeitskreis oder an einzelnen Projekten weiter
  • 102 Leser

Heute Zwillingstreff

Die heutige Zusammenkunft des Zwillingstreffs ab 20 Uhr in der Gaststätte "Königsturm" steht allen interessierten Mehrlingseltern und solchen, die es werden wollen, offen. weiter

Igginger 40er feierten mit Familie und Freunden

Vor kurzem feierte der Altersgenossenverein 1962/63 aus Iggingen sein 40er Fest. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Jubilare an der Martinuskirche in Iggingen. Um 17 Uhr gab's einen gemeinsamen Dankgottesdienst. Im Anschluss daran war für die 40er und die ihre Verwandten und Freunde ein Sektempfang vorbereitet. Gegen 19 Uhr machten sich die weiter

Internetzugang in der Begegnungsstätte

Ab heute gibt es die Möglichkeit, in der DRK-Begegnungsstätte in Heubach im Internet zu surfen. Angesprochen sind alle, die über keinen eigenen Computer und oder Internetanschluss verfügen, ganz speziell Senioren. Heute erklärt Regine Schuhmacher, welche Möglichkeiten das Internet bietet und wie man E-Mails versendet. Die Veranstaltung ist von 13.45 weiter

Kein Kopftuch

Wir sollten uns endlich mal vor Augen halten, dass wir unseren Einwanderern soviel Respekt und Achtung entgegenbringen, dass sie ihre Kultur und ihre Religion (wir bauen ihnen sogar ihre Moscheen) ausführen können (besser als in ihren eigenen Ländern). Wenn Frau Fershta Ludin den Deutschen ebenfalls soviel Respekt entgegengebracht hätte, wäre es nicht weiter

Keine sachgerechte Lösung

Zu den Nachrichten über die katastrophalen Kommunalfinanzen. Wer mehr Aufgaben will, wird höhere Kosten ernten. Unsere Kommunen und Kreise sind pleite, die Kreisumlagen steigen auf Rekordhöhen. Doch im Rahmen der Verwaltungsreform wollen die Kreise viele Aufgaben und viel Personal vom Land übernehmen, für die das Land bisher selbst zuständig war und weiter

Kunst-Tour auf Skulpturen-Spuren

Die Kunst-Tour der Gemeindeverwaltung und der Kulturstiftung Abtsgmünd ging in das Haus und in den Skulpturengarten von Karl-Ulrich und Fritz Nuss nach Weinstadt-Strümpelbach. Rund 50 Teilnehmer besichtigten das Atelier von Karl-Ulrich Nuss. Anschließend ging's in die Weinberge, um den Nuss'schen Skulpturenpfad zu besichtigen. Danach bekamen die Abtsgmünder weiter

Kurs in häuslicher Krankenpflege

Die Diakonie-Sozialstation des Evangelischen Vereins bietet ab 14. Oktober einen Kurs in häuslicher Krankenpflege an. Die Anforderungen, die an die Angehörigen gestellt werden, bedürften einer guten Vorbereitung. An sechs Abenden erfahren Teilnehmer praktische Tipps im Umgang mit zu pflegenden Angehörigen. Es geht um Pflegetechniken, um Infos über Hilfsmittel weiter

Kurzfristiger Wintereinbruch ohne größere Probleme

Richtig winterlich wurde es gestern im Gmünder Raum. Etwa in Bartholomä, wo Petrus beim Turnerheim eine winterliche Schneelandschaft malte. Auf den Straßenverkehr im Ostalbkreis hatte jedoch der für viele überraschende Wintereinbruch keine gravierenden Auswirkungen. Das erklärte gestern ein Sprecher der Polizei. Zudem war der Schnee nur ein kleiner weiter
  • 127 Leser

Käse langsam genießen

Ein Käsemenü, auch für Vegetarier, bietet das Slow-Food-Convivum Schwäbisch Gmünd am Freitag, 10. Oktober, ab 19.30 Uhr an. Infos und Anmeldung spätestens heute bei Ute Nuding, Telefon und Fax (07171) 71332. weiter
  • 212 Leser

Lange Jahre im Dienst

Der Evangelische Verein ehrte im Paul-Gerhardt-Haus verdiente Mitarbeiterinnen für langjährigen Einsatz. Christa Müller und Getrud Pfeiffer sind 25 Jahre dabei, Brigitte Eschinger 20 Jahre, Anna Filippi, Erika Herban, Leonore Mathes, Sara Schuster und Nelli Weber zehn Jahre. Geschäftsführer Fischer bedankte sich im Namen des Vereins für diese Betriebstreue weiter
  • 131 Leser

Latein - oder was?

