Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. Mai 2004

anzeigen

Regional (62)

Mit dem 1. Straßdorfer Forst-Turnier beginnt der Bogensportclub Straßdorf am kommenden Sonntag, 9. Mai, um 9 Uhr die offizielle Einweihung seiner Bogenwiese in Straßdorf. Siegerehrung, Ansprache des Vorsitzenden und Platzweihe durch Pfarrer Geil finden nach dem Mittagessen ab 13 Uhr statt. Für jeden, der sich auch einmal im Bogensport versuchen möchte, weiter
Die "Kirche im Grünen" ist am Sonntag, 9. Mai, ab 10.30 Uhr auf dem Kalten Feld beim Kreuz. Die Predigt hält Pfarrer Weller. Zudem spielt der Posaunenchor Bettringen. Party in Strassdorf Stimmung, Fun und heiße Rhythmen gibt es bei der ersten Stufenparty der 12. Stufe vom EG Schwäbisch Gmünd am Samstag, 8. Mai, ab 20 Uhr in der Gemeindehalle Straßdorf. weiter
Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Ganztagsschule in Heubach ab 2005/2006" lädt die offene SPD-Liste Heubach interessierte Bürger ein. Bekanntlich wird in der Schillerschule eine Ganztagsschule eingerichtet. Als sachkundiger Gastreferent wird der Rektor einer Ganztagsschule in Aalen über Konzeption, Tagesablauf und Möglichkeiten der Kooperation weiter
Das Gmünder Freibad öffnet am Samstag, 8. Mai, seine Pforten für alle Badefreunde. Selbst bei schlechter Witterung kann man dort bei 26 Grad Wassertemperatur im Nichtschwimmer- und Erlebnisbecken und bei 24 Grad im Schwimmerbecken das Badeerlebnis genießen. Ausfahrt der Ruheständler Die Ruheständler des ehemaligen Landratsamtes machen am heutigen Donnerstag weiter
In der Stuttgarter Straße stadtauswärts unterwegs, kam ein 53-jähriegr Autofahrer am Dienstag gegen Mitternacht aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Eisenpfosten eines Hinweisschildes. Dabei entstand ein Schaden von rund 22 000 Euro. Der Fahrer entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle. Aufgrund von festgestellten weiter
Sigrid Wamsler-Daam Lehrerin aus Herlikofen "Die Spielgeräte in Gmünd sind nicht kindergerecht. Es gibt hier keine tollen Rutschen oder Klettergeräte. Einen neuen Spielplatz würde ich begrüßen." weiter
  • 358 Leser
ALTPAPIER / Rechtsgutachten zu Entsorgungsverträgen im Rems-Murr-Kreis vorgelegt

"Fehler ohne Finanz-Schaden"

Der frühere Chef der Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) des Rems-Murr-Kreises, Jürgen Hermann, hat beim Abschluss von Altpapierverträgen Rechtspflichten verletzt. Zu diesem Schluss kommt das Gutachten einer Anwaltskanzlei, das nun im AWG-Aufsichtsrat vorgelegt wurde. weiter
ARBEITSMARKTBERICHT / Statistik zeigt keine Besserung für den Monat April

"Hoffnung leider nicht erfüllt"

Die Zahlen zeigen: Auch der April hat auf dem Arbeitsmarkt der Region keine Entspannung gebracht. "Meine Hoffnung auf eine Besserung in kleinen Schritten hat sich leider nicht erfüllt", bedauert Arbeitsamtsdirektor Alwin Badstieber. "Ganz im Gegenteil: Die Zahl der Arbeitslosen ist gegenüber dem März sogar um 66 auf jetzt 16 808 angestiegen." weiter

175 Jahre Universität Stuttgart - die Hochschule feiert

Vor 175 Jahren wurde die Universität Stuttgart als Vereinigte Real- und Gewerbeschule gegründet. Folgerichtig feiert die Hochschule mit inzwischen über 140 Instituten in zehn Fakultäten, circa 5000 Beschäftigten und über 18 500 Studierenden (im Bild der Campus Vaihingen) derzeit ihr 175-jähriges Bestehen. Hauptattraktionen werden das Alumni-Fest am weiter
  • 101 Leser
UMWELTAUSSCHUSS / Umfassende Studie vorgestellt

225 Seiten zur Region

"Das ist nicht nur eine sehr gute Arbeit. Das ist auch eine hervorragende Einstellung, wenn jemand sagt: Ich mach was, was meiner Heimat was bringt." So lobte Landrat Klaus Pavel im Umweltausschuss ein ganz besonderes Projekt. weiter

25-Jahre bei Schüle Druckguss

Dietmar Landsinger feierte kürzlich seine 25-jährige Betriebzugehörigkeit bei der Firma Julius Schüle Druckguss GmbH in Schwäbisch Gmünd. Landsinger trat 1979 als Einrichter in der Abteilung Mechanische Fertigung ein und übernahm dort später die Leitung. Seit über zehn Jahren ist Landsinger für den Aufbau von Neuprojekten verantwortlich. In einer Feierstunde weiter
  • 197 Leser

45 Kommunionkinder aus Waldstetten erstmals am Tisch des Herrn

Unter dem Leitwort "Jesus - die Tür zum Leben" kamen in der katholischen St.-Laurentius-Kirche in Waldstetten 45 Kinder zur ersten heiligen Kommunion zusammen. Zahlreiche Familienangehörige, Freunde und Gottesdienstbesucher wohnten diesem wichtigen Einschnitt im Leben eines Katholiken bei. Nach mehrmonatiger Vorbereitung wurde es nun endlich wahr: Die weiter
  • 150 Leser

454 Ratskandidaten

Für die Sitze im Gmünder Gemeinderat und in den Ortschaftsräten bewerben sich 454 Bürger. Für den Gemeinderat treten Kandidaten von CDU, SPD, B 90 / Grüne, Freie Wähler / FDP und Freie Wähler Frauen an. Für die neun Ortschaftsräte und einen Bezirksbeirat gehen insgesamt 23 Listen ins Rennen. Der Gemeindewahlausschuss prüft die Vorschläge heute. mil weiter
  • 109 Leser
FORSTBETRIEBSGEMEINSCHAFT ESCHACH / Auf Exkursion im Schwarzwald

Auf dem Sturmholzweg

Die jüngste Lehrfahrt der Forstbetriebsgemeinschaft Eschach führte in den Schwarzwald. Unter der Leitung von Revierförster Gerold König wurde über Herrenberg und Nagold der Forstbezirk Pfalzgrafenweiler angesteuert. weiter
OSTSTADT / Quartiermanager und Sanierungszuschüsse in der Diskussion

Baulich und sozial aufwerten

Bernhard Bormann, bisher im Familien- und Nachbarschaftszentrum auf dem Hardt tätig, soll als "Quartiermanager" auch die Aufwertung der Gmünder Oststadt koordinieren. Darüber und über weitere Strukturvorschläge für dieses Großvorhaben diskutierten gestern die zuständigen Ausschüsse des Gemeinderats. weiter
THEATER

Bericht über eine Akademie

Franz Kafkas "Bericht über eine Akademie", ein Gastspiel der Württembergischen Landesbühne Esslingen, ist am Montag, 10. Mai, in Heubach zu sehen. Und zwar gleich zwei Mal. weiter

Cäcilia Hussenhofen konzertierte

Der Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen begeisterte das Publikum beim Konzert mit außergewöhnlicher Musik und fantasievoller Dekoration. "American way of life" war angesagt. Musical-Auszüge , die Titelmusik von "Bonanza" und amerikanische Volksweisen waren unter anderem zu hören. Chor und Orchester bewiesen ihr Können. weiter
  • 601 Leser
FREUNDESKREIS KLINIKUM SCHWÄBISCH GMÜND / Brustzentrum in der Stauferklinik unterstützt

Dicken 75 000-Euro-Scheck überreicht

Wieder hat der Freundeskreises Klinikum Schwäbisch Gmünd der Stauferklinik einen satten Betrag gespendet. Diesmal waren es 75 000 Euro, die für das Brustzentrum an der Stauferklinik eingesetzt werden sollen. weiter
GLEICHSTELLUNGSTAG / Stadtführungen für Blinde und für Rollstuhlfahrer - auch bei Regenwetter ein Erlebnis

Die Romanik mit den Fingern spüren

Wie die Johanniskirche von außen aussieht oder wie hoch der Münsterturm ist - das bekommt man bei jeder Stadtführung mit. Wie "sehen" aber blinde Menschen die verschiedenen Gmünder Bauwerke? Auch für "Sehende" ein Erlebnis. weiter

Disco-Parkplätze

Die Probleme mit den Parkplätzen der Disco in Hussenhofen müssten doch schnell zu lösen sein, sagte gestern CDU-Stadtrat Rudolf Zimmermann. Immer wieder gibt es dort Klagen über im Umfeld der Disco parkende Autos. Die Verwaltung sei dabei, dies zu bearbeiten, sagte Baubürgermeister Hans Frieser. weiter
  • 282 Leser
PFARRHAUSKONZERT

Drei Sonaten von Beethoven

Wie ist es nur möglich, dass drei so unterschiedliche Werke vom gleichen Komponisten stammen?! Dies ist die häufigste Reaktion auf das musikalische Programm, das am kommenden Samstag, 8. Mai in Untermünkheim als 5. Gnadentaler Mühlenkonzert und am Sonntag, 9. Mai als 31. Walxheimer Pfarrhauskonzert - jeweils um 15.30 Uhr - zu hören sein wird: Sonate weiter

Drei Tage großes Jubiläum

40 Jahre Partnerschaft feiern Waldstetten und seine französische Partnergemeinde Malzéville am kommenden Wochenende. Los geht es mit einer Kunstausstellung im Bürgerhaus am Freitag, 7. Mai, um 19.30 Uhr. Am Samstag folgt ein Festakt in der Wißgoldinger Kaiserberghalle. Dabei werden die Partnerschaftsurkunden erneuert, zahlreiche Redner geben sich ein weiter
INTERVIEW / Musikschulleiter Martin Pschorr über das Geld und die Musik

