Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 07. April 2004

anzeigen

Regional (60)

Durch eine spieleriche Methode bringt Luz Elena Stephan Kindern ab zwei Jahren im Eltern-Kinderzentrum Wippidu Englisch bei. Der Kurs endet zum 14. April. Nach einer Pause wird ein neuer Kurs am 5. Mai aufgenommen. Anmeldung: (07171) 497650. Kochkurs an der Volkshochschule Ein Kochkurs "Italienische Küche" ist jeweils Dienstag, 20. und 27. April mit weiter
Die Evangelische Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen bietet am Donnerstag, 8. April, dem Gründonnerstag, ab 19 Uhr ein Agapemahl mit Traubensaft im evangelischen Gemeindezentrum Mutlangen. Die Kirchengemeinde besorgt Brot, Butter und Getränke und freut sich, wenn jeder etwas für das gemeinsame Essen mitbringt. Heute Como-Treffen Heute treffen sich Mitglieder weiter
Einen ökumenischen Jugendkreuzweg gibt es am Karfreitag, 9. April in Lautern. In diesem Jahr steht er unter dem Motto "enthüllt". Dieser Kreuzweg soll enthüllen, was bislang verhüllt oder in Worte gekleidet war. Beginn ist um 8 Uhr in der Lauterner Kirche "Mariä Himmelfahrt". Blutspenden in Mögglingen Das DRK bietet den Einwohnern von Mögglingen und weiter
Der CDU- Gemeindeverband Gschwend bietet am heutigen Mittwoch, 7. April, um 20 Uhr einen Informationsabend. Im Gasthaus "Sonne" in Frickenhofen soll unter anderem Antwort auf die Frage gegeben werden, wie interessant der Wirtschaftsstandort Gschwend ist. Es kommen Referenten aus der Wirtschaftsförderung. Igginger Wochenmarkt wird vorverlegt Aufgrund weiter
Auf dem Gmünder Bauernmarkt auf dem Johannisplatz werden bunte Frühjahrs- und Osterkränze gebunden. Am morgigen Gründonnerstag, 8. April, geht es um 13 Uhr los. Sozialausschuss tagt Der Sozialausschuss des Gemeinderats wird zunächst die Domino Servite Schule und den Kindergarten in Lindach besichtigen. Treffpunkt ist heute um 14 am Parkplatz Eichenrainhalle weiter
  • 142 Leser
Obwohl das Wetter nicht allzu frühlingshaft war, wurden zu Beginn der Zweiradsaison bei Kontrollen im Monat März über 600 motorisierte Zweiräder kontrolliert, wobei sich rund 100 Beanstandungen ergaben, die wesentlichsten waren dabei 18 Mal technische Veränderungen am Fahrzeug, 19 Mal Fahren ohne Fahrerlaubnis und 24 Mal Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz. weiter
WIRTSCHAFT / Dieter und Friedrich Knödler weisen Vorwürfe ab:

"Wir sind kooperativ"

Im Insolvenzfall der traditionsreichen Schwäbisch Gmünder Gold- und Schmuckfabrik Friedrich Knödler GmbH & Co. KG hatte der Stuttgarter Rechtsanwalt Klaus Albert Maier Friedrich und Dieter Knödler mangelnde Kooperation vorgeworfen (wir berichteten gestern). Dies weisen die beiden ehemaligen Geschäftsführer "energisch zurück." weiter
  • 281 Leser
MUSICAL KIDS! / Schweißtreibendes Probenwochenende für das Stück "Tin Pan Ali" in der Bernhardushalle Weiler

150 Herzen im Charleston-Rhythmus

In vier Wochen ist es so weit. Die "Musical-Kids!" stehen gemeinsam mit der Schwörhaus-BigBand in "Tin Pan Ali" im Stadtgarten auf der Bühne. Klar, dass intensiv geprobt wird - so wie am vergangenen Wochenende. weiter
MOBILFUNK

150 Unterschriften übergeben

Da der SV Essingen die Installation einer Mobilfunksendeanlage auf dem Dach seines Vereinsheimes in Erwägung zieht, übergab gestern Abend eine Gruppe von Anwohnern der Vorstandschaft des Vereins eine Liste mit etwa 150 Unterschriften. weiter
BILANZ / Albvereins-Ortsgruppe Straßdorf im Jahr nach dem Jubiläum

407 Kilometer Wanderwege in Obhut

Das Wanderjahr 2003 des Albvereins Straßdorf war das vielseitigste in der 40-jährigen Vereinsgeschichte. Die Mitgliederversammlung im Gasthaus Krone wurde traditionsgemäß mit dem unter Gitarrenklängen gemeinsam gesungenen Lied "Willkommen liebe Freunde" eröffnet. weiter
GEMEINDERAT / Das "liebe Geld" macht Heubach Striche durch die Rechnungen

Alles hängt an den Finanzen

Mit der Sanierung und Erweiterung der Schillerschule und dem Kanalsausbau der Mögglinger Straße hat sich Heubach einiges vorgenommen. Ob diese Vorhaben jedoch in die Tat umgesetzt werden können, hängt einzig und allein vom Geld ab - und das fehlt an allen Ecken, wie sich in der gestrigen Gemeinderatssitzung offenbarte. weiter
STADT-JUGENDKAPELLE / Hauptversammlung bestätigt Vorstand und zurrt Jahresprogramm

An Pfingsten geht's nach Calella

Die Stadt-Jugendkapelle steht für musikalische Qualität. Die Nachwuchsarbeit stimmt. Ein Dankeschön hierfür ging an Norbert Bausback, der seit 25 Jahren den Taktstock schwingt. weiter
BILANZ / Bezirksfischereiverein Lein-Rems mit guten Aussichten

Angler schaffen sich ein Zuhause

Die eigenen Räumlichkeiten in der Eutighofer Straße nehmen Gestalt an. Schon bald könne man hier einziehen, sagte Vorstitzender Anton Wagenblast bei der Mitgliederversammlung. weiter

Angst

Die Exerzitien in der GMÜNDER TAGESPOST erscheinen bis zum Ostersamstag täglich außer sonntags. Zwei Autoren schreiben die Texte im Wechsel. In dieser Woche lesen Texte von Pfarrer Roland Maurer.
Lukas berichtet in seinem Evangelium vom Gebet Jesu am Ölberg: "Vater, wenn du willst, nimm diesen Kelch von mir! Aber nicht mein, sondern dein Wille soll geschehen. Und er betete in seiner Angst noch inständiger, und sein Schweiß war wie Blut, das auf die Erde tropfte. Nach dem Gebet stand er auf, ging zu den Jüngern zurück und fand sie schlafend; weiter
WIRTSCHAFT / Auf dem ehemaligen Fried-Areal in Ruppertshofen:

Auch Lohnunternehmen Kunz Investor

Auch das heimische landwirtschaftliche Lohnunternehmen Rainer Kunz investiert auf dem Areal der ehemaligen Fried-Holztechnik GmbH, die Ende der 90-er-Jahre in Konkurs ging. weiter
  • 487 Leser

Auf Gottesdienst folgt Wanderung

Der Gottesdienst wird unter der Leitung von Hans Reißmüller von der Gitarrengruppe mitgestaltet. Nach dem Gottesdienst bietet die Waldstetter Albvereinsortsgruppe am Ostermontag für alle Mitglieder und Gäste eine Wanderung an. Zum Schwarzhorn geht es am Ostermontag, 12. April, um 8.45 Uhr. Treffpunkt ist der Getränkemarkt Meyer in der Hauptstraße. Im weiter
FÖRDERVEREIN SCHULE / Hauptversammlung

Aufgabe im Dorf

Bei der Hauptversammlung des Fördervereins Schule im Dorf blickte die Vorsitzende Marie-Luise Zürn-Frey auf wichtige Ereignisse des vergangenen Jahres zurück. weiter

Autofahrer müssen Umwege einplanen

Zwischen Waldhausen und Rattenharz gibt es am morgigen Donnerstag, 8. April, Holzfällarbeiten. Die Kreisstraße 3272 wird aus diesem Grund tagsüber zwischen 8.30 Uhr und 15.30 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr wird in Waldhausen ab der Abzweigung Lammgasse über Lorch nach Rattenharz und ab der Abzweigung Kreisstraße 3273 bei Ober- und Unterkirneck weiter
BAUARBEITEN / Kabelverlegung bringt Probleme für Verkehrsteilnehmer

Baustelle zieht durch Stadtkern

Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd lassen eine neue 20 KV-Leitung durch die Innenstadt von Schwäbisch Gmünd verlegen. Für die Autofahrer bedeutet das Behinderungen über einen längeren Zeitraum hinweg an wechselnden Stellen. Nächste Woche geht's los. weiter

Collegium Vocale präsentiert Scarlatti

Der Kammerchor Collegium Vocale führt am Karfreitag, 9. April, in der Pfarrkirche St. Konrad in Lorch die Passion nach dem Evangelisten Johannes von Alessandro Scarlatti auf. Scarlattis Passionsvertonung beschränkt sich auf den reinen Bibeltext, kennt also keine Arien und Choräle. Der Evangelist ist einer Altstimme anvertraut, Christus einem Bass. Die weiter
FRÜHLINGSFEST / Ab Samstag werden mehr als eine Million Besucher in Stuttgart erwartet

