Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 28. April 2004

anzeigen

Regional (53)

Im Heilig-Kreuz-Münster findet am Samstag, 8. Mai um 15.30 Uhr eine Dachstuhlführung statt. Hermann Hänle führt in die luftigen Höhen. Eintrittskarten gibt es ab 1. Mai in der Johanniskirche. Geöffnet ist dort Dienstag bis Freitag 10 bis 12 und Dienstag bis Sonntag 14 bis 16 Uhr. Medienboxen Zum Jubiläum präsentiert die Stadtbibliothek erstmals in einer weiter
Zur Hexennacht ins Hölltal bittet am Freitag die KulturTankstelle. Treffpunkt ist um 21 Uhr am Musiker-Vereinsheim am Eingang zum Hölltal. Die Gäste erwartet "ein reitender Teufel" und allerhand "Zauberey" bei einer Fackelwanderung. Das Ticket, ein abgeschnittener roter Finger, gibt's im Café Spielplatz und der Galerie im Chor. Mehr Info unter www.kulturtankstelle-gmuend.de. weiter
Der Heuchlinger Gemeindemaibaum wird in diesem Jahr von der Freiwilligen Feuerwehr aufgestellt. Am Samstag, 1. Mai, ist rund um den Maibaum das traditionelle Maibaumfest. Eröffnet wird die Veranstaltung um 10.30 Uhr mit Liedern, Gedichten und Tänzen der Grundschüler. Bürgermeister Peter Lang spricht, im Anschluss lädt die Feuerwehr zu Frühschoppen und weiter
Auch in diesem Jahr stellt der AGV 1955/66 Spraitbach den Maibaum auf. Auf dem Kohlparkplatz, direkt an der B 298, beginnen am 30. April die Vorbereitungen. Wenn der Baum steht, wird in die Walpurgisnacht gefeiert. Weiter geht es am 1. Mai. An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Parkmöglichkeit beim Fest. Maihoch in Mittelbronn Den Maibaum weiter
In der nächsten Sitzung des Ortschaftsrats am 4. Mai um 19.30 Uhr wird Verwaltungsangestellte Walpurga Grimm verabschiedet. Außerdem geht es um den Entwurfsbeschluss des Bebauungsplans "Gmünder Feld" und um Vorfälle bei einer Disco-Veranstaltung in der Gemeindehalle. Schulmuseum Der SWR hat eine Führung durchs historische Klassenzimmer des Fördervereins weiter
  • 101 Leser
Auf der Gmünder Baldungsstraße in Fahrtrichtung B 29 mussten am Montag gegen 10.10 Uhr zwei Autofahrerbei Rot an der Einmündung zur Vorderen Schmiedgasse halten. Dies bemerkte die Fahrerin eines VW Passat zu spät und fuhr auf. Der mittlere Autofahrer wurde leicht verletzt. Sachschaden: rund 5750 Euro. Handtasche aus Auto geklaut Ein Unbekannter klaute weiter
Thomas Haas Selbstständiger aus Hinterlintal "Die Geräte auf den Spielplätzen in Gmünd sind veraltet und da sollte man etwas tun. Die Stadt tut da zu wenig." weiter
FASCHING / T + M-Chef versichert Anerkennung für die ehrenamtliche Arbeit der Narren - Appell für noch mehr Alkoholbeschränkung

"Keine Salamitaktik für die Fasnet"

"Niemand hat die Absicht, an die Substanz der Gmünder Fasnet zu gehen." Das sagte der Geschäftsführer der Touristik- und Marketing GmbH (T + M), Manfred Maile gestern. Er ist überzeugt, mit Vertretern der Arbeitsgemeinschaft Gmender Fasnet eine Einigung über einzelne Sparvorschläge zu finden. Eine generelle Sparlinie bei der Fasnet gebe es nicht. weiter

"Kleine Helden" beim Kinderkino-Festival

Beim Kinderkinofestival im Februar hat das Studententeam der PH einen Luftballonwettbewerb veranstaltet. Passend zum Inhalt des Films "Zwei kleine Helden" haben über 400 "Kleine Helden" den Traum vom Fliegen verwirklicht. Es gab 21 Rückmeldungen. Der Siegerballon von Lika Abdullah flog 277 Kilometer weit nach Utzenaich in Österreich. 269 Kilometer flog weiter
  • 137 Leser
WIRTSCHAFT REGIONAL / Rösch-Werke schließen zum 30. Juni:

100 Stellen weg

Nach sieben Jahren wieder neue Negativschlagzeilen von den Rösch-Firmen in Lorch. Die Rösch Office GmbH und die Möbelwerk Gerhard Rösch GmbH werden ihre Betriebsstätten in Lorch und in Eilenburg zum 30. Juni 2004 schließen, insgesamt 100 Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsplätze. weiter
  • 327 Leser
PARTEIEN / SPD Herlikofen und Hussenhofen über Nominierungen und Schulstandorte

2005 kein Geld für Herlikofer Schule?

Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Herlikofen-Hussenhofen wurden zwei weitere Ortschaftsratskandidaten nachnominiert. In Hussenhofen kandidiert der Bankkaufmann Oliver Nörig, in Herlikofen komplettiert Sabine Franz die SPD-Bewerberliste. weiter
KOMMUNALWAHL / Lorcher CDU-Kandidaten bestätigt

24 auf der Liste

Einstimmig wählte der CDU-Stadtverband Lorch 24 Kandidaten für die Kommunalwahl im Juni. Die Nominierungsveranstaltung spiegelte die Motivation der Anwärter wieder. weiter
  • 119 Leser
GUTEN MORGEN

Abgerüstet

Den Narren wird nachgesagt, weise zu sein. Das soll nun nicht verallgemeinert werden. Aber in Manchem könnten die Politiker dieser Welt von den Gmünder Fasnetsfreunden durchaus lernen. Mit der Abrüstung beispielsweise kommen die außerhalb der fünften Jahreszeit Verantwortlichen nicht so richtig voran. Ganz anders die Narren: Beim Gmünder Umzug wird weiter
STEIRISCHER ABEND

Aflenz zu Gast in Partnergemeinde

Einen "Steirischen Abend" können Interessierte am Freitag, 7. Mai, in der Waldhäuser Remstalhalle erleben. Die österreichische Gemeinde Aflenz und die Alpenregion Hochschwab präsentieren sich an diesem Tag. Dabei gibt es für die Besucher zahlreiche Preise zu gewinnen. weiter

Alle in einem Boot mit Jesus an Bord

Die zweite Gruppe der Mutlanger Erstkommunikanten in diesem Jahr feierte Weißen Sonntag. Das Bild zeigt die 31 Kommunionkinder zusammen mit Pfarrer Alfons Wenger und Schwester Hildegard Köhle sowie den Ministranten vor der Pfarrkirche. Zuvor war ein festlicher Gottesdienst, der durch festliches Orgel- und Trompetenspiel mitgestaltet wurde. Der Gottesdienst weiter
TENNISCLUB / Positive Bilanz bei der Mitgliederversammlung

Am Erfolgs-Konzept festhalten

Gut besucht war das Clubheim des Tennisclubs Lorch (TC) bei der Mitgliederversammlung. Der Verein verzeichnete im vergangenen Jahr regen Zulauf, vor allem bei den Kindern und Jugendlichen. weiter

Bienenschwarm besucht Brauerei

Ein wilder Bienenschwarm legte gestern Mittag einen circa einstündigen Stopp in einer 2,50 Meter hohen Baumkrone vor einer Brauerei an der Tübinger Straße ein. Polizeibeamte sperrten den Teil des Gehweges um den Baum herum für den Fußgängerverkehr vorsorglich ab, damit niemand in die Nähe der Insekten geriet. Bis ein von der Polizei alarmierter bienenkundiger weiter

Bilanz bei "Musik und Gesang"

Das Prediger-Konzept steht unter anderem auf der Tagesordnung beim Stadtverband Musik und Gesang, der sich am Montag, 3. Mai um 20 Uhr zur Mitgliederversammlung im Prediger (Refektorium) trifft. Erwartet werden Beiträge von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Staatssekretär Rudolf Böhmler. Auch die Promenadenkonzerte sollen an diesem Abend angesprochen weiter

Café zum Muttertag

Ein Muttertagscafé öffnet der Heimatverein Waldstetten / Wißgoldingen am Freitag, 7. Mai, gegen 13 Uhr im Waldstetter Rathausfoyer. Unter anderem können Interessierte Bastelarbeiten und Blumen erstehen. weiter
  • 250 Leser
PARLER-GYMNASIUM

Dachziegel am besten geschätzt

Rund 64 640 Ziegel waren für das neue Dach des Parler-Gymnasiums nötig. Mit ihrer Schätzung der Zahl am nächsten kam Veronika Goldbach. Sie darf sich über eine Fahrt im Heißluftballon freuen. weiter
  • 100 Leser
STRASSEN / Heubach kommt beim Bau der Nordumgehung vielleicht einen entscheidenden Schritt weiter

Den Fuß in der Nordumgehung?

