Artikel-Übersicht vom Freitag, 20. Februar 2004

anzeigen

Regional (82)

Mit "Flower Power" und Grundschülern gewappnet, stürmten de Altersgenossen 1960 aus Durlangen ohne Erbarmen das Rathaus. Schultes Dieter Gerstlauer half da auch die Papp-Mauer nichts. weiter
Spät nachts brennt im Rathaus noch Licht", veriet Herbert der teuflische beim Rathaussturm in Eschach. Bürgermeister Renhold Daiss ergab sich ob der Hexenübermacht aus Obergröningen und Eschach. weiter
  • 278 Leser
Walter Weber aus Göggingen wurde nicht nur von den Burgstuhl-Hexen aus dem Rathaus gefegt, sondern musste auch durchs ganze Dorf als närrischer Verlierer laufen - mit Holzbalken auf dem Rücken. Später gab es lautstarke Unterstützung von den Geslach-Guggen, die zwei Stücke boten. weiter
  • 230 Leser
Gschwends Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann blieb trotz Micky-Maus-Kostüm nicht verschont. Die "Badseehexa" übernahmen mit Hilfe von Schülern und den "Altstadtfäger-Gugga" die Macht. weiter
  • 136 Leser
Unzählige Kartons und Ballons im Rathausgang brachten auch Bürgermeister Peter Lang aus Heuchlingen nicht die erhoffte Sicherheit. Keine Chance hatte der junge Bürgermeister an der Lein. Gnadenlos zerrte ihn Oberhexe Lisbeth mit Volk aus dem Haus. Allerdings wurde dem Schultes hoch angerechnet, dass er es mit seinen Mitarbeiten Bonbons und Schokolade weiter
Das monatliche Taizé-Gebet ist wieder am Sonntag, 22. Februar, um 20 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen in der Bergstraße 20 in Gmünd. Um 19 Uhr ist Gelegenheit zum Einsingen. Gartenfreunde Herlikofen Die Gartenfreunde Herlikofen veranstalten morgen von 8.30 Uhr bis 12 Uhr in der Gartenanlage in Herlikofen einen Baumschneidekurs. Gartenfachberater weiter
Nomal acht Johr miass mr en b'halda", hieß es in Lorch gestern beim Narren-Gericht für den unlängst wiedergewählten Bürgermeister Karl Bühler. Der bekam nach seiner Absetzung eine Amtskette aus Kastanien überreicht - weil die Stadt sparen müsse, wie die Lorcher Fasnachtsgesellschaft (LFG) und die Fetza-Hexa dem Schultes erklärten. Zur Sprache kam beim weiter
Wo steckt unser Bürgermeister? Das fragten sich gestern die Mögglinger Narren um Oberremsgockel Eberhard, als der gesamte Hofstaat zum Rathaussturm ansetzte. Zuvor war auf einer Bühne bereits kräftig gefeiert worden. Anstelle eines Bürgermeisters jedoch fanden die Rathausstürmer lediglich mannsgroße Käsestücke - Schweizer Käse, wie schnell vermutet weiter
Kein Erbarmen hatten die Narren, unterstützt von den Don-Bosco-Piraten in Mutlangen mit Bürgermeister Peter Seyfried - auch wenn er sich als Pirat unter die Schar schmuggeln wollte. weiter
Die Verwandlung des Weihnachts- in einen Narrenbaum in Herlikofen "Grabbenhausen" ist weiter fortgeschritten. Im Baumwipfel thront nun der Königsgrabb und behält von dort den Überblick über Rathaus und närrisches Treiben. Außerdem wurden sechs Nester am Narrenbaum angebracht. weiter
  • 218 Leser
Harmonikamusik von Willy Trah hat den gemeinsamen Nachmittag des ökumenischen Seniorenclubs Schwäbisch Gmünd geprägt. Der Pius-Club erlebte ein paar vergnügliche Stunden mit humorvollen Vorträgen. Dabei haben die Senioren kräftig gesungen, geschunkelt und getanzt. weiter
  • 239 Leser
Wie erst nachträglich bei der Polizei angezeigt wurde, ist in der Zeit zwischen 31. Januar und 4. Februar ein älteres Herren-Trekkingrad im Wert von rund 200 Euro gestohlen worden. Das Fahrrad hat einen weißen Rahmen und schwarze Schutzbleche. Es stand vor dem Gebäude Ziegelbergstraße 11 in Schwäbisch Gmünd. Das Fahrrad war nicht abgeschlossen. An dem weiter
Heute hauen wir auf die Pauke. Mit diesem Motto hat die Seniorengemeinschaft Rechberg unter der Leitung ihres Vorsitzenden Kuno Müller im "Rad" Fasching gefeiert. Musikalisch begleitete Manfred Hartmann die Senioren. Kuno Müller und Ortschaftsrat Theo Heilig hatten lustige Beiträge vorbereitet. weiter
  • 296 Leser
Die Rathaustür ist für Bürgermeister Thomas Dörr verschlossen, seit die Sektsupferhexen in Ruppertshofen pünktlich um 11.11 Uhr das Regiment übernahmen. Er nimmt's mit Humor. weiter
Auch zwei Kanonenschüsse konnten in Schechingen die "Heggastritzer-Hexa" nicht vom Rathaussturm abhalten. Bürgermeister Werner Jekel trug's mit Fassung und gab als Clown den Schlüssel willig ab. weiter
  • 222 Leser
Mit einer Leiter enterten die Spraitbacher Landfrauen das Rathaus und entmachteten den Schultes. Der Schmach nicht genug, musste Bürgermeister Ulrich Baum - völlig fachfremd - auch noch eine Pappmache-Kuh melken. weiter
  • 254 Leser
Ausgerechnet die Schlosshexen und die Bierappel beendeten beim Sturm in Untergröningen die Frauenherrschaft. Rathauschefin Doreen Rüdiger verteidigte standhaft das Gebäude, hatte keinen Erfolg. weiter
  • 248 Leser
Kinder und Narren sagen die Wahrheit: In diesem Sinne doppelt gemoppelt entmachteten gestern morgen die Jüngsten der Gemeinde Alfdorfs Bürgermeister Werner Nägele. weiter

