Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. Februar 2004

anzeigen

Regional (61)

Die Evangelische Erwachsenenbildung bietet am Dienstag, 2. März, um 20 Uhr im Gemeindezentrum Brücke einen Abend mit meditativen Tanzen an. Der Abend ist thematisch an das Kirchenjahr angelehnt. Info und Anmeldung unter Tel. (07171) 74587. Sprechstunden der LVA Das regionalzentrum Aalen der Landesversicherungsanstalt Baden Württemberg hält die nächsten weiter
Ein Autofahrer wollte am Dienstag um 13.40 Uhr von der Kreisstraße in die B 298 fädeln. Dabei übersah er einen aus Richtung Spraitbach kommenden Wagen. Beim Zusammenstoß entstand jeweils Totalschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro. Sachbeschädigungen Eine Doppelglasscheibe an der Grundschule in Großdeinbach wurde in der Nacht zum Dienstag eingetreten. weiter

"Bergochs" in Weiler feierlich beigesetzt

Eine tolle Saison sei es gewesen und der schönste Umzug überhaupt, waren sich die Narren in Weiler in den Bergen einig. Und dennoch musste gestern getan werden, was eben an Aschermittwoch getan werden muss. Der "Bergochs" wurde feierlich beigesetzt. weiter
  • 245 Leser
WIRTSCHAFT / Die Gmünder ZF Lenksysteme GmbH hatte 50 Zulieferer eingeladen - Geschäftsführer Egon W. Behle fordert:

"Die Qualität muss deutlich besser werden"

Die Einkaufsabteilung der ZF Lenksysteme GmbH hatte kürzlich rund 50 Zulieferer zu einem Lieferantentag eingeladen - und Egon W. Behle machte den fast 150 Teilnehmern knallhart klar, um was es geht: "Sie sind hier, weil Sie im vergangenen Jahr nicht unseren Qualitätsansprüchen genügt haben." weiter
  • 121 Leser
ARBEITSLOSENSELBSTHILFEORGANISATION / Arbeitsamt kürzt Zuschüsse für Frauenwerkstatt - viele fallen durchs Netz (Foto: Tom)

"Die wollen Dich einfach nicht haben"

Ihre Voraussetzungen sind nicht die besten: Schicksalsschläge, schlechte Schulnoten, Herkunft machen es vielen jungen Frauen schwer, einen Platz im Leben und in der Arbeitswelt zu finden. Die "a.l.s.o...frauenwerkstatt" hilft dabei. Jetzt wurden ihr Zuschüsse gestrichen. weiter
PROJEKT / Jugendliche aus der Gmünder Oststadt beweisen bei Künstler Jörg Schulze Kreativität und handwerkliches Geschick

"Freundliche Monster" für den Jugendtreff

Die Haare sind staubig, in der Hand wartet die Schleifmaschine auf ihren Einsatz und der Blick geht prüfend über den Baumstamm. Hassan ist einer der Jugendlichen aus der Oststadt, der unter Anleitung von Holzbildhauer Jörg Schule am Projekt "Friendly Monsters" mitarbeitet. Bis Ende März sollen Tisch, Bänke und zwei "Marterpfähle" den Vorplatz des Jugendtreffs weiter
  • 109 Leser
MONTESSORIPÄDAGOGIK

Altbewährt und aktuell

Eine Schulbezirk unabhängige Klasse, die nach den Prinzipien Maria Montessoris arbeitet, wurde auf mehrfaches Drängen der Montessori-Initiative Schwäbisch Gmünd e.V. dieses Schuljahr für das gesamte Stadtgebiet in der Eichenrainschule in Lindach eingerichtet. weiter

Alte Ansichtskarten in der Liederhalle

Interesse an einer alten Ansichtskarte mit einem Motiv von Gmünd oder Aalen? Wer so etwas sucht, könnte morgen in der Stuttgarter Liederhalle fündig werden. Bei der 84. Stuttgarter Ansichtskartenmesse werden von 8.30 bis 15.30 Uhr über eine Million alter Ansichtskarten und anderer alter Papierraritäten angeboten. Die Veranstalter erwarten rund 100 Aussteller weiter
  • 175 Leser
STADTSANIERUNG / Nach einem Vierteljahrhundert endet die Förderung für die Innenstadt-Sanierung der Daimler-Stadt

