Artikel-Übersicht vom Freitag, 23. Januar 2004

anzeigen

Regional (115)

Die Sammlung der Jugend des Technischen Hilfswerks (THW) für die Aktion für die Kinder von Bam in den THW-Ortsverbänden ist beendet. Bundesweit waren fast alle THW Ortsverbände daran beteiligt, sammelten rund 1000 Tonnen Kleidung. weiter

"Der Saisongockel"

"Der Saisongockel" kommt nach Schwäbisch Gmünd. Gespielt vom Chiemgauer Volkstheater im Stadtgarten, am 30. Januar. Das fernsehbekannte Ensemble mit Hans Stadelbauer und Mona Freiberg spielen unter der Regie von Bernd Helfrich die Daxenbergers. Auf deren Hof ist im Sommer einiges los, wenn die Gäste kommen. Dann übersieht der Reiseleiter vor Ort die weiter
  • 192 Leser

"Der weiße Rausch" im Hüttencafé

Am Sonntag, 25. Januar um 14 Uhr öffnet das Hütten-Café in der Ski-Ausstellung im Wintermuseum Wasseralfingen seine Pforten. In gemütlicher Hütten-Atmosphäre bleibt Zeit für Gespräche und Erinnerungen oder einen Ausstellungsbesuch. Anschließend läuft der Kinofilm "Der weiße Rausch" von 1931 von Leni Riefenstahl. Ein faszinierendes Dokument der Skigeschichte. weiter
  • 105 Leser
MORDAUFTRAG / 53-jährige Frau festgenommen

"Killer" war Beamter

Eine 53 Jahre alte Frau ist von Kriminalbeamten auf dem Parkplatz eines Stuttgarter Hotels festgenommen worden, weil sie nach Polizeiangaben die Absicht hatte, ihren Ehemann von einem Dritten töten zu lassen. Das gab die Polizei gestern bekannt. weiter
CDU / Stadtverband berät Programm zur Kommunalwahl

"Mit wenig Geld das Beste erreichen"

"Die Bundesregierung hat den Gemeindefinanzen enorm geschadet, aber im Interesse der Bürger dürfen wir uns nicht auf das Jammern beschränken, sondern müssen versuchen, mit weniger Geld so viel wie möglich für die Bürger zu erreichen", umriss der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Hermann Reichert das Wahlprogramm der Gmündern CDU. weiter

"Single" wider Willen

Die Zauberflöte ist die populärste Oper schlechthin. Die märchenhafte Handlung von Prinz Taminos Abenteuer auf der Suche nach Pamina, der Tochter der rachsüchtigen Königin der Nacht, von Sarastro, dem Priester des Lichts und von Papageno, dem lustigen Vogelfänger, Held und "Single" wider Willen, ist für die einen eben eine spannende phantasievolle Liebesgeschichte, weiter
  • 238 Leser

1. Februar Familien-Aktionstag

Das Limesmuseum Aalen veranstaltet von 11 bis 17 Uhr einen besonderen Tag rund um die Römer. Führungen durch die Sonderausstellung "Soldaten und Götter am Limes" und Basteln für die jüngsten Besucher runden den Aktionstag mit verschiedenen Vorführungen ab. Bei dieser Veranstaltung dreht der SWR für eine Fernsehproduktion. Weitere Informationen: Limesmuseum weiter
  • 205 Leser

19. Februar Eröffnungsparty

Am Gumpen-Donnerstag, ab 20 Uhr, steigt im E-Werk, Industriestr.70 in Aalen die Mega-Party. Mit dabei ist das Wöllerstein Echo - das mächtig einheizen wird. Ungefähr 6000 Luftballons, gefüllt mit Gutscheinen für Freigetränke und anderen Überraschungen sorgen für Spaß in der 2000 Quadratmeter großen Halle. Eine 60 Meter lange Bar garantiert Drinks ohne weiter
  • 211 Leser

19./21. Februar 70er und 80er Party

"Celebrate the world" inszenieren zwei Faschingspartys beim Hollandgärtner in Aalen-Essingen. Die 70er Show mit den "Strahlern" gibt es am Gumpen-Donnerstag. Am Samstag entführen "Abba da Capo" in die Welt der unvergesslichen Abba-Songs. Unter www.hollandgaertner.de können Karten vorbestellt werden, die es im Café Punto und beim BAG-Autohaus in Ellwangen, weiter
  • 425 Leser

20.-23. Februar Sackpfeifertage

Die Schwäbisch Haller Sackpfeifertage, finden als überregionale Kursveranstaltung der Volkshochschule, viel Zuspruch bei Musikern und Tänzern. Kurse für traditionellen Tanz mit Live-Musik von Dudelsack, Drehleier und Akkordeon stehen ebenso auf dem Programm wie Spielgruppen für Dudelsack, Fidel, Harfe, Trommel und ein Ensemble für Alte Musik. Weitere weiter
  • 180 Leser
DG FRICKENHOFEN / Hauptversammlung

2003 vieles geleistet

Bei der Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Frickenhofen blickte der Vorsitzende, Hans Becker, auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. Zudem gab er bekannt, dass ein Antrag auf Erhöhung der Ausschussmitgliederzahl von vier auf sechs Personen eingegangen sei. weiter

30./31. Januar Kabarettabend

"100 Jahre Parler-Gymnasium Schwäbisch Gmünd" sind der Anlass für zwei Kleinkunstabende. Markus Englert, Christopher Sloan und Ralf Büttner werden nach zehnjähriger Auftrittspause ihr Repertoire wiederbeleben. Die zweite Hälfte gestaltet der Fernsehstar Werner Koczwara, ehemaliger Parler-Schüler. Der Abend beginnt jeweils um 20.04 Uhr im Musiksaal des weiter
  • 212 Leser

31. Januar Albumvorstellung

Der Hip-Hop und Dancehall-Künstler D-Flame kommt ins Schwäbisch Gmünder Jugendkulturzentrum Esperanza und wird vom "Lucky Punch Soundsystem" Selecta (DJ) Bigg G begleitet. Die "Wüschtkoast-Crew" bestreitet das Vorprogramm. Begleitet wird der Abend vom "Irie Lion Soundsystem", der die neuesten Reggae und Dancehallsongs auf seinen Plattentellern kreisen weiter
  • 188 Leser

31. Januar Skiausfahrt

Anspruchsvolle Steilhänge, herausfordernde Tiefschneehänge und sanfte Hügel gehören zur Vielfältigkeit des größten Skigebiets im Montafon. Um 5.30 Uhr startet die Abfahrt beim Hollandgärtner Aalen; Die Rückfahrt ist auf 18 Uhr angesetzt. Ab 21 Uhr wird der Hollandgärtner zur Après-Ski-Party-Zone, und das auf zwei Ebenen. Vorverkaufstellen: Kat weiter
  • 179 Leser

