Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. Oktober 2003

anzeigen

Regional (62)

ALTERSGENOSSEN

40er Fest in Durlangen

Strahlender Sonnenschein , viele Freunde, Bekannte und Verwandte empfingen die Durlanger, Zimmerbacher und Tanauer 40er als Sie nach dem Gottesdienst zum Jahrgangsfest die Tanauer St. Anna Kirche verließen. weiter
MICHAELSKIRCHE

450 Jahre Reformation

"450 Jahre Reformation in Böbingen" ist eine Veranstaltungsreihe der evangelischen Kirchengemeinde Böbingens mit Festgottesdienst, Festakt und Ausstellung überschrieben. Der Festgottesdienst ist am morgigen Sonntag, die Feier ist am Reformationstag, Freitag, 31. Oktober, und beginnt um 19.30 Uhr. weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Halloween

Hexen, Geister, Zombies und allerlei Dämonen haben seit einigen Jahren am 26. Oktober die deutschen Lande fest im Gruselgriff. Denn Halloween liegt voll im Trend. Was nicht zuletzt die vielen Halloweenpartys in der Region zeigen. Die GMÜNDER TAGESPOST fragte nach: Was halten sie von Halloween? Feiern sie selber mit und verkleiden sich dem Anlass entsprechend? weiter

AGV 1962 am Salvator

Wie in jedem Jahr, so stand auch dieses Jahr eine Führung im Stadtgebiet von Schwäbisch Gmünd auf dem Terminplan der 1962er. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sie sich mit ihren Familien, um den Kreuzweg am Salvator unter fachkundlicher Führung zu bestaunen. Allerhand Wissenswertes der Bildhauer- und Baukunst galt es zu erfahren. Nachdem man den Wissensdurst weiter
  • 100 Leser
SENIORENARBEIT

Aktiv im Pflegeheim

Der Förderverein Altenbegegnungsstätte im Altenpflegeheim Waldstetten widmet sich ehrenamtlich den pflegebedürftigen Heimbewohnern. Ihr Engagement schließe eine Lücke im sozialen Netz, lobte der Bürgermeister im Verwaltungsausschuss. weiter
KONZERT / collegium vocale an Allerheiligen

Aktuelles Werk

Das collegium vocale Schwäbisch Gmünd wird zusammen mit Orchester und internationalen Solisten an Allerheiligen um 19 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster Werke des georgischen Komponisten Giya Kancheli und von Anton Bruckner aufführen. weiter
GEMEINDERAT / Mögglingen sagt mit klarer Mehrheit "Ja" zu Logistikzentrum

Aldi wird als große Chance gesehen

Mit deutlicher Mehrheit stimmten gestern die Mögglinger Gemeinderäte dafür, dass die Gemeinde wegen des geplanten Aldi-Logistikzentrums in konkrete Grundstücksverhandlungen einsteigt. Deutlich ist auch der Inhalt eines Schreibens, in dem Aldi-Manager Rainer Liebisch erklärt, dass Aldi Mögglingen gegenüber Gmünd bevorzugt. weiter
LESUNG / Der Autor der Buches "Die Schwabenkinder" in Mögglingen

Als Kinder ersteigert wurden

Für den Frederick-Tag besuchte der Autor des Buches "Die Schwabenkinder", Elmar Bereuter, die Schule in Mögglingen. Die hatte diese Lesung zusammen mit der öffentlichen Bücherei, der Gemeinde und der Volkshochschule organisiert. weiter
PSYCHOTERROR

Baumfrevler am Werk

Die Esslinger Polizei sucht einen Baumfrevler, der einen Grundstücksbesitzer seit mehr als 20 Jahren regelrecht terrorisiert. Der Täter hat in diesem Zeitraum auf zwei Gartengrundstücken in Dettingen/Teck und Bempflingen im Kreis Esslingen in regelmäßigen Abständen eine Vielzahl von Obstbäumen, Sträuchern, Zierpflanzen und Gemüse vergiftet. Dazu verwendete weiter

