Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 31. Dezember 2003

anzeigen

Regional (82)

" Interreligiöse Friedensgebete sowohl in Kirche als auch Moschee waren Zeichen der Völkerverständigung vor Ort und gegen Gewalt. " weiter
" Differenziert integrativ, das ist ein Markenzeichen für den interkonfessionellen Dialog zwischen Katholischer und Evangelischer Kirche. " weiter

19-Jähriger kommt von der Straße ab

Auf der B 298 zwischen Seelach und Hinterlintal kam ein 19-jähriger Autofahrer am Montag gegen 18.10 Uhr infolge Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Eisenpfosten und drei Bäume prallte und einen Schaden von 2000 Euro verursachte. Von Personenschäden ist nichts bekannt. weiter
  • 367 Leser

2003 verabschiedet sich

Der letzte Tag im Jahr ist kein Tag wie jeder andere. Die meisten Menschen bereiten sich auf eine Silvesterfeier vor. Dann verabschiedet sich das heiße Jahr 2003 mit einer kalten und häufig klaren Nacht. weiter
  • 295 Leser
GT-WEIHNACHTSAKTION / Lebenshilfe zieht zum Jahresende eine durch und durch positive Bilanz für die Stiftung Sterntaler

Aktion bringt großen Schub für alle

Fast wie im Märchen, so verlief bislang die Weihnachtsaktion der GMÜNDER TAGESPOST für die Stiftung Sterntaler der Lebenshilfe. Zum Jahresende eine erste Bilanz. weiter
  • 109 Leser

April

2. April: Niemand will an die Spitze des Vorstandes des VfL Iggingen. Damit geht es dem Verein wie vielen anderen auch. Die Bitte nach mehr ehrenamtlichem Engagement wird bei den Hauptversammlungen in diesem Frühjahr immer lauter. 3. April: Ein 62-jähriger Mann stirbt beim Brand in seiner Wohnung im Lorcher Stadtteil Waldhausen. Brandursache ist laut weiter
  • 183 Leser
BAHN-SOZIALWERK-ORTSGRUPPE GMÜND / Jahresabschlussfeier weckt Erinnerungen

Auf vielen Feldern aktiv

Wie immer im Hotel Fortuna, trafen sich die Freunde des Bahn-Sozialwerks Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd zur Jahresabschlussfeier. Und wie immer gab es ein buntes Programm. weiter
  • 164 Leser
EINZELHANDEL / Lebensmittelmarkt in Rechberg schließt wohl

Aus für den Laden?

Wieder scheint ein Lebensmittelgeschäft auf dem Land zu schließen. Die Familie Sonnentag überlegt ernsthaft, ihren Laden in Rechberg zu schließen. weiter
  • 133 Leser

Auto aufgebrochen

Einen in der Hauptstraße verschlossen abgestellten VW Golf brach ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag auf. Er entwendete daraus ein Handy und eine Geldbörse mit Ausweispapieren und Bargeld. Der Geldbeutel wurde später ohne Geld in der Lorcher Straße gefunden. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 254 Leser

Barthle: Dank an Ehrenamtliche

Trotz der Einigung, die kurz vor Weihnachten im Vermittlungsausschuss gefunden werden konnte, muss für das kommende Jahr gelten: Nach der Reform ist vor der Reform. Auch im kommenden Jahr hat Deutschland eines der kompliziertesten Steuersysteme, auch im kommenden Jahr bleibt der Arbeitsmarkt in Deutschland überreglementiert, bürokratisch und verkrustet. weiter
  • 131 Leser
FÖRDERVEREIN

Benefizkonzert in Ruppertshofen

An Drei Könige, 6. Januar, ab 17 Uhr veranstaltet der Verein zur Förderung der Musikerziehung in Ruppertshofen sein erstes Wohltätigkeitskonzert in der Gemeindehalle, zu Gunsten der Musikschule Schwäbischer-Wald, Limpurger-Land. weiter
  • 103 Leser

Bewegte Straßen

"2003 hat sich für Mutlangen einiges bewegt", ist Bürgermeister Peter Seyfried in Sachen Straßenbau zufrieden. Im Zeitplan sei der Bau der Westumgehung. Das heißt, die 18 Millionen teure Straße wird Ende 2004 eröffnet. Die spektakulären Arbeiten an der 600-Meter-Brücke übers Haselbachtal sind abgeschlossen. Derzeit wird die zweite große Brücke am Bürglesrain weiter
  • 127 Leser

