Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. Februar 2004

anzeigen

Regional (56)

"Beamten unterer und mittlerer Einkommen nicht privilegiert"

Zu: Beihilfe in der Kritik "Der Artikel von Reiner Ruf beschäftigt sich mit den wirtschaftlichen Erwägungen des Landes und des Rechnungshofes bezüglich der Beihilfe. Nebenbei werden (wieder einmal) die stereotypen Klischees über das Beamtentum bedient. Dabei stellen den größten Teil der Beamtenschaft nicht die Spitzenverdiener, sondern die Bezieher weiter
  • 101 Leser
ARBEITSAMT / Brunnhuber kritisiert - Badstieber hofft

"Herber Schlag"

Georg Brunnhuber spricht von einem "herben Schlag für die Region". Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen / Heidenheim hat erfahren, dass die Bundesanstalt für Arbeit sich gegen Aalen als Standort für Service-Center und Familienkasse entschieden hat. "Stimmt - und auch wieder nicht", kommentiert Arbeitsamtsdirektor Alwin Badstieber auf weiter

AG Hospiz bietet Begleitung in Trauer

Die meisten Trauernden müssen und wollen lange über ihren Verlust sprechen. Verwandte und Freunde sind aber oft schon nach kurzer Zeit überfordert. Dagegen bietet eine Gruppe Gleichbetroffener die ausreichende Zeit dafür und außerdem die Möglichkeit, zu sehen, wie andere mit ihrer Trauer umgehen. Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz in Gmünd bietet weiter
AGNES-VON-HOHENSTAUFEN-SCHULE / Neues Angebot

BK I für Pflegejobs

Einen neuen weiterführenden Bildungsgang gibt es ab dem Schuljahr 2004/2005 an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule (Hauswirtschaftliche Schule): das einjährige Berufskolleg für Gesundheit und Pflege I - BKP I. weiter
UMWELT / Verwaltung setzt "Schnüffler" auf Bitumen-Geruch an

Bürgern stinkt's

Den Weilimdorfern und Korntalern stinkt es: Seit Jahren gehen dem Stuttgarter Amt für Umweltschutz Beschwerden über belästigende Bitumengerüche zu. Jetzt werden die möglichen Gründe erneut untersucht, nachdem frühere Versuche fehlgeschlagen sind. weiter
  • 110 Leser

CDU-Zustimmung zum Schuldenhaushalt "unverantwortlich"

Zur städtischen Haushaltslage: "Die Berichterstattung zur Verabschiedung des Gmünder Haushalts 2004 müsste eigentlich jeden sehr nachdenklich stimmen, der sich noch den Luxus leistet, nicht nur ein politisches Kurzzeitgedächtnis sein eigen zu nennen. Bekanntlich wird der diesjährige Haushalt mit über sechs Millionen Euro kreditfinanziert, weitere drei weiter
INNENSTADT / VGW will Doppelhaus in Turmgasse 15 bauen

Crux Grunderwerb

"Immer mehr schätzen die Vorzüge, die es bringt, in der Innenstadt zu wohnen", sagt VGW-Geschäftsführer Burkhard Fichtner. Neuen City-Wohnraum schaffen will die VGW nun in der Turmgasse 15. weiter
  • 106 Leser

Dachgaube und Druck

Der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Waldstetten tagt am morgigen Mittwoch, 11. Februar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Es geht unter anderem um die Vorberatung zur Änderung der Dachgaubenordnung, um den Bau einer Druckerhöhungsanlage für das Gewerbegebiet Fehläcker und um Baugesuche. weiter
  • 237 Leser
HANDELS- UND GEWERBEVEREIN / Die dritte Böbinger Messe wird geplant

Den Bürgern Leistungen zeigen

Harmonie und Tatkraft zeichnen den Handels- und Gewerbeverein Böbingen aus. Beides wurde bei den Neuwahlen gestern Abend gewürdigt, denn die Führungsmannschaft bleibt, einstimmig bestätigt, für weitere zwei Jahre zusammen. weiter

