Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 07. Januar 2004

anzeigen

Regional (43)

PERSON / Manfred Haas, Ex-Konzernchef der SV Versicherungen AG und Ex-Präsident des VfB Stuttgart, ist seit 1. Januar Ruheständler - und hat einen großen Wunsch

"Endlich nicht mehr von Terminen getrieben werden"

Seine Nachbarn in Waldstetten reiben sich seit einigen Tagen verwundert die Augen: Manfred Haas radelt morgens entspannt durchs Dorf zum Brötchenholen, der Ex-Präsident des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart und langjährige Vorstandsvorsitzende der baden-württembergischen SV-Versicherungen AG ist seit 1. Januar 2004 tatsächlich ein Ruheständler. weiter

's Speckb'schteck

VON MICHAEL LÄNGE
Mörike-Jahr ist's. 200 Jahre alt wäre er heuer geworden, der Dichter, der in Worten malen, die Schwäbische Alb in höchsten Tönen rühmen und sich auch für Kinder herrliche Geschichten ausdenken konnte. Und nicht nur das. "'s leit a Glötzle Blei glei bei Blaubeira", diesen die Zunge brechenden Vers bekommt mit auf den Weg, wer zurzeit im Stuttgarter Schauspiel weiter

42 Jahre prägend

Seit 42 Jahren hat Günther Bareiß seiner Bank - der Raiffeisenbank Vordersteinenberg - den Stempel aufgedrückt. An dem Ort, an dem alles begann, im "Lamm" in Hintersteinenberg, zeigten Weggefährten, Mitarbeiter, Vertreter der Nachbarbanken und Mitarbeiter der Verbandsunternehmen beim Abschied ihre Verbundenheit und Wertschätzung. Im Mai 1962 übernahm weiter
  • 111 Leser

Alkohol und Drogen

Gleich zwei Mal am vergangenen Wochenende wurde bei Verkehrsteilnehmern der Führerschein wegen Alkohol- und Drogenmissbrauch eingezogen. Ein Autofahrer kam am Sonntag gegen 8 Uhr auf der K 3266 unter Alkohol- und Drogeneinwirkung von der Straße ab und landete im Straßengraben. Bei einer Streifenfahrt am Montag, gegen 3 Uhr in Lorch wurde bei einem Verkehrsteilnehmer weiter

Auto beschädigt

In der Zeit von Samstag auf Sonntag beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem Fahrzeug einen in der Brandstatt ordnungsgemäß geparkten Opel an der Beifahrertüre und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Opel entstand ein Sachschaden in Höhe 400 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch weiter
  • 238 Leser
THEMENABEND / Christdemokraten für das Leben im Margaritenhospital

Behinderung durch Gesellschaft

Die Christdemokraten für das Leben e.V. veranstalteten kürzlich . Die zentrale Frage: Ist ein Leben mit Behinderung lebenswert? Darüber sprach Eva Lambertz bei einem Themenabend im Margaritenhospital. weiter
  • 126 Leser
HALLENBAD / 32 Mitarbeiter kümmern sich um reibungslosen Betrieb

Die Rohre reichen bis nach Stuttgart

450 000 Liter Wasser fließen Stunde um Stunde durch die Pumpen in den Filter des Gmünder Hallenbades. Während sich die Besucher in den Becken, der Sauna oder in den Ruhebereichen tummeln, arbeiten Menschen und Maschinen hinter den Kulissen, um den Betrieb am Laufen zu halten. weiter
NATURSCHUTZ / Regierungspräsidium weist Gebiete aus

Doppelt geschützt

Das Regierungspräsidium Stuttgart hat auf Antrag der Bezirksstelle für Naturschutz und Landschaftspflege Stuttgart zwei neue Naturschutzgebiete im Rems-Murr-Kreis und im Ostalbkreis ausgewiesen. Beide liegen im Schwäbischen Wald. weiter
  • 128 Leser
BRÄNDE