4. Februar Buchvorlesung

Ingrid Noll liest, um 20 Uhr im Crailsheimer Rathaussaal aus ihrem neuen Roman "Rabenbrüder". Die erfolgreiche Krimi-Autorin wurde 1935 in Schanghai geboren und verbrachte ihre Kinderzeit in China, ehe sie mit ihren Eltern 1949 nach Deutschland kam. Ingrid Noll begann ihre Blitzkarriere als Schriftstellerin erst mit 55 Jahren. Ihre zehn Bücher sind weiter
  • 181 Leser

5. März FlamenCOmedy

Paul Morocco & Olé kommen zum Hüttlinger Kleinkunstfrühling in den Bürgersaal. Dabei trifft Klamauk spanische Leidenschaft. In Moroccos FlamenCOmedy Show "Olé" paaren sich heißblütiger Tanz und Flamencomusik mit einer gehörigen Portion Comedy, Klamauk und Clownerie. "Die alten Flamencomeister werden sich im Grabe umdrehen. Oder von den Toten auferstehen weiter
  • 164 Leser

5. März Tastenvirtuos

Der Tastenvirtuose Martin Schmitt mit dem Belmondo-Lächeln füllt regelmäßig das Prinzregententheater, die Philharmonie und auch schon mal den Circus Krone in München. Um 20.30 Uhr spielt er für die Ellwanger Jazzfreunde, im Atelier Rudolf Kurz, im Spitalhof in Ellwangen. Pianistisch agiert er an der Obergrenze des technisch Machbaren und bewältigt mit weiter
  • 179 Leser

7. Februar "Sex in the city"

Eine neue Partyreihe zum Thema Frauen - Stylen - Cocktails, geht im La Cantina in die erste Runde. Ab 21 Uhr erhält jede Frau einen Cosmopolitan Cocktail umsonst, die es versteht den Männern die Köpfe zu verdrehen. Denn die Gutscheine für die Drinks sind in Männerhand. Ein Team von Kat & More Hairstyle und Douglas aus Aalen sowie ein Sunshine-Nailartist weiter
  • 169 Leser

Ab 31. Januar Sechs Monologe

Die "Drama Dama" der Spiel- & Theaterwerkstatt Ostalb zeigen "Bruchstücke", am 31. Januar, 1., 13. und 15. Februar, jeweils um 20 Uhr, im Fratz in Aalen. Nach der erfolgreichen Inszenierung eines Nonsens-Stückes haben sich die "Drama Dama" dem Frauenleben zugewandt. In spannungsreichen Monologen geht es um Frauen, die ihre Geschichten auf ähnliche weiter
  • 185 Leser

Altpapiersammlung in Schechingen

Die Jugendfeuerwehr in Schechingen sammelt am Samstag, 24. Januar, in Schechingen, Leinweiler sowie den umliegenden Gehöften Altpapier. Zum Altpapier gehören Zeitungen, Kataloge, Taschenbücher, Papiertüten sowie Schreib- und Büropapiere. Das Altpapier muss gebündelt oder in Kartonagen gut sichtbar am Straßenrand ab 8.30 Uhr bereits gestellt werden. weiter

An Mosel und Saar

Der Jahresausflug des Briefmarkensammlervereins Gamundia von 3. bis 6. Juni führt zu verschiedenen interessanten Zielen. Dazu gehören das Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein, Trier und die Mosel, Luxemburg, die Saarschleife und das Keramikmuseum in Mettlach. Teilnehmen können auch Nichtmitglieder. Informationen bei Roland Wertner (07171 / 81671), Anmeldungen weiter

Auf dem Programm

Ritzen Wiederaufnahme. "Tut gut, wenn es weh tut", sagt Fritzi, bald 15, und ritzt sich mit einer kleinen, scharfen Metallklinge Öffnungen in die Haut, in der zu stecken so verdammt schwierig ist. Dann spürt sie was, was von sich, und der helle, rote Strich ist Leben. Der Autor Walter Kohl hat einen Text über Selbstverletzung geschrieben und über die weiter
  • 163 Leser

Auf der Seite der Ausgegrenzten

Harald Hahn spielt und singt, am Dienstag, 27. Januar, um 19 Uhr in der Kulturtankstelle Schwäbisch Gmünd zum Holocaust Gedanktag. Dieser szenische Abend mit Liedern nach Texten von Theodor Kramer, der 1897 bis 1958 lebte und sich immer auf die Seite der Ausgegrenzten stellte, ist auch am Freitag, 30. Januar, um 20 Uhr auf StockZwo im Alten Rathaus weiter
  • 113 Leser

Auto übersehen

Rund 2000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Mittwoch gegen 10.45 Uhr. Ein Autofahrer wollte von der Gartenstraße nach links in die Rechbergstraße einbiegen und stieß dabei mit einem bevorrechtigten, stadteinwärts fahrenden VW zusammen. weiter
  • 329 Leser

Autofahrerin schwer verletzt

Vor Schlechtbach kam gestern eine das Auto einer jungen Fahrerin offensichtlich auf einer vereisten Stelle ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Die schwer verletzte Pkw-Fahrerin wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Schaden in Höhe von rund 3000 Euro. weiter
  • 157 Leser

Berliner Schnauze

Mario Barth gastiert mit seinem aktuellen Programm "Männer sind Schweine, Frauen aber auch", am 17. März, um 20.30 Uhr im Theater im Unipark in Schwäbisch Gmünd. Der Gewinner des Deutschen Comedy-Preises 2003 wirft Fragen auf, die jeden Mann interessieren: Warum haben Frauen immer kalte Füße? Er macht sich Gedanken über Männer mit Damenpumps und die weiter
  • 152 Leser

Bezirksverband tagt in Eschach

In der Eschacher Gemeindehalle ist in diesem Jahr die Hauptversammlung des Bezirksverbandes für Obst- und Gartenbau - am Sonntag, 25. Januar, ab 11 Uhr. Zu Beginn hält der langjährige Kreisfachberater, Siegfried Heller, einen Vortrag über "Tolerante Kernobstsorten". Die reguläre Versammlung beginnt um 14 Uhr. weiter
  • 220 Leser

Bio-Techno aus Polen

Am Donnerstag, 29. Januar, kommt die Warsaw Village Band nach Waiblingen. Die jungen Polen gelten als die Entdeckung der Weltmusikszene. Im vergangenen Jahr wurde die sechsköpfige Band sogar für den World Music Award der BBC nominiert. Zurecht: Denn die Musik der Warsaw Village Band ist einzigartig erdig und gradlinig. Dabei haben es sich die Sechs weiter
  • 123 Leser

Black Attakk Festival

Der Heubacher CD- Mailorder Black Attakk (www.black-attakk.de), steht für alles rund um die Extrem-Spielart des Metals. Am 23. und 24. Janaur präsentieren sie nun ihr erstes Festival im Aalener Rock It. Über zwei Tage werden sich hier außerordentliche Bands der Szene die Klinke beziehungsweise das Mikro in die Hand geben. Am Freitag sind Nocte Obducta, weiter
  • 104 Leser