Das Bier auf dem Wasen wird teurer

Biertrinker müssen beim 66. Stuttgarter Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen tiefer in die Tasche greifen. Die Maß Bier kostet diesmal in den vier Festzelten zwischen 6,90 und 7,50 Euro und ist damit teurer als vor einem Jahr (6,60 bis 7,20 Euro). Dagegen bleiben die Preise für die Fahrgeschäfte stabil. weiter
WALD / Nach der großen Durchforstungsaktion stellt sich nun das Problem des Abtransports

Der Rechberg "hält sein Holz fest"

Eine der größten Durchforstungsaktionen der letzten Jahrzehnte am Rechberg ist beendet worden. Aber nun hat die zuständige Firma wegen des nassen Wetters erhebliche Probleme, die fast 3000 Festmeter geschlagenes Holz aus den steilen Hängen abzufahren. weiter
ADALBERT-STIFTER-REALSCHULE / Förderprojekt für besondere befähigte Schülerinnen und Schüler

Die Welt, statistisch betrachtet

Welche Aussagekraft haben Statistiken und wie kann diese gesteuert werden? Fragen, auf die Realschüler bei einem Projekt nach Antworten suchen. weiter

Einen neuen Ortschaftsrat wählen

Zum Thema "Beibehaltung oder Auflösung des Ortschaftsrates Waldhausen": "Als Stadträtin von Lorch möchte ich mich eindeutig für die Beibehaltung des Ortschaftsrates Waldhausen aussprechen. Die engagierte Arbeit vor Ort ist durch nichts zu ersetzen und ist heute wichtiger denn je. Ich bitte daher alle Ortschaftsräte, von Bürgern gewählt, nicht gegen weiter
SCHEFFOLD GYMNASIUM / 5c wandert für das Schullandheim

Empfang im Landtag

Die Klasse 5c des Scheffold Gymnasiums wandert als Vorbereitung zum Winterschullandheim in drei Etappen von Schwäbisch Gmünd nach Stuttgart. Ein Empfang in Stuttgart im Landtag ist schon zugesagt. Die GEK sponsort mit Kilometergeld. weiter
  • 115 Leser

Er ging einmal um den Globus

Im Alter von 103 Jahren ist in der Ortschaft Buhlbronn Ernst Kurz gestorben. Er wurde gestern beerdigt. Ernst Kurz war der älteste Einwohner Schorndorfs. Bekannt war der Landwirt vor allem durch seine 45 Jahre dauernde Tätigkeit als Fleischbeschauer. Er betreute die Gemeinden in den Berglen. Schüler der Dorfschule rechneten einmal die von Kurz zurückgelegten weiter
GMÜND AKTIV / Ehrenamtliche Gruppen beklagen Stellenabbau

Für Gmünd fatal

Nach dem Weggang von Sigrid Maier-Rupp soll die Stelle "gmünd aktiv/Agenda 21" laut Auskunft von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig nicht mehr neu besetzt, sondern auf andere bestehende Stellen verteilt werden. Bei einem Gespräch verschiedener ehrenamtlich arbeitender Gruppen war die einhellige Meinung, dass eine solche Aufteilung für die weitere Entwicklung weiter
EHRUNGEN / Zahlreiche verdiente TSGV-Mitglieder ausgezeichnet

Für sportliches und ehrenamtliches Engagement

Der Ehrungsbeauftragte des TSGV Waldstetten, Manfred Hetzel würdigte langjährige Mitglieder - für 25-jährige Mitgliedschaft: Josef Betz, Irene Bihlmaier, Carl-Michael Bundschuh, Hans Burkhardt, Hermann Burkhardt, Ingrid Hetzel, Gertrud Kaiser, Anne Kottmann, Beate Kottmann, Günter Lang, Reinhard Menzel, Gerti Rehm, Sigrid Reischer, Walter Waibel, Günter weiter
  • 316 Leser

Goldene Konfirmation in Frickenhofen

Im Jahr 1954 - und zwar genau am 4. April - hat Pfarrer Theodor Tränkle in Frickenhofen 17 Mädchen und Jungen konfirmiert. Auf den Tag genau 50 Jahre später traf sich die alte Konfirmandengruppe noch einmal zur Goldenen Konfirmation in Frickenhofen. weiter
  • 307 Leser
AUGUSTINUS / Gesang und Musik an Karfreitag und Ostern

Gottesdienst beginnt im Dunkeln

Die Gottesdienste der Augustinusgemeinde am Karfreitag und über Ostern werden musikalisch feierlich mitgestaltet. Da an Karfreitag traditionell die Orgel schweigt, übernimmt der Motettenchor Schwäbisch Gmünd an diesem Tag die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes. weiter
FRÜHJAHRSKONZERT / Zwei Musikvereine spielen in der Kulturhalle

Gschwender zu Gast in Leinzell

"Mit Musik in den Frühling", unter dieses Motto hatten die Dirigenten der Musikvereine Gschwend und Leinzell Frieder Geiger und Peter Schaile, das Konzert in der Kulturhalle Leinzell gestellt. Die Musiker spielten Konzertstücke aus dem umfangreichen Repertoire der konzertanten und leichten Musik. weiter
STADTVERWALTUNG / Neue Software soll städtische Finanzen gläserner machen

Haushalt aktuell per Mausklick

Über 20 Jahre hat die städtische Finanzsoftware auf dem Buckel und ist damit "völlig veraltet", wie Stadtkämmerer Kurt Pfisterer sagt. Jetzt wird ein neues System eingeführt, das der Verwaltung mehr Gestaltungsraum eröffnen soll. weiter
TSGV / Der größte Waldstetter Verein bekommt bei der Hauptversammlung einen neuen Vorsitzenden

Holl nimmt die Vereinsführung in die Hand

Der TSGV Waldstetten hat wieder einen ersten Vorsitzenden. Nach einjähriger Interimslösung mit einem dreiköpfigen Vorstandsteam hat sich Rechtsanwalt Hans-Martin Holl in der Hauptversammlung bereit erklärt, den größten Waldstetter Verein zu leiten. weiter

Hubert Herrmann

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Leicht Küchen AG, Diplom-Kaufmann Hubert Herrmann, feiert heute seinen 75. Geburtstag. "In aller Ruhe, zu Hause, mit meiner Familie" will Herrmann diesen Tag begehen. "Ich habe genug Feste gehabt", sagt der passionierte Jäger, der viel und gerne verreist. Geistig fit bleibe er durch seine Tätigkeiten im Aufsichtsrat, weiter
JUGENDRAUM / Rund 28 Jugendliche besuchen täglich im Mutlanger "Exit"

Jugend krempelt Ärmel hoch

Der Eingangsbereich des Mutlanger Jugendtreffs "Exit" strahlt in neuem Glanz, und eine neue Theke ist installiert. In seinem Bericht bot Betreuer Philip Corrinth dem Gemeinderat gestern Abend beeindruckende Fakten über den Jugendraum. weiter
GUTEN MORGEN

Klassisch April

Die Kommentare vieler Zeitgenossen waren gestern gespickt mit einer Mixtur aus Kraftausdrücken und Erstaunen. Den Regen morgens nahmen sie noch mit leicht säuerlichem Gesichtsausdruck hin. Als gegen Mittag dicke Schneeflocken fielen und in den höheren Lagen um Gmünd sogar liegen blieben, ärgerten sie sich, in der Hitze der vergangenen Woche bereits weiter
TOURISMUS / Gmünd will Gesundheitsstadt als Marke etablieren

Kooperationsbereitschaft ausgelotet

Gesundheit wieder zu erlangen und zu erhalten wird im Erholungs- Fremdenverkehr künftig wachsendes Gewicht erhalten. Gmünd reagiert mit dem Aufbruch zur Gesundheitsstadt, den Oberbürgermeister Wolfgang Leidig initiierte. weiter

Letzte Abstimmung zum Ortschaftsrat

Der Waldhäuser Ortschaftsrat tagt am heutigen Mittwoch, 7. April, in öffentlicher Sitzung. Im großen Saal im Obergeschoss des Dorfhauses Waldhausen geht es um 18.30 Uhr los. Nach der Bürgerfragestunde steht vor allem die Zustimmung des Ortschaftsrats zur Satzung zur Änderung der Hauptsatzung auf der Tagesordnung. Der Abschaffung des Ortschaftsrates weiter
  • 181 Leser
POLITIK / Grüner Bürgermeister Sepp Daxenberger spricht

Leute beteiligen

Was macht ein grüner Bürgermeister anders als seine schwarzen Vorgänger? Was passiert mit einer Gemeinde, die einen Grünen zum Bürgermeister gewählt hat? Sepp Daxenberger, Biolandwirt, Schmied, grüner Landesvorsitzender in Bayern und Bürgermeister der Gemeinde Waging am See, gab im "Weißen Ochsen" die Antwort. weiter
DIAKONIE / Zukunftsfragen nach dem Kompetenzverlust

Lobby für Schwache

Dekan Immanuel Nau sprach auf der Evangelischen Bezirkssynode über die Zukunft der diakonischen Arbeit. Einschnitte seien unvermeidlich, so sein Fazit. weiter
HOSPIZ / CDU-Kandidaten informieren sich