"G-Spot" begeistern mit Funk, Jazz und Reggae

Der Name "G-Spot" ist ja erst mal nicht sehr aussagekräftig, erfüllt aber auf jeden Fall mal den Zweck und erregt Aufmerksamkeit. Ursprünglich haben sich die Herren zusammengefunden um sich dem Funk zu widmen, das uferte aber recht schnell aus und wird aktuell auch durch Elemente des Jazz, Reggae, Rock, House und Soul bereichert. In dieser Stilbreite weiter
  • 201 Leser

"Sing with me" - die zweite Auflage

Am Donnerstag, 26. Februar heißt es zum zweiten Mal "Sing with me" im Rock it Aalen. Das Motto darf getrost ernst genommen werden: 15 talentierte Sängerinnen und Sänger werden diesmal den ersten Sprung auf die Bühne wagen. Kein Karaoke, kein Casting - das wird ein richtiges Konzert! Gesungen werden diesmal Songs von den "Melissa Etheridge", "Ideal" weiter
  • 208 Leser

1. - 12. Juli Konstanzer Festival

Das kulturelle Aushängeschild der Bodenseeregion geht in die zehnte Runde. Rock- und Popkonzerte, Varietés und klassische Aufführungen werden auch dieses Jahr keine Wünsche offen lassen. Frankreichs populärste Sängerin, Patricia Kaas, hat sich im Rahmen ihrer Sexe-Fort-Tour am 9. Juli 2004 angemeldet. weiter
  • 222 Leser

14. März Irish Folk

Das vierte Irish Spring Festival geht in der halle Reichenbach/Fils, um 19 Uhrüber die Bühne. Einige Spitzenmusiker der legendären Originalversion von Riverdance und Lord of the Dance: Tony Davoren und Breda Smyth geben sich die Ehre. Tony Davoren wird als charmanter Moderator durchs Programm führen und selbst mit gefühlvollen traditionellen irischen weiter
  • 136 Leser

17. Internationaler Toto-Lotto-Cup

Mitten im Faschingstrubel rollt in der Aalener Greuthalle beim 17. Toto-Lotto-Cup des SV Waldhausen das runde Leder. 31 C-Junioren-Mannschaften aus ganz Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Italien kämpfen am Samstag und Sonntag um die Fußballkrone. Die halbe Bundesliga ist in Aalen am Start. Neben den neun Nachwuchs-Teams der Bundesligisten weiter
  • 168 Leser

28. Februar Fußballstart

Das Warten hat ein Ende, die fußballfreie Zeit ist vorbei. Das Regionalliga-Team des VfR Aalen startet um 14.30 Uhr in den Spielbetrieb. Zu Gast im Aalener Waldstadion wird der Aufsteiger 1. SC Feucht sein, der auf dem zwölften Platz überwintert hat. Das Ostalbteam von Trainer Peter Zeidler hat sich gut vorbereitet. Das Blitzturnier in Crailsheim konnten weiter
  • 150 Leser

28. Februar Rockmusik

Bloodflowerz, Livid Halcyon und Stereotype geben sich im Rock it in Aalen die Klinke in die Hand. Bloodflowerz aus Schwäbisch Hall sind bekannt für ihr magisches Zusammenspiel scheinbarer Gegensätze; Schwere paart sich mit Leichtigkeit, Wucht mit Grazie und frisst sich dabei tief in die Gehörgänge. Livid Halcyon aus Aalen präsentiert eine Mischung aus weiter
  • 160 Leser