Den Himmel erkunden

Den Sternenhimmel im Winter können Interessierte am kommenden Freitag ab 19.30 Uhr erleben. Eine Exkursion der Bettringer VHS dazu mit den Referenten Christoph Kraft und Paul Nesper startet am Parkplatz Hornberg. Wer kann, sollte Ferngläser oder Taschenlampen mit Rotlicht mitbringen, es geht aber auch mit dem bloßen Auge. Kinder sind willkommen. Nur weiter
LINDEN-MUSEUM

Die Indianer sind zurück

Mit seiner neu konzipierten Dauerausstellung "Nordamerika" lädt das Stuttgarter Linden-Museum zu einer Expedition zu den Indianern Nordamerikas und den Inuit ein. weiter
  • 115 Leser

Einbruch beim Steuerberater

Gewaltsam verschaffte sich ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag Zutritt in die Büroräume eines Steuerberaters in der Ledergasse. Nachdem er sämtliche Zimmer durchsucht hatte, entwendete er ein Laptop und einen Flachbildschirm im Wert von zirka 2000 Euro. Die Gmünder Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 414 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Kanalnetz und Querungshilfen sind Themen

Einfacher zum Riedweg

Fußgänger in Bettringen dürfen sich auf Querungshilfen in der Neuen Straße und in der Scheffoldstraße freuen. Diese sowie der relativ gute Zustand des Kanalnetzes waren die Themen gestern Abend im Ortschaftsrat. weiter
  • 115 Leser
GLOCKE-KREISEL

Er funktioniert

Dem neuen Glocke-Kreisverkehr fehlt es nicht an Leistungsfähigkeit. Ein Problem vor allem für den Verkehrsfluss in der Oberbettringer Straße ist allerdings an manchen Tagen die Größe des Schulzentrums auf dem Hardt. weiter

Fast wie die närrischen Großen

Wie die fasnetserfahrenen Großen tummelten sich die jungen Lorcher beim Kinderfasching fantasievoll verkleidet bei einer Polonaise durch die Lorcher Stadthalle. Für einen ganzen Nachmittag lang sperrten sie das normale Alltagsleben aus und ließen es sich beim schrägen Programm närrisch gut gehen. weiter
  • 227 Leser
KLÖSTERLESCHULE / Attraktiv auch durch Zusatzangebote

Fit im Wettbewerb

Die Qualität der Klösterleschule wird sich durch eine zusätzliche private Grundschule in der Innenstadt nicht verändern. Davon geht Rektorin Edda Hogh aus. "Unsere Schule hat ein fantastisches Angebot." weiter
  • 139 Leser

Führerschein fürs Wasser

Der Segelclub Schwäbisch Gmünd bietet seinen Mitgliedern und allen Interessierten die Möglichkeit, an einem Theoriekurs zum Erwerb des Amtlichen Sportbootführerscheins-See teilzunehmen. Der Kurs beginnt am kommenden Donnerstag um 19 Uhr im Gasthaus "Kleine Schweiz" mit einem Informationsabend. Zulassungsvoraussetzung für die Prüfung ist das vollendete weiter

Für St. Anna

Nicht lange nach seiner Gründung kommt der Freundeskreis des Seniorenzentrums St. Anna heute um 19.30 Uhr zu seiner ersten Mitgliederversammlung zusammen. Im Nebenzimmer der Begegnungsstätte des Seniorenzentrums geht es unter anderem um die Satzung des Freundeskreises und die notwendigen Wahlen. weiter
  • 153 Leser

Für Zwillinge und Einzelkinder

Die dritte Urbacher Zwillingsbörse können Interessierte am Sonntag, 15.Februar, von 14 bis 16 Uhr in der Urbacher Auerbachhalle besuchen. An rund 35 Tischen wird gebrauchte, gut erhaltene Kleidung für Zwillinge angeboten, außerdem im Angebot Zwillings-Kinderwagen, Spielzeug, Fahrräder, Hochstühle und vieles mehr, auch Einzelteile. Info bei Petra Grockenberger, weiter
  • 147 Leser

GEK-Mitarbeiter spenden Über 77 Liter Blut

77,5 Liter Blut sind das Resultat der gestrigen Blutspendeaktion bei der Gmünder ErsatzKasse GEK. Insgesamt 155 GEK-Mitarbeiter beteiligten sich an der guten Sache. Auch Vorstandsvorsitzender Dieter Hebel (im Bild) sowie der Stellvertretende Vorsitzende Kurt Abram opferten einen halben Liter ihres kostbaren Lebenssaftes. Vier Ärzte und acht Krankenschwestern weiter