Mehr als 1800 Stunden im Ehrenamt

CDU-Kandidaten für die Kommunalwahl informierten sich über die Arbeit der Gmünder Hospiz-Gruppe. Die Delegation hatte ein aufschlussreiches Gespräch mit dem Vorsitzenden Klaus Rollny und den Einsatzleiterinnen. weiter
DSV SKISCHULE BÖBINGEN / Rückblick auf eine sehr erfolgreiche Schneesportsaison

Mehr Höhen als Tiefen

Die Böbinger DSV-Skischule blickt auf eine erfolgreiche Schneesportbilanz zurück. Mit einer Ausnahme konnten alle angebotenen Aktivitäten durchgeführt werden. weiter
KREISTAGSWAHL / CDU-Kandidatenliste Albuch-Rosenstein

Mit Optimismus

Die Kandidatenliste der CDU für den Kreistagwahlkreis VII Albuch-Rosenstein ist komplett und mit Persönlichkeiten aus allen Bevölkerungs- und Berufsgruppen bestückt. weiter
GEMEINDERAT / Kitzinghof wechselt den Revierförster

Neu im Amt

Bartholomä hat einen neuen Revierförster: Hartmut Wagner. Bürgermeister Georg Haas begrüßte ihn gestern im Gemeinderat. Gleichzeitig verabschiedete sich das Gremium von Wagners Vorgänger Rolf Gölz. Weiteres Thema: der Umbau der Kläranlage. weiter
ST. GEORG / Michael Holl kommt aus Mulfingen

Neuer Pfarrer in Mutlangen

Die Pfarrei St. Georg in Mutlangen hat bald einen neuen Pfarrer. Bischof Gebhard Fürst übertrug Michael Holl die Pfarrei. weiter
  • 161 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG / Obst- und Gartenbauverein Eschach blickt aufs vergangene Jahr zurück

Schere und Säge nicht scheuen

Eine erfreuliche Bilanz zog der Obst- und Gartenbauverein bei seiner Generalversammlung im "Lamm". Der gesamten Vorstandschaft wurde für weitere vier Jahre das Vertrauen ausgesprochen. weiter
KRIMINALITÄT / In falsches "Taxi" eingestiegen

Seltsamer Überfall

Rund 100 Euro Bargeld, eine EC-Karte sowie Ausweispapiere waren die Beute eines Vorfalles vor der Kreissparkasse in der Buchstraße am Freitag gegen 3.45 Uhr. Die Polizei gab den Vorfall gestern bekannt. weiter

Spielsachen auf der Herdplatte

Im Hobbyraum eines Hauses in Alfdorf brach ein Schmorbrand aus. Der 10 Jahre alte Sohn der Bewohner hatte seine Playmobilspielsachen auf einer Herdplatte deponiert und schaltete aus Versehen die Herdplatte an. Die schmelzenden Spielsachen lösten einen Schmorbrand aus, es entstand 5000 Euro Schaden. weiter
  • 246 Leser
SPORTLER / TSV Waldhausen fordert bei Hauptversammlung Ausweichplatz

Training leidet unter Platznot

Weiter drückt den TSV Waldhausen die Platznot. Darum ging bei der Hauptversammlung in der Remstalhalle eine Mahnung an die Stadtverwaltung, das Thema Ausweichplatz nicht aus den Augen zu verlieren. weiter

Treffpunkt Kirche nach genau 50 Jahren

Am 4. April 1954 wurden 69 Konfirmandinnen und Konfirmanden durch Stadtpfarrer Fischer eingesegnet. Genau 50 Jahre später am Palmsonntag, 4. April 2004, kamen die Jubilare erneut in der Evangelischen Stadtkirche Lorch zusammen, um das Fest der Goldenen Konfirmation zu feiern. Der Festgottesdienst stand unter den Worten des Psalm 103: "Lobe den Herrn, weiter
POLIZEI / Hintergründe der Amokfahrt noch unklar

Unfall nach Autoraub

Lebensgefährliche Verletzungen zog sich in der Nacht zum Dienstag ein 25-jähriger Mann zu, als er mit einem fremden Ford Fiesta gegen einen Ampelmast prallte. Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert werden. weiter

Viele Konfirmanden in Großdeinbach

"Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen" (Psalm 18.30) - Von der sportlichen Energie des Glaubens erzählte Pfarrerin Barbara Wenzlaff bei den Konfirmationsgottesdiensten in Großdeinbach. Zur Veranschaulichung hatte sie zu den Feieren einen Hochsprungstab mitgebracht. An ihm ließ sich ersehen, welch hohe Hindernisse sich damit überwinden lassen weiter
  • 106 Leser
KRIMINALITÄT / Ermittler spüren Taten einer Jugendbande nach

Vielzahl von Taten

Nach der Festnahme dreier Mitglieder einer Jugendgang in Esslingen Esslingen führen erste Spuren auch nach Stuttgart. weiter

Vier Backnanger vor Gericht

Nach einer Serie fremdenfeindlicher Taten müssen sich vier Männer im Alter von 17, 18, 20 und 23 Jahren von heute an vor dem Stuttgarter Landgericht verantworten. Ihnen wird unter anderem versuchter Mord zur Last gelegt. Drei der Angeklagten sollen unter anderem im Juli 2003 bei Marbach einen Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim verübt haben. Außerdem weiter
WALDTAGE 2004 / Am 26. und 27. Juni machen Stadt und Forstamt Taubental zum Erlebniswald

Waldseilbahn und Stammbrücke

Bei den Waldtagen am 26. und 27. Juni wird das Taubental zum Erlebniswald. Im Rahmen der Vorbereitungen erprobte dort ein Team von Betreuern des Hochseilgartens Waldenburg erlebnispädagogische Elemente auf dem Waldtaggelände. weiter
  • 111 Leser

Zwei achte Klassen löchern den GT-Redakteur mit Fragen

Die Gelegenheit, einem Redakteur zum Zeitungsalltag Löcher in den Bau zu fragen, hatten die Schüler der Klassen 8a (links) und 8b (rechts) der Lorcher Realschule. Jürgen Steck von der GMÜNDER TAGESPOST besuchte die Klassen und erklärte den Wandel vom leeren Blatt Papier am frühen Morgen bis zur mit Neuigkeiten gefüllten Zeitungsseite am späten Abend. weiter
  • 1562 Leser

Ökumenischer Jugendkreuzweg

Gefeiert wird der Ökumenische Jugendkreuzweg am Karfreitag, 9. April, 18 Uhr, in der katholischen Heilig-Geist-Kirche in Lindach. Sich zu Verkleiden ist bereits für Kinder eine wichtige Erfahrung. Für Jugendliche ist Kleidung oft das entscheidende Mittel, um Identität auszudrücken. Der ungewöhnliche Zugang zur Passionsgeschichte geschieht über die Gewänder weiter

Regionalsport (13)

LEICHTATHLETIK / "16. Lorcher Werfertag" - Dirk Rösiger dominiert einmal mehr die Konkurrenz

Bestleistungen auf dem Echo

Zum 16. Mal lud die Leichtathletikabteilung des TSV Lorch zu einem Frühjahrswerfertag auf dem Schäfersfeld ein. Unumstrittener Herrscher der Männerklasse im Kugelstoßring war Dirk Rösiger. weiter
JUDO / Württembergliga - Heubach siegt zweimal

Gelungener Start

Das Frauenteam des JZ Heubach startet nach dem Aufstieg in der Judo-Württembergliga. Bereits nach dem ersten Kampftag erscheint der Klassenerhalt greifbar nahe. weiter

Jugend beweist ihr Können

Zahlreiche jugendliche Reiterinnen und Reiter gingen beim 13. Jugendreitturnier des Pferdesportkreis Ostalb in Heuchlingen an den Start. Vom Führzügelwettbewerb bis zum Springen und der Dressur der Klasse L konnten die jungen Reiter aus dem gesamten Kreis auf der Anlage des RFV Heuchlingen ihr Können beweisen. weiter
  • 266 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga

Mit Menck?