Auch "Schorndorfs DDR" aufgewertet

Nach einem Vierteljahrhundert andauernder, von Land, Bund und Stadt geförderter Sanierung der historischen Schorndorfer Innenstadt gilt diese nun offiziell als abgeschlossen. Gebaut, renoviert und saniert wird natürlich auch in Zukunft werden, allerdings nicht mit Fördermitteln aus dem öffentlichen Topf hilfreich beflügelt. weiter

Baumfällaktion an der Rems in Mögglingen

An der B 29 in Mögglingen wurden gestern zahlreiche Bäume gefällt. Wie von Seiten den Gemeindeverwaltung zu erfahren war, handelt es sich dabei vorallem um größere Bäume entlang der Rems. Sie müssen für dem Gewässerschutz dienende Maßnahmen weichen. So sollen die Ufer befestigt werden. Denn die größeren Bäume verhindern, dass kleinere nachwachsen, die weiter
ASCHERMITTWOCH / Trauergemeinde verabschiedet gelungene Fasnetskampagne

Die Stadtkasse ist noch immer leer

Tolle Stimmung, viele Besucher, großes Engagement und reichlich Spaß begleiteten den Erfolg der Kampagne. Als Rita die Fetzige nach sechs Tagen närrischer Amtszeit gestern den Rathausschlüssel zurückgab, musste sie jedoch beichten: der Stadtsäckel ist immer noch leer. weiter
  • 121 Leser
Hin- und Hergeschwappe macht Lärm / Quetschen und Drücken macht Geräusche

Du hast den Tiger in Dir

Haben wir längere Zeit nichts gegessen und unser Magen hat bereits alle Nahrung verdaut, dann plätschert dort nur noch ein bisschen Flüssigkeit herum und Luft, die wir verschluckt haben. Das Hin- und Hergeschwappe macht einen ganz schönen Lärm! Gleichzeitig meldet unser Magen dem Gehirn, dass wir mal wieder was essen könnten. Das ist das, was wir dann weiter
  • 1816 Leser
SING WITH ME / Ein neues Gesangsprojekt bringt Sangesfreudige mit Profimusikern auf die Bühne

Energiebündel entstauben Rockklassiker

Das Konzept von "sing with me" ist einfach. Lied aussuchen, üben und wenn man's drauf hat mit einer Band - mit der vorher nicht geprobt wurde - auf die Bühne gehen. Klingt schräg, ist es aber nicht. Der erste Versuch hat es bewiesen. weiter
  • 143 Leser

Erotische Blicke

Ob voyeuristisch, neugierig oder allwissend: Um den Blick in der erotischen Literatur geht es morgen beim Geilen Freitag ab 22 Uhr in der Kulturtankstelle. Es lesen Yves Grimmler, Florian B. Reiter. G. M. Müller und Udo Schoen. Übrigens: Geilen Freitag gibt's jetzt jeden letzten Freitag im Monat. weiter
  • 635 Leser
GUTEN MORGEN

Etikette

Man soll Damen auf keinen Fall älter machen, lehrt die Etikette. Oder doch? Zumindest pfiff jene junge Dame, die jüngst in einem Fachgeschäft in der Gmünder Innenstadt eine Schachtel Zigaretten kaufen wollte, auf diese Etikette: Sie sei 16 Jahre und die Verkäuferin solle sie gefälligst entsprechend behandeln. Die Verkäuferin dagegen schätzte die Möchtegern-Kundin weiter

Fasnet im Internet

Die Fasnet ist vorüber, die Erinnerung können Narren im Internet wachhalten: Die Seite www.jugendportal-gd.de bietet eine Bildergalerie des Gmünder Faschingsumzugs von Florian und Volker Klei. weiter
  • 155 Leser
Wenn / Dachzeile dann keine UNterzeile