Durch Ofen und Kerzen

Kälte und die Weihnachtszeit führten in den letzten Tagen zu mehreren Bränden im Rems-Murr-Kreis. weiter
  • 145 Leser

Eine Puppe als Lockmittel

Am Montag sprach ein Mann in der Waldstraße zwei fünf und neun Jahre alte Kinder an und versuchte, sie mit einer Handpuppe zu sich zu locken. Die Kinder gingen nicht darauf ein und liefen weg. Anschließend entfernte sich der Mann unerkannt in Richtung Hermann-Löns-Weg. Die Person wird wie folgt beschrieben: 30 bis 35 Jahre alt, dunkle , kurze, hochgestellte weiter
  • 163 Leser
INDIEN-PROJEKT / Gottesdienst dient dem Bau einer Küche in Nandyal

Essen aus der Schuhschachtel

"Das Fremde macht das eigene bewusster", so fasste ein Besucher des Gottesdienstes zugunsten des südindischen Nandyal seine Eindrücke zusammen. Unüblich war schon der Ort: nicht die Waldhäuser Martin-Luther-Kirche, sondern das Gemeindehaus. weiter
  • 126 Leser

Für werdende Eltern

Beim Plus-1-Treff können werdende Mütter und Väter die Geburtshelfer des Familienhauses im Margaritenhospital persönlich kennenlernen. Sie können alle Fragen stellt, die sie auf dem Herzen haben, in die Kreißsäle und die Wochenstation schauen. Der nächste Treff ist morgen ab 20 Uhr im Fortbildungsraum (Personalgebäude) des Margaritenhospitals. weiter
  • 157 Leser
HAUSHALT / Junge Union fordert zum Maßhalten auf

Gegen weitere Schulden

Die Junge Union Schwäbisch Gmünd ist gegen weitere auf Pump finanzierte Projekte in der Stadt. Das ist das Ergebnis einer Sitzung mit jungen Vorsitzenden von CDU-Ortsverbänden und dem Vorsitzenden der Jungen Union. weiter
  • 135 Leser

Glatte Fahrbahn

Am Montagabend rutschte ein 21-jähriger Autofahrer mit seinem Opel auf der Straße nach Degenfeld wegen Schneeglätte auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen ordnungsgemäß entgegenkommenden 33-jährigen Daihatsu-Lenker. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand an beiden Pkw ein Schaden von insgesamt 10000 Euro. weiter
  • 236 Leser

Grundschulsporttag der Mozartschule

Bewegung, Spiel und Sport sind ein Schwerpunkt, den sich die Mozartschule Hussenhofen im Grundschulbereich gesetzt hat. Im Rahmen des Sporttages, von Sportlehrer Gert Linzmeier bestens vorbereitet, konnten die Grundschüler an verschiedensten Stationen vielfältigste Bewegungserfahrungen sammeln. Neben schnellem Laufen, Hüpfen, Klettern und Werfen konnten weiter
  • 124 Leser
NEUJAHRSEMPFANG / Bürger und Kommunalverantwortliche kamen ins Gespräch

Herausforderungen für Gmünd annehmen

Trotz geringem finanziellem Spielraum erwartet Oberbürgermeister Wolfgang Leidig eine positive Entwicklung Schwäbisch Gmünds im neuen Jahr. Das sagte er gestern Abend beim Neujahrsempfang im Stadtgarten. Im Mittelpunkt standen die Gespräche zwischen Bürgern und Amtsträgern. weiter

Hochzeit und mehr

"Hochzeit und Fest und vieles mehr" ist am 11. Januar ab 13 Uhr im Gasthaus "Hirsch" in Herlikofen angesagt. Firmen aus der Gmünder Umgebung wirken dabei mit. Die Modeschauen sind nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt, sondern permanent von 13 bis 17 Uhr. Brautmoden, Brautsträuße und Accessoires gehören dazu. Die Models werden vor den Augen der Zuschauer weiter