Die SF Dorfmerkingen rüsten für die kommende Saison weiter auf: Vom bayerischen Bezirksoberligsten SC Bubesheim soll Abwehrspieler Thorsten Menck verpflichtet werden. Der Ex-Kicker des VfR Aalen ist ein Wunschspieler von Dorfmerkingens Trainer Norbert Stippel. alex weiter
  • 243 Leser
FUSSBALL / Kreisliga A

Mit Simeta alles klar

Die Trainerfrage bei der DJK Gmünd ist geklärt. Tomislav Simeta wechselt in der kommenden Saison vom SV Pfahlbronn in den Schwerzer - egal ob Fußball-Kreisliga A oder Bezirksliga. weiter
  • 117 Leser

Männliche Jugend Jugend A Bezirksliga:

1. Lauterstein 16 495:424 29:3 2. Göppingen 16 530:407 26:6 3. Wangen/Börtl. 16 443:418 22:10 4. TSB Gmünd 16 482:460 19:13 5. TV Altenstadt 16 467:466 13:19 6. HSG O'ko/Kö'bronn 16 442:453 12:20 7. Schnaith./Steinh. 16 399:447 11:21 8. TSV Bartenbach 16 446:491 10:22 9. AA/Wass/Hof/Hüttl. 16 354:492 2:30 Jugend A Bezirksklasse: 1. TSG Eislingen 14 weiter
GERÄTTURNEN / Kreisfinale der Grundschulen

Neuer Rekord

Über 200 Grundschulkinder aus den Schulamtsbereichen Schwäbisch Gmünd, Heidenheim und Göppingen waren in der Friedensturnhalle auf dem Rehnenhof angetreten, um die beste Mannschaft im Gerätturnen zu ermitteln. weiter
HANDBALL / Bezirksliga - Bargau besiegt Altenstadt

Relegation im Kopf

Das letzte Saisonspiel gewannen die Damen des TV Bargau gegen den TV Altenstadt klar mit 35:21 (20:7). Jetzt geht's in die Aufstiegs-Relegation. weiter
HANDBALL / Kreisliga

Sieg im Lokalderby

Die Wißgoldinger Handballdamen kamen zu einem Sieg im Lokalderby gegen den TV Winzingen II und sicherten sich mit dem 15:11 Rang zwei. weiter
  • 167 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

TVW: Sieg zum Abschluss

Sein letztes Saisonspiel gewann der TV Wißgoldingen bei der TSG Schnaitheim mit 30:33 Toren. Von Beginn an konnte Wißgoldingen das Spiel bestimmen. weiter
HANDBALL / Bezirksliga

Vizemeister klar besiegt

Im letzten Saisonspiel besiegten die Handballer des TSV Alfdorf den Bezirksliga-Vizemeister TV Oeffingen mit 32:23 (15:12). Ein Punkt fehlte zur Relegation. weiter

Überregional (89)

Der neue Fortsetzungsroman:

'Bienzle im Reich des Paten'

95. und letzte Folge Der Sanitäter deckte die Verletzung mit einem breiten, wattierten Verband ab und kehrte zum Krankenwagen zurück. Er rufe einen Arzt, sagte mein Vater; bei Schusswunden seien alle möglichen Vorschriften und Bestimmungen zu beachten. Es kam mir nicht in den Sinn, dass ich das Bein verlieren könnte, und es blieb mir auch wirklich erhalten. weiter
  • 388 Leser
LITERATUR

'Esra' bleibt verboten

Der Liebesroman 'Esra' des Schriftstellers Maxim Biller darf auch in einer entschärften Fassung nicht erscheinen. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) München jetzt entschieden. Der Roman verletze die Persönlichkeitsrechte von Billers Ex-Freundin und deren Mutter. Beide Frauen seien auch in der geänderten Fassung des Buches erkennbar. dpa weiter
  • 459 Leser
GANZTAGSSCHULEN

235 Millionen vom Bund

Weitere 272 Schulen in Baden-Württemberg können nach Angaben der Landtags-SPD mit Zuschüssen des Bundes für Ganztagesbetreuung rechnen. Die Fördermittel dafür würden sich auf 235 Millionen Euro belaufen, teilte der SPD-Abgeordnete Norbert Zeller gestern mit. Er berief sich auf eine Liste der als förderungswürdig eingestuften Projekte. Im Kultusministerium weiter
  • 317 Leser
INTERSHOP

3,8 Millionen als Finanzspritze

Mit Einnahmen von 3,8 Mio. EUR aus einer Kapitalerhöhung hat der Jenaer Software-Anbieter Intershop seine klamme Firmenkasse aufgebessert. Das börsennotierte Unternehmen habe 1,9 Mio. neue Aktien bei Aktionären und institutionellen Anlegern platziert, sagte Vorstandschef Jürgen Schöttler in Jena. Mit den Einnahmen sei Spielraum für die Finanzierung weiter
  • 388 Leser
FLUTWELLE

34 Menschen in den Tod gerissen

Eine Flutwelle in der nordmexikanischen Stadt Piedras Negras hat 34 Menschen das Leben gekostet. 44 Personen wurden verletzt, 18 noch vermisst. Enrique Martinez, Gouverneur des Staates Coahuila, bezeichnete die Flut als eine der schlimmsten Unglücke in der Geschichte der Region. Nach sintflutartigem Regen war der Fluss Rio Escondido am Montag innerhalb weiter
  • 316 Leser
ABITUR

678 Schüler schafften 1,0

Die Schüler an den allgemein bildenden Gymnasien haben sich auf die Abiturprüfung 2003 besonders gut vorbereitet: Von den 25 344 Prüflingen erzielten 606 die Traumnote 1,0, was einer Quote von 2,4 Prozent entspricht - der höchste Wert seit zehn Jahren. Nur 544 Schüler (2,1 Prozent) bestanden die Prüfung nicht, das ist die niedrigste Durchfallquote seit weiter
  • 389 Leser
TIERKRANKHEITEN

Achter Scrapie-Fall

Die Krankheit Scrapie ist bei einem Schaf im Regierungsbezirk Tübingen festgestellt worden. Wie das Agrarministerium gestern mitteilte, handelt es sich um den achten Fall der Traberkrankheit in Baden-Württemberg seit Jahresanfang. Das Schaf stammt aus einem Kleinbestand mit 17 Muttertieren. Scrapie greift das Hirn von Schafen an und ähnelt BSE.lsw weiter
  • 388 Leser
FERNSEHEN / Die ARD zeigt heute eindrucksvollen Film über den Wildschütz 'Jennerwein'

Alpendrama ohne Kitsch und Gefühlsduselei

Der Wildschütz Jennerwein - eine bayerische Legende, die weiter lebt. Die ARD zeigt heute 'Jennerwein'. Ein Heimatfilm, der weit mehr als Herz und Schmerz bietet. weiter
  • 496 Leser
MORDPROZESS / Neuer Zeuge aufgetaucht

Angeklagte als Teufel bezeichnet

Schwere Vorwürfe vom Ex-Schwiegersohn
Ein neuer Zeuge ist im Heidelberger Mordprozess um die 'Leiche ohne Kopf' aufgetaucht. Die Angeklagte wurde von ihrem Ex-Schwiegersohn schwer belastet. weiter
  • 383 Leser

Arbeitslosigkeit kein Thema Rückblende

Vor 44 Jahren herrschten in der Bundesrepublik Zustände, von denen wir heute angesichts von 4,5 Millionen Arbeitslosen nur träumen können: Im April 1960 fehlten über 400 000 Arbeitskräfte. Nachdem schon 1956 die ersten 'Gastarbeiter' aus Italien eingetroffen waren, beschloss die Regierung nun, noch mehr anzuwerben. Weitere Lücken sollten DDR-Flüchtlinge weiter
  • 400 Leser
FUSSBALL

Autogramm-Verbot

Die Spieler von Englands Fußball-Meister Manchester United dürfen ihren Fans keine Autogramme mehr auf Trikots oder Bälle schreiben. Das berichtet die Tageszeitung The Guardian. Grund dafür sei die Befürchtung, dass die Gegenstände über das Internet verkauft würden. Autogramme gibt es jetzt nur noch auf Papier-Zetteln oder Bildern. sid weiter
  • 436 Leser
HANDBALL / Heute um 20 Uhr Heimspiel in Augsburg

Außenseiter Frisch Auf

Am Samstag steigt das Bundesliga-Spitzenspiel Flensburg gegen Kiel. Aber heute muss Tabellenführer Flensburg erst noch bei Frisch Auf Göppingen antreten. weiter
  • 375 Leser
GEISELDRAMA

Bankräuber verunglückt

Alicante· Ein Geiseldrama in einer Bank in Alicante an der spanischen Costa Blanca hat am Montagabend nach 13 Stunden mit einem Unfall geendet. Der mit einer Pistole und einer Handgranate bewaffnete drogenabhängige 25-Jährige war vor dem Banküberfall aus einem Gefängnis geflohen. Nachdem ein Wachmann die Polizei alarmiert hatte, nahm der Täter drei weiter
  • 328 Leser
FUSSBALL

Bayern besser in der Wüste

Der noch amtierende deutsche Fußball-Meister Bayern München hat beim Wiedersehen mit den Ex-'Roten' Stefan Effenberg und Mario Basler das bessere Ende für sich gehabt. Der frühere Champions-League-Sieger und momentane Bundesliga-Zweite gewann das kurzfristig vereinbarte Testspiel bei den Katar Allstars in Doha vor 7000 Zuschauern 4:3 im Elfmeterschießen. weiter
  • 295 Leser
FINANZEN

Blaue Briefe an sechs Länder

Von der ausufernden Neuverschuldung in den öffentlichen Haushalten sind mittlerweile sechs Länder der Europäischen Union betroffen. EU-Währungskommissar Pedro Solbes kündigte gestern vor dem Europäischen Parlament in Brüssel an, dass seine Behörde wegen steigender Haushaltsdefizite gegen sechs Länder vorgehen werde. Auf die Frage, ob die sechs Länder weiter
  • 260 Leser
PROZESS / Juwelierläden ausgeraubt

Blitzangriff mit Fäustel

Sie sind der Schrecken der Juweliere: Mitglieder der polnischen Koszalin-Bande. Vier ihrer Mitglieder stehen seit gestern vor dem Landgericht Tübingen. weiter
  • 380 Leser
ZAHNäRZTE

