Artikel-Übersicht vom Samstag, 10. Januar 2004

anzeigen

Regional (56)

ISLAM UND CHRISTENTUM / Ökumenischer Dies organisiert Diskussion mit baden-württembergischen Muslim-Vorsitzenden

"Terror und Unterdrückung sind unislamisch"

Über 100 Männer und Frauen waren am Donnerstagabend im Gemeindezentrum St. Maria. Nach einem Referat über die Grundzüge des Islam wurde eine Stunde lang mit dem Referenten Riad Ghalaini diskutiert. weiter
  • 100 Leser

"TrauDich!2004" in der Liederhalle

Deutschlands größte Hochzeitsmesse, "TrauDich!2004"" läuft heute und morgen in der Liederhalle. Mehr als 170 Aussteller zeigen alles rund ums Heiraten. weiter
  • 174 Leser
KOLPINGFAMILIE / 2004 Diskussionsrunden zu Gesundheit, Lebensschutz und Familie

"Wichtig ist, dass wir auch handeln"

Die Aufführungen des Kolpingmusiktheaters sind nur ein Teil der Kolping-Arbeit in Schwäbisch Gmünd. In Gesprächen geht es in diesem Jahr vor allem um soziale Themen. Das sagte Vorsitzender Thomas Eble bei der ersten Vorstandssitzung zu Beginn des neuen Jahres. weiter
  • 117 Leser

"Word" leicht gemacht

Einen Grundkurs zum Textverarbeitungsprogramm "Word" bietet die VHS. Sechs Abende, jeweils von 18.15 bis 21.15 Uhr sind vorgesehen. Los geht's heute. Anmeldung unter (07171)/925150. weiter
  • 132 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Solange der Schnee ausbleibt

Schneeballschlachten, Schlittenfahren und Schneemänner bauen - momentan Fehlanzeige in Gmünd. Stimmen die Vorhersagen der Meteorologen, muss sich die Stauferstadt in Sachen weiße Pracht noch in Geduld üben. Was also tun stattdessen? Die GMÜNDER TAGESPOST hat Passanten gefragt: Was machen Sie an einem trüben Januar-Sonntag? Welche Tipps können Sie geben? weiter
BUNDESWEHR / Peter-Georg Stütz

Bald oberster Planer

Oberst Peter-Georg Stütz aus Schwäbisch Gmünd übergab die Leitung des Jagdbombergeschwaders 32 an seinen Nachfolger Berhard Martin. Stütz wechselt als Leiter der Einsatzplanung Bundeswehr zum Einsatzführungskommando nach Potsdam. weiter
  • 146 Leser

Bergwelt des Engadin

In die Bergwelt des Engadin entführt Lothar Himmel mit seinem Diavortrag am Montag die Gäste im großen Predigersaal. Die Veranstaltung des Alpenvereins Gmünd beginnt um 20 Uhr. weiter
  • 158 Leser

Bloß keine Tatzenschuhe

"Man wächst mit der Erfahrung", sagt Christa Weber, Vorsitzende der Gmendr Gassafetza, zur kunstvollen Herstellung der regelmäßig wechselnden Kostüme der Guggenmusiker. In der Regel alle zwei Jahre verwandelt die Gruppe sich komplett - von Zukunftsträchtigem in Meerestiere, von Uhren in Ägypter, von Werkzeugen in Vampire - um nur eine Auswahl der bislang weiter
WINDKRAFT / Die Lauterburger Bezirksbeirätin Gerlinde Abend hat Bedenken bezüglich des geplanten Windparks bei Lauterburg

Der Rote Milan fliegt übers Windrad

Windkraft gefährdet den Roten Milan - diese Meinung vertritt die Lauterburger Bezirksbeirätin Gerlinde Abend. Sie macht sich in einem Offenen Brief an die Gemeinde Essingen und das Landratsamt gegen den beschlossenen Windpark zwischen Lauterburg und Bartholomä stark. weiter
  • 106 Leser
SCHIESSANLAGE / Landrat Klaus Pavel rechnet mit einer Baugenehmigung im Frühjahr 2004