28. März Moderner Rock

Die fünf Freunde der Band Fernsprecher geben seit einem Jahr alles, um das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Ihre Musik, moderner Rock mit deutschen Texten, wird umhüllt von einer Brise Spaß auf der Bühne. Erst wenn keiner mehr richtig stehen kann und sich instinktiv zum Groove bewegen muss, dann haben die Jungs ihr Ziel erreicht. Zu hören ist Fernsprecher weiter
  • 147 Leser

5. März "Sweet Hamlet"

Hamlet ist das Shakespeare-Drama. Das Monumentalwerk beschäftigt laut Original-Vorlage gut drei Dutzend Schauspieler. Sebastian Nübling, Nachwuchsregisseur am renommierten Theater Basel, hat die hundertfach ausgedeutete Tragödie mit dem Ausnahmeschauspieler Daniel Wahl als einstündiges Einmann-Stück inszeniert. Das Ergebnis ist ein atemberaubendes Hamlet-Konzentrat, weiter
  • 148 Leser

5. März piano & vocals

Der Tastenvirtuose Martin Schmitt mit dem Belmondo-Lächeln füllt regelmäßig das Prinzregententheater, die Philharmonie und auch schon mal den Circus Krone in München. Um 20.30 Uhr spielt er für die Ellwanger Jazzfreunde, im Atelier Rudolf Kurz, im Spitalhof in Ellwangen. Pianistisch agiert er an der Obergrenze des technisch Machbaren und bewältigt mit weiter
  • 163 Leser

6. März Peter Frampton

Aus dem Nichts gekommen, im Nichts verschwunden und zwischendrin die erfolgreichste Liveplatte aller Zeiten abgeliefert - so die Lebensgeschichte des Engländers. "Frampton Comes Alive!" bescherte dem Musiker einen Status als Weltklasse-Gitarrengott, den er auch in der Salierhalle Winterbach, um 20 Uhr unter Beweis stellen möchte. 2003 erschien sein weiter
  • 145 Leser

6. März Rachmaninow

Im Laufe ihrer 80-jährigen Geschichte haben sich die Stuttgarter Philharmoniker einen festen Platz im deutschen Konzertleben erobert. Unter der Leitung von Nikolai Alexseev, gastiert das renommierte Orchester im Congress-Centrum Stadtgarten, um 20 Uhr. Auf dem Programm stehen Rachmaninows 1. und 2. Klavierkonzert sowie dessen "Sinfonische Tänze". Als weiter
  • 138 Leser

Alexander Buresch

Bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin, der Berlinale, wurde der Baden-Württembergische Drehbuchpreis an Alexander Buresch vergeben. Die Auszeichnung erhielt er für das Drehbuch zum Film "Bumm!", das unter 60 Einsendungen ausgewählt wurde. "Das Drehbuch ist geeignet, die, die Filmkultur in Deutschland herausragend zu bereichern", so die Jury. weiter

Alte Tanks durch das Dach gehievt

Ein nicht alltägliches Bild bot sich auf dem Schechinger Marktplatz. Nachdem im vergangenen Herbst die sanierungsbedürftige Heizungsanlage im Rathaus von Öl auf Gas umgestellt wurde, konnten nun die ausgedienten Heizöltanks entsorgt werden. Diese mussten mit einem Spezialfahrzeug durch das Dach gehievt werden, bevor der Abtransport erfolgen konnte. weiter

Auf dem Programm

GESTRANDET Eine Aalener Robinsonade von und mit: Gunnar Kolb und Thilo Matschke. Die vergnügliche Bearbeitung des Robinson Crusoe-Stoffes geht "baden". Zum letzten mal ist die Produktion GESTRANDET, mit der das Theater der Stadt Aalen an vielen möglichen und unmöglichen Orten der Stadt unterwegs war, zu erleben. Ihr Abenteuer: eine theatralische freiassoziirende weiter
  • 131 Leser

Ball am Montag

In der Gemeindehalle richtet die Großdeinbacher Feuerwehr ihren Rosenmontagsball aus. Um 19.02 Uhr wird der Saal geöffnet, um 19.57 Uhr geht's los. Für die Bewirtung sorgen die Veranstalter, für die Musik unter anderem das Herwartstein-Echo. Erwartet werden auch das Gmünder Prinzenpaar mit Garde und die Wetzgauer Guggenmusik "Überdruck". weiter
LIEDERKRANZ STRASSDORF / Hauptversammlung des Männerchores mit Rückblick auf Ausblick

Bewährtes Miteinander macht den Erfolg

Ein engagiertes Team, neue Wege, ein motivierender Dirigent, anspruchsvolle wie auch vielseitige und unterhaltende Chorliteratur und viel Einsatz in der Sängerwerbung - dies ist das Rezept für einen reinen Männerchor wie den des Liederkranzes Straßdorf. weiter