Ihre Zeitung berichtete am 2. Oktober auf der Jugendseite über ein "Biberacher Erfolgsmodell", das vom BW-Kultusministerium empfohlen werde und Parallel-Unterricht in Englisch und Latein vorsehe. Hoffentlich ein Missverständnis! Zwei Fremdsprachen kann man nacheinander lernen, keinesfalls aber gleichzeitig! Das sollte den Verantwortlichen eigentlich weiter

Mann festgenommen

Die Schorndorfer Polizei nahm einen 31-jährigen Schwarzafrikaner fest, dem vogeworfen wird, über einen längeren Zeitraum hinweg mit Kokain und Heroin gehandelt zu haben. Bei der Durchsuchung seines Zimmers fanden die Beamten zehn Handys sowie verschiedene original verpackte Elektrogeräte. Außerdem hatte er bei seiner Festnahme 115 Euro Bargeld bei sich, weiter
SCHWÖRHAUS KONZERTE / Die neue Saison startet am 19. Oktober

Musikalische Sternstunden im Schwörsaal

Einmal mehr bieten die SchwörhausKonzerte die Gelegenheit, die ganze Bandbreite der europäischen Musikgeschichte in einem eindrucksvollen Saal, dem historischen Schwörsaal, zu erleben. Am 19. Oktober ist Auftakt zur Konzertsaison. weiter
SCHÜTZENVEREIN LEINZELL / Die Sieger des Verwaltungspokal-Schießens wurden geehrt

Nesper trifft ins Schwarze

Im Schützenhaus Leinzell konnten unlängst die Sieger des Verwaltungspokal-Schießens Leintal-Frickenhofer Höhe geehrt werden. Mit dabei zwei Bürgermeister. weiter

Neu gestalteter Ortskern

Die Ortskernsanierung Abtsgmünd West ist um ein gutes Stück weiter gekommen. Nach der Asphaltireung der Gerberstraße wurde jetzt im Bereich der Kirchstraße der Bitumbelag aufgebracht. In den nächsten Wochen konzentrieren sich die Baumaßnahmen vor allem auf die Gestaltung des Zehntscheuerplatz. Die Gesamtkosten für den ersten Abschnitt der Ortskernsanierung weiter
  • 104 Leser
WAHL / Ein Jahr vor dem Urnengang um den Stuttgarter Chefsessel

Parteifreunde sehen Schlauch schon am Start

Beendet das Kandidaten-Karussel zur Stuttgarter Oberbürgermeister-Wahl seine Drehungen? Demnächst will sich Rezzo Schlauch (Grüne) erklären, ob er gegen Amtsinhaber Wolfgang Schuster (CDU) am 10. Oktober 2004 antritt. weiter

Reissmüller 25 Jahre bei "Leicht"

Ulrich-Albert Reissmüller arbeitet seit 1. Oktober 1978 bei der heutigen Leicht Küchen AG und feiert damit sein 25-jähriges Jubiläum. Reissmüller ist im Bereich der Auftrags- und Vertriebsbearbeitung im Innendienst tätig. Die Geschäftsleitung lobt ihn für "seine ruhige, kompetente Ausstrahlung und seine gewissenhafte, pünktliche Arbeitsweise", die auch weiter
  • 283 Leser

Scheck an Kindergarten

Mit offenen Armen wurde Joachim Kerler und seine Tochter im katholischen Kindergarten St. Konrad in Lorch empfangen, denn sie brachten einen Scheck über 500 Euro zur neuen Spielplatzgestaltung und hatten auch das Katholischen Gemeindehaus mit einem Scheck über 250 Euro bedacht. Pfarrer Roland Maurer und Gabi Bartoschka dankten herzlich. weiter
  • 228 Leser
AUSFLUG / Schüler der Hauptschule Mutlangen im Kleinwalsertal