Brisantes Kabarett-Matinée

"Bombenstimmung" heißt das Programm, mit dem die Heilbronner Kabarett-Gruppe "Gauwahnen" zum Kabarett-Matinée am Sonntag, 25. Januar, einlädt. Mit Sketchen, Songs und Solos startet die GEW regelmäßig Angriffe auf Gehirn und Lachmuskeln der Zuschauer. Opportunismus und Duckmäusertum, die kursierenden Vorurteile und die reaktionären Spießbürger werden weiter
  • 196 Leser

Brodelnde Kulturtankstelle

Susanne Reng und Claus Wegenmayer, alias "Blue" spielen heute Abend ab 20 Uhr Lieder der "Goldenen 20er und 30er Jahre" in der Kulturtankstelle, Mörikestraße 19. Morgen gibt's dort ab 21 Uhr das "Grusical" Freak O'Clock. Am Sonntag um 15 Uhr beginnt in der Kulturtanke das Erzähltheater "Als die Walfische sich die Schuhe ausgezogen haben". weiter
  • 128 Leser

Böll-Klassiker

Die Kleinkunst im Stiftsbund verschreibt sich am 24. Januar den "Ansichten eines Clowns". Der Schauspieler, Regisseur, Autor und Theaterpädagoge Ulrich Thon wird eine aktuelle Adaption des Böll-Klassikers "Ansichten eines Clowns" auf die Bühne bringen. Der lebhafte Monolog prangert den leichtfertigen Umgang mit der politischen Vergangenheit in der Adenauer-Ära weiter
  • 117 Leser

Cats und Co

Die Nacht der Musicals - das heißt Melodien aus Cats, Das Phantom der Oper, Cabaret, Hair, Elisabeth, Rocky Horror Show, Les Miserables, Mozart, West Side Story, Tanz der Vampire und erstmals aus Der König der Löwen und Mama Mia. Interpreten sind am 27. Januar in der Aalener Stadthalle, die Stars der Originalproduktionen. Zusätzlich werden Gastsolisten weiter
  • 185 Leser

Clowneske Verwandlungen

Diese "Mamalou" liebt man sofort. Monique Schnyder in "Mamalou" - eine brillante Künstlerin des feinen Humors. Sie tritt ganz alleine auf. Ohne Worte, doch mit einer Sprache der Gesten, des Tanzes, der Akrobatik und der Mimik erzählt sie, was Mamalou - die biedere, ein wenig hilflose graue Maus - mit Putzzeug, Handtaschen, Stricknadeln oder einem Tisch weiter
  • 167 Leser

Das Herz am rechten Fleck

Seine Sündenbeck-Bücher genießen in Kirchenkreisen schon fast Kultcharakter. Heute kommt Uwe Beck, Lehrer, Journalist, Schriftsteller und Doktor der Theologie nach Heubach. Heitere Geschichten hat der 44-jährige Illerkirchener zu bieten, Abenteuer, die man als Kirchenmann erleben kann, wenn man das Herz auf dem rechten Fleck hat. An der Gitarre begleitet weiter
SCHWÄBISCHER HEIMATBUND / Fachtagung in Gmünd

Denkmalschutz vor Ort

Eine Fachtagung des Schwäbischen Heimatbundes ist am 23. Juni in Gmünd. Zur Vorbereitung hat sich gestern der neu gegründete Ausschuss für Denkmalpflege und Städtebau des Heimatbundes in Gmünd getroffen. weiter
TRAUER / Der Alfdorfer Pfarrer Walter Mayer stirbt im Alter von 88 Jahren

Die Gemeinde aufgebaut

Mit den sudetendeutschen Flüchtlingen kam Pfarrer Walter Mayer nach Alfdorf. Er baute dort eine katholische Kirchengemeinde auf und betreute sie fast 50 Jahre. Am Mittwoch ist er mit 88 Jahren gestorben. weiter
ELLWANGER ALT-OB

Dieterich tritt als Anwalt an

Das Rätselraten, welche berufliche Zukunft Dr. Hans-Helmut Dieterich im Sinn hat, nachdem er nicht mehr für das Amt des Oberbürgermeisters kandidierte, hat jetzt ein Ende. weiter

Editorial

Die Resonanz war überwältigend. Auf unsere Aktion "Testkandidaten gesucht", bei der wir Personen ab 50 Jahren mit Rücken- oder Gewichtsproblemen gesucht haben, meldeten sich in allen drei Studios zusammen über 160 Personen. In den vergangenen vier Wochen haben diese insgesamt 448 Kilo an Gewicht verloren, bei über 70 Prozent hat sich eine deutliche weiter
UNFALL / Bahnlinie zwischen Lorch und Plüderhausen für zweieinhalb Stunden voll gesperrt

Ein Vorfahrtsfehler mit tödlichen Folgen

Ein Missverständnis mit tragischen Folgen: ein 52-jähriger Autofahrer landete gestern nach einem vergleichsweise harmlosen Zusammenstoß mit seinem Wagen auf den Schienen. Das Auto wurde vom Zug erfasst und rund 80 Meter mitgeschleift. Dabei wurde der Fahrer tödlich verletzt. weiter

Einführung in Basel II

Eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema "Basel II" bietet die Fernuniversität Hagen am Samstag, 31. Januar, in Gmünd. Evelyn Steinhart, die beim Studienzentrum als Mentorin für Bank- und Börsenwesen ist, gibt Einblick in Basel II. Anmeldungen bis spätestens Dienstag, 27. Januar, unter (07171)/30847. weiter
  • 294 Leser

Erotischer Pinselstrich

In den großen Museen der Welt hängen seine berühmten Schnittbilder, seine perforierten Leinwandarbeiten oder seine Reliefbilder. Dass Lucio Fontana auch ein herausragender Zeichner war und ein grafisches Werk mit figürlichen Arbeiten geschaffen hat, ist der Kunstwelt bisher weitgehend unbekannt geblieben. Die Ausstellung "Der unbekannte Fontana" im weiter
  • 168 Leser

Erstspender gesucht

Das Rote Kreuz hofft, dass zur nächsten Blutspendeaktion am kommenden Montag in der Freien Waldorfschule mindestens 50 Erstspender kommen. Sie sollten Ausweis oder Reisepass mitbringen. Blut spenden kann man von 14.30 bis 19.30 Uhr. weiter
  • 225 Leser
BDV / Jahresveranstaltung des Heubacher Ortsverbandes

EU-Erweiterung und fliegende Mädchen

Franz Longin war Festredner bei der Jahresanstaltung des Heubacher BdV-Ortsverbandes. Dessen Vorsitzender Gunter Lange erinnerte an den "Reichsgründungstag" am 18. Januar 1871, an dem in Versaille Wilhelm I. zum Kaier gekrönt wurde. weiter

Excel für Kenner

"VBA-Programmierung in Excel" bietet die VHS. Los geht's heute. Der Kurs dauert von 18 bis 21 Uhr. Drei weitere Abende folgen. Anmeldung:(07171)/925150. weiter
  • 140 Leser
BMW-CLUB / Hauptversammlung mit jeder Menge Ehrungen

Fahrer stets vorne dabei

Für den Gmünder BMW-Club ging ein interessantes Jahr zu Ende. Themen bei der Hauptversammlung im Hotel "Pelikan" waren eine Skiausfahrt ins Ötztal, das Ostereiersuchen und der Besuch des Münchner BMW-Museums. weiter

