Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. Dezember 2003

anzeigen

Regional (75)

GERICHT / Staatsanwalt fordert Haftstrafe für verhängnisvolle Operation an Marga Elser

"Bei Marga Elsers Tod wäre es eine Mordanklage gewesen"

Im Wuppertaler Kunstfehler-Prozess hat der Staatsanwalt drei Jahre und drei Monate Haft gegen den angeklagten Schönheitschirurgen gefordert. Die Aalener SPD-Bundestagsabgeordnete Marga Elser aus Lorch war bei einer Operation beinahe ums Leben gekommen. weiter

"Freude über das Scheitern einer europäischen Verfassung"

"Es ist schade, dass über die Freude an der Ergreifung Saddams die Freude über das Scheitern der europäischen Verfassung in Rom am Wochenende fast vergessen wurde. Es ist nämlich eingetreten, wofür viele europäische Christen gebetet haben: das gottlose Machwerk der atheistischen Regierungen ist an ihren eigenen bösen Machtinteressen gescheitert. Noch weiter

90. Geburtstag gefeiert

Vor wenigen Tagen feierte Norbert Berger im Seniorenzentrum St. Anna seinen 90. Geburtstag. Zu den vielen Gratulanten zählten auch Schwester M. Edith, Oberin und Regionalleiter Philipp Koloska. Dem Jubilar wurde die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg und ein Präsent von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig überbracht. weiter
  • 264 Leser
JUSTIZVOLLZUGSANSTALT / Inhaftierte aus Gotteszell bastelten für Senioren in der evangelischen Heimstiftung Kloster Lorch

95 Schneemänner aus dem Gefängnis

Eine ganz besondere Überraschung für die Senioren im Kloster Lorch hielten gestern Elke Diemer und Deborah Ott bereit: Bei der Weihnachtsfeier der Heimstiftung übergaben sie 95 Gips-Schneemänner - als Weihnachtsgeschenk aus dem Gefängnis. weiter
NAHVERKEHR / Auch Straßenbahnen und Busse mit besserem Angebot

Abfahrt alle zehn Minuten

Neben den S-Bahnen verbessert auch die Stuttgarter Straßenbahn AG (SSB) ihr Angebot. Künftig fährt die Stadtbahn am Vormittag nicht mehr wie bisher alle zwölf, sondern bereits alle zehn Minuten. weiter

Alte Frau bestohlen

Einer 80-jährigen Frau, die am Donnerstag gegen 11.15 Uhr vor der Stadt-Apotheke am Postplatz ihren Gehwagen abgestellt hatte, stahl ein Unbekannter die Handtasche, die sie auf dem Klappsitz der Gehhilfe abgelegt hatte. In der gelben Ledertasche befanden sich ein Geldbeutel mit rund 520 Euro, persönliche Papiere und Schlüssel. Die Heubacher Polizei weiter
AKTION

Am Neujahrstag ein Findling

Spannend wird's am Neujahrstag in Gschwend. Um 16 Uhr versteigert Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann auf dem Marktplatz, einen "Findling" zu Gunsten des Fördervereins. weiter
STAUFERSCHULE

Auf Pferderücken und Stadtmauer

Experten weisen verstärkt auf die positiven Aspekte hin, wenn Kinder und Jugendliche mit Pferden in Kontakt kommen. Klassenlehrer der Stauferschule nutzen diese Möglichkeit schon seit Jahren, indem sie immer wieder Schullandheimaufenthalte auf Reiterhöfen organisieren. weiter

Aufnahme der neuen Ministranten in Mutlangen

In einem festlichen Jugendgottesdienst wurden zwölf neue Mitglieder in die Ministrantengemeinde St. Georg in Mutlangen aufgenommen. Pfarrer Wengert hieß die Neulinge willkommen und nahm die Neuaufnahme zum Anlass, sich bei den Ministrantinnen und Ministranten zu bedanken, die ihren Dienst schon über längere Zeit treu und zuverlässig ausüben. Sie wurden weiter
HOCHSCHULE FÜR GESTALTUNG / Mittwochsgespräch gibt angehenden Designern praxisnahe Tipps