Fünfter Geschmackssinn entdeckt

US-Forscher haben nun bewiesen, dass jeder Mensch über Sinneszellen im Mund verfügt, die nur dazu dienen, Glutamat zu schmecken - neben süß, sauer, salzig und bitter. Auf die Spur kamen die Wissenschaftler, wie sie im Fachmagazin "Nature Neuroscience" berichten, durch Rattenexperimente. Auf der Zunge einer Ratte gelang es ihnen, einen Glutamatrezeptor weiter
  • 1920 Leser
SCHNUPPERTERMINE / Musikalische Früherziehung und Karaoke in der Musikschule Lorch

Für Kleine und Badewannensänger

Neue Wege geht die Musikschule Lorch ab März. In Waldhausen gibt es die musikalische Früherziehung und "music kid's". In Lorch können Interessierte Karaoke lernen. weiter
  • 102 Leser

Gassafetza bei Aschermittwochshappen

Nach dem Abbau der Dekoration im Prediger trafen sich die Gmendr Gassafetza zu ihrem traditionellen Heringsessen am Aschermittwoch in ihrem Proberaum. Bei einem reichhaltigen Buffet ließen sie in gemütlicher Runde die vergangene Saison Revue passieren. weiter
  • 309 Leser

Gesprächsnachmittag über Surrealismus

Was ist eigentlich Surreallismus, in welchem Umfeld entstand er und welche Bedeutung haben seine Merkmale für uns heute? Auf diese und weitere Fragestellungen geht Uwe Feuersänger ein am morgigen Freitag, 27. Februar, um 16 Uhr, im Raum Rechberg der Spitalmühle. Künstler Hermann Briem, der in seiner Malerei und seinen Plastiken einen "ästhetischen Surrealismus" weiter
EINZELHANDEL / Umfrage zu Schlussverkaufs-Tradition

Gmünder Rabatt

Die Zeit der Schlussverkäufe ist zu Ende, die gesetzliche Grundlage dafür entzogen. Doch in Gmünd wird es die Schnäppchen-Wochen womöglich auch weiterhin geben. Touristik- und Marketing GmbH und Handels- und Gewerbeverein registrieren bei einer Umfrage das Interesse vieler Händler an einer solchen gemeinsamen Aktion. weiter
  • 122 Leser

Hauptversammlung mit Dia-Rückblick

Zur Jahreshauptversammlung lädt die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins am Freitag, 5. März ins Café Muckensee ein. Die Tagesordnung sieht unter anderem die Berichte der verschiedenen Abteilungen sowie eine Vorschau auf das Wanderjahr 2004 und einen Diavortrag über das vergangene Wanderjahr 2003 vor. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, weiter

Josefsmarkt in Mögglingen

Der Mögglinger Josefsmark ist am 21. März mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Er findet im Bereich der Schulstraße und des Marktplatzes statt. Wie gewohnt, wird es einen Krämermarkt geben, zu dem sich bereits einige Händler angemeldet haben. Außerdem sind die Geschäfte im Marktbereich eingeladen, ihre Ladengeschäfte an diesem Sonntag von 11 Uhr bis 17 weiter
FFW LEINZELL / Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

Jugendarbeit zahlt sich langfristig aus

Zahlreiche Berichte und Ehrungen gab's bei der Hauptversammlung der Feuerwehr in Leinzell. Zudem sprach Bürgermeister Günter Nesper über ein neues Löschfahrzeug. weiter
  • 101 Leser
JUGENDARBEIT

Jugendzentrum bleibt bei Juki

Bei Vermietungen des Jugendzentrums Abtsgmünd an Auswärtige ist es immer wieder zu Problemen gekommen. Deshalb hat die Gemeindeverwaltung auf Anregung des Gemeinderates mit den Vertretern des Vereins JuKi (Zukunft für Kinder und Jugendliche) ein Gespräch geführt. weiter

Justizministerin in der Kanzel

Die baden-württembergische Justizministerin Corinna Werwigk-Hertneck (FDP) hält am kommenden Sonntag ab 18 Uhr in der Stuttgarter Stiftskirche im ökumenischen Abendgottesdienst der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ab 18 Uhr die Predigt zum Thema "Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes - wie christlich darf der Staat sein?" halten. Die gebürtige weiter