Blockflötenunterricht für Anspruchsvolle

Fragt man nach dem Anfängerinstrument schlechthin, so wird meist die Blockflöte genannt werden. Dabei ist dieses Instrument erst seit 80 Jahren als Kinderinstrument im Gebrauch. Im November besteht nun die Möglichkeit, einen Platz im Fach Blockflöte zu erhalten. Nicht das Erlernen der musikalischen Grundbegriffe steht auf dem Lernplan, sondern die Beschäftigung weiter
PROBENWOCHENENDE / Waldstetter Lachabatscher auf dem Schwarzhorn

Das Saisonprogramm steht

Bei herrlichem Herbstwetter trafen sich die Guggenmusiker Waldstetter Lachabatscher. Auf dem Schwarzhorn bereiteten sie sich beim Probenwochenende auf die neue Saison vor. weiter

Dieter Kürten zu Gast in der GT-Sportredaktion

Dieter Kürten, einer der bekanntesten deutschen Sportjournalisten, war gestern zu Besuch in der Sportredaktion von GMÜNDER TAGESPOST und SCHWÄBISCHER POST. Die Sportredakteure Alexander Haag, Bernd Müller und Werner Röhrich (hinten v.l.) zeigten dem ZDF-Mann ihren Job. Am Abend war Kürten zusammen mit Ex-VfB-Präsident Manfred Haas Gast in der Reihe weiter

Drei Verletzte gestern bei Unfall

Von Durlangen kommend bog eine 21-jährige Pkw-Fahrerin gestern früh nach links auf die B 298 Richtung Mutlangen ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden Autos und stieß mit diesem zusammen. Die Verursacherin, ihre 18-jährige Beifahrerin und der vorfahrtsberechtige 19-jährigen Fahrer wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen weiter
  • 128 Leser
VERKEHR / Neuer Gmünder Kreisel an der Glocke-Kreuzung lässt Verkehr fließen

Ein Festakt auf der Abbiegespur

Der Verkehr rollt schon seit einigen Tagen hindernisfrei durch den neuen Kreisverkehr an der Gmünder Glocke-Kreuzung. Gestern hat Oberbürgermeister Wolfgang Leidig zusammen mit dem Regierungspräsidenten Udo Andriof den Knotenpunkt offiziell freigegeben. weiter

Eine Million Euro im Jugendamt veruntreut

Das Landgericht Stuttgart hat einen ehemaligen Mitarbeiter des Stuttgarter Jugendamtes zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Der 54jährige Mann hatte in einem Zeitraum von 13 Jahren rund eine Million Euro veruntreut. Er beging den Betrug, indem er Scheinrechnungen von nicht-existierenden Reinigungsfirmen ausstellte. Das städtische Geld, mit dem weiter
WUNSCH / Verkehr soll vor Wetzgau abgeschreckt werden

Eine schnelle Lösung

Ab September 2004 ist die Westumgehung Mutlangen fertig. Die Bezirksbeiräte Rehnenhof-Wetzgau erwarten bis zu 4000 Fahrzeuge mehr pro Tag in ihrer Ortsdurchfahrt. Bauliche Maßnahmen sollen den Durchgangsverkehr abschrecken. weiter
  • 107 Leser

Eschacher Blutspender werden geehrt

Blutspender werden zu Beginn der Sitzung des Gemeinderates am Montag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr im Rathaus geehrt. Thema sind auch die Zuweisungen für 2004. Anschließend soll die Jahresrechnung festgestellt werden, bevor die Verwaltung den Maßnahmenplan der Gemeinde nach Paragraph 16 der Trinkwasserverordnung vorstellt. Dabei geht es darum, was zu tun weiter

Flügel-Konzert im Schwörsaal

Der neue Konzertflügel ist da. Am Sonntag um 17 Uhr soll das Instrument offiziell in Empfang genommen werden. Das Konzert steht unter dem Motto: "Der Flügel im Schwörhaus". Schülerinnen und Schüler der Musikschule haben ein interessantes Programm vorbereitet, in dem sich der Flügel als Soloinstrument und als Begleitinstrument von seiner besten Seite weiter
  • 146 Leser
HALLOWEEN / Einer der ältesten Feiertage der Menschheit hat in Deutschland Einzug gehalten