Ausstellung muss erzählen

Designer in der Ausbildung beschäftigen sich mit dem Design an sich und dem Weg, zu einem guten Produkt zu kommen. Was aus Sicht des Praktikers den Erfolg eines Ausstellungsdesigns ausmacht, erläuterte Gertrud Ohling, Konzeptionerin der international tätigen Agentur avcommunication im letzten Mittwochsgespräch an der Hochschule für Gestaltung. weiter

Auto aufgebrochen

Im Parkhaus des City-Centers brach ein Unbekannter am Montag zwischen 17.15 und 20.15 Uhr ein Auto auf und stahl daraus das Bedienteil für einen Autoradio-CD-Wechsler der Marke Sony. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter. weiter
  • 235 Leser

Bartholomäer Senioren feierten den Advent

Die Gemeinde Bartholomä hatte ihre älteren Bürger zur Adventsfeier in den festlich geschmückten Saal eingeladen. Die Klassen 1 und 3 der Laubenhartschule hatten fleißig geübt, und so klappten die Lieder, das Singspiel und die Weihnachtsgeschichte wie am Schnürchen. Viel Applaus ernteten deshalb zurecht die jungen Akteure für ihre Darbietungen. Der Gesangverein weiter
HANDEL / Rat entscheidet über Neukauf-Immobilie im Taubental

Baustopp verhängt

Die Grundstücksgesellschaft Taubentalstraße will im früheren Neukauf-Markt in der Taubentalstraße einen Schnäppchenmarkt ansiedeln. Die Stadtverwaltung ist damit nicht einverstanden und schlägt dem Gemeinderat deshalb heute eine Veränderungssperre für dieses Gebiet vor (die GT berichtete gestern). weiter

Bilanz nach Aldi

Nachdem der Aldi-Konzern auf den Bau eines Logistikzentrums im Ostalbkreis verzichtet, trifft sich die Bürgerinitiative "Kein Logistikzentrum im Stadtgebiet" morgen, um eine Bilanz zu ziehen. Alle Interessierten und insbesondere die, die sich gegen das Großprojekt engagiert haben, sind eingeladen, ab 20 Uhr ins Gasthaus "Hirsch" in Oberbettringen zu weiter

CD-Player erbeutet

Einen Autoradio-CD-Player der Marke Sony stahl ein Unbekannter zwischen Samstag und Montag aus einem im Rinderbachergässle verschlossen abgestellten VW Golf Cabrio. Die Gmünder Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 217 Leser

Chöre in der Kirche

Die Chöre des Liederkranzes Degenfeld gestalten am kommenden Samstag, 20. Dezember, ab 19 Uhr in der katholischen Kirche "Mariä Namen" in Degenfeld ein Weihnachtskonzert. Die Besucher können klangvolle Beiträge von Kinderchor, Männerchor und dem Chor "Just for Fun" erwarten. Auch eine Weihnachtserzählung gehört zum Programm des Abends. weiter
  • 212 Leser
ADVENT / Mutlanger Senioren feiern gemeinsam

Dank an die Helfer

Einer langen Tradition folgend trafen sich die Mutlanger Senioren in der Gemeindehalle zu einer gemeinsamen Adventsfeier. In der vom Obst- und Gartenbauverein festlich geschmückten Halle wurden die Senioren von den Schülerinnen und Schülern der Verbandshauptschule mit weihnachtlichen Weisen begrüßt. weiter
EDUARD MÖRIKE JAHR / Bier zum Festjahr

Das Bier zum Dichter

Rechtzeitig vor dem Beginn des Mörike-Jahres wurde eine Sonderabfüllung der Kaiser-Brauerei aus Geislingen vorgestellt. Bereits zum Beginn dieses Jahres wandte sich Ulrich Rund vom "Runden Kultur Tisch Lorch" mit der Idee an Hans Friedrich Kumpf von der Kaiser Brauerei, ein Mörike-Bier zum 200. Geburtstag von Eduard Mörike zu brauen. Jetzt wurde die weiter
DENKMALPFLEGE / Dr. Richard Strobel stellt Band I und Band IV über Gmünds Kunstdenkmäler vor - Band II und III 1995 erschienen

