Artikel-Übersicht vom Samstag, 22. November 2003

anzeigen

Regional (82)

"Leitbild für Böbingen"

Im Pavillon der Schule am Römerkastell in Böbingen gibt's am Mittwoch, 26. November, um 19.30 Uhr eine Diskussion zum "Leitbild für Böbingen" mit der Steuerungsgruppe. weiter
FRAGE DER WOCHE


Neue schöne Superstars? Die "No Angels", "Bro'Sis" oder der smarte "Deutschland-sucht-den Superstar"-Gewinner Alex habe es vorgemacht. Die mittlerweile unzähligen Castingshows im deutschen Fernsehen bieten ein Sprungbrett, um es, oft für nur kurze Zeit, ganz, ganz nach oben zu schaffen. Die GMÜNDER TAGESPOST fragte nach: Was halten sie von Sendungen weiter

Abendmahl und Bastelkreis

In der Seniorenheimat Schuppert ist am Donnerstag, 27. November, um 10.30 Uhr ein Abendmahlgottesdienst. Um 19 Uhr gibt's einen Teeniekreis im Jugendbereich des Gemeindehauses und um 20 Uhr einen Bastelkreis im Gemeindehaus. Der Frauenkreis entfällt. weiter
  • 280 Leser
JUGENDTHEATER

Absurde Helden in Fellbach

Unter dem Motto "Absurde Helden" steht vom 25. bis 30. November in Fellbach die 14. internationale Kinder- und Jugendtheaterbegegnung "Bunte Bühne". weiter
  • 152 Leser
GEMEINDERAT / Neubronn bekommt ein neues Dorfgemeinschaftshaus

Abtsgmünder Wasserversorgung wird Eigenbetrieb

Die Abtsgmünder Wasserversorgung wird ab dem kommenden Jahr als Eigenbetrieb geführt. Trotz vieler Bedenken stimmte der Gemeinderat mehrheitlich dieser neuen Rechtsform zu. weiter
  • 142 Leser

An der Innenstadt weiter bauen

Dieser Saal ist tot. Und: Dies ist ein wunderschöner Platz. Worte eines Besuchers der Stadt Schwäbisch Gmünd, der Anfang dieser Woche bei einer Lesung den Prediger und danach bei einem Spaziergang den Reiz des Gmünder Marktplatzes entdeckte. Der große, alte Mann vom Bodensee, der Schriftsteller Martin Walser, wahrscheinlich wusste er nicht, dass er weiter
  • 159 Leser

Angelika Sigel referiert in Eschach

Im evangelischen Gemeindehaus in Eschach hält Angelika Sigel von der landwirtschaftlichen Familienberatung am Sonntag, 23. November, einen Vortrag über "Zusammen leben und zusammen arbeiten - die Generationsbeziehung im landwirtschaftlichen Betrieb". Beginn ist um 14 Uhr. Nach dem Vortrag gibt es noch Zeit für ein Gespräch mit Sigel, die durch ihre weiter

Baumfällen ist Landschaftspflege

Ohne Sägen geht es nicht: Nur so lässt sich die Kulturlandschaft erhalten. Das sagt der Landschaftserhaltungsverband Ostalbkreis. Damit im Wald nichts schief geht, die Arbeiter durch die Motorsäge möglichst wenig gefährdet sind, schulte die Berufsgenossenschaft gestern Waldarbeiter im Naturschutzgebiet "Kaltes Feld". weiter
  • 340 Leser

Baumpflege entlang der Remsstraße

An der Remsstraße werden in der kommenden Woche Bäume beschnitten und gepflegt. Dafür muss die nördliche Fahrbahn der Remsstraße verengt werden. Die Baumsanierungsarbeiten erfolgen in der verkehrsärmeren Zeit zwischen 9 Uhr und 15 Uhr. Zu den Hauptverkehrszeiten kann die B 29 so uneingeschränkt befahren werden. Die Arbeiten sind zum Erhalt der Bäume weiter
  • 112 Leser

Bedauern Entwicklung

"Am 1. Januar 2004 tritt das Gesundheitsmodernisierungsgesetz der jetzigen Bundesregierung in Kraft. Dies bedeutet unter anderem, dass alle bisherigen Befreiungen der gesetzlichen Krankenkassen ungültig werden. Befreit kann in Zukunft nur noch werden, der ein Einkommen unter dem Sozialhilfesatz nachweisen kann. Dies betrifft auch die bisherigen Regelungen weiter
  • 104 Leser