Schüler am Berg

"Auf Abwegen unterwegs!" Unter diesem Motto machten sich Mitglieder der Natursportgruppe der Mutlanger Verbandshauptschule auf ins Kleinwalsertal - zum Bergsteigen. weiter

Seniorenreise zu Musical "König Ludwig"

Der DRK-Kreisverband bietet eine Seniorentagesreise nach Füssen zum Musical "König Ludwig". Termin ist der 9. November. Das Programm beinhaltet eine Führung hinter die Kulissen. Anmeldung und Information: (07171) 250642 und www.drk-schwaebisch-gmuend.de. weiter
  • 232 Leser

So ging's aus

Ergebnis der Oberbürgermeisterwahl am 10. November 1996: Dr. Wolfgang Schuster43,1 % Rezzo Schlauch39,3 % Rainer Brechtken13,5 % weiter
  • 145 Leser
ZEITGESPRÄCHE / Peter Härtling und Dieter Kürten in Gmünd

Sport und Literatur

Es sind zwei hochkarätige Gäste: Der Sportjournalist Dieter Kürten und der Schriftsteller Peter Härtling werden bei den "Zeitgesprächen" der Kreissparkasse Ostalb, der Buchhandlung Stiegele und der GMÜNDER TAGESPOST über Fußball und Literatur diskutieren. weiter

Stimmen gesucht

Voice-net, der junge Chor des Gesangvereins Rehnenhof, startet eine neue Probenrunde. Auf dem Programm stehen zunächst vor allem moderne Gospels. Wer Interesse hat, kann unverbindlich bei einer der nächsten Proben im Musikzimmer der Friedensschule Rehnenhof vorbeischauen, am 10. oder 17. Oktober um 19.30 Uhr. weiter
  • 242 Leser

Streit eskaliert

Ein Streit zwischen Jungen und Mädchen, der wohl auf Beleidigungen in einer Handy-Botschaft (SMS) beruhte, eskalierte am Montag Abend in einer Gmünder Teilgemeinde. Dabei stach eine 14-Jährige mit einem Taschenmesser auf einen 13-Jährigen ein und verletzte ihn im Brustbereich. Der Junge musste stationär ins Krankenhaus eingeliefert werden. weiter

Tanztee im Rosengarten

HEUBACH Zur geselligen Runde trifft man sich am Mittwoch, 15. Oktober, um 15 Uhr wieder einmal bei einem Seniorennachmittag im Haus Kielwein in Heubach. Dort werden bei Kaffee, Tee und Kuchen ein paar nette Stunden mit Tanzen und Gedankenaustausch verbracht. Für die Musik ist der Heubacher Unterhalter Siegfried Oechsle zuständig. Er trägt auch schwäbische weiter

Thema Tourismus

Beim thematischen Stammtisch des SPD-Ortsvereins Schwäbisch Gmünd morgen ab 20 Uhr in der Gaststätte "Lamm" geht es um das Thema "Tourismus und Stadtmarketing. Darüber referiert Manfred Maile, Geschäftsführer der Touristik- und Marketing GmbH. weiter
  • 252 Leser
SEPTEMBER-WETTER

Trocken wie Trollinger

Der September war wie ausgezeichneter Remstal-Wein: nicht zu warm, aber sehr, sehr trocken. Nur der September des Jahrgangs '97 hatte noch weniger Regen. Der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt hat folgende Daten festgehalten. weiter
SJK / Arbeits-Teams der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle auf Ausflug

Unterwegs im Lande der Franken

Die fränkische Seenplatte war Ziel des Ausfluges des Arbeits-Team der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle. Am frühen Morgen fuhr man trotz schlechter Wetteraussichten, aber bei bester Laune los. weiter