Häusliche Kranken- und Altenpflege

Im Evangelischen Gemeindehaus in Essingen beginnt am Donnerstag, 22. Januar, ein neuer Kurs zu häuslicher Kranken- und Altenpflege. Der Kurs umfasst acht Abende und ist jeweils einmal wöchentlich donnerstags und freitags von 19 bis 21.30 Uhr. Vermittelt werden Kenntnisse für die häusliche Pflege. Der Kurs wird von der AOK, der Diakonie Sozialstation weiter

Kaligraphie-Kurs der Erwachsenenbildung

Die evangelische Erwachsenenbildung in Essingen bietet einen Kurs "Kaligraphie - Die Kunst des schönen Schreibens für Anfänger und Fortgeschrittene" an. Ab Mittwoch, 14. Januar, können Interessierte acht Mal von 9.30 bis 11.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus die Schrift "Humanistisch Kursive" erlernen. Mitzubringen sind eine Bandzugfeder, Federhalter, weiter
PÄDAGOGIK / Vortrag über Fähigkeiten von Grundschülern

Konsequenzen aus Iglu und Lust

So schlecht sind die deutschen Schüler gar nicht: die Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (Iglu) bescheinigte deutschen Grundschülern gute Leistungen am Ende der vierten Klasse. Darüber berichtet Professor Hans Brügelmann morgen an der Gmünder PH. weiter
  • 113 Leser
KONZERTE / Geplanter Auftritt der Oldie-Stars in der Schleyerhalle abgesagt

Kuschelrock fällt flach - Reamonn kommt

Die Kuschelrock Tournee 2004, die am 12. Januar in der Schleyerhalle gastieren sollte, ist abgesagt. weiter
  • 146 Leser

Landfrauenverein Durlangen auf Wohlfühl-Tour

Mit 18 Mitgliedern startete der Landfrauenverein Durlangen, verstärkt durch einige Mitglieder des Landfrauenvereins Ruppertshofen, vor kurzem zu einem Wohlfühl-Wochenende in das Hohenloher Land. Ziel war der Landgasthof Lamm in Rot am See. Das Wochenende war verbunden mit dem Seminar "Ich steh zu mir so wie ich bin", gestaltet von Inge Rümmele. Am Sonntag weiter

Neujahrsempfang für alle Bürger

Im Kinderhaus "Am Auhölzle" in Heubach ist am Donnerstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr ein Neujahrsempfang. An Prominenz werden voraussichtlich anwesend sein: die Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold und Mario Capezzuto sowie Vertreter des Landrats. Den Festvortrag hält Bürgermeister Klaus Maier. weiter
  • 161 Leser

Offener Gesprächskreis

Der offene Gesprächskreis für Frauen mit Krebs trifft sich am 8. Januar um 18.30 Uhr im Konferenzsaal der Stauferklinik. Auch künftig begegnet man sich jeweils am zweiten Donnerstag im Monat. Diesmal sollen die Aktivitäten für das neue Jahr geplant werden. weiter
  • 279 Leser

Parken kostet

Seit Beginn dieses Monats werden für die Benutzung des Parkhauses beim Waiblinger Landratsamt auch von den Besuchern des Landratsamtes und der Polizeidirektion Gebühren verlangt. Die Gebührensätze sind den jeweils im Stadtgebiet Waiblingen geltenden Sätzen angeglichen. Samstag und Sonntag kann weiterhin kostenfrei geparkt werden. weiter
  • 274 Leser
TSV BÖBINGEN / Erste "Players Night" in der Römerhalle mit namenhaften Teilnehmern

René Werle setzt sich gegen alle durch

In der Böbinger Römerhalle hatte der TSV die erste "Players Night", bei den Insidern auch Mitternachtsturnier genannt, organisiert. 56 Teilnehmer aus den Spielklassen von Kreisklasse C bis Landesliga hatten sich zu dem Event angemeldet. weiter
  • 205 Leser