Benefizkonzert mit "Joy of Gospel"

In der Katholischen St. Laurentiuskirche in Waldstetten gibt es morgen ein Konzert mit Gospel-Klängen zu hören. Der Chor "Joy of Gospel" wird dort um 18 Uhr auftreten. Die Veranstaltung ist ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins "Hilfe für Togo" und seiner zahlreichen Projekte. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Der Waldstetter Verein weiter
  • 161 Leser

Bevor die Erinnerung verblasst

"Zunächst war das eine gute Zeit", sagt Hildegard Munz, Jahrgang 1917. Darin ist sie sich mit Lydia Siegfried, geboren 1926, und Christa Knauss, Jahrgang 1926, einig, die neben vielen anderen ihre Erinnerungen an die Nazi-Zeit zur Verfügung gestellt haben, damit daraus eine Ausstellung werde. "Stadt und Kloster Lorch im Nationalsozialismus - Lorch im weiter
  • 152 Leser

Blutspende-Aktion in Ruppertshofen

In der Ruppertshofener Gemeindehalle ist am Montag, 15. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes. Die Tage der Weihnachtszeit und des Jahreswechsels sind für das Rote Kreuz besonders arbeitsintensive Tage, da der DRK-Blutspendedienst auch an Feiertagen für Anforderungen von Blutkonserven gerüstet sein muss. weiter
  • 233 Leser
BEHINDERTE / Neue Integrationsfirma in Gmünd gegründet

Chance im Alltag

Die fachliche Kompetenz eines sozialen Trägers gepaart mit dem Know-how eines gewerblichen Unternehmens soll Menschen mit schweren Behinderungen den Weg in den Arbeitsmarkt ebnen. Mit dieser Zielsetzung hat die Stiftung Haus Lindenhof mit der Unternehmensgruppe Haase eine gewerbliche Integrationsfirma gegründet. weiter
  • 126 Leser
STREITGESPRÄCH / Gewerkschaftler und Politiker diskutieren

Dialog ohne Kontra

Der Gmünder Ortsverein der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hatte gestern Abend zum politischen Streitgespräch geladen. Doch der "Streit" hielt sich in Grenzen. weiter
  • 130 Leser

Die Ausstellung

"Lorch im Sog des Dritten Reiches . . . bevor die Erinnerung ganz verblasst" im Bürgerhaus Schillerschule ist bis Sonntag, 30. November, zu sehen. Geöffnet ist sie Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 18 Uhr, Donnerstag von 14 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 16 Uhr. Die Mitglieder der Geschichtswerkstatt bieten Führungen durch weiter

Die uralte Sehnsucht des Advents

Eine Tanzmeditation bietet die katholische Erwachsenenbildung Waldstetten an der Schwelle zum neuen Kirchenjahr an. Mithilfe einfacher Tanzschritte und Gebärden soll die uralte Sehnsucht des Advents nach Licht und Leben spürbar werden. Die Veranstaltung am Samstag, 29. November, im Gemeindesaal St. Meinrad beginnt um 15 Uhr. Anmeldung bei Maria Englert weiter
  • 103 Leser

Ehrlicher Finder gibt Geld ab

Einen Geldbeutel mit persönlichen Papieren und 1400 Euro Bargeld fand am Donnerstag Mittag ein Familievater in Backnang. Der Mann hob den Geldbeutel auf und brachte ihn zum Polizeirevier nach Winnenden. Die überglückliche Eigentümerin, eine arbeitslose 52-jährige Frau, konnte den verlorenen Geldbeutel bei der Polizei wieder in Empfang nehmen. Mit dem weiter
KUNSTMESSE / Eröffnung gestern Abend im Prediger

Ein Mekka für Kunstfreunde

5000 Besucher erwarten die Veranstalter der Gmünder Kunstmesse an diesem Wochenende im Prediger. Gestern Abend startete die größte und bekannteste Messe dieser Art in der Region. weiter
  • 153 Leser
AUSSTELLUNG / Herrgottsschnitzer und Bildhauer

Ein Stück Igginger Geschichte lebendig gemacht

Arbeiten aus Holz oder Stein, Gemälde und Möbel - unzählige Werke haben Generationen der Igginger Familie Kaiser geschaffen. Einen Teil der Arbeiten von früher bis heute zeigt eine Ausstellung im Rathaus, die gestern eröffnet wurde. weiter
  • 167 Leser
JUBILÄUM / Ski-Schule des TV Weiler feiert 40. Geburtstag