Kinderbedarfsbörse in Bartholomä

Schon wieder Frühling in Bartholomä? Fast, denn bei der Kinderbedarfsbörse des evangelischen Kindergartens Fantadu hat man bereits am Samstag, 6. März, von 14 bis 16 Uhr Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee die Frühlings- und Sommergarderobe oder Spiel- und Fahrgeräte für Kinder auszuwählen. Wer selbst etwas verkaufen möchte, sollte bis am Mittwoch, weiter
  • 110 Leser

Kindergarten St. Konrad erfreut Spätlese-Senioren

Weil Lachen gesund ist, überraschten die Kleinen des Lorcher katholischen Kindergartens St. Konrad die Seniorengruppe Spätlese, die sich jeden Donnerstag im evangelischen Gemeindehaus in Lorch treffen. Mit lustigen Liedern, Tänzen, vorgetragen in Faschingsverkleidung, unterhielten sie die Senioren und hinterließen eine tolle Stimmung. Am Morgen waren weiter

KOMMENTAR

Lieferantentage sind in der Automobilbranche nichts ungewöhnliches. Bemerkenswert ist aber, wie deutlich die ZF Lenksysteme GmbH bei einem solchen Tag ihren Zulieferern erklärte, dass man mit der Qualität sehr unzufrieden sei (und dies auch noch öffentlich machte). Der Grund liegt auf der Hand: ZFLS hat selbst Qualitätsprobleme. Und die Autobauer noch weiter

KOMMENTAR

SIMON BÜHLMAIER, PATRICK FRIEDL, MARKUS URBON
Haben Sie sich jemals gefragt, was Sie da eigentlich essen, wenn Sie in diesen Burger gebissen haben? Jeder Mensch hat schon einmal Fast Food gegessen. Warum essen wir Fast Food, wenn wir genau wissen, dass es ungesund ist? Liegt es am Aussehen? Unwahrscheinlich! Liegt es am Geschmack? Vielleicht! Oder sind wir nur zu faul, uns selbst etwas zu kochen? weiter
  • 2041 Leser
SCHLÜSSELÜBERGABE / Carnevalsverein Grabbenhausen gibt Regentschaft an Ortsvorsteher Celestino Piazza zurück

Machtwechsel mit leisem "Grabba Ahoi!"

Celestino Piazza ist seit gestern wieder offiziell Chef im Bezirksamt Herlikofen. CVG-Präsident Jürgen Kolhep gab wehmütig den Schlüssel an den Ortsvorsteher zurück. Danach wurde der Grabb wieder im Wald eingegraben, wo er bis zum 11. November schlummern wird. weiter
  • 109 Leser

Malen mit Ölkreide und Aquarellfarbe

Malen lernen mit Aquarellfarben oder Ölkreiden können Interessierte bei einem Kurs der evangelischen Erwachsenenbildung Lorch-Waldhausen. Neun Mal treffen sich die Teilnehmer ab 4. März donnerstags von 17.45 bis 19.45 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Materialkosten: 40,50 Euro. Anmeldung bei Rosemarie Wruck, (07172) 6872, Infos zum Material bei Kursleiter weiter
  • 160 Leser
JUSTIZVOLLZUG

Mehr Arbeitsplätze für Gefangene

Nach drei Jahren Sanierung kann dieJustizvollzugsanstalt Stuttgart ihr Wirtschaftsgebäude wieder beziehen und damit bis zu 30 zusätzliche Arbeitsplätze für Gefangene einrichten. weiter
  • 126 Leser
NÄRRISCH II / Kinderfasching in Böbingen

Mit der Dergeles-Garde

Auch dieses Jahr war wieder ein Kinderfasching in der Böbinger Römerhalle. Für die musikalische Unterhaltung sorgte wie in den vergangenen Jahren der Musikverein Böbingen. weiter
FASCHING / Wäschweiber verabschieden die fünfte Jahreszeit