Rhesus-negatives Blut ist besonders rar

In der Frickenhofener Gemeindehalle gibt's am Donnerstag, 22. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr die Gelegenheit zum Blutspenden. Bei dem Blutspendetermin in Frickenhofen werden vor allem Menschen mit rhesus-negativem Blut aufgerufen zu spenden, da diese Blutgruppen momentan besonders rar sind, wie das DRK informiert. Auch bei diesem Blutspendetermin wird weiter
  • 130 Leser
WETTER / Schneetreiben verursachte teilweise ein Verkehrschaos auf den Straßen, während es am Hirtenteich Winterfreuden auslöste

Schneefälle bremsen Autofahrer aus

Während der letzten Ferientage kamen Kinder mit ihren Schlitten voll auf ihre Kosten. Und auch am Hirtenteich waren die Lifte in Betrieb. Die Schneefälle der vergangenen Tage haben rasante Abfahrten ermöglicht. Der Schnee vom Montag jedoch hat die Autofahrer ausgebremst. Und wer nicht gerne Schnee schippt, der zog ebenfalls ein langes Gesicht. weiter
  • 117 Leser
SCHULE / Erlebnis an der Kletterwand

Schwindelnde Höhe

Für die Hörgeschädigten ging's abseits der Schule hoch hinaus. Im Waldstetter Squash & Fit konnten die Jungen ihr Können an der Kletterwand unter Beweis stellen. weiter
  • 192 Leser

Schwungvoll und besinnlich

Unter der Leitung der Lorcher Kantorin Verena Rothaupt führte die Kinder- und Jugendkantorei der evangelischen Kirchengemeinde an Heiligabend ihr Weihnachtsspiel vor einer voll besetzten Lorcher Stadtkirche auf. Das von Verena Rothaupt komponierte Stück ist eine Zwiesprache zwischen bekannten Gemeindeliedern, gelesenem Text und schwungvollen oder besinnlichen weiter

Schüler helfen

Die siebten Klassen der Uhlandschule helfen den Bettringern bei der Entsorgung der Christbäume nach den Feiertagen. Die Schüler holen die Bäume morgen ab 10 Uhr ab, bringen sie zu den Sammelstellen und ersparen so den Bürgern diesen Gang. Über eine Spende für ihren Schullandheimaufenthalts würden sich die Schüler und deren Lehrer sehr freuen. weiter
  • 141 Leser

Sechs kleinere Unfälle

Durch die am Sonntagnachmittag einsetzenden Schneefälle ergaben sich im Bereich der Polizeidirektion nur geringfügige Beeinträchtigungen. Die meisten Autofahrer hatten sich wohl auf die angekündigten Schneefälle eingestellt und verhielten sich weitgehend verkehrsgerecht.Im Raum Schwäbisch Gmünd ereigneten sich sechs Unfälle mit einem Gesamtschaden von weiter
  • 191 Leser

Sternsinger in der GT-Redaktion

Kreide, Stern und Sammelbüchse sind ihre Utensilien: Die Sternsinger von St. Franziskus zeigten sich am Montag in der GT-Redaktion. Auf ihrem Weg durch die Innenstadt füllte sich nicht nur die Spendenkasse, sondern auch die Geschenketasche mit vielen Süßigkeiten. weiter
  • 229 Leser

Ständchen und Glückwünsche für Rektor Dieter Hejral

Glückwünsche vom Schulchor und dem Lehrerkollegium: Der Rektor der Stauferschule, Dieter Hejral (rechts stehend) feierte das 40-jährige Dienstjubiläum. Schulamtsdirektor Fritz Hofstätter überreichte die dazu gehörende Urkunde. In einer kurzen Rede zählte Hofstätter die Stationen der Lehrertätigkeit des Jubilars auf: Mit Heimerdingen, Hemmingen, Heubach weiter
  • 193 Leser

