Artikel-Übersicht vom Samstag, 29. Mai 2004

anzeigen

Regional (43)

Die steile Straße vom Heckenhof Richtung Waldstetten befuhr ein 48-jähriger Radler am Donnerstag um 20.20 Uhr. In einer Rechtskurve kam er infolge Alkoholleinwirkung von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Telefonmast fuhr. Vom Radfahrer - mit schweren Verletzungen in die Stauferklinik eingeliefert - wurde eine Blutprobe entnommen. Dumm gelaufen Die weiter
Im "Hirsch" trafen sich Mandatsträger, Kandidaten und Bewohner von Großdeinbach zur Kandidatenvorstellung der B90/Die Grünen. Die Stadträtinnen Susanne Lutz und Brigitte Abele freuten sich, dass es nun zum zweiten Mal gelungen sei, eine Grüne Liste für den Ortschaftsrat Großdeinbach aufzustellen. Den Großdeinbachern war es ein großes Anliegen, die ländliche weiter
Simone Mühlek Schulsozialarbeiterin aus Esslingen "Bisher finde ich Gmünd im Vergleich zu anderen Städten schon kinderfreundlich. Für Jugendliche müsste man aber noch mehr machen." weiter
KATHOLISCHE GOTTESDIENSTE Heilig Kreuz Münster - Pfingstsonntag: 8 Uhr Eucharistiefeier m. Pr., 9.30 Uhr Feierl. Hochamt m. Pr. - mitgestaltet durch den Münsterchor und Orchester, 11.15 Uhr Eucharistiefeier m. Pr., 18 Uhr Feierl. Pfingstvesper mit sakramentalem Segen - mitgestaltet durch die kroatische Mission, - Pfingstmontag: 8 Uhr Eucharistiefeier weiter
Im portugiesischen Centro in der Werrenwiesenstraße 80 in Gmünd steigt heute ab 22 Uhr eine Salsa-Party. Der Eintritt ist frei. Plus-1-Treff Der Plus-1-Treff für werdende Eltern ist am kommenden Dienstag ab 20 Uhr im Fortbildungsraum des Gmünder Margaritenhospitals. Infostand Bündnis 90 / Die Grünen sind heute von 9 bis 12 Uhr mit einem Infostand zu weiter
CABRIO / Die Saison für den offenen Fahrspaß ist eröffnet

"Oben ohne" immer begehrter

Runter mit dem Autodach und raus ins Grüne: Mit dem Frühling hat die Cabrio-Saison eröffnet. Und laut Gmünder Auto-Händler bekommen die Frischluftfahrer mehr und mehr Zuwachs. weiter
STELLUNGNAHME / Stadtverband Kultur distanziert sich von Pressemitteilung

"SVK ungerecht behandelt"

Der Lorcher Stadtverband Kultur (SVK) distanziert sich in einer Stellungnahme von der am 22. Mai erschienenen Pressemitteilung des Stadtverbandes Sport. weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Rund ums Fahrrad

Heute wird die Aktion "Rund ums Fahrrad" nachgeholt. Von zehn bis 14 Uhr wird von der Touristik- und Marketing GmbH und der Abteilung Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung ein vielseitiges Programm geboten. Wir haben Passanten gefragt: Fahren Sie gerne Rad? Ist das Fahrrad für sie eher Sportgerät oder Verkehrsmittel? Von Marcus Wieser weiter

Auto überschlägt sich bei Unfall zwischen Göggingen und Leinzell

Vermutlich weil der Fahrer bewusstlos geworden war, kam ein Auto gestern früh kurz vor 8 Uhr zwischen Göggingen und Leinzell von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte zunächst gegen eine Laterne, die aus der Verankerung gerissen wurde, anschließend überschlug sich der Wagen des 66-Jährigen Fahrers und kam an einer massiven Steinwand auf der Seite zum weiter
  • 315 Leser
THW-ORTSBEAUFTRAGTER / Hans Dieter Schmid - die Zweite

Ein "alter Kämpfer"

Der Ortsverband Schwäbisch Gmünd des THW hat einen neuen Ortsbeauftragten: Hans Dieter Schmid löst Gerhard Müller ab, der das Amt sieben Jahre inne hatte. weiter

Erst die Wahlen

Die Kinderzahl geht zurück. Eine längst bekannte Tatsache. Kindergärten bekommen sie als erste zu spüren. Die profitieren nicht davon. Haben keine Chance, die Gruppenstärke zu reduzieren, um die frühe Lernphase der Kinder besser nutzen zu können. Es geht ums Geld. Und darum, auf welche Gruppen man verzichten kann. Es geht wohl auch um die Schließung weiter
GUTEN MORGEN

Fern der Heimat

Fünf Uhr morgens in der früh steht man(n) gut gelaunt in der Bäckerei im fernen Ausland. Entschuldigt sich recht freundlich, dass man erst schauen müsse, für was man sich entscheide. Nach kurzem Überlegen kommt dann die Auskunft, dass es die Hälfte der ausgeschriebenen Backwaren nicht gibt und wird in schier unverständlicher Sprache angeschnautzt, ob weiter

Firmung in St. Josef

Nach eingehender Vorbereitung und zwei Tagen bei den Barmherzigen Schwestern in Untermarchtal, haben elf Schüler der Gmünder Hörgeschädigtenschule St. Josef im Münster in einem festlichen Gottesdienst das Sakrament der Firmung von Superior Briemle empfangen. weiter
  • 226 Leser
WALDBEGEHUNG / Trockenheit schwächt den Lorcher Forst

Folgen der Dürre

Die Auswirkungen des trockenen Sommers 2003 auf den Wald und die sich dadurch verschärfende Käferproblematik waren die Schwerpunktthemen der Waldbegehung des Arbeitskreises Ökologie und Umwelt Lorch. weiter

Freie Fahrt nach Degenfeld

Ab heute bis in die Nacht vom Pfingstmontag auf Dienstag kann die Straße von Weiler nach Degenfeld befahren werden. Vom Baubetriebsamt der Stadt wird die Straße dafür gereinigt und abgesichert. weiter
  • 231 Leser
NATUR / Meister Reinecke fühlt sich in der Stadt wohl und hat mit seinen Artgenossen im Wald nichts mehr zu tun

Füchse werden zu Stuttgartern

Noch ist der Fuchs nicht auf der Stuttgarter Königstraße gesichtet worden, aber schon in Schulhöfen und in Gärten der baden-württembergischen Landeshauptstadt. In der Großstadt zwischen Wald und Reben mit 590 000 Einwohnern gibt es eine eigene Fuchspopulation, die mit ihren Artgenossen im Wald nichts mehr zu tun hat. weiter
VERKEHRSLANDEPLATZ HEUBACH / 23 000 Flugbewegungen jährlich spiegeln die Bedeutung wider

Hall könnte Konkurrenz werden

Der Blick von Emil Hofmann schweift über das Rollfeld in Richtung Landebahn 25, wo eine einmotorige Cessna gerade zur Landung ansetzt. Am Verkehrslandeplatz Heubach herrscht mit 23 000 Flugbewegungen Im Jahr ein reger Verkehr. Der Platz hat auch wirtschaftliche Bedeutung. weiter

Junge Adler fliegen ins Leben hinaus

Mit dem Bild eines Vogelnestes prägte Pfarrer Werner Fieber seine Predigt bei der Konfirmation in Heubach. Er ermutigte die Jugendlichen, flügge zu werden und wie junge Adler ins Leben hinauszufliegen - mit dem Vertrauen, dass Got über sie wache wie ein Adler über seine Jungen. weiter
  • 298 Leser
GESCHICHTE / Vor 20 Jahren der letzte Zug

Klepperles Ende

Vor 20 Jahren verabschiedete sich das "Klepperle", die Bahn zwischen Schwäbisch Gmünd und Göppingen, mit einer letzten Fahrt. weiter

Kreuz und Maria restauriert

Besucher der Pfingstgottesdienste im Münster können an der Chor-Nordseite das renovierte Kruzifix aus dem 15. Jahrhundert und eine ebenso behandelte Marienstatue aus dem 18. Jahrhundert sehen. Gestern wurden die Kostbarkeiten über ein Gerüst an ihren Platz zurückgebracht. weiter
  • 231 Leser

Lange gratuliert Horst Köhler

SPD-Wahlkreisabgeordneter Christian Lange gratulierte dem neu gewählten Bundespräsidenten. "Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg in Ihrem Amt", sagte Lange. Er freut sich über Köhlers Äußerung nach der Wahl. "Dass Sie Bundespräsident aller Deutschen und aller hier lebenden Menschen sein wollen, finde ich gut, so setzen Sie die Tradition Johannes weiter
MODELLBAHN / Böbinger Modelleisenbahnfreunde präsentieren ihre Anlage

Mit dem Bähnle nach Heubach

Betrieb wie zu besten Bahnzeiten herrschte am Sonntag im alten Bahnhof von Unterböbingen. Da zischten die alten Dampfloks, da rauschten die Dieselloks heran und rund um den Bahnhof herrschte reges Treiben. Eine Reise zurück in die Böbinger Bahnvergangenheit gewährte der "Böbinger Modellbahntreff Spur 1" bei seinem Tag der offenen Tür. weiter
  • 133 Leser