Bohrerdiebe gehen um

Zahnärzte in Lübeck werden von Bohrerdieben heimgesucht. Innerhalb einer Woche haben Unbekannte aus sechs Praxen Bohrer und diverse Geräte zur Zahnsteinentfernung gestohlen. Sie schnitten das Diebesgut einfach vom Behandlungsstuhl ab. In einigen Fällen sei dadurch der komplette Praxisbetrieb lahmgelegt worden, sagte ein Polizeisprecher. dpa weiter
  • 456 Leser
DEUTSCHE POST / Öffentliche Proteste zeigen Wirkung bei Bonner Konzern

Briefkastennetz soll nicht weiter ausdünnen

Die Deutsche Post will ihr Briefkastennetz nach öffentlichen Protesten an ihren Sparmaßnahmen nicht weiter ausdünnen. Konzernchef Klaus Zumwinkel habe Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement und den Ministerpräsidenten der Länder schriftlich zugesichert, dass die Zahl der Briefkästen von 108 000 bis zum Auslaufen des Briefmonopols Ende 2007 erhalten weiter
  • 381 Leser
Juventus turin

Buffon greift zu

Italiens Nationaltorwart Gianluigi Buffon, 26, bleibt weitere fünf Jahre bei Juventus Turin. Er einigte sich mit dem italienischen Fußball-Rekordmeister auf eine Vertragsverlängerung bis 2008 plus Option bis 2009. Er kassiert für den Zeitraum rund 25 Millionen Euro. Juve-Manager Luciano Moggi: 'Der Vetrag ist zwar noch nicht unterschrieben, aber schon weiter
  • 429 Leser

CD-TIPP

Österliche Klänge Sinnlicher, reiner, geradezu süchtig machender Chorgesang aus der Renaissance - fern der Esoterik: Mit seinem Ensemble Officium hat Wilfried Rombach wieder eine bemerkenswerte Aufnahme vorgelegt. Die 'Missa paschalis' von Heinrich Isaac (um 1450-1517) fußt auf einer gregorianischen Ostermesse und entfaltet großartige sechsstimmige weiter
  • 406 Leser
HINRICHTUNGEN

China und USA vorn

In China, im Iran und in den USA gibt es die meisten Hinrichtungen. Diese Länder waren nach Feststellung von Amnesty International für 84 Prozent der 1146 Hinrichtungen in 28 Ländern im vergangenen Jahr verantwortlich. In den USA werden weltweit die meisten Todesstrafen an Tätern vollstreckt, die zur Tatzeit minderjährig waren, was Amnesty scharf kritisiert. weiter
  • 434 Leser

Das Stichwort: Sonderwirtschaftszonen

Sonderwirtschaftszonen sind genau abgegrenzte Regionen, in denen Unternehmen besondere staatliche Vergünstigungen erhalten. Dies können Zollerleichterungen, niedrige Unternehmenssteuern, geringere Mehrwertsteuer, staatliche Prämien für garantierte Arbeitsplätze oder Änderungen im Bau-, Arbeits- oder Umweltrecht sein. In Deutschland werden Standortvorteile weiter
  • 367 Leser
UNGLüCKE / Vor 50 Jahren starben zehn Schüler und drei Lehrer aus Heilbronn am Dachsteinmassiv

Der ganz besondere Ausflug führte in den Tod

Es gilt noch heute als eines der schwersten Bergunglücke in den Alpen: In einem Schneesturm verirrten sich zehn Schüler und drei Lehrer aus Heilbronn am Karfreitag 1954 im Dachsteinmassiv und erfroren. Die Erinnerungen sind noch ein halbes Jahrhundert später wach. weiter
  • 534 Leser
RENOVIERUNG / Aluminium-Verkleidung der Kanzel ist beschädigt

Der Stuttgarter Fernsehturm muss saniert werden

Das Wahrzeichen Stuttgarts, der Fernsehturm, ist marode. Sachverständige haben bei einer Untersuchung an Befestigungen für die Aluminium-Haut der Kanzel Korrosionsschäden entdeckt. Die Sanierung des Fernsehturms soll bis zu vier Millionen Euro kosten. weiter
  • 630 Leser
LANDESGARTENSCHAU / Bürgerwehr von Oberharmersbach muss ihre Musketen zu Hause lassen

Deutsche Salutschüsse in Frankreich nicht erwünscht

Die Bürgerwehr von Oberharmersbach darf auf der ersten gemeinsamen deutsch-französischen Gartenschau nichtSalut schießen. Die Behörden haben es verboten. weiter
  • 482 Leser
TRADITION / Die Franzosen zeigen sich derzeit als wahre Royalisten

Die Queen genießt Bad in der Menge

Staatsbesuch von Elizabeth II. hat nur geringe politische Bedeutung - Interesse für Kleider der Königin
Laut einer Umfrage traut nur jeder zweite Franzose den Briten über den Weg. Auch die Menschen von der Insel schätzen andere mehr als die Franzosen. Dennoch: Auf ihrem Staatsbesuch in Frankreich wird die britische Königin Elizabeth II. von den Massen umjubelt. weiter
  • 413 Leser
FUSSBALL

Elber darf noch hoffen

Giovane Elber muss mit Olympique Lyon schon einen Tag in Bestform erwischen, wenn er drei Jahre nach dem Titelgewinn mit dem FC Bayern weiter von einem Champions-League-Triumph träumen will. Der französische Fußball-Meister steht im Viertelfinale nach dem 0:2 im Hinspiel gegen Porto mit dem Rücken zur Wand - aber er gibt sich noch nicht geschlagen. weiter
  • 364 Leser
LANDWIRTSCHAFT

Erster Versuch mit Gen-Weizen

Unter Polizeischutz hat gestern der erste Freilandversuch mit gentechnisch verändertem Weizen begonnen. Die Firma Syngenta aus Hessen will bei Bernburg in Sachsen-Anhalt auf rund 450 Quadratmetern Getreide anbauen, das gegen einen Pilz widerstandsfähig ist. Nach Angaben der Firma werden 5000 Pflanzen ausgesetzt. Die Aussaat wurde von 30 Polizisten bewacht. weiter
  • 309 Leser
SCHWANGERENMORD

Ex-Geliebter ist der Täter

Drei Tage nach dem Mord an einer 27 Jahre alten schwangeren Frau in Rastatt hat der Vater des ungeborenen Kindes die Tat gestanden. Der Tatverdächtige sei ein 32 Jahre alter verheirateter Mann aus dem Raum Dithmarschen (Schleswig-Holstein), teilte die Polizei gestern in Rastatt mit. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Die beiden fünf und weiter
  • 401 Leser
fecht-junioren

Favoriten ohne Fortüne

Trotz ihrer Gesamtweltcupsiege in der Junioren-Saison 2003/2004 blieben Anja Friebe (Heidenheim) und Nicolas Limbach (Dormagen) bei der U 21-WM in Plovdiv/Bulgarien ohne Medaille. Degenfechterin Friebe verlor in der Runde der letzten 64 und belegte nur Platz 41. Beste Deutsche war die Tauberbischofsheimerin Beate Christmann auf Rang sechs.dpa weiter
  • 610 Leser
HäFTLING

Flucht in Mülltonne

In einer Mülltonne ist einem Häftling die Flucht aus einer Hamburger Justizvollzugsanstalt (JVA) gelungen. Der 26-Jährige hatte sich bei seiner Arbeit in einem Betrieb der JVA in der Tonne versteckt, die dann von einem Gefangenen unter Begleitung eines Aufsehers vor das Gebäude gebracht wurde. Von dort entkam der Häftling über den Anstaltszaun. dpa weiter
  • 440 Leser
WIRTSCHAFT / Klaus von Dohnanyi fordert einen 'kraftvollen Koordinator' für den Aufbau Ost

Furcht vor Ausbluten des Westens

Bundesregierung sieht wenig Korrekturbedarf - Streit um neue Förderpolitik
Für den Aufbau der neuen Länder werden laut Bundesregierung weder Sonderwirtschaftszonen noch ein neuer Koordinator benötigt. Regierungsberater Klaus von Dohnanyi hingegen warnt davor, die West-Länder könnten ausbluten, 'wenn die Wunde Ost nicht geschlossen wird'. weiter
  • 320 Leser
VERKEHR / Auch gestern in Österreich keine schweren Behinderungen

Für heute sind die letzten Blockaden geplant

Mit weiteren Blockaden haben österreichische Umweltschützer gestern ihren massiven Protest gegen das ständig wachsende Verkehrsaufkommen auf den Transitautobahnen des Landes fortgesetzt. Hunderte Demonstranten sperrten am Morgen die Bundesstraßen 178 und 179 in Tirol für jeweils fünf Stunden. Später blockierten sie auch die Semmering-Schnellstraße in weiter
  • 335 Leser
POP / Vier Elektroniker zurück auf der Autobahn

Geliebte, olle Computerwelt

Neues von der Gruppe 'Kraftwerk' in München
Die Autobahn, das Model, die Tour de France, da kann nur 'Kraftwerk' im Spiel sein. Die sind nach mehr als zehn Jahren wieder auf Welttournee und spielten in München gleich zweimal vor ausverkauftem Haus. Und die Show war mehr als nur Musikkino für Elektronikfreaks. weiter
  • 459 Leser
BEHINDERTENMORD