Tipps für Versicherte

Das Regionalzentrum der Landesversicherungsanstalt hält seine nächsten Sprechstunden heute und am Mittwoch, 21. Januar, jeweils von 8.30 bis 11.30 und von 13 bis 13.45 Uhr im Zimmer 12 im ersten Stock des Spitals. Wer kommen möchte, muss sich vorher unter (07171) 6035060 oder 6035061 anmelden und dabei seine Versicherungsnummer angeben. Zum Termin sollten weiter
  • 193 Leser

Umbau beginnt

Am Leicht-Gebäude am Kalten Markt beginnen heute die Umbauarbeiten. Für die Fassaden- und die kleineren Abbrucharbeiten muss der Durchgang vom Mühlbergle zu Postgasse und Kaltem Markt ab heute gesperrt werden. Gleichzeitig wird um das Gebäude ein Bauzaun gezogen. Die Bushaltestellen vor dem Gebäude am Kalten Markt bleiben aber bestehen. weiter
  • 316 Leser
HOBBY / Funk-Newcomer beim DARC Schwäbisch Gmünd

Verbindung in alle Welt

300 Funkverbindungen weltweit erlebten die neu lizenzierten Funkamateure in der Jugendeinrichtung Oderstraße 8. Der Ortsverband Schwäbisch Gmünd des Deutschen Amateur-Radio-Clubs e.V. bot den Jugendlichen eine besondere Überraschung. weiter
  • 147 Leser
KJG BARTHOLOMÄ / Neue Pfarrjugendleitung gewählt

Vier haben viel zu tun

Die Bartholomäer KjG-Pfarrjugendleitung wurde neu gewählt. Durch die nun paretätische Besetzung gibt es auch im neuen Jahr viel zu tun. weiter
  • 195 Leser

Werner Debler: Sprachgeschichte

In einem dritten und letzten Streifzug durch die Sprachgeschichte wird Werner Debler wieder überraschende und vergnügliche Erklärungen zu Herkunft und Bedeutungswandel bestimmter Wörter und heute noch gebräuchlicher Redewendungen geben. Der Vortrag findet am Montag, 12. Januar um 20 Uhr im Nebenzimmer des Gasthauses "Lamm" statt. Der Arbeitskreis Alt-Gmünd weiter
  • 127 Leser

Zu schnell auf Schnee

Eine Schwer- und zwei Leichtverletzte mussten die Rettungskräfte bei einem Unfall auf schneeglatter Fahrbahn zwischen Eselshalden und Haubersbronn am Sonntag bergen. Eine 19-jährige Autofahrerin war vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geraten. Sie prallte mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Auto zusammen, dessen Fahrerin weiter
SSB / Ins Stuttgarter Stadtbahnnetz sollen 2004 knapp 100 Millionen Euro investiert werden - Tarife angehoben

Zur Fußball-WM werden Züge länger

Rund 98 Millionen Euro wird die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) im kommenden Jahr in die weitere Verbesserung des Verkehrsangebots vor allem durch den Ausbau des Stadtbahnnetzes, durch neue Fahrzeuge und die Verbesserung des Verkehrsangebots investieren. weiter
  • 139 Leser

Regionalsport (11)

SKISPRINGEN / Kevin Horlacher belegt den 28. Platz

95,5-Meter-Satz ohne Wertung

Beim Alpencup der Skispringer im italienischen Predazzo sprang Kevin Horlacher vom SC Degenfeld mit einem 28. Platz erneut in die Punkteränge. weiter
  • 132 Leser
FUSSBALL / Kreisliga A - Neuer Trainer in Lindach

Alexander Kalic sagt zu

Der TV Lindach hat einen neuen Spielertrainer verpflichtet. Alexander Kalic übernimmt ab sofort den Tabellenelften der Kreisliga A. weiter
  • 368 Leser
SCHIESSEN / Regionalliga - 4:1-Sieg gegen den SV Tell Eiweiler reicht zum Klassenerhalt