Mit dem Fahrrad zu den Mühlen

Die Projektgruppe "Mobilität, Freizeit, Fremdenverkehr" veranstaltet am Pfingstsonntag eine geführte Radtour auf Teilstücken des Mühlenwanderweges mit exklusiver Mühlenbesichtigung. Treffpunkt um 13 Uhr in der Gartenstraße 7 in Welzheim. weiter
  • 200 Leser
EINWEIHUNG / Schönhardter Backhaus wird eröffnet

Neues Schmuckstück

Das Schönhardter Backhaus wird zu neuem Leben erweckt. Am Samstag, 5. Juni, wird das Häuschen zwischen Wendelinuskapelle und Dorfhaus offiziell eingeweiht. weiter
ABSCHLEPPAKTION / Falschparker behindern die Feuerwehr bei Einsätzen

Parken kann teuer werden

"Der Brand an der Ecke Marktplatz/Bocksgasse in der Nacht von Freitag auf Samstag in der vergangenen Woche zeigte erneut, wie wichtig rasches Eingreifen der Feuerwehr bei Bränden ist", sagt Klaus Eilhoff, Pressesprecher der Stadt Schwäbisch Gmünd. Erneut habe sich gezeigt, dass die Straßen und Gassen nicht durch falsch parkende Fahrzeuge verstellt sein weiter
  • 111 Leser

Pippi Langstrumpf kommt später

Pippi Langstrumpf kommt nicht wie geplant am Pfingstsonntag und -montag ins Hölltal. Die Theaterproduktion der Kulturtankstelle in Zusammenarbeit mit den Schlossfestspielen Ettlingen muss verschoben werden. Die Premiere auf der neuen Freilichtspielfläche im Hölltal gegenüber der Finnenbahn ist nun am 31. Juli ab 15 Uhr. Weitere Vorstellungen sind am weiter
KINDERFREUNDLICHE STADT / Gaststätten der Region und ihr Verhältnis zu Familien

Pumuckl-Schnitzel verlangt Zuwachs

Ist es ein Vergnügen, in Gmünd gemeinsam mit dem Nachwuchs essen zu gehen? Unbestritten haben Eltern ab und an eine Auszeit von Küche und Herd verdient. Aber müssen sie diese mit bösen Blicken auf die quengelig werdenden Kinder und einer wenig familienfreundlichen Rechnung bezahlen? Die GMÜNDER TAGESPOST fragte Leute vom Fach. weiter
GESUNDHEIT / Aktionsbündnis "Freiheit heißt ohne"

Rauch-Stopp bringt zusätzlichen Gewinn

Wer mit dem Rauchen aufhört, kann nicht nur einen Zugewinn an Gesundheit verbuchen, sondern noch andere Gewinne. Das will der Sprecher des Gmünder Aktionsbündnisses "Freiheit heißt ohne", Dr. Klaus Riede, mit einer Aktion klarmachen. weiter

Rechtzeitig zum Sommerwetter

Rechtzeitig zum immer sommerlicheren Wetter gibt's Kühlung. Am heutigen Samstag startet die Gemeinde Schechingen in die neue Freibadsaison. Die Öffnungszeiten für das beliebte Bad hat der Gemeinderat neu festgelegt. Das Bad soll nun täglich von 11.30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet sein. Dies teilt die Gemeinde mit. weiter
  • 210 Leser

Ringen um das richtige Leben

"Abwesenheit und Gegenwart Gottes" war das Thema des Konfirmationsgottesdienstes auf dem Rehnenhof. Pfarrer Konrad von Streit betonte, dass Religion kein Hobby sei, sondern ein beständiges Ringen um das richtige Leben. Die sieben Konfirmanden trugen Texte über den Glauben vor, und der Elternchor sang vierstimmige Gospels. weiter
  • 288 Leser
FC ESCHACH / Städtereise nach Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Romantische Flüsse und Dörfer

Frische Brezeln um fünf Uhr morgens - so fing sie wieder an - die lang erwartete jährliche Städtereise des 1. FC Eschach. Diesmal standen Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern auf dem Programm. weiter
ANZEIGENANNAHME / Mit wenigen Klicks im Internet

Rund um die Uhr

Rund um die Uhr kann man jetzt Anzeigen aufgeben. Der Internet-Auftritt der Gmünder Tagespost macht's möglich. Egal ob ein Geburtstagsgruß, ein Hausverkauf oder eine Todesanzeige - mit nur wenigen Klicks gelangt ein Anzeigenauftrag in diese Zeitung. weiter
FILMABEND

Rückblick auf die Avantgarde

Das Haus des Dokumentarfilms präsentiert beim nächsten Filmabend am Mittwoch, 2. Juni, um 19 Uhr "Avantgarde in Stuttgart - Hans Richter und die Film- und Fotoausstellung 1929" mit einem einführenden Vortrag von Jutta Schäfer. Immerhin war vor 75 Jahren in Stuttgart das weltweit erste Filmfestival. weiter
SAV / Erste Familienfreizeit des Nordostalbgaues

Sinneszelt und Schwungtuch

In Abtsgmünd am Wanderheim beim Laubbachstausee war das erste Familienzeltlager des Nordostalbgaues des Schwäbischen Albvereins. Mit einer Teilnehmerzahl von 47 Personen war es eine stattliche Gruppe, wobei das Verhältnis Erwachsene und Kinder/Jugendliche fifty-fifty war. weiter
GESUNDHEIT / Stuttgarts Oberbürgermeister appelliert an den Kanzler für Sicherung der Kinderklinik

Sorge um den Bestand des Olgahospitals

In einem Schreiben an Bundeskanzler Schröder hat Oberbürgermeister Wolfgang Schuster die Bundesregierung aufgefordert, das DRG-Fallpauschalen-System an deutschen Kinderkliniken zu überdenken. Das wachsende Defizit gefährde auch das renommierte Olgahospital in Stuttgart. weiter

Spieltag mit Großeltern in Alfdorf

Bei herrlichem Wetter fanden dieser Tage im Alfdorfer Kindergarten Sonnenschein zwei Spielmittage der besonderen Art statt. Alle Omas und Opas der Kinder trafen sich zu einem erlebnisreichen Nachmittag. Die Kinder spielten, tanzten und sangen bei Sonnenschein die Geschichte von Bruno Bär, der es auf den Honig der kleinen Biene abgesehen hatte. Anschließend weiter
  • 108 Leser

Steine auf die B 29 geworfen

Unbekannte haben am Donnerstag Abend von einer Brücke, die über die B 29 führt, Steine geworfen. Ein in Richtung Schorndorf fahrender BMW wurde dadurch an der Windschutzscheibe dbeschädigt. Der Fahrer erkannte drei Personen, die auf der Brücke standen. Eine Fahndung verlief erfolglos. weiter
  • 272 Leser

Visueller Sinnesrausch

Gleich neben dem Eingang zu Schloss Untergröningen wartet ein Plexiglasbehälter mit Schwimmbrillen. Die Gläser sind geschwärzt. "What you see is what you get", so lautet der programmatische Titel der Ausstellung von KISS (Kunst im Schloss). Doch kein Grund gleich schwarz zu sehen. Auf das Auge allein ist kein Verlass im Labyrinth zeitgenössischer Kunst. weiter
  • 190 Leser

Zehn Jugendliche in der Brücke konfirmiert

Drei Mädchen und sieben Jungs feierten mit einem festlichen Gottesdienst in der Brücke in der Gmünder Weststadt ihre Konfirmation. Sie trugen ihre Gedanken zu den Zehn Geboten vor. Pfarrer Karl-Hermann Sigel predigte über die - ursprünglich an den Jünger Petrus gerichtete - Zusage Jesu: "Ich habe für Dich gebetet, dass Dein Glaube nicht aufhöre." Tanja weiter
  • 157 Leser

Regionalsport (7)

RADSPORT / Vier Marathon-Männer gehen den längsten Radmarathon Europas an - 540 Kilometer von Trondheim nach Oslo

"Erst nach 360 Kilometern geht's richtig los"

540 Kilometer nonstop auf dem Fahrrad: Vier Radsportler von der Ostalb haben sich diese Strecke vorgenommen. Sie wollen Europas längsten Radmarathon von Trondheim nach Oslo durchstehen. weiter
LEICHTATHLETIK / SVM-Halbfinale in Zug

Barth punktet in der Schweiz

Großzügig sind die Schweizer, was das Zweitstartrecht angeht. So konnte der A-Jugendliche Matthias Barth (LG Staufen) in Zug den Gastgeber verstärken. weiter
FUSSBALL / U 14-Junioren - Starker Auftritt der Gmünder Normannia in Roosendaal

FCN wird Turniersieger in Holland

Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Bezirksstaffel sorgten die U 14-Junioren des FC Normannia für eine weitere Überraschung. Die Kicker von Trainer Michael Hoskins gewannen ein internationales Turnier in Roosendaal in den Niederlanden. weiter
GOLF / Sponsorenturnier auf dem Haghof

Hammel gewinnt

Bei einem Sponsorenturnier auf dem Haghof zeigten 80 Golfer durchweg gute Leistungen. Brigitte Hammel aus Schwäbisch Gmünd gewann die Bruttoklasse der Damen. weiter
FUSSBALL / Bezirkspokal - TSGV Waldstetten bezwingt im Finale die TSG Hofherrnweiler mit 4:2 (3:1) und zieht damit in den WFV-Pokal ein

Haug verabschiedet sich mit einem Titel

Uli Haug verabschiedet sich mit einem Titel vom TSGV Waldstetten: Der Bezirksligist bezwang im gestrigen Bezirkspokalfinale in Heubach den Ligakonkurrenten TSG Hofherrnweiler hochverdient mit 4:2 (3:1) und darf nun hoffen, im WFV-Pokal auf den VfR Aalen oder die Gmünder Normannia zu treffen. weiter
STIMMEN ZUM SPIEL

Jetzt gegen Au/Iller?