Engagement ist enorm

Das Land kürzt Gelder für Musikschulen. Mit Sparsamkeit und Kreativität will der Leiter der Musikschule Rosenstein, Martin Pschorr, dafür sorgen, dass Kindern trotzdem weiterhin qualifizierter Musikunterricht geboten werden kann. weiter

Erstkommunion in Lindach

Die Erkommunikanten der Gemeinde Hl. Geist in Lindach feierten ihr Fest am Sonntag. Im Bild die zehn Kommunionkinder zusammen mit Pfarrer Alfons Wenger, Schwester Hildegard Köhle und den Ministranten vor der Kirche im Anschluss an den Festgottesdienst, der musikalisch durch Orgel- und Trompetenspiel gestaltet wurde. Der Gottesdienst stand unter dem weiter

FFH-Treffen in Mulfingen

Das nächste Zusammentreffen für FFH-Interessierte ist am Freitag, 7. Mai, um 20 Uhr in der Gaststätte "Leinhof" in Mulfingen. Angesprochen sind insbesondere Grundstückseigentümer, die sich durch die neue EU-Verordnung Fauna-Flora-Habitat beeinträchtigt sehen. weiter
  • 180 Leser

Freude im Jugendraum über Computer

Riesig gefreut haben sich die Besucher des Herliköfer Jugendraums über einen PC samt Farbtintenstrahldrucker. Die gebrauchten Geräte konnten von Ortsvorsteher Celestino Piazza organisiert werden und sollen es den Jugendlichen ermöglichen, mit dem Computer vertraut zu werden. Ebenso können nun Bewerbungen und andere Schreiben im Jugendraum gefertigt weiter
SOZIALE STADT / Aktionen in der Rauchbeinschule

Fühlen und erleben

Im Rahmen der LOS-Projekte Soziale Oststadt ist auch die Schule einbezogen. Die Klasse 7b der Rauchbeinschule erlebt gerade in einem sozialen Trainingskurs, was es heißt sich besser kennen zu lernen, aufeinander zu verlassen und zusammenzuhalten. weiter

Fördergelder für drei Hilfsprojekte

Für Arbeitslosenprojekte im Kreis hat der Vorstand des Fördervereins Regionales Bündnis für Arbeit jetzt 16.500 Euro Zuschüsse bewilligt. Gefördert werden: Mit 10 000 Euro das Berufsbildungswerk Ostalb für die "Individuelle Ausbildungsvermittlung und Anlaufstelle für Betriebe und Auszubildende". Mit 5000 Euro die Caritas Ostwürttemberg für die Beratungsstelle weiter
PRÄVENTION / Heute gründet sich ein Verein zur Förderung der Aktion Sichere Stadt

Gemeinnützig gegen Gauner

Ein eingetragener Verein will sich künftig dafür einsetzen, Kriminalität in Schwäbisch Gmünd zu verhindern. Denn, so der Grundgedanke der Initiatoren, Kriminalprävention sollte unabhängig von Kassenlage und Zielsetzung der Behörden ablaufen. Und sie sollte ein Anliegen aller Bürger sein. weiter

Großer Flohmarkt

Der Elternbeirat der Heideschule veranstaltet am 15. Mai von 14 bis 17 Uhr einen großen Kinder- und Jugendflohmarkt rund um die Heideschule in Mutlangen. Alle Kinder und Jugendlichen können kostenlos einen Platz zum verkaufen bekommen. Kaffee und Kuchen werden angeboten. weiter
  • 239 Leser

Hilfe für Bürger in Tutajev

Einen Hilfstransport möchte der Förderverein Kinderheim Malachowa im Juni ins russische Tutajev schicken. Immer noch gebe es dort viele Familien in Not, heißt es von Seiten des Vereins. Denn im vergangenen Jahr ist ein Teil der Tutajever Gießerei abgebrannt und konnte noch nicht wieder in Betrieb genommen werden. Auch viele ältere Menschen und Kinder weiter
ALBVEREIN / Waldstetter erkunden voralpines Oberschwaben

In Burg und Natur

Einen Ausflug ins abwechslungsreiche voralpine Endmoränengebiet mit seinen Kuppen und Seen, Tälern und Hügeln hat die Waldstetter Albvereinsortsgruppe unter Leitung von Ina Körner angeboten. Dabei bekamen die Wanderer viel Kultur und Natur Oberschwabens zu sehen. weiter
WANDERUNG / Auf dem Jakobusweg "Bargau - Böhmenkirch"

Jakobuspilger unterwegs

Die im letzten Jahr in Heuchlingen begonnene Jakobuswanderung soll am Sonntag, 9. Mai, von Bargau aus fortgesetzt werden. Beginn ist um 10.30 Uhr an der Jakobuspilgerstätte bei der Jakobuskirche. Pfarrer Rennemann wird direkt nach dem Gottesdienst mit einem Gebet und kirchlichem Segen die Pilgergruppe aussenden. Für Wanderführer, DRK-Begleitung, Rast, weiter

Kappelgasse wird im Sommer saniert

Die Kappelgasse wird im Sommer währnd der Ferienzeit saniert. Dies sagte gestern Baubürgermeister Hans Frieser im Bauausschuss auf Anfrage des SPD-Stadtrates Clemens Beil. Die Bauverwaltung sei zurzeit dabei, die Planungen und die Ausschreibungen vorzubereiten. weiter
  • 286 Leser
PROJEKT / Durlanger Grundschule aktiv

Kinder stark machen

"Kinder stark machen" ist für die Christoph-von-Schmid-Schule in Durlangen eine wichtige Aufgabe innerhalb der Bildungs- und Erziehungsarbeit. Jetzt war dazu ein Projekt. weiter

Konzert am Muttertag

Das Pflegeheim Staufen bietet am Sonntag, 9. Mai, ein Kleivierkonzert mit Michael Nuber und Helga Meffert an. Gespielt werden Werke für Klavier zu vier Händen von Mozart sowie Tänze und Märsche von Schubert, Grieg, Dvorak und Brahms. Das Konzert beginnt um 15 Uhr im Pflegeheim Staufen, Pfeiffergäßle 16 bis 18. weiter
  • 251 Leser
MALTESER / Qualitätsmanagementsystem bringt Verbesserungen

Kriterien erfüllt

Die Malteser sind bundesweit die einzige Hilfsorganisation mit einem zertifizierten Rettungsdienst. Jetzt hat sich der Bezirk Aalen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd erneut dem externen Audit unterzogen und fehlerfrei abgeschlossen. weiter

Königinnen züchten

Einen Königinnenzuchtkurs mit Zuchtstoffabgabe bietet der Bezirksbienenzuchtverein Schwäbisch Gmünd an den nächsten zwei Sonntagen, 9. und 16. Mai, ab 9 Uhr am Lehrbienenstand in Lorch. Gezeigt wird auch die Erstellung von Begattungsvölkern. Die Jungvölker sind das Rückgrat jeder Imkerei. weiter
  • 208 Leser
AMTSEINSETZUNG / Eine Gmünderin in Eningen offiziell in ihr Amt eingesetzt

Magarete Krug ist Bürgermeisterin

In der HAP-Grieshaber-Halle in Eningen u. A. erfolgte im vergangenen Monat die offizielle Amtseinsetzung von Margarete Krug als Bürgermeisterin. Sie wurde am 26. Januar 2003 im ersten Wahlgang unter acht Bewerbern zur Bürgermeisterin von Eningen u. A. gewählt und erreichte 51,08 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang. weiter
SCHORNDORF / Galerien für Kunst und Technik eingeweiht

Mit Zeittunnel

Schorndorf freut sich über eine neue Attraktion: Im "Arnold" wurden Galerien für Kunst und Technik eingeweiht. weiter
TRADITION

Mostprämierung in Heuchlingen

Die Obstbäume stehen gerade in voller Blüte. Wenn die Witterung es erlaubt, entwickeln sich bis zum Herbst aus diesen Blüten reife Früchte. Äpfel und Birnen. Aus diesem Obst entsteht beim Verarbeiten ein goldener Saft: "Der Most". Am Samstag ist in Heuchlingen eine Mostprämierung. weiter
GOTTESDIENST / Mit Chören in der Auferstehung-Christi-Kirche

Musik für den Frieden

Der Kolpingchor Schwäbisch Gmünd und der Kolping-Kinderchor mit der Schulband der Scheuelbergschule Bargau sowie der Chor "Cantate" gestalten am Samstag, 8. Mai, um 18.30 Uhr den Gottesdienst in der Auferstehung-Christi-Kirche im Lindenfeld. Der Anlass, sich zum Thema "Frieden" musikalisch zu äußern, ist aufgrund der Ereignisse in der Golfregion und weiter

Musikalische Weltreise

Unter dem Motto "In 80 Tagen um die Welt" nimmt der gemischte Chor "capella nova 2000 e.V." am Samstag, 8. Mai, um 19.30 Uhr seine Zuhörer mit auf eine musikalische Weltreise mit bekannten Melodien aus den verschiedensten Ländern. Die Veranstaltung ist im Saal des Gasthauses Akropolis (früher Löwen). Saalöffnung ist bereits um 18.30 Uhr. Eine Bauchtanzgruppe weiter

Nach 50 Jahren erneut Konfirmation

Nach 50 Jahren sind fünf ehemalige Waldstetter Konfirmanden der Einladung gefolgt, mit Pfarrer Herzog zusammen die Goldene Konfirmation zu feiern. Im Jahre 1954 wurden die heutigen Jubilare durch Pfarrer Scheytt in der damals neu entstandenen evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten konfirmiert, die meisten aus Familien von Flüchtlingen und Heimatvertriebenen, weiter
JOURNALISTEN-AKADEMIE

Nachwuchs gesucht

Volontariat während des Studiums? Mit einem Stipendium der Journalisten-Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung sei dies kein Problem. Zwar sei es nicht ganz einfach, einen der begehrten Ausbildungsplätze zu erhalten, sagt CDU-Abgeordneter des Bunestages, Norbert Barthle, "doch der Einsatz lohnt sich". weiter
Arbeitskreis / "Pflege" der Seniorenhochschule