Ernennung zur DSV-Skischule

Die Ski-Schule des TV Weiler wird 40 Jahre alt - Grund, beim Winterauftakt der Skiabteilung morgen zu feiern. Doch es gibt noch einen weiteren Grund: Die Ski-Schule des TV wird zur DSV-Ski-Schule ernannt. weiter
  • 147 Leser

Erste Proben fürs Weihnachts-Musical

Viele Kinder aus Weitmars haben im Rahmen eines dreitätigen Ferienprogramms, das viel Spaß und Unterhaltung bot, mit den Proben für das Weihnachts-Musical "Vater Martin" angefangen. Musiker, wie die Flötenschüler von Frau Schwanitz sowie Schüler des Musiktreff Harald Herb und natürlich Vater-Martin-Kinder sind voll Begeisterung dabei, um am 20. Dezbember weiter
  • 139 Leser
GEMEINDERAT / Bei Tanau soll eine Sendeanlage gebaut werden

Funkmast für die Nahversorgung

Die Vertragsverhandlungen zwischen der Gemeinde Durlangen und dem Netzbetreiber Vodafone in Sachen Funkmast sind nicht abgeschlossen. Der Gemeinderat will der Firma einige Vertragsänderungen vorschlagen. Darauf einigten sich die Durlanger bei der gestrigen Sitzung. weiter
WOHNEN IN DER ALTSTADT / Möglichkeiten zur Investition - und deren Vorteile

Geld sparen, Denkmale schützen

Es sind mehrere Fliegen mit einer Klappe: Wer in Baudenkmäler oder in Wohngebäude innerhalb eines förmlich anerkannten Sanierungsgebietes investiert, erwirbt Eigentum, tut etwas für die Verschönerung der Altstadt und spart gleichzeitig Steuern. weiter
  • 100 Leser
FUNKANTENNE

Gemeinderat hat das letzte Wort

Der Durlanger Gemeinderat nahm den Vertrag mit der Firma Vodafone über den Bau einer Funkantenne genau unter die Lupe und schlug einige Änderungen vor, damit die Strahlungsgrenzwerte nicht überschritten werden. weiter
  • 101 Leser
SIEDLUNGSWERK / Frühere und künftige Projekte im Zentrum

Geschichte bewahren

"Wir fühlen uns mittlerweile als Gmünder Unternehmen - wir sind schließlich seit fast 40 Jahren in der Stauferstadt", sagt Jürgen Schweinbenz, der Geschäftsführer der Siedlungswerk GmbH. Auch die Verwaltung sei vor Ort. Und das "Gmünder Unternehmen" hat schon so einiges bewegt. weiter
  • 174 Leser
BILANZ / Dr. Richard Strobel stellt Forschungen vor

Gmünd bis ins Detail erfasst

"Auserlesenes Schönes" aus der ältesten Stauferstadt zeigt Dr. Richard Strobel vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg in einem Lichtbildervortrag am Montag, 24. November, 19 Uhr im kleinen Prediger-Saal zum Abschluss der Inventarisation in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 116 Leser
ASTRONOMIE / Leuchterscheinung am wolkenlosen Himmel

Gmünd im Polarlicht

In ganz besonderem Licht stand der Gmünder Raum am Donnerstag Abend: Polarlichter waren insbesondere in diesem Gebiet gut zu sehen. weiter
  • 133 Leser
INTERVIEW / Oberbürgermeister Wolfgang Leidig im GT-Gespräch zur Entwicklung der Innenstadt und Gmünds Zielen

Gmünds Erfolg hängt an der Innenstadt

Kornhausgasse, Postgasse, Badmauer, Landesgartenschau 2012, Areal Breidenstein - es gibt viele Ecken in der Altstadt, die schöner geworden sind, an denen zurzeit gebaut wird oder wo Pläne noch in den Köpfen reifen. Die Innenstadt ist dabei nur Teil eines Gesamtkonzepts, allerdings ein sehr wichtiger. weiter
  • 146 Leser

Haas offiziell Schulleiter

Seit dreieinhalb Monaten fungiert der Waldstetter Anton Haas als Schulleiter der Ruprecht-Mayer-Schule am Kinder- und Jugenddorf Marienpflege Ellwangen. Jetzt wurde die offizielle Amtseinsetzung des 53-Jährigen gefeiert. 13 Jahre lang war Haas Konrektor an der Pestalozzi-Schule in Schwäbisch Gmünd war. Mit der Entscheidung für die Ruprecht-Mayer-Schule weiter
  • 256 Leser