Capezzuto: Die Signale sind positiv

Das zu Ende gegangene Jahr ist ein Jahr, in dem Deutschland seine Reformfähigkeit unter Beweis gestellt hat. Es ist unser aller Aufgabe, den Reformprozess jetzt aktiv zu gestalten. Damit unser Land auch in Zukunft geprägt ist durch Gerechtigkeit, soziale Sicherheit und Teilhabe an den Chancen unserer Gesellschaft für alle. Die Signale für das kommende weiter
  • 168 Leser
KANDIDATUR / Alfdorfer Hauptamtsleiter bewirbt sich um Bürgermeisterposten in seiner Gemeinde

Das Amtszimmer wechseln

Der erste Kandidat für den Bürgermeisterposten in Alfdorf hat seine Bewerbung ins Rennen geschickt. Den Alfdorfern ist er kein Unbekannter: der derzeitige Hauptamtsleiter Wolfgang Fauth. Ein weiterer Interessent hat seine Kandidatur ebenfalls angekündigt. weiter
  • 136 Leser
WEIHNACHTSORATORIUM / Ein Höhepunkt der Lorcher Kirchenmusik in der Stadtkirche

Der Reiz des großen Chor-Projekts

In einer ungewöhnlichen Besetzung führten Chor und Kinderkantorei der Stadtkirche Lorch unter der Leitung von Verena Rothaupt die erste, dritte und vierte Kantate des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach auf. Ganz schön eng ging es zu, als sich Solisten, Chor und die Kinderkantorei vor dem Altar platzierten. weiter
  • 137 Leser

Dezember

3. Dezember: Aus der Traum von Gewerbesteuereinnahmen und Arbeitsplätzen: Weder auf dem Gügling, noch in Mögglingen wird Aldi das geplante Logistikzentrum bauen. An beiden Standorten scheiterte die Investition am Grundstückserwerb. 8. Dezember: Die Gmünder CDU-Fraktion wählt Alfred Baumhauer zum neuen Vorsitzenden. Bruno Röttele gibt Amt und Mandat weiter
  • 181 Leser
LAIENSPIEL / Turbulente Kriminalkomödie beim VfL Iggingen - Nächste Aufführung am 3. Januar

Die Leiche im Schrank begeisterte

Mit überraschenden Pointen, perfekter Mimik und einer tollen schauspielerischen Leistung bewiesen die Igginger Theaterspieler wieder ihre Klasse. Die Zuschauer erlebten Unterhaltung pur und geizten nicht mit Szenenapplaus. weiter
  • 115 Leser
EINZELHANDEL / Bis 10. Januar wird das traditionsreiche Radio- und Musikhaus Lerche in Stuttgart abgewickelt

Die letzten Tage eines Jugend-Kults

Einst war sie das Mekka platten-vernarrter Jugendlicher auch aus dem Ostalbkreis. Nun steht "Insolvenzverkauf" auf großen Plakaten im Schaufenster. Die letzte Filiale der Lerche in der Stuttgarter Königstraße schließt am 10. Januar. weiter
  • 341 Leser

EnBW ODR-Beschäftigte spenden für TEMO

Die Beschäftigten der EnBW ODR Ellwangen haben anlässlich ihrer Jubilar- und Verabschiedungsfeier von ihren Überzeitkonten für soziale Einrichtungen in der Region gespendet. Der Personalleiter der ODR, Karl Groß (links), und ODR-Betriebsratsvorsitzender Michael Klink (neben Groß) übergaben gestern eine Spende über 2000 Euro an den Vorsitzenden des Vereins weiter
  • 159 Leser

Es werde Licht...

...mit diesem Gedanken beschenkte der Heubacher Frauenbund zusammen mit Malermeister Julius Schreiber die katholische Kirchengemeinde St. Bernhard in Heubach. Die Lourdes-Grotte am Eingang der Kirche wurde vollständig renoviert. Sie strahlt nun zusammen mit der von einem Igginger Künstler restaurierten Figurengruppe - "Maria und Bernadette" - in neuem weiter
GEHEIMRÄTE UND RÜBENNASEN / Party in der Remshalle

Essingen feiert Silvester

Die Geheimräte und die Rübennasen veranstalten erneut eine große Silvesterparty in der Essinger Remshalle. Geboten werden mehrere Bars, Musik von Dancefloor bis Rock mit DJ-Moderation, eine Funbier-Bar, eine gemütlichen Weinlaube und vieles mehr. Während der happy hour von 20 bis 22 Uhr gibt es außerdem zwei Getränke zum Preis von einem. Karten sind weiter
  • 107 Leser

Fahndungserfolg

Die Polizei in Schorndorf konnte jetzt eine Einbruchsserie aufklären. Zwei junge Männer (18 und 20 Jahre) haben bereits ein Geständnis abgelegt. Sie hatten seit Anfang November mehr als ein Dutzend Einbrüche in der Schorndorfer Innenstadt verübt. Bei ihren Raubzügen hatten die Beiden Bargeld im Wert von 27 000 Euro erbeutet. weiter
  • 270 Leser

