Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 11. Februar 2004

anzeigen

Regional (56)

Zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung ist heute Abend mit Beginn um 19.30 Uhr in der Kulturhalle in Leinzell ein Informations- und Gesprächsabend. Die Referenten sind der Arzt Dr. Peter Holzrichter, Notar Oliver Lutz und Pfarrerin Ulrike Förschler. weiter
  • 188 Leser
Der Haushalt für das Jahr 2004 wird heute in den Eschacher Gemeinderat eingebracht. Beginn der Sitzung ist um 19.30 Uhr im Rathaus. Zudem geht es um einen Gasanschluss für die Gemeindehalle und zahlreiche Baugesuche. weiter
  • 268 Leser
Die DLRG-Ortsgruppe Schechingen-Leinzell sammelt am Samstag, 14. Februar, Altpapier in Leinzell. Das Altpapier sollte um 8 Uhr gebündelt bereit stehen. weiter
"Vom Rücken aufs Kreuz gelegt" lautet der Titel eines Vortrages, den Dr. Kaspar Abele heute in Ruppertshofen hält. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr und ist im so genannten oberen Vereinsraum der Gemeindehalle. weiter
  • 190 Leser

"Keiner wehrt sich"

"( . . )Deutschland ade! Ein Hoch auf die Ossis, die für ihre Freiheit in Leipzig demonstrierten, mit Erfolg. Und wir? Viele jammern nur für sich und keiner wehrt sich. Einem Teil der Bevölkerung geht es noch zu gut. Zukunft, das ist später. Schau'n mer mal. Langfristig geht es uns Deutschen an den Kragen. Acht Millionen wirklich Arbeitslose und ein weiter

"Voice-net" singt

Eine kleine Konzertreihe beginnt "Voice-net", der Chor, der zum Gesangverein Rehnenhof gehört am Sonntag, 15. Februar. Das Gospel-Konzert, dessen Erlös wohltätigen Zwecken zugute kommen soll, beginnt um 18 Uhr in der Martin-Luther-Kirche auf dem Rehnenhof. weiter
  • 345 Leser

Bartholomäerin feiert am Vulkan

Freude gab's gestern in Bartholomä: Die 22-jährige Studentin Christine Krafft sicherte sich bei "SWR3 Elch und weg" zwei Tickets für die SWR-3-Party am Vulkan und feiert ihr nächstes Wochenende zusammen mit ihrem Freund Thomas (30) eine ganz besondere Valentinsparty am Golf von Neapel. weiter
  • 326 Leser

Blutspendenaktion am Berufschulzentrum

255 Schüler und Schülerinnen beteiligten sich gestern an einer Blutspendeaktion des DRK in der Sporthalle auf dem Hardt und setzten damit ein Zeichen für Solidarität und Nächstenliebe. 73 Schüler und Schülerinnen mussten aus medizinischen Gründen von der Spende zurückgestellt werden. 182 spendeten, davon zum ersten Mal 155 Personen. weiter
  • 251 Leser
SENIOREN / Essinger Förderverein stellt Projektplanung für Seniorenarbeit in der Gemeinde vor

Das Haus mit Leben erfüllen

Es tut sich was für Senioren in Essingen. Der Förderverein Essinger Seniorenbetreuung kümmert sich um die Vernetzung der Infrastruktur im Seniorenbereich, parallel wird am Pflegewohnhaus im Herzen der Gemeinde gebaut. weiter
VERBRAUCHERSCHUTZ / Ärger mit Kaffeefahrten

Die Nepper erkennen

Beim Wirtschaftskontrolldienst (WKD) häuften sich Anzeigen von Bürgern, die Opfer dubioser Firmen und Veranstalter wurden. Meist im Zusammenhang mit Gewinnbenachrichtigungen und Kaffeefahrten. weiter
  • 132 Leser