Halbseitige Sperrung am Furtlepass

Am Furtlepass zwischen Weiler und Degenfeld müssen erneut Straßenbauarbeiten vorgenommen werden. Die Straße ist vom 24. November bis Februar 2004 halbseitig gesperrt. Mit Staus zu manchen Tageszeiten muss gerechnet werden. Es gibt eine Ampelregelung. Außerhalb der Arbeitszeiten und an den Wochenenden kann der Furtlepaß uneingeschränkt befahren werden. weiter
  • 146 Leser
PFLEGEHEIM / Mögglingen zahlt 422 000 Euro mehr als geplant

Haus ist voll besetzt

"Diese Pille schlucke ich gern, denn wir haben hier etwas für unsere Senioren geschaffen." Gemeinderätin Inge Opferkuch hatte kaum Probleme damit, als Bürgermeister Ottmar Schweizer gestern aufrechnete, dass das Pflegeheim 422 000 Euro teurer als geplant ist. weiter
  • 144 Leser

Heute Gospels

Gospels präsentieren der Chor "Good Voices" und der Jugendchor "Voice Project" unter Friederike Klammers Leitung heute, Samstag, ab 18 Uhr in der Kirche. Der Erlös einer Spendenaktion fließt der Agape-Mission Simbabwe zu. weiter
  • 230 Leser

Heute und morgen große Vogelschau

Die schönsten Vögel zeigt der "Kanarien- und Vogelschutzverein Schwäbisch Gmünd und Umgebung" heute und morgen in der Schwerzerhalle. Geöffnet ist heute von 9 bis 18 Uhr, morgen von 11 bis 18 Uhr. Es werden Gesangskanarien, Farben- und Positurkanarien, Wellensittiche, Groß-Sittiche, Prachtfinken und viele andere Tiere um Preise wetteifern. Fürs leibliche weiter
  • 304 Leser

Heute Vereinsabend des FC Durlangen

In der Durlanger Gemeindehalle ist heute Abend um 20 Uhr der Vereinsabend des FC Durlangen. Auf dem Programm stehen die Jazzgruppe mit den Stücken "Hands up" von "Levee" und "Magic key" von "Cool T. and Ice T.", ein Präsidentensong der "Bambinis" und der Sketch "Das Sandmännchen und der Hausmeister". Gegen 21.15 Uhr werden diejenigen geehrt, die sich weiter
  • 110 Leser
VEREIN HOSPIZ / Neue Helferinnen sollen gefunden werden

Hospiz für Kinder

Zur Mitgliederversammlung hatte der Verein Hospiz Lorch geladen. Der Vorsitzende Sieghart Dreher gab in seinem Jahresbericht einen Überblick über die geleistete Arbeit des Vereins und blickte nach vorne. weiter
  • 142 Leser

Inhalt

Wie man bei Investitionen in der denkmalgeschützten Innenstadt sparen und sich dabei Eigentum anschaffen kann.Seite 2 * Welche Aktivitäten das Siedlungswerk in Schwäbisch Gmünd bereits angepackt hat und künftig anpacken wird.Seite 2 * Was Oberbürgermeister Wolfgang Leidig zur Bedeutung der Innenstadt für die gesamte Stadt Schwäbisch Gmünd sagt.Seite weiter
  • 203 Leser
BEZIRKSSYNODE / Haushaltsfragen und Veränderungen

Kirche in Bewegung

Die kommenden Jahre werden in den evangelischen Kirchengemeinden und im Kirchenbezirk von personellen, ökonomischen und ökumenischen Veränderungen geprägt sein. Dafür stellte gestern die Synode die Weichen. weiter
  • 140 Leser
WEIHNACHTSAKTION / Spenden für die Stiftung Sterntaler

Kleinen Schritte zum Kindergarten

Die Weihnachtsaktion 2003 der GMÜNDER TAGESPOST kommt ins Rollen. Die Kleinen im Lebenshilfe-Kindergarten haben zu wenig Platz zum Kindsein. Jetzt wollen immer mehr Menschen dabei helfen, den behinderten Kindern mehr "Spielräume" zu geben. weiter
  • 135 Leser