Gemeinderat tagt

Der Gemeinderat Heubach tagt heute um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Der Bürgerfragestunde folgt der Satzungsbeschluss des Haushaltsplans. Weitere Themen sind die Wirtschaftspläne der Eigenbetriebe Wasserversorgung und Flugplatz, die Jahresabrechnung 2002 der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein und der Haushaltsplan 2004 der Verwaltungsgemeinschaft weiter
WANDERUNG

Gute Aussicht in den Berglen

Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins wandert in den Berglen. Einen Nachmittag lang können sich Interessierte die Gegend erschließen. weiter
  • 115 Leser

Haugga-Ball mit Prunksitzung

In der der Remshalle Essingen ist am Samstag, 14. Februar, der Haugga-Ball mit Prunksitzung. Die Veranstaltung beginnt um 19.31 Uhr. Die Haugga-Narren haben verschiedene Darbietungen vorbereitet. Aber auch auswärtige, befreundete Narrengruppen werden das Programm bereichern. Mit dabei ist Prinzessin Karin III. Für die musikalische Unterhaltung sorgt weiter
THEATER / Acht ausverkaufte Aufführungen erfüllen die Schauspieler des TSV Rattenharz mit Stolz

Heiß auf das Jubiläumsstück

Der Turn- und Sportverein Rattenharz hat unter Leitung von Markus Günther das Stück "Gute Lügen leben länger oder Polnische Wirtschaft" aufgeführt. Bei acht ausverkauften Vorstellungen können die Schauspieler stolz auf sich sein. weiter

Heute meditativ tanzen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich für alle, die heute ab 20 Uhr im Gemeindezentrum Brücke beim meditativen Tanzen mitmachen möchten. Der Abend ist thematisch an das Kirchenjahr angelehnt. weiter
  • 142 Leser

Hundert Jahre

VON DORIS JANNAUSCH
Man rechnet in neuen Dimensionen. 100 Jahre Lebensalter. Ein gewagtes Ziel. Der unverwüstliche Johannes Heesters lebt es uns vor. Die 29-Jährigen, die Angst vor dem 30. Geburtstag haben, fühlen sich künftig vermutlich wie Embryos. Der 60-Jährige blinzelt vergnügt. Na und? Er zählt sich noch zur Jugend. Der 80-Jährige ist im besten Alter. Schließlich weiter
HOCHWASSERSCHUTZ / Die Arbeiten beim Reichenhof beginnen

Land in Sicht

Lange musste der Wasserverband Rems rudern, bis wichtige Grundstücksfragen geregelt waren. Gestern gab's beim Pressegespräch im Lorcher Rathaus eine gute Nachricht: In der kommenden Woche können die Vorbereitungen für den Bau des Rückhalteraums 1 beim Gmünder Reichenhof beginnen. weiter
  • 110 Leser
TGV HORN / Generalversammlung - Junge Führungsmannschaft macht ihre Sache im ersten Jahr sehr gut

Mehr Mitglieder als Horner

"Der TGV Horn ist in guten Händen." Das wurde bei der Generalversammlung deutlich. Die junge Führungsmannschaft hat ihr erstes Jahr gut gemeistert. weiter
  • 149 Leser

Mittwochswanderung in Gschwend

Eine "Viertels"-Rundwanderung um Gschwend ist für morgen geplant. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Marktplatz in Gschwend. Von dort geht es zum Vereinsheim des TSF, dem Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung. Auf verschlungenen bekannten und weniger bekannten Pfaden folgt dann eine Rundtour. Die Länge der Wanderung hängt vom Wetter ab. Jeder, der Lust hat weiter
  • 134 Leser
FASCHING / 21. Internationales Guggenmusiktreffen und 30. Gmender Fasnets-Umzug stehen bevor

Monsterkonzerte und mehr

Die Prunksitzung hat Fasnetsfans, Narren und Co schon mitten in den Gmünder Fasching hinein katapultiert. Mit dem 21. Internationalen Guggenmusiktreffen wartet am Wochenende der nächste Höhepunkt. weiter
  • 134 Leser