Gericht erkennt auf lebenslang

Das Landgericht Ravensburg hat einen 67 Jahre alten Rentner zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe wegen Mordes am behinderten Bruder seiner Freundin verurteilt. Das Gericht befand den Angeklagten gestern für schuldig, im August des vergangenen Jahres den 63-jährigen, halbseitig gelähmten Bruder seiner 62-jährigen Freundin mit einem Fleischermesser umgebracht weiter
  • 284 Leser
COMMERZBANK / Frankfurter erwägen Ausgliederung der Wertpapierabwicklung

Gespräche über Kooperation mit LBBW

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) führt mit der Frankfurter Commerzbank Gespräche über eine Kooperation bei der Wertpapierabwicklung. Allerdings sei man noch in einer sehr frühen Phase, sagte ein LBBW-Sprecher gestern in Stuttgart. Weitere Einzelheiten nannte er nicht. Medienberichten zufolge will die LBBW als Dienstleister für andere Banken ein weiter
  • 417 Leser
URTEIL

Glockenspiel ist zu erdulden

Der Besitzer eines alten Schulhauses in Frankenhardt (Kreis Schwäbisch Hall) muss das Läuten eines Glockenspiels auf seinem Dach dulden. Das Amtsgericht in Crailsheim entschied gestern, dass täglich geläutet werden soll. Eine Mitarbeiterin der Behörde teilte mit, der Bewohner müsse Gemeindemitgliedern den Zugang zu den Glocken und der Turmuhr auf seinem weiter
  • 290 Leser
KRIMINALITäT

Hetger bessert Statistik nach

Mit einem einfachen Rechentrick will Landespolizeipräsident Erwin Hetger die polizeiliche Kriminalstatistik 2004 wenigstens annäherungsweise stimmig machen: Die Zahl der Straftaten, die in diesem Jahr im Land an die Staatsanwaltschaft gemeldet wird, wird - sofern es keine monatlichen Ausreißer gibt - mit jener von 2003 zusammengezählt und durch zwei weiter
  • 351 Leser
SUIZIDGEFAHR

Hilfe kommt per E-Mail

Das Tübinger Projekt, bei dem Jugendliche über das Internet selbstmordgefährdete Gleichaltrige beraten, wird mit einem vergrößerten Team fortgesetzt. Im ersten Jahr meldeten sich 500 Hilfesuchende, mit denen 1500 E-Mails ausgetauscht wurden. Der Vorstand der Erwin-Ringel-Stiftung, Professor Robert Schütz, sagte gestern: 'Die betroffenen Jugendlichen weiter
  • 388 Leser
KREDITINSTITUTE / Studie sieht von Auslagerungstendenz rund 50 000 Arbeitsplätze betroffen

Informationstechnologie wandert ab

Arbeitsprozesse, die gut standardisiert und strukturiert werden können, laufen Gefahr, ins Ausland verlagert zu werden. Das gilt auch für rund 50 000 Arbeitsplätze in der Bankenbranche, die vor allem mit Informationstechnologie zutun haben. Das ergab jetzt eine Studie. weiter
  • 460 Leser
KROKODIL

Ins Auge gestochen

Ein Bootsführer hat in Australien mit einem Fingerstich ins linke Auge eines Krokodils einer Elfjährigen das Leben gerettet. Das Tier hatte sich im Arm des Mädchens festgebissen, das hinter einem Boot her schwamm. Als er die Schreie hörte, sprang der Mann auf den Rücken des Reptils und stach ihm ins Auge. 'Sie lassen immer los, wenn man aufs Auge geht.'dpa weiter
  • 381 Leser
PRO SIEBEN SAT 1 / Saban und seine Investorengruppe wollen neue Aktien ausgeben

Kaptalerhöhung wird garantiert

Pro Sieben Sat 1 (P7S1) will durch Ausgabe neuer Aktien 282 Mio. EUR einnehmen und mit dem frischen Kapital Schulden abbauen. Die Aktionäre können für jeweils acht P7S1-Aktien eine neue Aktie zum Preis von 11,60 EUR beziehen, wie der Fernsehkonzern mitteilte. Das entspreche einem Abschlag von 28 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Montag. Die Bezugsfrist weiter
  • 410 Leser
IRAK / Viele Tote bei Gefechten zwischen Milizionären und Besatzern

Kein Ende der Gewalt

Blair ist für Standhaftigkeit - Bushs Rückhalt schwindet
Die Lage im Irak spitzt sich weiter zu: Anhänger des radikalen Schiitenführers Muktada Al-Sadr und Soldaten der Besatzungstruppen liefern sich blutige Gefechte. weiter
  • 374 Leser
OSTERN / Meteorologen sagen für die Feiertage weitgehend typisches Aprilwetter voraus

Keine Spur vom Frühlingserwachen

Deutschland zwischen zwei Tiefdruckgebieten eingekeilt - Meist nass und kalt
Das nasskalte Schmuddelwetter bleibt uns auch in den nächsten Tagen erhalten. Einen kleinen Lichtblick geben die Meteorologen für Karfreitag. Dann allerdings dürfte es mit dem Sonnenschein schon wieder vorbei sein. Von Frühlingserwachen zum Osterfest also keine Spur. weiter
  • 447 Leser

KOMMENTAR: Gute Chance

Weniger arbeiten und dafür auch weniger verdienen: Das sind zugegebenermaßen keine schönen Aussichten für die WMF-Belegschaft in Geislingen. Dennoch wird an dem Beschäftigungspakt kein Weg vorbei führen, denn eine Belebung der Inlandskonjunktur ist nach wie vor nicht in Sicht. Deshalb ist es auch verständlich, dass das WMF-Management die Kosten am Standort weiter
  • 408 Leser
OSTDEUTSCHLAND

KOMMENTAR: Schluss mit der Gießkanne

Die Landschaften wollen einfach nicht blühen, schon gar nicht in 'drei bis fünf Jahren', wie der Einheitskanzler Helmut Kohl im Wahlkampf 1990 verhieß. Fehler sind gemacht worden, keine Frage. Nicht politische, aber wirtschaftliche: Der Umtauschsatz, die Sozialunion und überhaupt der Geldsegen, der in den 14 Jahren reichlich willkürlich über die Ostprovinzen weiter
  • 380 Leser
KRANKENKASSEN

KOMMENTAR: Unfairer Wettbewerb

Hunderttausende sind dem schnellen Euro nachgerannt, als diverse Krankenkassen mit günstigen Beiträgen lockten. Jetzt rollt die Münze langsamer oder gar nicht mehr. Die Schnäppchenjäger sollten sich fragen, ob sich der Kassenwechsel gelohnt hat. Über die Aufsichtsbehörden - immerhin leistet sich diese Republik dafür 17 an der Zahl - dürfen sich die weiter
  • 351 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2090 (Vortag: 1,2058) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8271 (0,8293) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6582 (0,6636) britische Pfund, 128,24 (126,34) japanische Yen und 1,5657 (1,5673) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 496 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ehrliche Finderin Ehrlichkeit hat eine 45 Jahre alte Frau aus Schwäbisch Hall bewiesen. Sie entdeckte einen Geldbeutel mit 11 500 Euro Bargeld auf der Toilette einer Raststätte in Feucht bei Nürnberg. Die Frau gab die Brieftasche bei der Polizei ab. Mit Hilfe der Ausweispapiere konnte der Besitzer rasch ermittelt werden. Die Finderin erhält den gesetzlichen weiter
  • 334 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Postbank gewinnt Kunden Die Postbank wird für die Deutsche Bank künftig große Teile des Zahlungsverkehrs abwickeln. Ein entsprechender Vertrag wurde gestern unterzeichnet. Die Deutsche Bank will sich lieber auf das Kerngeschäft konzentrieren, hieß es. Rohölpreis wieder niedriger Der Korbpreis für ein Barrel Rohöl (159 Liter) ist am Montag erstmals seit weiter
  • 361 Leser
MEDIEN / Pfiffige Internet-Seite gibt jungen Männern Tipps für den eigenen Haushalt

Lebenshilfe für alleingelassene Muttersöhnchen

Wer kennt das nicht: Jahrelang hat Mama gewaschen, gekocht und die Bude aufgeräumt. Wenn der Filius dann plötzlich am eigenen Herd steht, brennt das Spiegelei an. Ein leidgeprüfter Jung-Ulmer hilft im Internet Betroffenen weiter. Die Tipps der witzigen Seite sind klasse. weiter
  • 525 Leser
USA

LEITARTIKEL: Doch Bushs Vietnam?