Nützlicher Ratgeber

Der Arbeitskreis Pflege der Seniorenhochschulehat einen Ratgeber entwickelt. Jetzt stellen die Mitglieder der Arbeitsgruppe, Prof. Brigitte Beyer, Dietmar Holzwarth und Gisela Schmid das Ergebnis Interessierten zur Verfügung. weiter
WIRTSCHAFT REGIONAL / Gügling-Unternehmertreff bei Ricardo Prototechnik + IFT mit OB Leidig - die Kernprobleme:

Parksituation, Tunnel und Ausbau der B 29

Wie können Park- und damit An- und Abfahrtsprobleme von Lastzügen schnell behoben werden? Wann (wenn überhaupt) wird mit dem Bau des B-29-Tunnels in Gmünd begonnen? Zu diesen und weiteren Fragen standen OB Wolfgang Leidig und Wirtschaftsbeauftragter Klaus Arnholdt am Dienstag Unternehmern des Güglings Rede und Antwort. weiter
  • 117 Leser
GUTEN MORGEN

Rasch handeln

Rasch handeln ist gefragt, es ist nicht mal mehr ein Jahr. Wer am 5. 5. 05 in Gmünd heiraten möchte, sollte sich umgehend anmelden. Denn der Terminplan des Standesamtes füllt sich bereits, viele Paare wollen sich das kaum vergessbare Datum sichern. Nun ist der 5. Mai im nächsten Jahr zwar Christi Himmelfahrt, doch angesichts starker Kundennachfrage weiter

Reformhaus Mohring in der Ledergasse

Naturkost, Naturkosmetik und Naturarzneimittel gibt es ab sofort unter einem Dach in der Ledergasse 16 - 20. Das Reformhaus Mohring eröffnete nach umfangreicher Renovierung in den Geschäftsräumen des ehemaligen Reformhauses Schäfer. Neben dem vielfältigen Angebot gibt es kompetente Beratung von geschultem Fachpersonal für die verschiedensten Probleme. weiter
  • 159 Leser

Sammeln für das Müttergenesungswerk

Mit Regenschirm, Sammelbüchse und Stoffblümchen in der Hand sammelten Prominente und Ehrenamtliche auf dem Wochenmarkt für das Müttergenesungswerk. Darunter auch Oberbürgermeister Wolfgang Leidig (links). Das diesjährige Motto der Sammlung: "Ganz Frau, ganz Mutter, ganz gesund". weiter
  • 185 Leser

Schikora-Ausstellung beginnt am Freitag

Ab 7. Mai zeigt die Künstlerin Claude Schikora ihre Werke in der Abtsgmünder Zehntscheuer. Vernissage ist am Freitag, 7. Mai, um 20 Uhr. Die Historikerin Tarla B. Naffin wird eine Einführung in die Ausstellung geben. Geöffnet ist die Ausstellung "Erinnerungen an die Zukunft" in der Zehntscheuer dann bis 31. Mai jeweils samstags von 14 bis 16 Uhr und weiter

Schuster Partner der Vereinten Nationen

Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster ist beim Gründungskongress des Weltverbandes der Kommunen in Paris in den Exekutivausschuss gewählt worden. Dort ist er einer von 21 Abgeordneten, die die Region Europa vertreten. Der neue Verband dient den Vereinten Nationen als Ansprechpartner, wenn es um Fragen der Städte und Gemeinden geht. Insgesamt weiter
PHILOSOPHISCHES CAFE / Der französische Existenzialismus wurde in die Waagschale geworfen

Sisyphos - ein glücklicher Mensch?

Seine Hoch-Zeit hatte der französische Existenzialismus in den 60er und 70er Jahre: Jean Paul Sartre und Albert Camus wurden verehrt. Dass ihr Bild des Menschen immer noch die Diskussion belebt, zeigte das "Philosophische Café". weiter
MORDFALL HOLZWARTH

Suche nach weiteren Pannen

Die Panne des Landeskriminalamts (LKA) im Mordfall Heidrun Holzwarth habe sein Haus "in den Grundfesten berührt" erklärte Kriminaldirektor Reinhard Nething am Montag. Jetzt wird nicht nur überprüft, warum der Treffer in der DNA-Datenbank, der bereits 1999 auf den Täter hingewiesen hat, erst jetzt zufällig entdeckt wurde. Das LKA überprüft nun weitere weiter
  • 251 Leser
SCHULPROJEKT / Schüler aus Gmünd, Antibes, Faenza und Székesfehérvár bringen "Orpheus und Eurydike" auf die Bühne

Theater, das Europa verbindet

Es ist ein mutiges und ein europäisches Experiment zugleich: 24 Schüler des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums und des italienischen Liceo Europeo S. Umilta aus Faenza zeigten gestern Abend im Franziskaner das Theaterprojekt "Orpheus und Eurydike". Außerdem mit dabei: Schüler des Szént István Gimnaziums aus Székesfehérvár und des Lycée Jacques Audiberti weiter
BILANZ / Technische Akademie über das Jahr 2003

Weiterbildung läuft

Die Technische Akademie Schwäbisch Gmünd war 2003 noch gut ausgelastet. Das wurde bei der Mitgliederversammlung unter Vorsitz von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig deutlich. weiter
BAUAUSSCHUSS / Räte diskutieren "Gmünder Feld" in Herlikofen

Wider den Bauplatzmangel

Der Bebauungsplan für das "Gmünder Feld" in Herlikofen soll in der kommenden Woche im Gemeinderat verabschiedet werden. Nach dem Ortschaftsrat in Herlikofen am Montag diskutierte der Gmünder Bauausschuss gestern die Planungen für das Neubaugebiet südlich des Stadtteils. weiter

Winterabschluss in Weiler

Der Bezirskwinterabschluss ist am kommenden Samstag, 8. Mai, ab 19.30 Uhr, in der Bernhardushalle. Unter Regie des TV Weiler wird ein Programm geboten mit Vorführungen der Prinzengarde, der Skijugend aus Weiler, aus Unterensingen und Neidlingen. Dazwischen findet die Ehrung erfolgreicher Sportler statt. DJ Werner Knödler sorgt für die musikalische Stimmung. weiter

Überfall aufgeklärt

Der Raubüberfall auf einen Passanten Ende November an der Ecke Haussmann- / Uhlandstraße ist aufgeklärt. Die Polizei hatte in diesem Zusammenhang gegen zwei Männer, die damals 18 und 19 Jahre alt waren, ermittelt. Spurenauswertungen erhärteten den Verdacht gegen die beiden, einer von ihnen hat nun ein umfassendes Geständnis abgelegt. Die Täter hatten weiter
KOMMUNALWAHL / Bürgernahe Liste in Göggingen nominiert Kandidaten

Ziel: repräsentativer Querschnitt engagierter Bürgerinnen und Bürger

Die Bürgernahe Liste in Göggingen nominierte ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl in Göggingen. Neben der Vertretung der Ortsteile war es ein wichtiges Anliegen der Bürgernahen Liste, mit den Kandidaten einen repräsentativen Querschnitt engagierter Bürger aufzustellen, die bisher bereits in Vereinen und Organisationen tätig sind und so mitten im weiter

Zweite Konfirmation in Böbingen

Bei strahlendem Sonnenschein feierte am Sonntag in Böbingen die zweite Gruppe zusammen mit Pfarrer Gottfried Hengel und Pfarrer Wolf Seitz in der Michaelskirche Böbingen ihre Konfirmation. Thema war das persönliche Glaubensbekenntnis, das die Konfirmanden selbst formulierten. Feierlich umrahmt wurde der Festgottesdienst von den Geschwistern Brecht an weiter
  • 104 Leser

Regionalsport (14)

SEGELFLIEGEN / Mit bis zu 180 Stundenkilometern geht es in die Wolken

500 Kilometer durch die Luft

Jedes Wochenende sind die Piloten auf dem Hornberg auf der Lauer nach Cumulus-Wolken und Thermik. Sie finden über den Wolken vor allem das Gefühl von Freiheit. weiter
STADTVERBAND SPORT

Am 7. Juni

Die Tagesordnung ist umfangreich: Der Stadtverband der Gmünder Turn- und Sportvereine hält am Montag, 7. Juni, seine Hauptversammlung ab. Beginn in der Kolomanhalle des TV Wetzgau ist um 20 Uhr. Neben der Verleihung der Ehrenplakette und den zahlreichen Grußworten wird die Jugendschutzkampagne im ostalbkreis vorgestellt. Referent ist der Suchtbeauftragte weiter
REGELQUIZ / Karten für Aalen gegen Pfullendorf

Freistoß und Gelb

Noch hat der VfR Aalen theoretisch die Chance, in die 2. Bundesliga aufzusteigen. Grundvoraussetzung dafür ist ein Sieg gegen den SC Pfullendorf am Samstag. Die Gewinner des Regelquiz' sitzen live im Waldstadion. weiter
  • 147 Leser

Landesliga Staffel II

1:2 FV Altenstadt - Leinf.-Echt. 1:5 FC Ellwangen - Svg. Feuerb. 1:3 SV Stödtlen - FC Donzdorf 1:1 1. SC Geisling. 25 17 2 6 58:35 53 2. Leinf.-Echt. 25 17 2 6 58:38 53 3. FC Frickenh. 25 16 3 6 69:37 51 4. 1. FC Donzdorf 25 15 4 6 50:25 49 5. SC Vöhringen 25 12 5 8 50:37 41 6. FV Zuffenh. 25 11 6 8 55:39 39 7. TV Echterd. 25 11 5 9 52:38 38 8. Svg. weiter
SCHACH / Kreisklasse - Bettringen bleibt in der Klasse

Leinzell ist Meister

Die letzte Runde der Schach-Kreisklasse brachte zwar nochmals spannende Begegnungen, die aber nichts mehr an der Tabellenspitze änderten. Leinzell besiegte Alfdorf und kehrt nach einjähriger Pause in die Bezirksliga zurück. weiter
FUSSBALL / Verbandsliga - SF Dorfmerkingen haben Personalplanungen schon jetzt fast abgeschlossen: sechs Neuzugänge, sieben Abgänge