Matthias Schleicher, Torhüter des TSGV: "Ich hoffe, dass wir im WFV-Pokal gegen die Spielvereinigung Au/Iller spielen, weil wir Uli Haug zeigen wollen, dass sein Wechsel ein Fehler war. * Peter Lohner, Kapitän von Hofherrnweiler: "Wir haben die ersten 25 Minuten verschlafen, dann war alles schon entschieden." * Markus Hieber, Waldstetter Spieler: "Das weiter
FUSSBALL / Beim "Waldstetter Camp" war gestern Nachmittag das große Finale

Wehmut bis nächstes Jahr

64 Sieger gab es gestern beim fünften und damit dem Finaltag des "Waldstetter Fußball-Camps", das von der GMÜNDER TAGESPOST und der SCHWÄBISCHEN POST präsentiert wurde. So viele Jungs machten nämlich mit. Und alle traten mit mit einem guten Gefühl und ein bisschen Wehmut die Heimreise an. weiter

Überregional (108)

OLYMPISCHE SPIELE / Bau der Sport-Infrastruktur verursacht riesige Kosten

'Athen 2004' finanziell doch eine Nummer zu groß

Was viele denken, haben jetzt zwei griechische Regierungspolitiker offen ausgesprochen: Das kleine Land hat sich mit der Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2004 womöglich finanziell übernommen. 'Die Spiele sind ein sehr teures Vorhaben für ein Land unserer Größe', gestand jetzt Vize-Finanzminister Petros Doukas. Es sei nicht damit zu rechnen, weiter
  • 412 Leser

'Bezahlen, was plausibel ist' nachgefragt

Unseriöse Schlüssel-Notdienste nutzen die Situation ihrer Kunden aus. Unser Redaktionsmitglied Frank Höhmann hat bei Jürgen Schröder, Jurist der Verbraucherschutz-Zentrale Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf nachgefragt. · Was gilt es bei der Auswahl von Schlüssel-Notdiensten zu beachten? JÜRGEN SCHRÖDER: Um den Einsatz zu verhindern, kann man dem Nachbarn weiter
  • 454 Leser
FERNSEHEN / Was am Mikrofon so alles daneben gehen kann

'Die Luft, die nie drin war, ist raus aus dem Spiel'

Im Eifer des Mikrofon-Gefechts, geht auch mal was daneben. Da kann es schon vorkommen, dass ein Sportreporter - in dem Fall Jörg Dahlmann - sagt: 'Ein Mann wie Steffi Graf.' Wir haben einige der fast schon legendären Sport-Versprecher zusammengestellt. weiter
  • 361 Leser
ISLAMISTENFÜHRER

'Kaplan noch in Köln'

Neue Wendung im Fall Metin Kaplan: Der seit Tagen gesuchte Islamistenführer ist nach Angaben seiner Anwältin nicht untergetaucht, sondern hält sich weiter in Köln auf. Ingeborg Naumann sagte, der 51-Jährige werde sich nächsten Dienstag bei den Behörden melden. Gestern beantragte der ausreisepflichtige Extremist seine weitere Duldung in Deutschland. weiter
  • 331 Leser
UNTREUE / Haftbefehl gegen Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe Pforzheim

280 000 Euro Fahrscheingelder unterschlagen

Ein früherer Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe Pforzheim (VPE) soll 280 000 Euro aus Fahrscheingeldern unterschlagen haben. Gegen den 35 Jahre alten Mann sei Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts der Untreue in einem besonders schweren Fall erlassen worden, teilte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Pforzheim, Oberstaatsanwalt Hans-Werner Schwierk, weiter
  • 373 Leser
WIESN

7,10 Euro für Maß

Für die Maß Bier müssen Besucher des Münchner Oktoberfestes so viel bezahlen wie nie zuvor. 7,10 Euro betrage der Rekordpreis für die teuerste Maß, teilte die Landeshauptstadt München mit. 2003 hatten die Bierpreise auf dem größten Volksfest der Welt noch zwischen 6,30 Euro und 6,80 Euro gelegen. Die Wiesn 2004 dauert vom 18. September bis 3. Oktober.dpa weiter
  • 405 Leser
ITALIEN

Agnelli gestorben

Der Präsident des italienischen Fiat-Konzerns, Umberto Agnelli, ist tot. Der 69-Jährige erlag am späten Donnerstagabend in seinem Haus in Turin einem Krebsleiden, teilte das Traditionsunternehmen am Freitag mit. Agnelli hatte erst Anfang vergangenen Jahres nach dem Tod seines Bruders Giovanni die Führung des maroden Konzerns übernommen.dpa weiter
  • 400 Leser
bahnrad-wm

Alle hoffen auf Katrin Meinke

Die deutschen Bahnradasse fahren bei der WM in Melbourne hinterher. Am dritten Tag blieben die Fahrer des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) ohne Medaille, den Frauen droht im Hinblick auf Olympia gar die Höchststrafe. Nur Katrin Meinke (Cottbus) hat heute noch die Möglichkeit, im Sprint ein Ticket für Athen zu ergattern. Sonst wäre keine deutsche Fahrerin weiter
  • 370 Leser
MENSCHENRECHTE

Amnestytreffen in Eppelheim

Menschenrechtspolitik in der erweiterten EU und Gewalt gegen Frauen im Nachkriegs-Kosovo stehen im Mittelpunkt der Jahresversammlung 2004 der deutschen Sektion von Amnesty International (AI). In Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) beraten heute rund 700 Delegierte einen Plan für die Arbeit der nächsten zwei Jahre, zudem wird der Haushalt verabschiedet und weiter
  • 349 Leser
VERGEWALTIGUNG

Anklage gegen Jugendliche

Drei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche aus Neuhausen auf den Fildern sind wegen Vergewaltigung angeklagt worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft sollen die drei im vergangenen Juni eine damals 15-jährige Schülerin in Neuhausen (Kreis Esslingen) missbraucht haben. Das Trio bleibt in Untersuchungshaft. Alle drei bestreiten den Vergewaltigungsvorwurf. weiter
  • 482 Leser
WALROSS

Antje als Modell

Antje soll auch nach seinem Tod ein Publikumsmagnet bleiben: In etwa zwei Monaten kann das Walross im Zoologischen Museum in Hamburg als Modell besichtigt werden. Seit dem Tod von Antje im Juli 2003 wird an einem Walross-Modell aus Polyesterharz gearbeitet. Das Walross Antje wurde 27 Jahren alt und war im Tierpark Hagenbeck zu Hause.dpa weiter
  • 449 Leser

Auf dem Weg in die Europäische Union

Das Prädikat 'funktionierende Marktwirtschaft' hat Rumänen zwar bislang noch nicht erhalten. Dazu wurden der EU, der Rumänien voraussichtlich 2007 beitreten wird, zuviele Korruptionsfälle bekannt. Aber nicht nur EU-Vertreter, sondern auch deutsche Unternehmer sind sich einig, dass sich Rumänien nach dem Sturz der Ceaucescu-Diktatur zu einer prosperiender weiter
  • 435 Leser

Auf jedem Richterschreibtisch türmen sich jährlich 650 Verfahren

Acht erstinstanzliche Sozialgerichte gibt es im Land - in Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Mannheim, Reutlingen, Stuttgart und Ulm. Berufungsgericht ist das Landessozialgericht in Stuttgart. Die Gerichte sind zuständig für öffentlich-rechtliche Streitigkeiten in der Sozialversicherung, der Arbeitslosenversicherung, des sozialen Entschädigungsrechts, weiter
  • 422 Leser
MASCHINENBAU / Branche bleibt auf Wachstumskurs

Auftragspolster wird dicker

Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau ist mit einem dicken zweistelligen Auftragsplus auf Erfolgskurs. Der Auftragseingang stieg im April gegenüber dem Vorjahresmonat um 19 Prozent, wie der Branchenverband VDMA mitteilte. Das Inlandsgeschäft wuchs um 20 Prozent und die Auslandsnachfrage um 19 Prozent. Im Vergleich zum März (37 Prozent) schwächte sich weiter
  • 404 Leser
WELTALL