Schlecht sah es aus mit den Heubacher Plänen für die Nordumgehung. Der Grund wenig überraschend: Es ist kein Geld da. Trotzdem gab es gestern eine gute Nachricht: Für die Entlastungsstraße zwischen der Sudetenstraße und der Böbinger Straße gibt es Geld - noch in diesem Jahr. Und die hängt voll mit der Nordumgehung zusammen. weiter
WOCHE FÜR DAS LEBEN / Gespräch am Abend in Böbingen zum Thema

Die Würde des Menschen am Ende des Lebens

Vom 24. April bis 1. Main ist die Aktion "Woche für das Leben" der katholischen und evangelischen Kirche. Für dieses Jahr wurde als Leitthema "Die Würde des Menschen am Ende des Lebens" ausgewählt. Aus diesem Anlass bitten die evangelische und katholische Kirchengemeinde Böbingens am Mittwoch, 28. April, um 20 Uhr zur Gesprächsrunde "Gedanken am Abend" weiter

Ein Gastspiel in Faenza

Die Theater-AG des Hans-Baldung Gymnasiums hat zusammen mit dem Lyceo S. Umiltà, Faenza, ein Theaterstück produziert. Geschrieben wurde das Stück in Schwäbisch Gmünd, entwickelt und geprobt auf beiden Seiten der Alpen. Diese Art der internationalen Zusammenarbeit wurde schon im letzten Jahr bei der Produktion des Kurzfilms "Italia-Germania 0-0" weiter
EINZELHANDEL / Infoabend über Ladendiebstahl in Gmünd

Ein Gruß kann Wunder wirken

Langfingern das Leben schwer zu machen ist gar nicht so einfach. Doch kennt das Verkaufspersonal erst einmal die Tricks, haben Ladendiebe weniger Chancen. Im Rahmen der Gmünder "Aktion sichere Stadt" informierten sich gestern Einzelhändler und Verkäufer über Möglichkeiten, wie dieser Kundschaft auf die Schliche zu kommen ist. weiter
  • 205 Leser

Fotosafari freitags

Bilder einer Fotosafari in Kenia zeigt Uli Dausch am Freitag, 30. April ab 19.30 Uhr beim Gmünder Fotoclub in der "Krone" in Wetzgau und nicht wie falsch angekündigt am Donnerstag. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 248 Leser

Frühlingsfest mit den Rotary-Damen

Traditionell sind die Damen des Schwäbisch Gmünder Rotary-Clubs einmal im Jahr zu Gast im Altenzentrum Kloster Lorch. Bei Erdbeerkuchen, Gesang und netter Unterhaltung feierten sie gemeinsam mit den Bewohnern das Frühlingsfest. Zum Abschluss übergab Rotary-Präsidentin Jutta Sperber einen Scheck. weiter
  • 196 Leser
KONZERT / Heute polnische Folklore im Stadtgarten

Gala-Programm zum EU-Beitritt

Folklore mit Weltklasse-Niveau gibt es am heutigen Mittwoch um 20 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten. Auf Einladung des Polnischen Kulturvereins präsentiert das polnische Tanz- und Gesang-Ensemble "Slask" (Schlesien) sein großes Gala-Programm von zweimal 60 Minuten. weiter
  • 173 Leser

Großeltern spielen im Kindergarten mit

"Meine Oma ist die beste Oma auf der Welt": so begrüßten die Kinder vom evangelischen Kindergarten der Versöhnungskirche jüngst ihre Großeltern zum gemeinsamen Spielnachmittag. Die Kinder hatten im Rahmen des Familienprojektes, nach der Spielgruppe, den Geschwistern und den Konfirmanden nun die Großeltern zu Gast. Mit Oma und Opa gemeinsam zu spielen, weiter
BRAND / In Lorch

Hobbyraum ausgebrannt

Vermutlich ein Defekt am Ladegerät für Lithiumbatterien war gestern Ursache eines Brandes in der Lorcher Kirchstraße. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 25 000 Euro. weiter
REMSTAL

In den Mai mit Hopf und Hexen

Von Hopf bis Hexen: Das Remstal bietet viele Möglichkeiten, in den Mai zu rutschen. Wir haben hier eine Liste (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) zusammengestellt. weiter
  • 105 Leser
ADFC / Gmünd in Sachen Fahrradfreundlichkeit auf Herz und Nieren geprüft

Leicht verbessert - nicht am Ziel

"Wie fahrradfreundlich ist ihre Stadt", fragte im vergangenen Herbst der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club alle Bürger der Republik. Auch Gmünder machten mit - diesmal, wie auch bei der ersten Aktion 1991. Fazit: Es hat sich manches verbessert. weiter
FRAUENFORUM / Stelle für "gmünd aktiv"/Agenda 21 als Thema

Leidig macht Zusage

Eine in der gestrigen Sitzung des Frauenforums verfasste Resolution spricht sich deutlich für die Erhaltung der Servicestelle "gmünd aktiv"/ Agenda 21 aus. Und Oberbürgermeister Wolfgang Leidig machte eine persönliche Zusage. weiter
  • 164 Leser

Mai-Kundgebung und Familienfest

Gerhard Manthey, Mitglied im Ver.di-Landesvorstand und hier zuständig für Journalismus, ist Hauptredner bei der Kundgebung zum 1. Mai auf dem Johannisplatz. Bei Regen wird in den Prediger ausgewichen. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr. Musik zur Maikundgebung liefert das "Collegium Canorum". Nach den Reden startet ein Kultur- und Familienfest auf weiter
MAIBAUMWETTBEWERB / Der Bürgermeister höchstpersönlich kümmert sich in Bartholomä um den letzten Schliff

Mit Augenmaß und geschickter Hand

Anzug und Krawatte tauschte Bürgermeister Georg Haas aus Bartholomä gestern gegen Hemd und Jeans, und den Schreibtisch gegen einen Baumstamm in freier Natur. Auf diesem saß er den ganzen Tag rittlings, sorgte mit Hammer und Stemmeisen für Zopfmuster und aufwändige Ornamentik am Maibaum-Stamm. weiter
EVANGELISCHER KIRCHENCHOR ESCHACH / Auf Singfreizeit

Muskelkater vom Singen

Für das Jubiläum zum 140-jährigen Bestehen organisierte der evangelische Kirchenchor Eschach erstmals eine Singfreizeit. Mit 32 Teilnehmern ging es für drei Tage nach Wüstenrot. weiter

Münsterschatz-Führung

Der Gmünder Münsterschatz steht im Mittelpunkt einer Themenführung im Museum am morgigen Donnerstag um 18 Uhr. Der Münsterschatz wird seit Dezember letzten Jahres in vollkommen neuer Aufmachung präsentiert. Er umfasst gut 100 der wertvollsten kirchliche Geräte aus Gold und Silber aus dem kirchlichen Sammlungsbestand. Diese in Baden-Württemberg einzigartige weiter
KAPPELBERGTUNNEL / Im Mai beginnt Sanierung - Leidenszeit für Autofahrer aus dem Ostalbkreis

Nadelöhr wird noch enger

Auf Autofahrer, die aus dem Ostalbkreis nach Stuttgart wollen, kommen schwere Zeiten zu: Der Kappelbergtunnel wird ab Mai saniert. weiter
GESANG- UND MUSIKVEREIN HERLIKOFEN / Wild-West-Konzert entführt die Zuhörer schwungvoll in nordamerikanische Landschaften

Nicht nur bei Bonanza-Melodie sicher im Sattel

Schon die Dekoration der Halle stimmte am Sonntag auf Saloonmusik und "American way of life" ein. Mit viel Fantasie und großem Aufwand wurden aus Zuhörern auch Zuschauer, die charmant durch ein tolles Programm geführt wurden. weiter

Passantin angegriffen

Drei Jugendliche überfielen am Montagabend im Bereich Schillerstraße / Haußmannstraße eine 41-jährige Frau, die mit ihrem Kind unterwegs war. Sie verlangten von der Frau, ihr Geld herauszugeben. Nachdem sie sich geweigert hatte, wurde sie von den Tätern zu Boden gestoßen. Die drei Jugendlichen flüchteten mit ihren Fahrrädern, als das fünf Jahre alte weiter
KLEINTIERZÜCHTER GSCHWEND / Ausflug ins Allgäu

Riesige Käselaibe bestaunt

Die Mitglieder des Gschwender Kleintierzuchtvereines unternahmen ihren Jahresausflug. Ziel waren heuer das Allgäu und das Kleinwalsertal. weiter
AUSTAUSCH / Italiener, Spanier und Tschechen zu Besuch in Schwäbisch Gmünd

