Artikel-Übersicht vom Samstag, 13. Dezember 2003

anzeigen

Regional (66)

Um 19.30 Uhr beginnt heute die Jahresschlussfeier der Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins im evangelischen Gemeindehaus in Heubach. Saalöffnung ist um 19 Uhr. Neben vielen Ehrungen hat das neue Stück der SAV-Theatergruppe, "Die Affäre mit der rosaroten Jacke", Premiere. Eingeladen sind alle Mitglieder und auch Interessierte. weiter
  • 223 Leser
Ein Weihnachtskonzert ist am morgigen Sonntag, 14. Dezember, in der evangelischen Quirinuskirche in Essingen. Es beginnt um 17 Uhr. Geboten werden Werke von Bach, Corelli, Gabrieli, de Lalande, Manfredini, Scarlatti und Vivaldi. Mitwirkende sind Matthias Habrom an der Orgel, Katharina Habrom und Dominique Palm singen. Zudem sind dabei zwei Chöre und weiter
MUSIKKARRIERE / Carolin Arnold aus Böbingen und ihre Band sind auf Platz 16 in den Charts

"Become one" bald in Gmünd

Von null auf Platz 16 der deutschen Singlecharts - der Einstieg der Band "Become One" ins Musikgeschäft kann sich sehen lassen. RTL bittet nun Carolin Arnold und die anderen fünf Bandmitglieder aus der "Fame Academy" zur Sendung "Top of the Pops". Diese wird heute um 17.45 Uhr ausgestrahlt. weiter
HAUSHALT / Entwurf in Essingen vorberaten

"Eine schöne Bescherung"

Viel zu sagen haben die Mitglieder des Essinger Gemeinderates angesichts der Flaute in der Gemeindekasse nicht. Einig sind sie sich jedoch darin, dass keine Steuern erhöht werden sollen. In den Ausschüssen für Technik und Verwaltung ist der Haushaltsplan 2004 vorberaten worden. weiter
INNENSTADT / Die Firmen Leicht, Benz, Röttele und ZF BKK investieren ins Leicht-"Wohnkaufhaus"

"Haus der Klasse" am Kalten Markt

Allein die Firma Leicht investiert 3,5 Millionen Euro: Im Leicht-"Wohnkaufhaus" am Kalten Markt entsteht bis Herbst 2004 ein "Zentrum für Wohnkultur und Mode". Besitzer und künftige Mieter des Hauses stellten ihr Projekt gestern gemeinsam vor. weiter

"Howling Bones" spenden Oldie-Night-2003-Erlös

Seit Jahren veranstalten die "Howling Bones" die "Gmünder Oldie-Night", präsentiert von der GMÜNDER TAGESPOST. Und stets dient der Erlös einem guten Zweck. In diesem Jahr profitieren die Lebenshilfe, die Temo-Werkstatt im Verein für seelische Gesundheit und der Kinderschutzbund von den erwirtschafteten 6015 Euro. Jüngst wurden die Spenden auf dem Gmünder weiter
  • 134 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Sparen, Sparen, Sparen

Die Stadt Schwäbisch Gmünd wird am kommenden Mittwoch den neuen Haushaltsplan vorlegen. Akuter Geldmangel plagt die Stadt schon seit langem. Daher sind viele Sparvorschläge und entsprechende Diskussionen zu erwarten. Die GMÜNDER TAGESPOST hat Passanten gefragt: Wofür sollte man in Schwäbisch Gmünd Geld ausgeben? Wo sollte man sparen? Von Marcus Wieser weiter

An unsere Leser

Liebe Leser, vom 1. Januar 2004 an müssen wir den Abonnementpreis für die GMÜNDER TAGESPOST auf 23,90 Euro pro Monat einschließlich Zustellung frei Haus erhöhen. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber nur so können wir mit der Kosten- und Abgabenentwicklung Schritt halten. Das umfassende publizistische Angebot bei gleichbleibender weiter

Bauernmarktverein spendet für die GT-Aktion

Karotten, ein halber Zentner Kartoffeln, 15 Kilogramm Siedfleisch, Würstchen, Kürbisse, Kraut, Zwiebeln und selbst gebackenes Brot - der Bauernmarktverein spendete gestern üppig für die Suppenstube des Hausfrauenbundes auf dem Weihnachtsmarkt. Und damit für den Kindergarten der Lebenshilfe. "Darüber gab's bei uns keine Diskussionen", sagte Sabina Kopp, weiter