Faschingsball

Vor genau 30 Jahren am 24. Januar sind das Stimmungsduo Tom und Jack, alias Thomas Heinrich und Joachim Knecht, erstmals bei einem Faschingsball aufgetreten. Aus diesem Anlass gestalten die beiden Entertainer am Samstag, 24. Januar ab 19 Uhr einen Jubiläumsfaschingsball, zu dem auch viele Musikerkollegen ihr Kommen zugesagt haben: Zum Beispiel die Tanzgruppe weiter
  • 175 Leser

Fernöstliche Kampfkunst furios präsentiert

Die "Masters of Shaolin" sorgten im Stadtgarten für ungläubiges Staunen. Kostprobe? Zuerst wurde auf den Messern darunter ein Rettich geteilt, dann zwei Männer draufgelegt und drauf gehauen. Zwischen den Männern lag dieses Nagelbrett (rechts), das hier einen Holzstock aufspießt. weiter
  • 312 Leser

Fest mit Erlebnischarakter

Mit einer erweiterten Konzeption in Richtung Trends hat sich die Brautmesse in Schwäbisch Gmünd zum Show Wochenende entwickelt. Am 24. und 25. Januar gibt es im Stadtgarten alles, was die Herzen der Hochzeiter begehren. Hier werden nicht nur Träume in Weiß erfüllt, sondern auch Träume von Individualität und Wohlgefühl bei Jung und Alt. "Wir wollen mit weiter
  • 110 Leser

Fußgängerin schwer verletzt

Weil der Hauseigentümer seiner Räum- und Streupflicht nicht nachgekommen war, stürzte am Mittwoch um 7.50 Uhr eine 68 Jahre alte Fußgängerin auf dem vereisten Gehweg auf der Hauptstraße. Beim Sturz zog sich die Frau eine schwere Fußverletzung zu. weiter
  • 275 Leser

Für die Braut, die sich traut

Der Wonnemonat Mai rückt näher. Und ist somit auch ein beliebter Termin, Hochzeit zu feiern. Die Schnapszahl 4.4.2004 lockt schon vorher zum Hochzeiten im April. Für ihren großen Tag müssen sich Frau und Mann rüsten. Gelegenheit dazu haben sie auf der Hochzeitsmesse in Gmünd vom 24. bis 25. Januar und bei der Brautmodenschau von Möbel-Mahler in Bopfingen weiter
  • 164 Leser
MARGARITENHOSPITAL / Stadt und Ratsfraktionen befürworten Gesundheitszentrum

Für Ärztehaus oder Tagesklinik

Ein Altenpflegeheim im Margaritenhospital wäre "ganz entgegen der Zielsetzung, die wir haben und die auch mit dem Landrat bislang vereinbart ist". So bewertete Bürgermeister Dr. Joachim Bläse gestern das Interesse des Gmünder DRK-Kreisverbandes, im Margaritenhospital ein Altenpflegeheim einzurichten (die GT berichtete). weiter

Gefährlicher Flaschenwerfer

Von der Fußgängerüberführung in der Remsstraße (Sägbock) warf ein Unbekannter am Mittwoch gegen 1.20 Uhr eine Flasche herunter und traf dabei einen in Richtung Stuttgart fahrenden Opel. Am Fahrzeug wurde die Windschutzscheibe beschädigt. Sachschaden: zirka 500 Euro. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 256 Leser

GEK gibt Rat zur Gesundheitsreform

Viele Fragen hat die Gesundheitsreform aufgeworfen. Die GEK will nun über die gesetzlichen Neuerungen informieren. Am Samstag öffnet die GEK für alle interessierten Gmünder Bürgerinnen und Bürger von 10 bis 13 Uhr die Pforten der GEK-Betreuungsstelle in der Oberbettringer Straße 1. GEK-Experten beraten die Gäste dort individuell. Parallel dazu können weiter
LANDFRAUENTAG / Raum für Gespräche, Gottesdienst und Referate im Franziskaner

Glaube - ein lebenslänglicher Prozess

Aus dem gesamten Dekanat reisten gestern die Landfrauen zu ihrem Tag nach Schwäbisch Gmünd an. In der großen Gemeinschaft widmeten sich die Frauen neben der Eucharistiefeier mit Dekan Hermann Friedl Themen wie Naturheilkunde und dem Glauben als Quell der Freude. weiter

Gospelkonzert für den Erhalt der Orgel

Der Chor "All Voices" ist am Sonntag für ein Gospelkonzert zu Gast in Iggingen. Ab 18 Uhr singen die Waldstetter in der St.-Martinus-Kirche. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Mit einer Spende kann man einen Beitrag zur Erhaltung der Orgelin der St.-Martinus-Kirche leisten. "All Voices" kommt auf Einladung des Vereins "musica sacra" nach Iggingen. weiter

Hallenbad offen

Das Hallenbad in Bartholoä ist in der kommenden Woche ab 26. Januar wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten des Bades sind mittwochs von 16 bis 19 und samstags von 14 bis 19 Uhr. weiter

Handball

Für die Landesliga-Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn war es ein beachtlicher Schock: Im Lokalderby gegen die TG Hofen hat es eine 18:32-Klatsche für die Truppe von Manfred Wicht gegeben. Mannschaftskapitän Tobias Schramek sprach sogar von einer "abstiegsreifen Leistung." Gegen den TSV Heiningen wollen die Spieler am Sonntag die Schmach wiedergutmachen weiter
  • 189 Leser

Heiraten mit drei mal vier?

Schnapszahlen sind für den Hochzeitstag geschickt, zumindest vergisst man ihn dann nicht so leicht. Beim 4. April mit der Zahlenkombination 04.04.04 wird es aber schwierig: Das ist ein Sonntag. Und da haben die meisten Standesämter zu. Zum Beispiel in Aalen, dort gab es aber auch noch keine Anfragen von Paaren. In Schwäbisch Gmünd würde man bei "besonders weiter
  • 139 Leser
HOCHZEITS- UND TRENDSHOW / Neue Konzeption spricht größeren Besucherkreis an

Heiße Öfen und Traumbräute

Am Wochenende ist Showtime im Stadtgarten mit Träumen in Weiß aber auch Träumen von heißen Öfen und von ganz persönlichem Wohlgefühl. Denn Trends sollen das neue Ausstellerkonzept ergänzen und den Besucherkreis erweitern. weiter

Ins Planetarium

Das Gmünder Rote Kreuz bietet behinderten Menschen und deren Angehörigen am Samstag, 31. Januar, einen Besuch des Stuttgarter Planetariums. Verbindliche Anmeldungen nimmt Peter Haag beim DRK, Telefon (07171) 350672, entgegen. weiter
  • 236 Leser

Jam Session

Am Sonntag, 25. Januar, ist im Café Sin Nombre große Jam Session mit der "Jazzmission". Eröffnet wird die Session durch ein Saxophonduett mit Steffen Klammer und Stefan Fetzer. Auf dem Programm stehen neben Eigenkompositionen auch kontemporäre Interpretationen populärer Weisen des 20. Jahrhunderts. Im Anschluss daran beginnt dann die eigentliche Session, weiter
  • 176 Leser