Neuer Geist durch radikalen Schnitt

Dorfmerkingen ist der Konkurrenz einen Schritt voraus. Allerdings nicht, was die laufende Verbandsliga-Saison betrifft. Nein, die Sportfreunde haben schon jetzt die Personalplanungen für die kommende Saison fast abgeschlossen. Es wird einen radikalen Schnitt geben: Sechs kommen, Sieben gehen. weiter
  • 185 Leser
KINDER-SPORT-SPASS / 2600 Kinder belagerten die Gmünder Hallen: rennen, turnen, Hockey und noch viel mehr

Regenfußball und Wackelboden

Klettern, springen, bei Ballspielen mitmachen und noch viel mehr. Das "11. Sport-Spaß-Fest" für Kinder war trotz Regenwetter ein Erlebnis für die 2600 Grundschüler aus Gmünd. Die Aktionen im Freien fielen ins Wasser. Dafür waren die Hallen voll belegt. weiter
  • 116 Leser
FUSSBALL / Landesliga - Stödtlen spielt 1:1

Rief rettet Punkt

Einen wichtigen und absolut verdienten Punkt holte der FC/DJK Stödtlen im Heimspiel in der Fußball-Landesliga gegen Favorit FC Donzdorf. 1:1 hieß es am Ende. weiter
  • 181 Leser
FUSSBALL / Landesliga - Ellwangen verliert 1:3 (0:2)

Schwach, nervös

Gegen eine enttäuschende Ellwanger Elf genügte Feuerbach eine schwache Leistung, um zu einem 3:1-Auswärtssieg zu kommen. weiter
BADMINTON

Spannende drei Stunden

Unter dem Motto "1. Waldstetter Open" veranstaltete der Badminton Waldstetten e.V. sein erstes Doppelturnier im Squash und Fit in Waldstetten. weiter
  • 102 Leser
SCHWIMMEN / SV Gmünd erfolgreich beim "13. Internationalen Schwimmfest" in Heidenheim

Vogel überzeugt im Aquarena

Mit breiter Brust verließ der SV Schwäbisch Gmünd das "13. Internationale Heidenheimer Schwimmfest" der SSG Heidenheim. Die Mannschaftswertung ging mit 348 Punkten an die Schwimmer von der Rems. weiter
FUSSBALL / Bezirkspokal

Waldstetten im Endspiel

Waldstetten und Hofherrnweiler stehen nach siegreichem Halbfinale im Endspiel um den Fußball-Bezirkspokal, das in Heubach ausgetragen wird. weiter
  • 113 Leser

Zu- und Abgänge

Zugänge Saison 2004 / 2005: Damir Hadj(Vojvodina Novisad) Thorsten Menck(SC Bubesheim) Marius Vekonj(SB Heidenheim II) Antis Chalkidis(VfR Aalen II) Ömer Koc(FC Schmiechtal) Darko Saveski(FC/DJK Ellwangen) Abgänge Saison 2004 / 2005 Dominik Maier(SSV Ulm 1846) René Hammerl(unbekannt) Thorsten Möhl(unbekannt) Kadir Hastürk(unbekannt) Axel Binder(unbekannt) weiter
  • 201 Leser

Überregional (97)

MONDFINSTERNIS / Wolkensuppe verdarb den Spaß

'Mofi'-Fans sind enttäuscht

Hamburg · 'Mofi'-Fans und Hobby-Astronomen sind enttäuscht: Dichte Wolken haben ihnen den Blick auf die Mondfisternis am Dienstag versperrt. Nur an wenigen Stellen konnten die Menschen den Mond sehen, der in dunklem Rot schimmerte. 'Im südöstlichen Bayern war die Sicht ganz gut', sagte Manfred Spatzierer vom Wetterdienst Meteomedia. 'Tief ,Dunja über weiter
  • 336 Leser
NATURKATASTROPHEN

'Nicht gut vorbereitet'

Deutschland ist nach Meinung von Experten nicht genügend auf Katastrophen wie Erdbeben oder Hochwasser vorbereitet. Das Risikopotenzial von Naturgefahren sei bislang nur ungenügend untersucht, ein intelligenter Umgang mit Katastrophen kaum möglich, kritisierten Forscher der Universität Karlsruhe und des GeoForschungszentrums (GFZ) Potsdam in Karlsruhe. weiter
  • 279 Leser
REKORDJAGD / 1403 Gerichte auf der Speisekarte

'Schnitzelmühle' schlägt indisches Restaurant

Ein Koch aus Bad Wimpfen hält einen gastronomischen Weltrekord. Auf seiner Speisekarte stehen 1403 Gerichte. Damit gibt er sich aber noch nicht zufrieden. weiter
  • 902 Leser
CHRYSLER / Große Pläne für den deutschen Markt

Absatz soll sich verdoppeln

US-Autobauer Chrysler will seinen Absatz in Deutschland bis zum Jahr 2007 verdoppeln. Dann sollte die Schwelle von 1 Prozent beim Marktanteil überschritten werden, sagte Bernd Hullerum, Chef von Chrysler-Deutschland, im französischen Le Castellet. Dort stellte die US-Tochter von Daimler-Chrysler mit dem Crossfire Roadster und der Oberklasse-Limousine weiter
  • 373 Leser
FUSSBALL

Alter Bekannter soll es richten

Der 'verlorene Sohn' kehrt nach Berlin zurück. Der bei 1860 München entlassene Falko Götz löst nach Saisonende bei Hertha BSC Hans Meyer als Trainer ab. weiter
  • 329 Leser
FC Porto

Auf Madjers Spuren

A· 17 Jahre nach dem Europapokalsieg des FC Porto durch das legendäre Hackentrick-Tor des Algeriers Rabah Madjer gegen den FC Bayern München träumen die portugiesischen Fußball-Fans von einer Wiederholung der Geschichte. Den Einzug ins Champions-League-Finale durch das 1:0 im Halbfinal-Rückspiel bei Deportivo La Coru·a feierten tausende Fans bis in weiter
  • 286 Leser

AUSSTELLUNGEN

Offene Ateliers Hinter dem schlichten Kürzel Open 04 verbirgt sich nahezu die komplette Kunstszene der Heidenheimer Region. Und Kunstszene heißt hier Aktivitäten ohne Ende. An drei Tagen, vom 7. bis zum 9. Mai, also von diesem Freitag Abend an bis zum Sonntag Abend, konzentriert sich die in Heidenheim und Umgebung versammelte künstlerische Energie ganz weiter
  • 284 Leser
RUHRFESTSPIELE

Auto-Rallye mit Schlingensief

Im Rahmen der Ruhrfestspiele wird der Aktionskünstler Christoph Schlingensief eine Auto-Rallye starten und das Ruhrgebiet mit Wagner-Klängen beschallen. weiter
  • 358 Leser
WAHLKAMPF / Wirbel um SPD-Plakate in Karlsruhe

Badener trommeln gegen Stuttgart

Im Badischen kommt alles gut an, was gegen die Schwaben gerichtet ist. Das weiß auch die Karlsruher SPD. Die Genossen kleben deshalb Parolen gegen Stuttgart. weiter
  • 382 Leser
TANKSTELLE

Benzin in Tupperdosen

Gifhorn· Ein Liter Normalbenzin für 11,4 Cent: Mit diesem Schnäppchenpreis hat eine Tankstelle in Wahrenholz (Niedersachsen) für Warteschlangen gesorgt. Grund: Die Preistafel war um einen Euro zu wenig programmiert. Manche transportierten das Benzin in 'Tupperdosen' ab. Ein Firmensprecher kritisierte fehlendes Unrechtsbewusstsein der Billigtanker.dpa weiter
  • 352 Leser
SOZIALES / Gemeinsame Anstrengung angemahnt

Bezirk verteidigt den Sparkurs

Klage gegen Freistaat ist auf dem Weg
Ein klares Bekenntnis der Politik und der Wohlfahrtsverbände zu Veränderungen im Sozialbereich mahnt der schwäbische Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert an. weiter
  • 378 Leser
VERKEHR / Ausschuss gegen Mehdorns Pläne

Bremsklotz für die Börsen-Bahn

Trennung von Schiene und Netz?
Der Börsengang der Bahn, der für Frühjahr 2006 vorgesehen ist, hat kaum noch Chancen. Verkehrspolitiker stellen dafür zahlreiche Bedingungen. weiter
  • 318 Leser
ERMITTLUNGEN

Bruchsaler OB wehrt sich

Der Bruchsaler Oberbürgermeister Bernd Doll (CDU) wehrt sich gegen den Verdacht der Vorteilsannahme. Vorwürfe wegen angeblich nicht bezahlter Urlaubsaufenthalte bei einer Unternehmerfamilie entbehrten jeder Grundlage und seien längst aufgeklärt, teilte Doll mit. Das Regierungspräsidium Karlsruhe als Aufsichtsbehörde habe die Vorgänge geprüft und für weiter
  • 346 Leser
IRAK / US-Präsident stellt sich arabischen Journalisten

Bush verurteilt Misshandlungen

US-Präsident George Bush hat Misshandlungen irakischer Gefangener durch US-Soldaten als abscheulich verurteilt. Ein solches Verhalten widerspreche den amerikanischen Wertvorstellungen, betonte in arabischen Medien. US-Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice hatte sich zuvor öffentlich entschuldigt. Nicht nur in Bagdad gingen gestern mehrere hundert Iraker weiter
  • 266 Leser

Bypass abgelehnt

Der Verkehrsausschuss des Bundestages hat gestern auch den umstrittenen Plan der Bahn abgelehnt, die vorgesehene ICE-Neubaustrecke Stuttgart-Frankfurt an Mannheim vorbeizuführen. Die Anbindung des Mannheimer Hauptbahnhofes an die künftige Trasse sei damit gesichert, hieß es. Ob und wann die Neubaustrecke gebaut wird, ist ohnehin offen. Die Bahn hat weiter
  • 576 Leser
HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN / RWE steigt als Großaktionär aus

