Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 05. Februar 2004

anzeigen

Regional (61)

B 29

"Keine Sorge"

"Sehr ordentlich für ein Ministerium" sei die Äußerung des Staatssekretärs im Bundesverkehrsministerium, Achim Großmann, zum Gmünder Tunnel gewesen. weiter
KLEINKUNST / Heike Schneider

"Voll durch" und ziemlich schrill

Die Berliner Kabarettistin Heike Schneider kommt nach Böbingen. Mit ihrem neuen Programm "Voll durch" will sie am 6. Februar um 20 Uhr im Pavillon der Schule am Römerkastell überzeugen. weiter
ADFC / Bilanz

49 000 Kilometer in den Pedalen

450 Teilnehmer radelten 49 000 Kilometer bei 19 Eintages- und fünf Mehrtagestouren, die die Gmünder Ortsgruppe des Algemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in der letzten Saison anbot. Diese stolze Bilanz wurde in der Mitgliederversammlung gezogen. weiter
ORTSCHAFTSRAT / Pläne für dieses Jahr

700 Euro für Spielplatz

Der Kinderspielplatz auf dem Kalten Feld soll in diesem Jahr auf Vordermann gebracht werden. Mehr Feuerstellen, Sitzmöglichkeiten und ein interessantes Spielgerät für Kinder sollen dort geschaffen werden, verkündete Gmünder Bürgermeister Dr. Joachim Bläse in der Ortschaftsratssitzung. Weil ein solches Spielgerät zwischen 5000 und 7000 Euro kostet, sollen weiter

Abendgebet mit Taizéliedern

Am Sonntag, 8. Februar, veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde um 19 Uhr im Klosterrefektorium in Lorch das nächste Abendgebet mit Taizéliedern. Zu Beginn des Gottesdienstes werden die Lieder des Abends vorgestellt und eingeübt. Nach der offiziellen Liturgie schließt sich ein offenes Singen von Taizéliedern an. Es wird musikalisch von Orgel und weiter

Alarm vertrieb den Täter

Gewaltsam drang ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch in die Werkstatt eines Autohauses in der Talstraße ein. Als sich die akustische Alarmanlage einschaltete, flüchtete der Täter ohne Beute. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise können an den Polizeiposten Lorch gerichtet werden. weiter
  • 179 Leser
ARBEITSKREIS ÖKOLOGIE UND UMWELT LORCH

Alternative Energien

Die Einsatzmöglichkeiten von Blockheizkraftwerken war eines der Themen der Sitzung des AKÖ in Lorch. weiter

Aquarium in der Wilhelma

"Hinter die Kulissen des Aquariums in der Wilhelma" mit Technik und Versorgung, blickt die VHS in Bettringen bei ihrer Führung am Samstag, 7. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr. Information und Anmeldung unter Tel. (07171) 82998. weiter
  • 236 Leser
HAUSHALT 2004 / Gemeinderat verabschiedet Etat fürs Jahr 2004 und spricht sich für Umbau der Pestalozzischule zur VHS aus

Bachlauf, Popanz und Gmünder Krankheit

Die Gmünder CDU-Fraktion vertritt nicht die Auffassung, dass nur eines der Projekte des Kulturrades verwirklicht werden kann. Dies sagte gestern CDU-Fraktionschef Alfred Baumhauer im Rat. OB Wolfgang Leidig widersprach. weiter
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Landwirtschaftliche Fachschulabsolventen informierten sich

Berufsbedingte Krankheiten

Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins der ehemaligen Absolventen der Fachschule für Landwirtschaft Schwäbisch Gmünd referierten Klaus Pfisterer und Vereinsmitglied Ulrich Stegmaier von der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung zur Bedeutung beruflich bedingter Erkrankungen in der Landwirtschaft und zu den Möglichkeiten ihrer Vermeidung. weiter
  • 151 Leser
STUDENTENPROTESTE

Betteln fürs Studium

"Gegen Studiengebühren!" In knall-orangefarbenen Buchstaben machten Studenten der Universität Stuttgart gestern bei einigen Aktionen auf ihr Anliegen aufmerksam. weiter

BMW zerkratzt

An einem in der Gaisgasse abgestellten BMW zerkratzte ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag die gesamte Karosserie, einschließlich Motorhaube und Kofferraumdeckel. Hinweise auf den Täter, der einen Schaden von rund 4000 Euro verursachte, erbittet der Polizeiposten Lorch. weiter
  • 209 Leser
ASV LORCH / Jahresfeier mit Theateraufführung