Gefährlich brüchiges Zeitgefüge

Die Internet-Suchmaschine findet zum Wort "Halloween" 221 000 Seiten - deutschsprachige Seiten. "Halloween" feiern ist "in". Der ursprünglich keltische Brauch schwappt immer mehr nach Europa. Ein Grund, den Feiertag einmal näher zu beleuchten. weiter

Gruppen günstiger

VON ANJA MÜLLER
Irgendwann kommt der Zeitpunkt, zu dem eine Familie die guten alten Zeiten verewigt sehen möchte. Besonders eignen sich zu diesem Zwecke Fotos von allen, die dazu gehören. Den Fotografen des Vertrauens fand ein junger Mann jüngst schneller, als ihm lieb war: Die Polizei, sein Freund und Helfer, lichtete ihn ab, als er wie beflügelt sein Auto durch die weiter

Heute in Leinzell Herbstkonzert

Der Männergesangverein "Frohsinn" Leinzell gibt heute sein Herbstkonzert. Mitwirkende sind der MGV Frohsinn Leinzell (Dirigent: Martin Kunz), der Liederkranz Lautern (Dirigent: Wendelin Thorwart) und der MGV Cäcilia Iggingen (Dirigent: Gerhart Schlegel), ferner Markus Englert (Klavier), Manfred Fischer (Drums), Noel Manasse (Bass) und Karl-Heinz Zorzi weiter

Heute Oldie-Night

Musik der 60er-Jahre gibt's heute Abend ab 19 Uhr in der Bettringer Uhlandhalle zu hören. Die von der GMÜNDER TAGESPOST und den Howling Bones präsentierte Veranstaltung steht ganz im Zeichen von Hits der Rolling Stones. Mehr dazu auf Seite 18. weiter
  • 215 Leser
GASTSPIEL / Staatsoper Lodz im Gmünder Stadtgarten mit "Der Barbier von Sevilla"

In bester Opernmanier

Figaro hier, Figaro da, Figaro oben, Figaro unten überall schwirrt Figaro, der König der Coiffeure und liebenswerte Ränkeschmied in Rossinis komischer Oper "Der Barbier von Sevilla" zur Freude des Publikums herum und hat nichts von seiner Quirligkeit, die Rossinis Oper zum Dauerbrenner machte verloren. weiter

In Schule eingebrochen

Gewaltsam drang ein unbekannter Täter in der Nacht zum Mittwoch in die Förderschule in der Rosensteinstraße ein. Aus dem Rektorat entwendete er einen Computer und einen Flachbildschirm im Wert von zirka 1500 Euro. Hinweise auf den Täter, der einen Schaden von etwa 800 Euro verursachte, bitte an den Polizeiposten Leinzell. weiter
  • 208 Leser

Kinderkurse in den Herbstferien

Die Gmünder Volkshochschule bietet in den Herbstferien verschiedene Kurse für Kinder an. Im Kreativbereich besteht die Möglichkeit für Kinder von 6 bis 8 Jahren, Mangas zeichnen zu lernen. Dann gibt es noch einen Herbstferienkurs "Eine Reise auf Aladdins Wunderteppich" für Kinder von 9 bis 12 Jahren, in dem Kinder mit Farben, Papier, Pappe und sonst weiter
SCHULPROJEKT / Mutlanger Realschüler machen sich fit für den Haushalt

Kochen, Waschen, Einkaufen

Hausarbeit ist Frauenarbeit? Von wegen! Am Modellprojekt "Schule- Leben- Alltag" des Bildungswerks des Deutschen Hausfrauenbundes, das in drei Modulen an der Realschule Mutlangen läuft, nehmen sechs Jungen und vier Mädchen teil. Und allen macht's Spaß. weiter
VORTRAG / Maria Blumencron liest aus ihrem Buch und zeigt ihren Film über Kinderschicksale in Tibet

Langer Weg auf Nimmerwiedersehen?

