Artikel-Übersicht vom Freitag, 09. Januar 2004

anzeigen

Regional (113)

"Budder bei de Fische" wieder da

Heute und morgen ist es so weit: "Budder bei de Fische", die junge Kabarettgruppe aus Heubach und Bargau, gastiert wieder in der Theaterwerkstatt. Schon 2002 waren die Veranstaltungen rasch ausverkauft. Inzwischen hat sich nicht nur die Besetzung geändert. Fabian Feifel und Fabio Hohl präsentieren jetzt nur noch zu zweit ihr neues Programm "Roadtrip", weiter
SCHLAMPEREIEN BEI BSE-TESTS / Drei Fälle auch im Ostalbkreis, jedoch keine Schwarzschlachtungen mit krimineller Energie

"Da konnten wohl einige nicht Kopfrechnen"

Auch im Ostalbkreis sind drei Rinder geschlachtet und verkauft worden, ohne auf BSE getestet zu werden. "Schlampereien, aber keine Schwarzschlachtung", meint Dr. Stephan Gaebler vom Veterinäramt. Das Risiko für den Verbraucher sei gering, dennoch seien die Fälle "unangenehm". weiter
BILDUNG / Rektor Fritsch sieht gute Chancen

"Stuttgart als Elite-Uni geeignet"

Die Uni Stuttgart hätte, auch im bundesweiten Vergleich, gute Chancen, zu einer der von der SPD geforderten Elite-Universitäten im Bundesgebiet zu werden. Davon ist der Stuttgarter Uni-Rektor Dieter Fritsch überzeugt. weiter
ALKOHOL

"Toter" im Bett wiederbelebt

Er hat, als er aufwachte, neben sich im Bett einen unbekannten Toten gefunden. Diese dramatische Mitteilung machte ein 67-jähriger Mann am späten Mittwoch Abend der Polizei in Backnang. weiter

. . . Weilermer Guggen ebenfalls

Die Weilermer Guggenmusikgruppe "Omsnomgugga" präsentiert am kommenden Sonntag in der TV-Halle ihre neuen Kostüme. Das gemütliche Beisammensein beginnt um 15 Uhr, gegen 16.30 Uhr werden die Kostüme präsentiert - und natürlich Guggenmusik. Für Fans bieten die Kostüm-Präsentationen in Gmünd und in Weiler so die Gelegenheit zu einer "Tour de Gugg". weiter

17. Januar Faszination Musik

Es gibt noch Karten für das traditionelle Jahreskonzert des Liederkranzes Unterrombach in der Aalener Stadthalle, ab 20 Uhr. Romantisch, rhythmisch und beschwingt präsentieren sich die verschiedenen Chöre mit stimmungsvollem Repertoire. Solistische Auftritte verfeinern das Arrangement. Die Leitung teilen sich Cornelia Hirsch und Lothar Papert. Karten: weiter
  • 222 Leser

17. Januar Metallica-Covers

Sie zählen unbestritten zu den einfluss- und erfolgreichsten Metal-Bands der 80er und 90er Jahre. Metallica konnten mit ihren packenden Schwermetall-Sounds eine treue Headbanger-Gemeinde um sich scharen. Die Coverband Cunning Stunts rocken ab 20 Uhr Songs von Kill 'em all bis St. Anger, vor allem aber von Master of Puppets und Metallica in der Halle weiter
  • 161 Leser

23. Januar Farce von Dario Fo

Das Schauspielensemble Schwanen präsentiert, um 20 Uhr, im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen: "Toter zu verkaufen". In einem heruntergekommenen Landgasthof, wo ordentlich gezecht wird und mit Falschspiel Gäste betrogen werden, läuft eines Tages etwas aus dem Ruder. Ein Toter bringt die Öde verschiedener Beziehungen zum "blühen". Karten gibt es unter weiter
  • 193 Leser

23. Januar Polka für die Welt

Windzerzaust und sonnenverbrannt, an Abenteuern und bestandenen Gefahren gereift, ist die Kapelle Hiss von ihren Reisen in die wenig erforschten Gegenden des Globus|1 zurückgekehrt und spielt im Cafe Radlos in Nördlingen, um 21 Uhr. Nach Rhythmen haben sie gesucht, Inspiration und kulturellen Austausch wollten sie finden. Ob es nun eigene, deutschsprachige weiter
  • 172 Leser

24. Januar Kraftvoller Rock

1969 in London gegründet avancierte Wishbone Ash zur beliebtesten britischen Newcomer-Band. Bis heute sind fast 35 Jahre vergangen und einige Musiker sind gegangen, manche sind zurückgekehrt. Geblieben sind Andy Powell, der vom "Rolling-Stones"- Magazin unter die 20 besten Gitarristen aller Zeiten gewählt wurde, und das unverkennbare Markenzeichen der weiter
  • 190 Leser

25. Januar Kabarett Kabarett

Die Highlights, Lieblingsnummern, Sahnehäubchen, Blattschüsse und Geniestreiche der Nestbeschmutzer und das alles zusammengepackt in einem Programm gibt es um 19 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach. Schwarzer Humor ,ungebremster Sprachwitz und aktuelle Bösartigkeiten sind die Zutaten zu einem Volltreffer-Menü, ohne Gnade und ohne Konservierungsstoffe. weiter
  • 210 Leser

27. Januar Klassik-Highlight

Tosca, Aida, Rigoletto, Otello, La Traviata, Carmen und viele mehr - die Nacht der 5 Tenöre, um 20 Uhr, im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd, ist längst zur Tradition geworden. Begleitet vom bulgarischen Symphonieorchester der Staatsoper Plovdiv, entführen die fünf Tenöre in das Land der großen Opernkomponisten: Italien. Karten: i-Punkt Gmünd, RMS Reisebüro weiter
  • 195 Leser

30. Januar Snowball1-Konzert

Soulrider präsentiert ab 20 Uhr in der Halle in Reichenbach/Fils: Not Available - die Skatepunkcrew des 20. Jahrhunderts, Itchy Poopzkid - drei California-Punkrocker aus dem Filstal, Seasick Pirates - in den Fun-Punk-Meeren unterwegs & Deafcon - GP-Hardcore, schnell, laut und englisch. Während und vor allem nach dem Konzert ist Party angesagt. Weltbekannte weiter
  • 138 Leser

31. Januar "Rockin the Blues"

An diesem Abend, um 20 Uhr in der Halle in Reichenbach/Fils, kommt wieder die rockige Seite von Werner Dannemanns extravaganter Gitarrenperformance zum tragen, dargeboten mit den Friends im aktuellen, klassischen Trio. Es gelingt der Band immer wieder, die Kritiker mit der Tatsache zu verblüffen, das es möglich ist, unangepasst zu bleiben, weil sie weiter
  • 160 Leser