Die fast unendliche Hölltal-Geschichte

2004 ein gutes Jahr für die Schützen im Hölltal? Sie möchten möglichst bald mit den Umbauarbeiten der Schießanlage beginnen. Aber noch gibt es keine Baugenehmigung. "Noch im Frühjahr wird es grünes Licht geben" sagt dazu Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 107 Leser

Durlanger und Zimmerbacher Sternsinger bauen Brücken

"Kinder bauen Brücken" - so lautete das Leitwort der Sternsingeraktion 2004, bei der sich 32 engagierte Kinder aus Durlangen und Zimmerbach für die Not vieler Kinder auf der Welt eingesetzt haben. Sie zogen mit Liedern und Sprüchen von Haus zu Haus, sammelten Spenden und brachten den Segen zu den Menschen. Jährlich können mit den Mitteln aus der bundesweiten weiter
  • 108 Leser

Eltern und Gemeindemitglieder in der Schule

Die Grundschule Heuchlingen hatte alle Eltern und Gemeindemitglieder zu einer vorweihnachtlichen Feier unter dem Motto "Singen und Spielen im Advent" eingeladen. Mit viel Freude und Engagement hatten die Lehrkräfte mit den Schülern interessante Programmpunkte vorbereitet - darunter auch das Weihnachtssingspiel "Augustus oder Christus". Außerdem gratulierten weiter
  • 101 Leser
DEMOGRAFIE / Plüderhausener Bevölkerung wird immer älter

Entwicklung ändert Infrastruktur

In den nächsten 16 Jahren werden die Einwohnerzahlen in Plüderhausen (Rems-Murr-Kreis) nach aktuellen Prognosen des Statistischen Landesamtes stetig sinken. Dies wird sich zunehmend auf die Infrastruktur der Gemeinde auswirken. weiter
  • 139 Leser
GEBETSWOCHE

Evangelische Allianz

"Lebens-Lauf" ist das Thema der weltweiten Gebetswoche der Evangelischen Allianz, die auch von den Christen in und um Schwäbisch Gmünd vom 11. bis 18. Januar. weiter

Fiat aufgebrochen

An einem Fiat Punto, der gegenüber der Zufahrt zum Benzfeld geparkt war, wurde am Freitag zwischen 2.10 Uhr und 3.40 Uhr die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Gestohlen wurde nichts. Schaden: zirka 150 Euro. weiter
  • 241 Leser

Frontalzusammenstoß in Mögglingen

Am Donnerstag kurz vor Mitternacht fuhr ein 90-jähriger Ford-Fahrer auf der B 29 von Aalen in Richtung Schwäbisch Gmünd. Auf Höhe Hermannsfeld kam das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem VW-Polo einer entgegenkommenden 23-jährigen Fahrerin. Bereits in Essingen konnten Zeugen beobachten, wie der Ford-Fahrer Schlangenlinien weiter
  • 142 Leser

Für Kontaktsuchende

Alle, die zwecks gemeinsamer Freizeitgestaltung Kontakte suchen, sind am 16. Januar um 14.30 Uhr in die Spitalmühle eingeladen zu einem geselligen Nachmittag. Senioren aller Altersklassen, die Lust auf gemeinsames Spielen haben, werden einen vergnüglichen Nachmittag erleben. Infos bei der Spitalmühle, Telefon (07171)603-5080. weiter
  • 273 Leser

Gefährliche Begegnung

Ein Sharan-Fahrer war am Donnerstag um 17.45 Uhr von Gmünd in Richtung Bargau unterwegs. Kurz vorm Sportplatz kam ein ihm ein unbekannter Autofahrer entgegen und kollidierte mit seinem Außenspiegel. Dabei zerbrach die Seitenscheibe des Sharans. Schaden: zirka 400 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 227 Leser