Babyplanet entdeckt

Ein Teleskop der US-Raumfahrtbehörde Nasa hat nach Überzeugung von Forschern den bisher jüngsten Planet entdeckt. Das Alter des noch in den Kinderschuhen steckenden Planeten: höchstens eine Million Jahre. Die Nasa berichtete von den ersten Entdeckungen des Weltraumteleskops Spitzer, das die Sonne seit vergangenem Sommer umkreist. Das Infrarotteleskop weiter
  • 362 Leser
GESUNDHEIT

Beratung mit Defiziten

Die Online-Beratung zu Gesundheitsfragen und Arzneimitteln in Internet-Apotheken ist nach einem Test von Verbraucherschützern noch immer nicht optimal. Experten der Verbraucher Initiative Berlin überprüften 14 Versand-Apotheken. Im Vergleich zu einer Stichprobe im Februar 2003 sei die Beratung besser geworden, erklärte Gesundheitsreferentin Silvia Pleschka. weiter
  • 403 Leser
DEUTSCHE TELEKOM / Regulierungsbehörde zieht nicht mit

Billigtarif gescheitert

Die Konkurrenz freut sich - Aber der Rosa Riese gibt nicht auf
Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post hat die Telekom erneut ausgebremst. Diesmal ging es um ein Billigtarifmodell für Vieltefonierer. weiter
  • 444 Leser
UNTERNEHMENSSTEUERN / Berlin und Paris punkten nicht

Brüssel auf Konfliktkurs

Trotz lauter werdender Rufe aus Berlin und Paris für Mindeststeuersätze in der Union wird die EU-Kommission keinen Gesetzesvorschlag dazu vorlegen. 'Bei der Unternehmensbesteuerung plant die Kommission keine Eingriffe', sagte der Sprecher von EU- Binnenmarktkommissar Frits Bolkestein in Brüssel. Falls ein Mitgliedstaat niedrige Unternehmenssteuersätze weiter
  • 340 Leser
ISRAEL / Ministerpräsident hält an den Rückzugsplänen aus Gaza fest

Bulldozer in der Sackgasse

Scharon droht im eigenen Kabinett eine erneute Niederlage
Israels Ministerpräsident Scharon hält an seinem Plan für einen Rückzug aus dem Gazastreifen fest, morgen will er ihn den Ministern vorlegen. Damit geht er auf Konfrontationskurs mit Koalitionspartnern und Teilen seiner eigenen Likud-Partei, die einen Abzug strikt ablehnen. weiter
  • 405 Leser
RADSPORT

Cunego bleibt vorn

Überraschungs-Spitzenreiter Damiano Cunego steht nach seinem vierten Etappensieg vor dem Gesamterfolg beim 87. Giro dItalia. Der 22-jährige Radprofi aus Italien fuhr nach der schweren 18. Etappe über 120 km von Cles nach Bormio als Erster über den Zielstrich. Dagegen scheiterte der zweimalige Giro-Sieger Gilberto Simoni daran, den Sieg zu verhindern. weiter
  • 370 Leser

Da schlägt jedes ...

...Oldtimer-Herz höher. Für eine Pressekonferenz einer Oldtimer-Ausstellung in Düsseldorf am 3. und 4. Juli wurde dieses Mercedes Benz SS 27/170/225 Cabriolet A als Blickpunkt aufgefahren. Bei der Messe beträgt der Gesamtwert der 120 Oldtimer etwa 80 Millionen Euro. weiter
  • 501 Leser
POKAL-FINALE / Aachen will Bremen ärgern

Das Motto in Berlin: Motivationshilfe Streit

Ein Fußball-Bundesligist gegen einen Zweitligisten. Wer will da schon gegen Bremen wetten? Zum Beispiel Alemannia Aachen und ganz besonders Karlheinz Pflipsen. weiter
  • 394 Leser
NAHOST / Europäer und Amerikaner suchen nach gemeinsamer Strategie für mehr Frieden

Demokratiemodell nur bedingt übertragbar

Es ist zum Verzweifeln. Hass, Dummheit und Unfähigkeit verhindern den Frieden im Nahen Osten. Jetzt wird eine Lösung in größerem Rahmen gesucht. Europäer und die USA fassen gemeinsam die Demokratisierung und Modernisierung der arabischen Region ins Auge. weiter
  • 493 Leser
KüNSTLER / Werner Tübke gestorben

Der Panoramamaler

Werner Tübkes monumentales Rundbild zum Bauernkrieg in Bad Frankenhausen ist eine touristische Attraktion. Jetzt ist der Maler in Leipzig gestorben. Werner Tübke, einer der bedeutendsten deutschen Maler des 20. Jahrhunderts, ist tot. Der Mitbegründer der so genannten Leipziger Schule starb nach schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren. Er wäre am 30. weiter
  • 279 Leser
PREMIERE / 'Das Käthchen von Heilbronn' im Ulmer Theater

Der übliche Zauber der Natur

Franz Burkhard baut in seiner Kleist-Inszenierung auf die Sprache
Das ist nun eine Klassiker-Inszenierung, die Dichters Worte echt zur Geltung bringt. Denen, die das immer wollen, wird 'Das Käthchen von Heilbronn', wie es Franz Burkhard im Ulmer Theater bringt, vielleicht auch nicht recht sein. Denn Kleist zu lauschen, strengt schon an. Wenn Käthchen ihre 'Feuerprobe' überstanden hat, eine schwarze Wand unter kurzem weiter
  • 545 Leser

Die Fahrer, die Teams und die Etappen

FAHRER UND TEAMS · Gerolsteiner: Haselbacher (AUT/Startnummer 51), Hondo (Ascona/52), Lang (Erfurt/53), Peschel (Kressbronn/54), Rebellin (ITA/55), Rich (Emmendingen/56), Schmidt (Schwelm/57), Scholz (Herrenberg/58). · T-Mobile: Aldag (Beckum/31), Klier (München/32), Kessler (Nürnberg/33), Klöden (Merdingen/34), Steinhauser (Scheidegg/35), Ullrich (Scherzingen/36), weiter
  • 331 Leser
PREMIERE / 'Zauberflöte' im Theaterhaus

Die Puppen spielen mit

Als unterhaltsamen Mix aus Commedia dell Arte, Puppenspiel und Varieté servierte das New European Festival im Stuttgarter Theaterhaus Mozarts 'Zauberflöte'. Die 'Zauberflöte' auf Deutschlandtour: Der klassische Opernhit wird von Ralswiek auf der Insel Rügen bis zum Amphitheater in Trier im Freien gegeben. Klar, dass eine Open-Air-Tourneeproduktion an weiter
  • 447 Leser
Wulf Schönbohm

Die Türkei braucht Zeit für den EU-Beitritt Fremde Federn

Der CSU-Vorsitzende Edmund Stoiber hat angekündigt, dass er die Europawahl zu einer Volksabstimmung über den EU-Beitritt der Türkei machen werde. Die Türkei sei ein überwiegend asiatisches Land, deren EU-Mitgliedschaft die EU finanziell überfordern und die europäische Integration beenden werde. Auch die CDU bietet der Türkei anstelle der EU-Mitgliedschaft weiter
  • 488 Leser
VERKEHR / Heute vor fünf Jahren brannte es im Tauerntunnel

Die versprochene zweite Röhre steckt noch im Planungsstadium

Heute, fünf Jahre nach dem verheerenden Brand im Tauerntunnel (Österreich) mit 12 Toten und 42 Verletzten, lässt der Bau einer zweiten Röhre weiter auf sich warten. Damals war ein Lkw im Tunnel in eine Kolonne stehender Autos gerast und hatte eine der größten Katastrophen auf den Straßen der Alpenrepublik ausgelöst. Nach dem Unglück brach ein Feuer weiter
  • 319 Leser
MORDE

Drei Kinder enthauptet

Die Polizei im US-Staat Maryland hat eine grausame Entdeckung gemacht: Die Beamten fanden in einem Haus in Baltimore die Leichen von drei enthaupteten Kindern. Die Mutter hatte ihre beiden neunjährigen Töchter und den zehnjährigen Sohn entdeckt. 'Ich mache das schon seit 35 Jahren und habe leider schon viele Morde gesehen, aber noch nie etwas so Schreckliches', weiter
  • 370 Leser
fall pantani

Drogendealer gesteht

Einer der verhafteten Drogendealer hat im Todesfall Marco Pantani gestanden, dem Toursieger von 1998 die letzte Dosis Kokain verkauft zu haben. Demnach hat Ciro Veneruso, der in U-Haft sitzt, dem italienischen Radstar die letzten 30 Gramm geliefert. Pantani hatte in den drei Monaten vor seinem Tod am 14. Februar mehr als 22 000 Euro für Kokain ausgegeben.sid weiter
  • 422 Leser
U-Bahn-Unglück