Brasilien auf der Ostalb

Am Rosenmontag wird es auf der Ostalb so heiß wie in Brasilien - das bekommt man ab 20 Uhr in der Arena von Getränke Meyer in Essingen bei "Blaulicht-Samba-Brasilnacht" zu spüren. Die Gruppe "Lecio Leal's Espirito da Danca Brasil" wird mir ihren Tänzen optische Höhepunkte setzen. Außerdem gibt's noch ein Kistenlabyrinth, einen Knutschtunnel, eine Kussecke weiter
  • 159 Leser

Das Katerfrühstück für den Morgen danach

Der Tipp für den Morgen danach: Bei den Fitness-Studios Vita Sports in Aalen, Balance in Schwäbisch Gmünd sowie im Squash & Fit in Waldstetten, gibt es ein tolles "Katerfrühstück" mit allem was dazu gehört. Ein knuspriges Brötchen, einen saftigen Rollmops, eine schöne Aspirin und wahlweise eine Tasse Kaffee oder ein Glas Orangensaft. Alles zusammen weiter
  • 165 Leser
RATHAUSSTURM / In Waldstetten kann sich Schultes Michael Rembold dem Ansturm der Wäschweiber nicht widersetzen

Der Zarte muss Schuhe putzen

Dicht gedrängt erwarteten gestern die Waldstetter vor dem Rathaus den Angriff der Wäschweiber auf die kommunale Schaltzentrale. Derweil blies Bürgermeister Michael Rembold mit einer zusammengewürfelten "Stadtkapelle" den Schaulustigen den Marsch. weiter

Die Apokalyptischen Reiter

Der Name der Hauptband des Abends mag erst mal in die Irre führen. Sie spielen zwar durchaus heftige Musik, werfen aber doch auch immer wieder Blumen in die begeisterten Zuschauermassen! Somit ist es auch fast unbeschreibbar, was die fidelen Herren auf ihre musikalischen Fahnen geschrieben haben, Metal wäre mal als Oberkategorie passend, es wird aber weiter
  • 148 Leser
FASNET

Die Narren haben das Sagen

Fest in Narrenhand sind die Rathäuser im Rosensteinland und in Essinger. Alle Schultessessel sind verwaist. Den Amtsinhabern wurden ihre Schandtaten vorgehalten. Und bis zum Aschermittwoch haben die Narren das Sagen. weiter

Editorial

Wer kennt das nicht, Faschingszeit, Narrenzeit, zu lange gefeiert, zu wenig Schlaf und am nächsten Tag haben Sie einen dicken Kopf. Lassen Sie sich jetzt nicht hängen versuchen Sie es doch einmal mit Sport, oder gönnen Sie ihrem Körper Ruhe und Entspannung in der Sauna. Sie werden sehen, sie fühlen sich wie neugeboren. Wer weiß, vielleicht kommt sogar weiter

Erfreut über Urteil

Erfreut zeigten sich Vertreter von Stadt und Region Stuttgart gestern über die Entscheidung des Verwaltungsgerichts, die Klagen gegen den Messe-Neubau auf den Fildern abzulehnen (mehr dazu im überregionalen Teil der heutigen Ausgabe). Oberbürgermeister Wolfgang Schuster geht nach diesem Urteil davon aus, "dass im Herbst dieses Jahres mit dem Bau der weiter

Fasching für Kinder

Der Turnverein Herlikofen ist in diesem Jahr Veranstalter des Herliköfer Kinderfaschings, der am kommenden Sonntag in der Gemeindehalle beginnt. Der Eintritt ist an diesem Nachmittag für alle kleinen Besucher frei. weiter
  • 218 Leser
SCHULE / Eine besondere Fasnetsfeier an der Schillerschule

Fasching ganz anders

Schüler der Schillerschule in Heubach feierten ihren Schulfasching aber einmal ganz anders. Sie trafen sich mit originellen Verkleidungen und geschminkt in der Sporthalle des Schulzentrums Heubach. Und dann begannen die Wettbewerbe. weiter
THEATER / Spiel für Georgien-Hilfe Imedi

Figaro mit Bravour

Die Theatergruppe "Komm, Schau, Spiel" aus Wallhausen hat den Bürgern von Eschach und den Nachbarn von der Frickenhofer Höhe mit ihrem Schauspiel "Die Hochzeit des Figaro" einen anregenden und genussreichen Abend Gemeindehalle verschafft. weiter
GERICHT / Kampfhund ohne Leine und Maulkorb greift an - Besitzer verurteilt

Flitzer lebenslang hinter Gittern

Flitzer und Schorsch sind arme Hunde. Denn sie müssen das ausbaden, was sich letzten Sommer auf einem Feldweg nördlich von Gmünd abspielte. Schorsch hat seit damals gesundheitliche Probleme, und Flitzer muss den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen. Eigentlich verantwortlich sind aber Flitzers Besitzer. Das sagte Amtsrichter Michael Lang gestern weiter