Krad-Fahrer schwer verletzt

Von Schlechtbach kommend bog eine 25-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 20.20 Uhr nach links auf die B 298 ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Richtung Gschwend fahrenden 16-jährigen Leichtkraftrad-Fahrers und stieß mit diesem zusammen. Der Zweiradfahrer prallte zunächst gegen die Windschutzscheibe des Autos und fiel anschließend auf weiter
  • 156 Leser

Kreisstraße zwischen Hönig und Birkenlohe freigegeben

2,2 Millionen Euro investierte der Kreis in den sechs Meter breiten Ausbau der Kreisstraße zwischen Hönig und Birkenlohe. Jetzt ist die Zeit der Umleitungen vorbei, Landrat Klaus Pavel und Ruppertshofens Bürgermeister Thomas Dörr gaben gestern die Straße durch eine symbolische Baumpflanzaktion frei. weiter
  • 248 Leser
ADVENTSZEIT / Stadt und Einzelhändler planen einen Weihnachtsmarkt und viel Programm drumherum

Krippe, Besinnung und Schnee aus Licht

Bäume, eine Krippe, Adventskalender und sogar Schnee, wenngleich nur in Form von Licht am Spital - die Stadt Schwäbisch Gmünd und die Einzelhändler haben sich für die bevorstehende Adventszeit einiges einfallen lassen. weiter
  • 157 Leser

Kultur zum Kugelmarkt

Das Kulturnetz Heubach bietet im Dezember Veranstaltungen rund um den Kugelmarkt. Am Samstag, 13. Dezember, um 19 Uhr wird in der Stadthalle "ein Streifzug durch die Welt des Tanzes" vom Waidhofener Ballett geboten. Am Sonntag, 14. Dezember, um 15 Uhr ist in der Aula des Rosenstein Gymnasiums ein Adventskinderkonzert. Vorverkauf ab sofort für beide weiter
  • 121 Leser

Let's kreisel

VON MICHAEL LÄNGE
....und da ist er wieder, jener Kreisel aller Gmünder Kreisel, der die Gemüter fast in solchem Maße erschütterte wie vor kurzem die Maulkorb-Debatte im Rathaus. Irgendwie taucht er immer wieder aus der Versenkung auf, als Politikum Gmünds schlechthin - neben sonstigen Leichtigkeiten wie Innenstadt-Belebung, Verlust an Jobs, Sportleistungszentrum oder weiter
  • 137 Leser

Mahle bestätigt Abbaupläne

Der Stuttgarter Kolbenhersteller Mahle hat seine Abbaupläne bestätigt und streicht im kommenden Jahr 650 Stellen. Davon ist auch der Standort Lorch betroffen. Von 365 Arbeitspläten bleiben demnach 260. Die Streichungen seien durch Interessensausgleichs- und Sozialplanvereinbarungen abgesichert. dpa weiter
  • 328 Leser

Max Seiz stellt aus

Der Gmünder Künstler Max Seiz stellt ab morgen im Kunsthaus Villa Seiz am Nepperberg aus. "Mein Bild von Dir - Gedankenassoziationen" ist die Ausstellung überschrieben. Eröffnung ist um 16 Uhr. Bis zum 21. Dezember sind die Skulpturen und Bilder des Künstlers jeweils Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr zu sehen. weiter
  • 252 Leser
GEMEINDELEITBILD / Viele Wünsche in Waldstetten bereits erfüllt

Mehr Wohnraum und weniger Stau

Im März hat der Gemeinderat das Gemeindeleitbild "Waldstetten 2010" verabschiedet. Acht Monate später berichtet Bürgermeister Michael Rembold bereits von ersten Erfolgen, die auf den Weg gebracht worden sind. weiter
  • 122 Leser
STADTGESCHICHTE / Mit Stadtarchivar Klaus Jürgen Herrmann durch 800 Jahre Gmünder Baugeschichte

Mit barockem Flair und sakraler Dichte

Schwäbisch Gmünd hat eine reiche Geschichte: Gold- und Silberstadt und älteste Stauferstadt wird die Stadt gerne genannt. Welche baugeschichtlich markanten Daten dahinter stehen, erläutert Stadtarchivar Klaus Jürgen Herrmann. weiter
  • 142 Leser