Schwäbische Kost und Kultur

Vor den Osterferien bekam die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule im Berufsschulzentrum Schwäbisch Gmünd wie jedes Frühjahr zahlreiche Besucher von ihren Partnerschulen in Gemona (Italien), Lleida (Spanien) und Benesov (Tschechien). weiter
ROTTAL WANDERFREUNDE / Ruppertshofener Wandertage

Schöner Erfolg

Die Rottal-Wanderfreunde erzielten mit ihren Ruppertshofener Wandertagen bei herrlichem Frühlingswetter einen großartigen Erfolg. 2400 Erwachsene und Kinder nahmen am Samstag und Sonntag an den Wandertagen teil, so viele wie noch nie in den vergangenen Jahren zuvor. weiter

Senioren reisen ins Oberlechtal

Eine Seniorenfreizeit bietet die Evangelische Kirchengemeinde Lorch vom 27. September bis 1. Oktober an. Bei der fünftägigen Freizeit in einem Drei-Sterne-Hotel im Oberlechtal sind noch einige Doppelzimmer frei. Die Freizeit kostet 255 Euro für Unterbringung, Halbpension, alle Ausflugsfahrten und Eintritte. Auskunft erteilt das Evangelische Pfarramt weiter
MALTESER HILFSDIENST / Toner-Cassetten und Kartuschen für Wiederverwertung sammeln

Umwelt schützen - Gutes tun

Wer seine leeren Druckerpatronen und Kartuschen nicht einfach in den Müll wirft, sondern beim Malteser Hilfsdienst in Schwäbisch Gmünd abgibt, der schützt nicht nur die Umwelt, der unterstützt auch den Fahrdienst für Schwerstbehinderte der Hilfsorganisation. weiter
HAUPTSCHULE / In Mutlangen sind die künftigen Bildungspläne schon Gegenwart

Unterricht mit Punkten

An der Verbandshauptschule Mutlangen wird seit eineinhalb Jahren nicht mehr nach Stundenplan, sondern nach Pflicht- und Wahlmodulen unterrichtet. Was sich in Mutlangen bereits etabliert hat, wird nach den Sommerferien an allen Schulen mit den neuen Bildungsplänen eingeführt. weiter
  • 109 Leser

Von der Entscheidung für eine Richtung

Die Seele baumeln lassen können Interessierte am heutigen Mittwoch beim Frauenfrühstück im Alfdorfer Stephanushaus. Zum Thema "Ist die Richtung falsch gewählt . . . Entscheiden - Entschieden - Entscheidend" spricht Doris Knerr, Gemeinschaftsdiakonin im Altpietistischen Gemeinschaftsverband. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr, eine Kinderbetreuung wird weiter
KONZERT / Russisches Volkskunstensemble zu Besuch in Waldstetten

Von Liebe, Treue und Eifersucht

Mit russischer Folklore lockte ein Ensemble aus Tutajev Interessierte in die "Alte Turnhalle". Neben dem kulturellen Austausch ist im Juni ein Hilfstransport in die Stadt geplant. weiter

Vorträge und eine Resolution

Der Arbeitskreis Mobilfunk Durlangen tagt am morgigen Donnerstag, 29. April, um 19.30 Uhr im Clubheim "Centro Sportivo" des FC Durlangen. Auf der Tagesordnung stehen Vorträge zur aktuellen Situation und die Vorarbeiten für eine Resolution an die Mobilfunkbetreiber. Auf die neue Mobilfunkgeneration UMTS und mögliche Auswirkungen auf Durlangen will der weiter

Zigaretten auf der Straße verstreut

Pech hatte gestern Morgen der Zulieferer einer Tabakwarenfirma. Nachdem er seinen Lieferwagen mit Tabakwaren beladen hatte, vergaß er offensichtlich, die Heckklappe des Fahrzeugs richtig zu verschließen. Während seiner Auslieferungsfahrt von der Augsburger Straße in die Mercedesstraße fielen vom Fahrer unbemerkt insgesamt sechs Kartons mit jeweils 16 weiter

Regionalsport (14)

GEWICHTHEBEN / Deutsche Seniorenmeisterschaften - Gold für Rudi Sauerbeck, Silber für Franz Braun und Peter Wajda

16. DM-Titel in Folge für Rudi Sauerbeck

Die Goldberghalle in Ohrdruf (Thüringen) war Austragungsort der Deutschen Seniorenmeisterschaften der Gewichtheber. 331 Sportlerinnen und Sportler aus 124 Vereinen und 18 Landesverbänden kämpften um die Medaillen. weiter
  • 100 Leser
FUSSBALL / C- Junioren Landesstaffel

4:1-Arbeitssieg in Nellingen

Mit einem deutlichen 4:1-Sieg kehrten die C-Junioren der Normannia von den Fildern heim. Die Punkte mussten aber sehr viel härter erkämpft werden. weiter
LEICHTATHLETIK / Bahneröffnung im Carl-Zeiss-Stadion

Ellwangen top

Über 200 Schüler und Schülerinnen aus dem Ostalbkreis nahmen zur Bahneröffnung an den Mehrkämpfen im Carl-Zeiss-Stadion von Oberkochen teil. weiter
  • 261 Leser
LEICHTATHLETIK / Mehrkampf-Bezirksmeisterschaften: Vogt verliert Kreisrekord

Hof neuer Bezirksmeister

Höhepunkt der Mehrkampf-Bezirksmeisterschaften im Stadion der Turnerschaft Göppingen war der neue Fünfkampf-Kreisrekord der männlichen Jugend A. weiter
TISCHTENNIS / Bundesliga - Plüderhausen gewinnt

Höchster Saisonsieg für SVP

Mit einem 6:2-Sieg beim TTV RE-BAU Gönnern feierte der SV Plüderhausen einen gelungenen Abschluss einer sehr durchwachsene Saison. weiter
  • 114 Leser
VOLLEYBALL / Internes Jugendturnier in Durlangen

Kleinen waren ganz groß

Die Volleyballfreunde Durlangen veranstalteten ihr jährliches internes Jugendturnier nach vereinfachten Regeln für die 27 Sechs- bis Zwölfjährigen. weiter
  • 118 Leser
FUSSBALL / Blitzturnier der D-Junioren in Waldstetten

Normannia besiegt den VfB

Vier D-Juniorenteams, darunter der VfB Stuttgart, spielten ein Blitzturnier aus, bei dem am Ende die Gmünder Normannia triumphierte. weiter
  • 155 Leser

SchV Göggingen I überlegener Sieger

Bei der im Schützenhaus des SchV Göggingen durchgeführten Kreisausscheidung im Shooty-Cup 2004 setzte sich die erste Gögginger Mannschaft klar durch. Die überlegenen Sieger setzten sich in der Besetzung Patrick Messner, Rene Reupke und Anika Ströhle überlegen mit 1032 Ringen durch. Auf den zweiten Platz schoss sich der SchV Göggingen II. Den dritten weiter
  • 146 Leser
HANDBALL / Frauen - Relegationssieg für den TV Bargau

TV Bargau ist aufgestiegen

Zum Relegationsrückspiel standen sich der TV Bargau und die HSG Ebersbach/Bünzwangen gegenüber. Bargau ugewann die Partie mit 24:22 und steigen somit in die Landesliga auf. weiter
  • 154 Leser

Überregional (95)

ÜBERGRIFFE / Schröder warnt vor Antisemitismus

'Ernste Gefahr für rechtsstaatliche Demokratien'

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat die besondere Verantwortung der Bundesregierung im Kampf gegen den Antisemitismus betont. Rassismus und Antisemitismus seien keine Randphänomene, 'sondern ernste Gefahren für rechtsstaatliche Demokratien und für die unverletzliche Menschenwürde jedes Einzelnen', sagte der Kanzler vor Beginn der OSZE-Antisemitismuskonferenz. weiter
  • 334 Leser
TOTGEGLAUBTER

'Leiche' wachte auf

In einer iranischen Leichenhalle ist ein Totgeglaubter wieder zum Leben erwacht. Der 47-Jährige wurde nach einem Stromschlag in ein Krankenhaus eingeliefert und für tot erklärt, da die Ärzte an ihm keine Lebenszeichen mehr festgestellt hatten. 24 Stunden später erwachte er in der Leichenhalle. Der Mann hielt das Geschehene für eine Prüfung seines Glaubens. weiter
  • 281 Leser
FERNSEHEN / Die Autorin Stefanie Kremser hat zum zweiten Mal ein 'Tatort'-Drehbuch geschrieben

'Wer der Mörder ist, ist gar nicht so wichtig'

