Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 22. April 2004

anzeigen

Regional (52)

Das fünfte Treffen von "Pizza and Pray" in Lindach ist am Freitag, 23. April, um 21 Uhr. Ende letzten Jahres wurde die Reihe "Pizza and Pray" ins Leben gerufen. Einmal im Monat kommen Jugendliche und junge Erwachsene zusammen um gemeinsam zu feiern und zu reden. Dazu gibt es eine Andacht und anschließend eine Pizza im evangelischen Gemeindehaus. Das weiter
Pianist Prof. Volker Stenzl wird am Freitag, 23. April, unter dem Titel "Vom Klavichord zum Konzertflügel" über die Entwicklung der Klaviermusik von den Anfängen bis in die heutige Zeit sprechen. Der Vortrag ist um 20 Uhr im Schwörhaus. Karten zum Preis von sieben Euro gibt es an der Abendkasse. Der Vortrag bildet den Auftakt zur neuen Reihe "Keine weiter
  • 117 Leser
Im Rahmen des offenen Frühstücksgesprächs des Seniorentreffs Spitalmühle zum Thema Schöpfung spricht Matthias Munding über die Folgen der Biotechnologie für Mensch und Umwelt. Betrachtet werden auch die sich ergebenden Möglichkeiten für die Bereiche Medizin und Ernährungswissenschaften. Die Veranstaltung ist am Freitag, 23. April, von 9.30 - 11.30 Uhr, weiter
In das Nagelstudio in der Gmünder Badmauer wollte ein unbekannter Täter in der Nacht zum Dienstag einbrechen. Da die Eingangstür jedoch stand hielt, entstand lediglich ein Schaden von zirka 100 Euro. Hinweise auf den Täter erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. Scheibe eingeschlagen An einem zwischen den Garagen in der Bettringer Oderstraße abgestellten weiter
  • 105 Leser
BUCH / Autorenlesung in der Klosterbergschule

"Ben und Anna"

Damiano Molinari, Schüler der Klosterbergschule, stellte kurz vor Ostern sein Buch "Ben und Anna" vor: Die Fortsetzung des Romans von Peter Härtling. weiter
  • 110 Leser

"Schulsozialarbeit - warum nicht an jeder Schule?"

Zum Artikel: "Offensiv mit Schwierigkeiten umgehen" vom 19.04.2004 Das beschäftigt uns, seit wir den Artikel über die Mozartschule, vom 19.4. gelesen haben. Denn Gewalt ist ein Thema, das jede Schule angeht. Schlägereien, Mobbing und ähnliches gehören zum Alltag an fast jeder Schule. Doch die Probleme werden oft nicht wahrgenommen, man hat Angst vor weiter
  • 212 Leser
FLURBEREINIGUNG / In Iggingen läuft die Bodenwertermittlung

16 000 Mal bohren für Gerechtigkeit

Alle 25 Meter setzt Fritz Ludwig den Bohrstock an, treibt ihn 60 Zentimeter tief in die Erde, zieht ihn wieder heraus und prüft die Bodenbeschaffenheit. Gemeinsam mit weiteren vereidigten Gutachtern ist er seit Ende März mit der Bodenwertermittlung im Zuge der Igginger Flurbereinigung befasst. weiter
GERICHT / 19-Jähriger für Serie von Überfällen auf Passantinnen in Gmünd verurteilt

Angst bei Senioren gesät

Um die Weihnachtszeit ging Angst um bei älteren Frauen in Gmünd: Sechs Überfälle auf Passantinnen innerhalb weniger Wochen hatten für für große Unsicherheit gesorgt. Gestern kam der Täter dennoch mit einer Bewährungsstrafe davon. weiter

Antiquitäten für den Grillplatz

Die Dorfgemeinschaft Frickenhofen lädt zu ihrem großen Hallenflohmarkt in der Gemeindehalle ein. Alle, die am kommenden Sonntag, 25. April, zwischen 13.30 Uhr und 17 Uhr dort vorbeischauen, erwartet ein riesiges Angebot an Antiquitäten, Haushaltsgeräten, Bildern, Möbeln, Büchern und vielem mehr. Außerdem werden Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös weiter
  • 107 Leser

Bühlers Verpflichtung

Die Verpflichtung des wiedergewählten Lorcher Bürgermeisters Karl Bühler soll am Donnerstag, 29. April, in feierlichem Rahmen in der Lorcher Stadthalle sein. Die Verpflichtung nimmt der Stellvertretende Bürgermeister und Stadtrat Roland Schaffert vor. Eine Rede Bühlers sowie verschiedene Grußworte schließen sich an. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, weiter
STADTGOLDSCHMIEDIN / Petra Dömling aus Paris an der Schule im Arenhaus

Die poetische Seite des Schmucks

Petra Dömling ist die neue Stadtgoldschmiedin. Sie inspiriert zwei Wochen lang die Schmuck-Schüler im Arenhaus. Zum zwölften Mal hat die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst diesen Besuch arrangiert. weiter
  • 146 Leser

Eine Viertelstunde für die Bürger

Der Ruppertshofer Gemeinderat kommt am heutigen Donnerstag, 22. April, zu einer Sitzung im Rathaus zusammen. Es geht um die Neubildung des Gutachterausschusses für die Ermittlung von Grundstückswerten nach dem Baugesetzbuch, die Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2005 bis 2008 sowie verschiedene Baugesuche. Außerdem ist eine Bürgerfrageviertelstunde weiter
GUTEN MORGEN

Feiner Lorbeer

Wir kennen ihn als geschmacksveredelnde Beigabe zu Soßen, Salaten und anderen kulinarischen Genüssen. Er gibt ihn auch als Schutz vor Insekten und sein Öl soll ein anregendes Reizmittel sein. Der Lorbeer hat aber auch eine symbolische Bedeutung. Im Altertum bekränzte man Dichter und Sänger huldvoll mit den immergrünen Blättern. Das hatte damals ungefähr weiter
LEBENSLÄUFE / Lauterner Schule bietet am Sonntag Aktion

Für Kinder in Mali

"Wir bewegen uns und bewegen damit viel für andere", lautet das Motto der Aktion Lebensläufe der Breuling-Schule und Lauterner Vereinen. Schirmherr ist Bürgermeister Klaus Maier, die Aktion läuft am Sonntag, 25. April, auf und rund um den Sportplatz in Lautern. weiter

Gott gibt ein Fest in Bartholomä

Pfarrer Ulrich Büttner geleitete in Bartholomä elf Mädchen und sieben Jungen zur Konfirmation. Aus Platzgründen war der Gottesdienst in der katholischen Kirche. Musikalisch war viel geboten: Der Gospelchor hat Mal gesungen, es spielten der Posaunenchor, ein Dudelsack-Ensemble und die Konfirmanden-Band. Thema war: Gott gibt ein Fest. weiter
  • 210 Leser
AMTSEINSETZUNG / Christa Weber ist die neue Rektorin in der Lorcher Realschule

Guggenmusik, Grönemeyer und Macbeth

Christa Weber ist seit gestern offiziell die neue Rektorin an der Lorcher Realschule. Mit viel Musik, darunter aus der Rockoper Macbeth, Reimen und lobenden Grußworten setzten sie die Gäste bei der Amtseinsetzung offiziell ein. Als Überraschung boten die Schüler der Präsidentin der Gmendr' Gassafetza sogar ein Schrägton-Ständchen. weiter
HOCHBEGABTEN-GYMNASIUM / Rohbau im Zeitplan

Innenausbau vergeben

"Wir liegen beim Hochbegabten-Gymnasium im Plan. Bis Mitte Mai werden die Rohbauarbeiten abgeschlossen sein", versicherte Hochbauamts-Chefin Gisela Bader gestern im Bau- und Umweltausschuss. weiter

Jahrhunderte alte Bewegungen

Ein Tagesseminar bietet einen Einstieg in die fernöstliche Tradition des Qigong. Als Alternative zu Yoga oder Taji Quan sind diese Bewegungsabläufe auch für Ältere oder Menschen mit Kniebeschwerden geeignet, da die Übungen auch im Sitzen gemacht werden können. Der Kurs wird am kommenden Samstag von 10 bis 17 Uhr im neuen Bürgersaal der Gemeindehalle weiter

Kandidatenlisten und der Querschnitt der Bevölkerung

"Gegenwärtig erstellen unsere politischen Parteien und Wählervereinigungen die Listen zur Kommunalwahl in diesem Jahr. Dabei darf den Verantwortlichen zugestanden werden, dass die Suche nach bereitwilligen und geeigneten Kandidaten zu diesem Ehrenamt sich oft als sehr mühsam erweist. Mithin sollte doch darauf geachtet werden, dass die Kandidatenliste weiter
ÄRGER / FFH-Richtlinien verhindern Täferroter Bauentwicklung

Kommt die Klage?