Dumme Mutprobe

Ein Berliner Schüler hat mit einem Zeitungsstapel einen U-Bahn-Unfall ausgelöst. Der Zug entgleiste, als der 15-Jährige den Stapel im Bahnhof Paradestraße auf die Schienen warf. Verletzt wurde niemand. Eventuell muss er sich wegen eines 'gefährlichen Eingriffs in den Schienenverkehr' verantworten. Laut Polizei könne es eine Art Mutprobe gewesen sein. weiter
  • 375 Leser
U-21-NATIONALMANNSCHAFT / 2:1-Auftaktsieg gegen die Schweiz

Ein Start nach Maß in die EM

Die 'U-21'-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben einen Start nach Maß in die Europameisterschaft im eigenen Land erwischt. Das Team von Trainer Ulli Stielike gewann in Mainz sein erstes Spiel gegen den Nachwuchs aus der Schweiz verdient mit 2:1 (1:0). weiter
  • 392 Leser
RAUCHEN / Die Liebe zur Zigarette kann in Griechenland kein Gesetz unterbinden

Ein Verbot wird eingenebelt

Griechenland sollte Nichtraucherland werden - allein es klappte nicht. Die Bürger ließen sich ihre Zigarette nicht verbieten. Nun wird das Rauchverbot abgeschafft. weiter
  • 368 Leser
RAD / Jan Ullrich, Jens Voigt und ein heißes Team-Duell bei der Deutschland-Tour

Eine Woche für viele Wahrheiten

Von Montag an geht es um die Vorherrschaft im Land. Die Profis des Teams T-Mobile radeln bei der Deutschland-Tour gegen die Gerolsteiner-Konkurrenz. Und Jens Voigt (CSC) will dazwischen funken. Es geht aber auch darum, ob Jan Ullrichs Pfunde geschmolzen sind. weiter
  • 388 Leser
FIAT / Das Ende der Gründer-Dynastie - Umberto Agnelli an Krebs gestorben

Erst spät aus dem Schatten des Bruders getreten

Die Ära der Turiner Industriellen-Familie Agnelli neigt sich dem Ende zu: Fiat-Präsident Umberto Agnelli ist tot. Wer ihn an der Spitze des nach wie vor angeschlagenen, aber traditionsreichen Autoherstellers ersetzen soll und ob die Familie nicht ganz aussteigt, ist offen. weiter
  • 411 Leser
KOMMUNEN / Gaggenau im Visier des Regierungspräsidiums

Fehler auf den Stimmzetteln - Wahltermin wackelt

Wegen eines Fehlers auf den Stimmzetteln ist der Termin für die Kommunalwahl in Gaggenau (Kreis Rastatt) in Gefahr. Das Regierungspräsidium prüfe derzeit, ob der Fehler so gravierend ist, dass er das Wahlergebnis beeinflussen könnte, teilte Behördensprecher Alexander Ellinghaus gestern mit. Für diesen Fall müssten neue Stimmzettel gedruckt und die Wahl weiter
  • 352 Leser
FESTIVAL

Filme aus Indien

'Bollywood' kommt ins Land: Das nach Angaben der Veranstalter bundesweit erste Festival mit Filmen aus Indien geht vom 14. bis 18. Juli in Stuttgart und Ludwigsburg über die Leinwand. Unter dem Titel 'Bollywood and beyond' sind rund 20 Produktionen aus Bombay und anderen Landesteilen Indiens zu sehen, darunter auch Dokumentarfilme über das Land. lsw weiter
  • 344 Leser
EMISSIONSHANDEL

Fortschritt für Klimaschutz

Die Weichen für den Emissionshandel zum Klimaschutz in Deutschland sind gestellt. Die beiden Gesetze, die die Regeln für den Handel aufstellen und die Einsparziele für den Klimakiller Kohlendioxid vorgeben, nahmen gestern die entscheidenden parlamentarischen Hürden. Der Bundestag beschloss das Gesetz über den Zuteilungsplan für Verschmutzungsrechte. weiter
  • 394 Leser
FRAUEN-FUSSBALL / Potsdam will die Hessen aufhalten

Frankfurt aufs Triple fixiert

Für die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt beginnen mit dem heutigen Pokalfinale (16.45 Uhr/live im ZDF) gegen Turbine Potsdam die Wochen der Wahrheit. Der Titelverteidiger kann innerhalb der nächsten 14 Tage das zweite Triple der Vereinsgeschichte nach 2002 mit Pokalsieg, Gewinn der Meisterschaft und des Uefa-Pokals perfekt machen. Mit einem Erfolg weiter
  • 398 Leser
GLAUBEN / Pfingstwallfahrt auf Oberschwabens heiligen Berg

Früher eine reine Männersache

Pfarrer schickte Frauen wieder hinunter - Viele Pilger kommen zu Fuß statt im Bus
An Pfingstmontag wallfahren die katholischen Männer auf den Bussen und erweisen dem 'heiligen Berg Oberschwabens' ihre Reverenz. Die Männer-Wallfahrt jährt sich zum 59. Mal seit dem Zweiten Weltkrieg. Und verstärkt kommen die Pilger wieder zu Fuß statt mit dem Bus. Der Bussen, das war der Lieblingsplatz des oberschwäbischen Dichters Michel Buck. 'Wie weiter
  • 1307 Leser
KATHOLIKENTAG

Fürst: Einsatz für das Leben

Unter dem Motto 'Leben aus Gottes Kraft' steht der 95. deutsche Katholikentag vom 16. bis 20. Juni in Ulm. Dem Gastgeber, dem Rottenburg-Stuttgarter Bischof Gebhard Fürst, ist das Thema 'Leben' ein zentrales Anliegen. Denn Geschwindigkeit wie Umfang des Fortschritts in der Stammzellenforschung machten es kaum mehr möglich, für den aktuellen Stand auch weiter
  • 410 Leser
KRIEGSWAFFEN

Geschäftsleute verurteilt

Zum ersten Mal hat ein deutsches Gericht am Freitag in Stuttgart zwei Geschäftsleute wegen illegaler Atomgeschäfte mit Nordkorea verurteilt. Das Landgericht Stuttgart verhängte nach mehrmonatigen Verhandlungen gegen einen 58-jährigen Geschäftsmann aus Königsbronn (Kreis Heidenheim) vier Jahre Haft wegen Verstoßes gegen das Außenwirtschaftsgesetz und weiter
  • 363 Leser
EMISSIONSHANDEL

Gesetz verabschiedet

Mit der Mehrheit der rot-grünen Koalition hat der Bundestag das seit Monaten umstrittene Gesetz zum Emissionshandel verabschiedet. Gleichzeitig einigten sich Bund und Länder gestern im Vermittlungsausschuss über strittige Punkte der Rahmengesetzgebung. Damit dürfte der Weg frei sein für den Beginn des Handels mit Verschmutzungsrechten von Januar 2005 weiter
  • 488 Leser
EU-KOMMISSION / Wer wird Nachfolger des Präsidenten Romano Prodi?

Gesucht: Mann für das Unmögliche

Kanzler Schröder setzt auf den Belgier Verhofstadt - Drei Iren mit guten Aussichten
Wer kann die EU stemmen? In knapp drei Wochen muss entschieden werden, wer neuer Kommissionschef wird. Gesucht wird ein Multitalent mit Europa-Erfahrung und diplomatischem Geschick. Ganz vorne auf der Favoritenliste stehen derzeit ein Belgier und drei Iren. weiter
  • 350 Leser
CHANSON

Gisela May wird 80

Mit Brecht und Weill hat sich die singende Schauspielerin Gisela May, die jetzt in Berlin ihren 80. Geburtstag feiert, in die Bühnengeschichte eingeschrieben. weiter
  • 346 Leser
TENNIS / Marlene Weingärtner im Achtelfinale

Glücklich in Paris

Unverhofft kommt nicht allzu oft. Bei den French Open wars gestern so weit. Tennis-Spielerin Marlene Weingärtner erreichte überraschend das Achtelfinale. weiter
  • 480 Leser
THEATER

Heesters und sein Archiv

Berlin· 'Graf Danilo' geht in die Akademie: Der Schauspieler Johannes Heesters gibt sein künstlerisches Archiv an die Berliner Akademie der Künste. Zu der Schenkung wird der 100-Jährige am 7. Juni nach Berlin kommen, teilte die Akademie mit. Heesters Archiv beinhaltet Korrespondenzen, tausende Fotos, Notizen, biografische Unterlagen und Dokumente. dpa weiter
  • 408 Leser
michael ballack

Heimliche Freude

Es war 'nur' Malta. Dennoch sind Michael Ballacks vier Tore in einem Spiel eine Quote, die Erinnerungen an den legendären Gerd Müller hochkommen lassen. weiter
  • 396 Leser
INNERE SICHERHEIT / Einige Lehren aus dem Fall Metin Kaplan

Hohes Gut der freien Persönlichkeitsentfaltung

Noch ist Metin Kaplan verschwunden, doch am Dienstag muss er sich wieder bei der Polizei melden. Das wird er wohl auch tun. Also ist wieder alles in Ordnung? weiter
  • 388 Leser
W & W