Das Heiligkreuzmünster auf 300 Seiten

Obwohl er in Stuttgart lebt, ist er mittlerweile fast ein Gmünder: Denn 15 Jahre lang hat sich Dr. Richard Strobel mit Gmünd und seinen Kunstdenkmälern beschäftigt. Zwei Bände über die Kirchen und die Profanbauten der Altstadt liegen seit 1995 vor, zwei weitere über Stadtbaugeschichte und das Münster sowie über Profanbauten außerhalb der Altstadt wurden weiter
VFL IGGINGEN

Die Leiche im Schrank

Spannende Theateraufführungen bietet der VfL Iggingen an Weihnachten: "Die Leiche im Schrank" - mit dieser Kriminalkomödie möchte die Theatergruppe des VfL Iggingen auch in diesem Jahr zur Weihnachtszeit ihr Publikum unterhalten. weiter

Ehrungen beim Heubacher Albverein

Wie alle Jahre standen auch diesmal Ehrungen treuer Mitglieder an. Geehrt wurden für 50 Jahre: Gerhard Bauder und Willy Fuchs, für 40 Jahre: Gerhard Greiner, Gisela Lange, Hans Streit und Erich Widmann, für 25 Jahre wurden Wolfgang Balb, Doris Binder, Erich und Ilse Blum, Karl Braun, Anton Deininger, Werner Edelmaier, Martina Geissler, Rolf Gölz, Josef weiter
GEMEINDERAT / Bartholomä bringt Haushalt ein

Etat voller Abgründe

Der Entwurf des Haushaltsplanes 2004 verheißt auch in Bartholomä nicht viel Gutes. In der gestrigen Gemeinderatssitzung waren der Etat für das nächste Jahr sowie die Kindergartenbedarfsplanung zentrale Themen. weiter

Exkursion zu Sternbildern

Kinder zwischen acht und zwölf Jahren können am kommenden Freitag auf einer Exkursion der VHS Herlikofen Sternbilder anschauen - mit dem Fernglas, dem Teleskop oder auch mit dem bloßen Auge. Paul Nesper leitet die Exkursion. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr am Parkplatz bei der Theodor-Heuss-Straße. Weitere Informationen und Anmeldung bei Elisabeth Stegmaier, weiter
  • 179 Leser
KOMMUNALPOLITIK / Bruno Röttele zieht nach 28 Ratsjahren und zehn Jahren Fraktionsvorsitz Bilanz

Freude an Menschen und ein dickes Fell

28 Jahre Erfahrung, 28 Jahre mit Höhen und Tiefen, 28 Jahre, in denen für Gmünd etwas bewegt worden ist - so sieht Bruno Rötteles Bilanz als CDU-Stadtrat und Fraktionsvorsitzender aus - nach 28 Jahren. Heute wird Röttele im Gemeinderat verabschiedet. Neben dem Positiven: Der Streit um OB Dr. Gerhard Rembold war für ihn in diesen Jahren das Schwierigste. weiter

Für Frauen mit Krebs

In der Kapelle des Margaritenhospitals beginnt am morgigen Donnerstag um 18 Uhr die Weihnachtsfeier des offenen Gesprächskreises für Frauen mit Krebs. Anschließend werden im Mariensaal in gemütlicher Runde auch die Veranstaltungen im neuen Jahr, mit Treffpunkt in der Stauferklinik, geplant. weiter
  • 193 Leser
AKTION / Spendenübergabe an die DKMS

Für Kampf gegen den Blutkrebs

Ein dopelter Erfolg war das weihnachtliche Konzert des Musikverein Holzhausen in der Johanniskirche. Zunächst ein Erfolg für die Musiker, dann für die Deutsche Knochenmarkspendekartei. Denn für die wurde dabei gesammelt. weiter