Gerade in Krisenzeiten muss ein Präsident Stärke demonstrieren und Ruhe ausstrahlen. Doch die offenkundige Gelassenheit, mit der George Bush auf die jüngsten Zuspitzungen im Irak reagiert, trügt. Denn ausgerechnet in den sonst geruhsamen Tage vor dem Osterwochenende gerät das Weiße Haus zunehmend unter Druck. Bushs hartnäckiges Festhalten am 30. Juni weiter
  • 351 Leser

LEUTE IM BLICK

Britney Spears Die US-Popsängerin Britney Spears ist nach Meinung der Leser des Männermagazins 'FHM' (München) die Frau mit dem größten Sexappeal. Fast 112 000 Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hätten sich an der Internet-Abstimmung zur 'Sexiest Woman 2004' beteiligt, teilte die deutsche Ausgabe des britischen Magazins mit. Die 22-jährige weiter
  • 413 Leser
ERWERBSTäTIGKEIT / 4,55 Millionen Menschen ohne Anstellung

Miese Stimmung auf dem Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen ist im März zwar leicht gesunken, saisonbereinigt jedoch erneut angestiegen. 4,547 Millionen Menschen waren arbeitslos, 93 600 weniger als im Februar; die Quote ging von 11,1 Prozent auf 10,9 Prozent leicht zurück. Wegen einer Statistikänderung, bei der Teilnehmer an Trainingsmaßnahmen nicht mehr mitgezählt werden, zeigte sich weiter
  • 329 Leser
GESUNDHEIT / Schwarzbuch listet Verstöße gegen das Reformgesetz auf

Ministerium geht mit Ärzten hart ins Gericht

Das Gesundheitsministerium erhebt schwere Vorwürfe gegen Ärzte: Sie hätten nicht nur das öffentliche Klima vergiftet. Eine beträchtliche Zahl habe das Reformgesetz missachtet. weiter
  • 436 Leser
CHAMPIONS LEAGUE / Madrid und Arsenal die großen Viertelfinal-Verlierer

Monaco entzaubert Real

Keeper Jens Lehmann patzt beim 1:2 gegen Chelsea erneut
Überraschungen bei den Viertelfinal-Rückspielen. Der FC Chelsea setzt sich gegen Arsenal durch. Und der richtige Hammer: AS Monaco schmeißt Real Madrid raus. weiter
  • 417 Leser
INFRASTRUKTUR / Minister gegen Privatisierung

Müller: Wasser nicht verhökern

Verdi warnt vor Plan der EU-Kommission
Die EU-Kommission strebt nun auch die Liberalisierung der Wasserversorgung an. Nicht mit uns, sagt dazu Landesumweltminister Ulrich Müller (CDU). weiter
  • 331 Leser
ARCHäOLOGIE / Römerlager entdeckt

Münzen und Streitäxte gefunden

Ein riesiges Römerlager aus dem ersten Jahrzehnt vor Christus ist auf einem Hügel an der Werra bei Hedemünden in Niedersachsen entdeckt worden. Die 350 mal 150 Meter große Hauptanlage ist mit Wall und Graben umgeben. Fachleuten aus ganz Deutschland wurde der bisher aus Angst vor Raubgräbern geheim gehaltene Ort jetzt gezeigt. Die Spezialisten nannten weiter
  • 329 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Mehr Rechte für die Polizei Im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus hat der neue Chef des Bundeskriminalamts, Jörg Ziercke, mehr Befugnisse für seine Behörde gefordert. Hilfreich wäre etwa eine weitere Rasterfahndung: 'Das kann ich mir, je nach Lage, sehr gut vorstellen.' Ziercke wünscht sich auch eine bessere Informationsauswertung und ein Frühwarnsystem. weiter
  • 432 Leser
FESTIVAL

Origineller Holzfäller-Film

Die finnische Produktion 'Treevil' hat beim Trickfilmfestival in Stuttgart den Internationalen Förderpreis gewonnen. Die Jury erklärte zur Begründung, der von Aiju Salminen, Christer Lindström und Aino Ovaskainen produzierte Streifen sei ein erfrischend origineller Puppentrickfilm. Die mit 12 500 Euro dotierte Auszeichnung soll den Preisträgern die weiter
  • 416 Leser
LITAUEN

Parlament setzt Präsidenten ab

Das litauische Parlament hat gestern Staatspräsident Rolandas Paksas abgesetzt. Die Abgeordneten stimmten in drei Anklagepunkten mit der erforderlichen Drei-Fünftel-Mehrheit für die Amtsenthebung. Die Amtsgeschäfte übernimmt vorübergehend Parlamentspräsident Arturas Paulauskas. Die Abgeordneten beschuldigen Paksas, einem russischen Geschäftsmann mit weiter
  • 358 Leser
Fussball-EM

Portugiesen auf Terror eingestellt

Die Terroranschläge von Madrid haben in Portugal die Angst vor ähnlichen Zwischenfällen bei der Fußball-Europameisterschaft vom 12. Juni bis 4. Juli geschürt. Nach einer jüngsten Umfrage der Zeitung Correiro da Manha glauben 56,6 Prozent der Portugiesen, dass eine 'große oder sehr große Gefahr eines terrorischten Anschlags durch die Al-Kaida' während weiter
  • 283 Leser

RANDNOTIZ: Keine Ahnung

Die spinnen, die Briten. Es wird offenbar Zeit, dass das ZDF endlich die vielen Dokumentationen seines Chefhistorikers Guido Knopp wie 'Hitler und die Schäferhunde' auf die britische Insel verkauft. Viele Untertanen der Queen haben sich in einer Umfrage als ziemlich unwissend erwiesen. Elf Prozent wollen angeblich nicht wissen, dass Adolf Hitler wirklich weiter
  • 375 Leser
EISKUNSLAUF / Bronze-Paar Winkler/Lohse uneinig

Rätselhafter Rücktritt

Zehn Tage nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei den Eiskunstlauf-WM sind sich Kati Winkler und Rene Lohse offenbar uneins über die Fortsetzung ihrer Karriere. weiter
  • 319 Leser
MODE-GAG / In den Niederlanden wird Schmuck implantiert

Scharfe Blicke mit einem Herzchen im Auge

Den Haag· Winzige Herzchen aus Edelmetall, die als Schmuck ins Auge implantiert werden, sind der letzte Schrei in den Niederlanden. Die Idee für die unter dem Markennamen 'Jewel-Eye' (Juwelen-Auge) patentierten Blickfänger kommt von Augenärzten aus Rotterdam. 'Uns war aufgefallen, dass es eigentlich für alle Körperteile Schmuck gibt, nicht aber fürs weiter
  • 335 Leser
MEDIZIN / Nicht nur werdende Mütter macht Süßes glücklich

Schokolade in der Schwangerschaft gut fürs Baby

Schokolade in der Schwangerschaft wirkt sich einer finnischen Studie zufolge positiv auf das spätere Verhalten des noch ungeborenen Kindes aus. Babys, deren Mütter während der Schwangerschaft täglich zur braunen Süßigkeit gegriffen hatten, schienen aktiver und lachten öfter, hieß es. Grund könnten glücksfördernde Substanzen in der Schokolade sein, die weiter
  • 431 Leser
GESUNDHEIT / Wegen niedriger Beitrage Kredite aufgenommen

Seehofer rügt Kassen und Behörden

Bis zu 20 gesetzliche Krankenkassen sind in eine finanzielle Schieflage geraten. Sie sollen niedrige Beitragssätze mit rechtswidrigen Krediten gegenfinanziert haben. weiter
  • 383 Leser
PULITZERPREIS

Sklavenhalter in Virginia

Der Afroamerikaner Edward P. Jones hat in diesem Jahr den Literatur-Pulitzerpreis mit seinem Roman über einen schwarzen Sklavenhalter im US-Bundesstaat Virginia gewonnen. Das Auswahlkomitee bezeichnete Jones' Buch 'The Known World' als herausragende Darstellung realen amerikanischen Lebens. Der Autor verbindet in dem Buch fiktive Schicksale mit historisch weiter
  • 391 Leser
MOTORSPORT / Schwimmer und Bobpilot im Porsche-Cockpit

Stars steuern abwechselnd

Ungewohnter Saisonstart für Warnecke und Langen am 18. April
In Eiskanal und Schwimmbecken zählen die Olympia-Starter zu den Weltstars. Nun teilen sich Mark Warnecke und Christoph Langen den Platz in einem Rennauto. weiter
  • 358 Leser
EISHOCKEY

Stars suchen Zeitvertreib

Ein Arbeitskampf in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL wird immer wahrscheinlicher. Da die Positionen zwischen der Liga und der Gewerkschaft meilenweit auseinander liegen, rechnen Beobachter damit, dass die komplette Saison 2004/05 ausfallen könnte. Deshalb schauen sich die Stars der Szene nach einem gut honorierten Zeitvertreib um. Jaromir Jagr weiter
  • 367 Leser
KINDERPSYCHIATRIE

Station ausgebaut

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie am St. Elisabethen-Krankenhaus in Lörrach, eine von 17 derartigen klinischen Einrichtungen im Land, wird mit 5,5 Millionen Euro aus Landesmitteln umgebaut. Die Versorgung psychisch erkrankter Kinder und Jugendlicher in Südbaden solle dadurch stark verbessert werden, teilte das Sozialministerium mit.lsw weiter
  • 400 Leser
FLOWTEX

Steuerfahnder bleibt straffrei

Das Oberlandesgericht (OLG) hat ein Strafverfahren im Zusammenhang mit der angeblichen Verquickung der Finanzbehörden in den Flowtex-Betrugsskandal abgelehnt. Das OLG verwarf gestern eine Beschwerde der Staatsanwaltschaft Mannheim gegen eine Entscheidung des Landgerichts Karlsruhe, das die Anklage gegen einen Steuerfahnder nicht zugelassen hatte. Die weiter
  • 269 Leser
Öffentlicher Dienst

Städtetag gibt Kontra

Zwischen Bayerns Regierung und dem Städtetag ist ein Streit über die 42-Stunden-Woche entbrannt. Städtetags-Präsident Josef Deimer (CSU) warf Regierungschef Edmund Stoiber (CSU) Erpressung vor. Stoiber hatte kritisiert, dass die Kommunen die 42-Stunden-Woche für ihre Mitarbeiter ablehnten und mit Konsequenzen beim Finanzausgleich gedroht.AP weiter
  • 421 Leser

Tanzende Dohlen. In ...