Beratung über Altenpflegeheim

Der Alfdorfer Gemeinderat trifft sich am Montag, 15. Dezember, im Rathaus. Sitzungsbeginn ist um 18.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Feststellung des Betriebsplans für die Gemeindewahl 2004, eine Neufassung der Wasserversorgungssatzung, der Neubau eines Altenpflegeheims mit 100 Plätzen und 18 betreuten Wohnungen in Pfahlbronn und weiter

Bläsernachmittag der Musikabteilung

Die Musikabteilung des GMV "Concordia" Durlangen hat für morgen einen vorweihnachtlichen Bläsernachmittag in der Gemeindehalle organisiert. Die ganz Musikerfamilie - seien es die "Jüngsten", die Jugendkapelle oder das aktive Orchester - spielen. Für die Hungrigen gibt's eine Kuchentheke, Vesper und verschiedene Getränke. Der Erlös kommt der Jugendarbeit weiter

Das beliebte Christgeburtspiel

Das beliebte Oberuferer Christgeburtspiel wird am morgigen Sonntag, 14. Dezember, ab 17 Uhr im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd aufgeführt. Entstanden ist das Spiel vor etwa 250 Jahren in einem ehemals deutschen Dorf nahe Bratislava (Pressburg). weiter
  • 242 Leser
LIMESTHERMEN / Pächterwechsel im Badrestaurant

Dittus sagt adieu

Seit der Eröffnung der Limesthermen im Jahre 1985 haben sie die Gäste bekocht, bewirtet. 19 Jahre lang. Zum 30. Juni nächsten Jahres wollen sie die Pacht des Badrestaurants abgeben: Rolf und Antonia Dittus. weiter
  • 136 Leser
GEMEINDERAT / SPD-Fraktion im Waldhäuser Kindergarten

Einen Raum mehr

Die Lorcher SPD-Gemeinderatsfraktion besuchte den evangelischen Kindergarten in Waldhausen. Die Leiterin des Kindergartens, Beate Glaser, und die Elternbeiratsvorsitzende, Kathrin Riebel, informierten die Gemeinderäte über ihre Arbeit. weiter

Familiengottesdienst in Leinzell

Die evangelische Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell hat für den morgigen Sonntag, 14. Dezember, einen Familiengottesdienst organisiert. Eine Meditations-Batik des indischen Künstlers Solomon Raj wird dabei im Mittelpunkt stehen. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr im Käthe-Luther-Haus in Leinzell. Gleichzeitig wird die Kirchengemeinde die Aktion "Brot weiter
  • 101 Leser
SCHÜTZEN / Eltern erfahren, was ihre Kleinen im Verein machen

Familiennachmittag und Ehrungen

Der Schützenverein Horlachen organisierte jüngst einen Familiennachmittag für Jungschützen und deren Eltern. Vorsitzender Linder informierte die Eltern über die Arbeit und Aktivitäten des Schützenvereins. weiter

Frontal zusammengestoßen

Vom Schießtal Richtung Lindach zu schnell unterwegs war eine 46 jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 17.25 Uhr. Ausgangs einer Rechtskurve kam sie auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammen. Die Verursacherin wurde leicht verletzt. Sachschaden an den Autos: rund 14 000 Euro. weiter
  • 259 Leser

Gefährliches Überholmanöver

Auf der Fahrt von Eschach in Richtung Göggingen überholte ein 18-jähriger Golf-Fahrer gestern um 7.20 Uhr trotz Gegenverkehrs ein anderes Auto. Dabei streifte der Golf den entgegenkommenden Volvo eines 44-Jährigen. Das Auto des Verursachers kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich zweimal. Der 18-Jährige wurde schwer, der andere Fahrer weiter
  • 129 Leser

Gegen Sattelschlepper

Alkoholisiert unterwegs, übersah ein 41-jähriger Autofahrer in der Lorcherstraße am Donnerstag gegen 21 Uhr einen geparkten Sattelschlepper und fuhr auf. Der Unfallverursacher wurde dabei schwer verletzt. Sachschaden Überdies: zirka 5000 Euro. weiter
  • 181 Leser
ST. NIKOLAUS / 100 Jahre