Von der Dokumentarfilmerin zur Tatort-Autorin: Für Stefanie Kremser ist das kein Widerspruch. Für beides brauche man ein Gespür für Milieus. In ihrem Buch zum Tatort 'Sechs zum Essen' seziert sie eine Generation der Einsamen, die ihr Glück auf Single-Partys suchen. weiter
  • 309 Leser
CHINA / Kontrollen für die Reisenden sind verschärft worden

700 Menschen wegen SARS unter Quarantäne

Nach dem neuen SARS-Ausbruch in China stehen mehr als 700 Menschen unter Quarantäne. Allein in Peking seien mehr als 600 Menschen isoliert worden, sagte der Direktor der Abteilung für Viruskontrolle der städtischen Gesundheitsbehörde, Wu Jiang. In der ostchinesischen Provinz Anhui sind mehr als 100 Menschen unter medizinischer Beobachtung. Das Risiko, weiter
  • 411 Leser
Neuer Wirbel

Ailton will nicht in den UI-Cup

Werder Bremens Torjäger Ailton sorgt erneut für Wirbel. In 'Sport Bild' wird der Brasilianer zitiert, mit seinem künftigen Club Schalke 04 nicht im UI-Cup spielen zu wollen: 'Entweder kommt Schal- ke direkt in den Uefa-Cup oder gar nicht. Auf den UI-Cup habe ich wirklich keine Lust.' Sein Vertrag mit Werder laufe bis 30. Juni, und klar sei auch, dass weiter
  • 322 Leser
NUKLEAREXPORT / China beendet Gespräche über Kauf der Hanauer Anlage

Atomgeschäft geplatzt

Erleichterung in der Berliner Koalition - Proteste drohten
Der umstrittene Export der Hanauer Atomanlage nach China ist einstweilen vom Tisch. Die Gespräche wurden nach Angaben des chinesischen Außenministeriums eingestellt. Das erwogene Geschäft hatte zu einer Krise in der rot-grünen Regierungskoalition geführt. weiter
  • 347 Leser
ARZNEI

Ausgaben sinken deutlich

Die Gesundheitsreform hat die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenkassen im ersten Quartal 2004 deutlich gesenkt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gingen die Kosten um 892 Millionen Euro zurück, wie die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) mitteilte. Das entspricht einer Einsparung von 16,8 Prozent. Ein Großteil dürfte darauf weiter
  • 328 Leser
BRANDANSCHLäGE

Ausländerfeinde müssen in Haft

Weil sie Brandanschläge auf ein Asylbewerberheim, einen Imbissstand und einen türkischen Kultur- und Jugendverein begangen haben, sind vier junge Männer vom Landgericht Stuttgart zu Haftstrafen zwischen zweieinhalb und sechs Jahren verurteilt worden. Bei dem Brandanschlag auf das Asylbewerberheim bei Marbach (Kreis Ludwigsburg) waren im Juli 2003 ein weiter
  • 330 Leser
EISHOCKEY

Blank und Müller dabei

Boris Blank steht der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Tschechien wieder zur Verfügung. Wie Bundestrainer Hans Zach am Dienstag erklärte, wird er Blank heute (20.15 Uhr/DSF) im letzten Vorrundenspiel gegen die Gastgeber einsetzen. Der Stürmer aus Köln hatte im Training am Sonntag eine Verletzung an der linken Hand weiter
  • 313 Leser
KERNKRAFTWERK

Block B ist vom Netz

Der Block B des Kernkraftwerks Gundremmingen ist wegen eines Brennelementewechsels und einer Revision abgeschaltet worden. Das teilten die Werksbetreiber mit. Seit Mai 2003 war die Anlage elf Monate am Netz. Rund 1000 Mitarbeiter fremder Firmen unterstützen das Kraftwerkspersonal bei den Inspektionsarbeiten. lby weiter
  • 366 Leser
FINANZEN / 74 schuldenfreie Gemeinden im Land

Bretzfeld kommt ohne Kredite aus

Vereine helfen Kommune beim Sparen
Es gibt auch Gemeinden ohne Schulden. Bretzfeld gehört dazu. Jubeln will der Bürgermeister nicht: Bund und Land machen das solide Wirtschaften immer schwerer. weiter
  • 521 Leser
KüNSTLERVERMITTLUNG

Bundesagentur als Konkurrenz

Die Bundesagentur für Arbeit sollte künftig weniger Künstler vermitteln als bisher und das Geschäft privaten Anbietern überlassen. Dies forderte der Präsident des Bundesverbandes der Veranstaltungswirtschaft, Jens Michow, in Berlin anlässlich der Kongresses 'Musik als Wirtschaft'. Mit ihren Vermittlungen trete die Bundesagentur zunehmend in Konkurrenz weiter
  • 307 Leser

CD-Tipp

Es lebe die Vielfalt Ein guter Song? Das ist ein Lied, das man nicht klein kriegt, egal, ob es mit der Gitarre am Baggersee intoniert wird oder von einem großen sinfonischen Apparat. Und gerade bei so starken Kompositionen ist es besonders reizvoll zu hören, wie verschiedene Interpreten an sie herangehen. Das Bochumer Label Roof Music hat schon Riesenhits weiter
  • 306 Leser
PLATZVERWEIS

Ciric gesperrt - Protest

Die Fußball-Karriere von Publikumsliebling Sasa Ciric beim designierten Bundesliga-Aufsteiger Nürnberg steht vor einem traurigen Ende. Der Stürmer wurde vom DFB-Sportgericht nach seiner Roten Karte (Tätlichkeit) im Zweitliga-Duell gegen Aachen (3:0) für vier Spiele gesperrt. Somit wäre für den Mazedonier die Saison gelaufen. Der 'Club' kündigte Protest weiter
  • 238 Leser
KUNSTWERK

David Beckham im Tiefschlaf

Frisuren-Trendsetter David Beckham (28) ist seit gestern als Video-Kunstwerk ausgestellt. Besucher der National Portrait Gallery in London können den zuletzt wegen angeblicher Liebschaften ins Gerede gekommenen Kicker in einem Film der Videokünstlerin Sam Taylor-Wood 67 Minuten lang schlafend im Bett beobachten.dpa weiter
  • 439 Leser
REKONVALESZENT

Deisler würde sich EM zutrauen

Die Rückkehr von Sebastian Deisler in die Fußball-Bundesliga ist weiterhin offen, dennoch hat der 24-jährige Nationalspieler seine Hoffnung auf eine Teilnahme an der Europameisterschaft in Portugal noch nicht aufgegeben. 'Es freut mich sehr, dass Rudi Völler gesagt hat, dass für mich die Tür bis zum Schluss offen steht. Aber innerlich würde ich mir weiter
  • 297 Leser
KONJUNKTUR / Frühjahrsgutachten prognostiziert 1,5 Prozent Wachstum

Der Aufschwung kommt

Wirtschaftsforscher erwarten keine Entlastung am Arbeitsmarkt
Der Aufschwung kommt, aber nur zögerlich. Die bundesdeutsche Wirtschaft wächst zwar wieder, aber in diesem und im nächsten Jahr nur um 1,5 Prozent, erwarten die sechs führenden Wirtschaftsforschungsinstitute. Auf dem Arbeitsmarkt bringt das kaum positive Effekte. weiter
  • 377 Leser
TENNIS / Haas locker weiter, Schüttler kämpft

Deutscher Gipfel

Schon morgen kommt es in München zum Tennis-Duell der beiden deutschen Spitzenspieler: Tommy Haas und Rainer Schüttler sind gestern ins Achtelfinale eingezogen. weiter
  • 349 Leser
ice-neubaustrecke

Direktanschluss für Mannheim

Wenn die ICE-Neubaustrecke Frankfurt - Stuttgart irgendwann gebaut wird, dann wird sie wahrscheinlich doch über den Mannheimer Bahnhof führen. Im Raumordnungsverfahren habe sich gezeigt, dass diese Streckenführung 'deutlich raumverträglicher' sei als die von der Bahn befürwortete Schnellbahn-Variante, die an Mannheim vorbeiführen sollte. Letzte Details weiter
  • 293 Leser

Droben auf dem ...