Für jede Schachtel einen Deckel: Fasching in St. Anna

"Jede Schachtel hot en Deckel". So lautete das Motto gestern im Seniorenzentrum St. Anna, als die Narren mit einem ausgelassenen Spektakel dort die fünfte Jahreszeit eröffneten. Es gab prächtige Hüte und nette Käppla zu sehen, Sketche vom Seniorentheater, die hauseigene "Schächtelesband" spielte und Heimatdichter Oskar Kucher trat in die Bütt. Die Gmünder weiter
  • 136 Leser

Ganjaman

Ganjaman, auch Steve genannt, aus Berlin kommt ins Esperanza Schwäbisch Gmünd, um seine positive Message zu verbreiten. Ganjaman hat schon zwei Alben veröffentlicht und gilt als eine der größten Hoffnungen des deutschsprachigen Conscious-Reggae. Seinen Namen Ganjaman, hat er einem Song gegen Alkohol zu verdanken, welcher einst auf einem HipHop-Sampler weiter
  • 141 Leser

Gebete für Frieden Heute Auftakt

Zusammen mit den katholischen Mitchristen bietet die Evangelische Kirchengemeinde Lindach / Mutlangen monatlich ein Friedensgebet an. Die Treffen, die dem Frieden in der Welt wie auch dem persönlichen Frieden dienen sollen, beginnen jeweils um 19 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Mutlangen. Auftakt ist heute, die weiteren Termine sind 19. März, 23. weiter

Halli Galli beim Kirchenchor Heuchlingen

Frohe Stimmung herrschte beim Faschingsball des Kirchenchor Heuchlingen. Anstelle von Kirchenliedern erklangen an diesem Abend frohe Lieder aus dem katholischen Gemeindezentrum. Zahlreiche lustige Vorträge kamen von verschiedenen Chormitgliedern. So begrüßte man das Marile aus Stuttgart und zwei ausländische Damen, die beratschlagten, welcher Arzt wohl weiter

Heute "Cabaret"

Das Musical "Cabaret" läuft heute Abend ab 20 Uhr auf der Bühne der Barbara-Künkelin-Halle ab. Die Landesbühne Bruchsal gastiert mit dem Stück, dessen Verfilmung mit Liza Minelli als Sally Bowles 1972 mit acht Oscars ausgezeichnet worden war. Es zählt zu den erfolgreichsten Musicals überhaupt. Weltberühmte Lieder wie "Willkommen", "Cabaret" oder "Two weiter
  • 101 Leser
RATHAUSSTURM / Narren sind jetzt auch in der Stauferstadt an der Macht

Hochbegabte verjagen Sparschweine

Als ob sie gewusst hätten, dass sie chancenlos sind: Die Sparschweinchen vom Gmünder Rathaus schützten ihren Oberbürgermeister zwar wacker vor den schwarzen Hochbegabten, lange jedoch hielten sie nicht durch: Kurz nach 11.11 Uhr war gestern auch das Gmünder Rathaus in närrischer Hand. weiter

Hüttlinger Kleinkunstfrühling 2004

Bunt gemischt ist das Programm der diesjährigen Veranstaltungsreihe. In Moroccos FlamenCOmedy Show "Ole", am 5. März im Bürgersaal, paaren sich heißblütiger Tanz und Flamencomusik mit einer Portion Comedy, Klamauk und Clownerie. Blitzgescheite Gags, rotzfreche Parodien und treffsichere Pointen gibt es dann am 23. April von "Eure Mütter". Ihren anarchischen weiter
  • 163 Leser
HOCHWASSER / In Essingen sollen Pläne erarbeitet werden

In der Pflicht

Bei starkem Regen haben einige Essinger Bürger mit den Fluten einer steigenden Rems zu kämpfen. Nun soll ein Ingenieurbüro ein Konzept mit Kostenschätzung erarbeiten. Dies empfiehlt der Technische Ausschuss dem Gemeinderat. weiter

In Frickenhofen Umzug für Kinder

Der sechste Kinderfaschingsumzug in Frickenhofen ist am Faschingsdienstag, 24. Februar, in Frickenhofen. Der Umzug wird in Zusammenarbeit der Gemeinde Gschwend, der Freiwilligen Feuerwehr, dem Sportverein Frickenhofen und der Dorfgemeinschaft organisiert. Der Umzug startet um 13.59 Uhr am Haus Willi Preuß in der Ringstraße. In der Gemeindehalle ist weiter