Gemeinde feiert Jubiläum

Die evangelische Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen feiert am Sonntag, 14. Dezember, ihr 100-jähriges Jubiläum. Um 10.15 Uhr beginnt der Festgottesdienst mit Prälatin Gabriele Wulz aus Ulm. weiter

Gerburg Maria Müller und Udo Schoen

Wie schmeckt Ihnen der Winterzauber des Hausfrauenbunds? Schoen: Ausgezeichnet, richtig schwäbisch gut. Kochen Sie auch selbst? Müller: In dem Beruf kann man fast nicht kochen, weil die Zeit dazu fehlt. Abends sind Vorstellungen, dann müsste man mittags kochen. Geht aber wegen der Proben nicht. Deshalb geht man eigentlich immer Essen. Rein theoretisch weiter
  • 245 Leser
STADTMARKETING / Stuttgart City-Initiative fordert Investitionen

Glanz für Innenstadt

Zur Fußball-WM 2006 trifft sich die Welt in Stuttgart. Ein Grund mehr die Innenstadt herauszuputzen, finden die Handel- und Gewerbetreibenden in der City und fordern einen "Investitionsschwerpunkt City". weiter
SOZIALDIENST / Birgit Schneider hilft von Räumungsklage bedrohten Menschen

Gmünd als Spitzenreiter

Bei einer Umfrage unter zehn Städten hatte Gmünd die wenigsten Wohnungsräumungen. Die Sozialdienstmaklerin Birgit Schneider trägt ihren Teil dazu bei: Sie hilft Menschen, die auf eine Räumungsklage zusteuern. Und zwar so früh wie möglich. weiter

Gratulation zum Jubiläum

Aus Anlass des Jubiläums zum 75 jährigen Bestehen der Firma Edeka-Hudelmaier in Mögglingen gratulierten auch die erste stellvertretende Bürgermeisterin Inge Opferkuch (3.v.l) sowie Vertreter des Mögglinger Gewerbevereins, "Mögglinger Aktionsgemeinschaft - Bund der Selbstständigen" mit dem Vorsitzenden Helmut Bullinger (r.) und Vorstandsmitglied Gunther weiter

Heuchlinger Gebühren im Blick des Rates

Die nächste Sitzung des Heuchlinger Gemeinderates ist am Dienstag, 16. Dezember, ab 19 Uhr, im Sitzungszimmer des Rathauses. Zunächst ist eine Bürgerfragestunde, dann geht es um die Anhebung der Grundsteuer B von 325 auf 340 und der Bestattungs- und Grabnutzungsgebühren. Zudem stehen zahlreiche Baugesuche und das Thema Kindergarten auf der Tagesordnung. weiter

Heute Kugelstart

Heute startet in Heubach der Original Lauschauer Kugelmarkt. Zum fünften Mal sind Glasbläser, Christbaumschmuckhersteller und Glasmaler aus der Heubacher Partnerstadt Lauscha zu Gast unterm Rosenstein (wir berichteten). Heute von 11 bis 19 Uhr und morgen von 11 bis 19 Uhr sind zudem viele, viele andere Attraktionen geboten. Ein Höhepunkt ist die "Weihnachtsschow weiter

Immer mehr wollen Stuttgarter werden

Die Einwohnerzahl der Landeshauptstadt wächst weiter. Im September, Oktober und nun auch im November des Jahres gab es jeweils satte Zuwachsraten. Ein Plus von 102 Personen war im November zu verzeichnen. Die Einwohnerzahl stabilisiert sich nun über der Marke von 590 000. weiter
  • 260 Leser

Impuls für Gmünd

VON MICHAEL LÄNGE
Es ist unübersehbar: Die Gmünder Innenstadt ist in Bewegung. Die Entwicklung des Leicht-"Wohnkaufhauses" zu einem "Zentrum für Wohnkultur und Mode" ist nach der Umgestaltung vieler Gassen und Plätze ein weiterer Schritt. Ein bemerkenswerter Schritt, weil ein Gebäude, das auf dem gefährlichen Weg zur leer stehenden Brache war, nun wieder eine sinnvolle weiter