Bommel mischt die Lorcher auf

Lachsalven und Beifallsstürme. Bei der traditionellen Jahresfeier des Athletik-Sport-Vereins (ASV) Lorch ging es wieder recht lustig zu. Grund dafür war "Bommels verrückte Heimkehr", ein Schwank, den die Theatergruppe aufführte. weiter
VORTRAG

Buntes Bild aus Venezuela

Das Land heißt eigentlich Klein-Venedig, wegen der Pfahlbauhäusern der Indios am Ufer der Flüsse lebten und dem Warenaustausch über die Boote. Aber es ist das Delta des Orinoko, über das Udo Gedack in einem gemeinsam veranstalteten Vortrag des Naturkundevereins, des NABU und der VHS berichtete. weiter
FLURNEUORDNUNG IGGINGEN / Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft

Bürger kräftig im Einsatz

Tatkräftige Bürger setzen sich für die Flurneuordnung in Iggingen ein. Bei einer Teilnehmer-Versammlung in der Igginger Gemeindehalle wurden sieben Vorstandsmitglieder und sieben Stellvertreter gewählt. weiter

Bäriges Endspiel

VON MARTIN SIMON
Spuren eines Kampfes. Zerfetztes Papier auf dem Boden, leere Flaschen, leere Teller auf dem Tisch. Fahles Licht. Aufgeräumt wird später. Der Fernseher läuft. Verlängerung. Nicht für diese drei. Die letzten übrig Gebliebenen. Rot, grün, gelb. Ihr letztes Sekündlein hat geschlagen. Zierlich, klein und starr liegen sie da. Ohnmächtig, ohne Chance gegen weiter

Da gibt's Verfügungen

Die vom Kreisseniorenrat herausgegebenen, überarbeiteten Patientenverfügungen (wir berichteten darüber) werden für den Gmünder Raum immer donnerstags zwischen 14.30 und 15.30 Uhr in der Gmünder Spitalmühle ausgegeben. weiter
  • 244 Leser
KINDERGARTEN ST.BARBARA LAUTERN / Projekt "Du willst Streit, den kannst du haben - aber bitte fair!"

Damit die Fäuste nicht fliegen

Die Kinder der Bärengruppe des Kindergartens St. Barbara Lautern beschäftigten sich seit einigen Wochen mit dem Thema "Du willst Streit, den kannst du haben - aber bitte fair!" Ziel war, dass die Kinder schwierige Situationen oder Probleme gewaltfrei lösen können, ohne jemanden zu benachteiligen. weiter
JUBILÄUM / Robert Antretter feiert heute seinen 65. Geburtstag

Dem Gewissen verpflichtet

Er hat den Gmünder Raum 18 Jahre lang im Deutschen Bundestag vertreten. Das aber war nur eines seiner vielen Engagements. Der Sozialdemokrat Robert Antretter, seit dem Jahr 2000 ist er Bundesvorsitzender der Lebenshilfe, feiert heute seinen 65. Geburtstag. weiter

Demnächst Plan

"Demnächst" kommt der Bebauungsplan für das "Gmünder Feld". das sagte Baudezernent Hans Frieser auf Frage von CDU-Stadtrat Albert Stadelmaier. weiter
  • 113 Leser
ESSINGER HAUGGA-NARRA / "No name-Party" am 19. Februar

Die Essinger Remshalle soll brodeln

Die fünfte Jahreszeit hat längst begonnen. Die Essinger Haugga-Narra sind Spezialisten im närrischen treiben. Am 19. Februar bitten sie zur "No name-Party". weiter
AUSSTELLUNG / Museum zeigt "Fundstücke des Monats" aus dem ehemaligen Eis-Venezia am Marktplatz

Die Schätze aus der Zwischenwand

Jahrhunderte war es eine Schätze im Verborgenen: Jetzt sieht man sie als "Fundstücke des Monats" im Prediger-Museum: Kunst, Keramik und Gebrauchsgegenstände aus der ehemaligen Eis-Venezia am Marktplatz. weiter
KRIMINALITÄT

Dreiste Nachbarn verlegen Klingel

Die mehrwöchige Abwesenheit eines Mieters in einem Mehrfamilienhaus haben zwei Nachbarn ausgenutzt und gleich eine ganze Reihe von Straftaten begangen. Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen. weiter
  • 111 Leser
BOSCH-HALLE / Hängepartie dauert an - Kritiker befürchten Überkapazitäten