Gelungene Einstimmung auf die Weihnachtszeit

In der neu renovierten und weihnachtlich dekorierten Stephanuskirche gab der Musikverein Ruppertshofen unter der Leitung von Alexander Ziegler sein Kirchenkonzert. Mit einfühlsamen Weisen schafften es die Musiker, ihr Publikum in den Bann zu ziehen und auf die Adventszeit einzustimmen. Mit gefühlvollen Klängen wie "The Rose" oder dem eindrucksvollen weiter
GT-OPENAIR

GT holt Santana nach Gmünd

Die GMÜNDER TAGESPOST holt Carlos Santana nach Gmünd: Der Gitarrist wird mit seiner Band am Sonntag, 25. Juli, im Schießtal auftreten. Der Vorverkauf für das Konzert beginnt noch vor Weihnachten. weiter
  • 115 Leser
SAV / Ehrungen, Theater und Musik bei der Jahresabschlussfeier der Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins

Harmonischer Ausklang eines bunten Jahres

Ehrungen und das Theaterstück "Die Affäre mit der rosaroten Jacke" standen im Mittelpunkt beim Familienabend der Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Die Feier war im voll besetzten Saal des evangelischen Gemeindehaus. weiter

Haushalt 2004

Den Haushalt für das kommende Jahr bringt Bürgermeister Georg Ruf in der nächsten Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 18. Dezember, ein. Beginn ist um 17.30 Uhr. Zudem geht es um Vergaben. weiter
  • 199 Leser
GT-WEIHNACHTSAKTION / Volksbankchef Udo Effenberger zu Gast bei der Lebenshilfe - Heute in der Suppenstube: Normannia-Fußball-Vorstand Dieter Engelhardt

Herzhafte Kartoffelsuppe statt Krebsschwänzchen

Die 20 000-Euro-Grenze ist überschritten. Doch es fehlt noch ein sattes Stück bis der neue Lebenshilfe-Kindergarten realisiert werden kann. Die GT-Weihnachtsaktion läuft weiter - und hofft auf Ihre Hilfe. weiter

Hindernis Eisbrocken

Eine 22-Jährige Autolenkerin fuhr gestern Morgen auf der B 29 von Plüderhausen in Fahrtrichtung Urbach. Auf Höhe des Parkplatzes Urbach prallte sie gegen einen auf der Fahrbahn liegenden massiven Eisbrocken. Nach den Erkenntnissen der Polizei muss dieser von der Plane eines Lkw gefallen sein. weiter
  • 258 Leser

Hochwasser und Kindergarten

Mit der Ehrung mehrfacher Blutspender beginnt die nächste Sitzung des Spraitbacher Gemeinderates am Donnerstag, 18. Dezember, um 18.30 Uhr im Rathaus. Anschließend geht es um Baumaßnahmen zur Beseitigung von Hochwasserschäden. Gesprochen wird auch über Möglichkeiten zur Geräuschreduzierung bei der Kläranlage. Zudem wird der neue Kindergartenbedarfsplan weiter
ETAT / Heuchlinger Haushalt mit beachtlichen Investitionen

Häusle kostet mehr

Die Erweiterung und Sanierung der Kläranlage sowie die Sanierung der Brackwangerstraße beherrschen den Haushalt 2004 von Heuchlingen. Bürgermeister Peter Lang sprach von "beachtlichen Investitionen". weiter

In Bauhof eingebrochen

Durch ein aufgehebeltes Fenster stieg jemand zwischen Freitag und Montag in den Bauhof im Wasserturmweg ein, wo er die Räume durchsuchte und aus dem Aufenthaltsraum einen Geldbeutel mit etwa zehn Euro klaute. Der Täter, der außerdem das Zufahrtstor am Hintereingang aufbrach und einen Bewegungsmelder von der Wand schlug, richtete einen Schaden von 500 weiter
MUSIKVEREIN WALDHAUSEN 1929 / Weihnachtsfeier