Infothek im Amtsgericht

Eine Infothek wurde gestern im Amtsgericht Bad Cannstatt eröffnet. Aufgabe dieser Einrichtung im Eingangsbereich des Gerichtes soll die Information der Bürger sein. So sollen Auskünfte erteilt, Formulare und Broschüren ausgegeben, Anträge der Zeugen und Sachverständigen aufgenommen werden und Verfahrensanträge und Erklärungen gegenüber dem Gericht weitergeleitet weiter
GEMEINDERAT / Kämmerer legt mit dem Haushaltsentwurf 2004 drastische Sparversion vor

Kein Raum für Visionen

"Im vergangenen Jahr war die Lage noch ernst, jetzt ist sie dramatisch", begann Bürgermeister Karl Bühler die Vorstellung des Haushaltsentwurfes. Zwar ist Lorch noch selbst handlungsfähig, aber viel finanzielle Bewegung sei in den kommenden Jahren nicht drin. weiter

Keine 260 Gutscheine im Gastroführer

Wie gestern fälschlicherweise berichtet, enthält der neue Gmünder Gastro- und Eventführer "Kulinarisches Doppel" nicht 260, sondern 26 Gutscheine á zehn Euro. Daraus ergibt sich der Gegenwert von 260 Euro des 24,80 Euro teuren Gastro- und Eventführers. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 236 Leser

Kinder singen Italienisch

Adriano Rota hat sie eingeladen: die Kinder der Italienischkurse der Gmünder VHS singen am morgigen Sonntag ab 17.30 Uhr italienische Weihnachtslieder in der "Taverne" in der Kornhausstraße. weiter
  • 142 Leser
KONZERT / Morgen im Münster

Kolpingkapelle und Münsterchörle

Alle Jahre wieder lädt die Kolpingkapelle zu einem Konzert in der vorweihnachtlichen Zeit ein. In diesem Jahr wirkt das Münsterchörle unter der Leitung von Martina Hieber mit. Das Kozert beginnt morgen, am dritten Advent um 19.30 Uhr nach der Abendmesse. Für die Eröffnung hat Dirigent Richard Jakob Werke von Georg Friedrich Händel ausgewählt: Eine Paraphrase weiter

Konzert in St. Konrad

In der Lorcher St. Konrad Kirche ist heute ein Adventskonzert. Die Chöre des MGV Lorch und die Stadtkapelle gestalten den Abend gemeinsam. Beginn ist um 18 Uhr. weiter
  • 116 Leser
KNEIPPVEREIN / Erster Spatenstich für neue Kneipp-Anlage am Hauberweg

Kühler Jungbrunnen für alle

Wellness und Naturmedizin sind in. Und damit auch das Wassertreten nach Kneipp. Gestern war der erste Spatenstich für die neue Kneipp-Anlage beim Hotel Fortuna. weiter
GEMEINDERAT / Jahrhundertsommer bewirkt Käferbefall im Wald

Käfer mögen's heiß

Der lange, heiße und trockene Sommer hat auch dem Gemeindewald von Ruppertshofen durch massiven Käferbefall kräftig zugesetzt. Der Schwerpunkt soll deshalb im kommenden Jahr bei der Käferüberwachung und -bekämpfung liegen. weiter
MITGLIEDERVERSAMMLUNG / Förderverein der Adalbert-Stifter-Realschule

Lernen in "Stifters Echte"

Die Gründung einer Schülerfirma war sicher Höhepunkt im abgelaufenen Vereinsjahr. Das sagte der Vorsitzende des Fördervereins, Thomas Kaiser, bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Adalbert-Stifter-Realschule. weiter

Lieder unterm Baum

Am Sonntag um 17.30 Uhr singt das Musikkorps der Heilsarmee Stuttgart unter dem Weihnachtsbaum aus der Partnerstadt Bethelehem vor der "Taverne" in der Kornhausstraße. weiter
  • 107 Leser

Morgen Adventsfeier

Morgen ist ab 14.30 Uhr in den Räumen des Vereins für seelische Gesundheit in der Hofstatt 3 die Adventsfeier der Gmünder Angehörigengruppe psychisch Kranker. weiter
  • 104 Leser

Morgen Konzert in Lautern

Ein Adventskonzert bietet der Liederkranz Lautern am morgigen Sonntag, 14. Dezember, in der Kirche Mariä Himmelfahrt. Beginn ist um 17 Uhr. Mitwirkende sind der Junge Chor "Alltogether" unter der Leitung von Matthias Kurz und der Gemischte Chor unter der Leitung von Wendelin Thorwart. weiter
  • 262 Leser