Februar

2. Februar: Schlange stehen 2128 Menschen um sich für den zehnjährigen Markus aus Durlangen bei der Typisierungsaktion registrieren zu lassen. Denn der an Leukämie erkrankte Junge braucht dringend eine Knochenmarkspende. Für die teure Typisierung spenden viele Bürger, Vereine und Institutionen auch über die Region hinaus. So beteiligt sich neben anderen weiter
  • 176 Leser

Feuerwehr-Senioren blicken zurück

Die Altersabteilung der Rechberger Feuerwehr traf sich in ihrem Mannschaftsraum. Walter Anderle freute sich über den vollzähligen Besuch. In seinem Jahresüberblick ließ er die vier gemeinsamen Ausgänge nochmals Revue passieren. Zum Kaffee wurde die Gruppe mit selbstgebackenen Köstlichkeiten von Gerda Schmid verwöhnt. Mit Unterstützung von Albert Stütz weiter

Garten-Arbeit

Im Juli kommt die Nachricht: Gmünd wird die Landesgartenschau ausrichten - allerdings die im Jahr 2012. Trotzdem laufen die Vorbereitungen schon an. Die Gmünder Wasserläufe Rems und Josefsbach sollen das "Rückgrat" des Gartenschau-Geländes sein, dementsprechend werden die ersten Besprechungen auch mit Experten der Gewässerdirektion geführt, wie Rathaussprecher weiter
  • 103 Leser
BETRUGSVERDACHT

Geprellt bei der Wohnungssuche

Die Stuttgarter Polizei sucht nach einem 48-Jährigen, der seit Ende November mindestens vier Wohnungssuchende in der Landeshauptstadt geprellt haben soll. weiter
  • 147 Leser
FEIER / Weihnachten in Mutlangen

Geschenke und Nudeln mit Soße

Dass Weihnachten direkt vor der Tür stand erlebten viele Menschen mit, als über 100 Wichtelmänner, Weihnachtsbäcker, Hirten, Könige, Licht- und Sternenkinder bei der "Lebendigen Krippe" in der Mutlanger Ortsmitte versammelt waren. weiter
  • 104 Leser

Gmünder AGV 1963 feierte das Schwabenalter

Anfang Dezember fand bei der Schlosserei Lutz im Lindenfeld in weihnachtlich geschmückter Atmosphäre, die Festjahresabschlussfeier des AGV 1963 statt. Eine stattliche Zahl von AGV'lern feierten den Abschluss ihres 40er Festes. Beim gemeinsamen Spanferkelessen wurde das Jahr nochmals gebührend gefeiert. Da die 40er im Schwabenalter noch lange nicht zum weiter

Gmünder in Europa feiern Jubiläum

2004 steht das Stadtfest unter dem Motto "20 Jahre Gmünder in Europa". Die Vereinigung aus elf Städten und Gemeinden feiert hier Geburtstag. Der Verein mit seinem Präsidenten Manfred Laduch erwartet dazu 200 Gäste aus Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Lothringen, Tirol, Kärnten und Niederösterreich. Für Besucher vom 11. bis 13. weiter
  • 172 Leser
NEUJAHRSWÜNSCHE / Die Ortsvorsteher melden sich zu Wort - Heimat für fast die Hälfte der Gmünder Bevölkerung

Gmünds Teilorte wollen ernst genommen werden

Ein neues Jahr ist immer mit guten Wünschen und Vorsätzen behaftet. Dass diese selten vollkommen eingelöst werden, darf man voraussetzen. Wir fragten die Ortschaftsräte was sich diese von der Stadt und der Kommunalpolitik wünschen. weiter
  • 131 Leser

Griechische Silvesterparty

Eine griechische Silvesterfeier hat die orthodoxe Kirche in Schwäbisch Gmünd in Heubach organisiert. Geboten wird in der Stadthalle im Restaurant Delphi in Heubach Live-Musik mit der Gruppe "Omikron", gespielt werden unter anderem Lieder von Georgios Dalaros und Mikis Theodorakis. Auch eine Tombola, griechische Tänze und Trachten sind geboten. Beginn weiter
  • 126 Leser
JAZZ-SHOW

Gus Backus in Plüderhausen

Die in Plüderhausen beheimatete Jazz-Legende Oscar Klein stellt am Dienstag, 6. Januar, ab 20 Uhr in der Plüderhäuser Staufenhalle eine Jazz-Show mit international bekannten Spitzensolisten vor. Mit dabei ist ein alter Bekannter: Gus Backus. weiter
  • 143 Leser
GESUNDHEIT / Das Ärzteforum startet mit dem Projekt "Männergesundheit"