Wie können Mütter ihre eigenen Kinder ins Exil schicken? Mit dieser Frage im Hinterkopf nahm Maria Blumencron ihre Zuhörer mit auf eine Reise ins ferne Tibet. Die Buchautorin und Filmemacherin berichtete von ihren Erlebnissen im Himalaya-Gebirge. weiter
TRUNKENHEITSFAHRT

Mit über zwei Promille im Laster

Nicht mehr in der Lage zu gehen war ein betrunkener Lasterfahrer. Für fahrtüchtig allerdings hielt er sich offensichtlich allemal - und setzte sich mit über 2 Promille ans Steuer weiter

Motorradvergaser geklaut

Von einem auf dem Motorrad-Parkplatz des Schulzentrums Strümpelbach abgestellten Leichtkraftrad Kawasaki entwendete ein unbekannter Täter am Donnerstag zwischen 7.50 und 13 Uhr den Vergaser im Wert von zirka 100 Euro. Hinweise erbittet das Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 193 Leser

Möbel und Geräte verbrannt

Im Laufe der vergangenen Woche verbrannten Unbekannte auf einem Grundstück "Am Wettbach" Möbel und Gartengeräte aus einem unverschlossenen Schuppen. Teile der Hüttenwand wurden abgerissen und ebenfalls angezündet. Weiter wurde eine gemauerte Feuerstelle zerstört. Schaden: rund 2000 Euro. Am Tatort blieben mehrere leere Bierflaschen, Chipstüten und Briefumschläge weiter

Neuer Termin für Ausstellungsführung

Der Termin der Kunstführung mit Dr. Monica Boosen, der im Programm der Spitalmühle angegeben ist, verschiebt sich um einen Tag auf Donnerstag, 30. Oktober, 14.30 Uhr. Geführt wird durch die Ausstellung von Menashe Kadishman im Prediger. Anmeldungen unter (07171)/603-580. weiter
  • 185 Leser
TANZEN / Beschwingt in den Herbst mit dem Tanzkreis Wißgoldingen

Nächster Ball kommt bestimmt

Zum zweiten Mal präsentierte sich der noch junge Verein Tanzkreis Wißgoldingen mit einem Herbstball der Öffentlichkeit. Profis wie Amateure nahmen das Angebot gerne an, das Tanzbein schwingen zu dürfen. weiter

Ochsentrio spielt zu Gunsten der Schule

In der Gemeinde Täferrot hat sich im vergangenen Jahr das "Ochsen Trio" gebildet. Es besteht aus Karl Zorzi, Joachim Kratochwille und dem ehemaligen Bürgermeister Werner Bruckmeier, die mit Konzerten zur Bereicherung des Kulturlebens in der Gemeinde Täferrot beitragen. So gab das Ochsen-Trio zum Beispiel ein Open-Air-Konzert in Utzstetten. Den Erlös weiter
KONZERT / Ab 19 Uhr in der Bettringer Uhlandhalle mit legendären Bands und Liedern

Oldie-Night heute ganz im Zeichen der Rolling Stones

Am heutigen Samstag präsentieren GMÜNDER TAGESPOST und die Howling Bones den Dauerbrenner der Gmünder Musikszene, die legendäre Oldie-Night. Tatkräftig unterstützt vom Reit-und Fahrverein Bettringen. Sechs Stunden lang knackiger Beat-Sound und sicherlich ein Highlight: Rolling Stones Klassiker, meisterhaft dargeboten von "Stoned", der wohl besten Stones-Cover-Band. weiter

Profis informieren über Lohnsteuerkarten

Das Bürgerbüro im Rathaus hat derzeit mächtig zu tun. Über 40 000 Lohnsteuerkarten werden, wie jedes Jahr, versandt. Da mancher Empfänger zu seiner Steuerkarte Fragen hat, bietet das Bürgerbüro den Bürgern eine Telefonberatung über alle Fragen rund um die Lohnsteuerkarte an. So können am Mittwoch, 29. Oktober, in der Zeit von 17 bis 19.30 Uhr zwei Experten weiter