Jazzclub feiert

Der Jazzclub Dinkelsbühl feiert seinen dritten Geburtstag mit der "Band der Gründer": Alfons Fischer (Posaune), Marco Piludu (Gitarre), Markus Häußler (Bass) und hochkarätigen Gästen wie Sängerin Sabine Baum. Feiern kann man am Freitag, 23. Januar ab 21 Uhr. Infos unter www.fridaynightband.info. Jazzclub Dinkelsbühl 21 Uhr weiter
  • 336 Leser

Julie Delpy

Seit sie neben Ethan Hawke im Film "Before Sunrise" aufgetaucht ist, hat sie Kultstatus. Davor wurde sie mit "Homo Faber" weltbekannt: Julie Delpy. Zur Zeit zieht sie durch Europa. Im Gepäck: ihr erstes Album mit Lieder über komplizierte Gefühlslagen übersetzt in unkomplizierte Melodien.Manufaktur Schorndorf 21 Uhr weiter
  • 278 Leser

Kinderbedarfsbörse in Leinzell

Die Eltern und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens "Villa Kunderbunt" veranstalten am Samstag, 6. März, ab 14 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Kulturhalle in Leinzell. Verkauft werden können Spielsachen oder Kinderkleider und Ähnliches. Bei Interesse an einem Verkaufstisch kann man sich melden unter Telefon (07175) 7179 oder (07175) 921345. weiter
  • 118 Leser
MÜNSTERGEMEINDE / Besuch der Renninger Krippe

Krippe mit Zeitgeist

Für viele Teilnehmer des Ausflugs der Münstergemeinde war es eine große Freude, in Malmsheim die Renninger Krippe zu besuchen. Mit ihren 300 Figuren und einem Himmel von über 1000 Sternen ist sie Anziehungspunkt für Tausende von Menschen. weiter
VERWALTUNGSAUSSCHUSS / Bericht der Kulturbeauftragten

Kulturnetz ein Erfolg

Im Jahr 2000 gegründet, erfreut sich das Heubacher Kulturnetz großer Beliebtheit. Vor allem, weil in den Räumen der Musikschule Rosenstein stets ein Ansprechpartner vorhanden ist. Viel Lob gab es dafür vom Verwaltungsausschuss. weiter

Kunstfahrt nach Zürich

Wegen der großen Nachfrage bietet die Gmünder Volkshochschule eine weitere Fahrt nach Zürich zur Ausstellung Giorgia O'Keefe. Abfahrt ist am Samstag, 24. Januar um 7 Uhr am Bahnhof Gmünd. Die Leitung der Fahrt hat Olga Böhringer von der Schorndorfer VHS. Anmeldung unter (07171) 925150. weiter
  • 303 Leser
SK OBERBÖBINGEN / Jahreshauptversammlung

König Andreas

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Oberböbinger Schützenkameradschaft. Da bei dieser Gelegenheit auch ein Rückblick auf die Festtage zum 50-jährigen Jubiläum auf dem Programm stand, waren sehr viele der Einladung des Vorsitzenden Rolf Sauter gefolgt. weiter

Liederabend

Ins Deutschland der 20er und 30er Jahre tauchen Susanne Reng (Gesang) und Claus Wengenmayr (Klavier) bei ihrem Liederabend "Blue" ein. Im Laufe der Recherche über Interpreten jener Zeit ist in den Beiden das Bedürfnis gewachsen, nicht nur Lieder zu singen, sondern auch die Geschichten der Lieder zu erzählen. Kuluturtankstelle Gmünd 20 Uhr weiter
  • 124 Leser

Liederkranz Degenfeld spielt einen Schwank

Den Schwank "Firmtag - schönster Tag" bringt die Schauspielgruppe des Liederkranzes Degenfeld auf die Bühne. Vorstellungen in der Kalte-Feld-Halle beginnen am Samstag um 20 Uhr und am Sonntag um 21 Uhr (Einlass jeweils eine Stunde vorher). Karten unter (07332)/6958 oder an der Abendkasse. Eine Tombola und reichhaltige Bewirtung gibt's überdies. weiter
  • 127 Leser
WINTERSPORT / Liftanlagen auf der Ostalb und im Gmünder Raum bislang kaum in Betrieb

Liftbesitzer warten auf den Schnee

Der Schnee lässt nach wie vor auf sich warten: Die Skilifte auf der Ostalb waren in den Winterferien kaum in Betrieb, und auch im Januar hat sich daran nicht viel geändert. Wie kommen die Liftbesitzer damit klar - die GT hat sich umgehört. weiter
MÖRIKE-JAHR

Lorcher Tag auf der CMT

Der Lorcher Tag auf der Touristikmesse CMT auf dem Stuttgarter Killesberg war der Werbung für das Mörike-Jahr vorbehalten. Am Stand der Touristikgemeinschaft Stauferland gab es dazu Informationen. weiter

Mario Capezzuto kocht für eine Tuba

Eine neue Tuba soll her, und damit es mit dem neuen Instrument klappt, wird die Stadt-Jugendkapelle erfinderisch: Der SPD-Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto, Mitglied im Förderverein, schwingt den Kochlöffel für den guten Zweck und gestaltet am Sonntag von 11 bis 14 Uhr im Musikerheim, Eutighoferstr. 137/1 einen italienischen Nachmittag. Für fünf Euro weiter

Meisterwerke

Unter dem Motto "Die Nacht der 5 Tenöre" präsentieren bekannte Tenöre der renomierten Opernhäuser Italiens am Dienstag, 27. Januar, um 20 Uhr im Gmünder Stadtgarten Opern-Highlights von Aida bis La Bohème. Die Tenöre liefern einen Querschnitt durch die große Welt der Oper. Diese Hommage an musikalische Meisterwerke unserer Kultur beinhaltet Kompositionen weiter
  • 184 Leser

Mission: Jazz

Mr. B's Machine, feat. Marta Klimasara (Bild), gastieren im "Abwärts" (Parlermarkt) in Schwäbisch Gmünd, am Donnerstag, 29. Januar, um 20.30 Uhr. Der Name der Band, die die Jazz-Mission bereichert, ist Programm: Ausgetüftelte Groove-Nummern wechseln mit groovigen Tüfteleien, die Zeit steht Kopf. Die Zeitmaschine ist auf Crash-Kurs im Mikrokosmos der weiter
BONCIUM / 20 von 34 Arbeitsplätzen bleiben erhalten

Mit Hoffnung in die Zukunft

Nach der Insolvenz der Essinger Großbäckerei Robert Boncium GbR gibt es für rund 20 von einst 34 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern doch noch ein hoffnungsvolle Zukunft: Heute wird die Boncium Backwaren GmbH gegründet. weiter