Gute Vorsätze für das neue Jahr

Zu Neujahr haben gute Vorsätze Hochkonjunktur. "Gehen Sie zu Vorsorgeuntersuchungen", rät das Ärzteforum Gesundheit Schwäbisch Gmünd. Mit der Aktion "Männergesundheit" sollen vor allem Männer ab 35 angesprochen werden. weiter
  • 115 Leser
GOLDENE HOCHZEIT / Eleonore und Josef Hülsken aus Heuchlingen halten sich seit 50 Jahren die Treue

Heimliche Treffen besiegelten große Liebe

Wie vor 50 Jahren werden auch am 4. Januar die Glocken der katholischen St. Vitus-Kirche in Heuchlingen für Eleonore und Josef Hülsken läuten. Denn vor 50 Jahren gaben sich die beiden das Jawort im Gotteshaus. weiter
  • 137 Leser
KOMMUNALWAHL

Heubachs CDU-Liste steht

Der Heubacher CDU-Stadtverband ist die erste von drei im Gemeinderat vertretenen Listen, der seine Kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahr präsentiert. weiter
  • 106 Leser

In der Nacht aufs Schwarzhorn

Auch in diesem Jahr gibt es ein Angebot zur alternativen Silvestergestaltung. Der traditionelle Gang auf den Schwarzhorn von Schwäbisch Gmünd aus wird von einer Gruppe christlich orientierter Menschen aus dem Ostalbkreis sowohl besinnlich als auch zum "sich selber erleben" angeboten. Treffpunkt ist um 20.30 Uhr am Parkplatz des Dreifaltigkeitsfriedhofs. weiter
JAHRESSCHLUSSFEIER / Gschwend blickt auf ein Jahr mit manchen Höhepunkten

Intakte Gemeinde bewahren

Gschwender Bürgerinnen und Bürger, Gemeinde- und Kreisräte und Landrat Klaus Pavel trafen sich gestern Abend in der Gemeindehalle, um Rückblick über das Jahr 2003 zu halten. weiter
  • 109 Leser

Januar

2. Januar: Für Chaos sorgt das neu eingeführte Dosenpfand. 13. Januar: Zum Weltkulturerbe soll der Limes gemäß eines Antrages in Berlin erklärt werden und damit Schwäbisch Gmünd Standortvorteile verschaffen. Denn hier war der Schnittpunkt des römischen Grenzwalls. 13. Januar: Der Startschuss für die Bauarbeiten einer neuen Apotheke in der Heubacher weiter
  • 209 Leser

Juli

1. Juli: Schwäbisch Gmünd wird Firmensitz der Ricardo Deutschland GmbH. Die englische Ingenieurgesellschaft der Automobilindustrie übernimmt über ihre deutsche Tochter den Gmünder Firmenverbund Prototechnik + IFT GmbH auf dem Gügling. So soll die Mitarbeiterzahl in den kommenden drei Jahren von 280 auf 500 erhöht werden. Und auch in Mutlangen freuen weiter
  • 188 Leser
CONCORDIA DURLANGEN / Weihnachtlicher Bläsernachmittag

Kinder lernen was beim Musizieren

Die Musikabteilung des Gesang- und Musikvereins "Concordia" Durlangen hatte zu einem Bläsernachmittag in die Gemeindehalle eingeladen. Es war dieses Jahr das zweite Mal, dass der Nachmittag in dieser Weise stattfand. weiter
  • 143 Leser

KOMMENTAR

VON WERNER RÖHRICH
Überall das selbe Wehklagen. Leere Kassen bei Bund, Ländern und Gemeinden. Die Wirtschaftflaute zwingt Firmen zu einschneidenden Maßnahmen. Die Auswirkungen treffen auch den Sport. Für die Sportvereine kann das nur heißen: den Gürtel enger schnallen, um der eigenen Finanzkrise ausweichen zu können. Wer die Weichen zu spät stellt, kommt unweigerlich weiter
  • 109 Leser

Kratzer in Lack

An einem VW Vento in der Donzdorfer Straße zerkratzte ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag die Motorhaube. Schaden: 250 Euro. weiter

Kronenkreuz in Gold

Mit dem Kronenkreuz in Gold, einem Ehrenzeichen der kirchlichen Diakonie, wurde Pfarrer Dr. Paul Gerhard Eberlein anlässlich seines 75. Geburtstags am 18. Dezember 2003 geehrt. Die Auszeichnung wurde ihm im Auftrage des Präsidenten des Diakonischen Werkes der EKD, Jürgen Gohde, vom Gründer und langjährigen Leiter der Kommunität "Christen in der Offensive" weiter
  • 125 Leser
FORSTWIRTSCHAFT / Stärkster Baum seit 20 Jahren gefällt