Neue Blutspender dringend benötigt

In der Gemeindehalle Ruppertshofen ist am Montag, 15. Dezember, Blutspendetermin. Von 14.30 bis 19.30 Uhr kann gespendet werden. Gerade jetzt in der Adventszeit werden die Blutkonserven gesammelt, die über die Weihnachtsfeiertage dringend benötigt werden. Rund 2000 Konserven sollten täglich zur Versorgung Kranker und Schwerverletzter bereitliegen. Infos weiter
GEMEINDERAT / Keine Nettoneuverschuldung im kommenden Jahr - noch Investitionen, bevors schlechter wird

Nicht ausruhen, sondern vorsorgen

Eine Giftliste in Sachen Finanzausgaben bleibt auch der Gemeinde Mögglingen nicht erspart. Allerdings trifft es den Ort im nächsten Jahr, trotz der schlechten Finanzlage im ganzen Land, nicht so hart wie andere Gemeinden. Verbandskämmerer Thomas Kiwus stellte den Haushaltsplan in der gestrigen Gemeinderatssitzung vor. weiter
ORTSCHAFTSRAT / Weiler blickt aufs Jahr zurück

Nur Lob ist zu wenig

Die letzte Ortschaftsratssitzung in diesem Jahr in Weiler verlief harmonisch und mit heiteren Randbemerkungen. Zunächst dankte Ortsvorsteher Wolfgang Haas den Landfrauen, die die Räume des Bezirksamtes mit wunderschönem Weihnachtsschmuck versehen hatten. weiter
GEMEINDERAT

Ohr für Bürgerfragen?

Allgemeine Themen der Gemeinde sollten in regelmäßigen Bürgerversammlungen mit den Bürgern erörtert werden. So hieß es im SPD-Antrag. Die anderen Fraktionen sehen dafür keine Notwendigkeit. Eine Umsetzung führe lediglich zu einer Mehrbelastung der Lorcher Verwaltung. weiter
WIRTSCHAFT / Die Oecon Mobilraum GmbH in Bartholomä expandiert seit zehn Jahren:

Problemlöser bei Raumbedarf

Trotz schwieriger wirtschaftlicher Lage besonders im Baugewerbe - seit zehn Jahre wächst die Oecon Mobilraum GmbH kontinuierlich und hat sich zu einem wichtigen Steuerzahler Bartholomäs entwickelt. weiter
GT-WEIHNACHTSAKTION / Gestern Gerburg Maria Müller und Udo Schoen, heute Musical Kids

Promis an der Theke

Die Suppenstube des Deutschen Hausfrauenbundes zugunsten der GT-Weihnachtsaktion schreibt Erfolgsgeschichte. Täglich ausverkauft. Und nur Lob für die Köchinnen. weiter

Psychologische Bremshilfe in Herlikofen

Das mobile Geschwindigkeitsmessgerät der Stadt steht jetzt in Herlikofen. Als ersten Standort wählte Ortsvorsteher Celestino Piazza den östlichen Ortseingang, da die Fahrzeuge hier trotz geschlossener Ortslage oft zu schnell fahren. Weil ein Kreisverkehr zur Verkehrsberuhigung in absehbarer Zeit nicht verwirklicht werden kann, soll durch das Anzeigegerät weiter
KINDERGARTEN ARCHE NOAH

Rund um das liebe Vieh

"Woher kommt eigentlich die Milch für meinen Kakao?" - "Woher kommt die Wurst?" Diese und ähnliche Fragen hören Eltern von ihren Kindern. Der Bartholomäer Kindergarten Arche Noah bot dazu ein Projekt. weiter

Sitzung im Dorfhaus

Alle zwischen zwölf und 17 Jahren können heute ab 20 Uhr ins Dorfhaus kommen. Dort ist die erste Jugendraumsitzung des Jugendtreffs Weitmars. Es gilt, gemeinsam zu überlegen was im Treff gemacht wird. weiter
  • 201 Leser
HOTELLERIE / Hotel Intercontinental Stuttgart schließt zum 20. Dezember - Arabella Sheraton als Nachfolger im Gespräch

Streit um die Höhe der Sanierungskosten

Das Interconti-Hotel in Stuttgart stellt zum 20. Dezember den Geschäftsbetrieb ein. Viele der Beschäftigten hoffen auf einen neuen Betreiber - und der ist schon in Sicht. weiter
BUCH / Waiblinger Stadtgeschichte neu durchleuchtet