Rund 6000 Euro Sachschaden

Den Haselweg Richtung Zibardenweg befuhr eine 54-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 17.30 Uhr. Als von rechts aus dem Hagenbuchweg ein 26-jähriger Autofahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit rückwärts daherkam, stießen beide Fahrzeuge zusammen und es entstand ein Schaden von rund 6000 Euro. weiter
  • 728 Leser
PFADFINDER / Heubacher St.-Georgs-Pfadis aktiv

Rund um Heubach

Die Heubacher Pfadfinder veranstalteten ein Stadtspiel in Heubach. Die ältesten Pfadfinder, die Rover-Stufe, hatte dies für die Jüngsten, die Wölflinge, organisiert. weiter
MÜLL-STREIT

Schlecker unterliegt

Im Gewerbemüll-Streit mit der Firma Schlecker hat sich der Landkreis Böblingen in erster Gerichtsinstanz durchgesetzt. Nach Angaben der Behörde wies das Verwaltungsgericht Stuttgart die Klage des Unternehmens zurück. Zum Hintergrund: Schlecker will vom Nutzungszwang der Abfallentsorgung befreit werden und begründete dies damit, dass in den Verkaufsmärkten weiter
ALDI / FDP sieht zögerliches Handeln bei der Stadt

Schuld liegt wo anders

"Es gibt keinen Buhmann in Bettringen, der dafür verantwortlich zu machen ist, dass Aldi nicht in Gmünd ansiedeln kann", sagt Robert Abzieher, Vorsitzender der Freien Wähler/FDP-Fraktion. An der geplanten Stelle würde der Regionalverband sein Veto einlegen. weiter
THEATER / Begeistertes Publikum in Bad Mergentheim

Seniorentheater auf Tournee

Das Gmünder Seniorentheater betätigte sich als Tournee-Truppe. Sie gastierten im Kursaal in Bad Mergentheim. Vor einem begeisterten Publikum führten sie ihre drei neuen Stücke auf. weiter
STADTVILLEN / 78 Jahre lang Augenarzttradition in der Uferstraße 22

Skat im Turmzimmerle, Patienten im Teepavillon

Die kleine Christine Rösch hätte nie geglaubt, dass sie einmal in dem verwunschenen Garten ihrer Kinderträume ein- und ausgehen würde - als Besitzerin. Sie erinnert sich mit Freude und ein wenig Respekt daran, als sie und ihr Mann, der Augenarzt Dr. Ernst-Henning Weimershaus, die Villa an der Uferstraße 22 im Jahr 1986 kauften. weiter
  • 779 Leser
KONZERT / Liederkranz Straßdorf und "Dein Theater"

Sprache und Gesang

Zu einer spannenden Begegnung von Gesang, Sprache und Theater lädt der Liederkranz Straßdorf am 9. November um 19 Uhr in den Stadtgarten Schwäbisch Gmünd ein. Zu Gast bei den für ihre hochkarätigen Konzerte bekannten Sängern aus Straßdorf ist das Ensemble "Dein Theater" aus Stuttgart. weiter

Stadtspaziergang durch Altstadt

Heute beginnt um 15 Uhr am Rinderbacher Turm der Stadtspaziergang durch die südöstliche Altstadt mit führenden Vertretern der Stadtverwaltung. Dabei sollen die Sanierungserfordernisse und die Möglichkeiten, die ein Sanierungsgebiet den Hauseigentümern bietet, besprochen werden. Möglichkeit zur Aussprache gibt es anschließend im Prediger-Refektorium. weiter
KINDER / Bereiche der Stadt für Kinder optimal gestalten

Stuttgart will Kindern mehr bieten

Die Landeshauptstadt soll sich in den nächsten Jahren zur kinderfreundlichsten Großstadt Deutschlands entwickeln. Dies ist das Ziel von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster, des Gemeinderats und der Stadtverwaltung. weiter
BOSCHHALLE / Realisierung des Projektes weiter offen