Königin entthront

Im Wald der Katholischen Kirchenpflege Gmünd, dem "Katharinenwald" bei Schönbronn, wurde eine mächtige Douglasie gefällt. "Jetzt bin ich seit 20 Jahren hier im Wald tätig, aber das ist der stärkste Baum, den ich bislang geschleift habe!", erklärt Forstunternehmer Josef Hirner. weiter
  • 123 Leser

Lange: Land fit für Zukunft machen

Zusammen mit den Oppositionsparteien hat die SPD-geführte Bundesregierung allen Menschen in unserem Lande bewiesen, dass Politik nicht mit der Arroganz der Macht auszuüben ist, sondern die immer währende Suche nach den besten Lösungen und zuweilen auch den besten Kompromissen ist. Deutschland bewegt sich. Das freut mich zum Jahreswechsel ganz besonders. weiter
  • 138 Leser

Leidig: Erfolge für Gmünd

Schwäbisch Gmünd hat sich in den zurückliegenden zwölf Monaten Zukunftsperspektiven eröffnen können, wie dies vorher allenfalls zu hoffen war. Da ist insbesondere zu nennen die Ansiedlung des neuen Landes-Gymnasiums für Hochbegabte im Universitätspark. Weiter freuen wir uns über den Erfolg im Wettbewerb mit zahlreichen Städten um eine Landesgartenschau: weiter
  • 142 Leser

Messen auf dem Hohenrechberg

Am heutigen letzten Tag des Jahres beginnt um 23 Uhr auf dem Hohenrechberg eine Messfeier zum Jahresschluss, die Gelegenheit zu Rückblick, Besinnung und Dank bieten will. Im Anschluss kann im alten Mesnerhaus auf das neue Jahr angestoßen werden. Bei klarem Wetter bietet sich ein toller Blick auf das Feuerwerk in der Umgebung. In dieser Nacht gibt es weiter

MV Leinzell spielte an Weihnachten

Schon lange Tradition hat das "Weihnachtsspielen" des MV Leinzell zu "Heilig Abend". Den Anfang machte das Seniorenwohnheim im Ortskern von Leinzell. Nach drei weiteren Stationen in der Gemeinde machte man noch einen Abstecher nach Göggingen. weiter
  • 252 Leser

März

1. März: 30 Jahre lang mussten die Gmünder schweigen, jetzt endlich sind ihnen wahre Worte gegen die Stadtoberen vergönnt: Der Narrenspiegel lebt wieder auf. 3. März: Enttäuschte Bürgerinitiative: Techniker beginnen mit der Montage von Vodafone-Antennen auf dem Gögginger Wasserturm. 12. März: Bargau soll vom Durchgangsverkehr befreit werden. Der Gmünder weiter
  • 197 Leser

November

3. November: Am Fuße des Rosensteins wird ein junger Mann tot aufgefunden. Wie die Obduktion ergibt, ist er ohne Fremdverschulden abgestürzt. Ein weiterer Mann kommt ums Leben, als er zwischen Mögglingen und Essingen von einem Regionalzug überfahren wird. 8. November: Das Sägewerk Werner Frank im Ruppertshofener Ortsteil Hönig ist in einer Finanzkrise weiter
  • 198 Leser

Oktober

1. Oktober: Auf immer häufigere unschöne Anblicke in Gmünd reagiert die Stadtverwaltung mit verschärften Auflagen für die Altpapier sammelnden Vereine und mit Bußgeld für jene, die ihren gelben Sack zu früh raus stellen. 10. Oktober: Wende im Streit um das Aldi-Logistikzentrum: Nachdem Aldi mit seinen Bauplänen in Bettringen auf großen Protest und schleppende weiter
  • 181 Leser

Pestalozzi-Schüler entrümpeln den Wald

Die beiden fünften Klassen der Pestalozzischule führten im Rahmen des aktuellen Themas im Unterricht eine Müllsammlung im Stadtwald auf dem Hardt durch. Dabei konnten die Schüler während eines Vormittages über drei Kubikmeter Müll einsammeln. Die beeindruckendsten "Fundstücke" waren zweifellos ein fast vollständiges Kleinkraftrad, sowie zwei Einkaufswagen weiter
  • 156 Leser
SKG BÖBINGEN / Traditionelles Weihnachtskegeln

Pfrommer am besten

Über 40 Jahre richten die Böbinger Sportkegler in der Vorweihnachtszeit ein Preiskegeln aus. Jetzt war auf den vereinseigenen Kegelbahnen im Sportpark die Preisverteilung. weiter
  • 143 Leser

Preisskat in Essingen an Drei Könige

Für Freunde des Kartenspiels, bei dem die Buben besonders zählen: Der Skatverein Karo-Dame Essingen veranstaltet am Dienstag, 6. Januar, ab 14 Uhr im TSV Vereinsheim beim Sportplatz einen Preisskat. Dem ersten Sieger winken 200 Euro an Preisgeld. Auf viele Besucher freuen sich Xaver und sein Team. weiter
  • 303 Leser
MÖRIKE-JAHR