Umfassendes Werk

Die frühesten menschlichen Spuren in und um Waiblingen sind 250 000 Jahre alt. 13 Autoren haben sie aufgenommen, einen Bogen über die Zeit bis heute gespannt und auf 480-Seiten gebannt. weiter

Wasser marsch

VON MARCUS WIESER
"Alles im Leben hat seinen Preis. Auch die Dinge, von denen man sich einbildet, man kriegt sie geschenkt", wusste schon Theodor Fontane. Das dachte sich wohl auch der sportliche Mit-Dreißiger im Büro, als er sich für "fascht nix" mit spritzigem Mineralwasser eindeckte. Einmal ist immer das erste Mal. Da überhört man in der Midlife-Crisis gerne mal die weiter
FEIER / Landfrauen Großdeinbach aktiv

Weihnacht nicht zu früh

Die Landfrauen Großdeinbach trafen sich zur Adventsfeier im Gasthaus "Krone" Wetzgau ein. Auf den festlich geschmückten Tischen wurde zunächst Kaffee und Kuchen, gestiftet aus der Vereinskasse, angeboten. weiter

Weihnachtsparty mit Charly Steeb

Am 3. Adventssonntag stehen bei der Weihnachtsparty von Aalen City aktiv (ACA) auf dem Aalener Marktplatz vor allem die Kinder im Mittelpunkt. Von 13 bis 18 Uhr wird ein Animationsteam von Robinson in Aalen zu Gast sein. Gemeinsam mit Radio Ton und Vita Sports Moderator Dietmar Pörner dreht sich alles um die bekannten Traumreisen in den Robinson Club weiter

Wort und Musik bei der Adventsfeier

Die Bewohner des Blindenheims in Schwäbisch Gmünd erlebten einen unterhaltsamen und nachdenklichen Adventsnachmittag. Sie trafen sich bei Kaffee, Kuchen und stimmungsvoller Musik. Nach Grußworten des Vorsitzenden des Stifungsrats, Dieter Gerrmann, sprach Pfarrer Alfons Wenger. weiter
  • 187 Leser

Überraschung bei Daimler: "Für Miniköche kein Problem"

Kochmütze aufsetzen, Schürze umbinden und bei offiziellen Anlässen nett aussehen? Minikoch sein ist mehr, viel viel mehr. Und die öffentlichen Auftritte, wie jetzt bei der DaimlerCrysler-Weihnachtsfeier in Stuttgart-Möhringen, sind eher die Ausnahme. "Geboren" wurden die Miniköche in Bartholomä, wo Küchenchef Jürgen Mädger gefrustet von mittäglichen weiter

Zuschuss für "World Mobility Forum"

Mit 100 000 Euro unterstützt die Stadt Stuttgart das zweite World Mobility Forum, das am 4. und 5. Februar 2004 in der Landeshauptstadt läuft. Den Zuschuss hatte die Stadt nach einer zunächst eindeutigen Ablehnung im Gemeinderat in den vergangenen Tagen um 50 000 Euro reduziert. Zum Forum, das sich mit Chancen und Risiken der EU-Osterweiterung beschäftigt, weiter
AUSSTELLUNG / Eine Installation von Markus Wirthmann und Fotokunst von Anton Corbijn in der Kunsthalle Göppingen

Zwischen Inszenierung und Realität

Von Sonntag, 14. Dezember bis 22. Februar 2004 zeigt die Kunsthalle Göppingen die Arbeit "buchstäblich infiziert / literally infected: Brian O'Doherty: Inside the White Cube" und Fotografien von Anton Corbijn "Everybody hurts". Die Eröffnung beider Ausstellungen findet am Sonntag um 18 Uhr statt. weiter

Regionalsport (9)

FUSSBALL / Trainer beurteilen Champions League

Chance für beide

Im Mittelpunkt steht das brisante Stadtderby: Vor dem Viertelfinale im WFV-Pokal zwischen dem FC Normannia Gmünd und dem VfR Aalen heute um 13.15 Uhr beschäftigten sich beide Trainer nochmal intensiv mit ihrer Mannschaft. Peter Zeidler und Alexander Zorniger blieb aber auch noch Zeit, um sich zur Champions League-Auslosung zu äußern. weiter
VFB STUTTGART / Mögglinger Fanclub war beim Spiel gegen Manchester life im Stadion

Den Schal unter der Jacke

3000 VfB-Fans reisten für das Spiel gegen Manchester in die englische Fußball-Metropole. Darunter auch Heiko Hegele, Franz Steinacker, Jörg Knöpfle und Patrick Enßle. Stimmung beim Spiel war, verrät Patrick Enssle. weiter
SPORTKREIS OSTALB / Der ehemalige Sportkreisvorsitzender Peter Greindl feiert heute seinen 70.