Guggen-Termine

Am heutige Samstag stellen die Gmendr Gassafetza um 11 Uhr ihre neuen Kostüme auf dem Gmünder Marktplatz vor. Morgen ab 15 Uhr präsentieren die Weilerner Omsnomgugga ihre neuen Kostüme. Am heutigen Samstag ist ab 14 Uhr "Guggenstock" mit vielen Bands vorm Rathaus Abtsgmünd. Am Samstag, 17. Januar, ist ab 14 Uhr Gugga-Gaudi auf dem Waldstetter Kirchberg; weiter
STADTVERBAND MUSIK UND GESANG / Neujahrsempfang

Im Dienste der Stadt

Der Stadtverband Musik und Gesang lädt am morgigen Sonntag die Mitgliedsvereine sowie alle Bürger der Stadt Schwäbisch Gmünd, die sich für Musik und Kultur interessieren, zu einem Neujahrsempfang in den Stadtgarten ein. Der Eintritt ist frei, eine Spendentrommel steht am Eingang. weiter

Jeder Fünfte fliegt mit Billig-Airline

Die Flughafengesellschaft rechnet damit, dass in diesem Jahr jeder fünfte Fluggast in Stuttgart mit einer der "Günstigflieger" unterwegs ist. Im Jahr 2003 hatten Germanwings, Hapag-Lloyd-Express, dba und Air Berlin bereits einen Anteil von 13 Prozent am Passagieraufkommen auf dem Stuttgarter Flughafen. 2003 sind dort knapp 7,6 Millionen Fluggäste gestartet weiter
  • 144 Leser
TRICKBETRUG

Juwelier und Seniorin geprellt

Ein Juwelier und eine 74 Jahre alte Frau in Weilimdorf wurden von einem fingerfertigen Trickdieb geprellt. weiter
  • 139 Leser

Keine Karten mehr für den Bürgerball

Der Bürgerball der Gemeinde Böbingen am heutigen Samstag, 10. Januar, ist aufgrund der großen Nachfrage nach Eintrittskarten ausverkauft. Wer nach den Ehrungen noch zu Musik und Tanz zum Ball kommen möchte, kann dies ab 22.30 Uhr tun - allerdings natürlich ohne Garantie auf einen Sitzplatz. weiter
  • 259 Leser

Kinder lernen schwimmen

Wegen der großen Nachfrage gibt's im Gmünder Hallenbad weitere Kinderschwimmkurse. Kursbeginn ist am Dienstag, 12. Januar. Info und Anmeldung an der Kasse im Hallenbad oder telefonisch unter (07171)/9271532. weiter
  • 237 Leser

Kraterstimmung

VON MARTIN SIMON
Beagle 2 heißt das Mars-Landegerät, das die Europäische Raumfahrt Behörde händeringend sucht. Liegt das Ding in einem Krater oder ging es ganz einfach kaputt? Der Trip zum roten Planeten also eine Fahrt ins Blaue? Jetzt aber ja keine Häme. Werfen Sie doch mal einen Smart - mit GPS versteht sich - von irgendwo aus dem Weltall auf den blauen Planeten weiter
KALTER MARKT

Kutteln ohne Ende

Die Kutteln sind gewaschen, das Bier gebraut, die Aussteller haben ihre Stände aufgestellt und die Pferdebesitzer ihre Rösser geputzt. Alles ist vorbereitet für den Kalten Markt 2004. weiter

Lokalschau mit einer Tombola

Der Essinger Kleintierzuchtverein hat für heute und morgen eine Lokalschau in der Gärtnerei Dieter Stegmaier in Essingen organisiert. Zu sehen gibt es für Interessierte eine Vielzahl an Kaninchen- und Geflügelrassen. Des Weiteren wartet eine Tombola mit vielen Preisen auf die Gäste. Die Schau hat heute ab 14 Uhr geöffnet und kann auch morgen noch bis weiter
DEBATTIER-CLUBS / Weltmeisterschaften in Stuttgart und Schwäbisch Gmünd