Mythos vom Lebensbaum

Ulrich Loy von der Gmünder Pädagogischen Hochschule spricht morgen von 9 bis 11 Uhr bei den "Gesprächen am Vormittag" im Augustinusgemeindehaus über "Lebensbaummythen und vorgeburtliche Erfahrungen". weiter
  • 279 Leser

Nach Stromunfall S-Bahn-Probleme

Zwei Mitarbeiter der EnBW wurden gestern Mittag bei Wartungsarbeiten an einer 10-Kilovolt-Elektroanlage in der S-Bahn Haltestelle Stuttgart Hauptbahnhof durch einen Stromschlag schwer verletzt. Die beiden Männer wurden mit schweren Verbrennungen in eine Stuttgarter Klinik eingeliefert. Bei den Arbeiten an einer Trafostation kam es zu einem Kurzschluss weiter
  • 113 Leser

Naturgerechter Garten

Über die Anlage eines naturgerechten Gartens spricht der Diplomingenieur und Landschaftsplaner Andreas Berg am kommenden Donnerstag ab 19.30 Uhr im VHS-Saal im Prediger. Er gibt Tipps zu Gestaltung, zu rechtlichen Aspekten, zu den richtigen Materialien und Pflanzen. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussion. weiter
  • 321 Leser

Neuer Amtsleiter kommt

Der neue Leiter des Stadtplanungs- und Baurechtsamtes, Gerald Baumann, kommt zum Gespräch mit dem Ortschaftsrat am kommenden Donnerstag ins Bezirksamt. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr mit einer Bürgerfragestunde, ein Thema ist auch der Spielplatz in der Lachenäckerstraße. weiter
  • 304 Leser

Parlers Meisterwerk

Das Meisterwerk des Gmünder Baumeisters Peter Parler, der Veitsdom in Prag, steht im Mittelpunkt eines Vortrags, den der Münsterbauverein und "Parler-Ring" morgen ab 19 Uhr im Franziskaner-Festsaal bieten. Dr. Johanna von Herzogenberg aus München erläutert anhand von Dias den Prager Dom als Ort europäischer Geschichte, zeigt aber auch auch Parallelen weiter
  • 106 Leser

Polizist angegriffen

Zu einer Auseinandersetzung in einer Gaststätte in der Mutlanger Straße, bei der ein 41- jähriger Türke mit einem Messer auf Landsleute losging und das Mobilar zerlegte, wurde die Polizei in der Nacht zum Montag kurz vor zwei Uhr gerufen. Am Eingang der Gaststätte stürmte der Tatverdächtige auf einen Polizeibeamten los und schlug mit einer einen Meter weiter

Rosenmontagsball ausverkauft

Der Rosenmontagsball des Gesang- und Musikvereins "Cacilia" Iggingen am Montag, 23. Februar, ist ausverkauft. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass es keinen Einlass ohne Karten gibt, auch nicht zu einer späteren Uhrzeit. Es gibt auch keine Karten an der Abendkasse. weiter
  • 631 Leser

Scheuelbergschüler fit im Geräteturnen

Die Bundesjugendspiel im Geräteturnen liefen an der Scheuelbergschule in Bargau. Rektor Bruno Kottmann und Sportlehrer Armin Barth überreichten bei der Siegerehrung 21 Ehrenurkunden an die Schülerinnen und Schüler. Die beiden Schulsieger Joana Flamm und Lukas Waldenmaier erhielten überdies kleine Geschenke. weiter
  • 258 Leser
MITARBEITERABEND / Vielfalt in der evangelischen Kirchengemeinde Lorch

Segen mit der Flaschenpost

Im evangelischen Gemeindehaus in Lorch feierten die Engagierten den Mitarbeiterabend der evangelischen Kirchengemeinde. Vielfalt prägte das Programm. weiter
KIRCHENCHOR / Nachwuchs für den Wißgoldinger Katholischen Kirchenchor könnte aus der Grundschule kommen

Statt Musik aus der Konserve

Der Katholische Kirchenchor Wißgoldingen blickte bei der Generalversammlung im "Adler" auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Nur der mangelnde Nachwuchs bereitet Sorgen. weiter
  • 100 Leser