In würdigen Rahmen

Die Weihnachtsfeier des Musikvereins Waldhausen 1929 war in der Turnhalle in Rattenharz. Zahlreiche Gäste gaben der Veranstaltung den entsprechend würdigen Rahmen. weiter

Jazz für einen guten Zweck

Die Swany-Feet Warmers jazzen am kommenden Freitag im Gasthaus "Schwanen" zum 32. Mal für einen guten Zweck. Der gesamte Erlös der musikalischen Spendenaktion geht dieses Mal an die Christoffel-Blinden-Mission. Mit von der Partie sind an diesem Abend auch die Swabian Brass. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im "Schwanen". weiter
  • 235 Leser
NEUHEIT / Dieter Stegmaier erfindet "Verpiss-Dich-Spray"

Jetzt auch gegen Marder

Die "Verpiss-Dich-Pflanze" von Kreisgärtnermeister Dieter Stegmeier hat eine Nachfolge gefunden. Stegmaier informierte diese Zeitung über seine neueste Entdeckung, das inzwischen auch patentierte "Verpiss-Dich-Spray". Es soll gegen Marder-Verbiss am Auto helfen. weiter

Jubilarfeier der Vinzenz von Paul-Werkstätten

In der Alten Turnhalle in Waldstetten wurden die Mitarbeiter der Vinzenz von Paul-Werkstätten und des Förder- und Betreuungsbereiches "Luise von Marillac" geehrt für: 10, 15, 20, und 25-jährige Betriebszugehörigkeit. Die Feier der Werkstätten wurde musikalisch durch ein Flötenquartett begleitet. Den Höhepunkt bildeten die Ehrungen, die Werkstattleiter weiter

Kerzen in Schorndorf

Ladengeschäfte in der Innenstadt und die Stadtverwaltung Schorndorf bieten morgen ihre Stadt im weihnachtlichen Lichterglanz: Von 18 bis 20 Uhr werden Hunderte von Kerzen die Innenstadt beleuchten - allerdings nur bei trockenem Wetter. weiter
  • 231 Leser
KONZERT / MGV Lorch und Stadtkapelle spielen weihnachtliche Weisen

Mit angenehmer Überraschung

Jeder Platz war belegt in der St.-Konrad-Kirche in Lorch beim gemeinsamen Konzert der Chöre des MGV Lorch, des Lorcher Männerchors und des MV Stadtkapelle Lorch. weiter
KINDERKINOFESTIVAL / KiKiFe geht schon in die 11. Runde

Mit Kindern auf Weltreise

Im Vampirkostüm mit spitzen Zähnen oder als Affen verkleidet durchs Kino - Studenten der PH Gmünd stecken mitten in der Vorbereitungsphase für das 11. Kinderkinofestival vom 5. bis 8. Februar 2004. Vielfältige Ideen wurden ersonnen, um dem medienpädagogischen Anspruch gerecht zu werden. weiter
TANZLOKAL

Neue Pächterin im "Lido"

Das "Lido" an der Königsturmstraße soll wieder zu dem werden, was in früheren Jahrzehnten seinen Ruf weit über die Stadtgrenzen hinaus begründete: zu einem schwungvollen Tanzlokal. Schon am kommenden Samstag soll die Musik wieder spielen. weiter
  • 178 Leser

Ohne Sirenen?

Soll die Gemeinde Täferrot die Sirenen stilllegen? Darum geht es in der nächsten Sitzung des Gemeinderates heute Abend ab 19.30 Uhr im Vereinsraum der Werner-Bruckmeier-Halle. weiter
SPD BETTRINGEN / Josef Ocker für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Politik prägt Vita

Seit 40 Jahren ist Altstadt- und Altortschaftsrat Josef Ocker SPD-Mitglied. Dafür gab's beim Jahresabschluss der Bettringer Genossen eine besondere Auszeichnung. Doch auch aktuelle Politik war Thema. weiter

