Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. Dezember 2003

anzeigen

Regional (62)

MV HOLZHAUSEN

"Drommeldar-Trio" in Eschach

Für alle die noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk sind, bietet der Musikverein Holzhausen etwas. Am 6. März gastiert in der Gemeindehalle Eschach das "Drommeldar Trio". weiter
FÜR SCHÜLERINNEN

"Probiert die Uni aus"

Naturwissenschaften und Technik für Schülerinnen der Oberstufe zum Ausprobieren bietet schon seit sechs Jahren das Projekt "Probiert die Uni aus!" der Universität Stuttgart. Nun beginnt eine neue Runde. weiter
  • 115 Leser

Abschied aus Aufsichtsrat

Bei der Generalversammlung der Raiffeisenbank Rosenstein verabschiedeten Aufsichtsrat und Vorstand zwei treue Aufsichtsräte. Bereits seit 1958 ist Fritz Reu Bankteilhaber und wurde von der Generalversammlung der Heubacher Bank im Juni 1991 in den Aufsichtsrat gewählt. Ziemlich genau ein Jahr später, im Mai 1992, kam Lothar Bopp zum Gremium. Er ist seit weiter

Adventskonzert für einen guten Zweck

Beim Adventskonzert der Sänger und Sängerinnen des MGV Lorch und der Musikanten der Stadtkapelle Lorch in der Stadtkirche stand der gute Zweck für die Hochwasseropfer der Gemeinde Krippen in der Sächsischen Schweiz im Vordergrund, die in diesem Jahr den gesamten Erlös erhalten. Die Stadtkapelle Lorch unter Leitung von Thomas Hammel eröffnete den musikalischen weiter
ALTERSGENOSSENVEREINE

AGV 1973 steht

Nun hat auch der Schwäbisch Gmünder Jahrgang 1973 seinen AGV: Unter Federführung des Dachverbandes Gmünder Altersgenossenvereine wurde er gegründet. weiter
  • 121 Leser
JUGENDPROJEKT / Arbeitsamt und Kombrecht-Engel-Schule initiieren PaintArts im Jugendhaus

Airbrush gegen die Arbeitslosigkeit

Mit dem dreimonatigen Kunstprojekt PaintArts ging das Arbeitsamt erfolgreich gegen Jugendarbeitslosigkeit vor. 15 junge Frauen und Männer im Alter von 18 bis 24 Jahren gestalteten im Jugendhaus eine Wand mit einem selbst entworfenen Airbrushbild. weiter

Alles für Fasching und Kinder

Eine Faschings- und Kinderbedarfsbörse gibt es am Samstag, 31. Januar, von 9 bis 12 Uhr in der TV-Halle. Faschingsartikel, Frühjahrs- und Sommerbekleidung sowie Spielwaren und Kinderwagen stehen zur Auswahl. Verkaufsinteressenten melden sich vormittags unter Tel. (07171) 86913. weiter
  • 249 Leser
BLINDENHEIM / Lob bei der Weihnachtsfeier

Bedeutend für Gmünd

Das Blindenheim ist eine wichtige Einrichtung für Gmünd und den ganzen Ostalbkreis. Das wurde bei der traditionellen Weihnachtsfeier im Blindenheim deutlich (wir berichteten). weiter
  • 119 Leser

Betrunken Widerstand geleistet

In betrunkenem Zustand wollte ein 61-Jähriger am Dienstag gegen 16.15 Uhr mit dem Pkw seiner Bekannten, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, im Rinderbachergässle wegfahren. Dabei prallte das Fahrzeug gegen eine Hauswand. AM Wagen entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Anschließend geriet er mit der 39-jährigen und ebenfalls unter Alkohol stehenden weiter
MUSIKVEREIN LEINZELL / Gelungene Jahresfeier des Musikvereins Leinzell