FFH steht für Fauna-Flora-Habitat und wird auf schützenswerte Naturgebiete von europäischer Seite festgelegt. Doch die Gebietsvorschläge auf der Gemarkung Täferrot stießen gestern dem Gemeinderat sauer auf: Jede bauliche Entwicklung wäre unmöglich. weiter
UNFALL / Lkw fährt führerlos in das Gebäude einer Galvanikproduktion an der Buchauffahrt

Kreisel gesperrt wegen Explosionsgefahr

Höchste Warnstufe herrschte gestern Nachmittag am Kreisel am Fuß der Buchauffahrt, nachdem ein Lastzug in ein Firmengebäude mit einer Galvanikproduktion gefahren war. Die zeitweilig angenommene Explosionsgefahr bestand jedoch nicht. Unklar war gestern Abend aber noch, ob der Fahrer des Lkw den Vorfall überlebt. weiter

Lehrreicher Zirkus im Kindergarten

Ein Zirkusprojekt gab es in den vergangenen zehn Wochen im katholischen Kindergarten St. Georg Leinzell für alle Vorschulkinder. Dabei waren die Kinder mit Begeisterung Clowns, Tiger, Elefanten, Artisten, Seiltänzer, Pferdchen oder Zauberer. Spielerisch wurden sie in Bewegung, Sprache und Rhythmus gefördert. weiter
  • 268 Leser

Mai-Hocke mit Musik

Der Musikverein lädt am Samstag, 1. Mai, ab 11 Uhr zur Mai-Hocke mit Blasmusik, gespielt vom Musikverein "Edelweiss", ein. Die Mai-Hocke soll auch bei schlechtem Wetter bei der Hohberghalle in Weitmars stattfinden. Neben musikalischer Unterhaltung wird auch für Bewirtung gesorgt. Infos zu Veranstaltungen des Musikvereins findet man auch im Internet weiter
  • 127 Leser
FAHRBUS GMÜND / Zwölf Monate nach dem Start der Initiative ziehen die Verantwortlichen ein positives Resümee

Mehr Linien, mehr Busse, mehr Haltestellen

Ein Jahr lang gibt es den FahrBus Gmünd. Zeit für die Macher, ein Fazit zu ziehen. "Die Sache hat sich gelohnt, hat viele Verbesserungen gebracht", bringt es Busunternehmer Hermann Kolb auf den Punkt. weiter
DIEBSTAHL / Unbekannter schlägt wechselweise in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd zu

Mit gestohlenen Fiats "Pendelverkehr" im Remstal

Im Zeitraum von November 2003 bis Januar 2004 entwendete ein unbekannter Täter jeweils in Schorndorf zwei und in Schwäbisch Gmünd zwei Fiat Cinquecento. weiter
  • 122 Leser

Neues Löschfahrzeug für die Bargauer

Die Feuerwehrabteilung Bargau erhält ein neues Löschfahrzeug. Dafür sprach sich gestern der Verwaltungsausschuss einstimmig aus. Zwei zwingende Gründe sprächen für dieses Löschfahrzeug, sagte zuvor Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Das derzeitige Löschfahrzeug sei 23 Jahre alt. Zudem habe es keinen Wassertank. Das künftige Fahrzeug für etwa 175 000 Euro weiter
  • 122 Leser
PROJEKTPRÜFUNG / Abschluss an der Verbandshauptschule

Neuner im Stress

Für die Neuntklässler der Verbandshauptschule Mutlangen hat spätestens dieser Tage der Ernst des Lebens begonnen. Sie starteten in die Hauptschul-Abschlussprüfung mit der themenorientierten Projektprüfung. weiter

Nicht angeschnallt aus dem Auto geschleudert

Einen Toten und zwei Leichtverletze mussten die Rettungskräfte in der Nacht zum Mittwoch nach einem Unfall zwischen Brainkofen und Leinzell bergen. Ein 18-jähriger Autofahrer war um 1.30 Uhr in einer Linkskurve kurz vor Leinzell nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, das Auto überschlug sich mehrfach. Fahrer und Beifahrer, beide nicht angeschnallt, weiter

Offene Türen bei "Mondstupflern"

Die Heubacher "Mondstupfler" laden am Sonntag, 25. April, Interessierte zum Schnuppern ein. Ab 14 Uhr beginnt in der Aula der Realschule Heubach der jährliche Tag der offenen Tür. Geboten werden Instrumente zum Ausprobieren, viele Bilder, Kostüme, Beratung und natürlich ein Ständchen, bei dem die Gäste sogar mitwirken können. Der Eintritt ist frei, weiter
  • 113 Leser
GEMEINDERAT / EU-Richtlinien sorgen für Ärger in Heuchlingen

Ortsentwicklung ausgebremst

Neue EU-Richtlinien in Sachen Umweltschutz sorgen in den Gemeinden der Region für Ärger. So auch in Heuchlingen: Rund um den Ort sollen neue Naturschutzflächen ausgewiesen werden. Bürgermeister Peter Lang zeigte sich ratlos bei der gestrigen Gemeinderatssitzung. weiter
  • 100 Leser
BAULAND / Erschließungsstart

Panoramastraße und Gmünder Feld

Die Erschließung der Baugebiete "Panoramaweg" und "Gmünder Feld" in Herlikofen beschäftigte gestern den Bau- und Umweltausschuss. Das Ausschreibungsergebnis der notwendigen Arbeiten wurden vorgestellt. weiter
  • 104 Leser

Plattenlabel Deshima insolvent

Das Plattenlabel von Hans Derer in Winnenden hat Insolvenz beantragt. Der gescheiterte Verkauf eines Unternehmensteils und der zusammenbrechende Musikmarkt zwangen den Unternehmer zu diesen Schritt. Die Branche leidet allgemein unter Raubkopien und Herunterladen von Musikdateien aus dem Internet. Firmenchef Hans Derer will allerdings mit so genannten weiter
  • 114 Leser
NATUR / Schützenswerte Gebiete bereiten Ortschaftsrat Sorgen

Probleme erwartet

Um schützenswerte, so genannte Flora-Fauna-Habitat-Gebiete ging es im Ortschaftsrat Wißgoldingen. Die Ortschaftsräte fürchten, dass mancher Grundbesitzer bei dieser Einteilung schlecht wegkommt. weiter
  • 181 Leser
STEINBRUCHERWEITERUNG / Gemeinde hat Verträge mit Firma Klöpfer unterzeichnet

Regionalverband hat jetzt den Ball

Die Tinte ist trocken unter den Verträgen zwischen Bartholomä und der Firma Klöpfer. Die betreibt in der Albuchgemeinde einen Steinbruch und will dieses erweitern. "Dieser Vertrag regelt das Miteinander, falls es zu einer Steinbrucherweiterung kommt", erklärt Bürgermeister Georg Haas gegenüber dieser Zeitung. weiter
MUSIK / Hellfried Rödelberger

Regisseur selbst auf der Bühne

Seit 10 Jahren inszeniert Hellfried Rödelberger im Ostalbkreis und darüber hinaus Theaterstücke und Musicals. Mit dem Trio Wortklang tritt er am Samstag, den 24. April um 20.15 Uhr im Emil-Molt-Saal im Schulzentrum Strümpfelbach an der Waldorfschule auf. weiter
ORTSCHAFTSRAT DEGENFELD / Neue Spielgeräte werden am Samstag für den Spielplatz auf dem Kalten Feld gezimmert

Rotarier spenden und greifen zum Werkzeug

Der Spielplatz auf dem Kalten Feld wird am nächsten Samstag von Mitgliedern des Rotary Clubs auf Vordermann gebracht. In der Degenfelder Ortschaftsratssitzung am Dienstag erläuterte Matthias Rothaupt vom städtischen Gartenbauamt die Pläne. Auch auf der Tagesordnung stand die Verabschiedung des Fachbeamten Alfred Pradel. weiter

Schwer verletzt nach Überschlag

Auf der Buchauffahrt in Schwäbisch Gmünd Richtung Hussenhofen war ein 25 jähriger Autofahrer am Mittwoch gegen 1.45 Uhr unterwegs. Als er seinen Angaben zufolge zwei auf der Fahrbahn stehenden Rehen auswich, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und der Wagen überschlug sich im angrenzenden Gelände. Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen, an weiter
  • 115 Leser