...Berg. Unten blühen die Obstbäume, oben thront die Festungsruine Hohenneuffen im Kreis Esslingen. Um 1100 entstanden, wurde die Anlage von 1543 bis 1562 zur Landesfestung ausgebaut. Das gewaltige Bauwerk wurde nie im Kampf zerstört, sondern verfiel seit dem 18. Jahrhundert allmählich. weiter
  • 442 Leser
SOZIALES / Polizei fordert mehr Rücksicht im Straßenverkehr

Ein Herz für behinderte Kinder

Behinderte Kinder haben im Verkehrsalltag besondere Probleme. Die Polizei ermahnt daher die Verkehrsteilnehmer, mehr Rücksicht zu nehmen. weiter
  • 335 Leser

Eine Million für die Verschrottung

Die Ärzteorganisation IPPNW will ihre Aktion 'Hanau selber kaufen' fortsetzen. Trotz des Scheiterns des Exports der Atomanlage nach China müsse der 'Druck weiter erhöht' werden, sagte IPPNW-Sprecher Jens-Peter Steffen. Die Kampagne werde fortgesetzt, bis die Bundesregierung die Atomanlage für nicht exportierbar erkläre oder die Firma Siemens als Eigentümer weiter
  • 318 Leser
FESTIVAL / Internationale Kurzfilmtage Oberhausen werden 50

Einst politisches Forum

Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen werden 50. Bundeskanzler Schröder wird morgen das Festival eröffnen, das einmal politisch stark ausgeprägt war. weiter
  • 313 Leser
WAFFENEXPORT

EU liefert mehr als die USA

Die EU-Staaten mischen immer stärker im internationalen Waffenhandel mit. Unter Berufung auf das Stockholmer Institut für Friedensforschung (Sipri) berichten 'Frankfurter Rundschau' und 'Stuttgarter Zeitung', dass im Jahr 2003 die EU-Rüstungsexporte erstmals die Waffenausfuhren der USA übertroffen hätten. Der Anteil der EU-Mitglieder am weltweiten Waffenexport weiter
  • 306 Leser
FUSSBALL-NATIONALELF / Nach dem Test in Rumänien nominiert Völler seinen EM-Kader

Flieger-Wechsel nach Friedenspfeife

Kahn und Lehmann nicht mehr zerstritten: Jeder spielt heute eine Halbzeit lang im Tor
Oliver Kahn und Jens Lehmann haben vor dem Abflug der deutschen Fußball-Nationalelf zum heutigen Länderspiel in Rumänien die 'Friedenspfeife' geraucht. Die Differenzen zwischen den beiden Nationaltorhütern wurden im Beisein von Teamchef Völler ausgeräumt. weiter
  • 317 Leser
INFOMATEC

Freispruch gefordert

Im Infomatec-Betrugsprozess hat die Verteidigung einen Freispruch für Ex-Vorstandsmitglied Alexander Häfele gefordert. Die Staatsanwaltschaft hatte auf drei Jahre Haft wegen Insiderhandels und Kursbetrugs plädiert. Das Urteil wird morgen erwartet. Häfele soll nach Auffassung der Anklage den Aktienkurs des Neue-Markt-Unternehmens Infomatec erst mit falschen weiter
  • 760 Leser
MILCHERZEUGUNG

Führende Region

Schwaben und insbesondere das Allgäu zählen zu den wichtigsten Milcherzeugerregionen in Europa. Schwäbische Landwirte liefern jährlich rund 1,8 Millionen Tonnen an die Molkereien - rund ein Viertel der bayerischen Milchmenge. Diese Zahlen gab Landwirtschaftsminister Josef Miller (CSU) beim 'Tag des offenen Hofes und der Milch' in Kempten bekannt. lby weiter
  • 309 Leser
GESCHICHTE

Gedenkbuch über Synagogen

Die Geschichte des Judentums in Baden-Württemberg soll durch ein Synagogen-Gedenkbuch dokumentiert werden. Der Karlsruher Kunsthistoriker Jürgen Krüger stellte das Projekt gestern zusammen mit anderen Forschern in der Badischen Landesbibliothek vor. Im Herbst 2005 soll das Buch in zwei Bänden erscheinen. 260 Orte werden beschrieben, in denen es Synagogen weiter
  • 292 Leser
AKTIENMäRKTE

Geringe Umsätze

Am Aktienmarkt waren gestern bei unterdurchschnittlichen Umsätzen die Veränderungen gering. Der Deutsche Aktienindex legte erst nachmittags etwas zu, nachdem aus den USA ein deutlich gestiegenes Vertrauen der Verbraucher in die Entwicklung der Wirtschaft gemeldet wurde. Bayer konnten zulegen: Händler führten den Kursanstieg auf die guten Quartalszahlen weiter
  • 397 Leser
SONY / Umstrukturierung belastet Elektronikriesen

Gewinn eingebrochen

Der japanische Elektronikriese Sony hat im abgelaufenen Geschäftsjahr angesichts hoher Umstrukturierungskosten drastisch weniger verdient. Der Reingewinn fiel zum Bilanzstichtag am 31. März um 23 Prozent auf 88,5 Mrd. Yen (687 Mio. EUR), wie der zweitgrößte Konsumelektronik-Hersteller der Welt gestern in Tokio mitteilte. Für das laufende Geschäftsjahr weiter
  • 346 Leser
STRAFBEFEHL

Glamour-Lady soll zahlen

Das Amtsgericht in Nürnberg hat gegen Tatjana Gsell einen Strafbefehl über 72 000 Euro verhängt. Die bayerische Justiz legt der 33-jährigen Witwe des getöteten Schönheitschirurgen Franz Gsell versuchten Versicherungsmissbrauch, Vortäuschen einer Straftat sowie versuchten Betrug zur Last. Der Strafbefehl entspricht einer Bewährungsstrafe von einem Jahr. weiter
  • 388 Leser
BODENSEE / Im Notfall arbeiten deutsche, österreichische und Schweizer Einsatzkräfte zusammen

Grenzenlose Hilfsbereitschaft im Dreiländereck

Am Bodensee herrscht eine in Europa einmalige Rechtslage: Staatsgrenzen gibt es nur am Ufer. Grenzenlos ist die Zusammenarbeit deshalb bei Seenotfällen. weiter
  • 370 Leser
BUNDESBANK

Grünes Licht für Weber

Der Vorstand der Deutschen Bundesbank hat keine Einwände gegen den Wirtschaftswissenschaftler Axel Weber als seinen neuen Präsidenten. Das Gremium freue sich auf die Zusammenarbeit, teilte die Zentralbank mit. Weber sei am gleichen Tag angehört worden. Damit ist formal der Weg frei für die Ernennung des 47-Jährigen durch Bundespräsident Johannes Rau. weiter
  • 335 Leser
RECHT / Bundesinnenminister Schily prescht im Kampf gegen den Terror vor

Haft auf Verdacht statt harter Beweise

In der Diskussion um ein neues Ausländerrecht wird der Ton schärfer. Verdachtsmomente sollen als Grund für Ausweisung und vorbeugende Haft ausreichen. weiter
  • 392 Leser

Hanauer Atomanlage Stichwort

Die Atomanlage im hessischen Hanau ist nie in Betrieb gegangen. Doch auch so hat sie jahrelang für heftige Kontroversen gesorgt. 1982 hatte Siemens mit dem Bau der rund 700 Millionen Euro teuren Anlage zur Herstellung von Plutonium-Brennstäben begonnen. Sie sollte nach dem so genannten MOX-Verfahren arbeiten, bei dem in Kernkraftwerken anfallendes Plutonium weiter
  • 344 Leser
reality-show

Hausfrauen ans Werk

Nicht der Superstar, sondern die beste Hausfrau wird jetzt in einer neuen amerikanischen Reality-Show gesucht. In 'The Great Domestic Showdown' messen sich Ende Mai sechs Bewerberinnen in Disziplinen wie Gärtnern, Kochen und der Kunst der Unterhaltung. Die Siegerin bekommt einen Buchvertrag und einen Vertrag für eine Fernsehshow.AP weiter
  • 389 Leser
PROZESS / Mit der Leiter ins Schlafzimmer

Hiebe auf Kopf, Brust und Beine

Die Opfer leiden schwer unter den Folgen
Weil er seine Ex-Freundin und ihren neuen Lebensgefährten schwer verletzt hat, steht seit gestern ein 40-Jähriger vor Gericht. Die Anklage lautet auf versuchten Mord weiter
  • 387 Leser
NACHBARSSTREIT

Hunde töten Gockel

Ein Münchner hat seine zwei Hunde auf den Gockel seiner Nachbarn gehetzt. Der Mann öffnete den Zwinger, nachdem Hahn 'Kasimir' ausgerissen war. Sein Rottweiler und sein Labrador töteten den Vogel sofort. Jetzt muss sich der 44-Jährige auf ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz einstellen. dpa weiter
  • 409 Leser
ZAHLEN / Statistisches Bundesamt hat 830 000 Deutsche befragt

Immer schwerer und doch flexibler

Die Deutschen werden immer dicker. An den Rauchgewohnheiten kann es kaum liegen: Die Zahl der Raucher nimmt kaum ab, sagen die Statistiker. weiter
  • 328 Leser

Insgesamt 3,6 Milliarden Euro Schulden

Ende 2003 waren 74 der 1110 Gemeinden in Baden-Württemberg schuldenfrei. Ende 2000 waren es noch 56, die keine Darlehen am Kreditmarkt aufgenommen hatten. Die größeren unter den finanziell gesunden Gemeinden sind Brühl (14 231 Einwohner/Rhein-Neckar-Kreis), Niefern-Öschelbronn (12 222/Enzkreis), Linkenheim-Hochstetten (11 654/Kreis Karlsruhe) und Bretzfeld weiter
  • 341 Leser

Jetzt joggen sie ...