Brainkofen bleibt in der 2. Liga

Der SV Brainkofen hat das beinahe Unmögliche noch geschafft und sich mit einem 4:1-Sieg gegen den SV Tell Eiweiler vom drohenden Abstieg gerettet. Dabei waren die Vorzeichen alles andere als gut. weiter
  • 184 Leser
FUSSBALL / FC Normannia verteidigt beim Straßdorfer Dreikönigsturnier den Titel

Favorit räumt erneut ab

Der Favorit hat erneut seinen Titel verteidigt. Mit der Maximalpunktzahl von 18 Zählern gewann der FC Normannia Gmünd bereits zum fünften Mal in Folge das Dreikönigsturnier des TV Straßdorf. Auch der Torschützenkönig kommt aus dem Schwerzer: Michael Schupp mit acht Treffern. weiter
  • 160 Leser
FUSSBALL / Mögglingen gewinnt "15. Dreikönigsturnier" des SV Lautern

FC Stern verteidigt Titel

Der FC Mögglingen sicherte sich beim "15. Dreikönigsturnier" des SV Lautern den Turniergewinn. Der Sieger vom Vorjahr setzte sich im Finale knapp mit 2:1 Toren gegen den TSV Heubach durch. Vitali Neumann wurde Torschützenkönig, Mario Waldenmaier zum besten Keeper gewählt. weiter
  • 169 Leser
FUSSBALL / Turnier für Ü 30 und Ü 40 in Spraitbach

Iggingen und SGB

Die Fußballer des VfL Iggingen (Ü 30) und der SG Bettringen (Ü 40) haben das Senioren-Hallenturnier des FC Spraitbach gewonnen. Über 200 Zuschauer auf der Tribüne sahen torreiche und spannende Spiele. weiter
  • 162 Leser
HANDBALL / Gastgeber TSV Alfdorf belegt beim "Dreikönigsturnier" überraschend den dritten Platz

Jochen Heller setzt sich Krone auf

Bei der Jubiläumsausgabe des Alfdorfer Dreikönigsturniers wurde der TV Bittenfeld seiner Favoritenrolle gerecht und gewann die 25. Auflage im Finale gegen die SG Schorndorf. Der Alfdorfer Jochen Heller wurde Torschützenkönig. weiter
  • 174 Leser
SCHACH / Fünf Großmeister gewinnen die "16. Staufer-Open" im Gmünder Stadtgarten

Josef Jureks Bastion hält - Platz neun

Fünf Großmeister haben gestern im Stadtgarten die "16. Staufer-Open" im Schach gewonnen. Der Internationale Meister Josef Jurek aus der Schwäbisch Gmünder Oberliga-Mannschaft wurde nach einem dramatischen Schlussrunden-Sieg Neunter unter den 371 Teilnehmern. weiter
  • 153 Leser
STB-TURNGALA / Unzählige Anrufer bei Verlosung

Letzte Karten

Armin Maier hat noch einige Tickets für die STB-Turngala heute Abend in der Aalener Greuthalle aus dem Hut gezaubert. "Es gibt noch wenige Karten an der Abendkasse", sagt der zweite Vorsitzende der TSG Hofherrnweiler. Einlass: 18 Uhr. weiter
  • 248 Leser
STAUFER-OPEN / Partie des Tages: Peter Kercher besiegt David Ortmann

Mit den letzten Figuren matt gesetzt

Eine Kampfpartie mit unglaublicher Wendung aus der siebten Runde der Staufer-Open. Weiß hatte den Gegner überspielt, doch dann übersah er einen Gegenangriff und wurde mit den letzten schwarzen Figuren matt gesetzt. weiter
  • 151 Leser
SCHACH / Staufer-Open

Rekord beim Kinderturnier

Wieder ein Teilnehmer-Rekord beim Staufer-Open: Im 9. Kinderturnier starteten 135 Nachwuchsleute, vier mehr als im Vorjahr. "Damit saßen dieses Jahr zum ersten Mal mehr als 600 im Stadtgarten an den Brettern", freute sich Wernfried Tannhäuser, Vorsitzender der ausrichtenden SG Gmünd. weiter
  • 139 Leser