Meisterlich debattieren

Behindern Gewerkschaften den Fortschritt? Soll die Türkei in die EU? Fragen, denen sich die Teilnehmer der Weltmeisterschaft im World Schools Debating in Stuttgart stellen müssen. Vom Parler-Gymnasium mit dabei: Astrid Heil aus Mutlangen. weiter
  • 106 Leser

Oberfinanzdirektion soll aufgelöst werden

Die Oberfinanzdirektion (OFD) in Stuttgart soll in den nächsten Jahren aufgelöst werden. Das hat die CDU/FDP-Koalition entschieden. Demnach sollen die OFD in Stuttgart und Karlsruhe zur OFD Baden-Württemberg mit Sitz in Karlsruhe zusammengefasst werden. Der Stadt Stuttgart gingen dadurch rund 350 der etwa 600 Stellen in dieser Behörde verloren, hieß weiter
  • 140 Leser

Offenes Singen

Am Montag, 12. Januar um 15 Uhr bietet die Spitalmühle im zweiten Obergeschoss ihr monatlich stattfindendes offenes Singen an. Diesmal wird der Nachmittag von dem Gesangsduo Anton und Regina Schäfer geleitet und gestaltet. weiter
  • 239 Leser
BÜRGERINITIATIVE / Hilfe für Asylbewerber

Paten gesucht

Die Bürgerinitiative gegen Fremdenfeindlichkeit wird immer wieder von Asylbewerbern, Geduldeten oder Asylanten um finanzielle Unterstützung gebeten. Da es ihr jedoch nicht möglich ist, diese Bitten hinreichend zu erfüllen, werden Paten gesucht. weiter
  • 115 Leser
INFRASTRUKTUR

Rems-Murr-Kreis will Hochschule

Der Rems-Murr-Kreis leidet darunter, dass er keine Hochschule hat. Das sagte Rems-Murr-Landrat Johannes Fuchs und unterstützt ausdrücklich den Vorschlag des Fellbacher Oberbürgermeisters Palm, die Rems-Kommunen sollten gemeinsam um die Ansiedlung einer solchen Bildungseinrichtung kämpfen. weiter
  • 122 Leser

Sechs Sternsingergruppen in Lindach

Sechs Sternsingergruppen waren am 4. und 6. Januar in Lindach unterwegs. Unter dem Leitwort "Kinder bauen Brücken" sammelten die begeisterten Jungen und Mädchen stolze 2460 Euro. Unter der Leitung von Daniela Maneljuk brachten Sie den Segen zu den Menschen und ins Haus. weiter
  • 281 Leser

Sechs Tage ziehen Radprofis ihre schnellen Runden

Von Donnerstag, 15., bis Dienstag, 20. Januar 2004, steht Stuttgart wieder im Mittelpunkt des Sechstage-Rennsports: Das "21. Hofbräu-6-Tage Rennen" in der Hanns-Martin-Schleyerhalle unterhält die Besucher mit sportlichen Höchstleistungen und einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm. Tickets kosten zwischen zehn Euro (Stehplatz) und 35 Euro (Sitzplatz), weiter
  • 113 Leser

Selbstheilkräfte stärken

Gemeinsam mit der Weleda bietet das Rote Kreuz den Kurs "Gesundheit aktivieren". Dabei sollen chronisch kranke Menschen bei der Stärkung ihrer Selbstheilkräfte unterstützt werden. Der Kurs umfasst neun Abende und läuft vom 13. Januar bis zum 9. März im DRK-Zentrum. Info und Anmeldung bei Armin Biermann vom DRK unter (07171)/350640. weiter
  • 331 Leser

Selbsthilfegruppe tagt

Der erste Treff für Angehörige psychisch Kranker im neuen Jahr beginnt am Montag um 19 Uhr in der Hofstatt 3. Mitarbeiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes stehen Rede und Antwort. weiter
  • 161 Leser

SHG Hepatitis C hat Pläne

Die Selbsthilfegruppe Hepatitis C trifft sich am Dienstag um 18 Uhr in der BKK ZF. Es geht um den Patiententag am 31. Januar im Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart, die Beteiligung am Selbsthilfetag am 6. März im Stadtgarten und um Änderungen durch die Gesundheitsreform. Alle weiteren Gruppentreffs jeweils jeden zweiten Dienstag monatlich. weiter
  • 235 Leser