Dienstleister für die Sportvereine

Bis 1998 war er Vorsitzender des Sportkreises Ostalb. Heute feiert Peter Greindl bei bester Gesundheit seinen 70. Geburtstag. weiter
  • 202 Leser
RINGEN / Endrunde der 1. Bundesliga

Ein Sieg muss her

Der KSV Aalen empfängt in der Endrunde der Ringer-Bundesliga heute den Sieger der Nordgruppe AV Markneukirchen. Ein Vorkampfsieg ist unbedingt nötig, um sich eine gute Ausgangslage für den Rückkampf zu sichern weiter
HOCKEY

Feldsaison vergessen

Das Herrenteam der Normannia bestreitet heute seinen ersten Spieltag. Nach der verkorksten Feldrunde will man in der Halle für Wiedergutmachung sorgen. weiter
FAUSTBALL

Fünf Siege

Sechs Spiele standen in der Landesliga Ü 40 für die Heuchlinger Faustballer auf dem Programm. Beim 13:21 gegen den SSV Ulm musste der TVH zwei Punkte abegben. Gegen Roßwälden siegte er TVH 23:11 und 13:28, Lenningen wurde 30:15 und 13:33 bezwungen, das zweite Aufeinandertreffen mit dem SSV Ulm ging mit 26:15 an die Heuchlinger. Der TVH steht nun auf weiter
FUSSBALL / Schiedsrichter

Im Einsatz

Fußball-Schiedsrichter Thomas Maihöfer vom TV Herlikofen ist an diesem Wochenende wieder im Einsatz. Maihöfer leitet am heutigen Samstag das WFV-Pokalspiel der A-Junioren zwischen dem VfL Kirchheim und der TSG Backnang. An den Linien assistieren Thomas Maihöfer in dieser Partie Stefan Eichinger vom FC Germania Bargau und Michael Horch vom TV Herlikofen. weiter
LEICHTATHLETIK / Deutsche Bestenliste 2003

Schwenger top

Im Jahr 2002 war Annika Schwenger (LG Staufen) Deutschlands beste Speerwerferin in der Altersklasse W 14 gewesen. Die Erfolgsstory der Lorcherin setzte sich nicht ganz unerwartet in der abgelaufenen Saison fort. weiter

Leserbeiträge (3)

Aalen ist "spitze"

Radarkontrollen und Parküberwachung: Es ist ja hinreichend bekannt, dass die Stadt Aalen nicht gerade Autofreundlich ist. Das beweisen nicht zuletzt die vielen stationären Radarkontrollen, die ja nicht nur zur Verkehrsüberwachung dienen, also keine Unfallschwerpunkte sind, sondern die Autofahrer kräftig abzocken. Der ruhende Verkehr wird da nicht ausgenommen. weiter
  • 484 Leser

Der Erfolg: weniger Müll

Auswirkung des Pfandes auf Dosen und Einwegflaschen: Bei zwei Herbst-Gewässerreinigungen des Vereins für Fischerei und Naturschutz Westhausen an der Oberen Jagst zwischen Vorbecken Stausee Buch und Lippach und der Bachpatenschaft für den Reichenbach des DRK-Ortsvereins Westhausen konnten alle Beteiligten feststellen, dass seit der Einführung des Flaschen- weiter
  • 474 Leser

Kirche ums Dorf

Zur Verkehrsführung in Aalen: Kürzlich wurde auf der Jugendseite die neueste, aktuellste "In- und Outliste" bekannt. "Punkt 1, was ist out" kann ich voll und ganz bestätigen, wozu die gesamte neue Aalener Verkehrsführung gehört. Diese ist wirklich zum k.....! Um alle bisherigen Ziele zu erreichen, muss man jetzt mehrmals mit der "Kirche ums Dorf" fahren. weiter
  • 532 Leser