31. Januar LuckyPunchSound

Der allseits bekannte MC "D-Flame" stellt im Esperanza in Schwäbisch Gmünd sein neues Album "Unaufhaltsam" vor. Nach unzähligen Kooperationen mit namhaften Künstlern sowie aus dem Hip-Hop und Reggaebereich, ist seine neue und dritte Platte stark am jamaicanischen Dancehall orientiert. Supportet wird er von Selecta Bigg G vom Lucky Punch Sound und der weiter
  • 168 Leser

31. Januar Reggae Super-Star

Freddie McGregor, eine der schönsten Stimmen Jamaikas und Louis Culture kommen in die Röhre nach Stuttgart. Innerhalb seiner Karriere hat McGregor unzählige Hit-Singles in den jeweiligen Genres Ska, Rocksteady, Reggae, Roots und Lovers Rock veröffentlicht, und auch im Dancehall leichte Akzente gesetzt, wobei auch einige Album-Klassiker entstanden sind. weiter
  • 168 Leser

4. Februar Typenkabarett

Als glänzender Satire-Koch stellt Helmut Schleich, um 20 Uhr, in der Arche in Dischingen ein geniales Menü zusammen. Nach seinem ersten Wurf "Brauereifrei - der Rausch packt aus" wendet sich der Münchner Kabarettist nun dem Kosmos von Kochen, Nahrung und Genießen zu. Zu Wort kommen auch jene, die uns bisher redlich nährten und dabei schwiegen: die Speisen weiter
  • 172 Leser

Abgesagt

Ozzy Osbourne hat seine mehrfach verschobene Europatournee nunmehr endgültig abgesagt. Der britische Kultrocker, der kürzlich bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten hatte, ist derzeit nicht in der Lage seine im Frühjahr geplanten Konzerte zu bestreiten. Nach Angaben des Managements muss Osbourne bis auf weiteres pausieren. Deshalb werden auch weiter
  • 158 Leser

Abschied von dust'n breeze

Die Gmünder Rockformation "dust'n breeze" gibt am Samstag, 10. Januar im Gewölbekeller des Schwörhauses ihr letztes Konzert. Fast zehn Jahre war die Band mit eigenen Stücken und Coversongs bundesweit auf Tour. Die Musik von "Toto" und "Billy Joel" prägten den Stil der Gruppe. Jetzt bietet sich die letzte Gelegenheit die Band live zu hören und etwas weiter
  • 163 Leser

Abstauben

Die Häfastädter Narra stauben am Samstag in der alten Turnhalle in Aalen-Ebnat ihre Masken ab und stellen zwei neue Gruppen vor: "Die Köhler" und "Das Töpfle" verstärken künftig die Ebnater Narren. Es werden aber nicht nur die neuen Hästräger vorgestellt, sondern auch die neuen Kleider der großen Ebnater Garde. Anschließend werden bei einer großen Party weiter
  • 186 Leser
TV LINDACH / Viele Ehrungen beim Dreikönigstreffen

Achtzig Jahre dabei

Am Dreikönigstag steigt beim TV Lindach der Seniorennachmittag. Das hat Tradition, wie auch die Ehrungen, die dabei vorgenommen werden. weiter

Andreas Giebel

Mit seinem brandneuen Kabarettprogramm ". . . der Sonne entgegen!" eröffnet der Träger des Deutschen Kleinkunstpreises und des Scharfrichterbeils Andreas Giebel die Kabarettreihe 2004 bei Odeon. Das Leben spielt uns gerne Streiche. Manche finden wir witzig, manche finden wir nicht so witzig. Andreas Giebel erzählt auf höchst unterhaltsame Weise seine weiter
  • 116 Leser

Après-Ski-Party

Die Ostalb-Trend-Setters präsentieren in der Gemeindehalle Herlikofen die zum Kult gewordene Après-Ski-Party mit den DJs Philipp Morriss und John Walker. Natürlich haben sich die Veranstalter einiges einfallen lassen, um den Partygästen das richtige Après-Ski-Feeling zu vermitteln. So wird zum Beispiel die Gemeindehalle mit einer Schneedeko weiter
  • 122 Leser

Astronomie

Im Sitzungssaal des Bezirksamtes Herlikofen findet um 20 Uhr ein Vortrag von Paul Nesper zum Thema "Sternenhimmel im Herbst, Winter und seine Mythen" statt. Eine Woche später folgt eine Exkursion mit Christoph Kraft, bei der der Sternenhimmel mit bloßem Auge, mit Fernglas und mit Teleskopen beobachtet wird. Eine Anmeldung unter Tel. (07171) 82521 ist weiter
  • 221 Leser
DORFGEMEINSCHAFT HOLZHAUSEN / Eschacher Bürgermeister, Vereinsvorstände und Gemeinderat waren beim Neujahrsempfang

Aus Vergangenheit und Zukunft

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Eschach, den die Dorfgemeinschaft Holzhausen ausrichtete, konnte Vorsitzender Jürgen Bleicher den Bürgermeister Reinhold Daiss begrüßen. Außerdem waren die Gemeinderäte sowie die Eschacher Vereinsvorstände gekommen. weiter

Autos beschädigt

Ein Unbekannter trat auf dem Gelände eines Autohauses an der Lorcher Straße gegen die Stoßstange eines Ford Mondeo. An einem VW wurde die Antenne abgeknickt. Der Sachschaden: 850 Euro. weiter

Beide werden angezeigt

Zwischen Wißgoldingen und Rechberg kollidierte am Mittwoch um 7.30 Uhr eine Autofahrerin mit einem entgegenkommenden Wagen und kam von der Straße ab. Sie wurde leicht verletzt, es entstand Sachschaden von gut 16000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt herrschte dichter Nebel. Beide Fahrer gaben an, ihre Fahrbahnseite eingehalten zu haben. Die Polizei hat beide weiter

Benefiz

Der Schock nach dem Mord an drei Jugendlichen in Heidenheim, die im Dezember bei einer Messerstecherei vor einer Disco getötet wurden, sitzt tief. Bands aus Heidenheim und Umgebung wollen mit einem Benefizkonzert zugunsten der Familien der Ermordeten ihren Teil zur Verarbeitung dieser Geschehnisse beitragen. Mit dabei sind: Chainway, Corrosive 4, Gut weiter
  • 248 Leser

Blauer Segen

VON ANJA MÜLLER
Manchmal werden die wichtigen Dinge des Lebens ganz klein, wenn es um den persönlichen Genuss geht. Der Mittagsschlaf am freien Tag ist so einer. Musik findet der Erholungsbedürftige zwar klasse, doch der Sternsinger-Sound hat's ihm nicht angetan, vor allem nicht zur besten Ruhezeit. Die Türglocke ignoriert er, das gehört zum Luxus. Erbarmungslos leiern weiter

Brücken bauen - von Böbingen in die Welt

Nach dem gemeinsamen Vespergottesdienst in der Pfarrkirche St. Josef stellten sich alle Sternsinger zum Gruppenfoto. Anschließend zogen die sechs Gruppen zu ihren letzten Besuchen durch Böbingen. In den insgesamt drei Tagen ersangen sie gemeinsam ein erneutes Rekordergebnis von 8225 Euro für die Sternsingeraktion. weiter
  • 298 Leser
ELLWANGER TORPLATZ