Einbrecher in der Schule

Unbekannte hebelten bzw. traten zwei Türen an der Grundschule in der Pfarrer-Haug-Straße ein und drangen in der Nacht zum Montag ins Gebäude. Sie entwendeten zwei Computer, einen Bildschirm und eine Geldkassette im Wert von zirka 3000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 800 Euro. Der Polizeiposten Bettringen bittet um Hinweise. weiter
  • 245 Leser
MARGARITENHOSPITAL / Krankenhausausschuss berät über die Zukunft der Einrichtung als Gesundheitszentrum

Finanzieller Handlungsdruck nimmt zu

Jetzt wird's konkret: Das Margaritenhospital soll definitiv zum Gesundheitszentrum werden. Darüber berät am Dienstag der Krankenhausausschuss des Kreistages. "Dies war bisher nicht die Position der Stadt", sagte dazu gestern Gmünds Sprecher Klaus Eilhoff. weiter

Frittatensuppe und viel Thomas Bernhard

Die Theatermacher der KulturTankstelle bitten am Donnerstag, 12. Februar, dem Todestag von Thomas Bernhard, zu einem literarischen Abend mit original österreichischer Frittatensuppe. Neben der szenischen Lesung "Der deutsche Mittagstisch" werden Texte über die Erziehung Thomas Bernhards zu hören sein, über seine Freundschaft mit Klaus Peymann, seine weiter
  • 108 Leser
SANIERUNG

Geduldsspiel am Kappelbergtunnel

Autofahrer aus dem Ostalbkreis in Richtung Stuttgart erwartet ab Mai ein langes Geduldsspiel: Der Kappelbergtunnel wird saniert, und dafür muss eineinhalb Jahre lang mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. weiter
  • 128 Leser
SCHÖNSTATT-BEWEGUNG / Führungskreis bezieht klar Stellung:

Gegen jede Form aktiver Sterbehilfe

Die "Schönstatt-Bewegung Frauen und Mütter" begrüßt den Appell der deutschen Bischofskonferenz an die Parlamentarische Versammlung des Europarates, jede Form der aktiven Sterbehilfe abzulehnen. weiter
  • 106 Leser

Hermann Joos musiziert seit 50 Jahren

"Ohne Sie geht gar nichts in der Gemeinde", sagte Pfarrer Hans-Dieter Koschei zu den zahlreichen Ehrenamtlichen, die zum Mitarbeiterabend der evangelischen Kirchengemeinde Waldhausen eingeladen waren. Alle diese Helfer füllen die Gemeinde mit Leben. Der Posaunenchor hatte ein musikalisches Quiz vorbereitet. Koschei ehrte Hermann Joos für sein 50-jähriges weiter
GUTEN MORGEN

Holt mich hier raus

Eingsperrt zu sein ist seit "Big Brother" und dem "Dschungel-Camp" nichts Neues mehr. Aber nicht nur durchs Fernsehen, sondern auch durch die Vergesslichkeit anderer kann man schnell in die Situation eines Cordalis oder Küblböck geraten. Und merkt dann, was der markante Unterschied zu den Stars ist. Sie können jederzeit raus. Unsereiner dagegen stolpert weiter
TRACHTENGRUPPE GSCHWEND / Mitgliederhauptversammlung

Höhepunkt Weinfest

Brauchtum Volkstanz wird in Gschwend hervorragend gepflegt. Der Vorsitzende Gerhard Stümpfig zeigte bei der Hauptversammlung der Trachtengruppe Gschwend auf, dass die Vereinsarbeit vielseitig und interessant ist. weiter

Im Gmünder Uni-Park eröffnen sich neue Perspektiven

Ein ungewöhnlicher Ausblick auf die Baustelle des Hochbegabten-Gymnasiums im Gmünder Uni-Park bietet sich durch das Dachfenster des ehemaligen Kasernengebäude am Westrand des Areals. Auch dieses Gebäude, in dem unser Fotograf gestern stand, wird für die Schule umgebaut. Der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats besichtigt heute ab 15 Uhr die Baustelle. weiter
  • 101 Leser
GEMEINDERAT / Heubach beschließt Haushaltsplan