Skikurs in heimischen Gefilden

Nachdem der langersehnte Schnee auch in den heimischen Gefilden gefallen war, konnte die Skiabteilung des TV Mögglingen endlich mit ihren Skikursen am Skizentrum Hirtenteich beginnen. Rund 40 Kinder nutzten die Gelegenheit, unter fachmännischer Anleitung das Skifahren zu erlernen. Für die Kleinen gab es im Zwergenskikurs jede Menge Spaß und Aktionen, weiter

Sofort ist nicht gleich

VON KUNO STAUDENMAIER
1999 schockiert die Nachricht, dass im Hölltal-Erdreich mehr als 50 Tonnen Blei zur Gefahr fürs Grundwasser werden können. Behörden verfallen in Hektik, von Sofortvollzug ist die Rede. Es dauert nicht lange, dann fällt das Wort "sofort" aus dem Begriff. Und von Vollzug ist bald auch nicht mehr die Rede. Die Bürokratie nimmt ihren Lauf. Pläne, Gutachten weiter

Sternsinger der Gemeinde St. Michael

Es ist nicht unser Verdienst, dass wir auf der Sonnenseite der Welt leben dürfen - unter diesem Vorzeichen sammelten auch Kinder und Jugendliche aus der Gmünder Weststadt als Sternsinger für diejenigen, deren Dasein es ein bisschen erträglicher zu machen gilt. Sage und schreibe 3857 Euro erhielten die Sternsinger, die an mehreren Tagen bei Wind und weiter
  • 116 Leser

Sternsinger im Stadtteil Rehnenhof-Wetzgau

In der katholischen Kirchengemeinde St. Maria, im Stadtteil Wetzgau-Rehnenhof, waren wieder fünf Sternsingergruppen mit 36 Jugendlichen unterwegs. Brücken der Verbundenheit haben diese Jugendlichen zu Kindern in Ruanda, Kerala und Südamerika geschaffen. Ihr Ergebnis: 7700 Euro - 600 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Pfarrer Franz Markl sprach den fleißigen weiter
  • 112 Leser

Sternsingeraktion in Herlikofen

Fast 40 Ministrantinnen und Ministranten der Katholischen Kirchengemeinde St. Alban in Herlikofen gingen am Dreikönigstag in Herlikofen als Sternsinger verkleidet von Haus zu Haus, um den Segen zu bringen. Sie sangen dabei Lieder und baten um Spenden. Die dabei gesammelte Summe floss in die diesjährige Sternsinger-Aktion der Diözese zugunsten des vom weiter
  • 191 Leser

Sturz in Schacht endet tödlich

Wohl am frühen Donnerstag Vormittag stürzte eine 78-Jährige, die allein ein Einzelgehöft bewohnte, mit dem Kopf voraus in einen zirka ein Meter tiefen Schacht, in dem sich der Wasserabstellhahn befand. Sie wurde noch am Vormittag von einem Familienangehörigen aufgefunden, der sofort einen Arzt verständigte. Dieser konnte jedoch nur noch den Tod der weiter
  • 108 Leser

Teurer Auffahrunfall

Zu spät bemerkte ein Honda-Fahrer am Donnerstag gegen 13.15 Uhr, dass zwei Autos vor ihm, auf Höhe des Lindenhofs, anhalten mussten. Er fuhr auf und schob den vor ihm stehenden VW auf einen Golf. Schaden: zirka 5000 Euro. weiter
  • 249 Leser

Tinnitusgruppe setzt Termine

Die Selbsthilfegruppe Tinnitus/Ohrgeräusche trifft sich am Montag um 19.10 Uhr in den Räumen der ZF BKK. Vorsitzender Detlef Lemke stellt dabei die geplanten Aktionen für das erste Halbjahr 2004 vor. weiter
  • 256 Leser
WIRTSCHAFT / Logistik-Center in Aalen wird für 7 Millionen Euro modernisiert und ausgebaut:

Triumph stärkt Aalen und Heubach

Das Wirtschaftsjahr 2004 beginnt für den Ostalbkreis mit einer positiven Meldung: Die Triumph International AG Deutschland investiert in ihr Logistik-Center in Aalen 7 Millionen Euro und will auch in diesem Jahr in Heubach keine Kündigungen aussprechen. weiter
  • 111 Leser

Wanderung für Senioren

Zur ersten Wanderung im neuen Jahr mit Senioren - organisiert von der Spitalmühle' - treffen sich die Wanderlustigen am Mittwoch, den 14. Januar um 10.30 Uhr auf dem Schießtalparkplatz. Dort wird, der Witterung entsprechend, die Wanderroute festgelegt. weiter
  • 258 Leser

Über Justus von Liebig

Der Schulverein "M'Agnesium" der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule bietet einen Vortrag: "Justus von Liebig - Ernährungswissenschaftler der ersten Stunde". Die Veranstaltung beginnt am Montag um 18.30 Uhr im Raum H05. weiter
  • 231 Leser
ÖPNV / Suche nach Lösung für Kappelgasse geht weiter

Ziel sind 700 Busse

Die Stadt Gmünd drängt nach wie vor darauf, dass die Zahl der täglichen Busse in der Kappelgasse und am Unteren Marktplatz von 1060 um ein Drittel auf etwa 700 Busse verringert wird. Nächster Schritt dabei: Fahrbus Gmünd wird am 20. Januar entscheiden, ob Busse über die Fischergasse und Remsstraße fahren können. weiter
  • 111 Leser

Zwei Frauen leicht verletzt

Auf der Hauptstraße kam am Donnerstag gegen 6.50 Uhr eine Opel-Fahrerin auf Eisglätte an der Einmündung Wasserturmweg ins Schleudern und prallte gegen einen Opel-Corsa. Beim Unfall wurden beide Fahrerinnen leicht verletzt. Sachschaden überdies: rund 5000 Euro. weiter
  • 198 Leser
CMT / Schwäbisch Gmünd auf der Touristik-Messe gleich doppelt vertreten

Zwei Info-Stände - ein Ziel

Schwäbisch Gmünd wird auf der internationalen Touristikmesse CMT in Stuttgart wieder doppelt vertreten sein. Einmal als Teil der Region "Stauferland" und einmal als Mitglied im Verband "Stuttgart Regio". weiter
  • 103 Leser

Regionalsport (9)

Vereinsmeisterschaft 1906 Gmünd Perkussionsgewehr 50 m Schützenklasse: 1. Ralf Rommel, 149 Ringe; 2. Oliver Rieger, 142 Ringe; 3. Lothar Ratka, 136 Ringe. Altersklasse: 1. Günter Schumacher, 147 Ringe. Seniorenklasse: 1. Anton Mozer, 147 Ringe; 2. Hans Stadelmaier, 135 Ringe; 3. Werner Fuchs, 124 Ringe. Perkussionspistole 25 m Schützenklasse: 1. Oliver weiter
Kampfstenogramm: VfK Schifferstadt - KSV Aalen 16,5:6. 55F: Amiran Kantanov - Romica Rasovan 2,5:0 (8:0), 120G: Arawat Sabejew - Juha Ahokas 0:2 (1:3), 60G: Wlodzimierz Zawadski - Marian Sandu 2:0 (1:0), 96F: Aftandil Xanthopoulus - Vincent Aka 2:0 (2:0), 66F: Engin Ürün - Besik Aslanisvili 0:2 (2:4), 86G: Ara Abrahamian - Dimitrios Avramis 2:0 (2:0), weiter
  • 298 Leser
SKILANGLAUF

Abgesagt

Trotz großer Bemühungen der Organisatoren des TV Weiler können, auf Grund der ungünstigen Witterungssituation, die am Wochenende geplante VR-Talentriade im Skilanglauf und die Bezirksmeisterschaften nicht stattfinden. Als Ausweichtermin wird der 24.01.04 festgelegt. weiter
  • 231 Leser
FUSSBALL / Junioren