Brückenschwenk noch fraglich

Falls die Fraktionen des Aalener Gemeinderates in ihren Haushaltsplanberatungen in der kommenden Woche die Mittel für die Drehung der Hochbrückenrampe bewilligen, ist der Weg frei für den "Ellwanger Torplatz". Wenn nicht, bleibt die Verkehrsregelung im Bereich der Osttangente vorerst so, wie sie jetzt ist. Zu dieser Feststellung kam jetzt Baubürgermeister weiter
INITIATIVE / Mit neuem Signet "Unternehmen Gesundheit" schreiten Verwaltung, GEK und Weleda weiter Richtung Gesundheitsstadt

Chancen der Wachstumsbranche nutzen

"Gesundheitsstadt" werden will Schwäbisch Gmünd. Auf dem langen Weg dorthin hat die Stadtverwaltung zwei starke Partner im Boot: Die GEK und Weleda. Ein neues Signet wirbt ab sofort für das "Unternehmen Gesundheit" weiter

Chinesischer Nationalcircus

Der Chinesische Nationalcircus, das spektakulärste und farbenprächtigste Manegenprogramm der Welt, ist wieder auf großer Hallentournee durch Europa. Über fünf Millionen Besucher sahen seit der Gründung durch André Heller im Jahre 1989 die legendären begnadeten Körper im Chinesischen Nationalcircus. Das Können der chinesischen Artisten bedarf keiner weiter
  • 196 Leser

Der KSV trifft auf den Erzrivalen

Im Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2004 im Ringen treffen alte Bekannte aufeinander: Der KSV Aalen muss sich mit dem VfK Schifferstadt auseinandersetzen. Eine Finalpaarung, die inzwischen zum Klassiker geworden ist - zum dritten Mal in Folge treffen die Ostälbler auf die Pfälzer. 2002 hatten die Ringer aus Aalen in einem Herzschlagfinale weiter
NEUJAHRSEMPFANG / Katholischer Deutscher Frauenbund legt buntes Programm für 2004 auf

Der Neujahrswunsch heißt "Nachwuchs"

"Wir brauchen dringend die junge Generation, wenn wir weiterhin etwas bewegen wollen", sagte Liselotte Rollny, Vorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) in Gmünd beim gestrigen Neujahrsempfang. Mit Elisabeth Misch-Rudolph wurde gleichzeitig eine Beirätin der alten Riege verabschiedet. weiter

Die Meister des Shaolin Kung-Fu

In der chinesischen Provinz Henan befindet sich das berühmte Shaolin Kloster. Der klassische Shaolin Stil ist die Wurzel aller Kampfsportarten mit Ausnahme des Sumo-Ringens. Alle, die irgendeine Kampfsportart erlernen, stoßen früher oder später auf Elemente, die dem Shaolin Kung-Fu entstammen. Heute ist an das Shaolin-Kloster eine Schule angegliedert, weiter
  • 208 Leser

Diebe unterwegs

Von einem VW Golf auf dem Parkdeck in der Heubacher Klotzbachstraße stahl jemand zwischen Weihnachten und letztem Montag Radkappen und Antenne. In der Gutenbergstraße in Gmünd klaute ein Unbekannter am Sonntag Morgen ein rot-gelbes Mountainbike. weiter
  • 214 Leser

Editorial

Bewegung ist eine der entscheidenden Grundlagen für ein ausgeglichenes und gesundes Leben. Viele nutzen die reichhaltigen Sport- und Bewegungsangebote in Fitness-Clubs um vorbeugend ertwas für die Gesundheit zu tun. Durch einseitige Belastungen im Alltag oder ungünstigen Trainingsaufbau können ernsthafte und hartnäckige Probleme am Bewegungssapparat weiter

Ein Skipass für 666 Kilometer Skispaß

Als der Kitzbüheler Gastwirt Franz Reisch 1892 mit norwegischen Holzskiern die ersten Schwünge in den Schnee setzte, ahnte er nicht, was er damit lostrat. Sechs Winter später tauchten bereits die ersten fremden Skiläufer unter dem Horngipfel auf . Und 110 Jahre danach haben die Kitzbüheler Alpen die bekanntesten Pisten der Welt. Der "Kitzbüheler Alpen weiter
  • 237 Leser

Empfang der Gehörlosen

Der Neujahrsempfang des Gehörlosenvereins Ostalb beginnt morgen um 14.30 Uhr im Hörbehindertenheim St. Vinzenz in der Rektor-Klaus-Straße. Kuchenspenden dafür können an diesem Tag im Heim abgegeben werden. weiter
  • 281 Leser

Englischkurse auf 2000 Meter Höhe

"Oxford liegt am Sonnenkopf": Unter diesem Motto setzt die Sprachschule Berlitz ihre Englischkurse für Kinder und Jugendliche am Sonnenkopf im Klostertal auch diesen Winter fort. Die winterlichen Berlitz-Sprachkurse für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 14 Jahren auf dem Sonnenkopf im Klostertal/Vorarlberg waren im Vorjahr ein großer Erfolg. weiter
  • 191 Leser

Ernst & Heinrich

Am Samstag sind sie in der Rätschenmühle in Geislingen, am Dienstag gastieren sie in Aalen: Ernst und Heinrich ziehen mit "Schwäbisch international" über die Lande. Ernst Mantel ist im "Hauptberuf" Komödiant und Musiker bei der Kleinen Tierschau. Heinrich Reiff ist Musiker und Produzent. Das Duo produziert ein exotische Sammelsurium an Liedern, Szenen, weiter
  • 160 Leser

Experimente

Das Tied & Tickled Trio spielt in der Manufaktur in Schorndorf. Entstanden ist es aus einem Schlagzeugduo und Bass, hat sich um Elektronik und Blasinstrumente erweitert und zählt nun 3 bis 13 Mitglieder. Im Weilheimer Jazzghetto produzieren sie Sounds zwischen Hancock und Postrock und vereinen den experimentellen Freigeist der 70er mit der kühlen weiter
  • 250 Leser

Extasy Party

Unter dem Motto "Let's have a Party" wird in der Röhlinger Sechtahalle wieder gerockt. Über tausend Besucher werden wieder erwartet und dürfen sich jetzt schon auf ein erstes Party-Highlight in Röhlingen des Jahres 2004 freuen. Die Veranstalter sind gerüstet und haben für diese Massen extra wieder drei verschiedene Bars aufgebaut. Für den passenden weiter
  • 134 Leser

Faschingsball mit Heubacher Guggen

In der Essinger Remshalle ist am Samstag, 21. Februar, ab 19.59 Uhr der große Faschingsball des TSV Essingen 1893. Für die Gäste gibt's ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Neben den Auftritten der TSV-Abteilungen kommen auch die Heubacher "Mondstupfler"-Guggen in die Halle. Karten sind ab sofort im Vorverkauf bei der VR Bank in Essingen weiter