Kaiser hat sein Recht verloren

Auch wenn die Jahre 2002 und 2003 besser hatten gemeistert werden können, als ursprünglich angenommen, bleibt es dabei: Spätestens 2005 werde sich die Situation der Heubachs "dramatisch verschlechtern", orakelt Kämmerer Bernd Schweizer. In Kenntnis dessen beschlossen gestern die Stadträte den Haushalt 2004. weiter

Kleidsames und Spielzeug fürs Kind

Eine Kinderbedarfsbörse bietet der evangelische Kindergarten Ost in Lorch am Samstag, 6. März, an. Von 14 bis 16 Uhr können Besucher sich im evangelischen Gemeindehaus mit Bekleidung, Spielsachen, Kinderfahrzeugen und anderem eindecken. Gegen eine Gebühr von 6 Euro bekommen Interessierte einen Verkaufstisch. Die Einnahmen kommen dem Kindergarten zugute. weiter
  • 143 Leser
STRASSENBAU / Im Herbst soll mit dem Bau der Mutlanger Nordumgehung begonnen werden

Kreisverkehr in der Debatte

In welcher Form ein Kreisverkehr als Berührungspunkt zwischen der Mutlanger West- und Nordumgehung aussehen soll, steht noch nicht fest. Doch eins machte gestern der Gemeinderat rund um Bürgermeister Peter Seyfried deutlich: Ein Kreisel muss es sein. weiter

Magisches und Schwaben-Mundwerk

Komisch geht's am kommenden Freitag, 13. Februar, im Golfclub Hetzenhof zu. Um 20 Uhr gastiert Heini Öxle mit "Schwäbisch Magischem" im Clubrestaurant. Heinis Waffe ist sein unvergleichliches schwäbisches Mundwerk, so dass sich der Zuschauer ständig fragen muss: Ist das Absicht oder ein Missgeschick? Steht da ein Könner auf der Bühne oder ein Tollpatsch? weiter
  • 119 Leser
CARL ZEISS

Messtechnik in Aalen konzentriert

Um den Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden weltweit noch besser gerecht zu werden, will die Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH bis Juni dieses Jahres das Kunden- und Dienstleistungszentrum in Esslingen in das bereits vorhandene Zentrum nach Aalen integrieren. "Mit dieser Maßnahme steigern wir die Wettbewerbsfähigkeit, indem wir Synergien weiter

MHD zeichnet Hubert Sorg aus

Große Verdienste um den Malteser Hilfsdienst hat sich Hubert Sorg, Vorstand der Stiftung Haus Lindenhof, erworben. Dafür wird er nun mit der "Malteser Jubiläumsmedaille "50 Jahre MHD" geehrt. Die Medaille samt Urkunde aus Rom wird Hubert Sorg am Donnerstag, 12. Februar um 11 Uhr in der MHD-Geschäftsstelle überreicht. weiter
  • 293 Leser
GEMEINDERAT

Mit Kabel fit in die Zukunft

Fit für die Zukunft will sich Heubach machen. So sehen dies zumindest Bürgermeister Klaus Maier und der Gemeinderat, die gestern den Weg frei machten für ein Angebot der Kabel BW. weiter

Mona Kolhep glänzt

Bei den Württembergische Meisterschaften im Gardetanz in Neuhausen auf den Fildern war Mona Kolhep als einzige Tänzerin aus dem gesamten Ostalbkreis in Ihrer Disziplin Tanzmariechen / Junioren (Jahrgang 1992 - 1989) am Start. Als jüngste Teilnehmerin konnte das Mädchen vom Carnevalsverein Grabbenhausen einen beachtlichen Platz unter den besten 20 Tanzmariechen weiter

Narrenbaum und Guggenball

Die Guggenmusik der Bäraberg-Schiddler veranstaltet am Samstag, 14. Februar, ihren sechsten Guggenball in der TSV Halle in Bartholomä. Um 18 Uhr wird der Narrenbaum an der Dorfhülbe aufgestellt. Anschließend geht in der TSV Halle ab 19.30 Uhr ein tolles Programm über die Bühne. Folgende Gruppen wirken mit: die Nenninger Schneggafiedler, die Omsnommgugga weiter
SCHÜTZENVEREIN METLANGEN-REITPRECHTS / Versammlung