Mit Häs-Wäsche vor dem Rathaus

Was für ein Glück, dass in Waldstetten zur Fasnachtszeit die Wäschweiber das Sagen haben. Diese machten am Nachmittag des Aschermittwochs mit ihrem ramponierten Outfit kurzen Prozess, platzierten vor dem Rathaus eine Gölt, füllten diese mit Seifenlauge und gingen mit Strempfel, Waschbrett plus Bürste emsig daran, ihr Häs blitzsauber zu schrubben. weiter
KOOPERATION / In einem Projekt von Realschule Welzheim und Alfdorfer Waldkindergarten arrangieren sich Große und Kleine

Mit Muskelkraft statt Bohrmaschine

"Klein und Groß, ist da was los?" Diese Frage stellten sich die Erzieherinnen des Alfdorfer Waldkindergartens Hasenköhl, als sie hörten, dass für das Sozialpraktikum der Realschule Welzheim Plätze gesucht wurden. Und sie probierten es aus. weiter
  • 152 Leser
NÄRRISCH I / Rosenmontagsball in Böbingen

Motto Hollywood

Beim Böbinger Rosenmontagsball in der TSV Halle gaben sich dieses Jahr die Stars die Türklinke in die Hand. Der Ball war das große Finale der Böbinger Faschingskapagne. weiter

Narren weinen bittere Tränen

Gar bittere Tränen weinten gestern die Narren in Heubach. Bei der Geldbeutelwäsche nahmen die Schlosshexen Abschied von der närrischen Zeit und gaben die Macht zurück an Bürgermeister Klaus Maier, auf dass er das Stadtschiff durch die schwierigen Zeiten steuert. Bis denn der Fasching endlich, endlich wiederkommt - am 11. 11. um 11 Uhr 11. weiter
  • 135 Leser
POLIZEI / Neue Postenstruktur gestern in der Landespolizeidirektion Stuttgart vorgestellt

Ostalbkonzept "schlüssig und hervorragend"

Die Polizei bleibt sachlich, lässt sich von der Politik nicht drausbringen. So lautete die Marschroute der zweiten Stufe der Reform der Polizeiposten gestern in Stuttgart. Die Konzepte aller elf Polizeidirektionen hatten auch vor den Experten von Landespolizei und Innenministerium Bestand. Für die Ostalb-Vorlage gab es sogar ein Sonderlob. weiter
  • 101 Leser

Platze ich, wenn ich zuviel esse?

Eigentlich will euer Magen Nahrung aufnehmen und verdauen. Aber euer Hirn blockiert diese Signale aus dem Magen, weil es sich auf andere Dinge konzentrieren will. Wenn ihr schon viele Kartoffeln gegessen habt, so bekommt ihr irgendwann Lust auf etwas anderes: z.B. Nudeln, und ihr fühlt, dass ihr keinen Hunger mehr auf Kartoffeln habt. Sobald es dann weiter
  • 1792 Leser

Polonaise im Seniorenzentrum Wetzgauer Berg

Beim fröhlichen Rosenmontagstreiben im Senioren-Zentrum Wetzgauer Berg sorgten die Leintal-Hexen mit ihrem "Lacha-Patsch" für ausgelassene Stimmung. Der Hofstaat und die Prinzengarde schauten vorbei und der Alleinunterhalter Andreas Bader brachte mit seinen Faschingshits die Leute zum Schunkeln und Tanzen. weiter
  • 275 Leser
SCHULEN / Projekt an der Grundschule Spraitbach

Schüler zaubern Märchenhaftes zum Angucken

Eine Woche lang drehte sich an der Spraitbacher Grundschule alles um das Thema Märchen. Lehrer, Schüler und so manche Eltern waren in dieser Woche mit vollem Eifer dabei, bekannte und weniger bekannte Märchen mit allen Sinnen zu erfahren. weiter

Schöpfung bewahren

In den offenen Frühstücksgesprächen der Spitalmühle in der Reihe "Was uns betrifft" geht es um das Thema "Schöpfung". Konstantin Lipp spricht morgen ab 9.30 Uhr im Café der Spitalmühle über das Thema "Bewahrung der Schöpfung - was kann jede(r) im Alltag dazu beitragen?". weiter
  • 234 Leser