Festumzug auf dem Kalten Markt

In Ellwangen dreht sich von Samstag, 10. Januar bis Mittwoch, 14. Januar alles ums Pferd: Es ist Kalter Markt in Ellwangen. Seit 1363 wird nach Dreikönig dieser große Pferdemarkt an der Jagst gefeiert. Am Montag, 14. Januar ist dann ab 8 Uhr der große Pferde-Auftrieb auf dem Schießwasen, ab 8.30 Uhr beginnt die Prämierung der Pferde und Gespanne. Der weiter
  • 226 Leser

Fritzle bringt drei Kilo auf die Waage

Drei Kilogramm. Hat sich da über die Feiertage womöglich zu viel Speck angesammelt? Der Brillenpinguin namens Fritzle blickt jedenfalls etwas besorgt auf das Ergebnis der Waage. Aber eigentlich macht sich das beleibte Tier keine wirklichen Sorgen um sein Gewicht. Es lässt nur die alljährliche Inventur im Stuttgarter Zoo Wilhelma über sich ergehen. Dabei weiter
  • 112 Leser
METALLWERK KLOSS / Unternehmen beantragt Ausnahmegenehmigung für 25 Meter hohen Turm zwischen Lorcher Straße und B 29

Gießerei will sieben Millionen investieren

Das Metallwerk Kloß GmbH will zwischen Lorcher Straße und B 29 einen 25 Meter hohen Turm bauen. Diesen benötigt das Unternehmen, um seine Produktion erhöhen zu können. Der Haken dabei: Laut Bebauungsplan sind nur 19 Meter zulässig. Der Bauausschuss schaute sich die Situation deshalb gestern vor Ort an. weiter

Glory Gospel Singers

Bereits seit 1996 kommen die Glory Gospel Singers aus New York regelmäßig nach Deutschland und Frankreich, um mit eindrucksvollen Programmen die Lebendigkeit der schwarzen amerikanischen Kirche in Europa glaubhaft darstellen. Davon kann man sich am Dienstag in der evangelischen St. Nikolaikirche in Schwäbisch Gmünd-Lindach überzeugen.St. Nikolaikirche weiter
  • 215 Leser

Glyx Club bei Vita Sports

Wer jetzt seinen Lebensstil ändern und etwas gegen die kleinen Fettpölsterchen machen möchte, der kommt um den Glyx Club bei Vita Sports Aalen nicht herum. Für alle an den Feiertagen eingelagerten "Weihnachts-Polster", startet ab Januar im Vita Sports der neue "Glyx Club". Hier lernt Ihr, wie man durch eine umgestellte Ernährung den Fettstoffwechsel weiter
  • 171 Leser

Gmendr Gassafetza lüften Geheimnis . . .

Die Guggenmusiker der Gmendr Gassafetza lüften am morgigen Samstag ein wohlbehütetes Geheimnis. Auf dem Marktplatz stellen sie ab 11 Uhr ihre nagelneuen Kostüme vor, sozusagen die optische Ergänzung zu den schrägen Tönen. Mehr zu den aufwändigen Kleidungsstücken der Guggenmusiker lesen Sie in unserer morgigen Ausgabe. weiter
  • 471 Leser
FRAUENFORUM / Doppeljubiläum mit attraktivem Programm

Gmünder Frauen feiern F(f)este

Sie haben in den 20 Jahren ihres Bestehens sich und viel in Gmünd bewegt, aber es sei nie genug, meinen die Vorstandsfrauen des Frauenforums. Gleichzeitig blickt die städtische Frauenbeauftragte Elke Heer auf zehn erfolgreiche Jahre zurück - ein Doppeljubiläum. weiter

Grachmusikoff

Seit über 25 Jahren tingelt die schwäbischste aller Rockbands durch die Lande. Die Gebrüder Köberlein (Bild) sehen sich zurecht als eine der dienstältesten Boygroups der Welt. Das fleischgewordene Monument schwäbischer Volkskultur ist ein Erlebnis für sich - optisch und weit mehr musikalisch.Belinda Sulzbach/M., 20.30 Uhr weiter
  • 265 Leser

Handball

Die Handball-Ligen starten nach den Feiertagen wieder. Verbandsliga-Tabellenführer TSB Gmünd genießt am Sonntag um 17 Uhr in der Großen Sporthalle gegen die TG Biberach, die auf Rang neun rangiert. In der Herwartsteinhalle in Königsbronn muss die HSG Oberkochen/Königsbronn am Sonntag um 17 Uhr in der Landesliga-Partie gegen den TSV Blaustein antreten. weiter
  • 176 Leser

Heute Preisbinokel

Der Kleintierzuchtverein Göggingen hat für den heutigen Freitag, 9. Januar, ein Preisbinokel organisiert. Beginn ist um 20 Uhr in der Gögginger Gemeindehalle. weiter
  • 105 Leser

Hildebrandt

Ein Neujahrskonzert der anderen Art präsentieren Dieter Hildebrandt und die Münchner Symphoniker in Schorndorf. Das satirisch-heitere Sinfoniekonzert für großes Orchester und Sprecher "Vorsicht, Klassik! - es darf gelacht werden" bringt manches heiliges Ritual eines klassischen Symphonieorchesters gewaltig durcheinander. Barbar-Künkelin-Halle Schorndorf weiter
  • 206 Leser

Historisches Kugeln

Bereits in einem 3500 v. Chr. angelegten ägyptischen Kindergrab wurde ein Kegelspiel gefunden. Im 12. Jahrhundert war Kegeln als ein Glücksspiel verrufen, bei dem eine Menge gerauft und getrunken wurde. Im Braunschweiger Stadtrecht von 1232 findet sich ein Vermerk, dass derjenige ein schlechter Mensch sei, der einen Kegelspieler mehr als eine Nacht weiter

In anderem Lokal

Der erste Stammtisch des Altersgenossenvereins 1966 im neuen Jahr ist am kommenden Montag ab 19.30 Uhr nicht wie gewohnt in der Gaststätte "Königsturm", sondern in der "Taverne". weiter

Jazz in Heidenheim

Christof Lauer und Jens Thomas gehörten zu den europäischen Jazz-Sensationen 2001 und sie spielen in der Berufsakademie Heidenheim. Eine der schönsten und spannendsten CDs des Jahres - wurde ihr Duo-Debüt "Shadows In The Rain" in der Presse gelobt. Stücke des Pop-Stars Sting interpretierten Saxophonist Christof Lauer und der Pianist Jens Thomas darauf weiter

Jefferson's Club - skurril und radikal

Man sollte es vielleicht Guajiro-Rock nennen, wenn fünf Musiker unterschiedlicher Provenienz versuchen, Klassiker wie Jimi Hendrix, Bob Dylan, The Doors und eigene Songs ins tropisch Ländliche mitzunehmen. Das Besondere an der Band Jefferson's Club oder besser das Skurille verdankt sie dieser mehr oder weniger radikalen Neudeutung von Rockklassikern. weiter
  • 207 Leser