Positive Bilanz

Sportlich, gesellschaftlich und finanziell kann der Schützenverein Metlangen-Reitprechts auf ein erfolgreiches Jahr 2003 zurückblicken. So das Fazit der jüngsten Hauptversammlung. weiter
VORTRAG

Rom, die ewige Stadt

Der Obst- und Gartenbauverein Mutlangen möchte seine Vortragsreihe in diesem Winterhalbjahr mit einem Diavortrag über Rom abschließen. weiter
KRIMINALITÄT / Der flüchtige Geldtransporter-Beifahrer stellt sich der Polizei

Scheidung treibt ihn zum Gelddiebstahl

Der Geldtransportfahrer, der (wie berichtet) bei einem Halt in Haubersbronn mehrere hunderttausend Euro hatte mitgehen lassen, stellte sich gestern bei der Polizei in Kornwestheim. weiter

Schlemmen hilft

Völlig veraltet und daher dringend erneuerungsbedürftig ist die Küche im Haus St. Elisabeth. Um die Mittel für eine neue Küche aufzubringen, lassen sich die Verantwortlichen einiges einfallen. Geniesen und dabei mithelfen können die Gäste am Samstag, 14. Februar, dem Valentinstag bei einem Benefizessen, das von 11.30 bis 14.30 Uhr im Festsaal des Franziskaners weiter
  • 101 Leser
STRASSENVERKEHR / PH und Berufsschule beeinflussen Verkehr offenbar weiträumig

Schüler halten am Auto fest

Wenn sich der Verkehr in der Oberbettringer Straße vor dem Glocke-Kreisel staut, kann dies damit zusammenhängen, dass Im Berufsschulzentrum oder in der PH Stunden zu Ende gegangen sind. Doch der geschäftsführende Rektor des Schulzentrums, Frieder Benz sieht keine Möglichkeit, Schüler und Studenten wenigstens etwas von ihren Autos zu "entwöhnen". weiter
  • 139 Leser

Sektiererische Züge

Zum Leserbrief von Sven Neitzel von der "Kirche der begnadeten Lumpenhunde Jesu Christi" in der GT vom 6. Februar (Heilt Gott willkürlich?): "Es waren spannende und ergreifende Tage mit Billy Smith. Was geblieben ist, ist die Erkenntnis: 'Es gibt Gott wirklich! Und das auch außerhalb der Kirche. Jesus Christus ist real erfahrbar in unserem Alltag und weiter
JUBILÄUM / Evangelische Kirchengemeinde in Eschach feiert 140 Jahre Kirchenchor

Sich von der Freude tragen lassen

Mit einem Festgottesdienst in der Johanniskirche begann die evangelischen Kirchengemeinde in Eschach ein großes Jubiläum: Seit 140 Jahren hat die Kirchengemeinde einen Kirchenchor. weiter
GRUNDSCHULE / Einfache chemische Versuche wecken das Interesse der Kinder

So stimmt die Chemie in der Schule

Chemie kann auch Spaß machen. Das versucht das Projekt "Chemische Experimente an Grundschulen" zu vermitteln. Maximilian Kolb und Andreas Haible von der FH Aalen waren einen Tag an der Rombachschule zu Gast. weiter
HÖHLENKUNDLICHE ARBEITSGEMEINSCHAFT ROSENSTEIN/ / HEUBACH Jahreshauptversammlung blickt auf ein arbeitsreiches Jahr

Spontaner Applaus belohnt profunde Höhlenführer

Rückschau auf das vergangene Jahr hielten die Höhlenfreunde unterm Rosenstein. das Fazit - viel Arbeit, die aber wichtig ist und überdies Spaß macht. weiter
  • 104 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG / Sportfreunde Lorch blicken auf ein positives Jahr zurück