Programm zum Kultur-Sommer

Das Mörike-Jahr zum 200. Geburtstag des Dichters steht vor der Tür. Das Programm dazu hat der Runde Kultur-Tisch für die Stadt Lorch Schwarz auf Blau zusammengestellt. weiter
SCHÜTZENGESELLSCHAFT 1832 HEUBACH / Jahresabschlussfeier

Sascha Seiband ist der König

Die Jahresabschlussfeier der Schützengesellschaft 1832 Heubach war im Schützenhaus in der Bärenhalde. Dabei wurde auch der neue Schützenkönig, Sascha Seiband, geehrt. weiter
  • 223 Leser

Scheffold: Die Zukunft gewinnen

Eine Stimmung der Unsicherheit liegt über unserem Land. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Krisen haben aber immer zwei Gesichter. Sie sind nicht nur der Höhepunkt einer Entwicklung, sondern auch ihr Wendepunkt. Hier entscheidet sich der weitere Gang der Dinge. Ist es das Ende einer guten alten Zeit, oder ist es der Beginn einer besseren Zukunft. weiter
  • 143 Leser
SILVESTER / Das Lärmen in der Silvesternacht hat eine lange Tradition - nur die Gründe waren früher andere

Schon anno 1607 laute Nacht in Gmünd

Same procedure as every year: Das neue Jahr wird mit viel Krach und Knallerei begrüßt. Im Gmünder Stadtarchiv ist diese Tradition seit dem Jahr 1607 verbürgt: "Von dem Newen Jar anzuepeiffen . . ." - mit Pfeifen und Gesang wurde der Jahreswechsel begangen. Die Ursprünge reichen viel weiter zurück. weiter
  • 130 Leser

September

4. September: Der Gmünder Parlermarkt erscheint nach einer Sanierung pünktlich zum 20. Geburtstag des Einkaufszentrums in neuem Glanz. 7. September: Carolin Arnold aus Böbingen zieht in die "Fame Academy" in Köln ein und kämpft bei der gleichnamigen Fernsehsendung knapp drei Monate lang gegen 16 Mitstudenten. Gemeinsam mit fünf anderen setzt sie sich weiter
  • 177 Leser

Silvesterkonzert im Kloster

Ein Konzert zum Jahresausklang: Um 23.15 Uhr findet heute in der Klosterkirche der Franziskanerinnen in der Bergstraße eine Meditation in Wort und Musik zum Jahreswechsel statt. Thema: "Wie im Himmel, so auf Erden." Zu Gast ist das Collegium Vocale unter der Leitung von Walter Johannes Beck. Auf dem Programm stehen Werke von heinrich Schütz, Johann weiter
  • 170 Leser
MUSIKVEREIN HERLIKOFEN / Ländliche Komödie mit Parallelen zum Geschehen im Ort

Spaß um den Supermarkt

Ähnlichkeiten mit der Wirklichkeit sind nicht zufällig: Bei der ersten von insgesamt zwei Theatervorstellungen des Musikvereins Herlikofen ging es einzig und allein um die Ansiedlung einer großen Supermarktkette in einem schwäbischen Dorf und die Auswirkungen auf den dort noch existierenden Krämerladen. weiter
  • 155 Leser

Spaßiger Wunsch zum Jahreswechsel

"Guten Rutsch" wünscht das Trio Munos. Wer mehr als ein Winken von dem Clown-Trio sehen möchte, hat dazu auch heute und am Neujahrstag Gelegenheit - im Weltweihnachtscircus, der noch bis 6. Januar auf dem Cannstatter Wasen gastiert. Heute und morgen sind Vorstellungen jeweils um 15 und um 20 Uhr. weiter
  • 4
  • 304 Leser

Verstärker gestohlen

Aus einer unverschlossenen Garage in der Albstraße entwendete ein Unbekannter zwischen Samstag und Sonntag einen in einem Transport-Rack eingebauten Verstärker der Marke Yamaha im Wert von rund 600 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Mutlangen. weiter
  • 216 Leser

Von Fahrbahn abgekommen und in der Rems gelandet

In der Rems landete in der Nacht zum Dienstag eine Frau mit ihrem Auto. Als sie die B 29 von Mögglingen in Richtung Aalen befuhr, wich sie nach eigenen Angaben einem Tier aus, touchierte die Leitplanke, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb quer in der Rems stehen. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 5000 Euro. Verletzt wurde weiter
  • 181 Leser