Der Nachwuchs zeigte sein ganzes Können

Zu einem Familiennachmittag bei Kaffee und Kuchen hatte der Musikverein Leinzell in die Realschule eingeladen. Zur Unterhaltung der Gäste hatten die verschiedenen Gruppen des Musikvereins ein buntes Programm zusammengestellt. weiter

Diabetiker danken dem Margaritenhospital

Auch Diabetiker können fröhlich Weihnachten feiern. Das bewiesen die Gruppen der Diabetiker-Selbsthilfe Ostalbkreis bei ihrer Feier im Gmünder Margaritenhospital. Besinnliche Worte trugen ebenso zur Umrahmung bei bei wie weihnachtliche Weisen, gespielt von F. Saur, Carolin und Karol Jaszkovic. Johannes Saur übergab Im Namen der Vereinsleitung an Oberschwester weiter
KOLPINGFAMILIE / Viele Ehrungen und klares Bekenntnis beim Kolpingtag im Franziskaner

Die Zukunft mitgestalten

Den traditionellen Kolpingtag feierte die Kolpingfamilie im Franziskaner. Einkehr und Besinnung, adventliches Beisammensein sowie zahlreiche Ehrungen füllten den Tag. weiter

Dieter Engelhardt, Fußballvorstand

Herr Engelhardt, haben Sie die Pleite gegen den VfR Aalen im Pokal verdaut? Engelhardt: Das war kein Problem. Trotz der acht Gegentore? Engelhardt: Es ging in dem Spiel nicht um einen Vergleich zwischen dem VfR und dem FCN. Das sind zwei Welten. Für mich war die Partie gegen Aalen nur die Kür nach einer tollen Vorrunde. Eine Niederlage in der Punkterunde weiter

Einsatz für den "weißen Sport"

Tennisabteilung des SV Pfahlbronn feierte ihr 25-jähriges Bestehen
Die Tennisabteilung des SV Pfahlbronn lud wie jedes Jahr zur Jahresabschlussfeier ein. Diesmal stand aber die Feier im neu erbauten Bürgerzentrum Pfahlbronn unter einem besonderen Motto: Die Tennisabteilung feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. weiter
ADVENT / Weihnachtlicher Nachmittag beim ökumenischen Frauenclub Spätlese in Lorch

Engelsdienste für die Älteren

Zu einem offenen adventlich-weihnachtlichen Nachmittag hatte der ökumenische Frauenclub Spätlese eingeladen. Viele kamen: Gäste aus den Kirchengemeinderäten, dem Stadtrat, dem Kloster Lorch, engagierte und interessierte Mitarbeiter aus der Seniorenarbeit. weiter
  • 103 Leser
NEUREGELUNG

Ersparnis bei Sozialhilfe

Die neue Form der Versorgung von Sozialhilfeempfängern durch Vertragsfirmen in Stuttgart hat sich bewährt. Zu diesem Schluss kommt die Sozialbürgermeisterin Gabriele Müller-Trimbusch. weiter
GT-WEIHNACHTSAKTION / Normannia-Fußballer löffelten gestern begeistert die Suppe - Heute kommt Gerda Maierhöfer, Präsidentin des Rotary-Damenclubs

FCN-Vorstand schmeckt's fast so gut wie daheim

Was zunächst nicht so klang, war ein großes Kompliment: "Der Gemüseeintopf schmeckt fast so gut wie daheim", sagte Normannia-Fußball-Vorstand Dieter Engelhardt zu Christel Häberle und Christa Rösch. Die beiden schöpften gestern die Suppe zugunsten der Lebenshilfe, die nun exakt 22 222,22 Euro auf ihrem Konto hat. weiter
  • 135 Leser
EHRUNG / Horst Binder ausgezeichnet

Für das Wohl der Stadt eingesetzt

Seit 20 Jahren ist Stadtrat Horst Binder, Angehöriger der Bürgerlichen Liste, aktiv kommunalpolitisch tätig. Während dieser Zeit hat sich Horst Binder sehr bewährt und sich mit großen persönlichen Einsatz für das Wohl der Stadt Heubach und ihrer Bürger eingesetzt, so die Laudatio. Der Gemeindetag des Landes nahm dies zum Anlass, Binder die Ehrennadel weiter