Sportfreunde Lorch fit für die Zukunft

Bei der Hauptversammlung der Sportfreunde Lorch gab es nichts zu jammern. Nur Positives kündigte der Vorsitzende Peter Mathussek an - und das zog sich durch die Berichte der Abteilungen. weiter
  • 117 Leser
DEBATTIEREN / Weltmeisterschaft ab heute in Stuttgart

Streiten ist Gold

Ab heute debattieren sie in Stuttgart wei die Weltmeister. Gemeint sind nicht die Politiker, sondern die jungen Teilnehmer der 16. World Schools Debating Championship, der Weltmeisterschaft im Debattieren in englischer Sprache. Die Debating Society Germany richtet die WM in der Schwabenmetropole aus. Beteiligt an der Austragung sind auch Schulen im weiter

Treff der ILCO-Gruppe

ILCO, die Selbsthilfegruppe für Menschen mit künstlichem Darmausgang oder Harnableitung trifft sich heute um 15 Uhr im MTV-Heim in Aalen. Es gibt Vorträge zu den Themen "Immunsystem" und "Gesundheitsreform". weiter
  • 325 Leser
JANUAR-WETTER

Trübsinniger Start

Schon lange ist ein Jahr nicht mehr so trübsinnig gestartet wie dieses 2004: Das Wetter der vergangenen Wochen bescherte Gmünd den wolkenreichsten Januar seit 1953. Dafür war dieser Januar wärmer, als er sein sollte, hat der Wetterbeobachter Martin Klamt festgestellt. weiter
FASCHING / Noch ein närrischer Höhepunkt

Unbeirrbare Garde

Die Lorcher haben mit Faschingsball, Umzug und Kinderfasching ein rundum gelungenes Faschingswochenende erlebt. Und damit ist noch lange nicht Schluss mit der närrischen Saison. weiter

Versammlung mit Referat

Die Mitgliederversammlung des Essinger Krankenpflegevereins beginnt am Sonntag um 14 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Essingen. Unter anderem hält dabei die Ernährungsberaterin Birgit Lächele aus Essingen ein Referat über "Ernährung im Alter". Zudem wird Christoph Rohlik, Geschäftsführer der Diakonie-Sozialstation Aalen, ein Grußwort sprechen. weiter
  • 102 Leser

Volkmann und Schautzer ganz kriminell

"Scherenschnitt oder Der Mörder sind Sie" heißt es am kommenden Samstag ab 20 Uhr in der Schorndorfer Barbara-Künkelin-Halle. Die Stars dieser Kriminalkomödie zum Mitraten sind Elisabeth Volkmann, Max Schautzer, beide aus dem Fernsehen bekannt. Wer der Mörder in diesem Spaß ist, kann übrigens noch nicht verraten werden: Den bestimmt das Publikum per weiter

Vollsperrung durch Baumfällarbeiten

Nicht abgeschlossen werden konnten die Baumfällarbeiten auf der künftigen B 298-Trasse bei Mutlangen. Daher muss am Samstag erneut die Kreisstraße zwischen Mutlangen und Wetzgau komplett gesperrt werden, und zwar von 8 bis 15 Uhr. Die Umleitung läuft über Mutlangen. Im Busverkehr wird es wohl zu Verspätungen kommen. weiter
  • 303 Leser
JUBILÄUM / Realschullehrerseminar prägt seit 20 Jahren Lehrerpersönlichkeiten

Vom Einzelkämpfer zum Teamreformer

Ein stetiger Wandel prägt die Schule und erst recht die Lehrerausbildung. Beim Jubiläumsfestakt, musikalisch meisterhaft von Referendarinnen und Referendaren gestaltet, blickte Direktor Werner Debler stolz auf zwanzig Jahre Fortschritt zurück und ebenso begeistert in die Zukunft. weiter
KIRCHE / Mitarbeiterfest der evangelischen Kirchengemeinde in Spriatbach