Senioren fahren zum Schönenberg

Zum Einkehrtag auf dem Schönenberg fährt die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist mit den Senioren der Seelsorgeeinheit "Hohenrechberg" am Donnerstag, 11. März. Mit dem Bus geht es los nach Ellwangen, um 7.50 Uhr am Rathaus in Waldstetten, um 7.55 Uhr in der Straßdorfer Allemannenstraße, Adler - DEA-Tankstelle. Bei genügend Teilnehmern aus weiter
MV HEUCHLINGEN / Jahreshauptversammlung

Stolz auf die Jugend

Die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Heuchlingen war geprägt von vielen Berichten und Wahlen. Insbesondere auf die Jugend ist der Verein stolz. weiter
  • 150 Leser
KINDERFASCHING / Umzug und buntes Programm bei der JIL in Lautern

Straßen als Fasnachtsthema

Der von der Jugendinitiative Lautern veranstaltete Kinderfasching in Lautern begann traditionell mit einem kleinen Umzug durch die Ortsmitte. weiter
  • 107 Leser

Teledoktor: Beratung am Telefon

Patienten wünschen sich immer häufiger eine ärztliche Zweitmeinung. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Gmünder Ersatzkasse zur Akzeptanz des GEK-Teledoktors. Dort geben ausschließlich Ärzte medizinischen Rat am Telefon. 2003 wurden monatlich etwa 2030 Beratungsge geführt - Zuwachs von rund 48 Prozent gegenüber 2002. Rund 81 Prozent waren zufrieden weiter
  • 143 Leser

Trauminsel Neuseeland

Fotograf Stefan Weindl, bekannt durch seine Multivisionen über Australien, Südamerika, Norwegen, New York, Kanada und Südafrika, präsentiert am Dienstag, 2. März, um 20 Uhr im Prediger eine Panorama Multivision über Neuseeland. Gezeigt werden 600 Aufnahmen mit acht Projektoren und bis zu 15 Metern Breitleinwand. weiter
  • 212 Leser

Umweltmanagement bei Schüle Druckguss

Im Rahmen des integrierten Managements erfolgt bei Schüle Druckguss derezit der Aufbau eines Umweltmanagement Systems nach DIN EN ISO 14001. Schwerpunkte sind der Kilmaschutz, mit Senkung des Energieverbrauchs sowie der Emissionen aus Schmelzerei und Gießerei und Reduzierung der Abfallmengen. Auch die Lagersicherheit für Gefahrstoffe soll optimiert weiter
  • 219 Leser

Von allerlei Gespenstern und Narretei

Allerlei von Gespenstern und Narren berichteten unlängst Schüler der Realschule in Leinzell. Die Klasse 6c mit Lehrerin Isolde Leyhausen hatte die Eltern zu einem unterhaltsamen Abend in den Musiksaal eingeladen. Für den fächerverbindenden Unterricht hatten die Schüler weitgehend selbständig einige kleinere Theaterstücke in Englisch und Deutsch und weiter

Waiblingen hat 18 Einwohner weniger

Waiblingen ist im letzten Jahr geringfügig geschrumpft: Zum Stand vom 31. Dezember 2003 sind in der Gesamtstadt von Waiblingen 52 572 Bürger gemeldet gewesen (Vorjahr 52 590). Dies teilt das Bürger- und Ordnungsamt der Stadt mit. weiter
  • 256 Leser

Wandern im Fränkischen

Die Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins fährt zum Wandern in die Fränkische Schweiz. Allerdings nicht vom 9. bis 16. Juni wie gestern angekündigt, sondern vom 9. bis 13. Juni. Interessierte sollten sich bis zum 15. März für diesen Ausflug anmelden. Auch Nichtmitglieder können zu diese Ausfahrt mitkommen. Anmeldungen nimmt Peter Scharmann weiter
  • 128 Leser

Was los beim Seniorenfasching

Hoch her ging's beim Fasching der Mutlanger Senioren in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Mutlanger Forst. Büttenreden, Sketche und Einlagen sorgten für Unterhaltung und gute Laune. Für Stimmung sorgte Helmut Marx mit seiner Ziehharmonika und mit Liedern zum Schunkeln und bekannten Weisen und Schlagern zum mitsingen. Das Seniorenteam um Gerlinde weiter