Teure Hängepartie

Stuttgart will eine neue Großhalle für Veranstaltungen bauen: Doch das Projekt Boschhalle entwickelt sich zur Hängepartie. Bis zum 18. Dezember soll nach Angaben eines Sprechers der Stadtverwaltung Klarheit herrschen, ob der Neubau kommt oder nicht. Der Grund: Bis dahin wird der Haushalt verabschiedet und die Finanzplanung für das Jahr 2004 stehen. weiter
LANDGERICHT / Mann soll Hitlergruß verwendet haben

Verfahren eingestellt

Gestern stand ein ehemaliger Polizeibeamter in Ellwangen vor Gericht. Das Gmünder Amtsgericht hatte ihn verurteilt, weil er den Hitlergruß verwendet haben soll. Er war in Berufung gegangen. Nun wurde das Verfahren gegen ihn eingestellt. weiter

Vom Muff zur Moderne

VON MICHAEL LÄNGE
Eine kleine Gemeinde macht's vor: Die katholische Kirchengemeinde St. Alban in Herlikofen hat für ihr Christkönigsheim schon zwei Auszeichnungen bekommen. Die jüngere davon ist erst wenige Tage alt: eine Plakette des Wettbewerbs "Beispielhaftes Bauen" der Landesarchitektenkammer. Die Jury lobte den Mut, den die Kirchengemeinde bei der Architektur bewies: weiter
HISTORIE / Mit der Eröffnung des Limes-Rundwegs heute beginnt für Gmünd ein "geschichtsträchtiges" Winterhalbjahr

Wanderweg in die Vergangenheit

Ein weiteres Stück Gmünder Geschichte ist ab heute begehbar: Im Rotenbachtal am Westrand Gmünds wird ab 14 Uhr der neue Limes-Rundwanderweg eingeweiht. Und der Gmünder Arbeitskreis Archäologie möchte die römische Vergangenheit Gmünds weiter erschließen. weiter
HISTORIE / Mit Eröffnung des Limes-Rundwegs startet "geschichtsträchtiges" Winterhalbjahr

Weg in die Vergangenheit

Ein weiteres Stück Gmünder Geschichte ist ab heute begehbar: Im Rotenbachtal am Westrand Gmünds wird ab 14 Uhr der neue Limes-Rundwanderweg eingeweiht. Und der Gmünder Arbeitskreis Archäologie möchte die römische Vergangenheit Gmünds weiter erschließen. weiter
SPENDEN / Aktion von Kinderkirche und Schule in Frickenhofen

Weihnachten im Schuhkarton

Während hierzulande bereits die ersten Lebkuchen in den Supermarktregalen auftauchen, verabschieden sich viele Eltern in anderen Ländern der Welt von der Hoffnung, ihren Kindern in diesem Jahr ein Weihnachtsgeschenk machen zu können. Diesen Kindern gilt die Aktion Weihnachten im Schuhkarton, dem größten Kinderhilfsprojekt seiner Art. Seit vielen Jahren weiter

Weinlese 2003

rachtvolle Trauben und hohe Oechslegrade, aber eine deutlich geringere Menge als in den Vorjahren, so lässt sich die heurige Weinernte auf einen Nenner bringen. Am Mittwoch haben sich die Wengerter im Remstal zum letzten Lesetag aufgemacht. Die Plastikwannen im Weinberg von Karl Layer aus Weinstadt-Beutelsbach sind gefüllt mit prallen, dunkelblauen weiter

Welches Wort gilt wirklich?