Tausende Zuschauer beim Pferde-Mekka der Region

Tausend von Zuschauern, 70 Gruppen von prächtigen Mehrspännern, örtlichen Vereinen mit schmucken Umzugswagen, Musikvereinen aus der Region bis hin zu Guggenmusiken: Beim Umzug durch die Innenstadt ebenso wie beim vorangegangenen Wettbewerb war der Gaildorfer Pferdemarkt gestern das Zentrum für Züchter aus der ganzen Region. Der Pferdetag war auch Startsignal weiter
  • 108 Leser

Terracotta-Topf gestohlen

Einen vor einem Geschäft in der Ledergasse abgestellten Terracotta-Topf im Wert von zirka 30 Euro entwendete ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag. Außerdem wurde ein selbst gebautes Holzregal zerstört, so dass ein Schaden von zirka 350 Euro entstand. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäb. Gmünd. weiter
  • 274 Leser
DLRG GSCHWEND / Gewaltiges Arbeitspensum - Jahreshauptversammlung mit zahlreichen Mitgliederehrungen im TSF-Vereinsheim

Umbau könnte bis zum Start der Badesaison fertig sein

Eine ganze Menge vor hat die DLRG Gschwend. Das neue Mehrzweckgebäude am Badsee soll bis zu Beginn der Badesaison fertig sein. Jetzt hielten die Rettungsschwimmer ihre Jahreshauptversammlung ab. weiter
  • 184 Leser
JOHANNES-BRENZ-HAUS / Viele Besucher beim Tag der offenen Türen im Altenpflegeheim

Zeitgemäß und in neuem Glanz

Viele Gäste zog es am Sonntag ins Altenpflegeheim Johannes-Brenz-Haus. Der Evangelische Verein bat dort nach vollzogener Renovierung zum Tag der offenen Tür. weiter
  • 133 Leser
NATUR / In Stuttgart müssen Straßengehölze fallen

Zu heiß für Bäume

Den Stuttgarter Straßenbäumen macht die Hitze zunehmend zu schaffen. In Weilimdorf müssen nun Bäume gefällt werden, die während des Sommers erheblich geschädigt wurden. Neupflanzungen bekommen einen Schutz aus Schilfrohr. weiter

Zum Parken die Falschen gefragt

Vor den Augen von Beamten des Polizeireviers Duisburger Straße hat am Sonntag Vormittag ein offenbar angetrunkener Autofahrer seinen Wagen abgestellt. Der 46-Jährige parkte seinen Golf im Bereich eines Haltverbots, stieg aus und bemerkte die Beamten, die in der Nähe in einer anderen Sache ermittelten. Beflissen fragte er die Polizisten, ob er sein Fahrzeug weiter
  • 100 Leser
SPD-STELLUNGNAHME

Zum Wechsel im Parteivorsitz

In einer Sitzung diskutierte der SPD-Ortsvereinsvorstand Lorch den Wechsel an der Spitze der Bundespartei. Er hat dazu eine Stellungnahme verabschiedet. weiter
  • 103 Leser

Zweite Runde

Die zweite Runde für den Kartenvorverkauf für den Fasching des TSV Böbingen ist am kommenden Samstag von 13 bis 14 Uhr in der TSV-Halle. weiter

Regionalsport (13)

SPORTFÖRDERUNG / Sport-Jugendförderpreis der Ostalbstiftung der Kreissparkasse verliehen

"Manch eine pfiffige Idee dabei"

Preisverleihungen müssen nicht langweilig sein. Gespickt mit drei Darbietungen der geehrten Vereine und einer Talkrunde wurde gestern Abend in den Räumen der Kreissparkasse in Aalen der Sport-Jugendförderpreis der Ostalbstiftung an fünf vorbildlich agierende Vereine verliehen. weiter
  • 115 Leser
HANDBALL / Bezirksklasse Frauen - SGB II gewinnt

Kleine Negativserie beendet

Ihre Negativserie beenden konnten die Handball-Frauen der SG Bettringen II. Dabei kamen sie in Donzdorf zu einem 15:14-Erfolg gegen Winzingen. weiter
HANDBALL / Landesliga Frauen - Bettringen verliert