Höherer Gewinn

Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) hat im ersten Quartal 2004 zu früherer Ertragsstärke zurückgefunden. Ende März lag der Konzernüberschuss bei 33,3 Mio. EUR, nach einem Vorjahresverlust von 6,2 Mio. EUR, teilte das Unternehmen in Stuttgart mit. Das Ergebnis könne allerdings nicht auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden. dpa weiter
  • 415 Leser
IRAK

Ijad Allawi soll regieren

Der irakische Regierungsrat hat den schiitischen Politiker Ijad Allawi als Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten nominiert. Der arabische Nachrichtensender Al-Dschasira berichtete unter Berufung auf andere Ratsmitglieder, der US-Zivilverwalter Paul Bremer und der UN-Sondergesandte Lakhdar Brahimi seien damit einverstanden. Allawi ist der Vorsitzende weiter
  • 430 Leser
VERKEHR

Im Stau ins Wochenende

Beim Start in das lange Pfingstwochenende mussten sich gestern die Autofahrer in Bayern mächtig in Geduld üben. Am Nachmittag bildeten sich auf mehreren Autobahnen im Freistaat lange Staus. Besonders betroffen waren wieder einmal die Autobahnen 8 München-Salzburg und die A 9 Nürnberg-München: Auf beiden Hauptverbindungsstrecken ging es teilweise auf weiter
  • 441 Leser
FERNSEHEN / Zu Ehren der morgen 94-Jährigen

Inge Meysels 'letzter Wille'

Sie war die 'Mutter der Nation' und hätte gerne auch einmal eine Mörderin gespielt. Daraus wird wohl nichts mehr werden. Morgen wird Inge Meysel 94 Jahre alt. weiter
  • 434 Leser
POSTBANK

KOMMENTAR: Bärendienst der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank macht derzeit keine gute Figur. Als Konsortialführerin muss sie alles dafür tun, damit der Börsengang der Postbank gelingt. Doch das Gegenteil scheint der Fall. Erst versuchte sie, die Post-Tochter zu übernehmen, während die Vorbereitungen für den Gang aufs Parkett schon auf vollen Touren liefen. Jetzt landete ein internes Papier bei weiter
  • 387 Leser
PFINGSTEN

KOMMENTAR: Der Vatikan, streng und fern

Pfingsten, das Fest der Kirche, und der Katholikentag, das Kirchenfest in Ulm Mitte Juni, sind die nächsten Glaubenshöhepunkte. Anlass genug zu loben, was Praxis in den katholischen Kirchen ist: Kommt ein Christ zum Empfang des Abendmahls zum Priester, wird er es empfangen. Eine Zurückweisung wäre ein Skandal, würde einen Keil in die gemischten Ehen weiter
  • 340 Leser
SPD

KOMMENTAR: Warnschuss an Schröder

Die Klage des SPD-Vorsitzenden über die Kakofonie im Bundeskabinett lässt aufhorchen. Gerade war es wieder ein bisschen ruhiger geworden in der zuvor so mitteilungswütigen Ministerriege. Dass Franz Müntefering seinen Appell an die Disziplin im Team des Kanzlers ausgerechnet in einer eher friedlichen Phase platziert, muss Gerhard Schröder zu denken geben. weiter
  • 345 Leser
UNTERSUCHUNG / Vorsicht bei Präservativen

Krebs-Stoffe in vielen Kondomen

Statt Schutz Gefahr für die Benutzer
Kondome sollen eigentlich schützen. Ein Stuttgarter Labor fand heraus, das 29 von 32 der handelsüblichen Präservative Krebs erregende Substanzen enthalten. weiter
  • 377 Leser
AUSSTELLUNG / Prager Polizei greift ein

Kunstwerk 'falsch geparkt'

Prag· Wenig Kunstverständnis hat die tschechische Polizei in Prag bewiesen. Für die auf dem Wenzelsplatz stattfindende Skulpturen-Ausstellung entwarf der deutsche Künstler Indrikis Latsons ein Auto als Objekt mit dem Titel 'Grand Prix 92 Monaco Formel 1 Symphonie Michael Schumacher'. Doch der als Kunstwerk gekennzeichnete Wagen sei nicht bei jedem auf weiter
  • 428 Leser
EZB

Kurs ist gestiegen

Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2246 (Vortag: 1,2165) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8166 (0,8220) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6673 (0,6662) britische Pfund, 135,77 (135,59) japanische Yen und 1,5304 (1,5355) Schweizer Franken fest.dpa weiter
  • 448 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Beim Spielen selbst erdrosselt Ein Neunjähriger hat sich beim Spielen in Albstadt (Zollernalbkreis) erdrosselt. Der schreckliche Unfall ereignete sich am Mittwoch in der elterlichen Garage, teilte die Polizei gestern mit. Der Bub hatte sich versehentlich das Zugseil um den Hals gewickelt und den Schalter des automatischen Tores ausgelöst. Die Mutter weiter
  • 538 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Opec-Öl wieder günstiger Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) sinkt weiter. Der Korbpreis für die sieben wichtigsten Rohölsorten des Kartells wurde für den Donnerstag auf 36,02 Dollar festgesetzt. Das waren 97 Cents weniger als am Tag zuvor, berichtet die Opec. Inflation in Euro-Zone steigt Die Inflation in der Euro-Zone weiter
  • 406 Leser
WOHNUNGSBAU / Bald 12-Millionen-Programm?

L-Bank hilft mit

Im Etat hat das Land kaum noch Luft, doch mit der L-Bank ein erfolgreiches Kreditinstitut. Dort wird über ein eigenes Wohnungsbau-Programm nachgedacht. weiter
  • 512 Leser

Lachnummer

Zwei Frau gehen im Wald spazieren. Plötzlich quakt etwas am Wegesrand. Ein kleiner Frosch. 'Küss mich, ich bin ein verzauberter Millionär.' Eine der beiden Spaziergängerinnen hebt den Kleinen hoch und steckt ihn in die Tasche. Die Freundin wundert sich und fragt: 'Warum küsst du ihn nicht ?' - 'Na hör mal. Millionäre gibt es doch tausende, aber ein weiter
  • 366 Leser
SCHLüSSELDIENST

Langer Prozess

In Kleve (Nordrhein-Westfalen) stehen seit dem 27. April vier Betreiber eines Schlüsseldienstes vor dem Landgericht. Sie sollen ihre Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz um sieben Millionen Euro betrogen haben. Mit dem Ende des Prozesses wird erst Mitte Juni gerechnet.eb weiter
  • 410 Leser
DONAU

LEITARTIKEL: Der West-Ost-Strom

Sogar Ströme und Flüsse haben eine Hierarchie. Lange Zeit galt der Rhein als Deutschlands Strom Nummer eins. Mit ihm hatten die deutschen Kehlen ausgiebig zu tun - wegen des Weins und wegen der Lieder. Für die tiefgründige Frage 'Warum ist es am Rhein so schön' waren die Deutschen bekannt und zuweilen gar gefürchtet. In jüngerer Zeit hat die Zahl der weiter
  • 330 Leser
KULTURPOLITIK

Lesesaal in Pjöngjang

Das Goethe-Institut eröffnet am kommenden Mittwoch in Pjöngjang ein deutsches Informationszentrum. Das Zentrum wird das erste dieser Art in Nordkorea sein, teilte das Kulturinstitut mit. 'Die Eröffnung des Goethe-Informationszentrums ist ein großer kulturpolitischer Erfolg', sagt Jutta Limbach, Präsidentin des Goethe-Instituts: 'Kultur und Bildung vermögen weiter
  • 383 Leser

LEUTE IM BLICK

Thomas Gottschalk Showmaster Thomas Gottschalk (54), Wohnsitz Kalifornien, will angeblich ein Schloss in Sachsen-Anhalt kaufen. Wie die 'Magdeburger Volksstimme' berichtete, interessiert sich der Fernsehstar für die Wasserburg Gommern bei Magdeburg. Laut Zeitung gab es bereits entsprechende Anfragen in Gommern und bei Vertretern des Bauministeriums. weiter
  • 386 Leser
SKYGUIDE

Lotse wurde ausgespäht

Der Ende Februar ermordete dänische Skyguide-Lotse, der mutmaßlich den Flugzeugabsturz von Überlingen mit verursacht hat, wurde von Detektiven ausgespäht. Der Schweizer Bezirksstaatsanwalt Pascal Gossner bestätigte einen Bericht des Schweizer Fernsehens, demzufolge zwei Agenturen den Auftrag abgelehnt hätten, die dritte Agentur jedoch Fotos gemacht weiter
  • 364 Leser
URLAUB

Mallorca kommt wieder in Mode

Die Baleareninsel Mallorca ist bei den Deutschen langsam wieder 'in'. Nach Jahren ständiger Rückgänge sei die Zahl der Urlauber aus der Bundesrepublik in den ersten vier Monaten dieses Jahres wieder leicht gestiegen und zwar um knapp vier Prozent, teilte das balearische Tourismusministerium in Palma mit. 'Es ist eine klare Erholung zu spüren', sagte weiter
  • 315 Leser
FöRDERPROGRAMM