Mit Schavans Antworten unzufrieden

Zum Besuch der Kultusministerin Schavan "Mit Überraschung habe ich den Bericht über den Besuch der Ministerin Schavan am Scheffold-Gymnasium gelesen. Schavan wird durch ihre Reformen an den Gymnasien von Schüler-, Eltern- und Lehrerseite massiv kritisiert. Das achtjährige Gymnasium, die neue Oberstufe, die Deputatserhöhung für Lehrkräfte an den Schulen, weiter
  • 139 Leser
AMTSEINSETZUNG / Oberforstrat Karl-Heinz Lieber tritt Dienst in Gschwend an

Neuer Chef im Forstamt

Karl-Heinz Lieber ist der neue Chef im Gschwender Forstamt. Forstpräsident Fritz-Eberhard Griesinger hob bei der Amtseinsetzung das Engagement Liebers für Wald und Forst hervor. weiter
  • 115 Leser

Pfadfindernachmittag in Heubach

Nach einigen Jahren Pause gab's bei den Heubacher Pfadfindern wieder einen Pfadfindernachmittag. Rund 200 Eltern, Freunde und Interessierte fanden sich im Saal des Katholischen Gemeindehauses ein. Nach dem Begrüßungslied "Flinke Hände, flinke Füße", dem traditionellen Lied der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg, begrüßte der Stammesvorstand die Anwesenden. weiter
  • 108 Leser

Regiotag in Böbingen

Die Schönstatt-Bewegung hat morgen den Regiotag in der Böbinger Römerhalle. Gottesdienst-Beginn ist um 13 Uhr. Später wird diskutiert und reflektiert. weiter
  • 175 Leser
KULTUR / Die Region feiert Mörikes 200. Geburtstag - Gmünds Oberbürgermeister im Vorstand

Remstal wird blaues Band

Zum 200. Geburtstag des schwäbischen Dichters Eduard Mörike gibt es in der Kulturregion Stuttgart etwas Besonderes: die Veranstaltungsreihe "Ein blaues Band - Mörike 2004". Das blaue Band wird auch durch den Ostalbkreis wehen. weiter
  • 142 Leser
ADVENTSZEIT / Gmünder Weihnachtsmarkt mit viel Programm

Schnee aus Licht

Bäume, eine Krippe, Adventskalender und sogar Schnee, wenngleich nur in Form von Licht am Spital - die Stadt Schwäbisch Gmünd und die Einzelhändler haben sich für die bevorstehende Adventszeit einiges einfallen lassen. weiter
  • 126 Leser

Selbst gemachte Kränze

Im Untergeschoss des Gemeindehauses Gschwend werden am Freitag, 28. November, um 20 Uhr Adventskränze gebunden. Anmeldung unter (07972) 72163. weiter
  • 233 Leser

Selbstwertgefühl

Zu "Schuld empfinden und sich wehren" - Martin Walser zu Gast bei den Zeitgesprächen "Der Schriftsteller Martin Walser sprach aus, was viele der Zuhörer erwarteten, vielleicht auch erhofften - der Beifall gab die Bestätigung. Die Bewährungszeit der Deutschen ist nicht befristet, sie stellt immer wieder neue Anforderungen. Wir arbeiten im vorauseilenden weiter
  • 117 Leser

Skatturnier in der Kolomanhalle

Der TV-Wetzgau betritt Neuland: Erstmals wird am Samstag, den 29. November, ab 14 Uhr in der Kolomanhalle ein Skatturnier für jedermann veranstaltet. Eingeladen sind alle, die Freude am Skat und der Begegnung mit Menschen haben. Bernhard Exner, der für die Durchführung des Turniers verantwortlich zeichnet, ist sehr zuversichtlich. Der Verein werde mit weiter
  • 135 Leser

Ski-Opening-Party in der Durlacher Halle

Der FC Durlangen hat für Samstag, 29. November, eine Ski-Opening-Party mit der Band "Goodlife" organisiert. Beginn ist um 20 Uhr in der Durlanger Gemeindehalle. Gelegenheit, den richtigen Einkehrschwung zu üben, besteht reichlich. An der Talstation "Skiglu" angefangen können sich die Gäste über die Mittelstation "Bärenbar" und die Bergstation "Eisbar" weiter

Skibörse in Heubach

In der Heubacher Stadthalle ist heute Skibörse. Die Waren können von 8.30 bis 10.30 Uhr abgegeben werden. Verkauft wird von 11 bis 13.30 Uhr und die nicht verkauften Artikel und das Geld gibt's von 14 bis 15 Uhr. weiter
  • 5
  • 2526 Leser