Mojo Six

Am Samstag, 24. Januar um 20 Uhr spielen "Mojo Six" im Sängerheim in Ramsenstrut Oldies und Rhythm and Blues. Das Sextett, das auch als "Finnegan's House Band" bekannt ist, bietet Unplugged-Musik, die sich in keine Schubladen zwängen lässt. Oldies und Bluessongs gehen direkt in die Beine und laden zum Tanzen und Mitsingen ein. Als Special Guests treten

weiter
  • 169 Leser

Morgen Ball der Geslach-Gugga

Der Faschingsball der "Geslach-Gugga" ist am Samstag, 24. Januar, ab 18.71 Uhr (Einlass) in der Gemeindehalle. Es spielen als Gäste die Kalkstoigugga Neresheim, die Ostalbruasgugga, die Guggamusik Überdruck und die Escheschraenzer aus Luzern. weiter
  • 244 Leser
GT-AKTION / 300 CDs von Robert Payers Burgenlandkapelle sollen zugunsten der Stiftung Sterntaler verkauft werden

Musik hören für den neuen Kindergarten

Bei der Lebenshilfe ist seit gestern die neueste CD der Burgenlandkapelle - "Lebensfreude mit schönen Melodien" - zu erhalten. 300 Stück á 15 Euro sollen zugunsten der Stiftung Sterntaler verkauft werden. Die Idee stammt von Kapellen-Leiter Robert Payer. weiter

Musikstudenten geben klangvolle Kostproben

Einen Hausmusikabend kredenzte die Fachschaft Musik der Pädagogischen Hochschule ihren Gästen in der alten PH. Studierende des Fachs Musik hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt bei dem auch sehr ungewöhnlich Instrumente, wie eine eine Bassklarinette (Drittes Instrument von links) zu hören waren. weiter
  • 215 Leser
HAUSHALT / Die Lorcher Fraktionssprecher im Gemeinderat präsentieren ihre Vorstellungen für 2004

Neue Lorcher Sporthalle treibt alle um

Die Stunde der einzelnen Fraktionssprecher schlug im gestrigen Lorcher Gemeinderat. Gerhard Hackner (CDU), Heinz-Joachim Herzig (FWV) und Rolf Voigt (SPD) brachten ihre Wünsche und Anregungen vor. weiter

Non Plus Ultra

Das Friedrichbau Varieté in Stuttgart feiert zehnjähriges Jubiläum. Nahezu eine Million Gäste erlebten rund tausend Künstler und 53 Varietéshows. Zur Feier wartet die Jubiläumsshow "Non Plus Ultra" mit einem fulminanten Künstlerensemble auf. Egal ob erstklassige Comedy oder akrobatische Einlagen, alles findet sich unter dem nachtblauen Sternenhimmel weiter
  • 180 Leser

Nostalgie

"Wishbone Ash" wurde 1969 in London gegründet und avancierte zur beliebtesten britischen Newcomer-Band. Das war vor fast 35 Jahren, und einige Musiker sind gegangen, manche sind zurückgekehrt. Geblieben sind Andy Powell, der vom "Rolling-Stone"- Magazin unter die 20 besten Gitarristen aller Zeiten gewählt wurde, und das unverkennbare Markenzeichen der weiter
STADTRANDERHOLUNG / Der Neubau am Ziegerhof wird pünktlich zu den Sommerferien fertig

Platz zum Spielen und Schlafen für 120 Kinder

"Drei von den zehn neuen Gebäudeabschnitten stehen bereits, wir liegen gut im Zeitplan", sagt der katholische Gesamtkirchenpfleger Karl Nuding zum Baufortschritt auf dem Ziegerhof. Bis zu den Sommerferien werde alles komplett fertig sein, so dass die Stadtranderholung gesichert ist. weiter
ERFAHRUNGEN / Ecuadorianischer Tierarzt berichtet in Lorch

Projekte für Indianer

Zwei Monate war der ecuadorianische Tierarzt Cesar Tixilema zu Gast in Deutschland. Bei Besuchen in verschiedenen Einrichtungen brachte er den Lorcher Bürgern sein Land näher. weiter

Päcklessupp & Stöckelschuh

Emma und Berta oder auch "I-Dipfele" genannt, kommen am Samstag, 24. Januar zum zweiten Leinzeller culturissimo. Ihr Programm "Päcklessupp & Stöckelschuh" geben sie ab 20 Uhr in der Kulturhalle in Leinzell zum Besten. Die beiden dem Alkohol sehr zugetanen Rentnerinnen Emma und Berta erzählen von den Einblicken in Nachbars Wohnung, oder sie sprechen weiter
  • 201 Leser

Rein ins CD-Regal Die 17 Hippies: mit Punk-Spirit

Ein einsamer Musiker am S-Bahn Ausgang. Alleine bleibt er nicht. Am Ende des Films "Halbe Treppe" stehen dort 17 Hippies. Nach dem Soundtrack des Kinoerfolges erscheint nun das erste Studioalbum des Exportschlagers aus Berlin. Frage: Was hat eine lose Truppe aus Steuerberatern, Synchronsprechern, Taxifahrern und Tennislehrern gemeinsam, außer dass sie weiter
  • 140 Leser

Rhetorik mal anders

Ein Rhetorik-Seminar bietet die VHS im Prediger. Heute von 18.30 bis 21.30 Uhr und morgen von 9.30 bis 16.30 Uhr zeigt Eberhard Schweizer den Teilnehmern wie's geht. Anmeldung unter (07171)/925150. weiter
  • 256 Leser

Schulräume vermieten

Über die Vermietung von Räumen in der alten Schule entscheidet der Ortschaftsrat am kommenden Montag im Bezirksamt. Außerdem gibt es in der Sitzung, die um 19.30 Uhr beginnt, Informationen über die Bargauer Anmeldungen zum städtischen Haushaltsplan. weiter
  • 187 Leser

Schüler von Auto erfasst

Ein Autofahrer war am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr auf der Herlikofer Straße stadteinwärts unterwegs, als auf Höhe der Bushaltestelle nach der Einmündung der Graf von Soden Straße, ein Fußgänger unachtsam die Fahrbahn überquerte. Der 14 jährige Schüler wurde dabei vom Fahrzeug erfasst und leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 weiter

Sinfoniekonzert

Das Konzert zum Jahresanfang mit dem Aalener Sinfonieorchester ist bereits Tradition - am Sonntag, 25. Januar um 11 Uhr ist es in der Stadthalle Aalen wieder soweit. Dann erklingen Werke von Felix Mendelsohn-Bartholdy, Franz Schubert, Johannes Brahms, Hector Berlioz und Giacomo Meyerbeer. Hauptwerk des Vormittags ist das Klavierkonzert Nr.1 in Es-Dur weiter
  • 200 Leser

Sprachwitz

Die Highlights, Sahnehäubchen, Blattschüsse und Geniestreiche der "Nestbeschmutzer" und das alles zusammengepackt in einem Kabarett-Programm gibt es am Sonntag, 25. Januar, in Heubach. Schwarzer Humor, ungebremster Sprachwitz und aktuelle Bösartigkeiten sind die Zutaten zu einem Volltreffer-Menü, ohne Gnade und Konservierungsstoffe. Kartenvorverkauf: weiter
  • 202 Leser