Vorfahrt missachtet

Von der B 29 kommend bog ein 35-jähriger Autofahrer am Montag gegen 11.35 Uhr am Verteiler Ost nach links in Richtung Hussenhofen ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von links kommenden Autofahrerin und es "krachte". Schaden: zirka 7000 Euro. weiter
  • 229 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN / Jahresprogramm liegt vor

Wandern und Bildung

Zum Jahreswechsel erhalten die über 500 Mitglieder der Ortsgruppe Gmünd im Schwäbischen Albverein den Jahresplan 2004. Auf über 30 Tage sind die unterschiedlichen Maßnahmen über die 12 Monate des Jahres verteilt. weiter
  • 102 Leser
GESCHICHTSVEREIN

Weihnachten frei nach Carl Orff

Auch im Neuen Jahr lädt der Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung wieder ins Museum ein. Am 4. Januar zwischen 14 und 17 Uhr können Besucher unter anderem die Dauerausstellung zum dörflichen Leben und Handwerk besichtigen. weiter
  • 119 Leser
TSB-SENIORENSPORTLER

Weihnachtsfeier zum 25. Mal

Auf Initiative des Leiters der TG-Freizeitsportabteilung, Richard Storr, war 1978 die TSB-Seniorensportgruppe gegründet worden. So konnte die Vereinigung nun in der "Kleinen Schweiz" zum 25. Mal ihre Weihnachtsfeier veranstalten. weiter
  • 139 Leser
WIRTSCHAFT / Pionier Marktführer für Doppelböden am Ende

Weiss insolvent

Eine über 30jährige Gmünder Firmenerfolgsgeschichte begann bereits im September 2002 zu kippen - am vorletzten Tag des Jahres 2003 wurde nun der vorläufige Tiefpunkt erreicht: Die Weiss Ausbaussyteme GmbH stellte Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. weiter
  • 124 Leser

Wer hatte grün?

Trotz eingeschalteter Ampel stießen am Montag gegen 19.15 Uhr an der Kreuzung Weiler Straße/Schmiedeberg zwei Autofahrerinnen zusammen. Schaden: rund 2500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, weil beide behaupten, sie hätten grün gehabt. weiter
  • 229 Leser

Widerstand geleistet

Bei der Kontrolle einer 37 jährigen Autofahrerin am Montag gegen 15.40 Uhr in der Innenstadt stellte die Polizei fest, dass die Frau unter Alkoholeinwirkung stand. Zur Blutentnahme sollte die Frau auf die Wache gebracht werden. Hierbei leistete sie Widerstand und beleidigte die Beamten. Nach der Blutprobe wurde ihr Führerschein einbehalten. weiter

Witz in Dosen

Zum Jahresanfang herrscht bei vielen Einkäufen auf beiden Seiten der Ladentheke Verwirrung in Sachen Dosenpfand. Wir fragten zum Jahresende, ob die Regelung nun einleuchtender ist. Lydia Bichel aus Heilbronn: "Die Geschichte mit dem Dosenpfand empfand ich als reine Schikane. Ich habe angefangen überhaupt keine Dosen mehr zu kaufen, sondern so weit wie weiter
  • 128 Leser

Zur Sicherheit

VON MANFRED MOLL
Der Film "Luther" läuft derzeit im gesamten Gäu nur noch in Schwäbisch Gmünd. Mag sein, dass die überwiegend katholische Bevölkerung vermehrt Aufklärungsbedarf hat - oder aber eher Sinn für den theologischen Diskurs. Sei's drum. In der Vorstellung am Sonntag Abend gab's kaum noch freie Plätze, eventuell auch, weil Kinogänger aus Aalen angereist waren. weiter
AUGUSTINUSKANTOREI / Jubiläumskonzert zu Neujahr in der Augustinuskirche

Zwei Jahrzehnte im Geist sakraler Musik

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Augustinuskantorei erklingen am Donnerstag, dem 1. Januar 2004 um 17 Uhr in einem festlichen Konzert in der Augustinuskirche Werke von Johann Sebastian Bach. weiter
  • 167 Leser

Ärger mit Sattelschlepper

Auf der Verbindungsstraße zwischen Iggingen und Herlikofen war ein 35 Jähriger mit einem Sattelschlepper am Montag gegen 18.35 Uhr unterwegs, obwohl die Straße nur für Fahrzeuge bis fünf Tonnen zugelassen ist. Er streifte auf der engen Straße ein entgegenkommendes Auto mit Anhänger. Schaden: etwa 500 Euro. Der Verursacher beging Unfallflucht. Er begab weiter

Regionalsport (8)

JUGENDFUSSBALL

Bezirksauswahl erfolgreich

Bei der VR-Talentiade in Sulzbach/Murr war der Bezirk Kocher-Rems mit zwei Auswahlmannschaften des Jahrgangs '91 und '92 beim großen Hallenturnier sehr erfolgreich. weiter
  • 175 Leser
SCHIESSEN / Sportpistole - Kreis-/Bezirksliga