Reifen durchstochen

An einem beim Sportplatz abgestellten VW Golf durchstach ein Unbekannter am Freitag zwischen 22 und 23 Uhr beide linke Reifen und richtete damit einen Schaden von rund 100 Euro an. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 199 Leser
STRASSENBAU / Achalm- und Reußensteinweg in Lindach komplett erschlossen

Rund 170 000 Euro investiert

Eine der letzten erschließungspflichtigen Ausbaustraßen in Lindach wurde gestern offiziell abgenommen. Die Arbeiten im Achalm- und Reußensteinweg sind abgeschlossen. weiter

Schlechtes Experiment

Mit einer selbst erzeugten chemischen Mischung experimentierten am Montag Abend ein 19-Jähriger, dessen 13-jähriger Bruder und ihr 17-jähriger Cousin vor ihrem Wohnhaus. Als sie das Laborat in einem Tennisball mit einer Wunderkerze entzünden wollten, kam es zur schlagartigen Verpuffung: Der 19-Jährige erlitt schwere Brandverletzungen an Händen und Augen, weiter

Schrott-Wichtel

VON BIRGIT MARKERT
Weihnachten steht vor der Tür. Und wieder die bange Frage, mit was Onkel Heinz, Oma Erna und der Rest der großen Sippe überrascht werden soll. Jedes Jahr wird geflucht, warum man nicht beim letzten Familientreffen das heikle Thema angesprochen und die Abschaffung der weihnachtlichen Materialschlacht beschlossen hat - was aber auch irgendwie langweilig weiter

Schuhhaus gibt auf

In der Stuttgarter Innenstadt schließt Zeitungsberichten zufolge wieder ein Traditionshändler: Nach über sieben Jahrzehnten wird das Familienunternehmen Schuh-Braun seine beiden Niederlassungen, davon eine in der Klett-Passage, aufgeben. Grund sei der harte Preiskampf in der Schuhbranche. Firmenchef Hansjörg Braun sieht die Abschaffung des Rabattgesetzes weiter

Seltene Vögel im Parkhaus ausgesetzt

17 unter Artenschutz stehende exotische Vögel haben bislang Unbekannte am Montag Abend im Parkhaus der Wilhelma an der Neckartalstraße ausgesetzt. In vier Holzkisten befanden sich vier sehr seltene Orangenhaubenkakadus, ein Kleiner Gelbwangenkakadu und zwölf Indigofinken. Allein die Orangehaubenkakadus haben pro Stück einen Wert von mindestens 1200 weiter

Sperrung für Baumarbeiten

Morgen werden rund um den Fünf-Knopf-Turm bei der Fernmeldezentrale und an der Anlage an der Ecke Bocksgasse / Turniergraben Baumpflegearbeiten durchgeführt. Dazu müssen die Arbeitsbereiche für den Verkehr komplett gesperrt werden. Die Zufahrt zu den angrenzenden Gebäuden ist aber eingeschränkt möglich. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis. weiter
  • 116 Leser
VHS / Comedy mit Stephan Bauer im Bürgerhaus

Tantrische Milzmassage im Ahornsud

In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei und der VHS zeigte der Kabarettist Stephan Bauer aus Bad Nauheim sein Programm "Nachts geht mehr" im Lorcher Bürgerhaus. Für die meisten Zuhörer war dieser Abend ein Humorinferno, für andere, die tiefsinniges Kabarett erwartet hatten, eher seichtes Comedygeplauder. weiter
THEATER DER STADT AALEN

Theatertag mit "Tarelkins Tod"

Das verschlagene Personal der absurd-grotesken Komödie "Tarelkins Tod" treibt heute um 20 Uhr im Wi.Z auf der Bühne des Theaters der Stadt Aalen wieder sein turbulentes Spiel um Macht, Gier, Vertuschung, Verleumdung und alles, was den öffentlichen Apparat sonst noch zusammenhält. weiter

Totalschaden

Zu schnell war nach Polizeiangaben ein Autofahrer am Montag Vormittag auf schneeglatter Fahrbahn bei Alfdorf unterwegs. Der Mann fuhr mit seinem Wagen mit Anhänger von Kapf Richtung Alfdorf. Kurz nach einer Einmündung kam er mit seinem Gespann nach rechts von der Straße ab. Er überfuhr ein Verkehrszeichen, fuhr die Waldböschung hinab und prallte gegen weiter