Zwerg Sturmhütchen in Theaterwerkstatt

Das Figurentheater Phönix aus Schorndorf ist am Freitag, 5. März, zu Gast in der Theaterwerkstatt. Um 10.30 Uhr wird das Frühlingsmärchen vom "Zwerg Sturmhütchen" aufgeführt. Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren geeignet und dauert 40 Minuten. Karten gibt es im Vorverkauf beim i-Punkt am Marktplatz und an der Tageskasse. weiter
  • 306 Leser

Regionalsport (9)

TISCHTENNIS / 1. Bundesliga - Plüderhausen verliert

2:6 gegen Deutschen Meister

Auch ohne Jan-Ove Waldner lieferte der SV Plüderhausen dem deutschen Meister Borussia Düsseldorf einen heißen Kampf ab, verlor aber mit 2:6. weiter
GMÜNDER VOLKSLAUF

Läufer als Frühbucher

Wer sich zu den günstigen Voranmelde-Gebühren für den Gmünder Volkslauf anmelden möchte, sollte sich sputen: Morgen ist Anmeldeschluss. weiter
  • 138 Leser
FUSSBALL / Kreisliga B I - FC Alfdorf ohne Trainer

Robert Mikulic tritt zurück

Der FC Alfdorf hat keinen Spielertrainer mehr. Robert Mikulic (30) ist gestern beim Sechsten der Fußball-Kreisliga B I zurück getreten. weiter
  • 134 Leser
REGELQUIZ / 20 Leser zum VfR Aalen

Schuss verboten

Zehn Leser dürfen sich über zwei Eintrittskarten für die Regionalliga-Partie VfR Aalen gegen Feucht freuen. Sie wussten die richtige Antwort bei unserem Schiedsrichter-Regelquiz. weiter
  • 114 Leser
TENNIS / Tolle Erfolge bei den WTB-Meisterschaften um den LBS-Cup

So erfolgreich wie nie

Für die Jugendlichen aus dem Bezirk Ostwürttemberg/Staufen verliefen die WTB-Meisterschaften um den LBS-Cup so erfolgreich wie noch nie. weiter
  • 137 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen - Drei Spieler unterschreiben

Trio bleibt zwei weitere Jahre

Der VfR Aalen kommt mit den Planungen weiter voran. Christian Seeber, Karl-Heinz Brückel und Eberhard Ilg haben für zwei weitere Jahre unterschrieben. weiter
  • 113 Leser
HANDBALL / Landesliga - Deutliche 19:26-Niederlage vor heimischem Publikum gegen den TB Gaisburg

TSV Lorch trifft das Tor nicht

Mit der Hoffnung auf einen doppelten Punktgewinn gingen die Damen des TSV Lorch in das Landesliga-Heimspiel gegen den TB Gaisburg, das sie letztlich jedoch verdient und deutlich mit 19:26 verloren. weiter
  • 134 Leser
KUNSTRAD / Lorcher qualifizieren sich für die Württembergischen Meisterschaften

Zwei Bezirksmeistertitel

Die Bezirksmeisterschaften in der neuen Jagsttalhalle in Rainau-Schwabsberg waren für die Lorcher Kunstradfahrerinnen ein voller Erfolg: zwei Titel und die Qualifikation für die Württembergischen. weiter
  • 144 Leser

Zwei oder drei Neue

Am Samstag wird es wieder ernst für den VfR Aalen. Der SC Feucht taucht um 14.30 Uhr im Rohrwang auf. VfR-Coach Peter Zeidler redet im Gespräch über das 2:2 gegen Ulm, anstehende Vertragsverlängerungen, geplante Neuzugänge und die 2. Liga. weiter
  • 127 Leser

Leserbeiträge (1)

Bürgernähe gefordert

Normalbürger fühlen sich von der Politik und einigen führenden Wirtschaftsvertretern nicht ernst genommen, viele Beispiele in jüngster Zeit belegen dies. Ist ein(e) Politiker(in) mal bereit sich für's Volk und deren Interessen stark zu machen, so wird er (sie) von der Parteispitze gemaßregelt. Das Benehmen, die Arroganz, Ignoranz und Ausbeutung vieler weiter
  • 474 Leser