Schöffenwahl und Gewerbegebiet

In der heutigen Sitzung des Abtsgmünder Gemeinderats im Sitzungssaal des Rathauses werden die Schöffen und die Jugendschöffen gewählt. Unter anderem stehen der Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan des Gewerbegebiets "Osteren", das Anbringen von Hausnummern in der Gemeinde und eine neue Polizeiliche Umweltschutzverordnung auf der Tagesordnung. Die Sitzung weiter

Spielerisches Rhetorik-Seminar am Wochenende

Rhetorik einmal anders bietet die VHS am Freitag, 23. April, von 18.30 bis 21.30 Uhr und am Samstag, 24. April, von 9.30 bis 16.30 Uhr in Form eines spielerischen Seminars. Das Seminar findet im VHS-Zentrum im Prediger statt und wird von Eberhard Schweizer geleitet. Ziel des Seminars ist es, eigene Stärken zu entdecken und einzusetzen, Ausdrucksschwierigkeiten weiter
  • 103 Leser

Spielgeräte für das Freibad

Spielgeräte müssen einiges aushalten können. Deshalb bedürfen sie gelegentlich einer Überholung. Die Winterpause im Freibad wurde dazu genutzt, Karussell und Co. wieder auf Vordermann zu bringen. Keine Angst, sie sind wieder da - wie unser Foto deutlich zeigt. weiter
  • 187 Leser
KLEINKUNST-ABO / Suche nach neuer Spielstätte

Stadtgarten oder Ritz-Gelände?

Nach der Zukunft des Kleinkunst-Abos in Schwäbisch Gmünd erkundigte sich gestern Heidi Preibisch (FDP/Freie Wähler) im Umwelt- und Betriebsausschuss. Kulturbürgermeister Bläse gab Auskunft. weiter
  • 136 Leser
BILDERHAUS

Theater und Saison-Abschluss

"Sag ich's doch!", heißt ein Stück, das am Freitag und Samstag im Bilderhaus Gschwend zu sehen ist. Damit und mit ein paar Extras endet der Musikwinter. weiter

Unerwartetes schaffen

Am Dienstag, 27. April, laden die Süddeutsche Gemeinschaft Lorch, die Evangelische Kirchengemeinde und die Hauskreise zum Frauenfrühstück ein. Dieses Mal lautet das Thema: "Das hat mir gerade noch gefehlt - vom Umgang mit Unerwartetem". Predigerfrau Ruth Wandel kennt sich mit diesem Thema aus. Wer von 9 bis 11 Uhr ins evangelische Gemeindehaus Lorch weiter
  • 117 Leser
SPORTPLATZPFLEGE

Vereine erhalten Zuschüsse

Die Gmünder Sportvereine werden künftig einen Teil der Sportplatzpflege selbst übernehmen und dafür von der Stadtverwaltung für 2004 Zuschüsse in Höhe von insgesamt 35 000 Euro erhalten. Dies beschloss gestern der Verwaltungsausschuss. weiter
KINDER- UND JUGENDFESTIVAL

Viele Angebote zum Mitmachen

Die Stadt Stuttgart lädt am kommenden Wochenende zum zweiten Kinder- und Jugendfestival: Rhönrad, Schneckenwickelrennen und andere mehr oder weniger ausgefallene Spiele und Sportarten stellen sich dabei zwischen 11 und 18 Uhr vor. Mehr als 100 kostenlose Angebote gibt es dabei im Oberen Schlossgarten, in der Kastanienallee und vor dem Königsbau. weiter
KAB / Programm gezurrt

Wallfahrt am 1. Mai

Der neu gewählte Bezirksvorstand der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung tagte im "Jägerhaus" in Rechberg. Dabei wurde die Wallfahrt am 1.Mai der Bezirke Hohenrechberg und Hohenstaufen vorbereitet. weiter
SKULPTUR / "Trauernde" beschäftigt nach dem Museumsverein die Gemeinderäte

Was Kunst soll und will

Der Eklat im Museumsverein um die Skulptur "Die Trauernde" von Menashe Kadishman auf dem Johannisplatz führte gestern zu einer Diskussion im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats. weiter
  • 114 Leser

Weißer Sonntag in Böbingen

19 Mädchen und 19 Jungen feierten mit Pfarrer Josef Hell ihre Erstkommunion in der Böbinger St.-Josefs-Kirche. Für die Vorbereitngszeit hatten sich die Kinder das Symbol der Brücke ausgesucht. Dies war auch das Sysmbol des Gottesdienstes, der musikalisch vom Kinderchor "Kirchenmäuse" mitgestaltet wurde. weiter
  • 369 Leser

Wippdrehbank trifft Naturschraubstock

"Das alte Holzhandwerk" lautet das Thema zum Ferien-Workshop der Gesellschaft für Natur-und Umwelterziehung (GNU) mit Sitz in Wißgoldingen. Sie bietet vom 30. September bis zum 3. August im Forstlichen Bidungszentrum Königsbronn diesen Kurs an. Mit erfahrenen Holzhandwerkern können die Teilnehmer unter anderem Holzhandwerken in seiner ursprünglichen weiter

Workshops der Rot-Kreuz-Helfer

Das DRK-Mögglingen feiert 50-jähriges Bestehen. Am Samstag, 15. Mai, gibt es ab 8 Uhr einen Rot-Kreuz-Helfer-Tag mit Workshops und Fortbildung in der TV-Halle. Am Sonntag, 16. Mai, ist der 1. Ostalbkreis-Blaulichttag mit Aktionen rund um die Mackilohalle. weiter
  • 174 Leser

Regionalsport (8)

SCHACH / Bezirksliga - Gmünd lässt Aalen absteigen

Aufstieg verpasst

In der letzten Runde der Schach-Bezirksliga schaffte Gmünd (12:6) zwar einen deutlichen Sieg über Aalen (6:12), das Wunder trat aber nicht mehr ein: Platz zwei war zu weit weg. weiter

B Jugend des TSB Gmünd ist Bezirksmeister

Trotz des kleinen Kaders konnte sich die männliche Handball-Jugend B des TSB Gmünd den Titel in der Bezirksliga sichern. Vor allem aufgrund des sehr guten Teamgeistes und der geschlossenen Mannschaftsleistung holte man sich den Titel. Stehend von links: Matthias Czypull, Daniel Derer, Christian Waibel, Matthias Brenner, Trainer Markus Knoll. Kniend weiter
  • 160 Leser

Bettringens D-Junioren sind Meister

In einer überragenden Rückrunde, die ungeschlagen absolviert wurde, legte die männliche Handball-D-Jugend der SG Bettringen den Grundstein für den Meistertitel 2003 / 2004 in der Bezirksklasse Staffel III. Mit 24:4 Punkten und 331:197 Toren konnte man sämtliche Mannschaften hinter sich lassen. Das Team stehend von links: Christoph Hirsch, Michael Wamsler, weiter
  • 107 Leser
SCHACH / Oberliga - Nach dem souveränen 5:3-Sieg in Ulm ist die württembergische Mannschaftsmeisterschaft perfekt

Bundesliga wird für die SG Gmünd Wirklichkeit

Nichts mehr anbrennen ließ das Team der SG Gmünd 1872 in der letzten Runde der Schach-Oberliga auf dem Weg in die Bundesliga Süd. Die letzte hohe Hürde Ulm wurde überraschend klar mit 5:3 genommen - der Aufstieg in die Bundesliga ist perfekt. weiter
  • 114 Leser
GOLF / Eröffnungsturnier des GC Hohenstaufen

Erfolgreicher Saisonauftakt

56 Teilnehmer starteten beim Eröffnungsturnier des GC Hohenstaufen in die neue Golfsaison. Das Turnier wurde als Vierball Stableford ausgetragen. weiter
  • 142 Leser
FC NORMANNIA

Keine Frage des Könnens

Richtig ist, dass der FC Normannia Gmünd aus finanziellen Gründen über einen Rückzug der zweiten Mannschaft nachdenkt. Falsch ist, dass der Verein diese Elf nicht bezahlen könnte. weiter
TISCHTENNIS / Bundesliga

Matsushita wieder dabei

Im Heimspiel morgen um 19.30 Uhr gegen die TTF Liebherr Ochsenhausen, kehrt der japanische Abwehrkünstler Koji Matsushita nach Plüderhausen zurück. weiter
  • 119 Leser