Mehr Straßen auf der Liste

Nach Jahren der Zurückhaltung hat das Land in diesem Jahr wieder mehr Gemeinde- und Kreisstraßen ins Förderprogramm genommen. Nach Angaben von Verkehrsminister Ulrich Müller (CDU) sind 119 Vorhaben mit 124 Millionen Euro Zuschusssumme neu ins Programm des Gemeindefinanzierungsgesetzes (GVFG) gekommen. In den vergangenen Jahren war die Förderliste wegen weiter
  • 418 Leser
vfb stuttgart

Morten Olsen mit im Rennen

Die Spekulationen um die Trainersuche des VfB Stuttgart weiten sich aus. Angeblich hat der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit dem dänischen Nationaltrainer Morten Olsen als Nachfolgekandidat für den zu Bayern München wechselnden Felix Magath gesprochen. 'Ich will das weder bestätigen noch dementieren', sagte VfB-Präsident Erwin Staudt. 'Aber mit solchen weiter
  • 359 Leser
ARBEIT / Der alte Müller von der Rodmühle

Müßiggang ist seine Sache nicht

Mit 101 schafft Wilhelm Lay noch gerne
Müßiggang ist nicht des Müllers Lust. Wilhelm Lay von der Rodmühle packt mit an, wann immer es geht. Mit 101 Jahren mag er nicht die Hände in den Schoß legen. weiter
  • 383 Leser
GESELLSCHAFT / Nächste Woche wird in Ecuador die 'Miss Universum' gekürt

Nabelschau der Schönsten der Welt

Kandidatinnen aus 83 Ländern - Nicht nur Körbchen, auch Köpfchen gefragt
Was früher bei Feministinnen gerne als Fleischbeschau kritisiert wurde, ist für die heutige Zeit eine eher harmlose Veranstaltung: 83 Schönheitsköniginnen aus aller Welt treten nächste Woche in Ecuador in Abendkleid und Bikini zur Wahl der 'Miss Universum' gegeneinander an. weiter
  • 452 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Chefredakteur ermordet Der regierungskritische montenegrische Chefredakteur der Zeitung 'Dan', Dusko Jovanovic, ist ermordet worden. Unbekannte feuerten auf offener Straße mit automatischen Waffen auf den im Auto sitzenden Journalisten. Der Journalistenverband Montenegros bezeichnete den Anschlag als 'Schüsse auf den gesamten Journalismus' und 'Ende weiter
  • 428 Leser
MEDIZIN / Erfolg deutscher Forscher

Neue Quelle für Stammzellen gefunden

Deutsche Forscher haben eine neue Quelle für Stammzellen in der Bauchspeicheldrüse von Menschen und Ratten gefunden. Die entdeckten Zellen könnten sich im Gegensatz zu anderen aus dem Körper gewonnenen (adulten) Stammzellen sogar relativ leicht in verschiedene Gewebe entwickeln, sagte der Rektor der Universität Lübeck, Alfred Xaver Trautwein. Die Zellen weiter
  • 349 Leser
AKTIENMÄRKTE

Nur mäßiges Interesse

Nach einem positiven Start am Morgen gab der Deutsche Aktienindex (Dax) seine Gewinne im Verlauf fast wieder vollständig ab. Es fehlten Anschlusskäufe. Zwar ist die deutsche Börse am Pfingstmontag geöffnet, viele Börsianer aber befinden sich bereits in einem Pfingsturlaub, was den Handel etwas lähmte. Zudem mit Spannung warteten die Marktteilnehmer weiter
  • 455 Leser
AUTOINDUSTRIE / Mazda-Modelle haben die wenigsten Pannen

Porsche mit Qualitätsproblemen

Autobauer Porsche kämpft nach einer Studie zunehmend mit Qualitätsproblemen. Die Modelle der anderen deutschen Autohersteller Audi, BMW, Daimler-Chrysler (Mercedes und Smart) und Volkswagen hätten dagegen bei der Qualität einen Sprung nach vorne gemacht, ergab eine Erhebung des vom Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer geleiteten Center Automotive Research weiter
  • 399 Leser
JUSTIZ / Kein beschleunigtes Verfahren gegen den Mann, der Schröder angriff

Prozess gegen Ohrfeiger geplatzt

Nun gibt es doch keinen kurzen Prozess für den Ohrfeiger Jens Ammoser. Die Verhandlung vor dem Landgericht Mannheim ist gestern geplatzt. weiter
  • 316 Leser
JUSTIZ

Prozess um Ohrfeige vertagt

Der für gestern angesetzte Prozess wegen der Ohrfeige gegen Bundeskanzler Gerhard Schröder ist verschoben worden. Der 52-jährige Angeklagte habe sich kurzfristig einen Anwalt genommen, der sich erst einarbeiten wolle, teilte das Mannheimer Amtsgericht mit. Dem arbeitslosen Lehrer wird Körperverletzung und Beleidigung vorgeworfen. Er hatte Schröder vor weiter
  • 359 Leser
GESELLSCHAFT / Am Montag ist Weltnichtrauchertag

Qualmen eine teure Sucht

Schlusspunktmethode die beste - Höhere Preise schrecken ab
Vielleicht nehmen sich am Montag einige Raucher vor, von ihrem gesundheitsgefährdenden Laster zu lassen. Pfingstmontag ist nämlich Weltnichtrauchertag. weiter
  • 368 Leser

RANDNOTIZ: Bello

Es ist einfach zwingend notwendig, mit der Zeit zu gehen. Wer will schon hintendran sein wie der Kuhschwanz? Wer heute mit seinem Hund spazieren geht, der trägt ja auch nicht mehr die Schlabberjeans von Anno dunnemal. Herr und Hund - Letzterer kann da allerdings nicht mitbellen - unterwerfen sich häufig den Modezwängen. Nicht, dass der Vierbeiner nun weiter
  • 383 Leser

RANDNOTIZ: Sprecheritis

Die FDP-Landtagsfraktion - klein aber fein - hält sich einen 'sportpolitischen Sprecher'. Der Mann heißt Glück, Horst Glück, und hat sich jetzt um die Volksgesundheit verdient gemacht, was seinem Aufstieg zum gesundheitspolitischen Sprecher sicher dienlich sein kann. Glück hat die Fahrdienste von Eltern zum Kindergarten und zur Schule in Frage gestellt weiter
  • 321 Leser
Garant Schuhe

Raus aus den roten Zahlen

Der Großhandelsriese Garant Schuh ist nach einem Verlustjahr in die Gewinnzone zurückgekehrt. In den ersten drei Monaten 2004 verzeichnete Europas führende Verbundgruppe des selbstständigen Schuh- und Lederwarenfachhandels einen Überschuss von rund 0,9 Mio. EUR. Das ist zwar mehr als ein Drittel weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Im Gesamtjahr weiter
  • 398 Leser
SOZIALES

Reform der Jugendhilfe

Bundesfamilienministerin Renate Schmidt (SPD) hat eine umfassende Reform der Kinder- und Jugendhilfe angekündigt. Der Gesetzentwurf sei fertig gestellt, sagte Schmidt. Ein Hauptziel sei, die Betreuung der unter Dreijährigen zu verbessern. Dafür sollen trotz leerer Kassen ab nächstem Jahr 1,5 Milliarden Euro bereitgestellt werden. KNA weiter
  • 416 Leser
ALSTOM

Rettungspaket geschnürt

Die Bundesregierung ist verärgert über die Abfuhr im Tauziehen um Übernahme-Pläne von Teilen des Alstom-Konzerns durch den deutschen Konkurrenten Siemens. Der für nächsten Dienstag geplante deutsch-französische Industriegipfel ist nach Angaben von Regierungssprecher Bela Anda am Freitag in Berlin kurzfristig auf Mitte Juni verschoben worden. Bei dem weiter
  • 423 Leser
ITALIEN

Richter wollen Berlusconi nicht folgen

Die von Ministerpräsident Berlusconi gewünschte Justizreform stößt bei Richtern auf heftige Gegenwehr. Sie legten diese Woche die Gerichtssäle lahm. weiter
  • 305 Leser
RUSSLAND

Rüge für rohe Grenzbeamte

Russlands notorisch unfreundliche Grenzbeamten sollen auf Befehl von oben künftig ein Lächeln aufsetzen. Dies sei nach häufigen Klagen von Reisenden angeordnet worden, bestätigte der für den Grenzschutz zuständige russische Inlandsgeheimdienst FSB diese Woche in Moskau. Von den Beamten werde künftig 'ausgesuchte Höflichkeit' gegenüber Einreisenden verlangt, weiter
  • 419 Leser
NATIONALELF / Trotz des 7:0 - Kuranyi blass, Klose agiler, Bobic bemüht