Kabale in Gmünd

Friedrich Schillers "Kabale und Liebe" gilt als das erste große deutsche Sozialdrama, aber auch als ein Lehrstück über die Gier, mit allen Mitteln in das Zentrum der Macht zu gelangen. Das Landestheater Tübingen spielt das Stück in einer Inszenierung von Maya Fanke. Stadtgarten Schw. Gmünd 20 Uhr weiter
  • 295 Leser

Kegeln und Bowlen

Der Kegel: Beim Kegeln neun im Quadrat aufgestellte Kegel. Beim Bowling zehn "Pins", in einem gleichseitigen Dreieck angeordnet. Kugeln: Jeweils aus Hartgummi oder Kunststoff. Eine Kegel-Kugel wiegt bis zu 3150 Gramm, ein Bowling-Ball (nicht Kugel!) kann es auf satte 7257 Gramm bringen. Technik: Beim Kegeln werden die Kugeln in gebückter Haltung mit weiter
  • 133 Leser

Keine Gefahr für die Kinder

Nach den Ermittlungen der Polizei stand keine kriminelle Absicht dahinter, als ein Mann am Montag mit einer Handpuppe zwei Kinder angesprochen hatte. Es dürfte sich um einen Mann aus der näheren Umgebung handeln, der die Kinder ungewollt erschreckt hatte. Er habe aber zu keinem Zeitpunkt die Absicht gehabt, die Kinder mit dem Stofftier anzulocken. Ursprünglich weiter

Kickerparty des TSV

Der TSV Bartholomä hat für morgen eine Kickerparty organisiert. Beginn ist um 20 Uhr in der Bartholomäer TSV-Turnhalle. Stargäste an diesem Abend sind die "Bronnweiler Weiber", zwei schlagfertige Komödiantinnen mit trockenem, schwäbischem Humor. Mit Gesang und Gesten treffen die "Weiber" Märy Lutz und Friedel Kehrer bei ihren Angriffen aufs Zwerchfell weiter
  • 115 Leser

Kreisschau der Züchter

Der Kreisverband der Kleintierzüchter Schwäbisch Gmünd veranstaltet seine Kreisschau am 10. und 11. Januar in der Gemeindehalle in Göggingen. Die Schau ist am Samstag ab 10 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 318 Leser

Lustige Weiber

In Dinkelsbühl haben "Die Lustigen Weiber von Windsor" Premiere, eine farcenhafte Komödie von William Shakespear um den geldgierigen Verführer Falstaff und die pfiffige List der Frauen. Der sauflustige und liebestolle Schwerenöter Sir Falstaff durchlebt harte Zeiten und fürchtet schon, sein bequemes Leben aufgeben zu müssen. So plant er, ein paar reiche weiter
  • 198 Leser
DIEBESBEUTE

Massen von Rädern

Bei einem Einbruch haben Unbekannte in der Zeit zwischen Montag Abend und Mittwoch Morgen Kompletträder im Wert von mehreren 10 000 Euro vom Gelände eines Autohändlers in Feuerbach gestohlen. Die Täter brachen zwei Container auf, in denen die Reifen mitsamt der Stahlfelgen gelagert waren. Beide Container wurden komplett ausgeräumt. Zum Abtransport der weiter
  • 116 Leser

Max Uhlig

Der Dresdner Max Uhlig entwickelte in der DDR unbeirrt und zielstrebig eine unverwechselbare und eindringliche Bildsprache. Getreu seinem Motto ". . . immer versuchen, die Ganzheit in einem Zuge zu greifen und dabei das möglichst Totale zu geben." Unser Bild zeigt ein Selbstportrait des 1937 in Dresden geborenen Künstlers, der seit 1995 Professor an weiter
  • 191 Leser

Märchenwelt

Das Donautaler Märchentheater gastiert in Ellwangen. Gezeigt wird der Grimmsche Klassiker "Rotkäppchen". In vier Aufzügen und vier verschiedenen Bühnenbildern werden Schauspieler die berühmte Geschichte vom bösen Wolf und Rotkäppchen zum Besten geben. Marienpflege Ellwangen 16 Uhr weiter
  • 308 Leser

N.R.G Vibes

Nach ihrer Spanientournee ist es nun wieder das erste Mal, dass N.R.G Vibes in heimatlichen Gefilden ein Konzert geben. Durch Rootsreggae mit druckvollem Beat, Aussagekraft und rebellischem Ausdruck begeistern sie ihr Publikum. Gesungen wird auf spanisch, englisch oder deutsch - eine internationale Angelegenheit mit zeitkritischen Texten, aber auch weiter
  • 177 Leser
TAGUNGEN / Stuttgart hat ein Imageproblem

Nachts langweilig

Rund 30 Prozent aller Übernachtungen in Stuttgarter Hotels und Gasthöfen gehen auf Kongresse und Tagungen zurück. Allerdings muss sich die Landeshauptstadt einer wachsenden Konkurrenz stellen - ubnd sie hat wieder ein Imageproblem. Das ist das Fazit einer Studie, die die Bedeutung des Tagungs- und Kongresswesens für Stuttgart ergründen sollte. weiter

Ohne Beute auf und davon

In der Nacht zum Donnerstag drang jemand durch ein Rolltor in ein Autohaus in der Ziegelwaldstraße ein. Er durchsuchte den Verkaufsraum, zog aber ohne Beute wieder ab. weiter

Operette

Das Stadttheater Pforzheim gastiert mit der Franz Lehár Operette "Der Graf von Luxemburg" in Aalen. Mit dieser 1909 uraufgeführten Operette schuf Lefár eine überaus erfolgreiche Fortsetzung seines Meisterwerks "Die lustige Witwe". Eine peppige Produktion mit exzellenter Besetzung der Solistenrollen. Stadthalle Aalen 20 Uhr weiter
  • 306 Leser

Otto Mattern seit 40 Jahren dabei

In der gestrigen Ausgabe der GMÜNDER TAGESPOST war der Artikel über die Familienfeier der Straßdorfer Schützen fälschlicherweise damit überschrieben, dass Otto Mattern seit 50 Jahren im Schützenverein ist. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen: Mattern ist nicht seit 50, sondern seit 40 Jahren Mitglied der Straßdorfer Schützen. weiter
  • 253 Leser
PRAXISGEBÜHR / Meinungen von Ärzten und Hartmannbund gehen teilweise auseinander

Patienten wissen meist Bescheid

Wer in diesem Quartal zum Arzt geht, sollte beim ersten Mal mit einem Zehn-Euro-Schein bewaffnet sein - für die Praxisgebühr. "Die Leute sind eigentlich sehr gut informiert und haben das Geld meist parat", sagt Dr. Peter Högerle, Sprecher der Kreisärzteschaft. Dr. Hans-Jürgen Thomas, Vorsitzender des Hartmannbunds - dem Verband der Ärzte Deutschlands weiter