Nina Kunz nach Sturz noch auf Platz 15

Der "18. Frühjahrsklassiker" der Mountainbike-Bundesliga überraschte nicht nur mit einer Rekordkulisse von weit über 5000 Zuschauern, sondern auch mit optimalen Renntemperaturen. Dies ist für Münsingen nicht üblich. Nina Kunz (Team Merida) aus Straßdorf hatte nach dem Start gleich ein großes Problem. Sie wurde in einen Massensturz verwickelt und verlor weiter

Überregional (88)

POLEN

'Kein Abzug geplant'

Ein polnischer Regierungssprecher hat Andeutungen des Ministerpräsidenten Leszek Miller zurückgewiesen, Polen plane als Reaktion auf den angekündigten Truppenabzug Spaniens das Ende seiner Irak-Mission. 'Polen wird so lange wie notwendig im Irak bleiben, bis die Situation dort stabilisiert ist'. Polen hat 2400 Soldaten im Süden Iraks stationiert.AP weiter
  • 338 Leser
MESNER

'Leben aus Gottes Kraft'

Rund 450 katholische Mesnerinnen und Mesner aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart sind gestern in Ulm und Neu-Ulm zum alle zwei Jahre stattfindenden Mesnertag zusammengekommen. Die Veranstaltung stand unter dem Katholikentags-Motto 'Leben aus Gottes Kraft'. Höhepunkt war ein Gottesdienst mit Bischof Gebhard Fürst in der Basilika von Ulm-Wiblingen. In weiter
  • 256 Leser
U 20-Auswahl

1:1 reicht zum Sieg

Die U 20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben eine internationale Spielrunde mit einem Remis abgeschlossen. Das DFB-Team trennte sich am Mittwoch in Singen von der Schweiz 1:1 (0:0) und machte damit den Gruppensieg perfekt. Vor 8000 Zuschauern glich Erdal Kilicaslan (61.) vom FC Bayern München die Führung der Eidgenossen aus. dpa weiter
  • 861 Leser
KIRCHE / Großes Treffen in Ulm

450 Mesner preisen das 'Leben aus Gottes Kraft'

Rund 450 katholische Mesnerinnen und Mesner aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart sind gestern in Ulm und Neu-Ulm zum alle zwei Jahre stattfindenden Mesnertag zusammengekommen. Die Veranstaltung stand unter dem Katholikentags-Motto 'Leben aus Gottes Kraft'. Höhepunkt war ein Gottesdienst mit Bischof Gebhard Fürst in der Basilika von Ulm-Wiblingen. In weiter
  • 306 Leser
AUSSTELLUNG / Die Folgen einer fortschreitenden Dezimierung der Rembrandt-Originale

Alle Menschen werden Schauspieler

In der Wiener Albertina kommt der Holländer nicht nur als Zeichner zur Geltung
Kein Künstler beschäftigt Kunsthistoriker und Ausstellungsmacher so nachhaltig wie Rembrandt. Weiterhin ist sein nachweisbares Werk im Sinkflug, was die Quantität betrifft. Qualitativ dagegen wird er immer unangreifbarer. Eine Ausstellung in derAlbertinaWien zieht Bilanz. weiter
  • 434 Leser
PROZESS

Amokläufer ist schuldfähig

Der Pforzheimer Amokläufer ist einem psychiatrischen Gutachten zufolge voll schuldfähig. Der 24-Jährige habe auch nicht im Affekt gehandelt, sagte ein Sachverständiger gestern vor dem Landgericht Karlsruhe. Der Angeklagte hatte zum Prozessauftakt am Montag gestanden, im vergangenen September in einem Pforzheimer Versandhaus mit einem Samuraischwert weiter
  • 319 Leser
JENOPTIK

Aufwärtstrend erwartet

Nach dem ersten Verlustjahr seit zehn Jahren rechnet der größte ostdeutsche Technologiekonzern Jenoptik 2004 mit einem deutlichen Aufwärtstrend bei Umsatz und Ertrag. Erwartet wird ein Umsatzanstieg um etwa 200 Mio. EUR auf rund 2,2 Mrd. EUR, sagte der neue Vorstandschef Alexander von Witzleben bei der Vorlage der Jahresbilanz in Jena. Angepeilt wird weiter
  • 363 Leser
EISHOCKEY / 0:4 gegen die USA: Verpatzte Generalprobe vor der WM

Ausgerechnet Kölzig patzt

Bundestrainer Hans Zach streicht Legionär Christoph Schubert
Verpatzte Generalprobe vor der Eishockey-WM. Mit 0:4 unterlag das Team von Hans Zach den USA. Ausgerechnet NHL-Star Olaf Kölzig im deutschen Tor zeigte Schwächen. weiter
  • 287 Leser

AUSSTELLUNG: Ungarn? Ungarn!

Die wenigsten Deutschen kommen ins Stottern, wenn man sie fragt, welche Assoziationen das Land Ungarn weckt: Paprika, Csardas, Gulasch, Ferenc Puskas, Plattensee . . . Im Donauschwäbischen Zentralmuseum in Ulm ist eine Ausstellung zu sehen, die sich nicht mit dem begnügt, was landläufig über Ungarn bekannt ist, sondern ein facettenreiches Bild der Geschichte weiter
  • 254 Leser

Becken an Becken

Wasser aus der Lauchert speist die Becken der Fischzuchtanlage bei Gammertingen (Kreis Sigmaringen). Der dichte Forellenbesatz macht zusätzliche Luftzufuhr notwendig. weiter
  • 284 Leser
BEWäHRUNGSSTRAFEN

Betrug mit Äpfeln

Das Amtsgericht Heidelberg hat gestern zwei ehemals führende Mitarbeiter eines Erzeugergroßmarktes wegen Untreue zu Bewährungsstrafen von je zwei Jahren verurteilt. Die Geständigen hatten dem Großmarkt nicht gelieferte Äpfel in Rechnung gestellt. Auf diese Weise steckten sie eine sechsstellige Summe in die eigene Tasche.lsw weiter
  • 352 Leser
KINDERHANDEL

Bieter im Visier

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat die Ermittlungen wegen Kinderhandels im Internet ausgeweitet. Nachdem bereits gegen die Mutter eines achtjährigen Mädchens, das im Internetauktionshaus Ebay zum Kauf angeboten wurde, sowie einen Bekannten ermittelt wird, leitete die Behörde auch Verfahren gegen drei Bieter ein. AP weiter
  • 374 Leser
PERSONALIEN / Finanzminister Eichel beendet Streit mit der Bundesbank

Breite Zustimmung für Kandidat Weber

Mit der Nominierung des 'Wirtschaftsweisen' Axel Weber für das Amt des Bundesbankpräsidenten hat Finanzminister Hans Eichel den Streit mit der Notenbank beendet. Fünf Tage nach dem Rücktritt von Ernst Welteke billigte das Bundeskabinett gestern Eichels überraschenden Personalvorschlag. Mit der raschen Entscheidung sei eine 'nachhaltige Beschädigung' weiter
  • 328 Leser
FUSSBALL / Halbfinal-Hinspiel in der Champions-League

Chelsea sieht alt aus

Der AS Monaco hat mit dem 3:1-Sieg gegen den FC Chelsea begeistert und den Londoner Klub im Halbfinal-Hinspiel der Champions League ganz alt aussehen lassen. weiter
  • 329 Leser

DAS STICHWORT: Wehrpflicht

Die Zahl der Wehrdienstleistenden ist seit den 80er Jahren stark gesunken. Leisteten in den Jahren 1982 bis 1992 noch jedes Jahr etwa 200 000 junge Männer Grundwehrdienst, rechnet die Bundeswehr für dieses Jahr nur noch mit rund 120 000 Wehrdienstleistenden. Gleichzeitig hat sich die Dauer des Wehrdienstes verkürzt: Er umfasst seit Januar 2002 nur noch weiter
  • 293 Leser
AKTIENMäRKTE

Dax schließt schwächer

Die Sorge vor einer baldigen Leitzinserhöhung in den USA haben gestern den deutschen Aktienmarkt belastet. Der Dax schwankte unter dem Vortages- schlussstand kräftig. Automobilaktien profitierten allerdings weiter vom schwächeren US-Dollar. Die größten Gewinne konnten die Papiere von Daimler-Chrysler und VW erzielen. MAN konnten die guten Geschäftszahlen weiter
  • 337 Leser
EURO

Deutlich gesunken

Der Kurs des Euro ist gestern deutlich gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1836 (Vortag: 1,1926) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8449 (0,8385) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6682 (0,6642) britische Pfund, 129,79 (128,61) japanische Yen und 1,5551 (1,5548) Schweizer Franken fest. weiter
  • 389 Leser
FORSCHUNG / CDU-Gene gibt es zwar nicht, aber die biologische Prägung ist wichtig