Böbingen zweimal vorn

Das traditionelle Jugendturnier wurde im Rahmen des Mitternachtsturnier des SV Lautern ausgerichtet. Die F- und E-Junioren lieferten sich spannende Kämpf, der TSV Böbingen stand am Ende zweimal ganz oben. weiter
  • 100 Leser
TISCHTENNIS / Senioren

Doppel-Erfolg für TSBler

Mit einem Rekordmeldeergebnis von 81 Teilnehmer waren die "19. Senioren-Bezirksmeisterschaften" in Winterbach sehr gut besucht, es wurde hervorragender Tischtennissport gezeigt. weiter
  • 134 Leser
SKISPRINGEN / Jugendmeisterschaften des SSV

Köhler holt den Titel

Daniel Köhler vom SC Degenfeld sicherte sich bei den Jugendmeisterschaften des Schwäbischen Skiverbandes im Skispringen überraschend den Titel. weiter
  • 111 Leser
RADSPORT / SCHWÄPO und TAGESPOST verlosen Karten fürs Stuttgarter Sechstagerennen

Mit 60 Sachen durchs Holzoval

Sechs Tage lang, vom 15. bis 20. Januar, geht's bei den Hofbräu-Sechstagen in der Stuttgarter Schleyerhalle rund: SCHWÄBISCHE POST und GMÜNDER TAGESPOST verlosen am Montag Karten für das Radsport-Event. weiter
RINGEN / Final-Hinkampf um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft: Schifferstadt - KSV Aalen 16,5 : 6

Ostalbbären auf verlorenem Posten

Der KSV Germania Aalen musste sich gestern Abend im Final-Hinkampf um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in Schifferstadt mit 6:16,5 geschlagen geben. Damit wird es im Rückkampf am kommenden Samstag gang ganz schwer für den KSV. weiter
  • 119 Leser

Leserbeiträge (4)

Keine Magie im Spiel

Im Lokalteil von "SONNTAG AKTUELL" vom 28. Dezember 2003 berichten sie mit der großen Überschrift "Von der Botschaft magisch berührt" über die Aussendung der Sternsinger durch die Kirchengemeinde St. Maria. Das Wort "magisch" ist hier absolut fehl am Platz! Magie hat immer einen satanischen Hintergrund und ist deswegen eine schwere Sünde gegen das erste weiter
  • 466 Leser

Man muss es zwei Mal lesen

Schwarzarbeit im Privathaushalt soll künftig als Straftat eingestuft werden. Wenn sich also ein alter Mensch ein oder zwei Mal in der Woche die Wohnung putzen lässt für ein angemessenes Entgelt und er dies nicht meldet, so handelt es sich um ein "kriminelles Delikt" mit Strafverfolgung. Werden vielleicht noch Spitzel eingesetzt, welche beobachten, wer weiter
  • 496 Leser

Potenzial wird nicht genutzt

1 Dies bestätigt wieder einmal, dass die verantwortlichen Minister und parlamentarische Staatssekretäre der Regierungsparteien Rot-Grün nicht fähig und in der Lage sind, die Ressourcen und das Potenzial ihrer Ministerien zu nutzen. Für mich gibt es darauf nur eine Antwort: Dem Führungspersonal von Rot-Grün fehlt es an Kompetenz und fachlicher Qualifikation, weiter
  • 477 Leser

Rat vom Fachmann nötig

Ich finde es gut, wenn diese rot-grüne Regierung ihre eigene Unfähigkeit erkennt und sich Rat von Fachleuten holt. Für mich stellen sich jedoch dabei zwei Fragen. 1. Wozu benötigen wir dann eigentlich noch diese Regierung. Die Arbeit wird doch von diesen Beraterfirmen erledigt. 2. Sind es eigentlich immer unabhängige Berater die beauftragt werden? Wenn weiter
  • 570 Leser