St.-Michaels-Chorknaben

Die St.-Michaels-Chorknaben sind in diesem Jahr erstmals am Sonntag zu hören. Sie gestalten den Gottesdienst in St. Franziskus. Beginn ist um 11 Uhr. Die Leitung hat Harald Elser. weiter
  • 130 Leser

Start ins aktive und gesunde Leben

Die Test-Aktion heißt "Eine Chance für Sie". Nicht nur für die drei Fitness-Studios, sondern vor allem für die Teilnehmer war sie ein Erfolg auf der ganzen Linie. Sie zeigten sich angetan von der angenehmen Atmosphäre und der guten Betreuung. Allesamt starteten dank Probetraining mit besserer Fitness ins neue Jahr - und sie wollen dabei bleiben. Mitte weiter

Stille lebendige Kraft

"Zeit und Raum gebrannte Erde" heißt die Ausstellung Hedwig Maier-Unraths, die vom 26. Januar bis 31. März in den Räumen der Abteilung für Frauenheilkunde in der Stauferklinik zu sehen ist. Die Keramikarbeiten von Maier-Unrath sind überwiegend Wandarbeiten, die eine stille lebendige Kraft ausstrahlen. weiter
  • 245 Leser
EINWOHNERZAHLEN

Stuttgart hat wieder verloren

Stuttgart hat nach mehreren Jahren mit Einwohnergewinnen im letzten Jahr insgesamt 2222 Einwohner verloren, wie das Statistische Amt mitteilt. weiter
KLINIKEN / Landeshauptstadt bietet Nachbarn Kooperation an

Stuttgarter Eigennutz?

Als gäbe es nicht schon genügend Fronten im Streit um die Zukunft der Krankenhäuser im Rems-Murr-Kreis, sorgt nun noch ein weiterer Vorschlag für zusätzlichen Zündstoff: Die Stadt Stuttgart schlägt den Nachbarn im Osten vor, auf eine neue Klinik zu verzichten und stattdessen komplexe Eingriffe in einem Stuttgarter Krankenhaus machen zu lassen. weiter

Tanz-Show kommt im Mai nochmal

Das Tanz-Spektakel "Lord of the Dance" gastiert am 2. März in der Schleyerhalle. Bereits zum 23. Mal ist die Truppe damit in Stuttgart und hat bei diesen Auftritten über 160 000 Zuschauer angelockt. Da die nachfrage nach Karten enorm ist, wurde ein zusätzliches Gastspiel für den 14. Mai in der Schleyerhalle organisiert. Der Vorverkauf für diese Zusatztermin weiter

Thema Hirschgasse

Um den Haushalt geht es in der nächsten Sitzung des Bartholomäer Gemeinderates am Dienstag, 27. Januar, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Thema ist auch die Erschließung des Baugebietes "Hirschgasse Ost". weiter
  • 290 Leser

Viel Haut in Rio, in Salvador spielt die Musik

Carnaval in Brasilien ist tropisch, farbenprächtig, schrill. Vom allgegenwärtigen Samba verzauberte Menschen bewegen sich tanzend durch Straßen und Gassen. So stellen sich hierzulande die Menschen den Carnaval vor. Die Bilder, die durch den Kopf gehen, sind geprägt vom Carnaval in Rio. Der Umzug der Sambaschulen, hübsche, mit kaum mehr als Federbüschen weiter
  • 120 Leser

Voller russischer Legenden

Eine Künstlerfamilie aus Witebsk: der Vater Igor Kuscherenko, die Mutter Natascha Pevzova und der Sohn Nikita Pevzova zeigen ihre Malerei und Zeichnungen in der Galerie im Alten Schloss in Gaildorf. Die Eltern leben in Witebsk, der Kulturmetropole Weißrusslands und dem Geburtsort von Marc Chagall. Ihr Sohn studiert an der Kunstakademie in Leipzig. Er weiter
MUSIKWINTER / Dr. Joel Berger über Marc Chagall und dessen Darstellung jüdischen Lebens

Vom Handeln und Gegenfragen

Nicht der Politik, der Verkündigung war der zweite "jüdische" Abend im Bilderhaus gewidmet. Dr. Joel Berger - einst Landesrabbiner in Württemberg - hatte sich einen Propheten mit Pinsel als Zeugen bestellt: Marc Chagall, der in seinen Bildern das Diaspora-Leben der Ostjuden, das Martyrium , aber auch den Glauben seines Volkes verewigt hat. weiter

Vom Strampler bis zum Bauklötzchen

Baby- und Kinderbekleidung, Spielzeug und alles, was der Nachwuchs alles braucht, finden Interessierte bei der Kinderbedarfsbörse in der Neuen Halle in Alfdorf am Samstag, 7. Februar, von 14 bis 17 Uhr. Wer etwas verkaufen möchte, kann für acht Euro einen Tisch reservieren. Anmeldung und Information bei Nicole Mündlein unter (07172) 32171 oder Claudia weiter
KALENDERSCHAU

Von Krimis und Herzschlägen

Von der Krimi-Kalenderkiste bis zum Saat- und Musikkalender aus Japan: Die 54. Internationale Kalenderschau in Stuttgart führt in den kommenden Wochen wieder vielfältig durch das Jahr. weiter

Vor 25 Jahren

ZURÜCKGEBLÄTTERT VON JÜRGEN STECK Im Ostalbkreis ist die Zahl der Fahrzeuge wieder stark gestiegen. 6,6 Prozent mehr Fahrzeuge gibt es im Vergleich zum Vorjahr, davon sind 82,8 Prozent Autos. Insgesamt gibt es 115 257 motorisierte Fahrzeuge. * Gmünder Kühe sind offensichtlich weniger erfolgreich als ihre Kolleginnen in den umliegenden Gemeinden. Entsprechende weiter
BÜRGERMEISTERWAHL / Heute Vorstellung der Kandidaten

Wahltag in Alfdorf am 1. Februar

Am heutigen Freitag können sich die Alfdorfer Bürger im direkten Vergleich ein Bild von den Bürgermeisterkandidaten für ihre Gemeinde machen: bei der Vorstellung der Bewerber in der Sporthalle um 19.30 Uhr. weiter

Wieso er nicht?