Udo Effenberger, Chef der Gmünder Volksbank

Die Kartoffelsuppe der Frauen vom Deutschen Hausfrauenbund, wie mundet das einem Bank-Chef? Udo Effenberger: Es schmeckt prima. Eintöpfe werden doch viel zu oft unterschätzt. Das ist eine nahrhafte, leckere Mahlzeit, deren Zubereitung viel Zeit kostet. Ich denke, viele sind kulinarisch inzwischen von Krebsschwänzchen oder ähnlichem übersättigt. Was weiter
  • 130 Leser
KRIMINALITÄT / Polizei sucht Welzheimer als Bankräuber

Vom Amt zu Raub

Die Polizei ist sich sicher, den Mann, der am 2. Dezember die Kreissparkasse in der Waiblinger Innenstadt überfallen hat, identifiziert zu haben: Es ist der 55-jährige Karl Heinz Kaul aus Welzheim. Den Ermittlungen zufolge war er kurz vor dem Überfall beim sozialamt. weiter
KONZERT / 5. Weihnachstkonzert der Gitarrenschule Rublack in der Aalener Stadthalle

Von "Hausmusik" bis "Rap"

Es war eine starke Untertreibung: "Gospel meets Pop" war das Motto, unter dem das 5. Weihnachtskonzert der Gitarrenschule Rublack am Sonntagnachmittag in der Aalener Stadthalle stand. Doch zu hören war mehr als nur bekannte Popssongs im Gospelgewand. Von klassischer "Hausmusik" bis "Rap" war alles dabei. weiter

Vorfahrt missachtet

Von der Weiler Straße her bog ein Autofahrer am Montag Früh am Schmiedeberg nach links Richtung Waldstetten ab. Er missachtete dabei die Vorfahrt eines anderen Wagens, beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. weiter
  • 224 Leser
OPERNFESTSPIELE HEIDENHEIM

Vorverkauf-Start

Rechtzeitig vor Weihnachten startet der Vorverkauf für die Saison 2004 der Opernfestspiele Heidenheim mit der Premiere von Verdis "Trilogia Popolare". Im kommenden Jahr sind weltweit erstmalig die drei Opern "La Traviata", "Il Trovatore" und "Rigoletto" an drei darauffolgenden Tagen zu sehen. Informationen über die gesamte Trilogia-Reihe gibt es unter weiter

Völkerverbindende Krippe im Hauptbahnhof

Völkerverbindung ist das Thema der Weihnachtskrippe, die derzeit in der Halle des Stuttgarter Hauptbahnhofs steht. Gymnasiasten aus dem polnischen Zakopane haben die Figuren geschnitzt. Diese grenzüberschreitende Adventsaktion kam bereits zum achten Mal zustande - jeweils mit neuen Krippefiguren. weiter
  • 265 Leser

Überraschung am Morgen

Mit einer Überraschung begann vor kurzem der Arbeitstag für Gabi Schleicher, die bei der katholischen Kirche in Bettringen beschäftigt ist. Pfarrer Michael Benner überreichte ihr kurz nach 8 Uhr im Beisein ihrer Gruppe im Kindergarten St. Hedwig in Bettringen den Blumenstrauß anlässlich ihres 25-jährigen Arbeitsjubiläum. weiter
  • 221 Leser
KREATIVES MUTLANGEN

Zu Bethlehem geboren . . .