Die Erbanlage in der Wahlkabine

Es ist der alte Streit: Was prägt Menschen mehr, die Veranlagung oder die Sozialisation? Forscher sagen nun: Die Gene mischen selbst bei der Weltanschauung mit. weiter
  • 283 Leser
IRAK / Großbritannien sieht mit Sorge, dass die eigenen Truppen immer größerer Gefahr ausgesetzt sind

Die Furcht vor Selbstmordattentätern steigt

Mit der Lockerheit ist es vorbei: Britische Soldaten, die im eher friedlichen Süden des Iraks stationiert sind, sehen mit Sorge, wie auch dort die Spannungen zunehmen. weiter
  • 269 Leser
HOCHSCHULEN

Druck auf Professoren

Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Ludwig Georg Braun, fordert mehr Leistung von Professoren. Die Lehre sei oft schlecht, 'es traut sich nur niemand, das den Herren Professores offen zu sagen.' Diese sollten nur für fünf Jahre berufen werden. Auch sollten mit ihnen jährlich Ziele der Lehre vereinbart werden. dpa weiter
  • 325 Leser
IRAK

Dutzende Tote bei Anschlägen

Bei einer Serie von Bombenanschlägen in der bisher als relativ sicher geltenden südirakischen Stadt Basra sind gestern mindestens 68 Menschen getötet und fast 100 weitere verletzt worden. Unter den Toten waren auch 20 Kinder, die auf dem Schulweg waren, als die Sprengsätze vor Polizeistationen explodierten. Nach Informationen des Fernsehsenders BBC weiter
  • 340 Leser
AFFÄRE

Döring kündigt Erklärung an

Landeswirtschaftsminister Walter Döring (FDP) will sich vor dem Flowtex-Untersuchungsausschuss des Landtags zur Affäre um die ungeklärte Finanzierung einer Umfrage äußern. Döring kündigte gestern an, er werde heute zur Sache aussagen, obwohl er ein Aussageverweigerungsrecht hätte. Er sagte: 'Ich werde selbstverständlich eine Stellungnahme abgeben.' weiter
  • 341 Leser
BUSUNGLüCK

Fahrer-Leiche exhumiert

Hannover· Fast ein Jahr nach dem Busunglück in Lyon mit 28 Toten ist die Leiche des Busfahrers exhumiert worden. Es solle untersucht werden, ob der Mann an einer Erkrankung litt, die zu einem Schwindelanfall und damit letztlich zu dem Unfall geführt habe, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover, Thomas Klinge. Die Staatsanwaltschaft wartet weiter
  • 307 Leser
TOTSCHLAG / Auch Mutter weiter unter Verdacht

Fall Karolina: Italien liefert Mehmet A. aus

Drei Monate nach dem Aufsehen erregenden Gewalttod der dreijährigen Karolina aus Weißenhorn hat Italien gestern den zweiten Tatverdächtigen ausgeliefert. weiter
  • 348 Leser
OPERNSäNGER

Franz Mazura mit 80 noch aktiv

Der Opernsänger Franz Mazura feiert heute seinen 80 Geburtstag. Zwei Tage später, am 24., singt der in Salzburg geborene Künstler die Partie des Schigolch in der Premiere von Alban Bergs 'Lulu' auf der Bühne des Münchner Nationaltheaters (Regie: David Alden). Neben seinen Gastspielen an den großen deutschen Opernhäusern und später international war weiter
  • 298 Leser
NATUR / Manch einer trauert der letzten Tollwut-Epidemie nach

Füchse vermehren sich rasant

Des einen Freud, des anderen Leid: Die Tollwut im Land ist eingedämmt, der Bestand an Füchsen hat sich erholt. Darunter freilich leiden Hasen und Bodenbrüter. weiter
  • 370 Leser
PFLEGEFEHLER

Gebiss verschluckt

Wegen der tödlichen Folgen eines verschluckten Gebisses sind zwei Altenpflegerinnen vom Amtsgericht Bühl (Kreis Rastatt) zu Geldstrafen von je 3000 Euro verurteilt worden. Die 28 und 43 Jahre alten Frauen seien mitverantwortlich für den Tod eines 75-jährigen Patienten, entschied das Gericht gestern. Eine dritte Pflegerin wurde vom Vorwurf der fahrlässigen weiter
  • 1355 Leser
UNFALL / Fallschirmspringerin schwer verletzt

Gegen Leitplanke geprallt

Eine 44 Jahre alte Fallschirmspringerin ist in Leutkirch (Kreis Ravensburg) bei einer missglückten Landung schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Sprungschülerin am Flugplatz Unterzeil über das angepeilte Feld hinausgeschossen und auf einem angrenzenden Zubringerweg gegen eine Leitplanke geprallt. Erst am Samstag war eine erfahrene weiter
  • 279 Leser
DEGENFECHTEN / Wolfgang Reich: Nach mysteriösem Schlaganfall zurück auf der Planche

Geschenk der zweiten Karriere als besonderes Glück

Wolfgang Reich aus Heidenheim startet am Wochenende bei der Deutschen Degen-Meisterschaft in Halle/Saale. Für ihn ist es eine Art Geschenk der zweiten Karriere. weiter
  • 257 Leser
NEU IM KINO / 'Schultze gets the blues'

Glück in den Sümpfen

Mit dem Akkordeon zieht Horst Krause vom trostlosen Osten bis in die Sümpfe Louisianas und findet sein Glück: 'Schultze gets the blues' von Michael Schorr. weiter
  • 304 Leser
TIERISCHES / Ausgebüxter wieder daheim

Glückliches Ende für Kater Billy

Fast drei Wochen im Flugzeug unterwegs
Der tierische Ausbruchsexperte, Kater Billy, ist nach seiner fast dreiwöchigen Odyssee in einem Flugzeug wieder daheim. Frauchen und Herrchen sind überglücklich. weiter
  • 378 Leser
SANIERUNGSPROGRAMM / Land stellt 84 Millionen Euro bereit

Hilfe für die Innenstädte

Wirtschaftsminister: Förderung stößt private Investitionen an
Die Fördermillionen für den Städtebau sind gut angelegt. Jeder Euro vom Land ziehe bis zu sieben Euro an zusätzlichen Investitionen von Privaten oder Kommunen nach sich, sagt Wirtschaftsminister Döring. Die SPD kritisiert aber, dass das Geld vom Land nicht ausreicht. weiter
  • 269 Leser
Champions League

Hoffnung 'ermauert'

Deportivo La Coruña hat sich mit einer enttäuschenden Vorstellung im Halbfinal-Hinspiel der Champions League mit dem 0:0 beim FC Porto eine akzeptable Ausgangsposition für das Rückspiel am 4. Mai 'ermauert'. Die Spanier stellten sich im Estadio do Drago dem international erfahreneren Team aus Portugal taktisch klug, aber wenig attraktiv in den weiter
  • 246 Leser
UNFALL

In Schulklasse gerast

Ein 18-jähriger Autofahrer ist gestern bei Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) in eine am Straßenrand wartende Schulklasse gerast. Auf der abschüssigen Straße kam das Auto plötzlich von der Fahrbahn ab und erfasste einen Jungen. Er wurde rund 20 Meter durch die Luft geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Ein Mädchen erlitt schwere Prellungen.dpa weiter
  • 284 Leser
GESELLSCHAFT / 450 000 Deutsche beteiligten sich an Online-Umfrage

In Starnberg lebt es sich besonders glücklich

Stuttgart ist die beliebteste Großstadt - Berlin rangiert weit hinten - Dessau ist das Schlusslicht
60 Prozent der Deutschen gehen in den kommenden Jahren von schlechteren Lebensverhältnissen aus. Dennoch leben die meisten gerne an ihrem Wohnort und in Deutschland. Laut einer Online-Umfrage sind die glücklichsten Deutschen im oberbayerischen Starnberg zuhause. weiter
  • 484 Leser
HANNOVER MESSE / Industrie betritt mit Bionik Neuland in der Entwicklung

Ingenieure kupfern die Natur ab

Lotusblume dient als Vorbild für neuartige Fassadenfarbe
Die Industrie bekommt einen neuen Lehrmeister: das Ingenieurbüro Natur. Immer öfter versuchen Biologen, Chemiker oder Ingenieure die Bauprinzipien der Natur für die Konstruktionspläne in der Industrie nutzbar zu machen. Bionik heißt die neue Disziplin. weiter
  • 423 Leser
FERNSEHEN