Launische Diva

Eine erneut deutliche Niederlage mussten die Bettringer Handballdamen in der Landesliga hinnehmen. Sie kassierten bei der TSG Schnaitheim ein 14:24, nachdem die Partie bereits zur Pause beim Stande von 4:12 gelaufen war. weiter
FUSSBALL / Dorfmerkingen morgen gegen VfR Aalen

Mehr als ein Test

Mehr als ein Probelauf wird das morgige Testspiel zwischen dem Fußball-Verbandsligisten SF Dorfmerkingen und dem Regionalligisten VfR Aalen. Denn beim Lokalderby geht's vor allem ums Prestige. Anpfiff in Dorfmerkingen: 18 Uhr. weiter
  • 134 Leser
SKI ALPIN / Rosenstein-Cup in Riefensberg

Mögglinger stark

Die Skiabteilung des TV Mögglingen war Ausrichter des Rosenstein- und Sportbörse-Cup am Hochlitten in Riefensberg. 79 Läufer aus dem Skibezirk Ostalb waren am Start. weiter
HANDBALL / Verbandsliga - Am Tag nach dem Spitzenspiel gibt's noch Diskussionen: "So etwas wird es bei mir nie geben"

Rechnung kommt vom Hausmeister

"So etwas habe ich noch nie erlebt." Auch einen Tag nach dem 33:29 des TSB Gmünd beim Spitzenreiter sorgte das Verhalten der Altenstädter für Kopfschütteln bei Michael Hieber. Die Gmünder dagegen blieben im hitzigen Topspiel cool. Die Belohnung: vier Wochen spielfrei. weiter
  • 157 Leser
GEWICHTHEBEN / 2. Bundesliga - Deutliche 360:612-Pleite gegen Hostenbach

SGV: nichts zu erben

Die bisher weiteste Wegstrecke zu einem Zweitligakampf legten die Gewichtheber des SGV Oberböbingen bei der vierstündiger Reise nach Hostenbach zurück, wo sie sich geschlagen geben mussten. weiter
  • 136 Leser
SKI ALPIN / Rennläufer des SC Großdeinbach stehen erfolgreich auf den Skiern

Timo Schneider rast zum Pokalsieg

Vier Skirennläufer des SC Großdeinbach standen in Wiesensteig beim Riesenslalom am Start: Anja Ohnewald, Tim Nagel, Steffen Bausch und Timo Schneider glänzten dabei. weiter
  • 131 Leser
FUSSBALL / A-Junioren

VfB kommt

Die A-Jugend-Fußballer des FC Normannia Gmünd empfangen heute Abend ein hochklassiges Team: Die U 17 bzw. B I des VfB Stuttgart, immerhin amtierender Vizemeister, wird um 19 Uhr auf dem Kunstrasen im Schwerzer zu dem Testspiel antreten. Beim letzten Test-Aufeinandertreffen gewann der VfB 5:0. "Das darf nicht passieren, dass es so deutlich ist", sagt weiter
HANDBALL / Bezirksliga

Wann platzt der Knoten?

Auch in Stuttgart gab es für den TSV Lorch gegen Gaisburg eine 30:37-Niederlage. 30 Tore reichten nicht zum Sieg in einer furiosen Partie. weiter
  • 168 Leser
FUSSBALL / Hallenturnier-Tage mit tollen Spielen

Zwei Doppelsieger

Die SF Lorch und der TSGV Waldstetten sicherten sich je zwei Titel. 52 Fußball-Mannschaften von den A- bis zu den F-Junioren zeigten bei den Hallenturnier-Tagen des TSV Großdeinbach erstklassige Leistungen in der Großsporthalle. weiter

Leserbeiträge (1)

Friedhofsgebühren sollten sinken

Zum Artikel: "Hinterbliebene müssen mehr zahlen" vom 31. Januar Der Inhalt des Berichts in der SchwäPo vom 31. Januar über die neuen Friedhofsgebühren hat mich nicht wenig in Rage gebracht. Man muss sich fragen, weshalb die Mehrheit des Gemeinderates sich in diesem Maße von ihren Wählern abheben konnte - denn die Anhebung der Friedhofsgebühren in dieser weiter
  • 658 Leser