Sprachsparfuchs

VON ANJA MÜLLER
Ob er eine Payback-Karte habe, wollen die Kassiererinnen bei immer mehr Einkäufen von ihm erfahren. Ahnungslos hakt er nach und erhält die simpelst mögliche Antwort, es handle sich um eine Rückzahlkarte. Dabei weiß doch nun wirklich jeder, dass der geizgeile Kunde damit Punkte sammeln kann, die, zu Tausenden gutgeschrieben, ihm irgendwann sensationelle weiter
  • 108 Leser
KLINIKEN

Stadt weist Vorwürfe ab

Stuttgarts Krankenhausbürgermeister Klaus-Peter Murawski, tritt Vorwürfen entgegen, die Kostenträger hätten lange Zeit zu hohe Pflegesätze für das Klinikum Stuttgart gezahlt. weiter
  • 146 Leser
STUDIENFAHRT / Heubacher Realschüler waren in England

Stars in Wachs

Die Schüler der Klasse 10b und 10d waren auf einer Studienfahrt in Südengland und Wales. Bei mildem Herbstwetter starteten 55 Schülerinnen und Schüler der Realschule Heubach zur Studienfahrt. weiter
  • 133 Leser
TOURISMUS / Neue Wege in Waldstetten

Thema hat Priorität

Die Gemeinde Waldstetten wird sich nächstes Jahr intensiv mit der Tourismusförderung beschäftigen. Immerhin hat das Regierungspräsidium bereits Fördermittel in Aussicht gestellt. Diese Unterstützung vorausgesetzt, könnte nicht nur die Rundlaufstrecke im Bronnforst realisiert, sondern auch der Mähderweg bei Weilerstoffel ausgebaut werden. weiter
  • 132 Leser

Unfall jetzt - Scheinentzug 1970

Die Ermittlungen zu einem Auffahrunfall, der sich bereits vor drei Wochen ereignet hatte, brachte es zu Tage: Einem heute 57-jährigen Autofahrer war bereits 1970 die Fahrerlaubnis wegen Fahrens unter Alkoholeinwirkung entzogen und in den letzten 33 Jahren nicht wieder erteilt worden. Er war Anfang November in seinem Auto von Ludwigsburg nach Stuttgart weiter
  • 154 Leser

Verein PATE qualifiziert Tagesmütter

Tagesmütter sind für viele Familien erste Wahl, wenn es um die Kinderbetreuung bei beruflicher Abwesenheit geht. Der Verein PATE (Ostalbkreis) veranstaltet regelmäßig Qualifizierungskurse für kommende Tagesmütter. In einem mehrwöchigen Kurs konnten sie Tipps und Anregungen für den Umgang mit Kindern erfahren. Zum erfolgreichen Abschluss gab's jetzt weiter
  • 395 Leser
STADTFÜHRUNG / Mit Stadtarchivar Dr. Klaus-Jürgen Hermann auf den Spuren Gmünder Anekdoten

Von schusseligen Adligen, Gönnern und Gaunern

Die Geschichten um die Geschichte historischer Bauten ist eine spannende Angelegenheit. Bei einem historischen Stadtrundgang vom Heilig-Kreuz-Münster über den Marktplatz bis zur Franziskuskirche mit Stadtarchivar Dr. Klaus-Jürgen Hermann erfährt der Gast manch nette Episode, die die alte Stauferstadt auf ihre Weise sympathisch macht. weiter

Vortrag in Zimmerbach

Der Landfrauenverein Durlangen hat einen Vortrag organisiert. Am kommenden Montag, 24. November, hält die Referentin Gabriele Mack um 14 Uhr in der Kleintierschenke in Zimmerbach einen Vortrag mit dem Titel "Ich sehe deine Tränen - heilsamer Umgang mit Trauer". weiter
  • 235 Leser
KONZERT

Weihnachtliches am ersten Advent

In der Reihe der Konzerte zum ersten Advent, die der Evangelische Kirchenchor St. Ulrich, Heubach, alljährlich gestaltet, steht dieses Jahr weihnachtliche Musik aus England und Frankreich auf dem Programm. weiter
  • 148 Leser

Weihnachtsspiel in St. Josef steht bevor

Fleißig werden die Rollen gelernt, geübt, gesprochen und getanzt, Kulissenbauer, Effektfachleute und die Musiker sind aktiv: Das Weihnachtsspiel der hörgeschädigten Kinder steht vor der Tür. Dieses Jahr gibt es wieder öffentliche Aufführungen in der Aula der Schule für Hörgeschädigte St. Josef. Interessierte Klassen der umliegenden Grundschulen sind weiter
  • 143 Leser
ZEITGESCHICHTE / Vor 20 Jahren stationierten die USA Pershing-II-Raketen auf der Mutlanger Heide