"Zu Bethlehem geboren" heißt das Weihnachtskonzert, das der Verein Kreatives Mutlangen am 28. Dezember ab 17 Uhr in der St.-Georgs-Kirche in Mutlangen bietet. weiter

Zweite Kunstfahrt nach Zürich

Wegen der großen Nachfrage bietet die VHS am Samstag, 24. Januar, eine zweite Fahrt nach Zürich zur Werkschau der "Meisterin der Farben", Georgia O'Keefe. O'Keefes Bilder sind eine Anregung für alle, die selbst malen. Sie zeigt vielseitige Wege der Abstraktion. Olga Böhringer wird in das Werk einführen. Auskunft und Anmeldung bei der VHS-Geschäftsstelle weiter

Regionalsport (10)

HANDBALL / Verbandsliga - TSB-Tainer Hieber macht sich Gedanken über den Aufstieg und seine Zukunft

"Oberliga wäre die Krönung"

Zwölf Saisonspiele sind absolviert, das Saisonziel ist bereits erreicht. Bei den Verbandsliga-Handballern des TSB Gmünd keimt nun die Hoffnung auf: Ist der Aufstieg in die Oberliga zu packen? "Wir sind in der Lage, Spitzenreiter zu bleiben", sagt der dennoch vorsichtige Spielertrainer Michael Hieber, der sich auch Gedanken über seine persönliche Zukunft weiter
HANDBALL / Bezirksklasse - 22:31-Niederlage Bargaus

Bargau verliert in Heiningen

Eine deutliche 22:31-Schlappe musste der TV Bargau beim Tabellenführer der Bezirksklasse, dem TSV Heiningen, einstecken und belegt nun Platz acht. weiter
SCHWIMMEN / Weihnachtsschwimmen des Schwimmvereins Gmünd

Gut besuchter Ausklang

Wenn der Nikolaus sich zum Schwimmverein Schwäbisch Gmünd aufmacht, ist das Gmünder Hallenbad brechend voll - gut 500 Zuschauer verfolgten das munteren Treiben der "Weihnachtsschwimmer" im Wasser. weiter
SCHIESSEN / Kreisoberliga und Kreisliga Luftpistole

Göggingen II vorn

In der Kreisoberliga Luftpistole ist der SV Göggingen II weiter ohne Niederlage. Der SV 1470 Gmünd konnte sich in der Kreisliga weiter absetzen. weiter
SCHWIMMEN / Kerstin Vogel kehrt von den Kurzbahn-Europameisterschaften in Dublin zurück und wird beim SV Gmünd empfangen

Mit Fingernägeln in Schwarz-Rot-Gold

Der Weg führte von einem erfolgreichen Auftritt bei den Kurzbahn-Europameisterschaften im Schwimmen in Dublin ohne Umweg praktisch direkt ins Gmünder Hallenbad. Dort wartete der Vorstand des Schwimmvereins Gmünd auf Kerstin Vogel, die mit dem Zug wieder im Remstal "landete". weiter
GMÜNDER TAGESPOST präsentiert:

Sportler des Jahres

Allen finanziellen Engpässen zum Trotz: die Stadt Schwäbisch Gmünd kann ihre Meistersportler weiterhin im Rahmen eines Sportlerballs ehren. Die GMÜNDER TAGESPOST wird diesen Event am 16. Januar im Stadtgarten präsentieren. weiter
BASKETBALL / Kreisliga

TSB II stark

Hervorragend schlagen sich nach wie vor die Basketballer des TSB Gmünd II in der Kreisliga. Mit einem wichtigen 45:79 (28:31)-Auswärtserfolg in Kupferzell haben die Spieler um Trainer Thomas Schüssl mit 12:2 Punkten wieder den zweiten Tabellenplatz inne. Nur langsam lief der Motor an. Erst nach dem Pausentee machte der TSB ernst und kam durch eine gute weiter

Leserbeiträge (1)

Sträflicher Leichtsinn

Zum Bericht über die Lorcher SPD-Fraktion "Einen Raum mehr": "In ihrem Bericht (zum Waldhäuser Kindergarten, d. Red.) kommt die SPD-Fraktion zu dem Ergebnis, mit wenigen räumlichen Ergänzungen, wie einem zusätzlichen Handlauf in kindgerechter Höhe am Treppenabgang, könne die Nutzung eines Kellerraums die Raumprobleme der Kleingruppenarbeit lösen. Hierzu weiter
  • 522 Leser