Erst Ende Februar Klarheit

Die neue Großhalle in der Nähe des Gottlieb-Daimler-Stadions steht auf der Kippe. Die Finanzierung des Projekts Boschhalle durch den finnischen Investor ist nämlich immer noch nicht gesichert. Eigentlich sollte die Hängepartie schon im Dezember vergangenen Jahres mit Abschluss der Haushaltsberatungen beendet sein. weiter

Fahrplanänderung

Um den Heuchlinger Schülern, die in Leinzell zur Schule gehen, ein verbessertes Fahrangebot nach der sechsten Stunde anzubieten, hat sich FahrBus Gmünd entschlossen, einen zusätzlichen Bus einzusetzen. Dieser fährt um 12.40 Uhr am Schulzentrum in Leinzell ab und fährt direkt nach Heuchlingen. Durch den Einsatz dieses Busses verschiebt sich eine Fahrt weiter

Fasching für Kinder

"Rechberg sucht den Superstar": Unter diesem Motto steht der Kinderfasching des Kleintierzuchtvereins Rechberg am kommenden Sonntag in der Gemeindehalle. Das Programm beginnt um 14 Uhr (Saalöffnung 13 Uhr). weiter
  • 206 Leser

Freie Plätze in der Musikschule

Zum Musikschulhalbjahrswechsel gibt es noch freie Plätze in den Fächern Violine, Violoncello, Kontrabass und Oboe. Mit dem Bassetto steht für kleine Kontrabassisten ein kindgerechtes Instrument zur Verfügung. Auch im Instrumentenkarussell sind noch Plätze frei. In diesem Kurs, der von Februar bis Juli dauert, lernen die Kinder viele verschiedene Instrumente weiter

Für guten Zweck

Der Pastoralausschuss der Münstergemeinde bietet am Sonntag, 8. Februar, ab 10.30 Uhr im Kapitelshaus auf dem Münsterplatz ein Weißwurstessen mit Weißbier an. Der Erlös kommt dem Bischof-Ketteler-Haus zugute. weiter
  • 237 Leser

Förderbeiträge für Jugendarbeit erhöht

"Für die Gemeinde Abtsgmünd ist es selbstverständlich, dass der Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz eingehalten werden kann", heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung. Nicht nur in der Kinderbetreuung habe sich in der letzten Zeit viel bewegt. Seit Sommer 2003 wird die offene Jugendarbeit in der Gemeinde über den Verein Juki weiter
GRÜNE / Resolution verfasst

Gegen Kopftuch im Unterricht

Lehrerinnen an öffentlichen Schulen sollen im Unterricht kein Kopftuch tragen dürfen, finden Gmünder Grüne. Die Partei hat eine entsprechende Resolution beschlossen und dem Landesvorstand übermittelt. weiter

Gemeinderat tagt

Der Gemeinderat Leinzell tagt am Freitag, 13. Februar, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht die Vorbereitung der Kommunal- und Europawahl am 13. Juni und die Vorberatung des Haushalts 2004 samt Finanzplanung. weiter
  • 208 Leser
11. KINDER-KINO-FESTIVAL

Heute Kartenverlosung

Heute startet im TurmTheater das 11. KinderKinoFestival in Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost verlost Karten für die Abschlussveranstaltung am Sonntag. weiter

Ideen für Killesberg

In Stuttgart haben die Überlegungen begonnen, was auf dem Killesberg entstehen könnte, wenn die Messe von dort auf die Fildern verlegt wurde. Wohnbau, Parks sowie Sport- und Freizeiteinrichtungen sind im Gespräch. Ein Vorschlag ist ein großes 360-Grad-Kino, Filmstudios seien in einigen der Messehallen möglich, aber auch für die Erweiterung der Kunstakademie weiter

Info zu Waldorf

Unter dem Thema "Die Grundzüge der Waldorfpädagogik im Kindergarten anhand des Tagesablaufs" steht die Informationsveranstaltung am Montag, 9. Februar, um 20.15 Uhr im Waldorfkindergarten an der Schule. weiter
  • 198 Leser