...wieder. Die frühsommerlichen Temperaturen locken wieder die Jogger und Radfahrer ins Freie. Auf dem Bild läuft eine Frau durch den Nürnberger Stadtpark. Auch während der nächsten Tage ist bestes Wetter für alle Freizeitsportler angesagt. 'Rechtzeitig' zum Wochenende soll es mit den wärmenden Sonnenstrahlen zunächst vorbei sein. Aber dann ist ja schon weiter
  • 319 Leser
GESUNDHEIT / Immer mehr Menschen erkranken

Jetzt stechen die Zecken wieder zu

Experte fordert landesweite Impfungen
Die Menschen freuen sich über frühlingshafte Temperaturen, aber jetzt beginnt auch wieder die Zeckenzeit. Im Wald und auf Wiesen stechen die lästigen Tiere zu. 270 Erkrankungen durch Zeckenstiche wurden 2003 registriert - so viele wie noch nie zuvor. weiter
  • 359 Leser
FISCHE

Karpfensterben ganz normal

In Friedrichshafen am Bodensee ist in den vergangenen Tagen eine Tonne toter Karpfen aus dem Hafen geholt worden. Das Sterben der im Bodensee an sich nicht heimischen Fischart habe jedoch nichts mit der Wasserqualität zu tun, sondern sei ein 'ganz natürliches Phänomen', wie Tillmann Stottele, Leiter des Umweltamts, gestern sagte. Der Fisch habe sich weiter
  • 570 Leser
KONJUNKTUR

Kein Boom in Sicht

Die deutsche Konjunktur kommt in diesem und im kommenden Jahr nicht richtig in Schwung. Die sechs führenden Wirtschaftsforschungsinstitute senkten gestern ihre Wachstumsprognose für 2004 von 1,7 auf 1,5 Prozent. Am Arbeitsmarkt ist eine ganz leichte Besserung in Sicht. Die Institute bezeichneten die Entwicklung als hausgemacht. Sie lobten die Reformansätze weiter
  • 339 Leser
JURISTEN / Bayern führt internationale Abschlüsse nicht ein

Kein Master oder Bachelor

Die Ausbildung bayerischer Juristen bleibt deutsch. Die in vielen anderen Fächern eingeführten oder geplanten internationalen Abschlüsse Bachelor und Master werde es an den juristischen Fakultäten im Freistaat nicht geben, sagte Justizministerin Beate Merk (CSU) gestern. Als Grund nannte Merk die unterschiedlichen Rechtssysteme in den europäischen Ländern. weiter
  • 328 Leser
SCHEIDUNG / Urteil des Bundesgerichtshofes

Keine Rente für Familienpaschas

Untätige Ehegatten gehen leer aus
Viele Frauen haben es hart: Während der Mann studiert, ernähren und versorgen sie die Familie. Aber: Nach der Scheidung müssen sie ihn nicht weiter aushalten. weiter
  • 292 Leser

Klein, aber modebewusst. ...

...Die modische Vorreiterin und die hinter ihr gehenden, verdeckten jungen Models präsentieren während einer Modenschau in Köln die aktuelle Kinderkleidung. Die Schau, bei der nicht nur Mode für den Nachwuchs gezeigt wurde, stand unter dem Motto Nostalgie. weiter
  • 429 Leser
RENTE

KOMMENTAR: Alberne Manöver

So scheinheilig war die Union selten. Erst kündigte Partei- und Fraktionschefin Angela Merkel groß an, ihre Partei lehne die Neuregelung der Rentenbesteuerung ab. Auch weil die Unions-Ministerpräsidenten noch viele Einwände hätten. Ihr Adlatus, Fraktions-Geschäftsführer Volker Kauder, beteuerte noch am Wochenende, die Union strebe auch kein Vermittlungsverfahren weiter
  • 352 Leser
HANAU

KOMMENTAR: Unsichere Kantonisten

In einem exportabhängigen Land kann kein Jubel ausbrechen, wenn ein Millionengeschäft nicht zustande kommt. Doch im Fall der Hanauer Atomanlage handelte es sich um kein normales Geschäft. In Hessen wurde sie durch den Widerstand von Bürgern und Bedenken von Behörden immer wieder verschleppt und ihrem Betreiber Siemens am Ende so lästig, dass er das weiter
  • 328 Leser
RIESTER-RENTE

KOMMENTAR: Wehrt Euch, ihr Männer

Es ist kein Geheimnis, dass die Riester-Rente bei weitem nicht die Erwartungen erfüllt, die Staat und Anbieter in sie hatten. Das hat mehrere Gründe: Das Verfahren ist zu kompliziert; Versicherungsvermittler scheuen bislang wegen der niedrigen Provision den Aufwand von Beratung und Betreuung; es gibt bessere Alternativen; und schließlich denken vor weiter
  • 385 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1887 (Vortag: 1,1851) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8413 (0,8438) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,66380 (0,66365) britische Pfund, 130,47 (128,93) japanische Yen und 1,5488 (1,5566) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 372 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Schülerzeitungen vorne dabei Die Schülerpresse aus dem Land hat beim Wettbewerb der Kultusministerkonferenz und der Jugendpresse Deutschland sehr gut abgeschnitten. Acht der 21 Preise seien auf Südwest-Schülerzeitungen entfallen, teilte das Kultusministerium mit. Erste Preise holten der 'Pfiffikus' der Bodelschwinghschule in Nürtingen (Kreis Esslingen) weiter
  • 361 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Pleitewelle rollt weiter Nach Einschätzung des Kreditversicherers Euler Hermes werden 2004 rund 40 500 Firmen den Gang zum Insolvenzrichter antreten. Das wären nochmals gut 3 Prozent mehr als im Jahr 2003. Der Schaden durch ausgefallene Forderungen könnte in diesem Jahr auf 33 Mrd. EUR steigen und damit gut eineinhalb Mal so hoch liegen wie im Durchschnitt weiter
  • 361 Leser
UMFRAGE

Küche 'echt britisch'

Was macht die Briten so britisch? Es ist ihre Küche. Laut einer Umfrage des Gin-Herstellers 'Tanqueray' zu den 'echt britischen' Dingen entfielen 73 Prozent der Nennungen auf Fish and Chips, Roastbeef und Yorkshire-Pudding. Es folgten Königin Elizabeth II. (64 Prozent), der Buckingham-Palast (58 Prozent) und das britische Frühstück (56 Prozent). AP weiter
  • 604 Leser
AUTOR / Der US-Schriftsteller Hubert Selby ist gestorben

Kühler Blick auf kaputte Existenzen

Der amerikanische Schriftsteller Hubert Selby, Autor der Romane 'Letzte Ausfahrt Brooklyn' und 'Requiem für einen Traum', ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren in seinem Haus in Los Angeles an einer Lungenerkrankung. Der gebürtige New Yorker wurde durch seine schonungslose Darstellung von Drogensüchtigen und kaputten Großstadt-Menschen bekannt. Ende weiter
  • 293 Leser
BUNDESPRäSIDENT

Köhler jetzt nominiert

Die Unionsfraktion in der Bundesversammlung hat gestern den ehemaligen Chef des Internationalen Währungsfonds, Horst Köhler, offiziell zu ihrem Bundespräsidenten-Kandidaten nominiert. Nach Angaben aus Teilnehmerkreisen stimmten alle 350 anwesenden Wahlmänner und -frauen für Köhler. Der Nachfolger von Johannes Rau wird am 23. Mai gewählt. dpa weiter
  • 564 Leser
EMISSIONSRECHTE

Land rät ENBW zu einer Klage

Weil die Landesregierung selbst nicht kann, empfiehlt sie dem Energieversorger ENBW eine Klage gegen den Bund in Sachen Vergabe von Emissionsrechten. weiter
  • 320 Leser
VERBRECHEN / Kevin bleibt verschwunden

Leichenspürhund sucht erfolglos

Die Polizei hat gestern die Suche nach dem vermissten Sohn einer ermordeten 26-Jährigen fortgesetzt, deren Leiche vergangene Woche im Neckar gefunden worden war. Dabei wurde auch ein Leichenspürhund der Rettungshundestaffel Esslingen-Nürtingen im Bereich der Kochendorfer Schleuse nahe Bad Friedrichshall (Kreis Heilbronn) eingesetzt. Nachdem der Hund weiter
  • 317 Leser
DöRING