Kondition im Rausch der tollen Tage

Ufta Ufta Täterätete! Liebe Narren und Närrinnen: jetzt ist es wieder soweit, die 5. Jahreszeit hat ihren Höhepunkt erreicht. Alles ist auf den Beinen und versucht sich in närrischer Stimmung, im Freudentaumel und beim Kontakten mit so manch netter Faschingsbekanntschaft. Doch was für einige am siebten Tag endet, kann für manch einen schon früher aus weiter
  • 122 Leser

Las Vegas Showerlebnis in Röhlingen 28. Februar

Elvis lebt und kommt in Gestalt von Jack Favor, auch "Eifel-Elvis" genannt, ins Partyhaus Krone nach Ellwangen -Röhlingen. Begleitet wird er von den Nashville Line Dancers aus Aalen, bekannt als beste "Elvis Background" Tänzerinnen Deutschlands. "All Shook Up, My Way, Love Me Tender, In The Ghetto"... Er hat sie alle drauf, und seine Stimme wird auch weiter
  • 169 Leser

Latino-Musik

Am Freitag erwartet unter dem Motto "Una Noche Con Francis" die Ausgehfreudigen eine Latino-Nacht im Jazzclub Dinkelsbühl. Die Faschings-Saison 2004 geht zu Ende. Und das muss zünftig gefeiert werden! Die "Friday Night Band" mit Alfons Fischer (Posaune), Marco Piludu (Gitarre), Markus Häußler (Bass), Thomas Heinz (Drums) und als Gast Kai Ortmann an weiter
  • 129 Leser
B 29 / CDU-Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle:

Maut-Debakel - Tarnen, Täuschen und Vernebeln

"Die Bundesregierung muss bei den Verkehrsinvestitionen endlich Farbe bekennen." So lautet die Forderung des Wahlkreisabgeordneten Norbert Barthle (CDU) angesichts der zu erwartenden Mindereinnahmen durch das Maut-Debakel. weiter
  • 1577 Leser

Mit Pauken, Waschbrett und Trompeten

In Aalen-Waldhausen geben die Notenfurzer, eine musikalische Gemeinschaft zwischen Bigband und Guggenmusik, dem Fasching mit Pauken und Trompeten Geräusch und Schwung. Unser Reporter Rainer Wiese hat mitgemacht. "Du freust dich schon den ganzen Sommer auf den September, dass es wieder anfängt". Mit Proben für das jedes Jahr neue Programm. Auf den Instrumenten weiter
  • 221 Leser
FASCHING / Närrische Tage an der Rems

Motto "Hollywood" in Böbingen

"Hollywood" lautet das Faschingsmotto 2004 beim TSV Böbingen in der Alten Halle. Am Faschingssamstag und am Rosenmontag erwartet die Jecken an der Rems und am Klotzbach ein abwechslungsreiches und mit Lachsalven gespicktes Programm. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. In zehn Programmpunkten wollen die einzelnen Gruppen des TSV Böbingen ihr Publikum amüsieren weiter

Neuer BDKJ-Prospekt

"SommerErlebnis Ferienwerk 2004" ist der Titel des Ferien- und Freizeitenprogrammes für 2004, mit dem das Ferienwerk des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend der Diözese Rottenburg-Stuttgart (BDKJ) Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen will. Auf 52 Seiten warten mehr als 80 Freizeiten auf junge Leute. Prospekte gibt es beim Katholischen weiter
  • 133 Leser
RATHAUSSTÜRME

Ohne Macht und rausgeschmissen

Zehn Bürgermeister m Schwäbischen Wald und im Leintal traf gestern das selbe Schicksal: Die Narren entmachteten sie ohne Gnade, belagerten mit Hexenbesen und viel Tam-Tam die Verwaltungsräume. weiter

Party im Hollandgärnter

Der Hollandgärtner in Essingen wird seinem Namen als Party-Location Nummer eins alle Ehre machen. Bei der 70er und 80er-Party werden alle auf ihre Kosten kommen, die in dieser Zeit groß geworden sind, oder diese Zeit lieben. Für den Flair der 70er und 80er und die richtige Stimmung wird die Showgruppe "ABBA - da capo" sorgen. "ABBA - da capo" sind vier weiter
  • 125 Leser

Pascal Anger

Der ehemalige Gmünder Abiturient Pascal Anger hat den Jahrespreis 2003 der Industrie- und Handelskammer Siegen für herausragende wissenschaftliche Abschlussarbeiten erhalten. Den Preis bekam er in einer Feierstunde vor rund hundert Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik für seine an der Uni Siegen entstandene Doktorarbeit - in Anerkennung weiter
SICHERHEIT / Stuttgarter Polizei prüft künftige Möglichkeiten der Videoüberwachung

Platz für Kameras gesucht

Die Videoüberwachung des Rothebühlplatzes in der Innenstadt in Stuttgart ist im Juli 2003 von der Polizei eingestellt worden. Nun arbeitet sie an einem Konzept, wie die Kameras in Zukunft eingesetzt werden könnten. Das berichtete Polizeisprecher Hermann Karpf. weiter