Ursache Übelkeit

Die Kellerbergstraße aufwärts befuhr ein 18-jähriger Pkw-Lenker am Montag gegen 21.15 Uhr. Weil ihm schlecht wurde, kam er zu weit nach rechts, wo er auf ein dort abgestelltes Auto auffuhr. Anschließend kippte der Wagen um und kam auf dem Dach zum liegen. Der Verursacher und sein 19-jähriger Beifahrer wurden dabei leicht verletzt, außerdem entstand weiter
FORUM NEUES MUSIKTHEATER

Versuchsfeld für Tonkunst

Ministerpräsident Erwin Teufel und Opernintendant Klaus Zehelein haben gestern das "Forum Neues Musiktheater" eröffnet. In dem einzigartigen "Kulturlabor" im Bad Cannstatter Römerkastell sollen internationale Künstler und Dozenten neue Perspektiven des Musiktheaters im 21. Jahrhundert entwickeln. weiter
  • 145 Leser

Vorfahrt missachtet

Von der Wilhelmstraße kommend bog ein 60-jähriger Autofahrer am Montag gegen 10.10 Uhr auf die Stuttgarter Straße ein. Dabei übersah er einen von links kommenden 32-jährigen Pkw-Fahrer, der beim Zusammenstoß leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand zudem ein Schaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 226 Leser

Vorfahrt nicht beachtet

Ein Autofahrer wollte von der Hauptstraße auf die B 19 einbiegen und stieß mit einem in Richtung Hüttlingen fahrenden Pkw zusammen. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro. weiter
  • 106 Leser
EHRUNG / Hermann Kugler erhielt gestern die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg

Weniger Freizeit ohne Eigennutz

Mitbegründer des Gmünder Seniorenrates, Ehrenämter beim Gesang- und Musikverein Hussenhofen, Gemeinderat und Schöffe. Das und noch mehr steht für Hermann Kugler. Und dafür gab's gestern die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg. weiter
  • 126 Leser

Wickel und Auflagen neu entdecken

Alte Hausmittel neu entdecken kann man in Heubach bei einem Volkshochschulkurs. Wickel und Auflagen bringen Erleichterung und Wohlbefinden bei Erkrankungen wie Kopfschmerzen, Verspannungen, Erkältungskrankheiten, Bauchkrämpfen und chronischen Schmerzen. Was viele Großmütter schon wussten, soll man in diesem Kurs in der Silberwarenfabrik am 16. Oktober weiter

Wie das Mehl in die Tüte kommt

Wie kommt das Mehl in die Tüte? In Projektarbeit beschäftigten sich die Kinder des evangelischen Kindergartens Mörike mit dem Thema Mehl. Mit viel Forschergeist, Experimentierfreude und Sozialkompetenz lösten sie das Problem. Beim Besuch in der Voggenbergmühle staunten die Kinder nicht schlecht, als die Müllerin Berge von Körnern zu Mehl verarbeitete, weiter

Winterjacke gestohlen

Von der Flurgarderobe im Parlergymnasium entwendete ein Unbekannter am vergangenen Donnerstag zwischen 10.30 und 11.15 Uhr eine weinrote Mädchen-Winterjacke der Größe 152 im Wert von rund 130 Euro. Hinweise auf den Dieb erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 221 Leser

Wirkstoff hilft der Zelle

Zu: "Teurer Saft mit fraglichem Nutzen" Ich muss mich wirklich fragen wie gut (oder auch wie schlecht) sie eigentlich ihre Beiträge recherchieren. Haben sie sich schon mal eingehend mit Noni beschäftigt? Sie haben insofern recht mit der abgebildeten Flasche. Die hat wie alle außer einer Marke keine Zulassung von der EU. Sind somit eigentlich illegal. weiter

Wochenmarkt in Iggingen

Der Igginger Wochenmarkt ist zurück aus der Sommerpause. Ab Freitag, 10. Oktober, gibt's wieder wöchentlich von 11 bis 17 Uhr die Gelegenheit zum Einkaufen vor dem Rathaus. weiter
  • 164 Leser

Regionalsport (13)