Preise und Belobigungen

An der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd haben 85 Auszubildende die schriftliche Prüfung abgelegt. Preise erhielten: Nadine Abele, Thomas Mayer (beide Mercedes Benz, GD), Tobias Müller (Volksbank Schwäbisch Gmünd), Niklas Schäfer (Nubert electronic, GD), Silvia Schmid (GEK, GD). Belobigungen erhielten: Roberta Kriechel (Mercedes Benz, GD), Evelyn weiter
  • 211 Leser
AUSSTELLUNG / "Rund ums Haus" am 28. / 29. Februar im CCS

Profis geben Tipps

Zum 17. Mal bereits läuft die Ausstellung "Rund ums Haus" in Gmünd. Am 28. und 29. Februar geht's im Stadtgarten um Bauen, Sanieren, Wohnen und Energiesparen. weiter
REMSTALSKICLUB BÖBINGEN / Familienausfahrt auf die Huisleralm nach Kappl

Rasante Abfahrt mit dem Holzrodel

Herrliche Tage verbrachten die 46 Teilnehmer der Familienausfahrt des RSC Böbingen auf der Huisleralm in Kappl. Nachdem das Gepäck verstaut war, ging es bereits am Anreisenachmittag zum gemeinsamen Einfahren. weiter

Rauf auf die Tonleiter Teil XVIII: Das Cello

In der Musik zur Zeit des Barock war es das wichtigste Instrument, heute zählt es eher zu den Exoten: das Violoncello, kurz "Cello" genannt. Es gehört wie Violine, Bratsche und Kontrabass zur Familie der Gamben, die ihre Blütezeit vom 16. bis Mitte des 18. Jahrhunderts hatten und wie Geigen gespielt wurden. Das Cello ist das Tenor/Bass-Instrument der weiter
  • 215 Leser

Richtiger Baumschnitt

Für eine gute Obsternte, aber auch für den Erhalt der Streuobstbestände, ist fachgerechter Baumschnitt nötig. Denn kann man bei zwei Kursen lernen, die die Gartenbauberatung des Landratsamtes ausrichtet: der erste am 14. und 15. Januar, der zweite von 18. bis 20. Februar. Anmeldungen unter Telefon (07171) 32350. weiter
  • 345 Leser

Rock im Juze

Bands aus der Region haben sich im Ellwanger Jugendzentrum für einen kleinen musikalischen Reigen angesagt. Mit dabei sind auf jeden Fall die Lokalmatadoren von "Pewit". Ebenfalls Heimspiel haben "Monkey Wrench". Aus Abtsgmünd sind "SWAR" und aus Schorndorf "Anima" mit dabei. Juze Ellwangen 20 Uhr weiter
  • 297 Leser

Rockfete

Nach der besinnlichen Weihnachtszeit ist bei der Musikkapelle Bühlerzell wieder Party und Rock angesagt. Die live Rockshow ONE gastiert mit einer ausgefeilte Bühnenshow, einem perfekten Rocksound und eine gigantische Licht- und Pyroshow, die Ihresgleichen sucht. Die Coverband spielt sich durch die Highlights aus mehr als 30 Jahren Musikgeschichte sowie weiter
  • 190 Leser

Rockmusik mit Energie und Emotionen

My Early Mustang (Bild) - das sind Tim Eiermann, Wolfgang Maier, Andreas Rigo und Florian Kämmerling. Anfang des Jahres 2003 gegründet, besteht die Band aus den kreativen Köpfen der Bands Liquido (Tim - vocals/guitar; Wolle - drums), Flyswatter (Flo - vocals/guitar) und Tristesse (Andy - bass). Der Plan war einfach: Man wollte sich treffen, um in Sachen weiter
  • 134 Leser

Rückenfitness

Wer seinen Rücken stärken will findet im Fitness-Studio Squash & fit in Waldstetten das richtige Trainingsangebot. Jeden Montag steht zwischen 18 und 18.30 Uhr "Rückenfitness" auf dem Programm. Ebenfalls am Montag heißt es zwischen 18.30 und 19 Uhr "Bauch-Total". Mittwochs ist dann von 18 bis 19 Uhr eine ganze Stunde Rückenfitness angesagt. Weitere weiter
  • 179 Leser

Sammeln für ein Kinderheim in Peru

Gern gesehene "Jakobuspilger aus dem Orient" waren die Sternsinger in Bargau. Die Bargauer nahmen die Segensbringer wohlwollend auf und freuten sich über den Gesang und die guten Wünsche der Weisen fürs neue Jahr. Mit den gesammelten Spenden wird ein wichtiger Beitrag für das Kinderheim Tablada in Peru geleistet. weiter
  • 583 Leser

Sammeln für Not leidende Kinder in Ruanda

Bis zu 24 Sternsinger aus der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde zogen in Essingen von Haus zu Haus. In fünf Gruppen sammelten sie unter dem Motto "Kinder bauen Brücken - gufatanya kubaka" für Not leidende Kinder und Jugendliche in aller Welt. Schwerpunkt war in diesem Jahr das afrikanische Land Ruanda, das immer noch unter den Folgen des weiter
  • 251 Leser

Schokolade für das Kinderdorf St. Josef

Die KjGler aus Bartholomä waren im Kinder- und Jugenddorf St. Josef in Unterriffingen. Der Grund: Vom Sternsingen der Ministranten und der KjG blieb so viel Schokolade übrig, dass sich die KjG entschloss, ins Kinderdorf zu fahren und mit den Kids einen netten Nachmittag zu verbringen. Bei Tee und Kakao wurde viel gelacht. weiter
  • 337 Leser

Schwachsinn

Das Duo Ernst und Heinrich kommt nicht wie angekündigt ins Café Podium, sondern wegen der großen Nachfrage ins Rathausfoyer in Aalen. Dort stellen sie ihr aktuelles Programm "No mee Haii", gehobener Schwachsinn mit Tiefgang, vor. Ernst Mantel und Heinrich Reiff präsentieren sich als zwei seriöse Herren im grauen Anzug mit Sketchen, Szenen und schönen weiter
  • 189 Leser

Skiausfahrt nach St. Anton

Der Skiclub Heubach/Bartholomä hat für Samstag, 17. Januar, eine Skiausfahrt nach St. Anton organisiert. Die Ausfahrt-Kosten betragen 65 Euro. Dafür gibt's eine Busfahrt und einen Ein-Tages-Skipass. Anmelden können sich Interessierte bei Radio Zeitz in Heubach. Abfahrt ist um 4.30 Uhr an der Stadthalle in Heubach. Geplante Rückfahrt ist gegen 20 Uhr. weiter
  • 205 Leser

Stadtgarten-Kabarett Sonntag im Fernsehen

Am Sonntag ab 20.15 Uhr strahlt das Südwest-Fernsehen die Sendung "Oh Heimatland" aus, die im Juli '03 im Gmünder Stadtgarten aufgezeichnet worden war. Im Programm angekündigt ist die Sendung unter dem Titel "Sonntag lacht - Sketchabend mit Klaus Birk". weiter
  • 235 Leser