Börsen-Topliga im Auge

Zeitpunkt verblüfft - Experten begrüßen Rückzug
Der Essener Energiekonzern RWE setzt seine lange angekündigte Absicht um und steigt als Großaktionär bei Heidelberger Druckmaschinen aus. Die weltweite Nummer eins der Druckmaschinen-Branche will jetzt in die Topliga der Dax-Unternehmen an der Börse aufsteigen. weiter
  • 403 Leser
TENNIS

Clijsters mit Mühe weiter

Nach dem frühen Ausscheiden des deutschen Quartetts bleiben den 97. German Open im Damen-Tennis wenigstens die internationalen Zugnummern erhalten. Dabei überstand die topgesetzte Kim Clijsters (Belgien) gestern ihr Auftaktspiel in Berlin nur mit Mühe nach fast zweistündigem Kampf durch ein 6:3, 2:6, 6:4 gegen Marta Marrero (Spanien). Die Vorjahresfinalistin weiter
  • 402 Leser

Das Stichwort Kampf gegen Schwarzarbeit

Mit ihrer Gesetzesnovelle will die Bundesregierung stärker gegen Schwarzarbeit vorgehen. Nachfolgend die Eckpunkte: · Private Putzhilfen: Die Nichtanmeldung geringfügig Beschäftigter in privaten Haushalten ist eine Ordnungswidrigkeit. Dies betrifft die Hinterziehung sowohl der fälligen Steuern als auch der Sozialabgaben. · Nachbarschaftshilfe: Gelegentliche weiter
  • 332 Leser
AKTIENMäRKTE

Dax über 4000 Punkten

Positive Quartalszahlen von Allianz und Adidas Salomon haben gestern die Stimmung an der Börse gehoben. Der Dax kletterte über die Marke von 4000 Punkten. Der hohe Ölpreis und der steigende Euro belasteten aber einige Werte. Zudem beklagten Händler die Unsicherheit über die weitere Zinsentwicklung in den USA. Zwar hatte die US-Notenbank am Vorabend weiter
  • 331 Leser
OPER / Katharina Wagner gibt Festspieldebüt

Der Paukenschlag am Grünen Hügel

Die Tochter des Bayreuther Festspielchefs, Katharina Wagner, wird sich 2007 mit der Inszenierung der 'Meistersinger' erstmals am Grünen Hügel vorstellen. weiter
  • 354 Leser
VERKEHR / Die Bahn will 2006 an die Börse, doch die Zahlen sprechen dagegen

Der Zug zum Kapitalmarkt gerät ins Stocken

Der Börsengang der Deutschen Bahn AG wird wohl vertagt. Der Plan des Unternehmenschefs Mehdorn, Teile des Staatsbetriebs 2006 zu verkaufen, ist in Gefahr. weiter
  • 354 Leser
KIRCHE / Pfarrer auf sexuellen Abwegen

Diözese will helfen

Verfehlungen von Pfarrern sind im Erzbistum Freiburg kein Tabu-Thema mehr. Sexualübergriffe eines Geistlichen waren jetzt Thema in einem örtlichen Pfarrblatt. weiter
  • 384 Leser
FUSSBALLTRAINER

Donezk entlässt Bernd Schuster

Trainer Bernd Schuster ist vom ukrainischen Fußball-Spitzenklub Schachtjor Donezk entlassen worden. Der 44 Jahre alte Europameister von 1980, seit Saisonbeginn in Donezk tätig, besaß bei dem Traditionsverein noch einen Vertrag für die kommende Spielzeit. Als Grund für die Trennung wurden enttäuschende sportliche Leistungen angegeben. Schachtjor, zu weiter
  • 263 Leser
WERBUNG

Dorf verkauft sich

Trenton· Das US-Dorf Richland (New Jersey) braucht Geld für einen Spielplatz. Deshalb hat der Gemeinderat den Dorfnamen geändert: Bacardi zahlt umgerechnet 4160 Euro dafür, dass der Ort sich zwei Wochen lang 'Mojito' (wie ein Cocktail) nennt. Der 'Mojito' ist zurzeit durch die Serie 'Sex and the City' populär. AP weiter
  • 336 Leser
BASKETBALL / Bamberg hat die besten Karten

Druck auf Alba wächst

Während der Titelverteidiger Alba Berlin schwächelt, hat Vizemeister GHP Bamberg im Playoff-Viertelfinale der Basketball-Bundesliga zu alter Stärke zurückgefunden. weiter
  • 274 Leser
AFFäRE / FDP-Minister klagt über 'Hetzjagd'

Döring attackiert die Opposition

SPD und Grüne: Fragen bleiben offen
Die Umfrage, die Walter Döring derzeit so Beschwer bereitet, war nach Darstellung des Ministers eine Parteispende, die nicht korrekt verbucht wurde. Alle weiteren Vorwürfe wie den der Vorteilsannahme hat der FDP-Politiker gestern im Parlament zurückgewiesen. weiter
  • 244 Leser
UNGLüCK

Elefant tötet Frau

In Südafrika ist erneut ein Mensch von einem Elefanten getötet worden. Bei dem Opfer handelt es sich um eine südafrikanische Umweltschützerin. Die Frau beobachtete in einem Naturreservat eine Elefantenherde. Eins der Tiere stürzte sich auf die Frau und trampelte sie zu Tode. Ranger erschossen das Tier. dpa weiter
  • 433 Leser
KIRCH / Schweizer Nummernkonto im Visier

Ermittlung läuft an

Ein Nummernkonto seiner Frau bringt Ex-Medienmogul Leo Kirch unter Druck: Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf Urkundenfälschung. weiter
  • 444 Leser
FORSCHUNG / Mehr Fördermittel trotz knapper Haushaltskassen

Erste Leuchttürme strahlen

Bulmahn: Deutschland hat aufgeholt - CDU: Unausgegoren
Trotz aller Sparzwänge soll mehr Geld für die Forschung ausgegeben werden. Staat und Wirtschaft müssen in den nächsten fünf Jahren zehn Milliarden Euro in Innovationen investieren, um international mitzuhalten, fordert Forschungsministerin Edelgard Bulmahn. weiter
  • 338 Leser
MIFA

Erster Gang an Börse seit 2002

Als erstes Unternehmen seit eineinhalb Jahren gehen die Mitteldeutschen Fahrradwerke Miva an die deutsche Börse. Von diesem Montag (10. Mai) bis Freitag werden 1,5 Mio. Aktien zum Preis von jeweils 9,25 EUR zum Kauf angeboten, teilte das Unternehmen aus Sangershausen in Sachsen-Anhalt gestern mit. Notiert werden soll die Mifa-Aktie vom 17. Mai an am weiter
  • 419 Leser
PARLAMENT / Reisekosten werden nur noch in tatsächlicher Höhe abgerechnet

EU-Abgeordnete stimmen Ehrenkodex zu

Die deutschen Abgeordneten im Europa-Parlament wollen mit einem neuen Ehrenkodex die Diskussion um Tagegelder und Reisekosten beenden. Wie die Parlamentarier von CDU/CSU, SPD, PDS und den Grünen gestern in Straßburg erklärten, verabschiedeten sie nahezu einstimmig eine entsprechende Erklärung. Danach verpflichten sie sich selbst, Flugreisen nur noch weiter
  • 362 Leser
UNTREUE

Ex-Landrat angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat gegen den früheren Landrat des Kreises Donau-Ries, Alfons Braun (SPD), Anklage wegen des Verdachts der Untreue erhoben. Braun soll unter Missbrauch seiner Befugnisse und seiner Stellung als Amtsträger den Landkreis um rund 73 000 Euro geschädigt haben, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte. lby weiter
  • 374 Leser

Falkennachwuchs. Hans-Martin Gäng ...

...und Michael Preusch (links) vermessen ein drei Wochen altes Wanderfalkenküken beim Beringen in der Heiligengeistkirche in Heidelberg. Schon seit vier Jahren brütet das Wanderfalkenpärchen Aurora und Fritz auf dem Turm der Kirche. Jedes Jahr kommen vier Jungvögel zur Welt. weiter
  • 482 Leser
KLETT / Stuttgarter Verlag hat China im Blick

Fernschulen als Stütze

Der zunehmende Wunsch Erwachsener, neben dem Job noch etwas dazu zu lernen, bringt dem Ernst Klett Verlag mehr Umsatz ein: Seine Fernschulen sind sehr gefragt. weiter
  • 341 Leser
GESUNDHEITSREFORM

Flaute in Wartezimmern

In den Wartezimmern der baden-württembergischen Ärzte sitzen wegen der Gesundheitsreform seit Jahresbeginn weniger Patienten als noch im Vorjahr. Das teilte die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nord-Württemberg mit. Bei Allgemeinärzten in Nord-Württemberg seien es rund zehn Prozent weniger, bei Fachärzten sieben Prozent weniger Patienten. Bei den anderen weiter
  • 335 Leser
PROZESS

Frau erstochen: Acht Jahre Haft

Weil er seine Frau nach einem Streit mit einem Fleischermesser erstochen hat, muss ein 42-jähriger Kasache für acht Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Ulm befand ihn des Totschlags für schuldig. Der Verteidiger hatte sechs Jahre Haft gefordert. Obwohl der Arbeiter bei der Tat im Januar betrunken war, sah das Gericht keine tiefgreifende Bewusstseinsstörung. weiter
  • 336 Leser
EHRENAMT / Pensionierte Polizisten unterstützen Opfer von Gewalt

Freund und Helfer im Ruhestand

Im Dienst beschäftigen sich Polizisten vor allem mit Tätern. Im Ruhestand tauschen manche die Karten: In Karlsruhe kümmern sich Pensionäre um Verbrechensopfer. · Hermann Wöhrle hat 40 Jahre Dienst hinter sich. Jetzt will der pensionierte Polizeihauptkommissar das tun, wozu er in seinem Dienst als Revierleiter oft zu wenig Zeit hatte: die Opfer von Verbrechen weiter
  • 354 Leser
WASSERFALLBILDER