Heubach auf Weg

Die SG Heubach vergrößert in der Kreisliga Sportpistole den Vorsprung. Mannschaft der Stunde ist der SV Lindach, der den Zweiten SV Straßdorf bezwang. weiter
  • 163 Leser
FUSSBALL / Aktiven- und Hobbyturnier in Alfdorf

Hobby- und Aktiventurnier

Der FC Alfdorf veranstaltet am Freitag, 2. Januar, ein Aktiven- und am Samstag, 3. Januar, ein Hobby-Fußballturnier in der Alfdorfer Sporthalle. weiter
  • 149 Leser

Kerstin Vogel EM-Vierte

Der Gmünder Schwimmverein hat mit Kerstin Vogel wieder eine Weltklasseathletin in seinen Reihen. Mit ihren 31,07 Sekunden über die 50 Meter Brust verfehlte Kerstin Vogel bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Dublin den Sprung aufs Treppchen nur knapp. Doch ihr vierter Platz brachte sie der Weltspitze auf dieser Strecke ein ganzes Stück näher. Gebührend weiter
FUSSBALL / Zahlreiche Highlights in der Region

Lehmanns Abgang

Das Ligapokal-Halbfinale zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund zur Einweihung des ausgebauten Aalener Waldstadions war zweifelsohne das Sport-Highlight des Jahres in der Region. Im ausverkauften stimmungsgeladenen Stadionrund warf Jan Koller den Deutschen Vizemeister VfB Stuttgart aus dem DFL-Ligapokal-Rennen. Die 11 200 Zuschauer sahen auch weiter
  • 152 Leser
KUNSTTURNEN / Dreiländerwettkampf in Gmünd

Test für Athen

Die Generalprobe für die olympischen Sommerspiele in Athen 2004 ist in der Gmünder Großsporthalle. Die besten Kunstturner aus Deutschland, Rumänien und Japan treten am 17. Juli in einem Dreiländerwettkampf gegeneinander an. weiter
  • 209 Leser
SCHACH / Staufer-Open starten am 2. Januar, 10 Uhr

Zehn Großmeister

Trotz reichlich Turnier-Konkurrenz von Böblingen bis Travemünde liegen die Anmeldungen zu den 16. Staufer-Open im Vorjahres-Trend. weiter
  • 129 Leser
MOTORSPORT / Physiotherapeut Stefan Haag aus Schwäbisch Gmünd betreut die 2001-Siegerin Jutta Kleinschmidt und deren Team bei der "Dakar-Rallye 2004"

Zwischen den Wüstenetappen im Dauereinsatz

Sie haben beide ein Ziel: Dakar im Senegal. Während Jutta Kleinschmidt bei der Wüsten-Rallye "Dakar 2004" auf dem VW Race Touareg gegen die harte Konkurrenz fährt, muss Stefan Haag dafür sorgen, dass sie bei optimaler körperlicher Verfassung bleibt. Der Physiotherapeut aus Schwäbisch Gmünd betreut die Gewinnerin der "Dakar 2001" und deren Team. weiter

inSchwaben.de (3)

August

2. August: Alles rollt auf die Stauferstadt zu: 3500 Radler kommen mit der "Tour de Ländle" nach Gmünd. 6. August: Grünes Licht für den Bau des Hochbegabten-Gymnasiums im Unipark gibt der Gmünder Gemeinderat. 6. August: Vom eigenen Hab und Gut bleibt nur noch übrig, was sie am Körper tragen: Die Wohnung eines jungen Paares in Mögglingen brennt komplett weiter
  • 129 Leser

Juni

1. Juni: Achim Hollenbach übernimmt die Leitung des Blindenheims Gmünd. 1. Juni: Das Gmünder Gastwirt-Original Karl Rogner, besser bekannt als "Kreuz-Karle", stirbt mit 75 Jahren an einem Krebsleiden. 11. Juni: Das Ehepaar Glensk schenkt der evangelischen Heimstiftung das Gelände für ein Seniorenheim in Pfahlbronn. Damit hat die Stiftung einen neuen weiter
  • 147 Leser

Mai

1. Mai: Der Obere Marktplatz in Gmünd ist frei von Bussen. Nach dem langen Streit zwischen den Busunternehmen Abt und Betz mit der Stadtverwaltung, gibt das Verwaltungsgericht Stuttgart dem Fahrverbot grünes Licht. Doch nun kommt es zum Bus-Chaos in der Kappelgasse. 1. Mai: Zum dritten Mal geht der Maibaum von Bartholomä beim Wettbewerb der Heubacher weiter
  • 156 Leser