Ja zum Sportplatz

Die Großdeinbacher erhalten einen zweiten Sportplatz. Geschlossen befürwortete dies die CDU-Fraktion gestern bei der Verabschiedung des Haushalts 2004. Ebenso geschlossen stimmten die Fraktionen SPD, Grüne und Freie Wähler/FDP wieauch die Freien Wähler Frauen dagegen. Sie wollten stattdessen 200 000 Euro aus dem Haushalt streichen. mil weiter
  • 203 Leser
GEMEINDERAT / Gremium verabschiedet Etat 2004

Ja zur VHS am Münsterplatz

Gmünds Haushalt 2004 ist in Sack und Tüten: Der Gemeinderat befürwortete gestern den 126 Millionen Euro umfassenden Etat. 13 Stadträte stimmten dagegen, darunter geschlossen die Fraktion Freie Wähler/FDP. Eine weitere Entscheidung: Mit dem Umbau der Pestalozzischule zur VHS am Münsterplatz wird begonnen. weiter
AGV 1932 / Krippenfahrt nach Malmsheim

Klein-Gmünd entdeckt

Die "Renninger Krippe" in Malmsheim besuchten Mitglieder des AGV 1932 mit Partnern und Freunden. Und sie staunten nicht schlecht, dort ein kleines Stück Gmünd zu finden. weiter
STADTENTWICKLUNG / Buchstraße und Gymnasium

Millionen in Oststadt

In etwa einem Monat wird es eine Bürgerversammlung geben, bei der die Bewohner der Oststadt über die Entwicklung ihres Stadtbezirks informiert werden und diskutieren können. Das sagte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern auf Anfrage von SPD-Stadträtin Ursula Seiz. weiter
PREDIGER / Erst mal kein Umbau

Museum in VHS-Räume

Das Museum wird die bisherigen Räume der Volkshochschule im Prediger nutzen. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig rechnet mit einem Umzug in knapp zwei Jahren. weiter
TSV ESSINGEN / Fußball-Abteilung feiert "3-Etagen-Fasching"

Musik und Spaß auf jedem Stockwerk

Auch in diesem Jahr, nun bereits zum elften Mal in Folge, bitten die Fußballer des TSV Essingen zum traditionellen 3-Etagen-Fasching. Los geht's am Freitag, 6. Februar um 19.57 Uhr im TSV-Vereinsheim. weiter

Möbel gestohlen

Aus der Kundenhalle der Kreissparkasse in der Bahnhofstraße entwendeten Unbekannte zwischen Freitag und Montag zwei Stühle, einen Garderobenständer und einen Standaschenbecher im Wert von ca. 1300 Euro. Hinweise nimmt der Mögglinger Polizeiposten entgegen. weiter
  • 241 Leser

Nach Spuren gesucht

Nach der Schneeschmelze konnte der Tatort des gesprengten Jagdsitzes durch Beamte des Landeskriminalamtes und der Kripo Schwäbisch Gmünd abgesucht werden. Hierbei wurden verschiedene Kleinteile aufgefunden. Zum verwendeten Sprengmittel können weiterhin noch keine konkreten Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen, insbesondere durch das Kriminaltechnische weiter
  • 105 Leser
QUALITÄTSMANAGEMENT / Schüöer-Unternehmer unterwegs

Parallelen entdeckt

Qualitätsmanagement ist in der Schülerfirma der Pestalozzischule kein Fremdwort. Den Mitgliedern ist es wichtig, regelmäßig die Qualität ihrer Arbeit zu überprüfen und gemeinsam Vorschläge zur Weiterentwicklung zu erarbeiten. Als Anregung besuchten sie das hochmoderne Logistikzentrum der ZF Lenksysteme auf dem Gügling. weiter
KIRCHE / Zum Tod des Geistlichen Rats Hermann Schneider

Pfarrer und Heimatforscher mit Hingabe

Am 2. Februar, wenige Tage vor seinem 89. Geburtstag, ist der Geistliche Rat Hermann Schneider verstorben. Seine ehemaligen Pfarrgemeinden Grünmettstetten, Dekanat Horb, Uttenweiler, Dekanat Riedlingen und seine Heimatgemeinde Mutlangen trauern um einen beliebten, allseits geschätzten und eifrigen Seelsorger. weiter

Raub heute in "XY"

Auch zehn Tage nach dem dreisten Raub von einer Million Euro aus einem Geldtransporter in Haubersbronn gibt es keine Spur zu dem verdächtigten Sicherheitsbeamten. Seit gut einer Woche werde er per internationalem Haftbefehl gesucht, sagte ein Polizeisprecher gestern. Es sei zu vermuten, dass sich der 41-Jährige ins Ausland abgesetzt habe. Seine aus weiter