Rock-Musik

Am Abend des letzten Schultages vor den Faschingsferien rocken die zwei unzertrennlichen Bands "Blind Destination" und "Curtain Falls" in Begleitung von den Underground-Metal-Göttern "Undertow" Haus der Jugend. Im letzten Jahr machten sich die beiden Hauptbands einen großen Namen in der Aalener Musikszene und Umkreis. Sie spielten meist zusammen auf weiter
  • 151 Leser

Saxofon-Musik

In Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat und mit musikalischer Weitsicht ging die Münchner Altsaxofonistin und Komponistin Carolyn Breuer ihren individuellen Weg. Heute zählt sie mit zu den interessantesten Musikerinnen Europas, erhielt erst kürzlich den bislang Klassikern vorbehaltenen Heidelberger Künstlerinnenpreis. Breuer tritt am Freitag im Odeon weiter
  • 142 Leser

Schiller auf Deutschlandtournee

Bildungsnotstand? Pisa-Panik? Wissens-Waisen? Kann gar nicht sein in einem Land, dessen Jugend Schiller liebt. So sehr liebt, dass sie weit über 300 000 Tonträger von ihm kauft. Ihm, das ist der Produzent, Komponist und Möglichmacher Christopher von Deylen, der nach den Chart-Alben Zeitgeist und Weltreise und mehr als einem halben Dutzend Hit-Singles weiter
  • 115 Leser
SCHWÄPO-SPORTBÖRSE-LESERREISE / Zwei Mal in den Osterferien nach Savoyen

Ski und Snowboard auf neuen Brettern

Haben Sie Ostern schon was vor? Nein? Dann fahren Sie doch mit uns nach Savoyen, in die französischen Alpen. Zum Skilaufen oder Snowboarden oder Wandern: Wir bieten Ihnen diese SchwäPo-Reise gemeinsam mit der Sport-Börse Aalen an. Bobby Krapp und seine Sport-Börse sind erfahrene Event- und Reisemacher. Wir freuen uns, das Team und seine Erfahrung für weiter
  • 204 Leser
GROSSSTÄDTE

Stuttgart klettert auf siebten Platz

Stuttgart ist mit einer amtlichen Einwohnerzahl von 587152 die siebtgrößte Stadt Deutschlands (heute: 589391). Das hat das Statistische Amt der Stadt zum Stichzeitpunkt Jahresende '02 errechnet und nun bekannt gegeben. weiter

Teure Toiletten

12 000 Euro pro Jahr würde es kosten, die Toiletten am Zentralen Omnibusbahnhof auch an Wochenenden geöffnet zu halten. Das erfuhr FWF-Stadträtin Karin Rauscher auf Nachfrage von Hauptamtsleiter Helmut Ott. weiter
  • 240 Leser

Vor 25 Jahren

ZURÜCKGEBLÄTTERT VON JÜRGEN STECK Eifrig probt der Kolpingchor zurzeit die Aufführung des "Geigers von Gmünd" nach dem Gedicht von Justinus Kerner. Mit dabei sind neben dem Kolpingchor der Liederkranz Degenfeld und der Chor des Parler-Gymnasiums. Die musikalische Leitung hat Hanspeter Weiß, Regie führt Walter Böhnlein. Für die Texte und Komposition weiter
STAUFERKLINIK / Vortrag über die Prostata in der Aktionsreihe "Männergesundheit"

Vorsorge muss einfach sein

Sind es Ängste, Gleichgültigkeit oder Verdrängung? Nur rund fünfzehn Prozent der Männer nehmen die Gelegenheit der kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen, zum Beispiel der Prostata, wahr. Obwohl manchem Mann dadurch einiges erspart bliebe. weiter
WIRTSCHAFT / Heute Start der "Inhorgenta 2004" in München:

Weniger Aussteller

Ab heute bis Rosenmontag findet in München die Inhorgenta Europe 2004 statt - mit deutlich weniger Ausstellern aus Schwäbisch Gmünd als in den Vorjahren, weil zeitgleich die Frühjahrsmesse "Ambiente" in Frankfurt über die Bühne geht. weiter

Zuwendung ist wichtig

Zum Thema "Ablehnung der Teilnahme der Selbsthilfegruppe am 5./6. März 2004 im Tagungszentrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd": Der Gehörlosenverein Ostalb arbeitet besonders eng zusammen mit dem Landratsamt und der Vermittlungszentrale der Gebärdensprachdolmetscher Stuttgart. Ein ganz besonderer Stellenwert kommt der Gebärdensprache als leistungsstarkem weiter
MESSEHALLEN

Zwei Brüder schlagen zu

Für Aufregung unter den Besuchern der Messe "Intergastra" auf dem Killesberg sorgten am Mittwoch Abend zwei Brüder. weiter