IOC öffnet Angebote

Mit Hochspannung blicken ARD und ZDF morgen nach Lausanne, wo das Internationale Olympische Komitee (IOC) die Angebote für die europäischen Fernsehrechte der Spiele 2010 /Vancouver) und 2012 (neun Bewerber, darunter Leipzig) öffnet. Zum ersten Mal müssen die in der EBU zusammengeschlossenen öffentlich-rechtlichen Anstalten um den Zuschlag zittern. Erstmals weiter
  • 268 Leser
RADSPORT

Jan Ullrich steigt aus

Radprofi Davide Rebellin (Gerolsteiner) hat seinen zweiten Erfolg in drei Tagen gefeiert. Nach dem Amstel Gold Race gewann er gestern den belgischen Klassiker 'Fleche Wallonne'. T-Mobile-Kapitän Jan Ullrich gab abgeschlagen nach 100 Kilometern auf. Das Rennen über 199,5 km musste wegen eines Unfalls auf der Autobahn um 10 km verkürzt werden.sid/dpa weiter
  • 315 Leser
TENNIS / Masters-Turnier in Monte Carlo

Kiefer und Haas raus - nur noch Schüttler am Ball

Das deutsche Daviscup-Team ist beim Masters-Turnier in Monte Carlo nur noch durch Rainer Schüttler vertreten. Während der in diesem Jahr bisher enttäuschende Hesse gestern locker das Achtelfinale erreichte, schieden Thomas Haas und Nicolas Kiefer aus. Schüttler ließ dem französischen Qualifikanten Jean-René Lisnard beim 6:1, 6:2 keine Chance und trifft weiter
  • 233 Leser
WEHRPFLICHT

KOMMENTAR: Gegen die Willkür

Das letzte Wort ist das Kölner Wehrpflicht-Urteil beileibe nicht. Verwaltungsgerichte in Koblenz, Düsseldorf und Gelsenkirchen haben anders entschieden. So wird es wohl auf die höchsten Richter ankommen, die Verfassungsmäßigkeit der neuen Einberufungsrichtlinien des Verteidigungsministerium zu prüfen. Dabei wird es davon abhängen, wem die Justiz mehr weiter
  • 296 Leser
LADENSCHLUSS

KOMMENTAR: Gute Chancen

Wieder einmal steht der Ladenschluss zur Disposition, wieder einmal fordert ein Bundeswirtschaftsminister die völlige Freigabe der werktäglichen Öffnungszeiten. Doch noch nie standen die Chancen so gut, dass ein Wirtschaftsminister mit seinem Vorstoß Erfolg haben könnte, wie im Fall Wolfgang Clements. Denn den Politikern brennt das Thema auf den Nägeln: weiter
  • 355 Leser
TüRKEI

KOMMENTAR: Politisch unreif

Wenn es eines Beweises bedurft hätte, dass zwischen Worten und der politischen Praxis Welten liegen können - ein türkisches Gericht hätte ihn gestern erbracht. Es bestätigte ein Urteil gegen vier kurdische Politiker, die engagiert, aber friedlich für die Rechte der kurdischen Minderheit eingetreten sind. Mit dem Richterspruch sind das grundlegende Recht weiter
  • 247 Leser
GERICHT / Türkische Richter ignorieren Einspruch des Menschenrechtsgerichtshofs

Kurdische Politiker erneut verurteilt

EU kritisiert Haftstrafen: Entscheidung könnte Beitritt erschweren
Mit einem umstrittenen Gerichtsurteil gegen kurdische Abgeordnete hat die Türkei die Diskussion über ihre Beitrittsfähigkeit zur EU neu entfacht. weiter
  • 309 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Hohe Hürden für Gründer Existenzgründer haben in Deutschland vor dem Start deutlich mehr bürokratische Hürden zu überwinden als in vielen anderen Ländern. Nach Angaben des Instituts der Deutschen Wirtschaft (Köln) brauchen sie im Schnitt 45 Tage, bis sie eine neue GmbH eröffnen und Mitarbeiter einstellen können. Sorge über Stahlpreise Die deutschen weiter
  • 324 Leser
EINZELHANDEL / Gewerkschaften stellen sich quer

Ladenschluss soll fallen

Wirtschaftsminister Clement setzt auf Entbürokratisierung
Wirtschaftsminister Wolfgang Clement will den Ladenschluss weiter lockern: Außer sonntags sollen die Läden rund um die Uhr öffnen können. Bisher ist das allerdings nur ein Plan im Rahmen des Bürokratieabbaus. Doch schon melden sich Kritiker zu Wort. weiter
  • 903 Leser
BUNDESBANK

LEITARTIKEL: Eine kluge Wahl

Die Bundesregierung ist bei der Benennung des neuen Bundesbank-Präsidenten über ihren Schatten gesprungen. Denn sie hat relativ zügig entschieden, was bislang nicht gerade zu ihren Stärken gehörte. Sie hat aber vor allem der Versuchung widerstehen können, einen ihr politisch gewogenen Kandidaten zu nominieren und vielmehr einen Wissenschaftler gewählt. weiter
  • 301 Leser

Leute im Blick

Harald Juhnke Der geistige Zustand des demenzkranken Schauspielers Harald Juhnke hat sich nach den Worten seines Sohns Peer deutlich verschlechtert. Er erkenne niemanden mehr, 'auch aus seiner unmittelbaren Umgebung nicht mehr', sagte Peer Juhnke in 'Johannes B. Kerner'. 'Er ist räumlich und zeitlich nicht orientiert. Er lebt in einer völlig eigenen weiter
  • 341 Leser
UNGLüCK / Regionalzug prallt auf Messzug

Lokführerin getötet

Bei einem Zugunglück in Süßen ist eine Lokführerin ums Leben gekommen. Ein leerer Regionalzug war auf einen Messzug geprallt. Die Strecke Stuttgart-Ulm ist blockiert. weiter
  • 361 Leser
GEBURTSTAG / Ruth Leuwerik wird morgen 80 Jahre alt

Mehr treuer Kamerad als leidenschaftliche Geliebte

Ihre Rollen entsprachen perfekt dem Frauenbild der Wirtschaftswunderzeit. Ruth Leuwerik war einst eine der deutschen Leinwand-Heldinnen. Morgen wird sie 80 Jahre alt. weiter
  • 377 Leser
AUSSTELLUNG / Streit um Nato-Doppelbeschluss als Thema

Menschenkette und Sitzblockade

Luftbilder der Friedens-Menschenkette im Oktober 1983 zwischen Neu-Ulm und Stuttgart oder die Bronzebüste eines US-Soldaten: In der Ausstellung 'Zerreißprobe Frieden' im Haus der Geschichte in Stuttgart lebt jetzt der Streit um den Nato-Doppelbeschluss vor 20 Jahren wieder auf. Doppelbeschluss, das hieß: Stationierung neuer Raketen im Westen, wenn die weiter
  • 339 Leser

MITTWOCH-LOTTO

6 aus 49: 1, 3, 32, 33, 46, 47, Zusatzzahl: 25. Superzahl: 1. Spiel 77: 3, 8, 6, 1, 4, 4, 3. Super 6: 8, 9, 8, 2, 1, 5. (Ohne Gewähr) 17. AUSSPIELUNG weiter
  • 421 Leser
RELIGION / Stellungnahme islamischer Vereine

Muslime klagen über 'Intoleranz'

Scharfe Kritik an Kopftuch-Verbot
Islamische Organisationen üben scharfe Kritik am Kopftuch-Verbot für Lehrerinnen. Letztlich setze das Gesetz ein Zeichen der Ausgrenzung und der Intoleranz. weiter
  • 315 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Mehrheit gegen Mehrarbeit So genau wollte es die CSU möglicherweise gar nicht wissen. In einer Internet-Umfrage wollte sie von den Bürgern wissen, ob Deutschland wieder mehr arbeiten müsse, um an die Spitze zu kommen. Nein, votierten 92 Prozent der Umfrage-Teilnehmer. Nur sieben Prozent der 2400 Befragten sprachen sich für längere Arbeitszeiten aus. weiter
  • 309 Leser
RAUMSTATION

Neue Besatzung erreicht ISS

Wohlbehalten ist die neue Besatzung der Internationalen Raumstation auf der ISS angekommen. Die russische Sojus-Kapsel dockte nach zweitägigem Flug gestern um 7.01 Uhr (MESZ) an der Raumstation an. Rund eineinhalb Stunden später schwebten der Niederländer André Kuipers, der Amerikaner Michael Fincke und der Russe Gennadi Padalka durch die Einstiegsluke. weiter
  • 288 Leser
MANNESMANN / Flut von Beweisanträgen