Rund um Kreispolitik

Kommunalpolitische Themen diskutiert Landrat Klaus Pavel mit Vertretern der CDU Schwäbisch Gmünd am heutigen Donnerstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr im Rokokoschlössle. Auch Bürgerinnen und Bürger können sich an daran beteiligen. weiter
  • 197 Leser
WARNSTREIKS / Hunderte Metaller demonstrierten gestern bei der ZFLS im Schießtal

Scharfe Worte, gellende Pfiffe

"Es gibt keine Rückkehr zur 40-Stunden-Woche. Niemals!" Entschlossenheit demonstriert Felix Golf, der 1. Bevollmächtigte der IG-Metall Gmünd. Und hunderte Metaller vorm Werkstor der ZFLS stärken ihm lautstark den Rücken. weiter
SV BRAINKOFEN / Joachim Pflieger als 1. Vorsitzender in seinem Amt bei der Jahreshauptversammlung bestätigt

Schönes Plus dank Bausteinaktion

Die Bausteinaktion hat ein schönes Plus auf das Spendenkonto des SV Brainkofen gezaubert. Probleme bei der Erweiterung des Schützenhauses macht dagegen der Zuschuss des Württembergischen Landessportverbands, der so schnell wohl nicht ausgezahlt werden wird. weiter

Skivergnügen zu Hause und im Allgäu

Die DSV-Skischule des Ski-Clubs Heubach-Bartholomä hat in dieser Saison schon zahlreiche Ski- und Snowboard-Kurse am vereinseigenen Skilift am Wirtsberg veranstaltet. Ende Januar gab es eine Tagesskiausfahrt mit Ski- und Snowboardkursen nach Jungholz im Allgäu (Foto). Bei herrlichen winterlichen Bedingungen war es für alle Teilnehmer ein gelungener weiter
  • 106 Leser

Theater in der Schule

Unter der Überschrift "Theater in der Schule" veranstalten die Schüler der Pestalozzischule und die VHS-Außenstelle Herlikofen am Freitag, 6. Februar, einen Theaternachmittag. Ab 14.30 Uhr werden in Räumen der Pestalozzischule verschiedene Stücke aufgeführt. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen sowie Getränke. Unkostenbeitrag: Erwachsene zwei Euro, Kinder weiter
  • 107 Leser

Unachtsam eingefahren

Aus einer Parkbucht fuhr eine Autofahrerin am Dienstag gegen 15.55 Uhr auf die Paradiesstraße ein und übersah dabei eine vorbeifahrende Pkw-Lenkerin. Beim Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen ein Schaden von etwa 2500 Euro. weiter
  • 119 Leser

Vorfahrt missachtet

Von der B 29 kommend bog ein 78-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 13.10 Uhr am Verteiler Ost nach links in Richtung Hussenhofen ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von rechts kommenden Pkw-Fahrerin, stieß mit dieser zusammen und verursachte einen Schaden von rund 2000 Euro. weiter
  • 221 Leser
GESUNDHEIT / Ungewohnte Erwärmung bringt Kreislauf durcheinander

Wetter heizt Menschen ein

Tiefster Schnee noch am Samstag, heute schönster Frühling, am Sonntag wieder Kälte: Solche Wetterkapriolen bringen manchen Kreislauf ins Schleudern. Viele Betroffene suchen derzeit Arztpraxen im Gmünder Raum auf. weiter
ZWISCHENNUTZUNG / VGW überlässt Design-Studenten leer stehenden Gewerberaum für Ausstellung

Zürich in Gamundia - Stadt im Leerstand

Das Gamundia-Projekt am Westeingang der Stadt ist wieder im Gespräch. Allerdings nicht mit aktuellen Bauplänen sondern mit dem Beginn einer mehrjährigen Interimsnutzung in den leer stehenden Räumen der Firma Fahrrad Schmidt. weiter

Regionalsport (13)

Tabellen Oberliga Herren: 1. SC Weiler/F. 13, 36:15, 22:4; 2. VfR Aalen 12, 31:14, 20:4; 3. TSB Ravensburg 13, 29:17, 18:8; 4. SV Unlingen 13, 26:29, 14:12; 5. TSV Eningen 12, 21:22, 12:12; 6. MTV Ludwigsburg 13, 26:23, 12:14; 7. TSV G.A. Stuttgart 13, 22:29, 12:14; 8. VfB Friedrichshafen III 12, 22:29, 8:16; 9. TSV Weikersheim 13, 18:34, 6:20; 10. weiter
TENNIS / "Champions Night" in Göppingen