LEITARTIKEL: Mein Gott, Walter

Affären gibt es viele auf der Welt, praktisch jeden Tag kann man eine finden, wenn man nur lange genug sucht. Im deutschen Südwesten aber existiert ein besonderer Typus der Affäre, eine regionale Spezialität, für die sich im Lauf der Jahre gewohnheitsmäßig die Bezeichnung 'Mein Gott, Walter'-Affäre ergeben hat, ohne dass dafür eine gezielte Absprache weiter
  • 358 Leser

LEUTE IM BLICK

Udo Lindenberg Der Musiker Udo Lindenberg ist wieder schlank: Bei seinem Auftritt in München präsentierte er sich ohne Bauch und Doppelkinn. Er hat nach eigenen Angaben 23 Kilogramm abgespeckt. 'Von 93 auf 70 Kilo', verriet der 57-Jährige der Münchner 'Abendzeitung'. Zum Abnehmen entschloss er sich, weil er sich selbst nicht mehr ertragen konnte, wie weiter
  • 328 Leser
UMWELT / Jeder vierte Jugendliche hat bereits einen Hörschaden

Lärm ist eine Plage für Millionen

Die meisten Deutschen leiden - Freizeitkrach ist ein Feind der Kinder
Es gibt kaum mehr Zeiten der Ruhe. Der Lärm hat in Europa deutlich zugenommen. In Deutschland hat bereits jeder vierte Jugendliche einen Hörschaden. weiter
  • 372 Leser
FREILICHTSPIELE

Mehr Profil für Haller Bühne

Mit neuen Spielorten, einem erweiterten Spielplan und neuen Spielideen will Intendant Christoph Biermeier den Freilichtspielen Schwäbisch Hall ein 'unverwechselbares Gesicht' geben und sie gegenüber anderen Bühnen stärker profilieren. Biermeier hatte im Herbst den in den Ruhestand gegangenen Achim Plato als Theater-Chef abgelöst. Die Freilichtspiele weiter
  • 373 Leser
MISSHANDLUNG / Jugendliche zu Bewährungsstrafen und Arrest verurteilt

Mitschüler mit Stahlrohr und Gummihammer geschlagen

Nach monatelangen Misshandlungen eines Berufsschülers in Hannover hat das Amtsgericht vier 17-Jährige zu Bewährungsstrafen und Arrest verurteilt. Die Täter hatten gestanden, ihren 17 Jahre alten Klassenkameraden immer wieder während des Unterrichts in einem Werkraum verprügelt und mit einem Gummihammer malträtiert zu haben. 'Das waren abscheuliche Taten', weiter
  • 254 Leser
VERBRECHEN

Mord wegen neuer Freundin

Palma· Sechs Jahre nach dem Mord an einer 31-Jährigen aus Burghausen (Bayern) auf Mallorca ist das Verbrechen aufgeklärt. Die Frau war mit ihrem Sohn damals nach Mallorca gereist, um dessen zweiten Geburtstag mit dem Vater zu feiern, meldet die Polizei. Dort wurde sie als vermisst gemeldet - was der Polizei aber unglaubwürdig vorkam. Nach langwieriger weiter
  • 326 Leser
LANDRAT / Abschied von Anton Dietrich

Morgen Beerdigung im bescheidenen Rahmen

Lediglich Innenminister Günther Beckstein hält einen Nachruf: In einem bescheidenen Rahmen wird am Donnerstag der Dillinger Landrat Anton Dietrich beigesetzt. weiter
  • 387 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Umzug ist vom Tisch Die Dienststellen des Bundeskriminalamtes (BKA) in Wiesbaden und Meckenheim werden nun doch nicht ganz aufgelöst. Das geht aus einem Strategiepapier einer BKA-Arbeitsgruppe hervor. Danach wird die Präsenz in Berlin aber 'gestärkt', das heißt mehrere hundert Mitarbeiter werden an die Spree wechseln. Beim Tierschutz zerstritten Verschärfte weiter
  • 295 Leser
Strauss-Prozess

Neue Anschuldigung

Der wegen Steuerhinterziehung angeklagte Max Strauß hat in einem Airbus-Geschäft mit Thailand Ende der 80er Jahre nach Zeugenaussagen eine führende Rolle gespielt. Nach Aussagen eines Steuerfahnders flossen die Provisionen zu einem bestimmten Prozentsatz auf das Schweizer Nummernkonto 'Maxwell', das Maß Strauß zugerechnet wird. dpa weiter
  • 376 Leser
BUNDESRAT

Neue Initiative gegen Graffiti

Baden-Württemberg und Sachsen- Anhalt machen sich dafür stark, Graffiti-Sprayer härter zu bestrafen. Mit einer Bundesratsinitiative soll der Bundestag aufgefordert werden, einen seit Dezember 2002 vorliegenden Entwurf des Bundesrats für ein Gesetz zur Bekämpfung von Graffiti zügig zu verabschieden. 'Es ist höchste Zeit zu handeln', sagte Baden-Württembergs weiter
  • 378 Leser
LITERATURARCHIV / Marbacher Musikalien

Nicht nur Götterfunken

Auch das gesungene Wort hat seinen Platz im Deutschen Literaturachiv. Die Vertonungen der Werke Schillers, Mörikes und Hesses sind jetzt in Katalogen aufgelistet. weiter
  • 312 Leser
BASKETBALL

Nowitzki-Team vor dem Aus

Der Traum des deutschen Basketballstars Dirk Nowitzki vom ersten Titel in der nordamerikanischen Profiliga NBA ist so gut wie geplatzt. Zwei Tage nach dem glanzvollen 104:79-Sieg über die Sacramento Kings verlor der 25-jährige deutsche Nationalspieler mit den Dallas Mavericks das vierte Spiel in eigener Halle mit 92:94 und steht angesichts des 1:3-Rückstandes weiter
  • 253 Leser
vFb stuttgart

Pause für Streller

Trainer Felix Magath vom Fußball-Vizemeister VfB Stuttgart muss im Bundesligaspiel gegen den VfL Bochum nächsten Sonntag (17.30 Uhr) auf den Schweizer Nationalspieler Marco Streller verzichten. Der Stürmer erlitt gestern im Training des Schweizer Teams vorm Länderspiel gegen Slowenien einen Muskelfaserriss im rechten Hüftbeuger. Zehn Tage Pause sind weiter
  • 348 Leser
BEHöRDE / Flensburger Verkehrssünderkartei wird 30 Jahre alt

Punkte sind so beliebt wie Rost am Auto

Das Punktekonto in Flensburg ist berüchtigt: Die Sünden von 7,1 Millionen Autofahrern werden dort gespeichert. Wer überzieht, verliert den Führerschein. weiter
  • 276 Leser

RANDNOTIZ: Frisur-Wirbel

Neue Frisur, neues Glück? David Beckham, zuletzt eher wegen Bettgeschichten als spektakulärer Freistöße in den Schlagzeilen, präsentiert sich neuerdings kahlrasiert. Adieu Schwänzchen, willkommen (Fast)-Glatze. Selten hat jedoch ein Gang zum Friseur solchen Wirbel entfacht: Beckham zeige Buße mit dem Kahlschnitt. Ein neuer Anfang mit Ehefrau Victoria weiter
  • 319 Leser
HYPOVEREINSBANK / Hauptversammlung kann am morgigen Donnerstag stattfinden

Rechtmäßiger Aufsichtsrat

Die Hypovereinsbank kann laut einem Gerichtsbeschluss mit einem rechtmäßigen Aufsichtsrat in ihre Hauptversammlung am morgigen Donnerstag gehen. Die Beschwerde gegen die Bestellung von zehn Aufsichtsräten durch das Registergericht sei zurückgewiesen worden, sagte ein Sprecher des Landgerichts München I gestern. Die Hypovereinsbank hatte die Aufsichtsräte weiter
  • 407 Leser
SCHäDLINGE / Forstexperten erwarten erneut eine Borkenkäferplage

Schach den Buchdruckern und Kupferstechern

Waldbesitzer fürchten nach 2003 erneut einen 'Käfersommer'. Sorgen bereitet den Forstleuten vor allem der Borkenkäfer, in der Landwirtschaft wird auf den Maiswurzelbohrer geachtet. Den Experten bereitet hingegen in diesem Jahr der Maikäfer kein Kopfzerbrechen. weiter
  • 289 Leser
HANDBALL

Souza am Ball, Szlezak geht

Alle Mann an Bord kann Kurt Reusch, Trainer des abstiegsgefährdeten Tabellenfünfzehnten Frisch Auf Göppingen, vor dem schweren Auswärtsspiel heute um 19.30 Uhr in Magdeburg vermelden. Bruno Souza, ins Bundesliga-Allstar-Team berufener Goalgetter der Grün-Weißen, kehrt nach seiner schweren Zerrung in die Mannschaft zurück, die beim Tabellenzweiten SC weiter
  • 326 Leser
KINO