Neue Vorwürfe

Die Staatsanwaltschaft hat im Mannesmann-Prozess gestern eine Flut von Beweisanträgen gestellt. Gegen Ex-Mannesmann-Chef Klaus Esser erhebt sie neue Vorwürfe. weiter
  • 366 Leser
AUSBILDUNG / Weniger Lehrstellen

Pakt gefordert

Die Einführung der Ausbildungsplatzumlage wird immer unwahrscheinlicher. Langsam, aber sicher bewegen sich Regierung und Wirtschaft aufeinander zu. weiter
  • 348 Leser
AUSBILDUNG / Weniger Lehrstellen

Pakt gefordert

Die Einführung der Ausbildungsplatzumlage wird immer unwahrscheinlicher. Langsam, aber sicher bewegen sich Regierung und Wirtschaft aufeinander zu. weiter
  • 314 Leser
KRIMINALITÄT / Gefälschter Jagdschein sichergestellt

Polizei sucht nach Beweisen gegen Wilderer

Ein 50 Jahre alter Mann aus dem Kreis Breisgau-Hochschwarzwald wird von der Polizei verdächtigt, als Wilderer in den fürstlich-fürstenbergischen Wäldern bei Donaueschingen unterwegs gewesen zu sein. Wie sie dem Mann auf die Spur kam, teilte die Polizei nicht mit. Ermittelt wird jedoch schon seit einigen Monaten. Eine Waffe oder Restspuren von erlegtem weiter
  • 401 Leser

PRESSESTIMME

ZUM ÖKOSTEUER-URTEIL SCHREBIT DIE FREIE PRESSE AUS HANNOVER:
Gut austariert Die Debatte um einen Rückzug des Staates ist schon so weit gediehen, dass ein solches Urteil mit Erleichterung aufgenommen werden muss. Es sind ja nicht irgendwelche Heißsporne, die von einem menschengemachten Klimawandel ausgehen. Der frühere CDU-Politiker und Chef der UN-Umweltbehörde Klaus Töpfer nennt die Lage 'überaus kritisch'. weiter
  • 276 Leser
SCHWARZARBEIT

Razzia bei 165 Firmen

In einem Großeinsatz gegen illegale Schwarzarbeit von Ausländern haben Zoll und Polizei gestern rund 165 Firmen im Bundesgebiet durchsucht. Wie die federführende Staatsanwaltschaft Landshut mitteilte, soll ein organisiertes Netzwerk aus vier deutschen Personalfirmen über Jahre hinweg im großen Stil weit über 1000 Ungarn als illegal Beschäftigte an deutsche weiter
  • 243 Leser

Regierungsbezirk Stuttgart an erster Stelle

Die Landesregierung gibt in diesem Jahr 84 Millionen Euro für die Städtebauförderung aus. Sanierung von Altstadtvierteln, Nutzung von Brachflächen und früheren Militärgeländen sowie Wärmedämmung und bessere Energienutzung sind Hauptzwecke des Programms. Mit 62 Projekten liegen die meisten geförderten Vorhaben im Regierungsbezirk Stuttgart. 33,8 Millionen weiter
  • 271 Leser
FUSSBALL / Das 'schnellste' Tor der Geschichte

Rekord-Treffer nach 2,5 Sekunden

Ein Amateur im Fußball-Mutterland England hat das 'schnellste' Tor der Geschichte erzielt. Marc Burrows vom unterklassigen Klub Cowes Sports traf im Punktspiel gegen Eastleigh Reserves 2,5 Sekunden nach Anpfiff und darf sich nun Hoffnungen auf einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde machen. Der englische Verband (FA) bestätigte das kuriose 'Blitztor' weiter
  • 255 Leser
GERICHT / 'Jesus Christus' als Schimpfwort benutzt

Rentner klagt gegen TV-Sender

Ein australischer Rentner hat juristische Schritte gegen den TV-Sender 'Channel Seven' eingeleitet, um den Gebrauch des Namens 'Jesus Christus' als Fluchbegriff zu untersagen. Christen verdienten denselben Respekt wie Muslime oder Aborigines, sagte Andre van der Linden gegenüber Medien in Waranga im Bundesstaat Victoria. Fünf Jahre lang habe er Channel weiter
  • 303 Leser
KASSEN / Kombination aus Kopfpauschale und Einkommensanteil

Rürup bastelt neues Beitragsmodell

Neues von Rürup: Die Krankenkassen sollen mittels einer Kombination aus Kopfpauschale und prozentualen Beiträgen vom Einkommen finanziert werden. weiter
  • 339 Leser
ANGESTELLTE

Räuber überredet

Miltenberg· Eine mutige Angestellte hat in Miltenberg (Bayern) einen Tankstellenraub verhindert. Ein Maskierter bedrohte die 42-Jährige mit seiner Pistole und forderte Geld. Trotz zweimaliger Aufforderung weigerte sie sich und drohte damit, die Polizei zu rufen. Nach kurzer Debatte lenkte der Täter ein. 'Sie haben mich überredet', sagte er - und ergriff weiter
  • 310 Leser
TOURIST

Schlange im Gepäck

Hamburg· Unerwünschtes Urlaubssouvenir: Ein Thailand-Tourist hat nach seiner Rückkehr aus den Ferien in Hamburg eine exotische Schlange in seinem Gepäck entdeckt. Laut Feuerwehr blickte das etwa 30 Zentimeter lange Jungtier dem verdutzten Touristen in die Augen, als er daheim den Koffer öffnete. Die alarmierte Feuerwehr fing das Reptil unbekannter Art weiter
  • 295 Leser
GEWALT

Schüler jeden Tag gequält

Marsberg· Neuer Fall von Brutalität im Klassenzimmer: Neun Hauptschüler aus dem sauerländischen Marsberg haben einen 16-jährigen Mitschüler monatelang misshandelt. Seit dem vergangenen November wurde der Jugendliche fast täglich geschlagen und getreten. Die Täter hielten den Terror im Klassenraum zum Teil sogar mit Video-Handys fest. Nachdem das Opfer weiter
  • 262 Leser
WESTLB

Sparkassen wollen Mehrheit

Beim finanziell angeschlagenen Bankkonzern WestLB wollen die Sparkassen das Ruder übernehmen und so einen schlagkräftigen Verbund der Kreditinstitute sicherstellen. Als erster Miteigentümer der früheren Westdeutschen Landesbank erklärte der Sparkassenverband Westfalen seine Bereitschaft zu einer erneuten Kapitalspritze. Daran knüpften Verbandsvertreter weiter
  • 314 Leser
FALLSCHIRMSPORT

Sprungschülerin schwer verletzt

Eine 44 Jahre alte Fallschirmspringerin ist in Leutkirch (Kreis Ravensburg) bei einer missglückten Landung schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Sprungschülerin am Flugplatz Unterzeil über das angepeilte Feld hinausgeschossen und auf einem angrenzenden Zubringerweg gegen Leitplanken geprallt. Erst am Samstag war eine erfahrene Fallschirmspringerin weiter
  • 325 Leser
MAN / Trotz des guten Starts ins neue Jahr

Stellenabbau möglich

Beim Maschinenbau- und Nutzfahrzeugekonzern MAN droht trotz eines guten Starts ins neue Jahr ein weiterer Stellenabbau. Derzeit lote die Unternehmensleitung mit dem Betriebsrat Möglichkeiten zur Verbesserung der Kostenstruktur aus, sagte MAN-Chef Rudolf Rupprecht in Augsburg. Im Kern gehe es um eine Senkung der Stundenlöhne. 'Ich gehe davon aus, dass weiter
  • 394 Leser

TELEGRAMME

Fussball:Der europäische Verband Uefa hat im abgelaufenen Geschäftsjahr mit 1,37 Milliarden Schweizer Franken (900 Millionen Euro) mehr als je zuvor eingenommen. Er bewilligte jedem der 52 Nationalverbände Sonder-Auszahlungen von rund fünf Millionen Euro. Fussball:Israels Vereine und Nationalmannschaften dürfen ihre Heimspiele bei internationalen Wettbewerben weiter
  • 258 Leser
FAMILIENDRAMA

Tod in Jauchegrube

Bei der Rettung eines Kaninchens ist eine dreiköpfige Familie in China umgekommen. Das Tier war in eine Jauchegrube gefallen. Um es zu retten, kletterte die Frau hinterher und wurde durch die Gase ohnmächtig. Ehemann und Sohn eilten zu Hilfe, verloren aber ebenfalls das Bewusstsein. Alle starben in der Grube. dpa weiter
  • 840 Leser
VERBRECHEN