In der Defensive: Glasgow-Fans vor Gericht

Zwei Fans des schottischen Fußball-Vereins Glasgow Rangers erschienen gestern vermummt vor dem Verhandlungsraum des Stuttgarter Amtsgericht. Die zwei Männer sind angeklagt, beim Champions League-Spiel gegen den VfB Stuttgart in der Landeshauptstadt falsche 50-Euro-Scheine in Umlauf gebracht zu haben. Damals war eine große Zahl "falscher Fuffziger" in weiter
  • 113 Leser

Jugendliche für Pater Altrichter

Weihnachtliches verkaufen Kolpingjugend, KJG und Ministranten beim Waldstetter Wochenmarkt auf dem Malzéviller Platz am morgigen Freitag, 19. Dezember. Es gibt unter anderem Handarbeiten aus Indien. Der Erlös aus dem Verkauf und Spenden kommen dem in Wißgoldingen aufgewachsenen und seit vielen Jahren in Indien tätigen Pater Matthias Altrichter zugute. weiter
KIRCHENCHOR IGGINGEN / Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Wahlen

Junge Männerstimmen gesucht

Nach der Gestaltung der Abendmesse, trafen sich die Mitglieder des Kirchechores Iggingen im Martinusheim zur Jahresversammlung mit anschließendem Abendessen und gemütlichem Ausklang. Auch Ehrungen langjähriger Sängerinnen und Sänger standen auf dem Programm. weiter
  • 127 Leser

Kinderbetreuung während des Einkaufs

Wippidu und städtische Jugendarbeit bieten eine Betreuung für Kinder im Alter zwischen ein und zwölf Jahren am Samstag, 20. Dezember, von 10 bis 13 Uhr im Jugendhaus an. Die Kinder werden von ehrenamtlichen Helferinnen und Erzieherinnen betreut. Spiel- und Bastelmöglichkeiten sind gegeben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 203 Leser
SOZIALES / Nach der Gesetzesänderung will die Landeshauptstadt zwischen Stuttgarter und auswärtigen Kindern unterscheiden

Kindergärten sind Stuttgart lieb und teurer

Die Kindergärten freier Träger werden für die Stadt Stuttgart teurer: Die Bürgermeisterin für Soziales, Jugend und Gesundheit, Gabriele Müller-Trimbusch, rechnet bis Mehrkosten von fast 900 000 Euro. Das sagte sie vor den zuständigen Ausschüssen des Gemeinderats. weiter
  • 102 Leser

Kirchenkonzert zum vierten Advent

Zum vierten Advent am kommenden Sonntag bietet der Musikverein Waldstetten ein Kirchenkonzert in St. Laurentius an. Jugend- und Hauptorchester bringen unter anderem Stücke von Händel, Bach, Verdi und Bruckner zur Aufführung. Außerdem spielt Bianca Schmid das Concertino für Querflöte. Das Konzert beginnt um 17.30 Uhr und endet mit einem Umtrunk. Der weiter
  • 604 Leser

KOMMENTAR

VON WOLFGANG FISCHER
CDU-Stadtrat Walter Lenz ist immer gut für ein offenes Wort. Aber gestern hat er bei seiner Kritik die Hälfte weggelassen. Richtig ist, dass Baudezernent Hans Frieser die Krematoriums-Pläne dem Gemeinderat hätte vorlegen sollen. Aber ahnungslos blieben die Stadträte trotzdem nicht: Groß und mehrfach hat unsere Zeitung über die Pläne und den vorgesehenen weiter