Von Stäbchen, Sänften und Schüsselchen

Beim Mitarbeiterfest der evangelischen Kirchengemeinde drehte sich diesmal alles um das Reich der Mitte. Die Vorfreude war groß, als über 50 Mitarbeiter die Einladung zum Fest erhielten. weiter
FEUERWEHR WETZGAU / Jahreshauptversammlung erinnert an geleistete Arbeit

Vorfreude aufs neue Domizil

Sieben Einsätze, darunter zwei besonders schwere - und alle haben die Floriansjünger in Wetzgau prima gemeistert. weiter
  • 147 Leser
POLIZEI / Schwer verletzte Frau lag auf Gehweg

Wer kennt die Frau?

Eine schwer verletzte Frau wurde gestern um 15.50 Uhr in der Weißensteiner Straße vor einer Bäckerei aufgefunden. Die Identität der Frau ist bislang nicht geklärt. weiter

Wieder Bedarfsbörse in Böbingen

Die Frauenkreise veranstalten in Böbingen eine Börse für Kinderkleidung. Es können folgende Artikel zum Verkauf angeboten werden: Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer bis Größe 188, Spielwaren, Fahrzeuge und Babybedarfsartikel. Die Börse ist im Pavillon der Schule am Römerkastell und zwar am Samstag, 6. März, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr. Telefoninfo weiter

Über den Fuß gefahren

Als eine 55-jährige Frau am Montag gegen 15.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters aus dem Sammelplatz einen Einkaufswagen herauszog und dabei einen Schritt rückwärts machte, fuhr ihr ein 70-jähriger Autofahrer über den Fuß. Die Frau erlitt schwere Verletzungen am Knie und musste in die Stauferklinik eingeliefert werden. weiter
  • 261 Leser

Zeugen gesucht

Von Brainkofen Richtung Lindach war ein 16-jähriger Fahranfänger mit seinem Leichtkraftrad am Montag gegen 16.45 Uhr unterwegs. Als er an der Einmündung in die Kreisstraße beim Paulusheim von links ein rotes Auto kommen sah, bremste er ab, stürzte dabei und verletzte sich leicht. Sachschaden: rund 200 Euro. Die Gmünder Polizei bittet Zeugen, insbesondere weiter

Zwillingseltern tagen

Erstmals im neuen Jahr trifft sich heute der Zwillingstreff. Und zwar um 20 Uhr in der Gaststätte "Königsturm". In lockerer Atmosphäre werden Erfahrungen und Tipps zum Thema Zwillinge ausgetauscht. Interessierte sind willkommen. Näheres bei Birthe Kanzler (07175)/908088 und Carmen Seidl (07171)/498134. weiter
  • 275 Leser

Regionalsport (15)

LEICHTATHLETIK / B-Jugendmeisterschaften

Eberhard in Form

Die Waldstetterin Iris Eberhard von der LG Staufeneck-Eislingen war die überragende Athletin der baden-württembergischen B-Jugendmeisterschaften in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle. weiter
HANDBALL / Landesliga Frauen - Lorch gewinnt 25:22

Ersten geschlagen

Eine mehr als faustdicke Überraschung gelang den Lorcher Handball-Damen im Auswärtsspiel bei der HSG Winterbach-Weiler, als sie den alleinigen Tabellenführer in dessen Halle mit 25:22 besiegten. weiter

FCN: 2:8-Pleite gegen VfB Stuttgart nach 2:0-Führung

Klar mit 2:8 (2:2) verloren die A-Junioren des FC Normannia Gmünd gestern Abend das Fußball-Vorbereitungsspiel gegen die B-Junioren des VfB Stuttgart. Dabei sah es zunächst gut aus, der FCN führte durch Tore von Andrea Aiello und Benjamin Vetter mit 2:0. Vom Doppelschlag direkt vor der Halbzeitpause erholte sich die Fischer-Elf nicht mehr. weiter
KUNSTRAD / Kreismeisterschaften