...Baden-Württemberg sind sie selten geworden: Dohlen, kleine Rabenvögel mit grauen Köpfen. Einen bei der Tannenburg im Kreis Schwäbisch Hall entstandenen Streifen des Tierfilmer-Duos Ernst Arendt und Hans Schweiger über das Leben der Vögel strahlt die ARD am Ostersonntag um 17.15 Uhr aus. Privatfoto weiter
  • 443 Leser
AKTIENMäRKTE

Technologietitel unter Druck

Ein enttäuschendes erstes Quartal des weltgrößten Handy-Herstellers Nokia hat die deutschen Technologiewerte unter Verkaufsdruck gesetzt. Deutliche Kursverluste bei Infineon, SAP und Siemens zogen den Deutschen Aktienindex (Dax) leicht ins Minus. Das Börsenbarometer hielt sich aber über 4000 Punkten. Die deutschen Arbeitsmarktdaten, die den Analysten weiter
  • 381 Leser

TELEGRAMME

fussball: Rolf Königs ist Präsident des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Der Aufsichtsrat hat den bisherigen 'Vize' einstimmig zum Nachfolger des verstorbenen Adalbert Jordan gewählt. fussball:Boliviens Verband trennt sich nach dem Sturz auf den letzten Tabellenplatz in der Südamerika-Qualifikation zur WM 2006 von Trainer Nelson Acosta. Der weiter
  • 418 Leser
KATASTROPHEN / Technisches Hilfswerk fordert Gesamtkonzept für innere Sicherheit

THW-Landeschef klagt über 'Funktechnik aus der Steinzeit'

In der veralteten Kommunikation sieht das Technische Hilfswerk (THW) eine Sicherheitslücke. Der Vorsitzende der THW-Landesverbands, der in seinem Amt bestätigte Thomas Strobl aus Heilbronn, kritisierte jetzt in Heilbronn die 'Funktechnik aus der Steinzeit in Deutschland' Nur die Bundesrepublik und Albanien hätten ihre Verpflichtung zur Einführung des weiter
  • 404 Leser
LEICHENFUND

Tot vor dem Fernseher

Brüssel· Rund anderthalb Jahre hat ein Belgier tot vor seinem laufenden Fernseher gelegen. Erst nachdem Kinder beim Kicken eine Scheibe seines Reihenhauses bei Brüssel zertrümmert hatten, fand die Polizei die Leiche. 'Wir dachten, dass er jetzt im Altersheim wohnt', sagten Nachbarn. Laut Polizei lag der 70-Jährige seit Herbst 2002 tot im Pyjama vor weiter
  • 410 Leser
RAD

Ullrich im Hauptfeld

Nach zweiwöchiger Rennpause hat Jan Ullrich im Hauptfeld die erste Etappe der Sarthe-Rundfahrt beendet. Ronny Scholz vom Team Gerolsteiner schaffte als Zweiter hinter Tagessieger Frank Bouyer (Frankreich) die beste deutsche Platzierung. Ullrichs T-Mobile-Kollege Erik Zabel kam nach 179 Kilometern zwischen Saint-Jean-de-Monts und Vallet als Siebter ins weiter
  • 348 Leser
OLYMPIA-BAUTEN / Zahl der Toten doppelt so groß?

Unglücksfälle angeblich vertuscht

Die Bauarbeiten an den Sportstätten für die Olympischen Spiele 2004 in Athen (13. bis 29. August) haben angeblich mehr Todesopfer als bisher bekannt gekostet. Die Londoner Tageszeitung 'The Independent' berichtet unter Berufung auf einen Geheimbericht von Gewerkschaften und Oppositionsparteien über insgesamt 13 Todesfälle ausländischer Arbeiter auf weiter
  • 340 Leser
UMFRAGE

Urlauber fahren lieber Auto

Hamburg· Aus Angst vor Terror-anschlägen sowie aus Kostengründen steigen immer mehr deutsche Urlauber auf das Auto um. 36 Prozent aller Reisenden fahren dieses Jahr mit ihrem Wagen in den Urlaub, wie eine repräsentative Umfrage des Hamburger Bat-Freizeit-Forschungsinstituts ergab. Während noch in den 70er Jahren etwa zwei Drittel aller Deutschen auf weiter
  • 337 Leser
CARL ZEISS / BGH lässt Beschwerde nicht zu

Weg zur AG ist frei

Die Stiftungsunternehmen Schott und Carl Zeiss können in Aktiengesellschaften umgewandelt werden. Eine Entscheidung des BGH macht den Weg dafür frei. weiter
  • 432 Leser
BUNDESBANK

Welteke steht vor dem Aus

Bundesbankpräsident Ernst Welteke (61) steht vor dem Aus. Der Vorstand der Zentralbank will heute über Konsequenzen aus dem umstrittenen Berliner Hotel-Aufenthalt Weltekes beraten. Die Bundesregierung dringt mittlerweile auf eine schnelle Entscheidung. Von der Sitzung des Vorstandes werde ein Ergebnis erwartet, das sowohl Klarheit über die Zukunft Weltekes weiter
  • 439 Leser
NOKIA / Handyhersteller hinkt hinter dem Markt her

Weniger Umsatz als erwartet

Der weltgrößte Handyhersteller Nokia hat die Märkte mit einer so genannten Umsatzwarnung geschockt: Im Jahresvergleich seien die Erlöse im ersten Quartal voraussichtlich um 2 Prozent auf 6,6 Mrd. EUR gesunken, teilte der Konzern mit. Bisher war Nokia von einem Umsatzplus zwischen 3 und 7 Prozent ausgegangen. Der Aktienkurs brach daraufhin ein. Nokia weiter
  • 366 Leser
LITERATUR / Johannes Mario Simmel wird 80

Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist

Umweltzerstörung, Alkoholismus, Rechstsradikalismus und Ausländerfeindlichkeit, an keinem Thema geht der Bestseller-Autor Johannes Mario Simmel vorbei. weiter
  • 398 Leser
Geislinger Besteck- und Küchenutensilienhersteller baut Auslandsgeschäft aus

WMF: Mit Bonuskarte Kunden sammeln

Kurzarbeit bei Topf- und Hohlwarenfertigung - Hohe Investition am Stammsitz
Der WMF-Konzern, der Geislinger Hersteller von Bestecken und Küchenutensilien, sieht vor allem Wachstumschancen im Ausland. Bis das Geschäft jedoch auch im Inland wieder anzieht, werden die Mitarbeiter am Stammsitz voraussichtlich einige Zeit weniger verdienen. weiter
  • 481 Leser
VERKEHR / Die Deutsche Bahn ist pünktlicher geworden

Wo schlechter Rat teuer ist

Die Deutsche Bahn kommt, und zwar wieder häufiger pünktlich. Bei der Beratung am Schalter hapert es hingegen: Jeder dritte Kunde wird nicht optimal bedient. weiter
  • 422 Leser
REKORD / Höchster Appartement-Preis der Welt

Wohnen für 40,5 Millionen Euro

Die vermutlich teuerste Wohnung der Welt hat ein anonymer Käufer für umgerechnet 40,5 Millionen Euro in London erstanden. Das 1580 Quadratmeter große Appartement liegt im ersten Stock eines ehemaligen Uni-Gebäudes im eleganten Londoner Stadtteil Chelsea und hat acht Schlafzimmer. Das Domizil verweist damit die bislang teuerste Wohnung der Welt, die weiter
  • 337 Leser
WETTER / Meteorologen erwarten trockene, aber kalte Feiertage

Zur Ostereier-Suche empfiehlt sich warme Kleidung

Schneeglätte behindert den Verkehr im Hochschwarzwald, in den Niederungen regnet es unentwegt: Diese Wetterlage bleibt Baden-Württemberg bis morgen erhalten. Für die Zeit danach erwartet der Wetterdienst Meteomedia in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) einen kleinen Lichtblick: Die Ostertage beginnen weitgehend trocken mit Aufheiterungen, aber es weiter
  • 372 Leser

Leserbeiträge (2)

Dann war da noch . . .

Zur Bürgerversammlung am Montag in Waldhausen: "Ein Abend in der Mäulesmühle hat nicht halb so viel Unterhaltungswert, wie die Bürgerversammlung zum Thema "Auflösung des Ortschaftsrates". Was war da nicht alles geboten auf dieser Versammlung: Ein Ortsvorsteher, der alles streng nach Vorschrift abhandelte, ein Bürgermeister, der sichtbar gelangweilt weiter
  • 601 Leser

Finanzexperte und Philosoph?

Zum CDU/CSU-Kandidaten fürs Amt des Bundespräsidenten: Für dieses Volk Bundespräsident zu sein - das ist gewiss keine leichte Aufgabe. Für ein Volk von Pessimisten, in dem oft zu Recht die Meinung herrscht, es seien doch in erster Linie die Spitzbuben, die es zu etwas brächten (ein paar werden ja auch erwischt). Der Bundespräsident soll ja nicht Politik weiter
  • 614 Leser