VON JÜRGEN STECK
Seit Tagen stehen sie da, kurz hinter dem Portal des CityCenters. Dort, wo es hinaus geht in die winterlich-kalte Vordere Schmiedgasse. Zwei Werber des Allgemeinen Deutschen Automobilclubs versuchen Passanten davon zu überzeugen, wie wichtig eine Mitgliedschaft in Deutschlands größtem Verein ist. Täglich geht er an den beiden vorbei. Täglich ärgert weiter

Wissenswertes zur Sonnenenergie

Um Photovoltaik geht es bei einer Veranstaltung des Gewerbe- und Handelsvereins am Freitag, 30. Januar. Bei Oskar Köngeter in der Pfahlbronner Straße 28 in Brech treffen sich Interessierte um 19 Uhr zum Thema "Solarstrom lohnt sich für Sie und die Umwelt". Die Infoveranstaltung zu alternativen Energien moderiert der Diplom-Ingenieur Klaus Richter. Weitere weiter
SCHÜLERFRAGE

Wunsch: Ein Name für's Gymnasium

Die Schulsprecherin des Lorcher Gymnasiums, Annette Knödler, hielt in der gestrigen Gemeinderatssitzung eine Frage bereit: Wann bekommt das Gymnasium auf dem Schäfersfeld einen Namen? weiter

Zwischen Blues, Soul und Jazz

Der bemerkenswerte Weg von Friend'n'Fellow begann mit der Veröffentlichung der CD "Home" - ein Debut, welches Publikum wie Kritiker gleichermaßen begeisterte und 1997 zum Überraschungserfolg avancierte. Das erfolgreiche Duo ist mit "The Sound of BlueSoul" am 20. Februar, um 21 Uhr, in der Halle in Reichenbach/Fils. Constanze Friend (Gesang) studierte weiter
  • 154 Leser

Regionalsport (17)

VON ALEXANDER HAAG UND WERNER RÖHRICH
Auf ein volles Haus dürfen sich die Normannia-Funktionäre ab heute bei den Indoor-Tagen freuen. Da kam die Gründung eines Wirtschaftskreises gerade recht. Kaum ins Leben gerufen, gibt's bereits die erste Aktion. Weil der neue Wirtschaftskreis des FC Normannia Gmünd die Mitgliederzahl von derzeit knapp 700 auf eine vierstellige Zahl erhöhen will, wird weiter

"Ein Profiteam begrüßen"

Das hochkarätigste Hallenfußballturnier der Region kann beginnen. Heute ab 19 Uhr streiten sich zum Auftakt der "2. Normannia Indoor Tage" zwölf Teams aus der Region um einen der drei freien Plätze für das Hauptturnier. Cheforganisator Wolfgang Kühne erzählt im Interview, dass es dieses Jahr einfacher war, hochklassige Teams zu engagieren, hofft auf weiter
HANDBALL / Männer - Alfdorf empfängt Hohenacker, schwerer Gang für TVW

Alfdorf auf Revanche aus

Während sich die Handballer des TSV Alfdorf in der Bezirksliga beim Rückspiel gegen Hohenacker für die Hinspielpleite rehabilitieren wollen, steht für den TSV Lorch am Freitagabend in Welzheim nurmehr die Pflicht auf dem Programm. weiter
HANDBALL / Frauen - Alfdorf bittet zum Derby

Alles machbar

Lösbare Aufgaben stehen den Handballdamen in den Bezirksklassen bevor. Waldhausen und Alfdorf haben am Sonntag gegen Rudersberg und Welzheim Heimrecht. Morgen gastiert Bettringen II bei Schlusslicht Herbrechtingen. weiter
SCHWIMMEN / Senioren

Büttner siegt

Mit zwei ersten Plätzen startete Gerhard Büttner vom SV Gmünd in das Jahr bei den Senioren. Der SVG-"Oldie" siegte beim "Internationalen Senioren-Schwimmfest" des SSV Ingelheim in Gensingen in der AK 50 mit 32,97 Sekunden über 50m Rücken und 1:13,86 Minuten über die 100m-Rückenstrecke. Etwas mehr als Rang vier in 29,42 Sekunden hätte er aber über 50m weiter
FUSSBALL / Heute Abend Anpfiff zu den "2. Normannia Indoor Tagen" in der Gmünder Großsporthalle

Ein Irrtum, der Fans erfreut

Das Teilnehmerfeld ist beeindruckend: VfR Aalen, Stuttgarter Kickers, SC Pfullendorf, KSC, Eintracht Frankfurt - sie alle kämpfen bei den "2. Normannia Indoor Tagen" um den Turniersieg in der Gmünder Großsporthalle. Bereits heute ab 19 Uhr dürfen die zwölf Qualifikanten ran. weiter
SKI NORDISCH / Langlauf

Endlich in die Loipen

Der Schnee ist für den SC Heubach-Bartholomä endlich gekommen. Deshalb kann am Samstag der Lauf um den Wirtsbergpokal nachgeholt werden. weiter
GEWICHTHEBEN / 2.Liga

Erster Heimkampf

Am Samstag lädt der SGV Oberböbingen zum ersten Heimkampf in der zweiten Bundesliga im neuen Jahr ein. In der SVG-Halle gastiert der AV 03 Speyer. weiter
JUDO / Nordwürttembergische Einzelmeisterschaften

Klasse Einstieg

Das neue Jahr begann für die frisch von der U 15 in die U 17 aufgestiegenen Jungs und Mädels des JZ Heubach bei den Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften in Besigheim sehr erfolgreich. weiter
VOLLEYBALL / C-Jugend

LBS-Cup

Am Sonntag um 11 Uhr treffen sich in der Mutlanger-Heidehalle die sechs besten Mannschaften des Volleyball-Bezirks Ostwürttemberg zum LBS-Cup. Bei diesem Wettbewerb spielen neben dem Gastgeber Mutlangen, Oeffingen, Nürtingen, Fellbach, Steinheim und Weiler/Fils um die begehrten beiden ersten Plätze, die zur Teilnahme an den württembergischen Meisterschaften weiter
SCHACH / Landesliga - Heubach knackt Favoriten Ellwangen mit 4,5:3,5

Leinzell verfolgt Giengen

Erfreuliche Ergebnisse für die Teams aus dem Gmünder Raum in der Schach-Landesliga: So konnte Heubach dem Favoriten Ellwangen überraschend die Punkte abnehmen. Gmünd und Leinzell gewannen ihre Spiele gegen Heidenheim und Sontheim. weiter
BADMINTON / Landesliga

Niederlage mit Folgen?

Durch eine herbe 2:6-Niederlage gegen den TSB Gmünd I wird der Kampf um den Aufstieg in die Landesliga für Gschwend I wieder sehr schwer. weiter
HANDBALL / Verbandsliga - Verletzungssorgen beim TSB Gmünd vor dem Derby in Donzdorf

Rückkehrer Hieber bleibt gelassen

Es ist das vielleicht brisanteste Auswärtsspiel der Saison: Wenn die Handballer des TSB Gmünd am Sonntag um 17 Uhr in der Donzdorfer Lautertalhalle auflaufen, erwartet sie mehr als ein Derby. Michael Hieber, Frank Koseck, Wolfgang Schuster und Rolf Kölle kehren an ihre alte Wirkungsstätte zurück. weiter
BASKETBALL / TSB vor schwerer Auswärtsaufgabe

TSB-Riesen in Möhringen

Am Sonntag müssen die TSB'ler zum Bezirksliga-Spiel nach Möhringen. Die Möhringer Herren sind seit geraumer Zeit zu Hause ungeschlagen. weiter
HANDBALL / Bezirksliga

Wieder mal ein Punkt

Nach zehn Niederlagen in Folge gelang es dem TV Wißgoldingen mal wieder einen Punkt zu ergattern, das Spiel gegen Göppingen endete 31:31. weiter