Wochenlang im Brennpunkt des Weltgeschehens

Mutlangen war so bekannt wie die ehemalige Regierungsstadt Bonn. Damals im Herbst 1983. Den Großdemonstrationen und Prominentenblockaden vor dem US-Gelände auf der Mutlanger Heide folgte am 23. November die Stationierung der Pershing-II-Raketen. weiter
  • 170 Leser

Zu schnell unterwegs

Auf der Gemeindeverbindungsstraße von Brackwang nach Böbingen ereignete sich am Donnerstag gegen 8.50 Uhr ein Unfall. Als ein Autofahrer in einer Rechtskurve wegen eines entgegenkommenden Wagens abbremste, kam er auf die linke Fahrbahnseite, wo er frontal mit dem Pkw zusammenstieß. Der Wagen der 56-jährigen Autofahrerin wurde 50 Meter rückwärts auf weiter
ALBVEREIN / Exkursion auf der Schwäbischen Alb

Zweimal Bewegung

Die Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins hatte sich nach Gussenstadt aufgemacht und befasste sich mit Bewegung im doppelten Sinn. Neben einer Wanderung hatten sich die Waldstetter die Besichtigung einer Windkraftanlage vorgenommen. weiter
  • 141 Leser

Regionalsport (7)

Auf der Matte

Heute Abend müssen die Ringer des KSV Aalen in der 1. Bundesliga Farbe bekennen und vor heimischem Publikum in der Greuthalle gegen den RKG Freiburg punkten. Nur dann kann man sicher sein, dass die Aalener bei der Endrunde dabei sein werden. Beginn: 19.30 Uhr. weiter
  • 244 Leser
TANZEN / 17. Rot-Weiß-Ball im Stadtgarten

Ein Highlight

Das Congress-Centrum Stadtgarten bildet am 29. November wieder einen würdigen Rahmen für eine tänzerische Großveranstaltung, den Rot-Weiß-Ball 2003. weiter
  • 152 Leser
TANZEN / Gmünder Paar Schreg/Molinari auf drei Turnieren erfolgreich

Erste Lateinplatzierung

Stephanie Schreg und Diego Molinari vom TC Rot-Weiß Gmünd sind derzeit wohl das aktivste Turnierpaar des Vereins. Am Wochenende startete das Paar gleich bei drei Turnieren in der Hauptgruppe. weiter
  • 146 Leser
BODY-BUILDING / Platz zwei bei den Süddeutschen

Fadi Issa qualifiziert sich

Durch den zweiten Platz bei der Süddeutschen Meisterschaft im Bodybuilding in Kensingen qualifizierte sich Fadi Issa für die Deutschen Meisterschaften. weiter
  • 380 Leser

TSF in Heubach

Der vierte Spieltag der der Badminton-Ligen steht am Samstag an. Die erste Mannschaft der TSF Gschwend spielt auswärts gegen den Tabellenzweiten Heubach II, im zweiten Spiel geht's gegen Heubach II. Die Gschwender Zweite empfängt zuhause in der Gemeindehalle um 15 Uhr den VfB Tannhausen und um 18 Uhr den Tabellenzweiten MTV Aalen. Bei zwei Siegen wäre weiter

TVW mit Librich

Die Kunstturner des TV Wetzgau haben für den entscheidenden Zweitliga-Wettkampf heute (Beginn: 16 Uhr) in der Gmünder Großsporthalle gegen den SSV Ulm 1846 überraschend Verstärkung erhalten. Neuzugang Helge Librich hat knapp den Sprung in die U 16-Nationalmannschaft verpasst und steht damit dem Team von TVW-Trainer Paul Schneider zur Verfügung. "Damit weiter
  • 175 Leser

VfR: Höhere Ziele setzen

Es ist mittlerweile fast eineinhalb Jahre her, seit Branko Okic dem Fußball-Regionalligisten VfR Aalen nach neun Jahren Zugehörigkeit den Rücken kehrte und zum Ligarivalen RW Erfurt wechselte. Dort knüpfte der Kreativspieler nahtlos an seine bravourösen Leistungen auf der Ostalb an. Heute gibt's mit ihm ein Wiedersehen. weiter
  • 161 Leser