Gefahr von Stromschlägen

Darmstadt · Das Regierungspräsidium Darmstadt warnt vor Kauf und Nutzung elektrischer Wasserfallbilder. Die europaweit verkauften Bilder (Typbezeichnung SY-65 und SY-99) können Kurzschlüsse und Brände auslösen. Wegen der mangelhaften Verkabelung drohten sogar Stromschläge. Die 100 mal 50 Zentimeter großen Wandbilder stammen aus China und anderen fernöstlichen weiter
  • 291 Leser
MEDIZIN / Kampf dem Bauchspeicheldrüsenkrebs

Geheimnisvoller Drüse auf der Spur

Der Bekämpfung des Bauchspeicheldrüsenkrebses, einem der gefährlichsten Tumore überhaupt, widmet sich die neue Stiftung eines Ulmer Chirurgen. weiter
  • 490 Leser
UMWELT

Gen-Mais auf größerer Fläche

Der bundesweit erste großflächige Anbau von genmanipuliertem Mais hat größere Ausmaße als bislang bekannt. Die Felder liegen in Sachsen-Anhalt (6), Mecklenburg-Vorpommern (2), Bayern (9), Brandenburg (4), Sachsen (5), Baden-Württemberg (2) und Thüringen (1), teilte Sachsen-Anhalts Landesregierung mit. Sachsen-Anhalt hat die Federführung des Projekts weiter
  • 267 Leser
SCHWARZARBEIT

Gesetz nimmt Hürde

Das geplante Gesetz zur besseren Bekämpfung von Schwarzarbeit hat die erste parlamentarische Hürde genommen. Der Finanzausschuss billigte mit den Stimmen von Rot-Grün die Gesetzesnovelle. Vor allem die gewerblich organisierte illegale Beschäftigung und damit verbundene Steuerhinterziehung soll bekämpft werden. dpa weiter
  • 360 Leser
TISCON / Neue Mitarbeiter werden gesucht

Gewinnzone bis 2005 angepeilt

Die Tiscon AG (Neu-Ulm), eines der Aushängeschilder des Neuen Marktes, hat sich nach Jahren der Restrukturierung stabilisiert. Zwar wird das IT-Unternehmen nach Einschätzung von Alleinvorstand Hans-Jürgen Döringer erst im kommenden Jahr schwarzen Zahlen schreiben und dieses Jahr den Vorjahresumsatz von 10 Mio. EUR nicht ganz erreichen; allerdings ist weiter
  • 420 Leser
WISSENSCHAFT / Die Hormone passen sich an

Gleichklang während der turbulenten Liebesphase

Junge Liebe überwindet alles - hormonell gesehen sogar die Unterschiede zwischen den Geschlechtern: Eine italienische Forscherin hat herausgefunden, dass die Konzentration des männlichen Sexualhormons Testosteron bei frischverliebten Männern stark sinkt, während sie bei ihren Partnerinnen deutlich steigt. 'Männer werden auf diese Weise Frauen ähnlicher weiter
  • 321 Leser
UNGLüCK / Lokführer erlitt Schock nach dem schrecklichen Geschehen bei Bremen

Güterzug überrollt drei Buben

Die Vierjährigen aus einer albanischen Großfamilie waren sofort tot - Eltern betreut
Schreckliches Unglück an einem Bahndamm bei Bremen. Ein Güterzug überrollte drei spielende Buben. Die Vierjährigen, darunter ein Zwillingspaar, waren sofort tot. Der Lokführer, der nicht mehr bremsen konnte, wurde mit einem Schock in ein Krankenhaus gebracht. weiter
  • 333 Leser
URTEIL

Haft für Reifenstecher

Der so genannte Reifenstecher von Chemnitz ist gestern zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der 32-Jährige gestand vor dem Landgericht Chemnitz alle ihm zur Last gelegten Taten. Unter anderem hat er zwischen Juli 2002 und Oktober 2003 in der Stadt und umliegenden Orten Reifen an 669 Autos zerstochen. Der dadurch verursachte Schaden beträgt weiter
  • 279 Leser
ALITALIA / Heute entscheidende Sitzung über die Zukunft der Fluggesellschaft

Hilfsprogramm oder Sturzflug

Heute soll entschieden werden, ob Italien im internationalen Luftverkehr weiter eine Rolle spielt. Oder ob die staatliche Fluggesellschaft Pleite geht. Es sieht schlecht aus für Alitalia: Die Liste der Ursachen der Krise ist lang, der italienische Staat will nicht mehr zahlen. weiter
  • 377 Leser
HAUSHALT

Im Etat fehlen Milliarden

Der Bund muss dieses und nächstes Jahr Haushaltslöcher von bis zu 33 Milliarden Euro stopfen. Während Finanzminister Hans Eichel (SPD) weiter zur Höhe der Etatlücken schwieg, nannten die Grünen gestern diesen Betrag. Ihre Haushaltsexpertin Antje Hermenau sagte, 33 Milliarden Euro 'wären allerdings der Super-Gau. Dann müssten alle Risiken im Etat eintreten, weiter
  • 288 Leser
NATIONALELF

Im Umfrage-Tief

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft fährt als Außenseiter zur EM nach Portugal (12. Juni bis 4. Juli). Lediglich zwei Prozent der Bundesbürger glauben an einen Titelgewinn des Vize-Weltmeisters. Das ergab eine Forsa-Umfrage. Fast ein Viertel der Deutschen (23 Prozent) ist der Ansicht, dass die Nationalelf die Vorrunde nicht überstehen wird.dpa weiter
  • 570 Leser

Immer wieder Bahn-Unfälle mit Kindern und Jugendlichen

In der Vergangenheit verunglückten immer wieder Kinder und Jugendliche bei Bahn-Unfällen. Einige Fälle der vergangenen Jahre: 20. Februar 2004: Beim Überqueren von Eisenbahngleisen in Frankfurt am Main werden zwei 17 Jahre alte Mädchen von einem ICE erfasst und getötet. Die beiden Mädchen wollten ihren Heimweg abkürzen und waren über die Schienen gelaufen. weiter
  • 396 Leser
CONTINENTAL / Vorstandschef sagt Verlagerung voraus

In Deutschland keine Zukunft

Der Vorstandschef des Autozulieferers Continental, Manfred Wennemer, sieht langfristig keine Zukunft für die Produktion von Reifen in Deutschland. 'In 30 Jahren haben wir hier wahrscheinlich tatsächlich keine Reifenfabriken mehr', sagte Wennemer der Wochenzeitung 'Die Zeit'. Die Verlagerung von Produktion in Niedriglohnländer sei unvermeidlich. 'Diese weiter
  • 351 Leser
TÜV / Bei der Wartung wird gespart

Jedes sechste Fahrzeug fällt durch

München· Auf deutschen Straßen sind nach Ansicht von Experten viele mangelhafte Fahrzeuge unterwegs. Laut 'Welt' fällt jedes sechste von 48 Millionen Fahrzeugen durch die TÜV-Prüfung. 'Wir stellen vor allem bei älteren Autos Mängel an der Bremswirkung fest', sagte Franz Billinger vom TÜV in München. Es gebe auch immer öfter Umweltmängel wie Öl-Verlust weiter
  • 274 Leser
GESUNDHEIT / Immer mehr Menschen erkranken

Jetzt stechen die Zecken wieder zu

Experte fordert landesweite Impfungen
Die Menschen freuen sich über frühlingshafte Temperaturen, aber jetzt beginnt auch wieder die Zeckenzeit. Im Wald und auf Wiesen stechen die lästigen Tiere zu. 270 Erkrankungen durch Zeckenstiche wurden 2003 registriert - so viele wie noch nie zuvor. weiter
  • 283 Leser

Kampf gegen die ...

...Flammen. US-Feuerwehrleute bekämpfen einen Brand in Temecula. Die Feuer in mehreren Bezirken Kaliforniens haben bereits 7500 Hektar Land verwüstet, tausende Häuser wurden evakuiert. Mehrere Brandbekämpfer wurden verletzt. 'Es brennt da oben wie Benzin', sagte ein Feuerwehrmann. weiter
  • 393 Leser
FERNBEDIENUNG

Kind im Auto eingesperrt

Ein 15 Monate altes Kleinkind hat sich in Nürnberg mit der Fernbedienung für die Zentralverriegelung im Auto eingesperrt. Erst nach zwei Stunden gelang es, den Wagen zu öffnen und das Mädchen zu befreien. Die 25-jährige Mutter war beim Einkaufen gewesen. Um die Sachen in Ruhe verstauen zu können, setzte sie ihre Tochter in die Babyschale im Auto, schnallte weiter
  • 341 Leser
EU-SPESEN

KOMMENTAR: Die gewählten Absahner

Stellen Sie sich vor, Sie würden dienstlich von Athen, Lissabon oder Berlin nach Straßburg oder Brüssel fliegen, und ohne einen Beleg zu fordern, würde Ihr Arbeitgeber Ihnen den höchsten Economy-Tarif, den irgendeine Fluggesellschaft verlangt, ersetzen. Oder Sie könnten als Freiberufler diesen Tarif ohne Beleg von der Steuer absetzen. Können Sie sich weiter
  • 264 Leser
BAHN

KOMMENTAR: Falsche Weichenstellung

Sollte Finanzminister Hans Eichel in seiner akuten Geldnot auf den Verkauf von Bahn-Aktien hoffen, so kann er sich das abschminken. Vor dem Jahr 2007 läuft da nichts. Zwar hat das nicht der Verkehrsausschuss des Bundestags zu entscheiden, sondern das Parlament. Aber zum einen hat das einstimmige Votum der Experten aller Parteien einiges Gewicht, und weiter
  • 323 Leser
DöRING

KOMMENTAR: Nur die Fassade glänzt

'Glänzend' nannte sogar SPD-Fraktionschef Wolfgang Drexler, bald nachdem die Wutwellen der Debatte verebbt waren, Walter Dörings Darbietung im Landtag. Jedenfalls war es eine Kraft-Demonstration des Ministers, mit der er seinen politischen Überlebenswillen unter Beweis stellte. Zum Vorwurf der Vorteilsannahme wird entscheidend sein, was die Staatsanwaltschaft weiter
  • 325 Leser
HEIDELDRUCK