KOMMENTAR

VON MICHAEL LÄNGE
Wolfgang Leidigs Haushaltsentwürfe seit 2002 zeigen: Er hat für Gmünd ein klares Konzept. Innenstadt, Schulsanierung, Wohnen, Raum für Gewerbe, langfristiger - an den Tunnel gekoppelt - die Landesgartenschau, Gesundheitsstadt, Designstadt. Bislang hat Leidig dies konsequent verfolgt. Nun gerät dies ins Wanken. Kein Geld. Drohender Stillstand fürs Kultur-Rad. weiter
TREFFEN / "GruppeEINS" zu Gast im Lindenhof

Künstler unter sich

Seit Juni dieses Jahres treffen sich im Rahmen des Projektes "Offene Kunstwerkstatt" zwei Gruppen von Künstlern im Lindenhof, um in einen - nicht nur künstlerischen - Dialog zu treten, voneinander zu lernen und miteinander zu arbeiten. weiter
AGV 1931 / Besinnliche Jahresfeier und Vorfreude auf eine Holland-Reise

Lob für "Lenker" des Vereins

Festliche Stimmung prägte die Jahresfeier des Gmünder Altersgenossenvereins 1931 im Saal des Gasthauses "Weißer Ochsen". Auch der Nikolaus ließ es sich nicht nehmen, dabei zu sein. Eine Diaschau informierte über die verschiedenen Veranstaltungen des zu Ende gehenden Jahres. weiter
  • 111 Leser

Mit dem Friedenslicht von Bethlehem

Dekanatsministrantinnen und Ministranten sind am Sonntag, 21. Dezember, mit einem Stadt auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. Die Einnahmen kommen der Arbeit und den Veranstaltungen der Minis auf Dekanatsebene zugute. Als besondere Dreingabe kann das Friedenslicht von Bethlehem mitgenommen werden. weiter
  • 248 Leser
HAUSHALT / Bürgermeister Klaus Maier stellt den Haushalt für das Jahr 2004 vor

Mittelfristig nur noch das Wichtigste

Mit "leider" beginnt das Vorwort zum Haushalt 2004 der Stadt Heubach. Nach einem guten Jahr 2003 werden sich die Jahre 2004 und 2005 "auch für die Stadt Heubach dramatisch verschlechtern", sagt Bürgermeister Klaus Maier. Das bedeutet wenig Geld für Investitionen. Gebühren werden nach dem Vorschlag der Verwaltung 2004 nicht erhöht. weiter

Mofa-Fahrer gestürzt

Die Rechbergstraße stadtauswärts befuhr ein 48-jähriger Mofa-Fahrer am Dienstag gegen 7.20 Uhr. Als plötzlich ein ca. 10-jähriger Junge an der Fußgängerfurt auf Höhe der Einmündung der Uferstraße über die Straße lief, mußte der Zweirad-Fahrer abbremsen, stürzte dabei und zog sich leichte Verletzungen zu. Hinweise auf den Jungen, erbittet das Gmünder weiter
  • 140 Leser

Nach Unfall geflüchtet

Ein in der Brühlstraße zum Parken abgestellter Pkw wurde am Dienstag zwischen 13.30 und 22.45 Uhr von einem unbekannten Auto-Fahrer angefahren. Der Verursacher, der einen Schaden von etwa 1000 Euro anrichtete, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise erbittet das Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 196 Leser
ETAT / Rathaussanierung in Täferrot geplant

Nicht ohne Zuschuss

Bürgermeister Jochen Renner bezeichnete den Haushalt 2004 für Täferrot als Etat mit Magerkost. Dennoch zeigte er sich zuversichtlich, dass die Rathaussanierung realisiert werden kann. Die Zuschussbehörden haben die Notwendigkeit erkannt. Neben dem Etat beschloss das Gremium , die Sirenen beizubehalten. weiter
HAUSHALT 2004 / Stadtkämmerer Kurt Pfisterer bei der Vorstellung des Etatentwurfs

Noch nie eine solch "desaströse Situation"

Auch Schwäbisch Gmünd müsse höllisch aufpassen, "dass wir nicht in die Intensivpflege verlegt werden". So schätzte Stadtkämmerer Kurt Pfisterer gestern bei der Einbringung des Haushaltsentwurfs 2004 die finanzielle Lage und Entwicklung der Stauferstadt ein. weiter