Regionalsport (11)

Wo bleibt die Verhältnismäßigkeit? Der kleine Thomas, zehn Jahre alt, Fußball-Torwart bei der E-Jugend der SG Bettringen, wurde für vier Wochen gesperrt. Er hat sich laut Sportgerichtsurteil vom 11.2.04 den Anordnungen des Schiedsrichters widersetzt. Was hat Thomas Schwerwiegendes verbrochen? Nach einem Handspiel außerhalb seines Strafraums wurde Thomas weiter
  • 151 Leser
VON BERND MÜLLER UND ALEXANDER HAAG
Er war Mittelstreckler bei der LG Staufen, als Zehnkämpfer in der nationalen Spitze dabei, seit Jahren ist er für die DJK Gmünd als Triathlet am Start - und organisiert nebenbei den Gmünder Volkslauf mit: Edgar Maihöfer. Kein Grund, nicht mal neue Ziele auszumachen. "Vielleicht fasse ich den Berlin-Marathon ins Auge", sagt Maihöfer. * Ein Marathon pur weiter
FUSSBALL-REGELQUIZ
Darf ein A-Juniorenspieler, der in einem Verbandspokalspiel zwei Minuten vor Ende der Verlängerung eine 5-Minuten-Zeitstrafe erhalten hat, im Elfmeterschießen mitwirken? Der VfR Aalen startet am 28. Februar in die Rückrunde der Regionalliga. Zu Gast ist der 1. SC Feucht. Der Aufsteiger, momentan auf Platz zwölf, hat drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge. weiter
HANDBALL / Landesliga

Alltag nach Höhenflug

Noch haben die Lorcher Handballdamen den Klassenerhalt in der Landesliga nicht sicher, doch das Team um Trainer Stief arbeitet verbissen daran. Ein großer Schritt könnte am Sonntag unternommen werden, wenn Tabellennachbar Gaisburg in der Klosterstadt antritt. weiter
SCHACH

Blitzturnier

Am heutigen Freitag veranstaltet die Schachgemeinschaft Gmünd 1872 um 20 Uhr zum 19. Mal ihr "Lustiges Faschingsblitzen". Im Haus des Handwerks in der Leutzestraße kann man sich ab 19.45 Uhr in die Teilnehmerliste eintragen. In diesem nicht ganz ernst zu nehmenden Turnier wird als besondere Attraktion kein normales Blitzturnier gespielt, sondern jede weiter
HANDBALL / Männer - Bargau empfängt in der Uhlandhalle die TG Geislingen

Lorch krasser Außenseiter

Einen weiteren Hochkaräter haben die Lorcher Handballer am Sonntag zu Gast, wobei der TSV gegen den Tabellendritten EK/SV Winnenden maximal Außenseiterchancen besitzt. Etwas mehr rechnet sich hingegen der TV Bargau in der Bezirksklasse aus, der in der Uhlandhalle die TG Geislingen empfängt. weiter
FUSSBALL

Mit vier Teams

Die C-Junioren des FC Normannia Gmünd richten am Sonntag ein Fußball-Blitzturnier auf dem Kunstrasen im Gmünder Schwerzer aus. Mit von der Partie sind die C-Junioren-Teams des FSV Waiblingen, des TSV Neu-Ulm, des FC Stern Mögglingen und die zweite Mannschaft der Normannia Gmünd. Los geht es am Sonntag um 10 Uhr, das Ende ist auf 14.45 Uhr angesetzt. weiter
LEICHTATHLETIK

Nachwuchs greift an

Fünfzehn Teilnehmer schickt die LG Staufen am Samstag zu den württembergischen Schülerhallenmeisterschaften in den Sindelfinger Glaspalast. weiter
FUSSBALL / Internationales C-Jugend-Turnier in Aalen

SGB gegen Bayern

Mit dem Einmarsch der Mannschaften beginnt am Samstag ab 8 Uhr das "17. Internationale C-Jugend-Turnier" des SV Waldhausen in der Greuthalle. Mit von der Partie: Die SG Bettringen, die gegen Bayern München spielt. weiter
  • 112 Leser
SKI ALPIN / David Bieg vom TV Mögglingen Schwäbischer Meister der Schüler 12

Talent wächst heran

Für den zwölfjährigen David Bieg aus Hüttlingen-Niederalfingen, der für den TV Mögglingen startet, läuft es in dieser Saison bisher richtig gut: Er wurde Schwäbischer Meister. Sein Vereinskamerad Tim Funk belegte Rang 14. weiter
SCHWIMMEN / Württembergische Meisterschaften

Zwei im Urlaub

Die "langen Strecken" sind nicht gerade die Schokoladendistanzen beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd. Trotzdem hat der SVG 32 Teilnehmer für die Württembergischen Meisterschaften in Untertürkheim gemeldet. weiter