KOMMENTAR: Überraschung geglückt

Kompliment: Wer wissen will, wie man mit einer längst bekannten Absicht einen Überraschungs-Coup landen will, muss bei RWE in die Schule gehen: Die Essener verabschieden sich überraschend als Großaktionär bei Heidelberger Druckmaschinen. Gleich aus zwei Gründen hatte so gut wie niemand diesen Rückzugstermin bei der letzten großen Beteiligung außerhalb weiter
  • 304 Leser
LEICHTATHLETIK

Kugelstoßer Toth gesperrt

Kugelstoßer Kevin Toth ist von der amerikanischen Anti-Doping-Agentur wegen THG-Dopings für zwei Jahre gesperrt worden. Die Sperre trat bereits am 3. Mai in Kraft. Allerdings hat der 36-Jährige seine Karriere bereits beendet. Toth ist der dritte Leichtathlet aus den USA, der seit der Entdeckung des Designersteroids Tetrahydrogestrinon (THG) bestraft weiter
  • 215 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2126 (Vortag: 1,2061) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8247 (0,8291) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6769 (0,6746) britische Pfund, 131,93 (132,53) japanische Yen und 1,5474 (1,5522) Schweizer Franken fest.dpa weiter
  • 385 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Wandertag für Sportmuffel In mehr als 40 Orten sind am kommenden Samstag Baden-Württemberger zum Walken aufgefordert. Barmer Ersatzkasse, Heilbäderverband und Schwarzwald-Tourismus GmbH haben den Walking- und Nordic-Walking-Tag ausgerufen. Die Sportart eigne sich besonders für sportlich Ungeübte, sagt Rudolf Forcher vom Heilbäderverband. Illegales Rennen weiter
  • 317 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ölpreis auf Höhenflug Der Korbpreis der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist um 0,58 auf 34,71 US-Dollar je Barrel (159 Liter) gestiegen. Der Korbpreis setzt sich aus den Notierungen der sieben wichtigsten Opec-Sorten zusammen. Satellitenanteil verkauft Die Deutsche Telekom hat einen weiteren Teil ihrer Satellitenbeteiligungen verkauft. weiter
  • 340 Leser
SCHAUSPIEL

Kusenberg verlängert

Klaus Kusenberg hat seinen Vertrag als Schauspieldirektor am Theater Nürnberg bis 2008 verlängert. Er leitet das Schauspiel seit der Spielzeit 2001/02. Seine Spielplanpolitik, die sich auf neue Theaterliteratur und die zeitgenössische Bearbeitung von Klassikern stütze, habe für einen künstlerischen Aufschwung gesorgt, teilte das Theater mit. dpa weiter
  • 816 Leser
USA

LEITARTIKEL: Bittsteller Bush

US-Präsident George W. Bush gerät wie vom Regen in die Traufe. Stolz hatte er noch vor einem Jahr bei einer feierlich inszenierten Rede an Bord des Flugzeugträgers USS Lincoln das Ende der Kampfhandlungen im Irak verkündet. Zwar war die Siegeseuphorie bald verflogen, als immer mehr GI den sich häufenden Anschlägen zum Opfer fielen. Doch dass die Dinge weiter
  • 278 Leser

LEUTE IM BLICK

Jenny Elvers Die 31-jährige Schauspielerin und TV-Moderatorin Jenny Elvers gibt ihrem Ehemann und früheren Manager Goetz Elbertzhagen nun auch das kirchliche Jawort: Am Samstag will das Paar im niedersächsischen Amelinghausen vor den Traualtar treten. 'Ich bin stolz darauf, was ich aus meinem Leben gemacht habe. In dieser Lebensphase - beruflich erfolgreich weiter
  • 356 Leser
GYMNASIUM / Studenten sollen über Mittag auf Fünftklässler aufpassen

Mini-Jobber als Betreuer

Kinder werden mit Sport, Musik, Literatur und Spiel beschäftigt
Studenten in Freiburg winken neue Jobs. Weil es mit Einführung des achtjährigen Gymnasiums mehr Nachmittagsunterricht gibt, sollen sie mittags die Kinder betreuen. weiter
  • 295 Leser

MITTWOCH-LOTTO

6 aus 49: 6, 12, 25, 31, 41, 46, Zusatzzahl: 2. Superzahl: 8. Spiel 77: 5, 1, 0, 5, 7, 1, 1. Super 6: 9, 6, 1, 6, 8, 3. (Ohne Gewähr) 19. AUSSPIELUNG weiter
  • 300 Leser
Champions League

Monaco zieht ins Finale ein

Der AS Monaco greift nach den Sternen. Dank eines 2:2 im Halbfinal-Rückspiel beim FC Chelsea stehen die Monegassen im Endspiel der Fußball-Champions-League. weiter
  • 338 Leser
TENNIS / Nicht nur Arantxa Sanchez-Vicario (32) will nach Athen

Nach erstem Training richtig kaputt

Auf gestandene Tennisspielerinnen wirkt die Aussicht auf Athen wie ein Jungbrunnen. Nicht nur Arantxa Sanchez-Vicario gibt alles für ein olympiareifes Comeback. weiter
  • 405 Leser
IWF

Nachfolger aus Spanien

Washington· Der Internationale Währungsfonds (IWF) wird in den nächsten fünf Jahren von einem spanischen Finanzexperten geführt. Das Direktorium der Weltfinanzorganisation wählte in Washington den ehemaligen Finanzminister Rodrigo Rato zum neuen Direktor. Es blieb damit der Tradition treu, einen Europäer mit dieser Aufgabe zu betrauen, während die Schwesterorganisation weiter
  • 435 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Neue Distanz zu den USA Jetzt geht auch die CDU-Vorsitzende Angela Merkel auf Distanz zu den USA. In der Irak-Politik habe es offenkundig 'zu großen Optimismus gegeben, dass sich das militärische Eingreifen nahtlos in Demokratie umwandeln würde', sagte sie gegenüber der Zeitung 'Die Zeit'. Es sei immer klar gewesen, dass sich Deutschland an einem Krieg weiter
  • 358 Leser
AUTOBAHNRASER

Neuer Prozess im Juli

Vor dem Landgericht Karlsruhe beginnt Anfang Juli der Berufungsprozess gegen einen Ex-Daimler-Ingenieur. Der 34-Jährige war wegen fahrlässiger Tötung zu eineinhalb Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Seine Drängelei mit einem großen Mercedes soll auf der A 5 den Unfalltod einer 21 Jahre alten Autofahrerin und deren Tochter verursacht haben.lsw weiter
  • 347 Leser
WETTERKAPRIOLEN

Neuschnee in Südtirol

Bozen· Italien, ohnehin mit einem verregneten Frühjahr gestraft, erlebt Wetterkapriolen: In Südtirol schneite es gestern wieder. Über 1800 Meter fiel teils ein halber Meter Neuschnee. Um das Ortler-Massiv besteht erhöhte Lawinengefahr. Ganz Italien erlebt seit Wochen Regen, Kälte und wenig Sonne. Viele Italiener stöhnen, es sei der mieseste Frühling weiter
  • 324 Leser
AFFäRE / FDP-Minister klagt über 'Hetzjagd'

Opposition attackiert

Die Umfrage, die Walter Döring derzeit so Beschwer bereitet, war nach Darstellung des Ministers eine Parteispende, die nicht korrekt verbucht wurde. weiter
  • 253 Leser
MUSIK / Berliner Symphoniker suchen Sponsoren

Orchester setzt auf Privathilfe

Die existenzgefährdeten Berliner Symphoniker wollen mit Unterstützung von Privatsponsoren und eines amerikanischen Unternehmensberaters überleben. Durch Spenden, Kartenverkäufe und besonderen Konzerte will das Berliner Orchester die staatliche Unterstützung so weit wie möglich ergänzen, sagt der Intendant der Berliner Symphoniker, Jochen Thärichen. weiter
  • 300 Leser
ERMITTLUNGSPANNE

Polizei prüft weitere Fälle

Die Ermittlungspanne der Polizei nach einem Mord in Aalen (Ostalbkreis) könnte kein Einzelfall gewesen sein. Das Landeskriminalamt (LKA) überprüft jetzt nicht nur, warum der Treffer der DNA-Datenbank, der bereits 1999 auf den mutmaßlichen Mörder hingewiesen hatte, erst vor kurzem und zufällig entdeckt worden war. Kontrolliert werden nun auch andere weiter
  • 339 Leser
GESUNDHEITSREFORM

Schmidt versöhnlich

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) hat Frieden mit den Ärzten geschlossen. Bei einem Treffen mit dem Vorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung lobte sie die Mediziner für ihren Beitrag zur Umsetzung der Gesundheitsreform. Noch Anfang April gab es Vorwürfe, die Ärzte hätten das öffentliche Klima für die Reform 'bewusst vergiftet'. weiter
  • 299 Leser
ALLIANZ / Versicherer erzielt ein deutliches Ergebnisplus

Schrempp verlässt den Aufsichtsrat

Daimler-Chrysler-Chef Jürgen Schrempp legt sein Aufsichtsratsmandat beim Versicherungskonzern Allianz nieder. Zum 30. Juni scheide Schrempp aus dem Kontrollgremium aus, weil er sich auf seine Aufgaben bei dem Autohersteller konzentrieren wolle, sagte Allianz-Aufsichtsratschef Henning Schulte-Noelle unter dem Applaus der Aktionäre bei der Allianz-Hauptversammlung weiter
  • 348 Leser

So ists richtig

Die Bundesregierung will im Zuge des Gesundheitsmodernisierungsgesetzes 2004 die Ausgaben für Medikamente in der gesetzlichen Krankenversicherung um 4,35 Mrd. EUR senken und nicht wie gestern berichtet um 1 Mrd. EUR. Diese Summe soll allein dadurch erreicht werden, dass die Krankenkassen nicht-verschreibungspflichtige Arznei in der Regel nicht mehr weiter
  • 392 Leser
MUSEEN / Louvre lässt da Vincis Meisterwerk untersuchen