Radler schwer verletzt

Auf dem Radweg der Benzholzstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung war ein 61-jähriger Radfahrer am Dienstag gegen 16.15 Uhr in Richtung Stadtmitte unterwegs. An der Einmündung des Buchhölzleswegs prallte er gegen den rechten Koftlügel eines einfahrenden Pkw. Der Radler wurde beim Sturz auf die Fahrbahn schwer verletzt und mußte in die Stauferklinik weiter
RIENHARZ / Neuer Geh- und Radweg und Verkehrsberuhigung in einem Zug

Radweg zur Förderung des Tourismus

Ein entlang der Lein durchgehender Radweg passt genau in das Konzept des Wasserverbandes Kocher-Lein, neben dem Hochwasserschutz auch einen Beitrag zur Naherholung zu leisten. Zwischen Welzheim und Rienharz soll nun diesem Ziel näher gekommen werden. weiter
HAUSHALT 2004 / Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Stadtkämmerer Kurt Pfisterer stellen Entwurf fürs kommende Jahr vor

Realitäten erkennen - Kurs halten

"Ziele im Blick, Realitäten erkennen, Kurs halten" - so umschrieb Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern das Motto für Gmünds Haushaltsentwurf 2004. Schulsanierung, Feuerwehrhaus und Wohngebiete in den Stadtteilen bleiben dabei Schwerpunkte, das große Kultur-Rad VHS am Münsterplatz und Predigerumbau indessen steht in Frage. weiter
WANDERWEG / Neue Wegführung statt neuer Brücke über den Haselbach bringt Stadtverwaltung "Goldenen Sparstrumpf"

Romantischer Umweg spart viel Geld

Hochwasser spülte eine alte Brücke im Haselbachtal weg. Mit einer veränderten Wegführung hat sich die Stadt nun einen Brückenneubau und den Bürgern viel Geld erspart. weiter

Ruhe und Stille in der Adventsmusik

"Zeit für Ruhe, Zeit für Stille", heißt ein Kanon und ist damit wie geschaffen für die besinnliche Adventszeit. Musikschule und katholische Kirchengemeinde Alfdorf haben den Titel zum Motto ihrer Adventsmusik gemacht. Am morgigen Freitag, 19. Dezember können die Besucher der katholischen Kirche sich um 17 Uhr davon überzeugen. Eine Stunde lang können weiter
  • 121 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN / Böbinger Ortsgruppe blickt beim Familienabend auf ein erlebnisreiches 2003 zurück

Rückblick auf zahlreiche Höhepunkte im Wanderjahr

Ein Höhepunkt im Jahresprogramm des Schwäbischen Albvereins Böbingen ist Familienabend mit Nikolausfeier. Weil auch die obligatorische Generalversammlung mit einbezogen wird, erwartet die Mitglieder und ihre Angehörigen eine abwechslungsreiche, gesellig-informative Veranstaltung. weiter

Sonderangebot

VON MANFRED MOLL
Sonderangebot: Dieses Wort bedeutet ja nichts anderes, als dass eine Ware als "besonderes Angebot" zum Verkauf angepriesen wird. Wir alle denken automatisch, das Stück sei wesentlich billiger als regulär. Wir vermuten, das hübsche Tischchen für 20 Euro könnte ein Lockvogel sein, mit dem der Werbende mehr Kundschaft in sein Geschäft bekommen will, oder weiter

Spendenübergabe in St. Franziskus

Ende November verzauberte der gemischte Chor "capella nova 2000" aus Großdeinbach gemeinsam mit dem Blockflötenspielkreis Großdeinbach die Zuhörer bei einem Adventskonzert in der Gmünder St.-Franziskus-Kirche. Ein Drittel der Eintrittgelder wurde der St. Franziskus-Gemeinde gespendet. Gestern überreichte Karl-Heinz Mohring einen Spendenscheck über den weiter