Gleich drei Meistertitel

Bei den Kreismeisterschaften im Kunstradsport hat der Radfahr-Verein Lorch drei Meistertitel eingefahren. Zu den Siegern gehörte Beate Stadelmaier. weiter
LEICHTATHLETIK / B-Jugendmeisterschaften

Hepperle glänzt

Eine ganz starke Vorstellung von Kugelstoßer Tobias Hepperle stand für die LG Staufen im Mittelpunkt der baden-württembergischen Hallenmeisterschaften der B-Jugend in der Stuttgarter Schleyerhalle. weiter
FUSSBALL / Testspiel

Heute Derby

Es soll nur ein Test sein, doch es geht natürlich vor allem ums Prestige: Heute Abend empfängt der Fußball-Verbandsligist SF Dorfmerkingen den Regionalligisten VfR Aalen. Anpfiff auf dem Dorfmerkinger Kunstrasen: 18 Uhr. Während VfR-Trainer Peter Zeidler zumindest in der ersten Halbzeit den Ernstfall testen will, plagen SFD-Trainer Norbert Stippel große weiter
LEICHTATHLETIK / Süddeutsche Hallenmeisterschaften in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyerhalle

Judith Beck stärkste Viertelmeilerin

Gesundheitlich gebeutelt war das Aufgebot der LG Staufen bei den süddeutschen Hallenmeisterschaften in Stuttgart. Immerhin durfte man sich über die Goldmedaille der 400-Meter-Läuferin Judith Beck und zweimal Bronze durch Weitspringerin Elena Wolf und die 4 x 200-Meter-Staffel freuen. weiter
SCHACH / Oberliga - SG Gmünd gewinnt klar mit 6:2

Spitze verteidigt

Das Team der SG Gmünd 1872 (9:3) fühlt sich an der Spitze der Schach-Oberliga, der höchsten Liga des Schachverbands Württemberg, sichtlich wohl. Mit einem nie gefährdeten 6:2-Sieg über Weiler (Allgäu) wurde in der sechsten Runde die Tabellenführung souverän verteidigt. weiter
SCHIESSEN / Kreisligen Luftpistole

SVG II steigt auf

Die zweite Mannschaft aus Göggingen verlor zwar ihren letzten Ligakampf, ist aber trotzdem Meister. Der SV Brend I wurde nur wegen des schlechteren Einzelpunktekontos Zweiter. weiter
SKI ALPIN / Bezirksmeisterschaften - Rennläufer des TV Mögglingen am Hochlitten erfolgreich

Vier Einzeltitel und Team-Gold

Die Skirennläufer des TV Mögglingen trotzten den widrigen Bedingungen und gewannen bei den Bezirksmeisterschaften am Hochlitten vier Einzeltitel und dazu noch die Mannschaftsmeisterschaft. weiter
  • 105 Leser
HANDBALL / Bezirksklasse

Waldhausen setzt sich ab

Nach einem Ausrutscher bauten Waldhausens Frauen mit einem 20:12-Sieg gegen Waiblingen ihren Vorsprung in der Handball-Bezirksklasse weiter aus. weiter
RINGEN / Württembergischen Meisterschaften im freien Stil in Neckargartach

Zahlreiche Top-Platzierungen

Bei den Württembergischen Freistilmeisterschaften aller Altersklassen in Neckargartach schnitten die Athleten des Bezirks Ostalb hervorragend ab. Erfolgreichster Ringer der Meisterschaften war der Dewanger Paul Penner. weiter
  • 145 Leser

Leserbeiträge (1)

Biss an der richtigen Stelle

Zu: "Deutsche Politik braucht Biss" vom 28. Januar: Bei dem Wort "Gesundheitsreform" bekomme ich einen dicken Hals und er wird noch dicker, wenn ich den Leserbrief von Gabi Herkommer lese. Hoffentlich gibt es unter den Versicherungsnehmern noch Leute, die hinterfragen. Wir alle sollten uns schlau machen. Wer weiß etwa, dass die neuerdings von uns abverlangten weiter
  • 716 Leser