Sternsinger bauten Brücken der Verbundenheit

In der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof waren wieder fünf Sternsingergruppen mit 36 Jugendlichen unterwegs. "Kinder bauen Brücken" lautete das Thema der diesjährigen Sternsingeraktion. Brücken der Verbundenheit haben diese Jugendlichen zu Kindern in Ruanda, Kerala und Südamerika. Auch in diesem Jahr wurde wieder ein Rekord erzielt: weiter

Sternsingeraktion fürs Kinderheim Tablada

In der Kirchengemeinde St. Michael in Weiler haben sich 22 Mädchen und Jungen als Sternsinger auf den Weg gemacht. Sie wollen so die Botschaft von Jesu Geburt und seinen Segen in die Häuser bringen, und mit den ersungenen Gaben das Kinderheim Tablada in Peru finanziell unterstützen. Auf dem Bild sind die Sternsinger zusammen mit Pfarrer Klaus Rennemann weiter
  • 160 Leser
SOZIALES / Evangelische Gesellschaft Stuttgart

Stiftungs-Idee findet Anklang

Die Evangelische Gesellschaft Stuttgart will eine Stiftung gründen und damit unabhängig von Zuschüssen werden. Der bisherige Zuspruch zu dieser Idee hat die Erwartungen übertroffen. weiter

Stupid White Men

Die Intellektuellen der US-Ostküste zeichnet aus, dass sie eng verwoben sind mit dem ökonomischen und politischen Establishment der USA, dass sie aus der "Innenperspektive" kritisieren. Ben-Witter-Preisträger Willi Winkler ist selbst schon eine Institution, gilt als einer der renommiertesten Journalisten. Er hat vielbeachtete Bücher über Bob Dylan, weiter

Tango mit Quadro Nuevo

Nach dem umjubelten Auftritt von Quadro Nuevo beim Dinkelsbühler Jazz-Festival 2003 ist es dem Jazzforum Dinkelsbühl gelungen, diese Ausnahmeband für ein Sondergastspiel zu verpflichten.Die Leidenschaften des Ensembles Quadro Nuevo gelten seit jeher dem Tango, der Valse Musette, dem Flamenco und der liebevollen Aufarbeitung ausgewählter Filmmusik. Die weiter
  • 162 Leser

Testpersonen gesucht

Ab Mitte Januar starten im Fitness-Studio Balance wieder die Rückenfitnesskurse im Dr. Wolff Rückenfitnesszentrum. Dabei handelt es sich um präventives Rückentraining für Menschen, die mit gesundem Rückentraining Schmerzen vorbeugen möchten. In zehn Einheiten mit Theorie und Praxis geht es unter qualifizierter Anleitung rund um das Thema "Ein starker weiter
  • 239 Leser

Theaternachmittag der Geheimräte

"Die Geheimräte" präsentieren einen Theaternachmittag für einen guten Zweck: Das schwäbische Lustspiel "Mord im Hühnerstall" von Regina Rösch, aufgeführt von den Weilemer Streithähnen, wird am Sonntag, 11. Januar, ab 16.30 Uhr in der Essinger Remshalle gespielt. Einlass ist ab 15.45 Uhr. Karten gibt's im Vorverkauf bei der Kreissparkasse Essingen. Bereits weiter

Tische reservieren

Für die Frühjahrsmesse gibt's Verkaufstische ab Montag, 12. Januar, zu reservieren. Sie können ab 7.30 Uhr für fünf Euro unter (07171) 71548 angemeldet und reserviert werden. weiter

Triennale Ulmer Kunst

Bis 15. Februar präsentiert das das Ulmer Museum am Marktplatz die "Triennale Ulmer Kunst". Seit 1955 als Biennale eingerichtet, bietet die "Triennale Ulmer Kunst" seit 1961 alle drei Jahre Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ihre neuesten Arbeiten für eine jurierte Ausstellung einzureichen. Teilnahmeberechtigt an der "Triennale Ulmer Kunst" weiter
  • 100 Leser

Untergröninger Neujahrskonzert

Die Evangelische Kirchengemeinde Untergröningen lädt wieder zum traditionellen Neujahrskonzert ein. Es spielt das Sinfonieorchester Leonberg unter der Leitung der Dirigentin Sabine Schönberger. Das Sinfonieorchester spielt Werke von Felix Mendelsohn-Bartholdy, Johann Strauß, Franz von Suppé, George Gershwin und Andrew Lloyd Webber. Schon vor dem Konzert weiter
  • 167 Leser

Veränderung beim VdK

Der Gmünder VdK-Ortsverband kann seit Jahresbeginn seine bisher immer mittwochs angebotenen Sprechstunden in der Geschäftsstelle des VdK-Kreisverbands nicht mehr abhalten. Die Sprechstunden des Kreisverbands gibt es weiterhin. weiter
  • 234 Leser

VHS-Kurs für Stressgeplagte

Der VHS-Kurs "Aktiv sein - Relaxen - Genießen" wendet sich an alle Stressgeplagten. Die Teilnehmer lernen, ihre eigenen Stressoren zu erkennen und abzubauen - für mehr Fitness und Gesundheit im Alltag. Unter der Leitung von Anita Daradan ist der Kurs an zwei Samstagen ab dem 17. Januar in der Silberwarenfabrik. Infos bei Jutta Kamenz unter (07173) 3637. weiter
  • 162 Leser

Von Mensch zu Mensch eine Brücke bauen

Zum Abschluss der Sternsinger-Aktion gestalteten die Ministranten zusammen mit Gemeindereferentin Michaela Erhart den Gottesdienst in der Lauterner Mariä-Himmelfahrt-Kirche. Dabei stellten sie das Motto "Von Mensch zu Mensch eine Brücke bauen" vor. Pfarrer Hans-Peter Bischoff beschrieb in der Predigt, wie Sternsinger Brücken ins vom Bürgerkrieg gebeutelte weiter
  • 442 Leser

Wenn der Rücken aus der Reihe tanzt

Wer kennt das Stechen und Ziehen in den Rückenpartien am Ende des Arbeitstages nicht. Von der Volkskrankheit Rückenschmerzen bleibt kaum jemand verschont. Probleme mit dem Rücken können in jedem Alter auftreten, wie der Blick durch die drei Fitness-Studios beweist. Rudolf Zellner zählt 70 Lenze, 1997 war der Monteur im Ruhestand am Tiefpunkt angelangt. weiter

Werkstatt für Fahrräder

Die Gmünder Arbeitslosen-Selbsthilfeorganisation (ALSO) baut in der Oststadt eine Werkstatt für die Bewohner des Stadtteils auf. Ab heute gibt's dort ein Angebot für Jugendliche ab zwölf Jahren. Von 15 bis 18 Uhr steht jetzt in den ALSO-Werkstatträumen in der Graf-von-Soden-Straße 7 alles, was mit Fahrrädern zu tun hat, im Mittelpunkt. Die Teilnahme weiter