Stammtisch der Angler

Der Weihnachts-Stammtisch des Bezirksfischereivereins Lein-Rems ist am heutigen Donnerstag um 19 Uhr zum ersten Mal in Räumen des neuen Vereinsheims in der Eutighoferstraße 39a. Für alle Angler bietet sich dadurch die Möglichkeit, sich ein Bild vom Stand der Umbauarbeiten zu machen. Bei Glühwein und Weihnachtsgebäck soll in gemütlicher Runde mit Videobeiträgen weiter
  • 103 Leser

Sunrise beim Weihnachtsrock

Die Jugendorganisation Bartholomä veranstaltet traditionell am 20. Dezember ihr Weihnachtsrockkonzert zum Bockbierfest mit der Coverband Sunrise. Beginn ist um 20.30 Uhr im Jugendhaus. Sunrise begeistert seit Juni 2002 in neuer Besetzung und mit neuem Programm das Publikum. Mit handgemachter Musik von Bon Jovi über Queen bis Joe Cocker bieten die sieben weiter

Traumzeit bereichert

Lorcher Hauptschüler auf australischen Spuren
In der letzten Zeit gibt es ein großes Interesse an den Ureinwohnern des australischen Kontinents, an den "Aborigines". Fernsehsendungen, Bücher, Zeitschriftenartikel, Ausstellungen und Läden mit Kunst- und Musikprodukten zeigen dies. weiter
  • 122 Leser

Treffen der Generationen bringt viel Freude

Vor kurzem gab es in Spraitbach ein Treffen der jüngsten und der ältesten Generation: Die "Großen" der Gruppen II und VI besuchten das Seniorenzentrum. Die Kinder sangen Adventslieder und spielten dazu mit selbstgebastelten Instrumenten. Gespräche über das Kindsein früher und heute, sowie gemeinsame Fingerspiele und Tänze rundeten dieses Treffen ab. weiter
KREUZBUNDGRUPPEN

Vom Dunkel in das Licht

Wie in jedem Jahr beendeten die Mitglieder der Kreuzbundgruppen Schwäbisch Gmünd, eine Selbsthilfegemeinschaft für Suchtkranke und deren Angehörige, ihr aktives Vereinsjahr mit einer Adventsfeier. weiter
WEIHNACHTEN / Feier für Eschacher Senioren

Vom wahren Sinn

Besinnlich und heiter war die Vorweihnachtsfeier der Eschacher Senioren und Rentner in der Gymnastikhalle. Erstmals wurde die Feier musikalisch von dem Duo Eugen Stoll und Roland Häberle mitgestaltet. weiter

Von der Straße abgekommen

Als er einem Schneepflug auswich, kam der Fahrer eines Linienbusses am Dienstag gegen 6.30 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Wustenriet und Wetzgau von der Fahrbahn ab und rutschte eine kleine schneebedeckte Böschung hinab. Bei den Bergungsarbeiten, die bis in den Nachmittag andauerten, mußte ein Kranwagen eingesetzt werden. Der entstandene Schaden weiter
  • 150 Leser

Vorfahrt mißachtet

Von Göggingen kommend fuhr ein 82-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 17 Uhr unter Missachtung der Vorfahrt in den Kreisverkehr ein und stieß gegen eine dort fahrende Pkw-Lenkerin. Schaden: rund 4000 Euro. Der Verursacher, der sich anschließend unerlaubt entfernte, konnte in seiner Wohnung angetroffen werden. weiter
  • 211 Leser

Waldadventsfeier am Freitag

Die Mitarbeiter der Kinder- und Familienarbeit in der Augustinus-Kirchengemeinde veranstalten eine Waldadventsfeier. Treffpunkt ist am Freitag, 19. Dezember, um 17.30 Uhr an der Wendeplatte vorm Übergangswohnheim, Werrenwiesenstraße 28. Von dort beginnt eine kleine Nachtwanderung in den Wald mit Fackeln, Liedern und Geschichten. Die Feier endet gegen19.30 weiter
EINZELHANDEL / Gemeinderat teilt Sorge der Verwaltung nicht und erzwingt Kurswechsel