Bezirksliga 1, Herren: KC Straßdorf I 5125 Ringe (Sommer 867 Ringe, Ruoff 860, Dánnunzio 840, Hartmann 813, Schweitzer 839, Keutschegger 906) - SKC Markelsheim I 5066 (Diez 862, Leber 874, Schneider 769, Almandinger 865, Henn 864, Kleefeld 832). Bezirksliga 2, Herren: SV Göggingen I 5006 (Beirle 821, Kaufmann 787, Esswein 863, Heeb 828, Wohlfarth 861, weiter
SCHWÄBISCHE ALB MARATHON / Stadt Schwäbisch Gmünd will Chancen zur Tourismuswerbung und Innenstadtbelebung nutzen

2004 Start neben dem Marienbrunnen?

Der Schwäbische Alb Marathon ist aus dem internationalen Terminkalender der Landschaftsläufer längst nicht mehr weg zu denken. Das hat man auch im Gmünder Rathaus bemerkt. 2004 soll der Start mitten auf dem Marktplatz sein. weiter
SCHIESSEN / Kreisligen Luftgewehr - Drei Mannschaften in der Kreisoberliga noch ohne Niederlage

Favoriten setzen sich durch

In der Kreisoberliga sind nur noch SV Göggingen III, SK Wißgoldingen I und SV Leinzell I ungeschlagen, in der Kreisliga A-I sind noch zwei Mannschaften ohne Niederlage. Die Kreisliga "B" startete in die neue Runde gestartet. weiter
FUSSBALL / B-Junioren Verbandsstaffel

FCN behält weiße Weste

Mit einem 2:0-Erfolg auf Degerlochs Höhen blieb die Normannia B I auf Erfolgskurs. Noch ungeschlagen belegen die Gmünder Platz zwei. weiter
SCHACH / Bezirksliga: Erster Spieltag

Gmünd mit Macht

In der ersten Runde der Schach-Bezirksliga startete die dritte Mannschaft der Schachgemeinschaft Gmünd so richtig durch. weiter
HUNDESPORT / Kombi-Pokal beim VdH Geislingen

Lorch unterliegt

Viel Regen, viel Wind und viel Spaß kennzeichneten den Kombi-Pokal beim VdH Geislingen, der in den Disziplinen 5000m Geländelauf, 2000m Geländelauf, Einzel-CSC und Mannschafts-CSC ausgetragen wurde. Der VdH Lorch musste sich dem Gastgeber knapp geschlagen geben. weiter

Nachwuchs auf der Planche

Glänzende Leistungen zeigten die Nachwuchs-Fechter beim inzwischen traditionellen Einhornpokal in der Straßdorfer Römersporthalle. Vor zahlreichen Zuschauern gingen zahlreiche junge Sportler auf die Planche. weiter
  • 268 Leser
MOTORSPORT / Verlosung zum Supermoto-Finale

Resonanz riesig

Die Begeisterung vor dem Finale zur Internationalen Deutschen Supermoto-Meisterschaft ist riesig. Unzählige Anrufer beteiligten sich gestern an unserer Verlosung. weiter
  • 105 Leser
HANDBALL / Jungseniorinnenrunde

Super Einstand für TVB

Die Jungseniorinnen des TV Bargau besiegten in der Seniorinnenrunde in der Bettringer Uhlandhalle ihre Pendants aus Eislingen klar mit 26:10 (14:5). weiter
HANDBALL / Bezirksliga

TSV Alfdorf verliert

Die Handballer des TSV Alfdorf verloren nach schlechter Leistung ihre Partie in der Bezirksliga beim SSV Hohenacker mit 18:28 (7:12). weiter
TISCHTENNIS / Landesliga Damen: SG Bettringen

Wieder Remis

Die Tischtennis-Damen der SG Bettringen traten beim GTV Hohenacker an. Bereits vergangene Saison lieferte man sich mit diesem Gegner heftige Duelle. weiter

Leserbeiträge (1)

Fahne im Wind

Zum Leserbrief "Sprachlos" von Sabine Hahn am 1.10.: Sehenden Auges in die ökologische, klimatologische Katastrophe? Wegen scheinbarer kurzfristiger egoistischer Vorteile die Bevölkerung mit mehr als zweifelhaften Behauptungen verunsichern und damit in Kauf nehmen, die zukünftige Welt unserer Kinder weiter zu zerstören? Für was bedankt sich also Frau weiter
  • 162 Leser