Sorge um Mona Lisa

Mit modernster Technik wird jetzt im Pariser Louvre Leonardos Meisterwerk, die Mona Lisa, unter die Lupe genommen. Das Gemälde wird auf Schäden untersucht. weiter
  • 331 Leser

Stenogramme

·Viertelfinale Schweden - Lettland 4:1 (3:0, 0:0, 1:1) Tore: 1:0 Höglund (3.), 2:0 Alfredsson (16.), 3:0 Tärnström (20.), 3:1 Ignatevs (42.), 4:1 Axelsson (50.). - Zuschauer: 15 920. ·Tschechien - USA n.P. 2:3 (0:0, 2:1, 0:1/0:1) Tore: 1:0 Skoula (24.), 2:0 Jagr (27.), 2:1 Park (31.), 2:2 Westrum (52.). - 2:3 Roach (Penalty). - Zuschauer: 17 360 (ausverkauft). weiter
  • 301 Leser
fussball-wm 2010

Südafrikaner mit Bestnoten

Südafrika scheint seiner Favoritenrolle im Hinblick auf die Ausrichtung der Fußball-WM 2010 gerecht zu werden. Die Inspektorengruppe des Weltverbandes Fifa kam in ihrem Abschlussbericht zu dem Ergebnis, dass das Land am Kap der Guten Hoffnung die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Gastgeberrolle bei der ersten WM-Endrunde auf dem afrikanischen weiter
  • 287 Leser
ENERGIE / Verbraucherschützer geben der Landesregierung die Schuld

Südwesten beim Strompreis spitze

Für Strom zahlen die Baden-Württemberger im Vergleich zum Rest der Republik am meisten. Verbraucherschützer machen die Landesregierung dafür verantwortlich. weiter
  • 403 Leser

TELEGRAMME

Fussball:Wolfgang Rolff verstärkt ab der kommenden Saison den Trainerstab von Bundesligist Werder Bremen. Der 44 Jahre alte Ex-Nationalspieler arbeitet künftig als Assistent von Thomas Schaaf. Fussball:Das Herren-Nationalteam steht bei deutschen Frauen hoch im Kurs: Rund 51 Prozent schalten nach einer Emnid-Umfrage den TV an, wenn die Völler-Elf antritt. weiter
  • 291 Leser
PROMINENTE / 'Klümchen' ist da

Top-Model freut sich über Tochter

Vom Vater der kleinen Leni kein Wort
Top-Model Heidi Klum ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die Deutsche brachte in New York ihre Tochter Leni zur Welt. Der Vater des Kindes ist Flavio Briatore. weiter
  • 387 Leser
KLIMASCHUTZ / Der Umweltrat kritisiert die Politik der rot-grünen Bundesregierung

Trittin will den Fluglärm reduzieren

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen hat der rot-grünen Bundesregierung in einem Gutachten mangelndes Engagement in zentralen Bereichen der Umweltpolitik vorgeworfen. Der Fluglärm biete 'ein besonders tristes Feld', betonte Sprecher Hans-Joachim Koch. Umweltminister Jürgen Trittin (Grüne) reagierte auf die Kritik und kündigte an, noch in diesem weiter
  • 398 Leser
BAHNINDUSTRIE / Erwartungen für 2004 werden herunter geschraubt

Trotz Umsatzrekords in pessimistischer Stimmung

Die deutsche Bahnindustrie warnt trotz eines Umsatzrekords 2003 vor negativen Entwicklungen für die Branche. Der Auftragseingang sinke, und für die Anbieter hochwertiger Infrastrukturausrüstungen zeichne sich eine dramatische Situation ab, sagte der Präsident des Branchenverbandes, Friedrich Smaxwil, in Berlin. Die Umsätze der Bahnindustrie seien 2003 weiter
  • 312 Leser
ENERGIE / Finanznot zwingt Verwaltung zur Notbremse

Urach stoppt Erdwärme-Bohrung

Bad Urach hat seine Erdwärme-Bohrung im Ermstal aus finanziellen Gründen eingestellt. Das Stromkraftwerk-Projekt nach dem Hot-Dry-Rock-Verfahren ist in Gefahr. Noch Ende Februar rühmte Bundesumweltminister Jürgen Trittin das geplante Erdwärme-Kraftwerk in Bad Urach als große innovative Leistung. Und der inzwischen abgewählte Bürgermeister Markus Hase weiter
  • 419 Leser
BEHINDERTE

Viele Hürden vor Rathäusern

Mit einer Demonstration vor dem Rathaus in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) haben Behinderte gestern gegen die Hürden vor vielen öffentlichen Gebäuden protestiert. Schwere Türen und Treppenstufen seien für Rollstuhlfahrer kaum zu überwinden, kritisierten die Demonstranten. Sie fordern barrierefreie Zugänge zu allen öffentlichen Gebäuden weiter
  • 319 Leser
ARBEITSMARKT

Von Belebung keine Spur

Der erhoffte Konjunktur-Frühling auf dem Arbeitsmarkt ist im April weitgehend ausgeblieben. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) waren im vergangenen Monat 4,443 Millionen arbeitslos gemeldet. Dies seien zwar 104 100 weniger als im März und 53 300 weniger als im April 2003. Bereinigt um jahreszeitliche Einflüsse habe die Zahl der Arbeitslosen weiter
  • 341 Leser
STATISTIK

Weniger Geld für Kultur

Bund, Länder und Gemeinden haben seit 2001 ihre Kulturausgaben deutlich zurückgefahren. Seit 2001 sanken die öffentlichen Ausgaben für Kultur von 8,35 Milliarden Euro auf 8,2 Milliarden Euro im Jahr 2003. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete, entsprach dies wie in den Vorjahren einem Anteil von 0,4 Prozent am Bruttoinlandsprodukt. weiter
  • 300 Leser
NEU IM KINO / Der Dokumentarfilm 'The Soul of a Man'

Wim Wenders hat den Blues

Ein gefühlsbetonter Blick auf eine universelle Musik
Blind Willie Johnson, Skip James, J. B. Lenoir. Sie sind Helden des Blues. Zumindest für den Regisseur Wim Wenders. Der hat in 'The Soul of a Man' weniger die Lebensgeschichte dieser drei Musiker erzählt, sondern tastet sich mit seinen Bildern an die Stimmung des Blues heran. weiter
  • 384 Leser
GEBURTEN

Überflüssige Kaiserschnitte

stuttgart · 'Die normale Geburt wird als Marginalie an den Rand gedrängt', sagt die Präsidentin des Bundes Deutscher Hebammen, Magdalene Weiß. 'Die normale Geburt rechnet sich nicht mehr.' Aus finanziellen Gründen würden immer mehr Frauen zu Kaiserschnitten und künstlichen Einleitungen der Geburt gedrängt. Aus Anlass des Internationalen Hebammentags weiter
  • 283 Leser
EISHOCKEY / Ustorf und Benda bemängeln zu wenig Überzahl-Training

Zach steht in der Kritik

Hecht versteht den Coach nicht - Vertrag läuft aus
Nach dem WM-Aus ist im Eishockey-Nationalteam erstmals Kritik an Bundestrainer Hans Zach laut geworden. Einige Spieler bemängelten, dass der Coach das Überzahlspiel zu wenig geübt habe. Die miserable Powerplay war der Hauptgrund für das vorzeitige Ausscheiden. weiter
  • 360 Leser

ZAHLEN&FAKTEN

Henkel mit mehr Gewinn Der Küchenhersteller Alno (Pfullendorf) hat 2003 den Verlust um 45 Prozent auf 5,6 Mio. EUR halbiert. Der Konzernumsatz stieg durch die Casawell-Übernahme um 11 Prozent auf 440 Mio. EUR. Adidas setzt Messlatte höher Der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller Adidas-Salomon (Herzogenaurach) hat seinen Gewinn im ersten Quartal weiter
  • 339 Leser
ANSCHLAG

Ziegelsteine auf Regionalzug

Kiel· Unbekannte Täter haben gestern am frühen Morgen einen Zug der Nord-Ostsee-Bahn (NOB) in Kiel bei voller Fahrt mit Ziegelsteinen beworfen. Der Sack mit zwei Ziegeln habe die Windschutzscheibe des Fahrerstandes gegen 3.50 Uhr im Stadtteil Mettendorf durchschlagen. Der Zugführer sei dabei am Kopf schwer verletzt worden, sagte Sprecher Bela Bergemann. weiter
  • 417 Leser
PFLEGEHEIME

Zuschüsse sinken

Der Landtag hat ein neues Gesetz zur Pflegeheimförderung verabschiedet. Damit sollen Investitionen in Heime schneller umgesetzt werden, sagte Sozialminister Friedhelm Repnik (CDU). Die Novelle sieht eine Senkung der Förderquoten von Land und Kommunen vor. Damit fallen die Zuschüsse zwar niedriger aus, sie reichen aber für mehr Vorhaben.lsw weiter
  • 352 Leser

Leserbeiträge (2)

Eigenartig

Zur CDU-Kritik am Dienstwagen-Verzicht des OB: "Es erscheint schon eigenartig, wie die CDU an einem Tag das Konsolidierungskonzept gegen die Finanzkrise lobt und am anderen so eine - für den einfachen Bürger leicht verständliche - Einsparung wie den Verzicht auf den Dienstwagen des Oberbürgermeisters in Frage stellt. Glücklicherweise bedurfte es dieses weiter
  • 464 Leser

Hokus-Bokus-Focus

"Hilsenbek macht Hokus-Bokus, aus dem Mercedes wird ein Focus. Hut ab vor einem solchen Entschluss, der CDU macht dies Verdruss. Er tät verlieren sein Gesicht, nein genau das tut er nicht! Er wirft den Pomp rechts hinten weg. Bravo OB Hilsenbek! Sein erstes Ziel war immer Sparen, drum lässt er den Mercedes fahren. Angeben hat doch keinen Zweck, meint weiter
  • 500 Leser