"Nach langer Auseinandersetzung über das Aldi-Logistikzentrum auf dem Gügling kommen ein Jahr danach Wahrheiten zu Tage, die nachdenklich stimmen. Man erinnere sich: Im Herbst 2002 wurde der Ortschaftsrat Bettringen mit einer Verwaltungsvorlage konfrontiert und musste mit einem Vorlauf von nur neun Tagen über die Ansiedlung des Aldi- Logistikzentrums weiter
SCHULE / Eltern an Hans-Baldung- und Parler-Gymnasium tief besorgt wegen Stundenausfällen

Wenn Schüler ohne Lehrer da sitzen

Stell dir vor, es ist Unterricht und der Lehrer fehlt. Diese Vorstellung haben inzwischen Gmünder Gymnasiasten immer öfter, weil die Schulen Lehrerausfälle nicht mehr auffangen können. "Ganz, ganz unzufrieden" ist die Elternbeiratsvorsitzende des Parler-Gymnasiums, Dr. Margrit Schüssler, mit dieser Situation, ihre "Kollegin" am Hans-Baldung-Gymnasium, weiter
"WAS WÄRE WENN?" / Ein Beitrag zu der Aktion der Einzelhändler rund um den Rosenstein am Montagabend in der Landesschau

Über den Markt direkt in die Glotze

"Hoi, hoi - das Fernsehen", entwich es gestern einem Marktbesucher in Heubach. Zwischen den Ständen war die Kamera und filmte das Markttreiben, umgeben von Geschäften mit verhüllten Schaufenstern mit der Aufschrift "Was wäre wenn?". weiter

Regionalsport (9)

FUSSBALL / Bezirksendrunde um den WFV-VR-Cup

Gastgeber siegt

In Waldstetten wurde vor zahlreichen begeisterten Zuschauern die Bezirksendrunde um den WFV-Volksbanken-Raiffeisenbanken-Cup der D-Junioren und -Juniorinnen ausgetragen. weiter
VOLLEYBALL / Landesliga

Heimpremiere

Ihre Heimpremiere in der Landesliga kann die weibliche B-Jugend der DJK Gmünd am Sonntag ab 11 Uhr feiern, wenn die sie in der Parlerhalle auf den TSV Schmiden trifft. Der Nachwuchs des Ex-Bundesligisten gilt als die Unbekannte in der Liga, da er bisher noch spielfrei war. Anders sieht es mit zweiten Gegner TV Markgröningen aus - am ersten Spieltag weiter
FUSSBALL / Schiedsrichter

Im Einsatz

Schiedsrichter Thomas Maihöfer (TV Herlikofen) vom TV Herlikofen ist am Wochenende im Einsatz. In der Landesliga Staffel 3 leitet der Herliköfer die Partie zwischen dem TSV Hildrizhausen und dem VfL Sindelfingen. Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr. Als Schiedsrichterassistenten stehen Maihöfer Stefan Eichinger (FC Bargau) und Wolfgang Herzer (TSV Mutlangen) weiter
FIT-UND-GESUND-KONGRESS / In Gmünd

Im Trend der Zeit

Insgesamt 22 Arbeitskreise werden heute beim 5. Fit-und-Gesund-Kongress den insgesamt über 400 Teilnehmern in den verschiedenen Hallenteilen der Großen Sporthalle in Gmünd und in der Schwerzerhalle angeboten. weiter
  • 189 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen richtet sich auf ein hartes Match in Pfullendorf ein

Respekt vor der Heimstärke

"Fifty-fifty", so schätzt VfR Aalens Cheftrainer Peter Zeidler die Chancen auf einen Sieg heute bei den für ihre Heimstärke bekannten Pfullendorfern ein. weiter
  • 172 Leser
SCHACH / Bezirksliga und A-Klasse

Schwere Aufgabe

In der zweiten Runde der Schach-Bezirksliga steht der Landesligaabsteiger Gmünd vor einer schweren Aufgabe. Gegner Grunbach ist mit einem hohen Sieg in die Saison gestartet und wird den Gmündern alles abverlangen. weiter
KARATE / 28. Deutschen Meisterschaften und die Nachwuchsmeisterschaften des S.K.I.D in Oberkochen

Wetzgauer Karatekas erfolgreich

Ein Karate-Highlight stand in Oberkochen an: Die 28. Deutschen Meisterschaften und die Nachwuchsmeisterschaften des S.K.I.D. (Shotokan Karate International Deutschland) wurden ausgetragen. Dabei waren Starter aus Wetzgau. weiter