Wiener Klassik

Musik der Wiener Klassik und der nordischen Romantik erklingt beim "Konzert zum Neuen Jahr". Die Sinfonietta Köln, eines der besten Kammerorchester Deutschlands, spielt die "Mailänder Sinfonie", ein Flötenkonzert von Haydn, "Drei Aquarelle" von Niels Wilhelm Gade und Edvard Griegs "Holberg-Suite". Stadtgarten Schw. Gmünd 20 Uhr weiter
  • 263 Leser

Wo sich die Reichen und Schönen tummeln

So wie einem beim Stichwort Amerika vermutlich New York als erstes in den Sinn kommt, so ist Miami für viele der Inbegriff für Florida. In der Tat haben diese beiden Metropolen so vieles gemeinsam, dass man fast nicht weiß, wo man beginnen soll. Sowohl New York als auch Miami sind internationale Drehkreuze der Luft- und Schifffahrt und in vielerlei weiter
  • 186 Leser

Zum Himmelreich wandern

Die Gmünder Naturfreunde wandern am kommenden Sonntag zum Himmelreich. Abgang ist um 8.30 Uhr beim Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse. Die Wanderung dauert vier Stunden und wird von Dieter Streich geführt. weiter
  • 257 Leser

Regionalsport (13)

Bezirks-Hallenrunde 2003 / 2004 C-Junioren: Gruppe 321: Uhlandhalle Bettringen, Samstag 10.30 Uhr: Bettringen, Normannia Gmünd III, Hintersteinenberg, Straßdorf, TSV Waldhausen. 322: Uhlandhalle Bettringen, Samstag 10.52 Uhr: Bartholomä, Bettringen 2, Normannia Gmünd 4, Großdeinbach, FC Mögglingen 348: Schwarzhornhalle Waldstetten, Sonntag 10.30: Böbingen, weiter
VON ALEXANDER HAAG
Noch ruht der Ball im Laichle. Hinter den Kulissen wird beim TSB Gmünd aber hart gearbeitet, um für die Saison 2004 / 2005 eine Mannschaft in der Fußball-Kreisliga B stellen zu können. "Wir haben vom Hauptverein grünes Licht bekommen, unser Konzept steht", sagt TSB-Vorstandsmitglied Günter Morjan . * Was jetzt schnellstmöglich verpflichtet werden soll, weiter
HANDBALL / Verbandsliga - TSB Gmünd empfängt am Sonntag im vorerst letzten Heimspiel die TG Biberach

Auftaktsieg als Abschiedsgeschenk?

Der Auftakt ins Jahr 2004 ist gleichzeitig ein Abschied. Der Tabellenführer TSB Gmünd spielt am Sonntag sein vorerst letztes Heimspiel in der Handball-Verbandsliga. Schon deshalb will Spielertrainer Michael Hieber gegen die TG Biberach mit aller Macht gewinnen. Anpfiff: 17 Uhr. weiter
SPORTLEREHRUNG / Über 200 Athleten werden am 16. Januar für ihre Erfolge ausgezeichnet / Wahl zum Sportler des Jahres 2003

Die Besten stehen im Rampenlicht

Ihre Leistungen im Jahr 2003 waren herausragend. Bei der Sportlerehrung der Stadt Gmünd am kommenden Freitag ab 20 Uhr im Stadtgarten werden über 200 Athleten für ihre Erfolge ausgezeichnet. Die GMÜNDER TAGESPOST und ihre Partner haben diesen Abend ermöglicht. weiter
SCHWIMMEN / Jetzt hat's Roland Wendel offiziell

Europarekord ist anerkannt

Roland Wendel vom SV Gmünd kann sich nun auch offiziell als Inhaber eines Euroaprekords bei den Senioren im Schwimmen bezeichnen. weiter
RINGEN / Final-Hinkampf um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2004 - VfK Schifferstadt gegen den KSV Germania Aalen

Gegen das Maß aller Dinge

Die Ringer des KSV Aalen müssen heute Abend den schweren Gang nach Schifferstadt antreten, um den Vorkampf des Ringerfinales zu bestreiten. Kampfbeginn in der Schifferstädter Wilfried-Dietrich-Halle ist um 20.30 Uhr. weiter
LEICHTATHLETIK / Dreikönigslauf in Lauingen

Gleich vier Staufen-Siege

Mit einer optimalen Ausbeute kehrte die Schülertruppe der LG Staufen vom Dreikönigslauf in Lauingen zurück: Insgesamt wurden vier Siege errungen. weiter
SKI NORDISCH / LBS-Cup rund um Fröhnd

Gute Ergebnisse

Die neue Saison brachte für die Langläufer des TV Weiler nur extreme Wettkämpfe. So auch das mit 250 Teilnehmern besetzte LBS-Cup-Rennen rund um Fröhnd. weiter
FUSSBALL

In Abtsgmünd

Zwei Tage Hallenfußball gibt's am Wochenende beim 10. Turnier der TSG Abtsgmünd. Bei Qualiturnier am Samstag ab 10 Uhr spielen 14 Mannschaften um den Einzug ins Hauptturnier am Sonntag. Die qualifizierten Teams treffen dort auf die gesetzten Mannschaften TSG Hofherrnweiler, Abtsgmünd sowie den Titelverteidiger TSV Ellwangen. Die Spiele am Sonntag beginnen weiter
SKI NORDISCH

Lauf fällt aus

Der Schnee reicht nicht aus. Der für kommenden Sonntag geplante Wirtsbergpokal-Langlauf 2004 sowie die Stadt- und Vereinsmeisterschaften des Ski-Clubs Heubach-Bartholomä fallen aus. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Lange haben die Veranstalter gehofft, dass doch noch genügend Schnee fallen würde. Die jetzige Schneedecke reicht aber nicht für weiter
SCHACH / Hans-Ulrich Höschele aus Stuttgart gewinnt souverän die "10. Staufer-Senioren-Open" / Lothar Roth aus Gmünd auf Platz fünf

SG Gmünd feiert Mannschaftssieg

Nach neun spannenden Runden errang Hans-Ulrich Höschele (Stuttgarter SF) in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld souverän den Sieg beim "10. Staufer-Senioren-Open". weiter
  • 117 Leser
FUSSBALL / A-Junioren

Sieg und bester Spieler

Die A-Junioren des FC Normannia haben mit einem 1:0-Finalsieg gegen den Ligakonkurrenten Ditzingen das Hallenturnier des TV Wiblingen gewonnen. weiter
VOLLEYBALL / Landesliga

Wer feiert?

Gespannt warten die Volleyballer des TSV Mutlangen auf den letzten Spieltag der B-Jugend-Landesliga. Am Sonntag um 11 Uhr treffen sich in der Heidehalle in Mutlangen gleich vier Teams, die im Kampf um den Titel bzw. um die Quali für die württembergischen Meisterschaften noch Chancen haben. Neben Mutlangen spielen der Tabellenführer Hausen (10:2), die weiter