Sorgenkind Sturm

Paul Freier droht wegen eines Innenbandeinrisses das EM-Aus
Die Abwehr gegen Malta nicht gefordert, das wenig gestörte Mittelfeld in Torlaune, der Angriff ohne große Wirkung: Selbst der 7:0-Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft offenbarte Defizite, vor allem im Angriff, in dem Kevin Kuranyi enttäuschte. weiter
  • 368 Leser
SOZIALDEMOKRATEN / Müntefering: Zu viel Durcheinander, zu wenig Disziplin

SPD-Chef liest Schröder die Leviten

Angela Merkel baut ihre Chancen bei der Union aus - Stoiber abgeschlagen
Kaum dass sich die Stimmung bei den Sozialdemokraten bessert, da rüffelt SPD-Parteichef Müntefering den Kanzler: Zu viel Durcheinander, zu wenig Disziplin. weiter
  • 438 Leser
LANDESKIRCHE

Spenden für Stift Urach

Der vor 14 Monaten gegründete Förderverein für das Stift Urach hat eine zufriedenstellende Startphase bilanziert. Ihm gehörten jetzt 245 Mitglieder und 114 Förderer an, teilte der Verein gestern in Bad Urach (Kreis Reutlingen) mit. An Spenden seien bereits 60 000 Euro eingegangen. Mit dem Geld werden den Angaben zufolge Projekte für die Tagungsstätte weiter
  • 359 Leser

Spezialgebiet: Weltuntergang In den Schlagzeilen

Hollywood, eine Traumfabrik? Bei Roland Emmerichs neuem Film 'The Day After Tomorrow', in dem die Erde in Rekordtempo von einer neuen Eiszeit überrollt wird, kam die Realität schneller als erwartet. Und zwar in Form einer Studie des Pentagons, die ein ähnlich düsteres Zukunftsbild malt wie der Film. Studie wie Film sind Gift für die US-Regierung, die weiter
  • 394 Leser
1860 München

Sportdirektor geht

Der TSV 1860 München kommt nicht zur Ruhe. Nach wochenlanger Kritik an Dirk Dufner, 36, zogen der Klub und der umstrittene Sportdirektor Konsequenzen und gaben gestern das Ende ihrer vierjährigen Zusammenarbeit bekannt. Der Volljurist, dessen Vertrag bis 2006 gültig war, beendet am 30. Juni dieses Jahres den Dienst beim Bundesliga-Absteiger. dpa weiter
  • 382 Leser
PROMINENTE / Ihre beiden Kinder halten sie auf Trab

Steffi Graf weint ihrer Karriere keine Träne nach

Steffi Graf, die einstige unumstrittene Nummer eins im Damentennis, vermisst nichts aus ihrem früheren Sportlerleben. Tennis spielt die zweifache Mutter kaum noch. weiter
  • 422 Leser

Telegramme

fussball:Zwei Spieler verlängerten ihre Verträge in der Bundesliga: Mittelfeldspieler Andreas 'Zecke' Neuendorf bleibt weitere drei Jahre bei Hertha BSC Berlin. Daniel Stendel stürmt bis 2006 für Hannover 96. Fussball:Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat überraschend Fabio Capello vom Ligarivalen AS Rom als neuen Trainer verpflichtet. Als Favorit weiter
  • 403 Leser
NATURGEWALT

Tote bei Beben im Iran

Bei einem Erdbeben der Stärke 5,5 sind gestern im Norden des Iran mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen und 20 verletzt worden. Das Epizentrum lag 70 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Teheran. Beim schweren Erdbeben an Weihnachten in Bam waren mehr als 40 000 Menschen ums Leben gekommen, rund 100 000 wurden obdachlos.AP weiter
  • 437 Leser
BECKER

Traditionsfirma vor dem Aus

Der Sondermaschinenbauer Becker, ein Ulmer Traditionsunternehmen mit zuletzt 58 Mitarbeitern, steht nach einer zweiten Insolvenz vor dem Aus. Der Hersteller von Bearbeitungszentren für die Automobilindustrie war bereits 2000 trotz guter Auftragslage wegen fehlender Liquidität in Konkurs geraten, mit damals 130 Beschäftigten und in der Rechtsform der weiter
  • 397 Leser
UMWELT / Gute Wasserqualität in Seen und Weihern

Ungetrübter Badespaß

Wer lieber in einem See als im Freibad badet, hat in Baden-Württemberg gute Papiere: Die Wasserqualität ist fast überhaupt gut, nur Flüsse sollte man meiden. weiter
  • 434 Leser
STRAUSS-PROZESS / Steckt Edmund Stoiber hinter 'Maxwell'?

Vermutungen über Schweizer Tarnkonto

Im Augsburger Steuerstrafprozess gegen Max Strauß stand gestern erneut das Schweizer Tarnkonto 'Maxwell' im Mittelpunkt des Verfahrens. Während der Schweizer Geschäftsmann Giorgio Pelossi als Hauptzeuge keine Kenntnis von dem Konto gehabt haben will, sagte Strauß-Verteidiger Heiko Lesch, mit 'Maxwell' könnte CSU-Chef Edmund Stoiber gemeint sein. Das weiter
  • 382 Leser
RUMäNIEN / Viele Mittelständler aus Baden-Württemberg siedeln Töchter in Siebenbürgen und im Banat an

Von der Alb an den Rand der Karpaten

Niedrige Löhne und hohes Bildungsniveau locken Investoren an - Keine Sprachprobleme
Bettfederleisten, Sensorsysteme und Schneeketten - das ist eine Auswahl der Produkte, die baden-württembergische Unternehmen in Rumänien fertigen lassen. Beispiele dafür gibt es vor allem in Siebenbürgen und im Banat. Dort sprechen viele Rumänen Deutsch. weiter
  • 644 Leser
formel 1

Weltmeister früh gestoppt

Probleme mit der Hydraulik am Ferrari haben Weltmeister Michael Schumacher den Auftakt auf dem Nürburgring verdorben. Während der bisher enttäuschende McLaren-Mercedes-Pilot Kimi Räikkönen gestern mit Streckenrekord von 1:29,355 Minuten Schnellster der beiden Trainingseinheiten vor dem Großen Preis von Europa morgen (14 Uhr/RTL live) war, hatte der weiter
  • 342 Leser
WASHTEC

Weniger Verlust

Der Waschanlagen-Hersteller Washtec hat zum Start ins Jahr bei rückläufigen Umsätzen seine Verluste eingedämmt. Mit einem Vorsteuerverlust von 1 Mio. EUR im ersten Quartal des laufenden Jahres (Vorjahr: minus 8,3 Mio. EUR) sei das Ergebnis besser ausgefallen als erwartet, teilte Washtec in Augsburg mit. Der Umsatz sank von 53,5 auf 48,9 Mio. EUR. dpa weiter
  • 482 Leser

Wie praktisch. Mit ...

...einem langen Hals lässt es sich leichter trinken. Dieses Stockenten-Männchen im Park von Schloss Charlottenburg in Berlin braucht sich nicht abzumühen, um ans Wasser zu kommen. weiter
  • 328 Leser
FORMEL 1 / Jarno Trulli hat seine Rennleidenschaft früh entdeckt

Zielstrebig schon als Dreirad-Fahrer

Der Monaco-Sieger will morgen am Nürburgring die Leistung im Renault bestätigen
Platz zwei 1999 am Nürburgring war die beste Formel-1- Platzierung Jarno Trullis - bis vergangenen Sonntag. Da gewann der Italiener in Monaco den ersten Grand Prix. Am Sonntag will der Renault-Pilot die Leistung bestätigen, an einen zweiten Triumph glaubt indes kaum jemand. weiter
  • 362 Leser
POSTBANK / Deutsche Bank sorgt für Unruhe

Ärger vor Börsengang

Die Deutsche Bank hat erneut für Unruhe beim Börsengang der Postbank gesorgt. Ihre Einschätzung über den Wert der Post-Tochter sorgt für Verärgerung. weiter
  • 505 Leser
SHELL / Reserven um 23 Prozent nach unten korrigiert - Nettogewinn 2003 kräftig gesteigert

Ölkonzern streicht Sonderprämien für Spitzenmanager

Nach dem Debakel um die Fehleinschätzung seiner Öl- und Gasreserven bemüht sich der Ölmulti Royal Dutch Shell um ein neues Image. Mit weniger Arroganz und größerer Genauigkeit soll es beim drittgrößten Ölkonzern der Welt künftig zugehen. Großzügige Sonderprämien für Spitzenmanager werden gestrichen. Aus dem Jahresbericht, den Shell gestern in London weiter
  • 539 Leser

Leserbeiträge (1)

So un-dicht bitte nicht!

Zum Bericht über Gisela Mayer und die Frauenliste: Wie können Sie öffentlich und verbal all die ehrenwerten Frauen diffamieren, die im guten Glauben an eine gute Sache sich der Frauenliste anschlossen. Ich bin Freie-Wähler-Frau, wie auch Unicef-Frau, überzeugt und engagiert für Frauen, wobei ich jeder Frau im Einsatz für andere, gleich welcher Farbe weiter
  • 617 Leser