2000 Tickets weg

Der Ticketverkauf für die "Tennis Champions Night" am Freitag, 26. März, in der Göppinger Hohenstaufen-Halle ist gut angelaufen. weiter
  • 156 Leser
HANDBALL / Hauptversammlung der Schiedsrichter in Kuchen - Karl Mack bleibt im Amt

Bezirksfusion ohne Probleme

Zur Hauptversammlung haben sich die Handball-Schiedsrichter in Kuchen getroffen. Die Bezirksfusion ist im Schiedsrichterwesen problemlos über die Bühne gegangen. Karl Mack geht außerdem mit einer unveränderten Mannschaft die nächste Legislaturperiode an. weiter
BASKETBALL / Bezirksliga

Ein hartes Stück Arbeit

Beinahe hätte es die Basketballer des TSB Gmünd im Bezirksligaspiel gegen Fellbach erwischt. Es reichte aber doch noch zu einem 85:72 (44:44). weiter
FUSSBALL / Frauen - WFV-Hallenmeisterschaft

FCN sammelt Erfahrungen

Als einziger Kreisligist nahmen die Normannia-Frauen bei der WFV-Hallenmeisterschaft in Trossingen teil, bei dem der SV Jungingen den Titel gewann. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR-Trainer Peter Zeidler: "Vollauf zufrieden mit dem Trainingslager"

Noch keine Verträge verlängert

Sowohl inhaltlich wie auch in punkto Gemeinschaftsgeist sei das Trainingslager des VfR Aalen in Bartholomä eine hervorragende Sache gewesen, bilanzierte der Trainer des Regionalligisten Peter Zeidler. weiter
BASKETBALL / Kreisliga

Nun Dritter

Der TSB Gmünd II wollte den zweiten Tabellenplatz in der Basketball-Kreisliga unbedingt verteidigen, was aber letztlich nicht gelang. Durch die 70:87 (38:40)-Heimniederlage gegen Nellingen ist man nun punktgleich mit diesen und belegt den dritten Platz. TSB: Yildirim (6), Reifschneider, Rommel (37), Steinmark, Lazarevic (7), Tunic, Starcevic (6), Schüssl weiter
  • 103 Leser
SKI ALPIN / Koziara gewinnt Landesmeisterschaft

Perfekter Lauf

Nach seinem gelungenen Start in die Saison der alpinen Schüler beim SSV-Auftakt war Philipp Koziara bei den baden-württembergischen Titelkämpfen erneut erfolgreich. Beim Vielseitigkeitslauf erreichte der Gmünder den ersten Platz. weiter
SCHWIMMEN / Dreikampfmeisterschaften im Aalener Hallenbad

SVG-Quartett überzeugt

Beim "Meisterschaftdoppelpack" im Hallenbad Aalen war der SV Schwäbisch Gmünd nicht nur bei den langen Strecken mit drei Titeln erfolgreich, auch beim Nachwuchs-Wettkampf konnte abgeräumt werden. weiter
JUDO / Landesmeisterschaft unter 20 Jahre

Titel verteidigt

Bei der Landeseinzelmeisterschaft der U-20 gingen sechs Heubacher Judoka an den Start, in der Klasse -55kg musste Steffen Majer im ersten Kampf eine Niederlage gegen Singvogel hinnehmen, konnte dann aber mit einem Sieg ins kleine Finale einziehen. weiter
TENNIS / TC Aalen-Trainer in Deutschland vorne dabei

Unter den Besten

Die professionelle Arbeit von Marc-Alexander Schmeiler als Chef-Trainer des Tennis-Clubs Aalen wurde zum Jahresauftakt mit Platz drei bei der Preisverleihung zum besten Vereinstrainer des Jahres in München gewürdigt. weiter

Leserbeiträge (1)

Die Seitenhiebe bitte einstellen

Zur Situation der katholischen Kirchengemeinde in Wasseralfingen: Negative Äußerungen sowie Pfui- und Buhrufe von Mitgliedern des früheren Kirchengemeinderats tragen nicht dazu bei, den Frieden in der Sankt Stephanus Gemeinde Wasseralfingen wieder einkehren zu lassen. Denn ein altes Sprichwort lautet: "Es kann der Frömmste nicht im Frieden leben, wenn weiter
  • 174 Leser