Spielbergs neues Projekt

Hollywood-Regisseur Steven Spielberg will einen Film über die Olympischen Spiele von 1972 drehen, bei denen palästinensische Extremisten in München ein Attentat auf die israelische Mannschaft verübten. Spielberg hat den Schauspieler Ben Kingsley für eine Rolle ausgesucht. Sie arbeiteten bereits bei 'Schindlers Liste' zusammen.dpa weiter
  • 396 Leser
HAUSBRAND

Sprung in den Tod

Eine 55-jährige Frau ist in Ennepetal (Nordrhein-Westfalen) aus einem brennenden Haus in den Tod gesprungen. Vier weitere Bewohner wurden schwer verletzt und schweben teilweise in Lebensgefahr, berichtet die Polizei. Im Erdgeschoss des Hauses, das vollständig ausbrannte, befand sich eine Moschee. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. dpa weiter
  • 363 Leser
SCHWIMMEN / Thorpe dankbar für Olympia-Startplatz

Stevens-Verzicht honoriert

Australiens Superstar Ian Thorpe hat mit großer Dankbarkeit auf den Start-Verzicht seines Landsmanns Craig Stevens über 400 m Freistil bei den Olympischen Spielen in Athen (13. bis 29. August) reagiert. Er sei erleichtert, dass er die Chance bekommen habe, zum zweiten Mal Olympiasieger über diese Distanz zu werden, sagte Thorpe. Der 'Thorpedo' hatte weiter
  • 260 Leser
BUSSGELD

Sturmhaube half nicht

Sein mit einer Sturmhaube vermummtes Gesicht hat einen Raser auf der Autobahn 7 nicht vor Strafe geschützt. Das Amtsgericht Hann.Münden (Niedersachsen) verurteilte den Versicherungsvertreter aus dem bayerischen Nördlingen wegen vorsätzlichen Rasens zu 500 Euro Bußgeld und zwei Monaten Fahrverbot. Der 42-Jährige war in der Tempo-100-Zone mit 169 Kilometern weiter
  • 271 Leser
ENERGIE / Umgang mit Panne im Atomkraftwerk kritisiert

Tadel vom Minister

Am Wochenende ist aus dem Meiler in Philippsburg belastetes Wasser ausgetreten, erst am Montag teilte der Betreiber dies mit. Das gefällt dem Umweltminister nicht. weiter
  • 311 Leser
Riester-rente

Unisex-Tarife ab 2006

Die Abschläge für Frauen bei der Riester-Rente sollen von 2006 an abgeschafft werden. Experten von SPD und Grünen einigten sich darauf, dann so genannte Unisex-Tarife vorzuschreiben, die Männer und Frauen bei Beiträgen und Auszahlungen gleichstellen. Darüber hinaus beschlossen die Fachleute etliche weitere Änderungen am Entwurf des Alterseinkünftegesetzes, weiter
  • 365 Leser
IRAK / Bremer: Auch Schreine und Schulen genießen keinen Schutz

US-Truppen wollen vor Moscheen nicht Halt machen

Im Kampf gegen radikale Schiiten im Irak wollen US-Truppen auch vor Moscheen und Schulen nicht mehr Halt machen. Bei Kämpfen nahe der Stadt Nadschaf wurden nach US-Angaben 64 Aufständische getötet. US-Zivilverwalter Paul Bremer warf den Kämpfern des Schiitenführers Muktada Al Sadr vor, in Moscheen, Schreinen und Schulen Waffen zu lagern. 'Die Koalition weiter
  • 333 Leser
FLUGZEUGABSTURZ / Untersuchungen gehen weiter

Vermutlich ein Pilotenfehler

Die Ermittlungen nach der Ursache für den Absturz eines Kleinflugzeugs am vergangenen Sonntag in Altheim (Kreis Biberach) konzentrieren sich auf mögliche Pilotenfehler. Technische Probleme oder Witterungseinflüsse seien 'keine Schwerpunkte der Ermittlungen', sagte ein Polizeisprecher. Die Untersuchungen seien noch nicht abgeschlossen. Drei Männer im weiter
  • 214 Leser
ANSCHNALLPFLICHT

Viele verzichten auf den Gurt

Gurtkontrollen der Polizei haben nach Aussage von Landespolizeipräsident Erwin Hetger ein 'bestürzendes Ergebnis' erbracht. Jeder fünfte Fahrer sei nicht angeschnallt gewesen, auf den Rücksitzen habe die Beanstandungs-Quote 40 Prozent betragen. An 300 Stellen wurde gestern im ganzen Land kontrolliert. Schon bis 13 Uhr seien 3500 Verstöße festgestellt weiter
  • 319 Leser
MAHLE / Autozulieferer plant weitere Übernahmen in Asien - Neue Konzernorganisation

Wachstum mit höherer Drehzahl

Die Geschäfte des Stuttgarter Mahle-Konzerns kommen auf Touren. Der weltweit führende Kolbenhersteller profitierte im ersten Quartal von der anziehenden Autokonjunktur. Impulse kommen vor allem aus Asien. Dort will Mahle durch Zukäufe sein Wachstum beschleunigen. weiter
  • 546 Leser
UMFRAGE-AFFäRE / SPD: Döring soll reden

Wahrheitssuche bald im Landtag

Die SPD will Wirtschaftsminister Döring zum Reden bringen. Vor dem Landtag, meinen die Sozialdemokraten, habe der Minister kein Aussageverweigerungsrecht. weiter
  • 324 Leser
ALTERSGELD / Union kündigt Zustimmung im Bundesrat an

Weg frei zur Besteuerung der Rente

Urteil des Verfassungsgerichts wird umgesetzt - Viele bleiben ungeschoren
Die Besteuerung der Alterseinkünfte wird nun vermutlich doch noch von 2005 an neu geregelt. Die Union hat angekündigt, das geplante Gesetz nicht zu blockieren. weiter
  • 458 Leser
HANDEL / Türkisch-deutsche Kammer gegründet

Wichtige Partner

Zur Jubelveranstaltung für einen türkischen EU-Beitritt geriet die Gründung der türkisch-deutschen Handelskammer in Köln. Die Regierungschefs waren die Stars. weiter
  • 327 Leser
JUBILäUM / Schloss Ludwigsburg samt Mobiliar aufwendig restauriert

Wie der Herzog gewohnt hat

Zum 300-jährigen Bestehen werden mehrere Museen eröffnet
Vor 300 Jahren, am 6. Mai 1704, wurde mit dem Bau des Schlosses Ludwigsburg begonnen. Zum Jubiläum werden am 7. Mai in den mit hohem Aufwand restaurierten Räumlichkeiten drei neue Ausstellungen eröffnet. Sie werden im Laufe des Jahres durch weitere ergänzt. weiter
  • 363 Leser
RADARFALLE

Witzbold gestürzt

Bei dem Versuch, sich über die Polizei lustig zu machen, hat sich ein Fahrlehrer aus Niedersachsen verletzt. Der 29-Jährige wollte sich mit seinem Motorrad von einer Radarfalle in Bad Oeynhausen absichtlich 'blitzen' lassen. Dabei trug er angeklebte Teddybärenohren. Noch vor der Messanlage überschlug sich der Witzbold. Er brach sich ein Bein.AP weiter
  • 429 Leser
TURNEN

Zapf mit Rippenbruch

Der im Stuttgarter Kunstturn-Forum trainierende Stephan Zapf muss um seine Qualifikation für die Olympischen Spiele in Athen (13. bis 29. August) bangen. Die vor der EM Mitte April erlittene Verletzung erwies sich bei der Kernspintomographie als Bruch der neunten Rippe. Die Olympia-Qualifikation ist am 22. Mai, die DM vom 4. bis 6. Juni.sid weiter
  • 550 Leser
SüDAFRIKA

Zehn Jahre Demokratie

Mit ausgelassenen Feiern und der Vereidigung von Präsident Thabo Mbeki haben die Südafrikaner gestern den zehnten Geburtstag ihrer Demokratie gefeiert. An der Zeremonie in der Hauptstadt Pretoria nahmen Abgesandte aus rund 100 Ländern teil, darunter mehr als 40 Staats- und Regierungschefs vor allem aus Afrika. Mit lautem Applaus wurde Nelson Mandela weiter
  • 341 Leser
POLIZEI / Suchhund 'Dex' schnüffelt nach Waffen und Sprengstoff

Zur Belohnung gibts das Lieblingsspielzeug

'Dex' ist eine Supernase - vor allem wenn er sein Diensthalsband trägt. Der schwarze Schäferhund ist bei der Heilbronner Polizei im Einsatz. Neun Hunde erschnüffeln dort Drogen und Waffen. 'Dex' gehört zu den besten Suchhunden in Baden-Württemberg. weiter
  • 361 Leser