Tote Frau im Neckar

Eine Frauenleiche aus dem Neckar bei Heilbronn konnte auch gestern nicht identifiziert werden. Ein Abgleich mit aktuellen Vermisstenfällen habe kein Ergebnis gebracht, teilte die Polizei mit. Auch die Todesursache sei trotz Obduktion unklar. Die Ermittler gehen jedoch weiter davon aus, dass die 20 bis 40 Jahre alte Frau Opfer eines Gewaltverbrechens weiter
  • 1152 Leser
VERBRECHEN

Tote Frau im Neckar

Eine Frauenleiche aus dem Neckar bei Heilbronn konnte auch gestern nicht identifiziert werden. Ein Abgleich mit aktuellen Vermisstenfällen habe kein Ergebnis gebracht, teilte die Polizei mit. Auch die Todesursache sei trotz Obduktion unklar. Die Ermittler gehen jedoch weiter davon aus, dass die 20 bis 40 Jahre alte Frau Opfer eines Gewaltverbrechens weiter
  • 301 Leser
US-Reisen

Vertrag missbilligt

Das Europäische Parlament hat das Abkommen zwischen der EU und den USA über die Weitergabe persönlicher Daten von Flugpassagieren abgelehnt und an den Europäischen Gerichtshof (EuGH) verwiesen. Die Vereinbarung verstoße gegen europäische Datenschutzgesetze. Die Regierungen sollen die Stellungnahme des Gerichtshofs abzuwarten.AP weiter
  • 684 Leser
FUSSBALL

VfB Leipzig wird aufgelöst

Traditionsverein VfB Leipzig, im Jahr 1903 erster deutscher Fußball-Meister, wird am Ende der laufenden Saison aus dem Vereinsregister gelöscht. Die Gläubigerversammlung des mit 4,8 Millionen Euro verschuldeten Klubs lehnte gestern die Erstellung eines Insolvenzplanes ab. Sowohl die Jugend-Mannschaften als auch das Herren-Team sollen zur nächsten Spielzeit weiter
  • 273 Leser
uefa-pokal

Vom UI-Cup bis ins Finale?

Drei alte Hasen und ein Frischling wollen nach Göteborg: Die Ex-Europacupsieger Olympique Marseille, Newcastle United und FC Valencia wollen heute in den Halbfinal-Hinspielen des Uefa-Cups den Grundstein legen, endlich an ihre Erfolge aus vergangenen Zeiten anzuknüpfen. Der FC Villarreal dagegen könnte im Derby mit dem großen Nachbarn Valencia das Kunststück weiter
  • 370 Leser
BUNDESWEHR / Gericht bezeichnet Einberufungspraxis als willkürlich

Wehrpflicht auf Prüfstand

Ministerium: Urteil ohne Auswirkungen - Revision wird geprüft
Das Verwaltungsgericht Köln hat die Einberufungspraxis der Bundeswehr als willkürlich eingestuft. Das Urteil stellt die Wehrpflicht insgesamt in Frage. weiter
  • 298 Leser
FILMFESTIVAL / Nach elf Jahren wieder ein deutscher Beitrag für Cannes

Weingartners 'Fette Jahre' im Rennen

Mit 'Die fetten Jahre sind vorbei' von Hans Weingartner tritt Deutschland erstmals seit elf Jahren wieder im Hauptwettbewerb des Filmfestivals von Cannes an. weiter
  • 219 Leser
UMWELT / Sprechende Mülleimer in Berlin aufgestellt

Wer brav seinen Abfall entsorgt, wird mit einem 'Tor!' belohnt

Berlin· Sauberkeit in der Hauptstadt wird von sofort an belobigt: Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) haben gestern 20 'sprechende' Abfallkörbe aufgestellt. Wirft ein Passant seinen Müll hinein, bekommt er als Dank beispielsweise einen 'Tor!'-Schrei zu hören. Die Aktion solle die Menschen dazu bringen, selbst für mehr Sauberkeit zu sorgen, sagte weiter
  • 256 Leser

Wer ists?

In Madame Tussauds Londoner Wachsfigurenkabinett ist jetzt auch der 'Andrex Puppy' zu sehen. Der possierliche und beliebte Hundewelpe wirbt in England für Haushaltsprodukte. Zur Einweihung in London begegneten sich Original und Fälschung. Beide scheinen sich zu mögen - doch wer ist echt? Der rechts. weiter
  • 341 Leser
BESCHäFTIGUNG / Agenturen haben im vergangenen Jahr 118 000 Erwerbslosen Leistungen gekürzt

Zahl der Unwilligen erneut gestiegen

Die Zahl der arbeitsunwilligen Arbeitslosen ist 2003 im vierten Jahr in Folge gestiegen. Wie das Wirtschaftsmagazin 'Impulse' berichtet, haben die Arbeitsagenturen im letzten Jahr 118 061 Arbeitslosen Leistungen gekürzt, weil sie Jobs oder Bildungsangebote ablehnten. Das waren nochmals 17 178 oder 14,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Faulenzer-Quote, weiter
  • 386 Leser
RECHTSPRECHUNG / Sozialamt muss zahlen

Zu arm für Beerdigung

Per Gerichtsentscheid ist jetzt das Trauerspiel um einen Leichnam entschieden worden: Das Sozialamt muss die Bestattung bezahlen, weil die Witwe kein Geld hat. weiter
  • 341 Leser
RECHTSPRECHUNG

Zu arm für Beerdigung

Genau 41 Tage lag der Leichnam eines Freiburgers im Kühlhaus eines Beerdigungsinstitutes, bevor er eingeäschert werden konnte. Der Witwe des mittellos Verstorbenen fehlte das Geld für die Bestattung. Jetzt muss das Sozialamt für die Beisetzung aufkommen, hat das Verwaltungsgericht Freiburg entschieden. Das Sozialamt hatte zuvor die Übernahme der Kosten weiter
  • 303 Leser
INFINEON / Halbleiterkonzern überrascht die Börse mit Quartalsgewinn

Zwei Kandidaten für Schumacher-Nachfolge

Infineon verhandelt mit zwei Kandidaten für die Nachfolge des zurückgetretenen Vorstandschefs Ulrich Schumacher. Beide seien Deutsche und hätten Erfahrung in der Halbleiterbranche, sagte der Aufsichtsratschef und kommissarische Vorstandsvorsitzende Max Dietrich Kley in München. Beide Bewerber kämen von außerhalb und könnten Anfang Juli oder Anfang September weiter
  • 399 Leser
UNFALL

Zwei Menschen tot

Bei einem Unfall auf der B 18 bei Kißlegg (Kreis Ravensburg) sind zwei Menschen gestorben: der 64-jährige Fahrer eines Wohnwagengespanns und seine Begleiterin (70). Ihr Auto war mit dem Anhänger seitlich gegen einen Kleinlaster geprallt. Der Polizei zufolge war das Gespann zu schnell, kam in einer Kurve ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. weiter
  • 263 Leser
UNFALL / Wohnwagengespann schleudert gegen Kleinlaster

Zwei Menschen umgekommen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 18 in der Nähe von Kißlegg (Kreis Ravensburg) sind zwei Menschen getötet worden. Nach Polizeiangaben starben der 64-jährige Fahrer eines Wohnwagengespanns und seine 70-jährige Begleiterin. Ihr Auto war mitsamt Anhänger seitlich gegen einen Kleinlaster geprallt. Der Fahrer des Transporters trug leichte Verletzungen weiter
  • 323 Leser
BUNDESWEHR

Zwei Tornados kollidiert

Beim Zusammenstoß zweier Bundeswehr-Tornados in Schleswig-Holstein sind zwei der insgesamt vier Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen. Die Jets kollidierten in der Nähe der Ortschaft Garding unweit des Badeortes St-Peter-Ording an der Nordsee und stürzten ab. Eine Augenzeugin berichtete, die Tornados hätten sich in der Luft berührt, seien dann aber weiter
  • 317 Leser

Leserbeiträge (1)

Weiter kämpfen

Zum Artikel Windkraft in Rupertshofen am Dienstag: "Es mag ein 'Freudscher' Schreibfehler gewesen sein, den so recht kaum einer wahrgenommen hat: 'Kraft to win?' Kraft ja, aber gewinnen? Es war ein letztes Aufbäumen in einer Sache, die uns in der Region seit drei Jahren in einem versuchten Abwehrkampf Kraft und Nerven gekostet hat. Die Bürgerinitiative weiter
  • 427 Leser