Weg frei für Schnäppchenmarkt

Einen Schnäppchenmarkt im Taubental will die Thomas Philipps GmbH & Co. KG eröffnen. Unmöglich, befand Baubürgermeister Hans Frieser und wollte das Vorhaben blockieren. Vergebens. Der Gemeinderat gab Philipps gestern grünes Licht. weiter
KREMATORIUM / Gemeinderat genehmigt Bau südwestlich des Dreifaltigkeitsfriedhofs

Zustimmung und scharfe Kritik

Es bleibt dabei: Das Gmünder Krematorium kann an der Südwestecke des Dreifaltigkeitsfriedhofes gebaut werden. Die Mehrheit des Gemeinderats bestätigte gestern diesen Standort, der dem Bauinteressenten bereits vor drei Jahren im Grundsatz genehmigt worden war. weiter

Regionalsport (7)

LEICHTATHLETIK / Deutsche Bestenliste 2003 der B-Jugend

Eggert und Hepperle gut

Zehnmal sind Athleten der LG Staufen in der nun veröffentlichten Deutschen Bestenliste 2003 der B-Jugend vertreten. Herausragend sind die dritten Plätze der Dreispringerin Jenny Eggert und des Kugelstoßers Tobias Hepperle. weiter
  • 109 Leser
FUSSBALL / D-Jugend - FC Normannia im Einsatz

Mit VfB und Köln

VfB Stuttgart, Bayer 04 Leverkusen, 1. FC Köln und der FC Normannia Gmünd. Die D-Jugendlichen aus dem Schwerzer kicken am Samstag bei einem hochklassigen Hallenturnier um den "Hörauf-Junior-Muster-Cup" in Donzdorf. weiter
  • 111 Leser
SCHACH / Senioren - Sieg und Niederlage für Gmünd

Rivalen geschlagen

Beim Doppel-Heimspiel Gmünd I gegen Welzheim und Gmünd II gegen Nürtingen waren Gmünd I und Nürtingen klare Favoriten, die sich nach teilweise harten Kämpfen auch durchsetzen konnten. Die Siege waren letztlich verdient. weiter
SQUASH / Bezirksliga

Sieg und Unentschieden

Die Squash-Tigers überwintern an der Tabellenspitze der Bezirksliga. Gegen Vaihingen spielten die Waldstetter 2:2, gegen Aichwald siegten die Tigers 4:0. weiter
LEICHTATHLETIK / Die GMÜNDER TAGESPOST präsentiert den 18. Gmünder Volkslauf am Samstag, 6. März

Sieger ist, wer die Strecke läuft

Vorausschauende Sportler denken jetzt schon wieder an wärmere Zeiten. Beim 18. Gmünder Volkslauf, den die GMÜNDER TAGESPOST am 6. März präsentiert, können große und kleine Läufer in den Frühling durchstarten. weiter
  • 129 Leser
BASKETBALL / Bezirksliga

TSB baut die Führung aus

Der schärfste Verfolger hielt nur bis zur Halbzeit mit: Die Basketballer des TSB Gmünd besiegten Echterdingen mit 81:61 (37:37) und bauten ihre Führung aus. weiter

Leserbeiträge (1)

"Selbstherrlich"

Zur "Bilderposse in der evangelischen Stadtkirche" Vorbemerkung: Über Kunst lässt sich vortrefflich streiten - darum geht es hier aber nicht. Es wird nach formalen Fehlern von der Mehrheit des Kirchengemeinderates am 4. Dezember in eine eiskalte Kirche (der kühlen Stimmung wegen) zur Bildvorstellung eingeladen. Der Künstler, zufällig mit vielen Ratsmitgliedern weiter
  • 236 Leser